Fußball-Diskussionsthema


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Wuhuu, Marokko :thumbsup:

    Also tbh. ist mir Marokko ziemlich egal, aber ich kann Belgien überhaupt nicht leiden. Die sind mir einfach schon seit Jahren unsympatisch. Ständig als Top Team gehandelt und "goldene Generation" genannt, aber immer enttäuscht bei Turnieren. Das Spiel heute war wieder ein gutes Beispiel dafür, sind sicher technisch ein bisschen stärker als die Marokkaner, aber in der Mentalität klar unterlegen.

    Ist jetzt also noch eine Gruppe mehr, in der man keine Ahnung hat wer im Endeffekt weiter kommt. Gut, dass es dieses Jahr kein Tippspiel im BB gibt :assi:


    Bin aufs Deutschlandspiel heute abend sehr gespannt. Hab da irgendwie auch ein gutes Gefühl, denke wenn man nicht als Favorit auf dem Platz steht und sich wirklich beweisen muss, dann werden die Jungs zeigen was sie können. DIe individuelle Qualität ist auf jeden Fall da und von Flick als Trainer halte ich auch viel, hoffe also dass sie gut vorbereitet ins Spiel gehen und wir heute abend ein richtiges Spektakel bekommen. Aber keine Ahnung, vielleicht kriegen wir auch einfach 5:0 auf den Sack und Spanien marschiert so durch die ganze WM, würd mich mittlerweile auch nicht mehr wundern x)

  • Mein Tipp für heute abend ist zur Halbzeit ein 1:0 für Spanien und nach 90 Minuten ein 4:1 für Spanien. In meinen Augen gehört Deutschland nicht mehr zur Weltspitze und ist für mich sogar Außenseiter. Ich glaube auch nicht, dass unsere Mannschaft für eine Überraschung gut ist. Im Hintergrund brodelt es ja offensichtlich auch und das Team wirkt auch wenig harmonisch.


    Belgien war für mich bei dieser WM kein Favorit. Die haben ähnlich wie Deutschland wenig überzeugt in den letzten Monaten. Daher die Niederlage heute folgerichtig. Frankreich ist in meinen Augen nach wie vor der Top-Favorit. Nicht nur weil sie vorzeitig weiter sind, sondern weil sie auch gut den Ausfall von Benzema weggesteckt haben. Ansonsten rechne ich noch Brasilien gute Chancen zu. Einer der beiden wirds machen.

  • Mein Tipp für heute abend ist zur Halbzeit ein 1:0 für Spanien und nach 90 Minuten ein 4:1 für Spanien. In meinen Augen gehört Deutschland nicht mehr zur Weltspitze und ist für mich sogar Außenseiter. Ich glaube auch nicht, dass unsere Mannschaft für eine Überraschung gut ist. Im Hintergrund brodelt es ja offensichtlich auch und das Team wirkt auch wenig harmonisch.


    Belgien war für mich bei dieser WM kein Favorit. Die haben ähnlich wie Deutschland wenig überzeugt in den letzten Monaten. Daher die Niederlage heute folgerichtig. Frankreich ist in meinen Augen nach wie vor der Top-Favorit. Nicht nur weil sie vorzeitig weiter sind, sondern weil sie auch gut den Ausfall von Benzema weggesteckt haben. Ansonsten rechne ich noch Brasilien gute Chancen zu. Einer der beiden wirds machen.

    Übertreibst du es nicht ein bisschen mit 4:1?

    Hier wird Deutschland echt unterschätzt. Wen Deutschland schlecht gespielt hätte, würde ich das ja verstehen, aber wir haben gut gespielt und uns nur selbst besiegt. Costa Rica war gegen Spanien völlig von der Rolle und deshalb quasi nicht vorhanden.


    Hoffentlich gewinnt Deutschland heute und würde mich freuen ,wenn die ganzen Labertaschen blöd in die Wäsche schauen xD

  • Wirklich gutes Spiel, das die Chance aufs Weiterkommen offen lässt. :grin:

    Wie es ausgegangen ist, habt ihr ja sicherlich alle selbst gesehen.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Hochklassiges Spiel. Hat man von den Spaniern ja erwartet, aber dass Deutschland so gut mitgespielt hat freut mich echt. 1:1 ist ein faires Ergebnis denke ich, auch wenn ein Sieg drin gewesen wär.

    Füllkrug gönn ich den Treffer richtig. Der soll gerne mehr spielen, hoffentlich darf er gegen Costa Rica von Beginn an ran. Erfüllt genau die Stürmerrolle, die uns sonst fehlt.

    Damit ist die Gruppe jetzt richtig spannend, auch wenn Deutschland "nur" mit einem Punkt dasteht. Wenn jetzt alles nach Plan läuft sollte man weiter kommen... aber nach Plan läuft bei dieser WM leider echt wenig, also mal schauen^^

  • Ja, Füllkrug hat es wirklich verdient, wieso nicht direkt in der Startelf, dann halt gegen Costa Rica. War ein interessanter Kick, der aber dennoch mühevoll zum Anschauen gewesen ist, da es schon sehr zäh gewirkt hat. Jetzt den Spaniern gegen Japan die Daumen drücken und das Deutschland gegen Costa Rica gewinnt. Bis auf die Franzosen hat bisher niemand volle Ausbeute.

  • Zunächst mal das Positive: Deutschland stärker als erwartet und das Gegentor war echt schwer zu verteidigen so einen kann man sich immer fangen gegen Spanien. War schon ein recht ausgeglichenes Spiel mit vielleicht minimalen Vorteilen für Spanien. Hätte so eine Leistungssteigerung nicht erwartet.


    Jetzt das Negative: 1:1 ist eigentlich zu wenig nach der Auftaktniederlage. Wir können von Glück reden, dass Costa Rica gegen Japan gewonnen hat sonst wäre es schon fast unmöglich geworden noch weiterzukommen. Selbst jetzt ist die Ausgangslage aber weitaus schlechter als noch vor 4 Jahren. Denn wir sind abhängig vom anderen Spiel und müssen selbst 2:0 gewinnen. Vor 4 Jahren ist das im letzten Gruppenspiel gegen den vermeintlich leichtesten Gegner Südkorea schief gegangen und wir haben sogar verloren. Im schlimmsten Fall sind wir sogar mit einem Sieg raus.


    Zudem kann man davon ausgehen, dass Costa Rica wahrscheinlich 90 Minuten Beton anrühren wird, was uns nicht wirklich liegt. Im Idealfall könnte Costa Rica sogar noch mit einem Unentschieden weiterkommen wenn Spanien gewinnt. Außerdem haben sie mit dem Sieg heute Rückenwind und gegen Deutschland nichts zu verlieren. Wir hingegen schon. Ich glaube wir sollten uns da auf einen härteren Kampf einstellen als es die Spanier im ersten Gruppenspiel hatten.

  • Als ob Japan gegen Spanien ne Chance hat. Man sollte echt mal in der Realität zurück kommen. Japan hat sich das weiterkommen gestern selbst verbaut mit der Niederlage. Deutschland hat die Gunst der Stunde genutzt. Das war gestern ne tolle Leistung und wir hätten gestern sogar kurz vor Schluss noch gewinnen können.


    Phoenixfighter


    Du bist mit deinem 4:1 gestern sowieso über das Ziel hinaus geschossen. Da sieht man das du dich gestern total überschätzt hast. Vielleicht solltest du Deutschland nicht so dermaßen unterschätzen.

  • Rein theoretisch hat man es sogar selbst in der Hand. Einfach mit 8 Toren Unterschied gewinnen und dann können uns die anderen Spiele egal sein. Aber ja, ich weiss... :haha:

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Na da kann man doch nur hoffen, dass die Spanier es morgen nicht den Franzosen gleichtun. :assi:

    Bisschen schade für Tunesien, aber wenn man auf das Parallelspiel angewiesen ist, geht das auch gerne mal schief.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Ja, das war es, so habe ich es schon geahnt gehabt. Deutschland gewinnt, ist aber dennoch ausgeschieden, da Japan Spanien schlägt. Letztendlich auch wenn die Leistung gut gewesen ist, die Niederlage gegen Japan war leider doch zu schwer im Gewicht. Sogar die Spanier waren kurz ausgeschieden gewesen, als Costa Rica führte, da wäre sie gewesen, die Sensation. Somit fliegen also Deutschland und auch die stets hochgehandelten (nicht von mir) Belgier nach Hause.

  • Na da kann man doch nur hoffen, dass die Spanier es morgen nicht den Franzosen gleichtun. :assi:

    Hellseher^^

    Spanien einfach ehrenlos, war mit Sicherheit Absicht. Wer würd nicht gern gegen Marokko anstatt Kroatien spielen?


    Jedenfalls dumm gelaufen für Deutschland. Ich seh schon wie die Medien sie zerreißen werden für das Ausscheiden, find das aber nicht angebracht. War heute keine Glanzleistung, aber man hat das (vermeintlich) nötige Ergebnis erreicht obwohl man extrem Pech hatte. Die Mentalität war auf jeden Fall da und ich hatte (eigentlich beim ganzen Turnier) endlich mal wieder Spaß beim Zuschauen. Abwehr kacke wie immer, aber das ist man ja gewohnt^^


    Freut mich aber für Japan dass sie weiter gekommen sind. Noch cooler wärs tbh. wenn Deutschland einfach noch verloren hätte um Spanien für die ehrenlose Aktion rauszukegeln :evilgrin:

  • Tolle WM der deutschen Nationalmannschaft. Gegen Japan dumm und schlecht verloren, gegen Spanien zu wenig herausgeholt und gegen Costa Rica mit Ach und Krach gewonnen weil die nach dem 2:2 komplett eingebrochen sind. Totaler Zufall, dass wir zum zweiten Mal nach der Vorrunde nach Hause fahren.


    Überhaupt war das Spiel fast gleich wie gegen Japan. In der ersten Halbzeit schon Glück nicht den Ausgleich zu kriegen und in der zweiten Halbzeit lässt man sich wieder den Schneid abkaufen und gewinnt dann nur weil Costa Rica keine Moral mehr hatte. Dieser Musiala ist auch einfach völlig überschätzt genauso wie unsere Abwehr. Die Fehler sind A-Jugend.


    Wir scheiden völlig verdient aus, denn normalerweise wären wir schon nach dem zweiten Spiel raus gewesen und gehören definitiv nicht einmal mehr zu den Top 30 der Welt. Das Interesse und die Lust an der Nationalmannschaft wird damit weiter sinken und die EM 2024 im eigenen Land wird definitiv in allem schlechter werden als die WM 2006.

    Vielleicht solltest du Deutschland nicht so dermaßen unterschätzen.

    Ich hoffe dir wird auch langsam bewusst, dass wir zur zweiten Liga der Nationalmannschaften gehören.


    EDIT: Und wer jetzt die Schuld bei Spanien sucht der redet sich alles schön. Wenn du dich abhängig machst musst immer damit rechnen, dass es nicht so läuft wie man es gerne hätte.

  • Spanien einfach ehrenlos, war mit Sicherheit Absicht. Wer würd nicht gern gegen Marokko anstatt Kroatien spielen?

    Genau das.

    Wär die deutsche Mannschaft ähnlich jämmerlich, hätte sie sich am Ende noch absichtlich besiegen lassen. Hätte gerne die dummen Gesichter der Spanier gesehen ...

    Aber ja, das erste Spiel hat's halt schon entschieden. Heute kann man sich nur vorwerfen lassen, dass man nicht wirklich über die Tordifferenz drin geblieben ist. Die Chancen waren ja wieder mal reichlich vorhanden.

    Er wandte sich an Gucky: "Der Kommandant hat mich gewarnt für den Fall, dass du bei den Ankömmlingen sein würdest. Deine Kommentare würden schwer zu verstehen sein, weil du in einer Art zwanghaften Humors gefangen bist." Perry Rhodan #3133, Seite 55

    Per aspera ad astra!

    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Heute kann man sich nur vorwerfen lassen, dass man nicht wirklich über die Tordifferenz drin geblieben ist. Die Chancen waren ja wieder mal reichlich vorhanden.

    Naja. Das Spiel war im Großen und Ganzen eine 1 zu 1 Kopie des Japan Spiels. In der ersten Halbzeit bist absolut dominant, führst 1:0 und gegen Japan kriegst ein Abseitstor und gegen Costa Rica schenkst fast das 1:1 in der ersten Halbzeit her. Auch hier hätte das wie gegen Japan Warnung genug sein sollen. Zweite Halbzeit dann auch eine absolute Kopie. Wieder dominant, wieder kriegst 2 Gegentore. Der einzige Unterschied am Ende ist dann, dass Costa Rica die Kräfte und nach dem 2:2 auch die Moral schwand. Costa Rica kann man von der Klasse her aber auch noch eine Etage tiefer setzen als Japan. Auch wenn in der Theorie das Ergebnis gereicht hätte, die Leistung war aber wieder äußerst dürftig. Selbst wenn es noch gereicht hätte, wäre das mit der Abwehr irgendwann in die Hose gegangen. Umgekehrt kann man Costa Rica nur Respekt zollen, dass sie gegen uns trotz der eigentlich klar schlechteren Mannschaft so lange dagegen gehalten haben und wie die Japaner an ihre Chance geglaubt haben weil wir sie stark gemacht haben. Erinnerte ein wenig an ein DfB-Pokalspiel Bundesligist gegen Viertligist.

  • Die Brasilianer, hoffentlich gewinnen die die Weltmeisterschaft nicht, Südkorea war leider kein Gegner, Kroatien vermutlich auch nicht. Finde die Brasiliander arrogant, die Show und Tanzeinlage nach jedem Tor gegen Südkorea völlig überheblich und provokant, wäre ich deren Gegner gewesen, ich wäre nicht ruhig dann geblieben.