Pokémon XY Sammelthema (Release: 12.10.) - Updated (12.10. - 16:03 Uhr): Großer X/Y-Newsmix

  • Dreamscape


    Interessante Theorien, aber es muss nicht sein. Seit der 4. Generation haben die meisten Legys keinen festen Platz mehr.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Auch durchaus möglich. Die "Baumuhr" hätte ich zwar nicht als solche erkannt, aber dafür hast du mich ja drauf hingewiesen. Den Baum im Südosten hätte ich allerdings nur für einen Stumpf gehalten. Zuletzt kann man noch das Gebilde erwähnen, welches an Stonehenge erinnert (vgl. fünftes Bild). Hierbei handelt es sich um einen Ort, der auch in der Realität von Sagen und Mythen geprägt wird, weshalb man dort mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit ein besonderes Pokemon vorfinden kann. Ja, Stonhenge. Das weltweit berühmteste Zeugnis einer verlorengegangenen Europäischen Hochkultur, der Monolithkultur. Das es dort Geheimnisse zu lüften gibt scheint mir sicher! Vielleicht ein 6 Gen Legendäres, vielleicht die Regis, oder Buchstabensuppe ohne die Suppe.;-D Oder, ganz anders, die Fossilien. Wurde ja schon mal behauptet, das es neue geben wird.


    So, jetzt ne notiz an die Hater: So redet man miteinander. Nur weil ein anderer die eigene Idee nicht sofort mitmacht,
    oder wie Dreamscape hier bei mir andere Möglichkeiten ins Gespräch bringt, muss man sich noch lange nicht gegenseitig
    angreifen. Ich bedanke mich sogar für die neuen Impulse, denn das befruchtet eine Diskussion. Also danke, Dreamscape!

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

  • So, jetzt ne notiz an die Hater: So redet man miteinander. Nur weil ein anderer die eigene Idee nicht sofort mitmacht,
    oder wie Dreamscape hier bei mir andere Möglichkeiten ins Gespräch bringt, muss man sich noch lange nicht gegenseitig
    angreifen. Ich bedanke mich sogar für die neuen Impulse, denn das befruchtet eine Diskussion. Also danke, Dreamscape!


    Ich seh hier nirgendwo Hater, die andere angegriffen haben 8o


    Jetzt zu Stonehenge: Ich halte es durchaus für möglich, dass hier ein Trio +eventuell ein Trio-Master versteckt ist (drei Steine im Zentrum + ein Stein außerhalb, hinter Stonehenge)
    Auf der Spitze des wolkenbedeckten Berges (25) könnte ich mir Yveltal vorstellen (oder ein anderes Legi, vielleicht ein Eispokemon?)



    Was ich ganz interessant finde, ist das Kraftwerk für regenerative Energie bei 13 (da ist ein kleiner Lavatümpel, also sind die Kuppelgebilde aus dem ersten Trailer wohl für geothermische Energie zuständig, die deutsche Energiewende hat zugeschlagen!)

  • http://www.pokewiki.de/images/2/26/Pok%C3%A9ball_Wurf_XY.jpg das sieht ja mal mega mäßig aus finde ich , (is von pokewiki) und man sieht endlich mal seine hand wenn man den ball wirft .D :D schönes extra!


    Zitat von pokewiki:



    Es sind die ersten beiden Spiele der Hauptreihe, deren Namen nur aus jeweils einem Buchstaben und dem Wort Pokémon bestehen.
    Zudem sind dies die ersten Spiele der Hauptreihe, bei denen der Beiname „-Edition“ in den deutschen Titeln wegfällt.
    Die Nummern der Routen werden wieder bei 1 anfangen.
    Es ist das erste Pokémon-Spiel, welches laut Nintendo von mehreren Entwicklern gleichzeitig entwickelt wird, damit es zeitgleich im Oktober weltweit erscheinen kann.
    Es ist das erste Pokémon-Spiel der Hauptreihe, bei der man auf einem Pokémon reiten kann.
    Anhand des französischen Namen von Pam-Pam Pandespiègle, wird die Namenslänge der Pokémon von 10 auf mindestens 12 Zeichen erhoben.
    Zum ersten Mal beherrschen die Starter-Pokémon den schwächsten Angriff ihres Typs bereits auf Level 5.
    In der japanischen Sendung Pokemon Smash! vom 12. Mai 2013 wurde über Feelinaras Typ spekuliert. Es soll kein -Pokémon sein. Es soll sehr effektiv gegen -Pokémon sein und es kann kein -Pokémon sein, weil es eine Schwäche gegenüber -Pokémon besitzt. Somit wird dieses Pokémon mit größter Wahrscheinlichkeit einem komplett neuen Typen angehören. Die einzigen Ausnahme wären, wenn die Effektivitäten und Resistenzen einiger Typen modifiziert werden würden, oder Feelinaras noch jetzige Unbekannte Fähigkeit Einfluss auf die Effektivitäten haben würde. Da diese jedoch sehr unwahrscheinlich sind, wird voraussichtlich in der 6. Generation mindestens ein neuer Pokémon-Typ eingeführt


    ICH weiß nich ob ihr s gelesen habt aber im text steht das sie ZEITGLEICH erscheinen :D


    danke nochmal an alle bilder hat mir echt geholfen :thumbup:

  • @ Loverboy: Das mit dem Release ist dennoch noch nicht eindeutig gesagt worden.


    Mich freut es aber auch, dass man nun die eigene Hand beim Werfen eines Pokeballs sieht. Ist dadurch realistischer. Frage mich, ob das auch beim Rufen und Auswechseln eines Pokemon so zu sehen ist.

  • 6 Starter wären nicht schlecht, wenn sie so (oder noch besser) aussehen würden. Aber leider ist das ein Fake, die finalen Entwicklungen von den bereits bekannten Startern aus dem Video habe ich auch schon einmal als Fake irgendwo gesehen. Da müssen wir uns wohl noch ein Weilchen gedulden. :pika:
    Dass die Hand beim Werfen angezeigt wird gefällt mir auch, gibt es auch ein Video in dem man die Bewegung sehen kann?
    Neben den ganzen Features bin ich aber auch schon gespannt auf die Story! Ich hoffe ja sehr, dass die guten Ansätze aus SW und SW2 fortgeführt werden.
    Wie wird das Team wohl diesmal heißen? Team Genetik? Team DNA? Ich bin mir sicher, dass Genetik eine Rolle spielen wird: das neue Mewtu, das DNA Symbol das in manchen Videos auftaucht, X und Y
    weisst für mich eindeutig darauf hin. Und solange es nicht die gleiche Story (DNS-Keil) wie SW2 hat, warum nicht?
    Da könnte man sicher noch etwas spannendes draus machen :love:

  • So, ich hab mal ein bisschen nachgedacht, und bin zu dem Schluss gekommen, dass das Z in etwa ins obrige Eichhörnchen reinpasst.
    Ich will hier ja nix vom Damm brechen, aber es gibt ja die Theorie, dass X/Y mit Yggdrasil in Verbindung stehen werden. Und es gibt ein Eichhörnchen, dass den Stamm rauf und runter klettert, namens Ratatöskr. Ich halte es nicht für wahrscheinlich, aber es wäre möglich^^

  • @Alasar


    Ich glaube, das der "Pelzring", der Yveltal um den Hals trägt, das Eichhörnchen symbolisieren soll. Das Z Pokémon wird wahrscheinlich ein Lindwurm sein und eher die Farben Grün-Gelb tragen, weil das X Blau und das Y Rot sind. Könnt ihr mir folgen ;) ?

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • IceFox: Ich denke, der Kragen sollte er Rauch dastellen, der im Wind durch die Gegend webt. Aber mit den Farben hast du recht, es wäre recht komisch, zwei gleichfarbige Pokis in einem Trio zu haben. Allerdings muss ein Eichhörnchenpokemon nicht rot sein! Grün muss aber auch nicht unbedingt sein :S

  • Es gibt in unserer Welt auch schwarze Eichhörnchen. Könnte also auch so dargestellt werden.
    ich denke jedenfalls nicht, dass das Eichhörnchen durch diesen Pelz symbolisiert werden soll. Macht auch nicht viel Sinn.


    Die "Z"-Legende halte ich da eher für eine Schlange, Drachen oder einen Lindwurm. das Eichhörnchen könnte es vielleicht auch geben, aber es muss ja nicht zwangsläufig ein Gruppenmitglied der Cover-Legenden sein. Eichhörnchen sind klein und viele der legendären pokemon, die klein waren waren dann meistens die Event-Legenden wie Mew, Celebi, Shaymin und Victini. Beim Eichhörnchen wäre sowas dann auch möglich.

  • Ist eigentlich bekannt, ob in der nächsten CoroCoro etwas zu X/Y gesagt wird...?


    In der Vorschau für die nächste CoroCoro-Ausgabe stand, dass es wieder neue Informationen zu X/Y geben wird. Dies wird vermutlich nun bis zum Release im Oktober der Fall sein. Nächsten Monat sollten wir besonders viele Neuigkeiten bekommen, da am 11/12.06 auch eine Präsentation inklusive einer Fragerunde auf der E3 stattfinden wird. Besonders gespannt bin ich, ob die CoroCoro-Leaks noch vor der E3-Präsentation veröffentlicht werden?


    @Diskussion


    Ich denke wie Regnat, dass das Eichhörnchen das "neue Victini der 6. Generation" sein könnte. Immerhin würde dies perfekt zur "Nordischen Mythologie" und damit zu Xerneas und Yveltal passen. Die Farbe des Eichhörnchens wird besonders von seinem Typ abhängen. Ich denke, dass es womöglich vom Typ Boden oder Gestein sein könnte. Braun als Farbe wäre eigentlich schon sehr wahrscheinlich, da wir bisher noch kein "mysteriöses Pokemon" (Mew, Celebi, Jirachi, Manaphy, Shaymin und Victini) hatten, das diese Farbe besaß.


    MfG Dreamscape

  • Zu dem Eichhörnchen: Ich denke hier wird wieder ein bisschen viel hineininterpretiert, es gibt eine große Anzahl verschiedener Tiere, die in der nordischen Mythologie auf Yggdrasil leben, der Großteil der kleineren Tiere hat ist nur Verzierung.
    Aber da ich nichts zu tun hab, kann ich ja auch meinen Senf dazu abgeben: Das Eichhörnchen überbringt in der Mythologie Nachrichten zwischen dem Adler und der Schlange/Drache (also Yveltal und mögliches Z-Legi). Das Problem, dass ich hier sehe, Xerneas hat damit nichts zu tun, also bräuchte man noch ein zweites Legi, dass zu Xerneas dazugehört.

  • Logarithm: Das mit den Hatern hatte ich ganz allgemein gemeint. Weil es ja immer ein paar
    gibt, und auch hier im Thema nur wenige Seiten hinter uns gings etwas heftig zu.


    @Diskussion: Das "Z" Pokémon. Wie wäre es, wenn das Ygdrasil selbst wäre? Wir hatten zwar
    schon ein Legenderes Pflanzen-Pokémon, (2 wenn man Arceus mitzählt) aber einen Typ oder
    eine Kombination wieder zu verwenden, das ist ja schon vorgekommen.

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

  • Also ich würde ein Eichhörnchen als Legi ganz ok finden, besser aber ein Pokemon was man nur einmal im Spiel bekommt aber kein legi ist (Beispiel: Relaxo, Mogelbaum) Es sollte dann wie Logarithm schon gesagt hat ein Vermittler für die zwei Legis sein also dem "Z-Legi" (wenns ihn gibt, doch ich bin zuversichtlich :D )
    und Xerneas/Yveltal.


    Jetzt zur Hand: Ich hatte mich schon gefragt wo der Charakter im Kampf bleibt aber immerhin sieht man die Hand von ihm, also Ego-Perspektive :D
    gefällt mir


    Und jetzt noch was ich hoffe: Hoffentlich fallen die besiegten Pokemon nicht durch den Boden wie es bis jetzt immer war, sondern fallen um und gehen zurück in den Pokeball (muss ja nicht wie in der Serie sein, sondern so wie bei Stadium :D )
    Was haltet ihr davon?