Inspirationslabor [Summer Vacation Challenge]


  • Inspirationslabor




    by JonathanDufresne


    Zitat von Summer Vacation Challenge

    Willkommen zur Summer Vacation Challenge 2015!


    In diesem Jahr möchten wir euch über die Sommerzeit nicht nur mit den regulären Wettbewerben unterhalten, sondern euch auch eine ganz andere Form der Animation zu künstlerischen Aktivitäten anbieten. Bei dieser Aktion handelt es sich nicht um einen Konkurrenzkampf, sondern um einen Pool aus neuen zeichnerischen Ideen und Anregungen für euch, den ihr nach Belieben ausschöpfen könnt. Ganze 40 mögliche Themen und Arbeitsweisen ‒ mit und ohne Pokémonbezug ‒ stehen zur freien Bearbeitung zur Verfügung.



    Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread. Dies ist der Diskussionsthread, in welchem ihr euch zu den ausgestellten Werken, euren Inspirationsquellen und anderen thematisch passenden Dingen austauschen könnt. Betrachtet dieses Topic also als eine Art Kaffeekränzchen zur Summer Vacation Challenge.


    Trotzdem wir euch hier möglichst wenig einschränken und eine lockere Atmoshäre bieten wollen, bitten wir euch, die Unterhaltung nicht in Spam ausufern zu lassen und sie weitesgehend im Bereich des Fanarts zu halten. Vermeidet also zusammenhangslose oder sehr kurze Beiträge.



    Wir hoffen auf angenehme Diskussionen und eine rege Teilnahme!

  • Dazu habe ich mich mal an einem für mich ganz neuen Programm versucht, nämlich Krita.

    Erst einmal natürlich das obligatorische Fangirlen denes Bildes, der Stil ist mal richtig interessant. Ich hab zwar keine genaue Ahnung, wie du das gemacht hast, aber es sieht verdammt nice aus!


    Jetzt eine kurze Frage- Wie findest du Krita? Ich hab gerade mal kurz gegoogled und es scheint für ein Freeware-Programm echt verdammt viel draufzuhaben. Lohnt es sich, sich das mal anzusehen?

  • Erst einmal natürlich das obligatorische Fangirlen denes Bildes, der Stil ist mal richtig interessant. Ich hab zwar keine genaue Ahnung, wie du das gemacht hast, aber es sieht verdammt nice aus!


    Jetzt eine kurze Frage- Wie findest du Krita? Ich hab gerade mal kurz gegoogled und es scheint für ein Freeware-Programm echt verdammt viel draufzuhaben. Lohnt es sichm sich das mal anzusehen?


    Also ansehen lohnt sich auf jeden Fall!


    Ich schwanke irgendwie zwischen "Total supergeil" und "Was soll das". Es hat echt viele sehr gute Funktionen, so etwa die, die bei Photoshop beim Malen so praktisch sind und Sai fehlen. Kombiniert so ein wenig die Vorzüge beider Programme (Trotzdem finde ich Sais Usability weiterhin ungeschlagen). Dann sind auch sehr interessante Brushes vorinstalliert und lassen sich wunderbar detailliert einstellen, sogar noch besser als bei Photoshop. Es gibt da auf jeden Fall sehr viel zu entdecken und auszuprobieren, hat außerdem das gleiche schicke Design wie die aktuelle PS-Version.


    Problem ist, dass das Programm schneller mal ins Stocken/Nachhaken gerät, was bei anderen Malprogrammen bisher seltenst vorgekommen ist. Und das auch bei eigentlich noch nicht so besonders großen Brushes. So lässt sich dann irgendwie kaum arbeiten. Keine Ahnung, ob das Programm für die gleiche sichtbare Leistung einfach deultich mehr Ressourcen braucht als andere. Außerdem ist Kita wohl etwas instabil und ist mir bei der kurzen Benutzungszeit auch bereits einmal abgestürzt. Allerdings, und das ist richtig gut, hat es eine automatische Savedatei erstellt. Keine Ahnung, wie häufig die gesichert wird, aber es war in meinem Falle tatsächlich der letzte Pinselstrich dabei. Aber etwas regelmäßiger Speichern als üblich wäre wohl angebracht.


    So ein paar recht grundlegende Funktionen (zB Schnittmaske/Clipping Group, Beachten nur einer Ebene beim Füllen...) habe ich bisher noch nicht so wirklich gefunden, aber ich hoffe mal, dass sowas ja wohl irgendwo dabei sein wird. Also würde mich stark wundern, wenn nicht^^'



    Da Freeware, ist Krita aber definitiv einen genaueren Blick wert :3



    PS: Und ich glaube, man kann sogar dirket im Programm seine Arbeit mitfilmen :O Aber noch nicht gestestet.

  • Noch ein wenig reingeschaut... Himmelherrgott das Programm hat eine verdammte Hilfe für Perspektivisches Zeichnen! Sobald ich die Zeit dazu finde werde ich da definitiv reinschauen.


    @Mad Max
    Clippinggroups scheint es zu geben und ich gehe schwer davon aus, dass auch das Füllen einer Ebene möglich ist. Ersteres habe ich bisher nie genutzt weil ich ehrlich gesagt auch nicht wirklich eine Ahnung habe, wofür das gut ist.


    Ich finde es einfach unglaublich, dass die Ersteller hinter diesem Programm das alles frei zur Verfügung stellen und sehr stark auf ihr Klientel eingehen. Andere Programme tun das nicht. Es gibt Ruler-Assistents (Also virtuelle Lineale, die parallele Linien oder auch auf einen Punkt zulaufend zeichnen können), ein Rad, das per Rechtsklick aufgerufen wird und Farben, Brushes und ähnliches beeinhalten... Gerade die Brushes sollen ein riesiger Vorteil von Krita sein- Viele, viele Möglichkeiten, sie sich so einzustellen, wie man gerade Lust hat.
    Und das als Freeware... Wenn ich könnte, würde ich den Entwicklern einen heftigen Hug geben. :'D

  • @Cáithlyn


    Ah, wo hast du denn CGs gesehen?
    Eigentlich immer hilfreich für etwas, das innerhalb einer Ebene bleiben soll, ob nun Schatten, Muster oder einzelne Farbeinstellungen/-effekte. Wie schaffst du es bloß ohne? Haha :D


    Jap, ich bin auch beeindruckt, dass es das kostenlos gibt. Ich denke, ich würde dafür auch einen Preis um die 50 Euro "gerne" bezahlen, also das wäre es wohl wert. Wenn ich das richtig habe, gibt oder zumindest gab es davon aber auch irgendwie eine zu bezahlende Version, keine Ahnung, ob es da direkt Unterschiede im Programm gibt, hab es mir noch nicht näher angesehen. Aber wenn das Programm sich auch beim weitertesten bewährt, dann muss ich mal schauen, ob man das nicht tatsächlich unterstützen sollte :3

  • Ich habe auch mal ein Bildchen gezeichnet, ist zwar schon etwas älter, aber ich mag es trotzdem hier gerne posten.^^


    Aufgabe 10: Zeichne ein Tier deiner Wahl



    Da ich Pferde irgendwie sehr gerne mag, und es wirklich wunderschöne Tiere sind, habe ich einfach mal eins gezeichnet.
    Ist wie gesagt etwas her und hat auch echt lange gedauert, da ich lieber traditionell zeichne.
    Aber da ich ein Grafiktablett habe, zeichne ich gelegentlich auch gerne am Pc.^^
    Trotzdem gefällt mir mein Bild sehr gut. =)

  • Eigentlich immer hilfreich für etwas, das innerhalb einer Ebene bleiben soll, ob nun Schatten, Muster oder einzelne Farbeinstellungen/-effekte. Wie schaffst du es bloß ohne? Haha

    Mit dem "Beschneiden"-Tool von Sai. Wobei das vielleicht auch die Clippingmask ist, haha.


    Ich wollte mich hier mal bei den Menschen bedanken, die schon so fleißig zeichnen! Ich freue mich riesig, dass die Aktion so gut ankommt und wir so viele schöne Bilder zu sehen bekommen! (:

  • @Akashi irgendwie funktioniert der Link nicht :O



    Blöd, dass ich viel zu spät dieses Thema mitbekommen habe v_v ob ich bis 15. Sep. noch Bilder schaffe, weiß ich nicht. Aktuell arbeite ich an nem Leinwandbild 100 x 70 cm, aber zu den vorgegebenen Themen wird es vermutlich nicht passen. (Außer zur Musik, nur das es kein Zufallslied war, was ich hörte.)
    Na mal sehen, ob noch was kommt oder nicht.


    Btw. sehr interessante Beiträge, die man hier sehen kann :) Klasse!

  • Da dieses Topic ohnehin kaum genutzt wird und ich einfach mal hoffe, dass dies hier trotzdem passt, will ich hier mal allgemein etwas schreiben.
    Zwar wollte ich dies erst modintern machen und die FA-Mods bitten, dass dann ans Komitee weiterzuleiten, aber wenn es hier so ein schönes Topic gibt, wo ich etwas konkret sagen kann (es also auch näher ist als im öffentlichen Feedback-Thema), dann tu ich das einfach mal.


    Ich möchte es ein RIESENGROßES Lob an die Fanart-Moderation und das Fanart-Komitee, also @Cáithlyn, @Amaroq, @Mad Max, @Obelisk, @Shiny Endivie, @Terezi und @Magnus Tricius Bane aussprechen, für diese extrem geniale Aktion.
    Ich weiß zwar jetzt nicht, wer konkret wie stark an dieser Aktion von euch Einflüsse hatte, aber ich sehe euch als Einheit an, weswegen das Lob an euch alle geht.


    Ich finde diese Aktion einfach nur toll, inspirierend und es ist erstaunlich, wie viele kleine Aufgaben ihr zusammentragen konntet und gefühlt ist eine besser oder teils sogar origineller als die andere und die vielen tollen Bilder, teils denke ich auch von Usern, die in dem Bereich nicht primär unterwegs sind, sprechen da imo auch stark dafür, auch wenn einige Themen/Aufgaben scheinbar besonders gut ankommen (unter Umständen kann man ja sogar einmal überlegen, die beliebtesten davon (wenn sie nicht schon einmal sogar dafür verwendet wurden) auch mal in Form eines regulären Wettbewerbes zu verwenden). Schade, eigentlich, dass diese Aktion eine Deadline hat und in Kürze schon vorbei sein wird. :(


    Lob natürlich auch an die ganzen Zeichner, Bilder die mir schlichtweg gefallen haben und die ich darüber hinaus noch entweder zeichnerisch herausragend oder besonders empfand oder die einfach irgendetwas herausstechend witziges / ansprechendes an sich hatten oder die einfach auf Fire Emblem Awakening (<3) basieren, haben entsprechend von mir eine Bedankung bekommen, da muss ich hier nicht jeden extra erwähnen, haha. :D


    Bei dieser tollen Aktion wünschte ich mir natürlich sie erstens eher entdeckt zu haben und zweitens mit mehr Zeit, aber vor allem Talent gesegnet zu sein, denn meine Zeichenkünste will man da glaube ich echt absolut niemanden antun. x)


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Hallo @Rexy!


    Danke für deine netten Worte :3 Es ist schön, dass dir die Aktion so gut gefällt. Ich will an dieser Stelle aber auch noch einmal selbst im Namen des Komitees an alle Zeichner und Interessierte ein großes "Dankeschön!" loswerden. Es freut mich sehr zu sehen, dass die Aktion so großen Anklang findet und es so viele fleißige Künstler zum Mitmachen bewegt hat. Es ist eine Menge wunderbarer Werke zusammengekommen.
    Und besonders toll finde ich auch, wie Rexy ja bereits erwähnte, dass man hier auch User antraf, die in dem Bereich bisher eigentlich kaum sichtbar aktiv waren. Es würde mich freuen, euch nun regelmäßiger auch in anderen Aktionen des Fanartbereiches dabeizuhaben.


    Und als kleiner Wink mit dem Zaunpfahl... Dass die offizielle Phase der Aktion bald beendet ist, wird nicht bedeuten, dass ab diesem Zeitpunkt auch das Topic zugemacht wird ;)
    Wir möchten diesen Thread gerne offen lassen, damit auch weiterhin Leute hier neue Inspirationswege finden können. Nach dem Ende der Frist entstandene Abgaben werden dann jedoch nicht mehr in die Preisverleihung miteinfließen, um den Usern gegenüber fair zu bleiben, die sich extra innerhalb dieser Dauer besonders bemüht haben.


    Aber ihren eigentlichen Zweck soll dieses Thema ruhig weiterhin erfüllen — und vielleicht den einen oder anderen inspirieren, neue Möglichkeiten aufzeigen und vielleicht auch mal einen Künstler aus seinem KreaTief holen.