LissyRandom (Cover und Comedy)

  • LissyRandom



    Kanalcontent
    -Cover
    -Comedy Videos
    -Vlogs (recht wenig :D)


    Cover
    Hier findet ihr verschiedene Cover, die zum Großteil selbst gemachte Instrumentals von mir haben. Die meisten Cover sind aus dem Pop-Genre, weil das momentan einfach die Musik ist, die ich am liebsten mag, auch wenn sie relativ Mainstream ist ;D  
    Playlist


    Comedy
    Meine Comedy Videos behandeln meist ein Thema, was mithilfe von Sketches auf die Schippe genommen wird. Zum Teil ist das auch recht stumpfer Humor und kann oftmals ziemlich bekloppt werden :D  
    Playlist


    Das war also alles Wichtige zu meinem RL-Kanal, würde mich über Feedback sehr erfreuen :)  Hier auch der Link zum Kanal!

  • So, mal kurz eine kleine Erneuerung bezüglich meines Kanals =3 Ich möchte euch nämlich meine letzten zwei Videos mal näherbringen ;P Unter anderem hätte ich da nämlich das Gamescom / Videoday 2012 Video im Angebot und meine allererste Buchrezension zu Shades of Grey =)
    Ich poste einfach mal beides für euch hierhin, ich würde mich natürlich sehr über ein kurzes Feedback freuen und Verbesserungsvorschläge nehme ich genau so gerne an. Also hier mal das Gamescom Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=Qj23Lu1SxyA
    Und hier jetzt meine erste Buchvorstellung:
    http://www.youtube.com/watch?v=j1WD18plpZM


    Freue mich über eure Kommentare ;3

  • Hallo,



    Eigentlich wollte ich mich etwas genauer deinen Klavierstücken widmen, aber da du schon extra nach Feedback für die beiden Videos im letzten Update fragst, habe ich mir diese auch angesehen. Möchte trotzdem erwähnen, dass es ganz schön wäre, wenn du auch paar Videos direkt verlinkst, weil ich persönlich immer überfordert bin mir aus einer Playlist irgendwas auszusuchen, das ich kommentieren soll.


    Videoday 2012
    Also, die wichtigen zwei Punkte hier: Das Kommentieren und die Videoführung.
    Die Videoführung finde ich eigentlich in Ordnung. Es wird nicht nervig oft weg geschwenkt oder rumgesprungen. Ist also für das Auge nicht unangenehm. Manchmal wünscht man sich zwar ein etwas besseres Bild, aber da es sich um eine Amateuraufnahme handelt, kann man sich nicht beklagen.
    Kommen wir zu dir selber und dem Kommentieren. Du klingst auf jeden Fall richtig sympathisch und hast auch eine gute feste Stimme. Die einzelnen Erklärungen zu einigen Spielen oder Leuten, finde ich sehr schön. Nicht zu viel, aber durchaus genug um den Zuschauer zu unterhalten und Bescheid zu geben, was genau da vorgeht. Sonst wäre es wohl manchmal etwas zu "random" von den Aufnahmen her. So aber bleibt man immer informiert. Vor allem deinen Sarkasmus ist recht amüsant und gut verteilt. Es wirkt nicht übertrieben auf mich, wenn du mal eine sarkastische Bemerkung loslässt und das Video macht dadurch mehr Spaß.
    Sehr gut gefallen hat mir, dass du auch die einzelnen YouTuber nochmal kurz vorgestellt hast ohne da allzu lange zu verweilen. Was mich allerdings manchmal etwas gestört hat, war der Wechsel zwischen dem Ton der Videoaufnahme und deinen später eingearbeiteten Ergänzungen. Der Übergang zwischen beiden Audiospuren ist etwas zu abrupt, was vor allem dann stört, wenn der Hintergrund sehr laut ist (z. B. beim Gekreische). Ein etwas sanfterer Übergang wäre ganz gut.


    Und dann der Abschluss, lol. Ich finde gut, dass du da nochmal in deinem Zimmer ein paar abschließende Sätze von dir gibst und ein Fazit ziehst, nur hat es mich gestört,d ass du plötzlich wegen einem Schnitt woanders gestanden hast als vorher. So etwas besser vermeiden.



    Buchvorstellung
    Auch hier stören mich die Sprünge beim Filmen. Dass das Buch plötzlich wieder auf dem Tisch steht, obwohl du es eine Sekunde vorher in der Hand hattest, wirkt nicht so schön auf den Zuschauer. Da sollte man sich eine etwas andere Lösung einfallen lassen, wenn man etwas raus schneidet ^^ Viellicht in einzelnen Teilen filmen und dazwischen einen sanften Übergang einbauen. So kannst du dann den jeweiligen Teil einfach neu drehen, wenn was schief läuft.
    Die Inhaltsangabe war eigentlich nicht schlecht; ich für meinen Teil habe das Buch nicht gelesen, aber konnte dadurch einen guten Einblick kriegen. Wobei ich natürlich auch schon vorher wusste, worum es ungefähr geht. Aber ich denke, wenn ich das Buch nicht für total schrecklich halten würde, hättest du zumindest meine Neugierde geweckt, da du auch erwähnst, dass es da einiges an Vergangenheit zu entdecken gibt.


    Deine Aufnahmequalität ist richtig gut, was gerade da auffällt, wo du vorliest. Allerdigns hast du einen kleinen Dialekt, wie es mir scheint? Zumindest klingt das "sch" bei dir manchmal etwas anders. Teilweise liest du auch etwas zu schnell. Vor allem bei der Wahl der Szene ist das eher unpassend, da dort mehr ... Spannung aufgebaut werden sollte. Deine Betonung hingegen gefällt mir. Nur die Geschwindigkeit etwas runter schrauben, dann müsste das echt gut werden.


    Deine eigene Meinung hast du allerdings ganz gut rübergebracht, auch wenn ich mit dem Endfazit nicht übereinstimme XD Muss dich aber auch dafür loben, dass du das Buch nicht in den Himmel hoch lobst, sondern auch ein paar weniger gute Punkte aufzählst. Ich persönlich mag es gar nicht, wenn man alles negative komplett ignoriert, nur weil man ein Buch mag. Insgesamt eine doch recht gelungene Buchvorstellung.




    .: Cassandra :.

  • Hey, erst mal danke für die Rückmeldung, auch wenn das jetzt schon ein bisschen her ist :D Ja, bei dem Gamescom Video ist die Sache mit dem Sound wirklich nicht so gut gelungen, das Problem war aber, dass ich mein altes Schnittprogramm benutzen musste und da sind nicht so viele Funktionen, mit denen man das gut handhaben kann. Zu der Sache mit den Schnitten: Ich mache eigentlich nach jedem abgeschlossenen Punkt einen Schnitt, weil ich keine 3 Sätze durchsprechen kann, ohne mich mal zu verhaspeln :D Finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm. Und übrigens: Eigentlich habe ich keinen Dialekt, ich wüsste zumindest nicht, dass man so eine Sprachweise als Dialekt bezeichnet. Ich dachte das wäre normal, aber komischerweise machen sich alle Leute, die aus anderen Bundesländern kommen, total über mich lustig, echt fies xD Na ja, daran kann ich aber wirklich nichts ändern x3
    Also auf jeden Fall vielen Dank für das ausführliche Feedback :)


    Update!
    Zwei neue Comedy Videos habe ich gemacht, eins ist jetzt schon etwas älter, zum Weltuntergang:
    http://www.youtube.com/watch?v=Opwan0m_jd0
    Das andere Video behandelt das Thema Karneval:
    http://www.youtube.com/watch?v=IhcByzsPA_Q


    Meine Klaviersachen stagnieren momentan leider ein wenig, weil ich das mit meinen neuen Anschlusskabeln erst mal hinkriegen muss, sollte aber demnächst auch noch was kommen :D  
    Und ich habe noch eine neue Buchvorstellung gemacht, ist wirklich eins der besten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe:
    http://www.youtube.com/watch?v=SKhLQhog2XQ

  • Hallo Lissy! :3
    Da dein Video ja in der Feedback-Kette gepostet wurde schreib ich dir jetzt einfach mal einen Kommi, auch wenn ich die Videos eh schon 1000-Mal gesehen habe, naja egal xD


    WELTUNTERGANG 2012 - Apokalypse - Doch nicht?


    Naja gut, es war klar, dass die Welt sowieso nicht unter geht, aber nette Idee mal eine Parodie davon zu machen. Ich finde es lustig mal zu sehen, was du machen würdest, wenn die Welt wirklich untergehen würde. (Naja, war zwar auch alles ironisch gemeint, aber egal) Deine Kamera scheint eine ganz gute Qualität für Sound und Video zu haben, jedenfalls wenn ich dein Video mal mit anderen Videos vergleiche, die nicht unbedingt von einem super berühmten YouTuber sind. Die Effekte, Übergänge und Schriften hättest du meiner Meinung nach etwas besser gestalten können, da sie mir zu simpel sind. Aber gut, du kennst dich ja nicht sonderlich mit Photoshop & Co. aus, da denke ich, dass es für deine Verhältnisse annehmbar ist. Beim Vorlesen der "Untertitel", oder wie ich sie nennen soll, finde ich den Kontrast zu dem, was die Kamera aufgenommen hat irgendwie zu stark. Bei der Aufnahme der Kamera klingt deine Stimme viel räumlicher und bei dem vom Headset eher platt, würde wenn dann alles mit der Kamera aufnehmen. Dadurch, dass du allgemein ja sehr gesprächig bist, kommt das Video auch nicht gelangweilt oder demotiviert rüber, bemerkt man ja auch in deinen Let's Plays. Ich weiß ja, dass du Gangnam Style pitchen musstest, weil das Video sonst von YouTube gesperrt werden wäre, dieses gedrückte beim Lied stört mich aber nicht sonderlich, hast dafür ne' gute Lösung gefunden. Find's btw. sehr gut, dass du bei deinen RL-Videos in 1080p renderst, Original-Quali wäre noch besser.


    Mehr habe ich leider nicht zu sagen, aber du kennst ja meine Meinung zu deinen Videos, finde die cool. :) Mach mal wieder mehr!

  • So, mal wieder was Neues! :)
    Die Community Aktion habe ich ja hier im Forum schon einmal gepostet, aber da gab's ja nicht sehr viele Rückmeldungen und trotzdem habe ich insgesamt eine gute Anzahl von 41 Bildern zusammenbekommen :)  
    Also möchte ich euch das Video dazu auch mal kurz zeigen, nämlich eine Songparodie von Kelly Clarkson Dark Side, das nach Duckface parodiert wurde:
    http://www.youtube.com/watch?v=24J_jo0njPo


    Ja, ich bin nicht die beste Sängerin, aber es sollte halt nur Spaß sein und meine Community ein bisschen mit einbinden. Finde klasse, dass trotz allem so viele mitgemacht haben, obwohl das Ganze ja doch ein bisschen peinlich ist :D
    Freue mich auf eure Rückmeldungen!


    Demnächst plane ich noch ein Tribute von Panem - Catching Fire Video, zu dem neuen Film, der bald herauskommt :)

  • Sooo, da ich ja meine Nase gebrochen hatte, kamen erst mal eine Zeitlang keine Videos auf diesem Kanal, aber jetzt kam ich endlich mal dazu, wieder ein Video zu machen. Nämlich über meine gebrochene Nase, freche Kinder, YOLO und Teenager Mütter, ist vielleicht etwas, das alle zu interessieren hat, also guckt es euch doch mal kurz an :) Das ist irgendwie mehr so in Richtung Vlog geworden, aber ich habe trotzdem ein bisschen Comedy eingebaut :)


  • Hallu Lissy ^-^/
    Ich dachte mir, wenn ich hier im Urlaub schon die ganze Zeit nur rumsitze, schreibe ich dir auch ein wenig Feedback.


    Von der Technik her muss man natürlich sagen, dass die Kamera nicht gerade die beste ist und dementsprechend keine perfekte Schärfe oder Bild-Qualität in den Videos enthalten ist. Nach meinem Geschmack warst du auch etwas zu weit von der Kamera, da der Hintergrund dann ziemlich leer erscheint. Soweit ich weiss besitzt du doch einen Greenscreen, oder? Verwende ihn doch dafür den Hintergrund spannender zu gestalten und somit auch mehr Spannung in das Video zu bringen. Aber da die Technik im Gegensatz zum Unterhaltungswert eher unwichtig ist, will ich da auch nicht weiter darauf herumreiten. Die Art, wie du deine Videos kommentierst und gestaltest finde ich, wie war es auch anders zu erwarten, sehr toll und unterhaltsam. Jedoch muss ich sagen, dass es Anfangs doch schon wie ein vLog klang, was du ja selbst in deinem Post gesagt hast. Nach der Story mit deiner gebrochenen Nase wurde es dann eher mehr zu einem Video über Alltagssituationen und aktuellen Trends wurde. Zwischendrin, wo die Comedy definitiv vorhanden war, habe ich echt oft lachen müssen, einfach weil manche Dinge so lächerlich sind, dass sie schon wieder amüsant werden. Trotz der Pause, die du wegen deiner gebrochenen Nase einlegen musstest, hast du deine lustige und unterhaltsame Art sicher nicht verloren. Der Kritikpunkt liegt mir hier bei der Technik, aber da gute Kameras recht teuer sind kann ich dir nicht wirklich vorschreiben, was du dagegen machen sollst, ist ja allein deine Entscheidung, haha.


    So, ich hoffe ich konnte dir mit meinem Kommentar eine Rückemeldung, die dir auch etwas nützt. Bis zum nächsten Kommi! :)

  • Hey,


    soll mal hier nicht nur Saki kommentieren :D Und da ich die Idee mit der Songparodie schon damals witzig fand, als du es angekündigt hast, wird es auch mal Zeit sich die Umsetzung anzuschauen. Viele Bilder hast du gekriegt und alleine dafür gehörst auch du gelobt. Nicht jeder würde sich die Mühe machen so einen Aufruf zu starten, sondern einfach mal sich selber aufnehmen oder bereits vorhandene "Entengesichter" aus dem Internet holen. Genug davon haben wir ja ... Jedenfalls eine schöne Aktion. Der Text ist ziemlich gut geworden und fast schon gruslig, wie gut deine eigenen Wörter da rein passen, lol. Ich hab ernsthaft die Originallyrics holen müssen, um überhaupt noch durchzublicken was genau von dir ist und was nicht. Die Parodie insgesamt, finde ich sogar recht tiefgründig, wenn man mal drüber nachdenkt. Ich mein, es ist wirklich bescheuert solche Photos von sich zu veröffentlichen mit dem Hintergedanken man sähe hübsch oder sexy aus. Aber irgendwer muss ja den armen Mädchen ihren Irrglauben auch verzeihen? Macht sie ja nicht gleich automatisch zu schlechten oder dummen Menschen, lol. Dein Gesang ist in Ordnung. Wie du schon selber sagst, du bist keine Sängerin, aber zumindest auch keine Quietscheente. Fand deine Stimme angenehm.


    Jedenfalls schöne Idee, tolle Aktion und auch super Umsetzung. Sowas kann man ruhig öfters machen :D



    .: Cassandra :.

  • Erst mal vielen Dank für das Feedback von euch beiden und gleichzeitig eine Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt darum kümmere, darauf zu antworten :D
    Zunächst mal aber ein kurzes Update:
    Nach langer Zeit habe ich mich endlich mal wieder an ein Video gemacht, dieses Mal ist es ein Comedy Video, was zugleich ein Halloween Special ist. Das ist sehr spontan entstanden, deshalb ist es auch eher kurz und von der Geschichte ziemlich flach, aber bei der Musikuntermalung habe ich mir echt viel Mühe gegeben, deshalb hoffe ich gerade dazu Feedback zu bekommen. Schön wäre es aber auch, wenn ihr euch das Gesamtwerk einfach mal anschaut! :)


    Was die Lichtverhältnisse angeht: ich weiß, dass es zum Teil etwas zu dunkel war, aber das liegt daran, dass meine Kamera eigentlich nicht so ideal zum Aufnehmen in Dunkelheit gedacht ist und ich aber auch kein Licht anmachen konnte, weil das dann doch die Atmosphäre insgesamt zerstört hätte. Falls es hier Leute gibt, die keine Ironie verstehen, dann sollte ich vielleicht vorher erwähnen, dass der Videotitel hochgradig ironisch gemeint ist. Nun ja, ich war eigentlich relativ zufrieden mit dem Video, dafür dass ich für dieses Video viel zu wenig Zeit hatte :D


    @Saki/Noki Poki :3: Ich weiß nicht, wie du eine scharfe Qualität definierst, aber meine Cam schafft 1080p und momentan gibt es nichts sehr viel Besseres auf dem Markt außer 4K, also ist die Kamera von der Qualität sehr gut, auch wenn sie nicht alle Funktionen besitzt, die ich mir wünschen würde :D Liegt vielleicht daran, dass du das Video einfach in einer niedrigen Qualität geschaut hast oder es nicht ausladen hast? Na ja, jedenfalls hat es eine sehr gute Qualität, das hat nichts mit subjektiver Einschätzung zu tun, um das kurz klarzustellen :D Und ja, ich hätte näher an die Cam rangehen müssen, ist immer etwas blöd einzuschätzen, weil man auf dem Display der Kamera nicht das ganze Bild sehen kann und meine Kamera komischer Weise einfach immer von selber zoomt, obwohl ich automatischen Zoom ausgestellt habe o.O Wird dringend Zeit für eine neue! :D Der Hintergrund hätte interessanter sein können, aber greenscreenmäßig wäre mir nichts Sinnvolles eingefallen. Zum Thema freche Kinder von heutzutage kann man nicht gerade einen passenden Hintergrund einbinden. Bei der Szene an der Bushaltestelle wäre so etwas vielleicht passend gewesen, aber mein Greenscreen ist momentan nicht funktionstüchtig, weil ich keinen Platz in meinem Zimmer dafür habe und der auch sonst nirgendwo richtig funktioniert, weil ich noch kein Licht habe und auch keine ideale Wand zum Aufspannen, deshalb ist das wohl vorerst auf Eis gelegt :/  
    Die Vlog Sache stimmt, den Eindruck hatte ich ja auch, aber mich persönlich hat es jetzt nicht gestört, schließlich kann man in seinen Videos ja auch mal ein bisschen von sich erzählen, solange das nicht den Großteil des Videos einnimmt :)


    Cassandra: Erst einmal vielen Dank für dein nettes Kompliment! Der tiefgründige Hintergrund war auch berücksichtigt, ich hätte nur ehrlich gesagt damit gerechnet, dass keiner dahinter kommt, weil das Video ja vom Visuellen her eher oberflächlich gestaltet ist ;) Die Aktion hat mir persönlich auch sehr viel Spaß gemacht und es gab auch von anderen nur gute Rückmeldungen, weil Community Aktionen eigentlich immer gemocht werden. Zumindest ist meine Stimme angenehm, na das ist ja gut, solange man kein Ohrenkrebs bekommt kann ich also weiterhin Parodien machen, falls ich mal wieder Lust drauf habe :D

  • Hier mal wieder ein schickes Update! Mehr oder weniger... :D  
    Ich wollte dieses Experiment einfach mal probieren, also habe ich nicht nur ein Piano Cover gemacht, sondern eins mit Gesang, auch wenn es echt peinlich ist :D Aber egal, das Lied brannte mir einfach auf der Zunge, weil ich vom neuen Katy Perry Album so begeistert bin und deshalb habe ich das Video mal zum Neujahr zusammengebastelt. Rückmeldungen würden mich hier auch mal interessieren, auch wenn ich vermute, dass es vorrangig keine sehr guten sein werden :'D


  • WAAAAAAS, DU SINGST. <3 Wieso hast du uns das bis jetzt vorenthalten? Ich bin schlichtweg begeistert!
    Erstmal find ich's super dass du dich a.) sehr gut selbst begleiten kannst und b.) ein recht interessantes Video dazu gestaltet hast und nicht wie manch andere Laterne einfach ein Bild auf Movie Maker klatschst. *hust*. Klavierspiel ist wirklich gut, nur ein klein wenig abgehackt und dünn, aber der Kritikpunkt ist minimal.
    Und deine Stimme. Deine Stimme! ♥ Ich weiß nicht, du erwartest wahrscheinlich keine Lobesyhmnen und möchtest auch keine haben, aber wow, ich weiß nicht was du hast, deine Stimme ist der Wahnsinn! Geht total unter die Haut und ich höre sogar ein leichtes Vibrato raus (absolute Gänsehaut bei "decided to stay"). Zudem triffst du beinahe jeden Ton und das mit unglaublich viel Gefühl. Die ganzen hohen ("wasn't enough" etc.) und ganz tiefen ("I picked myself back up, oh no, I had to stay" etc.) Töne klingen noch etwas dünn, als würdest dich nicht trauen - was ich nicht verstehe, denn wie gesagt, so eine Stimme findet sich selten, wow! Ich verspreche dir, dass du dir Selbstbewusstsein leisten kannst. Ich würde dir empfehlen (und das ist kein Witz) vor dem Singen eine Tasse Tee zu trinken, das hilft manchmal wahre Wunder. ^^ Auch Einsingen kann helfen, vielleicht einfach vorher ein paar Tonleitern trällern anstatt einfach draufloszusingen. Denn wie gesagt, ganz hoch und ganz tief klingst du noch nicht ganz sauber.
    Singst du im Sitzen, wie im Video gezeigt? Das könnte auch ein Grund sein, weshalb es so wirkt, als könntest du deinen Stimmumfang nicht ganz ausnutzen. Ganz wichtig, immer im Stehen singen, ich persönlich treffe da rund fünf Töne mehr mit Kraft. ^^
    Deine Kopfstimme ist trotzdem wunderschön und du setzt sie fast richtig ein, manche Töne sind etwas daneben, aber das machst du mit den Emotionen in deiner Stimme mehr als wett. Was ich persönlich noch toll gefunden hätte, wäre ein etwas intensiveres Klavierspiel, eventuell könntest du mehrere Spuren übereinanderschneiden - dass du das beherrscht, hast du ja leider schon verraten. :D Das würde sicher sehr gut kommen. Auch wäre es wie gesagt toll, wenn du dich etwas mehr trauen würdest - das Lied war relativ durchgängig auf der gleichen Power- und Tonebene, dabei bin ich mir ganz sicher, dass du noch viel mehr schaffen könntest. Ein bisschen Kraft in deine Stimme zu bringen traue ich dir hundertprozentig zu.


    Auch wenn du es als Experiment bezeichnest, ich fände es superduperunglaublichtoll wenn du weitersingen würdest. Hab mein Gefangirle extra ein wenig zurückgehalten um dich nicht zu verschrecken, also wirke ich vielleicht weniger begeistert als ich tatsächlich bin, aber ehrlich - du bist sehr talentiert! Und ich fände es wunderschön, mehr von dir zu hören, vor allem nach den paar Verbesserungstipps. ^^
    Grüße!

  • Oha, hier ist ja jetzt schon seit einem halben Jahr nix mehr passiert, huuups xD
    Wird mal Zeit für ein UPDATE!



    Das Video dürften ein Haufen Leute aus dem Bisaboard schon kennen, denn das habe ich für den Wettbewerb zum Thema Neujahr eingereicht, ich bin sehr zufrieden mit dem Video :3



    Weil das letzte Cover so gut ankam, wollte ich noch mal eins machen, natürlich von Katy Perry mal wieder xD (keine Sorge, ich werde auch mal was anderes machen :'D)



    Und hier das letzte Video von den Katy Perry Covern, das war als Geburtstagsgeschenk gemacht :)



    Hier mein neustes Video, in dem ich von der Parisreise erzähle, die ich mit der Schule für ein Wochenende gemacht habe! Ich berichte von allen lustigen Sachen, die passiert sind und zeige einige Bilder :D



    @luminaire: Nach zehntausend Jahren kommentiere ich auch endlich mal deinen wunderschönen Post *-* Du hast mich damit richtig krass motivieren können xD Aber ich sage jetzt erst mal was zu den einzelnen Sachen, die du bemerkt hast :) Ich weiß, dass meine Klavier Skills jetzt nicht die besten sind, ich lerne halt überwiegend nach Gehör und versuche es möglichst gut klingen zu lassen, aber nur Klavier alleine (oder zumindest nur "ein Klavier" quasi xD) ist scheinbar schon zu leer als Instrumental im Hintergrund. Was anderes kann ich leider nicht spielen und ich finde es auch relativ schwer, noch diverse Akkorde oder Melodien dazwischen zu packen, aber ich werde es mal versuchen :D
    Und danke, dass du meine Stimme so magst :D Bei den tiefen Tönen ist scheinbar eher das Problem, dass ich nur schwer in die Tonlage komme und nicht wirklich weiß, wie ich das ändern soll :D Ich habe zumindest den Eindruck, dass mir die hohen Töne leichter fallen, auch wenn es sich vielleicht nicht so anhört xD Tee trinken ist nicht so meins, weil ich Tee aus vollster Seele hasse :D Aber Einsingen mache ich eigentlich schon, wenn auch nicht unbedingt mit Tonleitern, könnte man auch mal machen ;)
    Ja, bei dem Video habe ich im Sitzen gesungen, aber dank deines Tipps habe ich es in den nächsten Videos nicht mehr so gemacht :D  
    Also ein riesen Dankeschön an dein tolles Kommi, ich habe mich erst mal 10 Minuten richtig krass darüber gefreut :'D

  • Wird mal Zeit für ein Update! :3 Drei neue Videos stehen an, auf eins bin ich ganz besonders stolz, aber da werdet ihr dann noch Genaueres zu hören :D



    Zunächst mal mein erstes Follow Me Around :D Ist ganz okay geworden, allerdings habe ich natürlich nicht professionelles Equipment quer durch Deutschland geschleppt, also präsentiere ich euch meine alte Gammelskamera und ein fehlendes Mikro xD Aber immerhin seht ihr was von meinem Berlin/Rügen Urlaub :3



    Weil ich immer mal wieder gefragt werde, mir irgendwelche Videos anzusehen, habe ich die Idee für ein mega kreatives Format bekommen, was noch nie dagewesen ist *hust* REACT TO'S! :D Ist auf jeden Fall ganz gut angekommen, deshalb wird es wohl in Zukunft mal mehr davon geben :3



    Uuuund jetzt... das Highlight meines Updates! :3 Ein wirklich aufwendiges Cover zu Marina and the Diamonds "Lies", mit dem ich persönlich sehr zufrieden bin :)


    Werft doch mal einen Blick rein und schreibt mir eure Meinung dazu ;)

  • Hallihallo ^-^ Mich packt grad die Inspiration zum Kommentieren und dir habe ich das sowieso schon seit Ewigkeiten versprochen. Von daher erzähle ich mal ein wenig zu eurem Lies-Cover. (Weißt du ja) Wird allerdings nicht soooo ein langer Kommentar.
    Musste mir allerdings vorher erstmal das Original raussuchen. :D M&TD ist normalerweise so gar nicht meine Richtung. Aber he, es gefiel sogar mir! Gesanglich ist es wirklich, wirklich gut geworden, hands down. Das ist bereits auf Profilevel. Aber das weißt du ja bereits. :D Ihr habt beide wirklich tolle und vor allem kontrollierte, klangvolle Stimmen, man merkt, dass ihr keine Anfänger mehr seid. Die Aufteilung und dieses leicht Versetzte an manchen Stellen gibt dem Ganzen was Eigenes und eure Stimmen harmonieren richtig prima, Audio- und Videoqualität stimmte ebenso (auch wenn der Unterschied zwischen deiner Kamera und der deines Partners ein wenig seltsam anzusehen war). Vielleicht hast du es allerdings mit der Bearbeitung etwas übertrieben, da besonders deine Stimme teilweise sehr stark bearbeitet/getunet klingt - hast du leichtes Autotune auf deine Stimme gepackt? Meine, das rauszuhören. Abgesehen davon gefallen mir die Effekte wie z.B. das manchmal auftauchende Echo wirklich gut. Harmonien waren wirklich stimmig - die habt ihr euch ja sogar selbst ausgedacht, Hut ab dafür!
    Bin sehr beeindruckt davon, wie hoch du mit deiner Kopfstimme kommst. :D Schade ist nur, dass du auch durchgängig in der Kopfstimme bleibst. Stimmig ist immer eine kleine Steigerung innerhalb des Liedes. So blieb es doch auf so ziemlich einer Ebene. Ein paar Akzente zu setzen ist immer gut! Dafür hast du jedoch jeden Ton getroffen - Autotuneverdacht bleibt though - und klingst wirklich gefühlvoll. Deinem Partner fehlen von Zeit zu Zeit die Emotionen, tonmäßig stimmt er jedoch ebenso.
    Visuell sieht es ganz gut aus, ist aber nichts groß Besonderes. Ihr seid zwar sehr hübsch anzusehen beim Singen :D aber da hätte man noch etwas Abwechslung mit den Kamerawinkeln reinbringen können! Vielleicht liegt das nur an meinen persönlichen Präferenzen, aber ihr müsst gar nicht zwangsläufig immer nur alle momentan Singenden einblenden. Ein geteilter Bildschirm kann in Maßen ganz stimmig wirken, durchgängig verliert er jedoch an Reiz. Diese kleinen Videoeinblendungen waren schonmal ein Anfang, wirkten jedoch tbh auch etwas irritierend, ich konnte da jedenfalls keinen Bezug zum Lied herstellen D: Zudem war das Meiste mit ziemlich wackliger Handkamera gefilmt. Das wirkte ein wenig amateurmäßig, ist jedoch keine schlechte Idee und tatsächlich ausbaufähig!


    Sooo, Zusammenfassung - Y U SO EPIC. Ich warte sehnsüchtig auf mehr Zeug von der Sorte! ;-;
    Grüße! o/

  • UPDATE
    Mal wieder sind zwei Monate vergangen, in denen ich nicht dazu kam, ein Video rauszuhauen, doch eeendlich nach mehreren Wochen Planung, Skripting und Umsetzung (durchsetzt von Klausurphasen, die es mir schwer gemacht haben, überhaupt irgendwas neben meinem Hauptkanal auf YouTube zu machen), habe ich es geschafft, mal wieder ein neues Video zu veröffentlichen :D
    Jenes Video wurde schon vor längerer Zeit von einem Zuschauer gewünscht, das 25 Fakten über mich beinhaltet! Meine Intention war dabei, das Video so zu gestalten, dass die Fakten nicht einfach wahllos runtergerattert werden wie bei den meisten Videos dieser Art, sondern dass die Informationen über mich spannend vermittelt und mit lustigen Sketchen dargestellt werden :)


    Würde mich über Meinungen freuen, steckt wie gesagt viel Arbeit im Video, vor allem auf gedanklicher Basis :D


    @Incendio: WOOOAH, mein Rekommi kommt sogar noch in diesem Jahr, bin ich nicht heftig? xD Jonas hatte seine Cam irgendwie falsch eingestellt, was er schon beim Singen gemerkt hat und dann bei der zweiten Aufnahme für die Hintergrundszenen trotzdem noch mal gemacht hat, was für einen Perfektionisten wie mich ganz grauenvoll war :'D Aber da konnte ich im Endeffekt trotzdem leider nix dran ändern, habe also nur dran rangezoomt und wenn man genau hinsieht, fällt es einem auf :( Jonas hat die Bearbeitung der Stimmen übernommen und als er mir das Ergebnis gezeigt hat, habe ich ganz ehrlich kaum einen Unterschied gehört, bis auf das kleine Echo xD Ich finde auch, dass es an einer Stelle mega autotuned klingt, aber es ist an dieser Stelle nicht mal bearbeitet o.O Ich habe gerade noch mal die Stelle rausgesucht xD Bei 1:18 klingt das SO autotuned, aber ungelogen, ich habe die Originalaufnahme gehört und Jonas beim Bearbeiten zugesehen, es klang vorher genauso :'D Manche Kleinigkeiten wurden halt schon ein bisschen bearbeitet, wenn so leicht unsauber gesungen wurde, aber ganze Töne haben wir nie verändert :)
    Das Video war natürlich nicht von Profihand gemacht, allerdings wäre es für uns auch schwer umzusetzen, aus verschiedenen Blickwinkeln oder mit Bewegung zu filmen, weil wir ja nicht wirklich Leute zur Verfügung haben, denen wir mal Kameras in die Hände drücken können :D Bei mir wäre bzw. war das ja nur meine Mutter und daran erkennt man auch, dass das für's Professionelle nicht reicht, weil sie unglaublich gewackelt hat beim Filmen, sodass man da quasi permanent mit Bildstabilisation arbeiten musste :D


    Auf jeden Fall haben wir unser Bestes gegeben, aber das war ja auch nur einer der ersten Versuche, mal etwas Schickes auf YouTube zu zaubern, sicherlich ist das noch ausbaufähig :D Also danke für deine Rückmeldung ;)

  • Oh yeah, endlich stehen mal wieder Videos an! :) Meine Karaokechallenge habe ich ja bereits gepostet, aber hier habt ihr sie noch mal zu der Sparte Charts:


    Noch dazu habe ich eine schnieke Smiley Challenge gemacht, die ganz cool geschnitten ist! :D


    Als letztes kommt noch mein neues Cover von Waves, zu dem ich das passende Instrumental ganz alleine gemacht habe :3


    Kommentare wären sehr cool, vor allem zum neuen Cover :)

  • Wird mal wieder Zeit, was zu posten, hehe :D Gibt ja leider auch kein Feedback, deshalb lasse ich mir immer massig Zeit, obwohl ich in letzter Zeit auf meinem Zweitkanal echt aktiv bin :thumbsup:
    Zunächst mal habe ich eine weitere Karaoke Challenge veröffentlicht, die ich echt ziemlich gefailt habe :D Außerdem sind zwei Vlog-artige Videos rausgekommen, bei der ich mich in dem einen für eine Kamera entscheide und man zahlreiche bescheuerte Szenen sieht, wo ich Kameras teste. Das andere Video ist ein Vlog mit den Naturlandschaften und Tierpopulationen, die ich in NRW finde, z.B. Alpakas und Kamele :3


    Jetzt folgen die restlichen neuen Videos, die allesamt SEHR aufwendig waren:




  • Hi, Feedback-Kette und du hast ewig keinen Kommentar mehr erhalten, wird Zeit!


    Beziehe mich auf den Gesang und das Video von Lego House.



    Video


    Ich muss dich an dieser Stelle erst einmal für die Ideenvielfalt loben, die du in diesem Video untergebracht hast. Zwar waren es in den meisten Fällen sehr nah an den Versen liegende Ideen, aber ich muss gestehen, dass ich persönlich auf die wenigsten deiner Ideen gekommen wäre. Besonders cool fand ich die kurze Szene, wo du Malen nach Zahlen für den Vers I'm gonna paint you by numbers and colour you in genutzt hast, weil es einfach so gut gepasst hat. Oder das Kümmern, als sich der Junge was gebrochen hat!
    Zwar ist das Video qualitativ nicht immer spitzenmäßig, mir fehlen bspw. Fokusse auf die Gesichter, wenn mal näher an sie herangezoomt wird, aber das ist schon eine Kritik auf so hohem Niveau, der man sich vielleicht erst nach mehreren Videos stellen muss.
    Bin auf jeden Fall ziemlich überzeugt von dem Ergebnis des Videos und finde die Idee von dem echten Lego-Haus echt süß.



    Gesang


    Gestehe an dieser Stelle schon einmal, dass ich das Video überzeugender fand als deinen Gesang. Habe jetzt einige deiner Covers gehört und viele davon waren ein ganzes Stückchen besser. Du hast sehr tief angefangen und das ging das ganze Lied über so. Es schien nicht so, als würdest du dich beim Singen wohlfühlen, etwas höher angefangen wäre das Gesamtergebnis noch mal einen Zacken besser gewesen, glaube ich.
    Ich meine, es war schon durchaus gut, du hast die meisten Töne getroffen und gut halten können, aber durch diesen tiefen Gesang wurde die Klarheit des Liedes auf einmal so dumpf und deine Stimme matt. Finde deine Stimme, wenn du höher singst, sehr viel schöner und fand es schade, dass das so basslastig war.
    Hattest du bewusst so tief gesungen? Gab es da bestimmte Gründe? Oder sollte es nur besonders nah an der Tonlage des Originals liegen?


    Insgesamt war es eigentlich gut, das Video hat mir wirklich gut gefallen, die Ideen waren süß, der Gesang mir etwas zu tief, aber das Gesamtprodukt lässt sich sehen. Bin gespannt auf mehr!

  • 007

    Hat das Label Musik hinzugefügt
  • Abspeckmaus

    Hat das Label Video hinzugefügt
  • Abspeckmaus

    Hat das Label Musik entfernt