!! Hilfe !! Welche Micro SD ist mit dem 3DS / New 3DS kompaitbel ? Welche nutzt ihr ?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hiho,


    ich werde bald vom 3DS XL auf den New 3 DS XL switchen.


    Damit ich den Datentransfer ordentlich über die Bühne kriege, wollte ich meine Spielstände von der normalen 4 GB Karte des 3DS auf eine Micro SD ziehen.


    Zumal das einsetzen der alten SD Karte zum letzten Schritt beim Datentransfer gehört.


    ?( ?( ?( ?( Jetzt meine Frage: Welche sind überhaupt kompatibel? Welche nutzt ihr ohne Probleme? ?( ?( ?( ?(


    Bei Nintendo werden offiziell diese unterstützt:



    Problem: Die Sandisk Extreme Serie ist ungeheuer überteuert. Außerdem sind nur SD's genannt und nicht Micro SD's


    IGN Deutschland sagt:



    Problem: Es werden keine genauen Produktnamen bei den Toshiba Karten genannt.


    8-16 GB reichen mir locker...


    Also wende ich mich an die super Bisaboard-Community: Welche MICRO SD nutzt ihr, welche sollte ich mir holen? In einem reddit Forum haben sich einige beklagt, dass mit bestimmten SD's der 3DS mault..


    Ich hätte mir jetzt diese hier geholt (kennt/nutzt die jemand von euch?)


    http://www.mediamarkt.de/mcs/p…36,1754145.html?langId=-3



    Danke schon einmal, ich wusste ich kann auf euch zählen :)

  • Die Karte, die du dir da rausgesucht hast, wird nicht funktionieren. Das ist eine SDXC-Karte, und diese werden vom New 3DS nicht unterstützt.


    Edit: Oder auch nicht… Hab mir die Beschreibung grade noch mal etwas genauer angeguckt. Sie sagen zwar an einer Stelle, dass es SDXC-Technologie sei, aber überall sonst ist nur von SDHC die Rede. Ich hab keine Ahnung, was nun richtig ist.

    FC (PKMN Y): 3282-3144-2343 — Safarityp: Pflanze (Maracamba, Folikon, Tangela) — Bei Interesse schickt mir einfach ne PM ;)


    Testet meine Pokemon-Checkliste für Gen. 1 bis 6 (für Sammler, und solche die es werden wollen – jetzt mit vollständiger Habitatsliste für alle Editionen – OR/AS noch minimal unvollständig)

  • Ich hab mal ne Frage wo ihr gerade über die SD karten usw. diskutiert:
    ich besitze pokemon bank auf meinem 3ds, wird es mir irgendwie möglich sein mein "Konto" dort auf auf dem New n3ds zu spielen also das ich nicht nochmal 5€ für dieses Jahr zahlen muss?!?


    Um ne gescheite und Präzise Antwort zu geben: Du musst nur dein aktuelles System auf den New 3DS übertragen /laut einiger glücklicher BB-Members fragt dich der New 3DS sogar während des einrichtens danach!


    Nur dann sind deine Daten komplett auf dem New 3DS und du kannst dort ohne Probleme mit deiner alten SD und der NNID und der Software die du geladen hast loszocken! ;D


    SDXC-Karten werden leider nicht funzen, aber das brauchst du auch nicht du kannst jede normale SD-Karte nehmen in der Regel dürfte eine 32 GB-Karte mehr als ausreichend sein....es sei denn du willst dir alles aus dem E-Shop bzw. alle als Kasetten erhältlichen Titel auf dem 3DS runterladen....!

  • Hey,


    Ihr seid der Knaller ^^ danke für die Hilfe. Ich glaube auch die haben einfach einen Deal mit Sandisk und empfehlen einfach die teuerste Serie...
    Ein Freund hat mir die Evo Micro SD Serie von Samsung empfohlen


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_…eywords=Samsung+evo+micro


    Ich denke davon wird es eine 16GB Karte für mich.

  • So, ich muss auch mal eine microSD Karte für meinen New3DS zulegen, da der beigelegte SD Karte hab ich kein Platz mehr. ^^°


    Habe mal dieses im Auge: *klick*
    Ich denke 16GB ist genug, ist ja eh von 4GB vervierfacht. xD
    Aber eines habe ich bedenken... habe öfters gelesen, dass die Format FAT32 sein muss, wo sehe ich das in der Beschreibung bei Amazon? Oder woher weiß ich, welche sd Karte sowas haben?


    Muss wissen, bevor ich mir dieses bei Amazon bestelle, weil die Demo kommt ja bald und da muss die Karte vorher da sein. *g*

  • Alle SD-Karten sind i.d.R. standardmäßig mit FAT32 formatiert, da die meisten Geräte, bei denen SD-Karten zum Einsatz kommen nur FAT32 unterstützen.
    Bei SD-Karten ist es aber kein Problem diese mit einen anderen Dateisystem zu formatieren. Sollte also, warum auch immer, eine (neue) SD-Karte nicht mit FAT32 formatiert sein, kannst du diese z.B. mit dem in Windows integrierten Formatierungs-Tool neu formatieren (vorausgesetzt du hast eine Möglichkeit SD-Karten an einen Computer anzuschließen).