Kürbis schnitzen


  • Pokémon-Kürbisse für Halloween



    Jedes Jahr im Oktober findet Halloween statt; ein Fest, das für Gespenster, Hexen und andere gruselige Dinge bekannt ist. Nicht fehlen darf dabei die berühmte Kürbisfratze Jack O-Lantern, die Böses fernhalten soll. Doch wie wir wissen, muss es nicht immer ein furchteinflössendes Gesicht sein, schließlich kennen wir als Pokémon-Fans ebenfalls Wesen, die uns beschützen können. Deswegen möchte ich dir hier zeigen, wie man einen Pokémon-Kürbis für Halloween schnitzt!https://abload.de/img/axulhbl3uswp.png


    Du brauchst:

    • Kürbis
    • Messer
    • Schüssel
    • (Ess-)Löffel
    • Unterlage
    • Malvorlage/Skizze/Bild von einem Pokémon








  • Um meine kleine Schwester (5 Jahre) zu bespaßen, habe ich mich eben zusammen mit ihr an dein Tutorial gesetzt. Design stammt von ihr, sie wollte unbedingt ein gruseliges Gesicht. Ich war dann für den Battle mit dem Teil zuständig ... Überraschenderweise war er leichter zu schneiden als der kleinere Kürbis, mit dem wir letztens einen Kuchen gebacken haben. Nur die zahlreichen Fäden darin waren etwas schwierig heraus zu bekommen. Na ja, jetzt sind wir jedenfalls eingespielt für Halloween. Bis dahin wird er wohl nicht halten, aber der nächste Kürbis wird kommen! (: Aus dem übrigen Kürbisfleisch kann man dann auch gleich noch Kuchen/Suppe/Brot machen, bei uns wird's wohl letzteres. Danke jedenfalls für dieses Tutorial, super erklärt. ^^

  • Joa, also, Kürbisposts nach Halloween, warum auch nicht? ;D


    Long Story möglichst short:
    *Zeph kauft großen Halloweenkürbis ~Mitte Oktober und stellt ihn in die Küche*
    Mama: Warum hast du einen Kürbis gekauft?
    Zeph: Weil ich einen Kürbis schnitzen möchte.
    Mama: Nein, willst du nicht.
    Zeph: Dann hätte ich ihn auch nicht gekauft ... :rolleyes:
    Nächster Tag
    *Zeph geht in die Küche*
    ...
    Zeph: Mama, wo ist mein Kürbis hin?
    Mama (lächelnd wie ein Engel): Gefrierschrank, Mülleimer und ... mhhh, riechst du das? <3 Im Kochtopf :ahahaha:
    Zeph: -_________________________________----------


    Joa, da ich aber unbedingt mein Kürbisschnitzset ausprobieren wollte (hi Cass :*) hab ich mir dann vorgestern im Ausverkauf einen kleinen Kürbis gekauft und den bearbeitet. Anfangs war ich etwas planlos, durch dieses Tutorial hatte ich den Dreh aber recht schnell raus und hab - nach dem Ausweiden - ein Psiau in den Kürbis geschnitzt. Auf den Fotos erkennt man das allerdings nicht allzu gut und der Mund ist zu weit unten ...


    Achja: Die Kürbisinnerein sind doof, die Fäden nerven und meine Hände sind nach 5x waschen immer noch orange ;D

  • Kann ich hier auch eine Geschmacksfrage posten?
    Ich bin nämlich überfragt, was ich als Motiv hernehmen soll. Ich hätte zwei, oder drei Vorlagen für meinen Kürbis, kann mich aber nicht durchringen, eine Entscheidung zu treffen. Kann ich hier die Motive zeigen, oder ist der Thread nur für Fragen zum Bereich?

  • Ich bin nämlich überfragt, was ich als Motiv hernehmen soll.

    Tendiere auch eher zu dem ersten. Der geschlossene Mund ist mal was anderes und die Zähne können echt toll beim Kürbis aussehen. Der offene Mund macht beim Schnitzen nur ein "dominantes" Loch, das alle Aufmerksamkeit auf sich zieht und das Gesamtbild nicht so wirken lässt.


    Das Ergebnis musst du uns hier aber präsentieren :D Ist ja doch ein ziemlich komplexes Motiv.

  • Ich hab mich dieses Jahr auch rangewagt und losgeschnitzt. Zuerst klang die Anleitung schon
    etwas schwer, aber wenn man dann drauf los schneidet kommt es wie von selbst :3
    Ich einfach einen CD-Marker genommen um den Kürbis zu bemalen, der Filzstift ist mir immer zu schnell verwischt :D



    Pokemon Kürbis



    Es hat Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit dem Ergebniss ^^ Das wird ab jetzt mein jährliches Ritual :D