fehlerhafte Speicherdaten?!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hey,
    Ich hab ein Problem. Auf der X-Edition meines Bruders waren alle unsere wichtigen Pokemon wir hatten eine ganze Box shinys Legis etc. Wenn wir jetzt das Spiel starten wollen kommt das:


    Die Speicherdaten sind fehlerhaft.


    Weitere Details dazu findest du in der Spielanleitung.


    Wir haben das Spiel auf meinem DS gestartet, dakommt die gleiche Fehlermeldung. Wir vermuten dass es am vielen klonen liegt oder so keine Ahnung, kann ja sein. Jedenfalls wär es schön wenn wir die Daten iwie wieder herstellen könnten.
    In der Anleitung steht, dass man die Daten auf die Download version übertragen könnte. Da die aber nicht billig ist, wollten wir uns vorher darüber im klaren sein, ob sich das auch lohnt. Eine andere Idee war, dass es mit dem Cheat Modul klappen könnte aber auch das kostet.


    Ich freu mich über Antworten, denn der Spielstand ist echt wichtig, von der Bank kann man auch nicht mehr darauf zugreifen.
    ~Cynthia

  • Das kommt eigentlich nicht vom Klonen,kann davon kommen,dass man das Spiel ausschaltet ,während. Man speichert.
    Von der DownloadversionVariante hab ich noch nicht gehört,ich weiß nicht,ob das funktioniert.Mit Cheatmodul funktioniert es eigentlich nicht,da du ja noch auf den Speicherstand um zu CheatNaviatub zugreifen musst.


    Also,wenn die DownloadversionVariante nicht funktioniert,ist der Spielstand wahrscheinlich im Eimer

  • oh wow....das ding nimmt langsam überhand!


    Das mit dem Cheatmodul geht deshalb, da du ja dort erstmals die SAVe-Datei draufkopierst etc.
    dann kannst du diese auf ein neues modul von Pokemon X laden!
    Anders funkioniert der als PowerSave bekannte aperat von Datel nämlich nicht, da werden die Save´s direkt modifiziert wenn man cheaten wollen würde!


    Das Spielemodul ist wohl hinüber und dürfte wenn noch garantie bzw. die Gewährleistung gilt problemlos umgetauscht werden können, da es sich hierbei um einen internen Speicher-Fehler handelt der es dem Modul nicht ermöglicht fehlerfrei auf die Save-Datei zuzugreifen!

  • @Lady der Regionen,
    Theoretisch schaltet man beim klonen ja während dem Speichern ab. (Zumindest wenn es schief geht und das kommt nicht selten vor)
    Mit dem Cheatmodul kenn ich mich nicht aus... Das war nur so eine Idee.


    @Exitus
    Ich hab momentan kein Modul, kenn mich damit also nicht wirklich aus. Und wo was gespeichert wird weiß ich ehrlich gesagt auch nicht...


    Und wenn das Spielmodul hinüber sein sollte, kann ja der Spielstand nicht mehr hergestellt werden. Da würde uns ein neues Modul nicht so viel helfen...
    Löschen kann man die Daten jedenfalls noch. Mehr weiß ich leider auch nicht.

  • doch cynhia, denn der zugriff über PowerSave funktioniert (haben hier im BB schon einige so gemacht), das problem ist das Spielmodul selbst (frag mich aber jetzt bitte nicht wieso und warum - das kann ich dir nicht beantworten), und das PowerSave ist mit ca. 20 Euro günstiger als ein neues Pokemon Spiel aus dem E-Shop, denn somit kannst du das alte modul danach einfach löschen und dann die daten zurückspielen und dann solltet ihr vlt. eure mons lieber in die Bank tun oder ein anderes Modul kaufen auf das ihr die mons dann ablegt!

  • Bei dem anderen, dessen Speicherdaten defekt waren, war das jedenfalls beim Speichern passiert. Hatte beim Speichern den Homebutton betätigt. Anscheinend sind
    die 3DS Module etwas empfindlicher. Sollte es daran liegen, dass es wegen der Unterbrechung während des Speichervorgangs passiert sein.


    Spielstände lassen sich mittlerweile über ein paar Tricks retten.
    Aber das Modul ist hinüber in den meisten Fällen. Ich würde wie schon gesagt dem Support eine Email schreiben, was vor allem für die kommenden Versionen wichtig wäre, da ihre Engine auf der X und Y Engine basiert. Und vielleicht können sie euer Modul reparieren. In Kugelblitz' Thread habe ich eine Anleitung geschrieben, wie man den Spielstand rettet.


    Aber praktisch führt man es so aus. Es gibt dieses kostenlose Tool im Eshop womit man den Spielstand von einem Modul laden kann, wodurch das Modul in den Ursprungszustand zurückgesetzt wird. Wenn es funktioniert, dann sollte man das direkt merken.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Wir haben gerade festgestellt, dass die Speicherdaten Transfer Software das Spiel erkennt.
    Ansonsten, ich hab nicht ganz verstanden wie es eig. funktioniert....
    Also iwie das Modul neu laden, mit welchem Tool? und dann in den Ursprungszustand, der Spielstand ist dann noch da?
    Woran merkt man ob es funktioniert?

  • das mit dem Speicherstand-Tool aus dem e-shop geht nur wenn ihr auch eine Digitale Kopie des spieles habt (also aus dem E-SHop runtergeladen habt), andernfalls funzt es nicht! ;)


    PowerSave ist das neue ActionReplay (mehr sag ich hier nicht - da das ja ein CheatModul ist)! ;)

  • Wenn das Tool das Spiel erkennt, funktioniert meine Weise also.
    Das ist gut. Dann wissen wir für zukünftige Fälle ja, wie man Spielstandverlust kompensieren kann. In meiner Weise befindet sich dann der Spielstand auf der SD Karte.
    Die SD Karte wird in einen PC gesteckt und dieser muss sie erkennen. Das soll schon reichen, dass der Spielstand wieder von Pokemon Bank gelesen werden kann und man kann dort auf Pokemon Bank dann speichern, was den Spielstand repariert.
    Der Haken an der Sache ist, man braucht dazu dann die digitale Version des Spiels, das man als Modul hatte. Der Vorteil daran ist, dass man den Spielstand auf diese Weise immer wiederherstellen kann.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Ich weiß jetzt nicht, ob das hier so reinpasst aber ich habe dasselbe Problem und habe mir deshalb auch die digitale Version geholt und den Speicherstand auf die SD Karte verschoben
    Nur wenn ich diese in den Lappi einschiebe (und er liest diese auch) und sie dann wieder in den DS gebe und die Pokémon Bank zum Testen starte, findet er den Spielstand immer noch nicht
    Heißt das, der Spielstand ist vollkommen hinüber und hätte mir die 50 Euro sparen können? :/