Bereichsevaluation & Feedbackrunde

  • Hallo liebe Fanclubler!


    Wie euch in den vergangenen Tagen sicherlich aufgefallen sein dürfte, ist der Fanclubs-Bereich nun mit im Pokémon-Allgemeines-Unterforum. Nachdem es nun seit knapp zwei Wochen der Fall ist und ihr sicherlich schon die ein oder andere Erfahrung mit der Änderung gemacht habt, sind wir uns als Moderation des Bereichs einig, dass man nun eine Feedbackrunde starten kann, in der ihr eure Eindrücke und Meinung zu der aktuellen Situation widergeben könnt. Allerdings soll es das nicht gewesen sein! Wenn wir schon einmal dabei sind, uns gemeinsam auszutauschen, dann kann man das sicherlich auch in einem etwas ausführlicherem Wege tun. Sebstverständlich gibt es nach wie vor das Feedbacktopic, allerdings waren Ashrose und ich der Meinung, dass man das auf diesem Wege etwas Bereichsinterner und direkter gestalten kann. Mal davon abgesehen soll es, wie bereits erwähnt, auch etwas ausführlicher geschehen.


    Damit das Ganze allerdings auch reibungslos abläuft und es nicht zu Komplikationen oder Missverständnissen unter den Mitgliedern kommt, so bitten wir euch an ein paar Regeln zu halten. Wir wollen nämlich eine angenehme Diskussionsgrundlage schaffen, bei der jeder das Gefühl hat, akzeptiert und verstanden zu werden.


    • Natürlich gelten die Allgemeinen Verhaltensregeln des BisaBoards.

    • Wenn ihr Kritik äußert, versucht dies bitte auf einem neutralen Wege zu tun. Darüber hinaus sollten eure Argumente auch verständlich begründet werden.

    • Wenn ihr uns als Moderatoren Kritik geben möchtet, achtet darauf, nicht ausfallend oder provokant zu werden.

    • Es ist auch immer sehr schön, wenn ihr bereits Ideen oder Vorschläge habt und diese als Lösungsvorschlag präsentiert - damit wir eben auch gemeinsam daran arbeiten können!




    Im folgenden Tabmenu könnt ihr einige Kategorien mit Leitfragen finden, die euch eventuell bei eurer Feedbackantwort etwas helfen. Natürlich müsst ihr die Fragen nicht verwenden oder beantworten, sie dienen lediglich als Unterstützung. Wenn ihr darüber hinaus noch andere Punkte habt, die ihr ansprechen möchtet, so könnt ihr dies natürlich selbstverständlich tun.


    [tabmenu]
    [tab='Allgemeines zum Bereich']
    Wie findet ihr den neuen Ort des Fanclubs-Bereich?
    Hat sich mit dem Umzug viel verändert oder ist das Bereichsgefühl das Gleiche geblieben?
    Was ist euer erster Eindruck, wenn ihr in den Fanclubs-Bereich schaut? Fühlt ihr euch als Bereichsuser wohl?
    Habt ihr das Gefühl, dass sich die Moderation um den Bereich ausreichend kümmert?
    Wenn ihr die Möglichkeit hättet, etwas am Bereich zu ändern, was wäre es? Würdet ihr überhaupt was ändern wollen?

    [tab='Wettbewerbe und Aktionen']
    Sagen euch die Wettbewerbe und Aktionen zu?
    Sind sie ausreichend oder würdet ihr euch mehr wünschen?
    Sagen euch die Themen zu? Habt ihr vielleicht noch weitere Ideen? [Beachtet dabei auch das Wettbewerbsvorschlagstopic]
    Gefällt euch die Wandlung des Bereichs und das wir nun verstärkt darauf achten, auch mit anderen Bereichen Collabs zu veranstalten?

    [tab='Verwaltung des Bereichs und die Moderation']
    Seid ihr mit der Arbeit der Moderatoren zufrieden? Wenn nein, wo sollten wir uns noch mehr reinhängen?
    Habt ihr anderweitiges Feedback für einen von uns?

    [/tabmenu]

    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk

  • Dann fange ich mal an. :3 Habe größtenteils den Fragebogen übernommen, nur einzelne rausgestrichen oder zusammengezogen, da ich mich sonst größtenteils wiederholt hätte bzw. meine Antwort die Gleiche gewesen wäre.


    Hat sich mit dem Umzug viel verändert oder ist das Bereichsgefühl das Gleiche geblieben?
    Nun, zunächst einmal ist mir aufgefallen, dass die Aktivität in den meisten Fanclubs (und auch generell im Bereich) nach der Verschiebung wirklich ein Stück zugenommen hat. Es gibt auch gerade auch nur einen einzigen (?) Fanclub, der kurz davor steht, aufgrund von Inaktivität archiviert zu werden, was früher leider bei mehreren Fanclubs der Fall war. Ansonsten ist das Bereichsgefühl natürlich gleich geblieben, den Umzug habe ich ja von vornherein relativ neutral betrachtet. (Vor allem, weil sich bis auf die Farbe der Medaillen nichts geändert hat und ich nicht weiß, was man da sonst noch groß anmerken könnte.)


    Was ist euer erster Eindruck, wenn ihr in den Fanclubs-Bereich schaut? Fühlt ihr euch als Bereichsuser wohl?
    Ich muss wohl zugeben, dass ich mich in keinem Bereich "wohler" fühle als hier, ja. Ist auch ein großer - wenn nicht sogar der größte - Pluspunkt des Bereiches, der ihn auch stark ausmacht: die tolle Atmosphäre, die man in anderen Diskussionsforen in dieser Form nicht hat.


    Habt ihr das Gefühl, dass sich die Moderation um den Bereich ausreichend kümmert?
    Solche Fragen sind ohne Einblick ins Interna immer schwer zu beantworten. :D Aber nein, ich hatte jetzt nicht das Gefühl, dass der Bereich im Vergleich zu anderen vernachlässigt wird oder so, haha. (Eher im Gegenteil, gibt ja jetzt auch einigermaßen regelmäßig Wettbewerbe abseits des üblichen "Fanclubs des Jahres", was eher dafür spricht, dass sich mehr um den Bereich gekümmert wird.)


    Wenn ihr die Möglichkeit hättet, etwas am Bereich zu ändern, was wäre es?
    Eventuell irgendwie OT-FCs wieder einführen. Mir ist bewusst, dass dies (vor allem aufgrund der Verschiebung in den Pokémon-Bereich) in naher Zukunft und auch sowieso wohl nicht möglich sein wird, nur finde ich, dass der Bereich dadurch ziemlich viel Potential verschenkt. Eventuell könnte man dann auch mit dem Videospiel bzw. Anime/Manga-Bereich kollaborieren (Also in diesen Bereichen Themen erstellt, die ähnlich wie ein Fanclub aufgebaut sind), um dem entgegen zu kommen. Die Atmosphäre im FC-Bereich ist eben (wie erwähnt) eine ganz andere wie die in einem normalen Diskussionsthema, in welchem man sich möglicherweise sogar noch für sein Fandom rechtfertigen muss und ich finde es dementsprechend sehr schade, dass man diesen Schritt gehen musste.
    Wobei ich glaube, dass so etwas ähnliches schon einmal bei den Wettbewerbsvorschlägen angesprochen wurde. '__' (Mit dem aktuellen GFX x FC-Wettbewerb macht man da imo schon einen Schritt in die richtige Richtung!)


    Ansonsten würde ich vielleicht noch deutlich machen, dass die "Ich bin dabei!"-Medaille nur durch den Leiter eines jeweiligen Fanclubs vergeben werden, da man das nur in der Medaillenübersicht sehen kann und es vielen Leitern wohl gar nicht bewusst ist, unter welchen Umständen und dass sie das überhaupt machen können. Gilt im Übrigen auch für die "Star im Fanclub"-Medaille, vielleicht finden so auch mehr Aktionen fanclubsintern statt. :D


    Sagen euch die Wettbewerbe und Aktionen zu?
    Wie zuvor erwähnt: ja. Am besten bleibt man dem Wettbewerbsprinzip auch treu, da es viel Abwechslung im Bereich bietet.


    Sind sie ausreichend oder würdet ihr euch mehr wünschen?
    Kann ja aus eigener Erfahrung sagen, dass eine Wettbewerbsabgabe relativ viel Arbeit ist und sich die Anzahl der Abgaben dann möglicherweise in Grenzen hält, wenn man zu viele davon stattfinden lassen würde. Dementsprechend bitte nicht allzu viele Wettbewerbe, Qualität vor Quantität. :B (Es sei denn, die Begeisterung an den Wettbewerben nimmt rapide zu, haha)


    Gefällt euch die Wandlung des Bereichs und dass wir nun verstärkt darauf achten, auch mit anderen Bereichen Collabs zu veranstalten?
    Klar! o/ Gerade der Fanclubs-Bereich bietet viele Möglichkeiten in Sachen Wettbewerben und da ist es wichtig, so etwas zu organisieren. Im Prinzip kann man auch Werke aus jedem Fanwork-Bereich sinnvoll in einen FC-Startpost integrieren, da ist also ordentlich Spielraum gegeben.


    Seid ihr mit der Arbeit der Moderatoren zufrieden? Wenn nein, wo sollten wir uns noch mehr reinhängen?
    Ich bin momentan absolut zufrieden, soweit ich die Arbeit denn beurteilen darf. Die Moderation ist ja auch selbst in Fanclubs aktiv (Ein sehr wichtiger Punkt, wie ich finde!) und das schafft gleichzeitig auch Usernähe, die bei jedem Moderator in einem gewissen Maße vorhanden sein sollte. +Liz ist süß
    Ansonsten könnte man aber noch verstärkt darauf achten, dass vielleicht etwas unerfahreneren Leuten im Bezug auf die Gestaltung des FC-Startposts unter die Arme gegriffen wird, da doch sehr viele User nur auf gut gestaltete Startposts anspringen. Vor allem seit WBB 4.1 der Editor nicht gerade... freundlich im Bezug auf aufwändig gestaltete Posts ist, lol. (Und ich spreche nicht aus Erfahrung, wo denkt ihr denn hin ;____;) Ist aber eher ein sehr kleiner Kritikpunkt, wie man schon herauslesen kann. :3


    Souw, das war's, glaube ich. Habe hoffentlich nichts vergessen, das tue ich nämlich gerne. :|  

  • Wie findet ihr den neuen Ort des Fanclubs-Bereich?
    Ich persönlich habe mich schon während der Schnupperwochen deutlich für den Umzug ausgesprochen und bin nach wie vor der Meinung, dass das dem Bereich gut tut. Gefühlt hat der Bereich seitdem auch etwas an Aktivität zugenommen, kann natürlich auch Zufall / missinterpretiert sein, aber das glaube ich nicht. Ich hoffe ja immer noch, dass User, die die Fanwork Kategorie ganz deaktiviert haben, vermehrt auf den Bereich aufmerksam werden! Speziell Leute aus der Pokémon Plauderecke sollten hier einiges finden, worüber sie sich austauschen können. Aber wir werden sehen - dass die Aktivität nicht schlagartig von heute auf morgen zunimmt, dürfte jedem klar sein. Geschadet hat der Umzug bisher sicherlich nicht.


    Hat sich mit dem Umzug viel verändert oder ist das Bereichsgefühl das Gleiche geblieben?
    Das Bereichsgefühl ist auf jeden Fall gleich gewesen, deshalb schätzen die Bereichsuser die Fanclubs auch so. Höchstens die Aktivität hat sich etwas gesteigert, siehe oben!


    Was ist euer erster Eindruck, wenn ihr in den Fanclubs-Bereich schaut? Fühlt ihr euch als Bereichsuser wohl?
    Jaa! Allerdings ist mein erster Eindruck, dass es etwas leer aussieht. Das liegt meiner Meinung nach auch daran, dass sehr aktive Fanclubs, sprich die Advanced Fanclubs in einem eigenen Unterforum isoliert sind. Ich würde in dem Zusammenhang evtl. mal darüber nachdenken, ob ihr dieses Unterforum in der aktuellen Lage nicht auflösen wollt? Labels sind meiner Meinung nach eine gute Alternative. Für die Fanclubs an sich ändert sich nicht viel, außer, dass sie mit den anderen im Hauptbereich sind. Vielleicht werden dadurch sogar mehr User auf sie aufmerksam. Diese Isolation finde ich jedenfalls nicht so schön, zumal der Fanclubs Bereich eigentlich ein sehr kommunikativer, gemütlicher Bereich ist und daher eher das Miteinander fördern sollte. Außerdem zeigen besagte Fanclubs ja durchaus mehr Aktivität, wodurch auch der Hauptbereich einen aktiveren Eindruck macht. Dadurch würden vielleicht auch die Mitglieder anderer Fanclubs eher zum Posten angeregt werden.


    Habt ihr das Gefühl, dass sich die Moderation um den Bereich ausreichend kümmert?
    Eigentlich schon, wobei ihr evtl. noch vermehrt in den Fanclubs posten könntet, in denen ihr Mitglied seid (sozusagen als Vorbilder für die anderen Mitglieder). Allerdings verstehe ich auch, dass rivai noch andere Bereiche hat, für die sie auch viel Zeit benötigt, und Ashrose gerade noch im Abitur-Stress ist. (: Und wenn andere nicht genauso posten, kann man da leider auch wenig machen.


    Wenn ihr die Möglichkeit hättet, etwas am Bereich zu ändern, was wäre es? Würdet ihr überhaupt was ändern wollen?
    Das ist schwierig, ich bin ja immer für Neues zu haben! Außerdem ist es immer gut, die Bereichsuser bei bestimmten Fragen einzubinden. Das Vorschlags-Topic für Wettbewerbsthemen finde ich zum Beispiel gut, auch wenn es leider aktuell kaum genutzt wird. Dennoch besteht die Möglichkeit und das ist finde ich schon ein guter Ansatz! Vielleicht könnte man die Möglichkeiten für Beteiligung noch erweitern. Ein Topic für Fanclubs Vorschläge einführen, beispielsweise ... Dort könnte man dann im Voraus, bevor man einen Fanclub eröffnet, vielleicht mal anfragen, wie viele Leute denn interessiert wären. Oder generell mal Themen vorstellen, die als Fanclubs infrage kämen. Vielleicht möchte man ja gern einem nicht existierenden Fanclub beitreten, hat aber keine Zeit, diesen selbst zu leiten. Wenn man das mal im Vorweg wo verkündet, würden sich womöglich andere Interessierte finden, die den Fanclub erstellen und die Leitung übernehmen würden. Das Problem ist momentan aus meiner Sicht, dass man als potentieller Leiter gar nicht einschätzen kann, wie gut sein Fanclub ankommen wird. Bevor man sich da die Mühe macht und einen supertollen Startpost ausarbeitet, für den sich am Ende sowieso keiner interessiert, wäre ein solches Topic sicherlich eine nette Möglichkeit. Ob und wie sich das realisieren lässt, könnte man ja intern mal diskutieren.


    Sagen euch die Wettbewerbe und Aktionen zu?
    Ja! Sind immer gut geplant mit netten Ideen. :3


    Sind sie ausreichend oder würdet ihr euch mehr wünschen?
    Mehr würde ich nicht unbedingt sagen, da das Erstellen eines Fanclubs auch relativ aufwendig ist. Sieht man auch an der Anzahl der Abgaben gut ... Daher finde ich momentan die Wettbewerbe ausreichend und würde mich vorerst auf andere Dinge konzentrieren. Wenn die Aktivität wieder zunimmt, kann man über häufigere Wettbewerbe aber sicher noch mal nachdenken. Momentan wäre es vielleicht ganz nett, Fanclub interne Wettbewerbe weiter zu fördern.


    Sagen euch die Themen zu? Habt ihr vielleicht noch weitere Ideen? [Beachtet dabei auch das Wettbewerbsvorschlagstopic]
    Sagen mir wie oben gesagt zu! Momentan leider keine weiteren Ideen, ich behalte es aber im Hinterkopf!


    Gefällt euch die Wandlung des Bereichs und das wir nun verstärkt darauf achten, auch mit anderen Bereichen Collabs zu veranstalten?
    Ja! <3


    Seid ihr mit der Arbeit der Moderatoren zufrieden? Wenn nein, wo sollten wir uns noch mehr reinhängen?
    Ja, Vorschläge siehe oben irgendwo ... ^^


    Habt ihr anderweitiges Feedback für einen von uns?
    Nope, zumindest fällt mir gerade nichts ein ... Keep it up!

  • Ich möchte hier als Leiter eines Fanclubs auch mal meine Meinung zum Bereich äußern.

    Wie findet ihr den neuen Ort des Fanclubs-Bereich?
    Also, da ja nun nur noch Pokémon-Fanclubs erlaubt sind (darauf gehe ich gleich nochmal ein), passt der neue Bereich wesentlich besser.
    Ich stand dem Umzug ziemlich neutral gegenüber und wollte einfach mal sehen, was dabei herauskommt. Bis jetzt habe ich noch keine negativen Aspekte des Umzugs gefunden.

    Hat sich mit dem Umzug viel verändert oder ist das Bereichsgefühl das Gleiche geblieben?

    Ich habe das Gefühl, dass in den Fanclubs mehr los ist, was eventuell auch daran liegt, dass wir jetzt im Forum "weiter oben" liegen und ein zufälliger Besucher eher darüber stolpert.

    Was ist euer erster Eindruck, wenn ihr in den Fanclubs-Bereich schaut? Fühlt ihr euch als Bereichsuser wohl?

    Das kann ich aufgrund der Tatsache, dass ich hier viel weniger Zeit verbringe als ich eigentlich will (Der Tauschbasar lässt grüßen :) ), weniger beurteilen. Dennoch ist mir schon recht früh aufgefallen, dass die Atmosphäre im Fanclubbereich wesentlich entspannter und familiärer als in allgemeinen Diskussionen ist. Das macht den Bereich in meinen Augen wirklich besonders. Deshalb bin ich wenn ich Zeit habe, immer mit dem Herz bei meinem Fanclub und den anderen Fanclubs, in denen ich mich viel zu selten blicken lassen kann :(

    Habt ihr das Gefühl, dass sich die Moderation um den Bereich ausreichend kümmert?

    Das ist durchaus möglich. Immerhin habe ich den Eindruck, dass die Moderation immer dabei ist und sich soweit ich das mitbekommen habe immer für den Bereich einsetzt.
    Ich habe auch nicht den Eindruck, dass der Fanclub-Bereich weniger Pflege als andere Bereiche bekommt.

    Wenn ihr die Möglichkeit hättet, etwas am Bereich zu ändern, was wäre es? Würdet ihr überhaupt was ändern wollen?

    Leider ist nicht alles hier perfekt :(
    Ich bedauere es immernoch ein wenig, dass die OT-Fanclubs nicht mehr erlaubt sind. Dadurch wird einiges an Potential verschwendet. Deshalb würde ich gerne wieder OT-Fanclubs sehen. Besonders etwas wie einen Super Mario, einen Legend of Zelda oder auch einen Super Smash Bros. Fanclub sollte es immer geben, weil diese Spieleserien genauso zu Nintendo und dem Fan-Sein gehören wie Pokémon.
    Ich denke ein paar offenere, fanclubähnliche Diskussionsthemen wären ein guter Kompromiss, wenn durch die Wiedereinführung von OT-Fanclubs die Pokémon-Fanclubs leiden müssten.

    Gefällt euch die Wandlung des Bereichs und das wir nun verstärkt darauf achten, auch mit anderen Bereichen Collabs zu veranstalten?
    Collabs gefallen mir immer sehr gut. Vorallem, weil ein paar nette Ideen dabei sind und es einfach mal ein Schritt raus aus dem "Alltag" der Fanclubber ist.


    Seid ihr mit der Arbeit der Moderatoren zufrieden? Wenn nein, wo sollten wir uns noch mehr reinhängen?
    Ich glaub, da kann ich ruhigen Gewissens zustimmen.

  • Vielen Dank für das wenige, aber dennoch überaus hilfreiche Feedback.
    Wir wollen uns noch kurz dazu äußern, um das Thema dann für abgeschlossen zu erklären.


    Wir sind beide äußerst positiv überrascht, dass der Fanclubs-Bereich mittlerweile so viel positive Resonanz durch Feedback und Aktivität erfährt. Der Umzug war ein Versuch, der gelungen ist. Da die nicht pokémonbezogenen Fanclubs nach und nach ohnehin weniger werden, fühlen wir uns im "Pokémon-Allgemeines"-Bereich sehr wohl. Worauf wir gleich zum wohl meist kritisiertesten Punkt kommen - wir können nichts daran ändern, dass nur noch Pokémonfanclubs erlaubt sind. Das ist sozusagen "Befehl von oben", den wir ausführen müssen, ob es uns gefällt oder nicht. Obwohl uns bewusst ist, dass das nicht jedem gefällt, sind wir trotzdem erstaunt, wie verständnisvoll ihr, die User, mittlerweile damit umgeht. Wie ihr sicherlich bereits gemerkt habt, versuchen wir stetig, eure Ideen und Vorschläge bezüglich Wettbewerben und Aktionen umzusetzen. Bestes Beispiel ist der momentan laufende Beitragsmarathon. Weitere Aktionen sind bereits in Planung. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin auf eure Ideen zählen können!
    Danke auch für euer Feedback direkt an uns. Wir bemühen uns, so oft es uns möglich ist, in unseren Fanclubs zu posten, doch da wir beide mittlerweile auch berufstätig sind, fehlt dazu oft die Zeit für regelmäßige Posts. Wir bitten daher um Nachsicht mit uns, wir versuchen dennoch, uns so gut es geht um den Bereich zu kümmern. Damit schließen wir die Feedbackrunde und bedanken und nochmals herzlich
    bei euch. Ohne euch gäbe es den Fanclubs-Bereich gar nicht, also fühlt
    euch weiterhin wohl in euren Fanclubs und gebt uns, wann immer ihr
    wollt, Rückmeldung.



    Eure Fanclubs-Moderation
    @Kräme & @Ashrose