Kalorienbomben und Zuckerträume

  • (Einstandspost im KuH-Bereich! :) )


    Ich möchte nun auch kurz etwas zu den Meisterwerken von dir sagen, deine Mühe soll ja nicht umsonst gewesen sein.



    Man merkt wirklich, dass dir das Werkeln mit Lebensmitteln liegt, und du eine große Vorstellungskraft besitzt. Deine Werke sind stets auf einem gutem gestalterischem Niveau, auch wenn ich vor allem ein Fan der Lichtelbrüder (ja ich weiß, keine Marshmallows ;)), und deinem Igelavarkuchen bin. Ich bin hier zwar nicht sonderlich aktiv, dennoch denke ich, dass eine Steigerung in Punkto Qualität der Machart deiner Werke erkennbar ist, und du dir auch sichtlich mehr Zeit für diese lässt. Das begrüße ich sehr, denn zu sehen wie du in deinem Element aufgehst macht mich glücklich. (Ich spare mir weitere Ausführungen in dieser Richtung, dass weißt du ja selber.)





    Nun, ich bin sehr begeistert von deinen Werken, und hoffe das du auch weiterhin die Zeit hast dich dem zu widmen. Ich bin mir aber sicher das dem so sein wird, und wir auch weiterhin solche besonderen Stück von dir sehen werden. (Eine Hydropitorte zum 20. ist für mich drin, oder? :D (Spaß))

  • [tabmenu]
    [tab=x]
    Recomments. Freut mich, dass doch einige Kommentare gekommen sind :3
    [tab=Garados]
    Guten Morgen Frau @Garados  :D Herzlichen Dank für Ihren Kommentar :D
    Ich mag deine Pinnwandbewohner :D
    Ja, "Samurzel" ist ein ziemlich großer Fail xD
    Ich liebe die Lichtel auch :blush:
    Hahaha :assi: Nein, ich hab noch kein Rezept der Nussschnecken gepostet. ABER, ich habe mir vorgenommen demnächst welche zu machen und dann das Rezept ins Rezeptetopic zu posten. (da wirst du dann ge@ed :*)

    Zitat

    Kann das eigentlich sein dass du ein Schoki-Fan bist? Hier gibt's viel mit Schokolade zu bestaunen ^^


    Funfact: Abgesehen von meiner jährlichen Schwarzwälderkirsch-Geburtstagstorte esse ich NICHTS von dem, was ich mache.... :|
    [tab=SandanFan]
    Herzlichen Dank für deinen Kommentar. :) Es freut mich, dass dir meine Werke gefallen :)
    Ich habe diese Blätter in der Tat selbst gemacht, mehr oder weniger. Für die Blattform hab ich Ausstecher :D
    [tab=Sumpi<3]
    :heart: :heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart::heart:
    Danke für den süßen Kommentar @Sumpex
    Freut mich sehr, dass du das still beobachtest :D
    Das mit der Hydropitorte muss ich mir noch überlegen ;*
    [/tabmenu]


    Blümchen-Wiese

    Joa..also irgendwie finde ich, dass die Qualität meiner Werke abnimmt. :(
    Das passiert, wenn die steife Eiweißspritzglasur nicht steif werden will.... dann schmiert man so lange rum, bis die Weißen Kleckse annähernd wie Blümchen aussehen.. Die grünen Pünktchen auf den Blumen sind btw Reste der grünen Zuckergussglasur ^^

  • Juhu, endlich kann ich wieder mal updaten :3


    Marzipanrose-lia (BBO-Abgabe)

    Für die BBO sollte man etwas mit Pokémonbezug machen aus Materialien, die man diesem Bereich zuordnen kann. Da Lebensmittel bzw. Kuchen mein Steckenpferd sind, wollte ich erst ein Roselia aus Kuchen formen. Da dieser aber leider vollständig zerfallen ist und ich nach dem 3. Fehlversuch fast geheult habe, musste natürlich etwas anderes her ---> Marzipan+Lebensmittelfarben= Juhu

    Tbh, ich kann den Stift absolut nicht leiden und hätte ihn auch liebend gerne nicht auf dem Bild gehabt, allerdings war die blaue Rose einfach zu viel für den dürren Arm und sie wäre hinuntergefallen. Wegretuschieren hat leider auch nicht funktioniert und für was anderes blieb keine Zeit ... aber egal, ich finde es ziemlich genial und auch die Farben sind imo gut getroffen. :blush: Nur das gelb ist leider nicht sonderlich schön durchgekommen.




  • Einfach wow.


    Stör doch nicht an dem Stift, das Roselia ist wunderschön geworden!
    Ist das Gesicht aufgemalt?


    Es würde bestimmt Super süss aussehen wenn es auf einem Kuchen sitzen würde.


    Einmal muss ich es noch sagen ;):
    Wunderschön geworden!

  • @SandanFan herzlichen Danke :blush:



    Oh, lol, mein Topic ist heute genau ein Jahr alt :heart:

    Rosehill #2


    Joa, nachdem ich nun eine Weile keine Zeit hatte um was zu machen, gibt es ein neues, winziges Update. Eigentlich wollte ich dieses Werk als Gastabgabe für die BBO machen (Hi @Rusalka). Allerdings kamen mir dann Arbeit, Kurs und Prüfungen dazwischen. Hab jetzt aber die letzten 2 Tage daran gearbeitet und es ist fertig ^~^
    Bin nicht sonderlich begeistert davon, aber egal. Kuchenteig ist mehr oder weniger eine Eigenkreation, die sehr Schokoladenreich ist. Gefüllt und überzogen mit Marillenkonfitüre, Marzipan darüber und mit hellgrünen Candy-Melts glasiert. Mit einer Gabel etwas "grasiger" gemacht. Die roten Blüten sind aus Fondant, Roserade und die Knospi bestehen aus Marzipan und Fondant.


    http://i.imgur.com/pKUluqG.png


    Wie immer würde ich mich sehr über Kritik/Kommentare freuen.
    Bis bald o/

  • Mein Kommentar wird dir zwar nicht so viel bringen, aber trotzdem ist der letzte Kommentar hier schon viel zu lange her.
    Eine schokoladenreiche Eigenkreation NEID. Ich will endlich einen Kuchen von dir essen ;__;
    Bei deinen Knospis war ich erst ziemlich verwirrt, wegen den beiden oberen roten und blauen Punkten, die sieht man sonst nie in einem Spiel, nur in der Dream World und wohl mal im Anime, lol. Habs dadurch kurze Zeit für dieses Müllpokémon gehalten. :rolleyes: Die beiden sehen jedenfalls ziemlich cute aus! Auch das Roserade ist dir soweit ganz gut gelungen, seine beiden Blumensträuße sehen klasse aus. Ist nur etwas schade, dass er vereinzelt schwarze Flecken hat, dachte im ersten Moment, dass es etwas wie angebrannt aussieht, aber irgendwie denke ich nicht, dass der Kuchen mit den Marzipan und Fondant Figuren noch mal in den Backofen kommen. ?( Der Überzug mit dem grasigen Touch gefällt mir jedenfalls auch, das einzige das ich noch bemängeln wollen würde, sind die vereinzelten roten Blumen auf "der Wiese". Teilweise sehen die schon ganz süß aus, aber an anderen Stellen sind dann nur so Kleckse, zum Beispiel zwei rechts neben Roserade, die man eigentlich nicht mal als Blumen erkennen würde. Das trübt das Gesamtbild für mich persönlich halt schon noch etwas. Wieso hast du das getan? Oder sind die Teile nur irgendwo abgebrochen? :pflaster:
    Abgesehen davon aber echt klasse Arbeit, wie sonst eigentlich auch von dir! :3

  • Hallo,


    zu deinem Riesencupkake fällt mir gleich ein, das er aussieht wie ein Fliegenpilz. ist es Absicht gewesen oder eher Zufall? So schlimm sieht es nicht aus.
    Ich mag deinen Kuchen, mit den Rosen und dem grün, es sieht aus wie ein Rosengarten, das kannst du ruhig öfters machen, denn es ist wirklich toll. Mal etwas ganz anders. Und man sieht, aus einfachen Dingen, kann man schöne Sachen zaubern.


    Dein Einhorn hast du auch ganz toll hinbekommen.


    Mir gefallen deine Sachen im Allgemeinen echt gut und ich bekomme Hunger :)

  • Neben der Ästhetik deiner Kreationen sollte auch mal der Geschmack gelobt werden - klar habe ich noch nie einen Kuchen von dir probiert, aber Details wie "[...]Gefüllt und überzogen mit Marillenkonfitüre,[...]" verraten, dass du auch auf den Inhalt deiner Kreationen achtest. Ich hebe das deswegen so hervor, weil ich leider schon viel zu oft Rezepte (vor allem in amerikanischen Foren) gesehen habe, die am Ende zwar wunderschön aussehen, aber unter'm Strich nur aus Mehl und Speisefarbe bestehen^^' Daher großen Respekt dafür!
    Äußerlich beeindruckt mich die gesamte Roselia-Linie am meisten. Soviel Liebe zum Detail ist auf Marzipan wirklich schwer umzusetzen, aber du hast es ideal hingekriegt *u* Die Lichtel sind aber auch der hammer, und ehrlich gesagt gefallen sie mir so gut, dass ich auch mal welche für Halloween probieren will ;u;

  • Na gut, noch länger will ich nicht warten ...
    Das Update ist langweilig, ich kam einfach nicht dazu, was "hübscheres" zu machen, sry :(  irgendwie ist mein Topic total rosenlastig |:


    [tabmenu]
    [tab=Update]
    [subtab=x]
    blah, Platzspartab
    [subtab=Erdbeerrosen mit Diamanttautropfen]

    Geburtstagstorte. Schoko-Rührteig mit Erdbeer-Sahne-Créme. Sahneüberzug mit Kakaopulver und buntem Streuzucker. Ein Nest aus Kastanienreis und Erdbeerrosen. Diese durchsichtigen Dinger auf den Rosen sollen Tautropfen/Diamanten darstellen.
    [subtab= Choc en bouche]

    Joa, ich wollte Croque en bouche ausprobieren. Da Schokolade > Karamell hab ich's wie man sieht mit weißer und vollmilch Schokolade übergoßen. Leider hatte ich beim Teig improvisieren müssen und die Windbeutel sind ... eher zu Windtaschen geworden. Gefüllt sind sie mit einer selbstgemachten Vanille-Créme. Geschmeckt haben sie angeblich auch :ugly:
    [tab=Recomments]
    [subtab=Wann-endlich-wieder-Nortia?]
    @Apple de Pie
    W ... Wie kann man Knospi Knospi nur mit Unratütox Unratütox verwechseln? ;(  
    Nö, der Kuchen kommt damit nicht nochmal in den Ofen. Die Flecken sind wohl vom Lebensmittelstift (ich hasse diese Crapdinger -_-) :( Und diese unnötigen Blümchen ... ich hatte halt noch Fondant übrig :D Aber ja, die sahen dann nicht sooo toll aus, da stimme ich dir vollkommen zu. ^^
    Danke und danke für den Kommentar :3
    [subtab=Sternenflexxer]
    @Sternenflexxer
    Nein, dass das wie ein Fliegenpilz aussieht war nicht beabsichtigt. Es freut mich, dass dir meine Werke gefallen und deinen Appetit anregen :)  
    [subtab=CheshireCrow]
    @CheshireCrow
    Danke :)  
    Ja, kenn ich auch. ^^" Auch wenn man sich so Sendungen wie Buddy's XYZ ansieht, denkt man sich immer nur: das kann doch gar nicht schmecken?! Sieht zwar geil aus aber ... no, just no. :blerg: Ich versuch daher immer, meine Kreationen so schmackhaft wie möglich zu kreieren.
    Vl. schaff ich es ja zum nächsten Halloween ein Tutorial zu erstellen :|  
    [/tabmenu]

  • Hallo Rob,
    dein Schokoladenbeet sieht gut aus, gerade um die Rosen herum sieht es meiner Meinung nach wirklich wie ein richtiges Beet aus :3
    Auch die Rosen sehen gut aus, wobei mich interessieren würde, warum du dich für geschlossene Blüten entschieden hast :D Die Tautropfen hast du sehr kreativ umgesetzt und daran erkennt man auch gut deine Liebe zum Detail, die man in vielen deiner Backwerke wiederfindet. Wenn sie so geschmeckt hat, wie sie aussieht, dann definitiv :thumbup::thumbup::thumbup:


    Alles mit unregelmäßig verteiltem weißem Zuckerguss oder weißer Schokolade Überzogene schreit mich eigentlich an, es zu essen. Und das trifft hier voll zu, damit hast du bei mir einen Nerv getroffen, da will ich direkt reinbeißen - und ich kann mir gut vorstellen, dass die Beutel/Taschen/whatever sehr gut geschmeckt haben. Und ich stimme dir in diesem Fall auch zu, dass Schokolade wahrscheinlich die bessere Wahl war :D  
    Ich hoffe mal, du bringst das nächste Mal, wenn wir uns treffen, wieder etwas Backwerk mit, vielleicht nimm ich dann ja sogar @CheshireCrow was mit, damit sie auch mal in den Genuss kommt ;D  

  • Okay.mein lieber Rob.
    Ich habe gerade eine Maus in meinem Zimmer gesehn und ich schwöre bei Akatsukis Leben ich hab das nicht geträumt. Also hab ich beschlossen mich abzulenken und ein altes Versprechen nach 5,75 Monate nun einzulösen. Du siehst ich bin sehr pünktlich.


    1. Dich hätte ich auch gern als großen Bruder ich krieg höchstens Geburtstagskekse, dabei will ich schon immer einen Evoli Kuchen.



    Igelavar:
    Wow, Chapeau Rob. Es sieht fantastisch aus. Die Proportionen könnten etwas besser sein, aber das ist egal du hast ein Meisterwerk aus Kuchen geschaffen.


    Weiter in deinem Angebot


    Lichtel:
    Die sehen besser aus als meine Lichtelzeichnung, nur hättest du etwas violette Lebensmittel zur Colorierung dazunehmen können.


    Roseliatorte:


    Okay die Torte sieht richtig cool aus, die einzelnen Grashalme sehen fantastisch aus.
    Das Roselia sieht etwas zu dunkel geraten.
    Aber ich will zu allem von dir eine genaue Anleitung mit Rezepten.

  • Yey, ich kam durch den KaEzbePfskdjufnhafbsfb Wettbewerb endlich mal wieder dazu, etwas mit Lebensmitteln zu machen.
    Eigentlich wollte ich das Werk @Luna widmen, aber ... das mach ich lieber erst, wenn ich mal Marshmallows finde.


    Not as sweet as these candies


    Flauschling aus Gnocchi, Zahnstochern und roter Lebensmittelfarbe. Die Bonbons sind so komische Kirsch-Lutsch-Dinger.


  • Heilige sch**** ist das Topic eingestaubt. Shame on me :(


    Hab neulich endlich mal wieder was "backen" können. Ist zwar nicht sonderlich kreativ oder selbst erdacht, aber wayne.



    Zutaten: Blätterteig, 2 Äpfel, Saft einer Zitrone, Zimt/Vanillezucker, Konfitüre.


    Gibt auf youtube genug Anleitungen 🤷‍♂️

  • Hi^^

    Wie ich es direkt bereut habe hier draufgeklickt zu haben.... Da bekomm ich viel zu krassen hunger x.x


    Jetzt mal ernsthaft, die Blätterteigblumen sehen toll aus. Is auch egal ob selbst erdacht oder nicht, allein das so gutaussehend hinzubekommen is ne Leistung für sich, da würde ich sicher versagen xD Hättest noch dazu schreiben können, obs geschmeckt hat, lecker sehen sie auf jeden Fall auch aus ^^ Und das sind sicher mega tolle mitbringsel für ne Party! Oder man isst alle alleine :P

  • Oi, ich entstaub das hier mal wieder!


    Nikuman / Butaman

    Jeden Abend warte ich darauf, dass Husbando Namine nachhause kommt. Irgendwie klappt das aber meist nicht, weil der sich mit so 'nem anderen Dude in Deutschland vergnügt. Ich sitz dann zwischenzeitlich mit viel zu viel Essen einsam und alleine in der Wohnung und weine mich in den Schlaf.

    Neulich habe ich extra was asiatisches teils neu interpretiert ausprobiert. Wie üblich hab ich mich bei der Menge richtig hart verschätzt und die Füllung (maschinell fein zermahlene Zwiebel, Knoblauch, Champignons + Hack, Reis, Gewürze) bedarf definitiv noch Anpassung, die war etwas zu fad. Aber optisch machten die echt was her ^__^ Dazu gab es noch Restreis und eine Champignonsauce. Letztere wurde ETWAS zu spicy, aber hat das fade Innenleben der Klöße etwas ausgeglichen.