Luki Luki Lukida.

  • Moin Moin und Hallo!
    Hier findet ihr eine Auswahl von meinen Arbeiten aus den letzten Monaten




    Ich arbeite mit Photoshop und einem alten Wacom Bamboo One. Angefangen habe ich vor ein paar Jahren mit Avataren, weil ich ungern Fotos von mir selbst als Profilbild nehmen möchte. Deswegen habe ich damit angefangen mir eigene zu basteln und habe mich auch an Signaturen gewagt. Mir persönlich macht es großen Spaß und hoffe ihr mögt meine Arbeiten.


    Ich nehme gerne Aufträge an! Aber ich bitte euch am besten schonmal einen Render parat zu halten. Kritik ist ebenfalls erwünscht.


    Viel Spaß beim herumstöbern!
    [tabmenu][tab=x][tab=2017]
    https://abload.de/img/shinygps4k.png


    https://abload.de/img/fairydqsw9.png


    https://abload.de/img/sad_kxxswt.png


    https://abload.de/img/happy_k3fssz.png


    [tab=2016]
    http://abload.de/img/cyborg_1eisi9.png


    http://abload.de/img/tag_hochkant_dezelt5k1t.png


    http://abload.de/img/schferhundvsd33.png


    http://abload.de/img/langeweile_tag_1bluet.png


    http://abload.de/img/langeweile_tag_1_2i9kif.png


    http://abload.de/img/halloween8prvd.png


    Avatare


    http://abload.de/img/weihnachts_ava_15_2o9rtw.png http://abload.de/img/girl1_k7fcrp.png
    [tab=2015]
    Andere Arbeiten(Aufgrund der Größe in Spoilern)









    Avatare
    http://abload.de/img/ava_herbst_ohnehand_knkyp1.jpg


    http://abload.de/img/sheena_tales_of_symph50s6j.jpg


    http://abload.de/img/star_wars_stormtroope96jfc.jpg


    http://abload.de/img/frhling_avapzuhy.jpg


    Signaturen


    http://abload.de/img/astronomy_girl_by_zvemxu25.png



    http://abload.de/img/sig_herbst69yy8.jpg


    http://abload.de/img/vflower-roses-2zcuws.jpg


    http://abload.de/img/gfx_valentinstag2015_xasrw.jpg


    http://abload.de/img/ostern156nspn.jpg


    [tab=Ältere Arbeiten]
    Avatare
    http://abload.de/img/tabatha4cuou.jpg


    Signaturen
    http://abload.de/img/winter_sigawu8h.jpg


    http://abload.de/img/christophwaltz_sigypuuh.jpg


    http://abload.de/img/tabatha_siga5s6q.jpg



    [/tabmenu]

  • Da anscheinend noch niemand dir Rückmeldung gegeben hat, mir gerade langweilig ist und ich auch eigentlich nichts anderes zu tun habe, mache ich das mal. c:


    Vorwort
    Herzlich Willkommen im GFX-Bereich des Bisaboards! Ich hoffe du hast Spaß hier und wirst dich und deinen Tagstil hier weiterentwickeln können. Ich finde es gut, dass du direkt in deinem Startpost erklärt hast, wie du zum GFX gekommen bist und womit du genau arbeitest! Ebenso, das du auch Signaturen aus deiner Anfangszeit inkludiert hast. Bevor ich anfange, allgemein auf deinem Stil einzugehen, möchte ich dir noch Topics verlinken, die ich zum einen für das allgemeine Verständnis meiner Kritiken, zum anderen zum Ausprobieren und Entdecken für dich einfügen möchte. Zu Beginn erst einmal der "Fachbegriffe"-Beitrag im GFX-FAQ Topic, weiter dann das Ressource-Topic der Moderation, wo du ziemlich viel Rohmaterial finden wirst, mit dem du arbeiten kannst. Auch das Tutorial zu "GFX Grundlagen" könnte interessant für dich sein; zuletzt möchte ich dir, da du bestimmt genauer bei Wettbewerben oder auch in anderer Leute Topics auf ihre Tags eingehen können wollen wirst, das Topic für optimale Bewertung von Tags ans Herz legen, damit du auch nicht zu viel zu lesen hast - ich könnte dir den halben Bereich verlinken, wenn ich Ehrlich sein soll.

    Dein Stil allgemein
    Du hast schon seit deiner Anfangszeit eine große Veränderung deines Stils gemacht, jedoch merkt man, dass du teilweise noch unsicher bist, was Flow und Effekte angeht. Meiner Meinung nach verwendest du - vor allem auf deinen letzten Arbeiten zu viele Effekte, sodass die Arbeitsfläche etwas "zugestopft" wirkt. Darauf gehe ich dann gleich noch explizit bei einer Tag ein. Weiter fällt mir auf - da ich die Irelia-Tag gerade zum Aufzeichnen heruntergeladen habe - dass du deine Arbeiten in dem .jpg-Format abspeicherst. Das ist keinesfalls verboten, und das möchte ich dir auch hiermit nicht verbieten, jedoch ist es geläufiger hier eine .png-Endung zu wählen, da dieses Dateiformat eine höhere Qualität gewährleistet und du damit wenig Verluste machst. Wenn du aber eine deiner Signaturen als eben eine solche benutzen willst, ist - aufgrund der Begrenzungen im Bisaboard - .jpg total legitim.
    Zu deiner Farbwahl: Deine Arbeiten haben meist eine einzige Farbe, wobei dies meist den Eindruck erwecken könnte, dass die Tag sehr eintönig ist, weswegen dies auch im Grundlagen-Tutorial, welches ich dir oben verlinkt habe, behandelt wird.
    Abschließend ist von meiner Seite aus zu sagen, dass deine Arbeiten meiner Meinung nach zu viele Effekte und meistens auch einen Rand (auch Border genannt) besitzen, der aus einer weißen Überlagerung besteht, was meist den Eindruck zerstört.

    Die Irelia-Tag
    Ich habe mir, um genauer auf deinen Stil einzugehen, mal die letzte Tag aus deinem Update rausgesucht. Dieses Feedback versteht man am Besten, wenn man den Bezug direkt vor Augen hat - von daher:


    Grundsätzlich wiederhole ich meine Kritikpunkt aus meiner allgemeine Ansicht deines Stils: Hier sollte dir erstmal die leist verminderte Qualität auffallen, beispielweise der Linieneffekte im Hintergrund. Weiter sieht man hier auch - bis auf meine Anmerkungen - dass sich das Farbspektrum auf Blau beschränkt.
    Speziell zu dieser Tag fällt mir das ungewöhnliche Format auf, da das hier weder eine Vert(-ikale Tag), noch eine "normale" Arbeit im Querformat ist. Weiter ist sie auch ziemlich groß, das ist zwar zum Arbeiten super - ich arbeite auch auf 600x240px Arbeitsfläche, verkleinere die Signatur dann aber, bevor ich sie veröffentliche - das zeigt sich nämlich als angenehmer für den Betrachter. Jetzt zu meinem Gemale: Ich habe dir den Flow in deiner Signatur eingezeichnet. Rot ist der Flow, den dir die Render und auch deine eingesetzten C4Ds (oder auch Teile der Render?) vorgeben, nach welchem man im Optimalfall arbeiten kann. Diesbezüglich findest du auch einen Abschnitt bei den GFX-Grundlagen. Das Grüne jedoch ist der Flow, den dein Hintergrund verfolgt: Kreuz und quer über die gesamte Arbeit, wodurch das in meinen Augen kein harmonisches Bild ergibt. Die (eigentlich) Hellgelben Bereiche sind die, in denen ich keinen Flow identifizieren konnte, zwar ist dies meist ein schickes Stilmittel, jedoch wirkt es in den Ecken sehr prägnant "ausgelassen". Eine Tiefe sehe ich - nur um das Thema für dich angeschnitten zu haben - noch nicht, jedoch erzeugt der Render eine perspektivische Tiefe, die du mit etwas Licht und Schatten betonen könntest. (Richtige Belichtung ist also nicht nur bei Fotografie wichtig o/) Was ich dir als Tipps geben würde, wäre zum Einen, dass du versuchst, ein paar mehr Farben in deine Arbeiten zu bringen - hier würde (richtiges) Gelb meiner Meinung nach gut passen. Weiter solltest du versuchen nach einer Zeit ein Gefühl für den Flow einer Render zu bekommen (Das geht sogar bei mir, ich habs auch zuerst nicht geglaubt '-') und das wichtigste zum Schluss: Üben, üben, üben! Jeder hat mal klein Angefangen und sich entwickelt, durch Kritik weitergearbeitet und sich verbessert. Das packst du auch! Solltest du noch Fragen haben, kannst du dich jederzeit an das GFX-Komitee, sprich Kanra, Violet, Laurion und Naoko wenden. Notfalls kannst du auch andere erfahrene Bereichsuser zu Rate ziehen, sicher wird dir jeder gerne helfen.


    Why? Because tagging is serious business!


    Liebst,
    Tabea



    Ich bin eine Signatur
    Tabea/20/Seit 2011 im Bisaboard/Bei Fragen bitte auf anderer Plattform anschreiben (:

  • Vielen lieben Dank für die Kritik :)
    Ich werde versuchen einige Hilfestellungen anzunehmen und umzusetzen.


    Normalerweise arbeite ich eher sauber mit nicht zu vielen Effekten, aber ich hatte in letzter Zeit irgendwie Bock drauf :D
    Die etwas größeren Arbeiten sollen nicht als Signatur oder Avatar angesehen werden, sondern als normales bearbeitetes Bild, welches allein für sich stehen kann.
    Ich werde in die einzelnen Spoiler nochmal reinschreiben, was ich mir bei der Bearbeitung gedacht habe, damit ihr es etwas besser nachvollziehen könnt.


    Aber ich habe natürlich auch eine kleine Arbeit zum zeigen vorbereitet. Diesmal ist es eine Signatur.




    Der Fokus soll bei den Händen liegen. Der Betrachter wird durch den Blick des Mädchen ebenfalls dorthin gelenkt. Die Linien um sie und um ihre Hände, genauso wie der hellste Punkt im Bild, sollen etwas Magisches aufweisen. Als hätte sie das "Universum", eine Erkenntnis oder etwas für sie sehr Wichtiges in den Händen. Dieses doch etwas Spirituelle soll durch den Hintergrund verstärkt werden. Die Person soll Wärme austrahlen und die Finsternis um sie herum verschwinden lassen. Einsamkeit. Verlust.


    Ich hoffe euch gefällts ;)

  • Hallo Lukida! Da mir deine neuste Tag sehr gut gefällt, will ich dir doch einen Kommentar hinterlassen :3.


    Erstmal gibt es eine große Verbesserung im Gegensatz zu deinen letzten Tags, so wirken deine Effekte nicht mehr so chaotisch gesetzt und du hast einen Fokus gesetzt. In die Richtung kannst du imo weiterarbeiten, auch die Größe ist jetzt besser als vorher. Was ich dir aber auf jeden Fall noch anraten würde, ist den Render beim nächsten Mal etwas weiter rechts/links zu setzen. So hältst du dich an die Drittelregel, deren Beachtung zwar nicht immer zwingend notwendig, aber dennoch meist empfehlenswert ist. Auch würde ich dir empfehlen, einen anderen Render zu wählen, da dieser leider kaum einen Flow aufweist und das Arbeiten so erschwert. Lade dir besten Mal verschiedene Packs runter und suche dir daraus einige Render, so mache ich das zumindest immer. Es hat sich übrigens ein Fehler in deiner Tag eingeschlichen, was Licht & Schatten betrifft. Die Lichtquelle liegt in deiner Tag deutlich mittig bzw. bei den Händen der Person, allerdings wurden die Schatten am Render so gesetzt, dass das Licht von oben kommen müsste. Ich muss aber zugeben, dass mir das auch noch viel zu oft passiert, haha. Wollte es dir trotzdem mal gesagt haben!
    Ansonsten gibt es nicht mehr viel zu erwähnen, nur dass du dich auf dem richtigen Weg befindest, mach weiter so! =3

  • Danke für die lieben Worte und Ratschläge @Naoko  :)


    Für alle die es interessiert: Ich habe im Startpost zu den Bildern in den Spoilern jeweils einen kleinen Minitext geschrieben, damit ihr meine Intentionen hinter meiner Gestaltung versteht.



    Außerdem habe ich mal wieder etwas rumgespielt und hoffe es gefällt.


    http://abload.de/img/astronomy_girl_by_zvemxu25.png


    Die Zukunft ist ungewiss wie die raue See.


    Es ist eine Signatur mit dem Thema "Zukunft". Ich fand diesen Render dafür einfach perfekt und musste etwas daraus machen. Der Render selbst ist eher rötlich und bläulich gehalten. Dadurch konnte ich mit Gelb-und Grüntönen als Kontrast arbeiten. Diese spiegeln im Hintergrund ein Gewässer/Fluss wieder. Die Effekt Render unten links, unten rechts und oben rechts sollen Blumen bzw. Seerosen oder auch andere am Flussufer wachsende Pflanzen wiedergeben. Somit herrscht auch etwas Vegetation/Leben im Bild. Durch dieses "Ufer" kann man jetzt interpretieren, das sie entweder erst ihre Reise beginnt oder bereits ihren Traum gefolgt ist und angekommen ist.
    Der Satz unterstreicht meine Intention mit der Zukunft genauso wie mit dem Leben an sich.

  • Hallo Lukida!


    Ich finde deine letzte Signatur sehr schön, denn Signaturen mit Hintergedanken sind meistens welche die mir besser gefallen, als welche die zwar von der Technik schön aussehen, aber man sie schon gefühlte tausend Mal gesehen hat. Der Hintergrund ist dir wirklich sehr gut gelungen. Er erinnert mich wirklich an eine Wasserspiegelung, was echt gut zur Stimmung der Signatur passt. Das Motiv sowie die Rosenblätter sind von guter Qualität. Einzig allein das rechte Rosenblatt welches Transparenz ist (?) stört mich ein wenig. Gegen die Schrift und den Rand habe ich nichts entgegen zu setzten, denn beide Komponenten sind stimmig zur Signatur. Einzig allein der Kontrastunterschied zwischen Hintergrund und Motiv sowie der kleine Effekt auf dem Motiv stört mich ein bisschen. Insgesamt eine schöne Signatur bei der fast alles harmoniert. :)

  • Deine neueste Tag aus der ersten Runde der GFX WM ist eine echte Verbesserung! Besonders die Nutzung von den Bubbles ist dir hierbei gelungen, die Farben in den Bubbles stimmen sich gut mit den Farben des Renders ab. Trotzdem gibt es noch ein paar Verbesserungsvorschläge, die du für das nächste Mal in Betracht ziehen solltest.


    • Die Licht - und Schattensetzung im Gesicht ist noch nicht so gut, versuche einen stärkeren Kontrast herzustellen
    • Manche Sachen an einem Render können den Flow der Signatur stören (oder sie nehmen zu viel Platz in der Signatur weg). Beispielsweise die Haare hätte man an manchen Stellen wegradieren können, oder ein Teil des roten Bandes an ihrem Fuß.
    • Der Render wird in der Licht und Schattensetzung von links oben hin bestrahlt, aber es ist in deinem BG nicht ganz klar von wo die Lichtquelle wirklich kommt. Es ist zwar im linken oberen Eck heller als im linken unteren Eck, aber versuche vielleicht den BG nach oben hin noch heller zu machen, von dort kommt ja das "Licht".
    • Im generellen wirkt die Tag von der Gesamtkomposition nicht so gut durchdacht, der Render bietet so viele helle Farben und der Hintergrund ist dafür sehr dunkel. So sticht der Render zu stark hervor. Versuche den Hintergrund nächstes Mal mehr an den Farben deines Renders anzupassen.
    • Deine Ressourcen sind zwar gut gesetzt aber als Ressourcen an sich von nicht so guter Qualität. Besonders bei den Bubbles am linken Rand sieht man dies deutlich.

    Klingt zwar nach viel, aber alles in allem gefällt mir deine Arbeit trotzdem gut. Ich würde gerne in Zukunft mehr davon sehen :)

    Can’t you see the joy of life is right before your eyes?
    Infinite bliss, infinite love
    Take a chance, close your eyes and just dream
    It sets me free

  • Omg ist das lange her...*staubwegwisch*


    Hatte heute langeweile:




    Die beiden folgenden Bilder hab ich wohl letztes Jahr vergessen, naja who cares :D



  • Huhu ^-^
    Dachte, ich lasse dir nochmal etwas Feedback da!


    http://abload.de/img/langeweile_tag_1_2i9kif.png
    Also farblich ist die echt nice! Finde es ja immer recht schwer, viele Farben hamonisch in einem Werk unterzubringen, aber hier wurde das meiner Meinung nach ziemlich gut gemeistert. Erinnert mich imao etwas an diese Bilder mit dem bunten Regen, die man schon mal sieht, aber das nur nebenbei. Allerdings wirkt die gesamte Tag recht gequetscht, da der Render ziemlich groß und der Platz hingegen recht klein ist. Der Render an und für sich ist leider auch nicht so optimal, da er stark gestreckt ist und so doch recht schwer zu platzieren ist. Die Effekte wirken recht chaotisch, da die Striche immer in andere Richtungen verlaufen, versuche noch etwas mehr auf den Flow zu achten (;. Ein wenig überschärft ist der Render auch, aber das pasiert schon mal.


    http://abload.de/img/tag_hochkant_dezelt5k1t.png
    Eine Vert! Finde es auf jeden Fall gut, dass du hier eine hochkante Form gewählt hast, dadurch kommt der Render besser zu Geltung :3. Farblich finde ich diese auch wieder sehr schön anzusehen, was das angeht, kannst du in die Richtung weiterarbeiten. Auch, dass du den Render farblich angepasst hast, sagt mir zu. Der BG ist eine ganz hübsche Basis, auf der du noch etwas weiter arbeiten kannst, unter anderem noch ein stärker ausgebauter Flow wäre schön :3.
    Wenn du keine Ideen hast, kannst du mir auch gerne die .psd schicken, dann werde ich mich dran ersuchen, ich mag es nicht, wenn Tags mit Potenzial unvollendet bleiben! °^°


    Ach ja, die hier finde ich vom Gesamtbild her sehr nice! Magst du mir mal den Render schicken? :3



    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg!

  • Heeeey Lukida!
    Dein Update ist ja schon echt lange her, wäre doch schade, wenn das unkommentiert bleiben würde.


    Deine erste Tag ist mir persönlich viel zu groß, bleib lieber bei kleineren Formaten. Kleinere Signaturen sind leichter zu füllen und sehen allgemein einfach schöner aus. Die Effekte die du gewählt hast, wirken alle ein wenig durcheinander und zufällig, versuch das in Zukunft zu vermeiden. Ein Render mit Flow würde die ganze Sache sicher um einiges vereinfachen, schau einfach mal in das BB - Ressourcepack oder in das Einsteigerpack, dort findest du echt viele und gute Render die eine klare Linie aufweisen. Versuch deinen Hintergrund mal etwas anders zu gestalten, Stocks wirken meistens echt langweilig und geben einfach nichts an Tiefe her. Brushes oder C4D's lassen sich hier nur empfehlen, Brushes wirken meistens sehr hübsch und haben obendrein noch eine gute Qualität. Aber an deinen alten Tags sehe ich sowieso, dass du diese Dinge normalerweise beachtest. Worauf du noch mehr achten könntest, ist das Licht in deinen Tags, hier ist es z.B viel zu gesättigt, weshalb der Render etwas lq wirkt. Zu der Hunde - Signatur kann ich nicht allzuviel sagen, so Render sind halt meistens echt ungünstig, bleib lieber bei Animerendern, diese sind leichter einzuarbeiten und haben öfters die bessere Qualität. Alles in Allem wirkt die Tag halt sehr flach und eintönig, das kannst du aufjeden Fall besser.