[Vote] Wettbewerb #01: Abstrakt


  • Und damit ein Herzliches Willkommen zum Vote des ersten regulären Wettbewerbs im Fanclubs-Bereich!
    Ihr hatten die vergangenen drei Wochen Zeit, mir eure Startpostentwürfe für einen abstrakten FC zu schicken. Nun ist es an der Zeit, den Sieger des Wettbewerbs ausfindig zu machen und da kommen nun alle User des Bereichs ins Spiel! Am Vote teilnehmen kann jeder und generell muss sich an die allgemeinen Forenregeln gehalten werden. Bleibt bei eurer Kritik sachlich und begründet euren Vote kurz (dazu reichen ein paar erklärende Worte, warum ihr euch so entschieden habt oder was ihr z.B. gut/ nicht so gut an der Abgabe findet).
    Zeit habt ihr bis zum 31.10. um 23.59 Uhr.



    Voteschablone

    Code
    1. [b]4 Punkte[/b] an Abgabe x
    2. [b]3 Punkte[/b] an Abgabe x
    3. [b]2 Punkte[/b] an Abgabe x
    4. [b]1 Punkt[/b] an Abgabe x



    Abgaben


    01


    02


    03


    04

    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk

    3 Mal editiert, zuletzt von Mollymauk ()

  • 4 Punkte an Abgabe 4
    3 Punkte an Abgabe 3
    2 Punkte an Abgabe 1
    1 Punkt an Abgabe 2


    Abgabe 1
    Ich mag die Idee von Pixeln gerne, wobei ich es nicht so Abstrakt finde, wie die anderen drei, immerhin hat jeder, der den Fanclub sieht, Pixel vor den Augen. Auch mag finde ich, dass die Bilder kleiner hätten sein können, auch wenn die passend zum Thema sind. Die Texte sind leider auch recht einfach gehalten, man hätte eventuell andere Schriftarten verwenden können. Auch wenn der Kommentar "Voted für diese Abgabe" witzig ist, gehört sie für mich einfach nicht in einen Beitrag.


    Abgabe 2
    Ich finde die Idee schön, den Text so zu 'spiegeln' doch ich finde, dass der Rest langweilig für einen Startpost ist. Man hätte beispielsweise ein Header machen können (Ob man nun ein passendes Spiegel-Bild findet oder einfach nur etwas mit Paint herumspielt um ein leichtes Header zu haben) und es gibt leichte Fehler bei dem Text. (Die Reihen sind nicht ganz gleich.)


    Abgabe 3
    Das Thema ist auf jeden Fall Abstrakt und der Startpost ist hübsch und ich könnte mir diesen auch als Fanclub vorstellen. Dennoch finde ich die Erklärung zu dem Thema leicht kompliziert. Dies kann zwar daran liegen, dass ich recht jung bin, aber finde ich, dass der Fanclub auch für jüngere zumindest erklärend sein sollte. Trotzdem finde ich den Beitrag sehr schön.


    Abgabe 4
    Dieser Beitrag ist der gelungenste, in meinen Augen. Wie Abgabe 3 kann ich ihn mir sehr gut als echten FC vorstellen. Die einzelnden Überschriften sind passend unterlegt, alles ist sehr schön aufgebaut und übersichtlich. Generell finde ich ihn sehr sehr hübsch, nur das gelbe Smiley am Ende passt nicht. Der Gründe reicht aus. Mich hätte dieser FC als Mitglied gewonnen.


  • Abgabe 1: Der Header gefällt mir schonmal ganz gut, er ist ein Blickfang und zeigt bereits auf den ersten Blick, worum es in dem Fanclub geht. Das Thema ist auch gelungen, wenn man bedenkt, dass es eben um etwas Abstraktes geht. Auch der Startpost an sich ist in sich stimmig, beinhaltet das meiste, was enthalten sein muss - Regeln, Mitglieder etc. Was ich jedoch nicht so gut finde, dass der Macher dieses Startposts in den Regeln zum Voten aufruft. Finde ich regelwidrig, aber auch so erscheint der Inhalt des Startposts etwas matt. Meiner Meinung nach wäre es schön gewesen, etwas mehr Farbe und Hingabe in die Gestaltung des Startposts zu legen, aber das ist nur meine persönliche Meinung. Als Einstieg in den Vote wurde das Thema aber gut umgesetzt!


    Abgabe 2: Als ich das erste Mal auf die Abgabe geschaut habe, musste ich wirklich zweimal hinsehen, haha. Die Idee finde ich wirklich genial! So etwas sieht man gewiss nicht jeden Tag und auch, wenn man sich wirklich anstrengen muss, macht es wirklich Spaß, sich durch den Startpost zu lesen! Auch hier gibt es interessante Themen und eine Mitgliederliste sowie einen kurzen Einführungstext, worum es geht. Nur ist es wirklich aufgrund der stets gleichbleibenden Formatierung und Farbe auf Dauer ziemlich anstregend und schwierig, da durchzusteigen. Aber die Idee ist wirklich einzigartig, großes Lob an dieser Stelle!


    Abgabe 3: ich werde mich mit herzblut dafür einsetzen, dass dieser fanclub zukunft hat haha.
    Mein Favorit unter den Abgaben. Ich habe mir alles mit größtem Interesse durchgelesen, und mit mir könntest du als Mitglied auf jeden Fall rechnen. Hab selbst Synästhesie und konnte meinen Augen nicht trauen, als ich die Abgabe sah. Wie kamst du darauf?
    Aber zurück zu der Abgabe. Der Header hat eine angenehme Größe und passt gut zum Thema. Ich finde besonders gut, dass sehr genau und (meines Erachtens) auch recht verständlich das Thema geschildert wurde. Generell ist der Startpost sehr schön und übersichtlich aufgebaut, mit dem Tabmenu im unteren Teil. Außerdem ist alles Wichtige in dem Startpost enthalten. Wäre es nicht so ein abstraktes Thema, würde einer Eröffnung nichts im Wege stehen. Und ich würde so gerne die Fragen beantworten, es juckt mich regelrecht in den Fingern ;A; also die Abgabe ist definitiv mein Favorit und hat sich die vier Punkte redlich verdient!


    Abgabe 4: WIE SÜß *_* der Startpost gefällt mir auch unglaublich gut. Das Bild ist erstmal zum Dahinschmelzen und es gefällt mir, wie du zunächst allgemein in die Welt des Broccoli einleitest, ehe du zu dem obligatorischen Schnickschnack der Fanclubs übergehst. Besonders schön finde ich die akzentuiert gesetzten kleinen Icons von Broccoli, solche herzlichen Details machen Fanclubs erst so richtig aus! Die Farben sind stimmig und man sieht insbesondere, wie viel Liebe und Mühe in den Startpost gesteckt wurde. Beispielsweise bei den "Fakten" rund um den Broccoli. Hier lernt man echt noch was :D ein sehr schöner Fanclub, der meines Erachtens wirklich Potenzial hätte, wenn es nicht Broccoli wäre c:


    Sayounara o/
    ~Ashrose

  • 4 Punkte an Abgabe 4
    3 Punkte an Abgabe 3
    2 Punkte an Abgabe 1
    1 Punkt an Abgabe 2



    Abgabe 1
    Erst kurz erschlagen gefühlt, haha. Bisschen groß das Ganze, aber soll ja jetzt nicht groß Thematik sein. Thema abstrakt wurde auf jeden Fall erfüllt und sowas ist doch schon mal wichtig. An sich mag ich dieses übergroße Bild dennoch und der Startpost besitzt schon die grundlegenden Dinge, aber irgendwie fehlt mir die Liebe zum Detail hier. Smileys in den Regeln, wenn diese strikt wirken sollen ist auch eine Kleinigkeit, aber hier wurde ja auf humorvolle Weise gesetzt und somit ist es auch allgemein stimmig, da es im Startpost mehrmals humorvoll angedacht ist. Dennoch, die angesprochene Liebe zum Detail fehlt leider und somit ist diese Schönheit der Einladung, zum Eintreten in den Club, nicht ganz erfolgreich



    Abgabe 2
    Aufgabe ist definitiv erfüllt, grundlegende Begebenheiten ebenfalls und witzig, da man sich wirklich anstrengen muss, wenn man das gespiegelte lesen möchte, zumindest bereitete es mir doch Probleme, haha (was sicherlich gewollt ist in diesem Fall). Die Idee ist, wie in den vorherigen Votes auch schon angesprochen, sehr interessant und hier liegt auch die Schwäche verborgen. Sich nur auf diese Methode zu beziehen, naja, es fehlte hier die Vielfalt und Abwechslung letztendlich. Gesamte Umsetzung nur auf Spiegelung zu setzen, wo diese Thematik sicherlich noch einige andere Möglichkeiten und Spielereien bietet, ist schade, denn Potenzial war auf jeden Fall vorhanden.



    Abgabe 3
    Knapper Schlagabtausch mit der vierten Abgabe, bei mir jedenfalls. Die Idee ist wirklich auch hier wundervoll und lernen kann man daraus gleich mit. Etwas Ausgefallenes hier, Aufbau, Vielfalt und Aufgabe sind erfüllt sowie alles andere, was damit zu tun hat. Der Kurztest ist ebenfalls eine witzige Idee und zeigt deutlich die Überlegung, die hinter diesem Startpost steht. Bilder sind zudem noch stimmig am Anfang und Ende, nette Kleinigkeit. Eine leichte Verspieltheit ist hier zu erkennen und doch war es so knapp, aber hat leider nicht gereicht, tut mir bei diesem Wettbewerb wirklich leid.



    Abgabe 4
    Oh Gott, Cuteness pur. *-*
    Mit Niedlichkeit und einem wirklich einladenden, angenehmen Gefühl überzeugt diese Abgabe. Abstraktheit ist hier auch da und die Liebe zum Detail hat man hier schön eingebracht. Gut, der Smiley bei den Regeln ist Geschmackssache, aber wenn er zu diesem adorable dazugehört, warum auch nicht, oder? Hat sogar den Broccoli mal positiv dastehen lassen und sowas muss man erst einmal leisten! Lernen konnte man hier ebenfalls, da die Fakten hierzu gewährleistet waren und naja, was soll ich noch groß sagen? Dieser Startpost hat mich überzeugt und haarscharf den Sieg davon getragen.
    Tolle Abgaben, auch wenn sie in etwas geringer Zahl vorhanden waren, aber ich hab ja selbst nichts abgeschickt, also brauch ich mich nicht beschweren. Danke für die schönen Abgaben und ich wünsche euch noch einen schönen Abend! (:

  • Abgabe 1 - Pixel
    Die Idee ist gelungen und auch, dass du die Grafiken alle selbstständig gemacht hast, kann sich sehen lassen und war sicher keine leichte Arbeit. Insbesondere der Header überzeugt mit einem schönen Effekt. Dadurch, dass diese Grafiken aber so groß geworden sind, macht es den Startpost als solches relativ unübersichtlich und wenig ansprechend im Vergleich zu der kleinen begleitenden Schrift. Auch wenn du dabei einige Texte sicherlich ironisch meinst, so kann der generelle Aufbau ganz gut überzeugen, wobei ich mir in dieser Hinsicht gewünscht hätte, wenn du etwas seriöser aufgetreten wärst. Aber davon abgesehen merkt man, dass du dir Mühe gegeben hast.


    Abgabe 2 - Spiegel
    Eine wunderbare Idee und gerade die Ausführung ist ebenso faszinierend wie simpel. Der gespiegelte Text macht einen äußerst interessanten Eindruck und es war sicher nicht leicht, diesen auch so umzusetzen; es sei denn, du kannst gut rückwärts schreiben. Auch wenn es mit Grafiken wohl eng wurde, so fällt doch die eher eintönige Gestaltung auf; zumal wohl einige Leerzeilen fehlen, da der Text darauf ausgelegt wirkt, aber das ist eine andere Sache. Lass dir das Design beim nächsten Mal noch einmal durch den Kopf gehen und du findest schnell heraus, wie du den Startpost optisch schöner gestalten kannst. Von Farben über Schriftarten ist hierbei so ziemlich alles möglich.


    Abgabe 3 - Synästhesie
    Ein wirklich kreatives Thema um eine besondere Fähigkeit, bei der du aber nicht müde wirst zu erwähnen, dass sie gar nicht so besonders ist. Das kann auf Dauer etwas ermüden, allerdings sprichst du dabei nicht nur an, dass es unterschiedliche Arten der Synästhesie gibt, sondern auch verschiedene Arten, wie man diese bei sich selbst überprüfen kann und wie eine dieser Arten womöglich für eine Person aussieht. Die Informationen sind ausführlich und man bekommt Interesse auf das Thema, wodurch man mit den Themen auch gleich eingeladen wird, sich darüber Gedanken zu machen. Auch der Grund, warum du kaum Farben verwendet hast, ist sinnig; Synästhetiker werden ihre Farben in dem Fall schon erkennen.



    Abgabe 4 - Brokkoli
    Der Niedlichkeitspunkt geht an dich mit dem süßen Broccoli, der einem beim Öffnen des Spoilers begegnet! Die Aufarbeitung des Startposts ist ebenfalls gut gemacht wie simpel, wenngleich du ziemlich viele Leerzeilen und auch Tabs und Subtabs benutzt hast, die den Beitrag etwas strecken. Allerdings machen das zum Einen die Themenwahl und die frischen Farben in deinem Startpost wieder einigermaßen wett. Wirklich ein Fanclub mit Potenzial.


    __________________________________


    4 Punkte gehen an Abgabe 3
    3 Punkte gehen an Abgabe 4
    2 Punkte gehen an Abgabe 1
    1 Punkt geht an Abgabe 2

  • Ich kommentiere entsprechend der Bepunktung, wobei ... das ist eigentlich fast die gleiche Reihenfolge wie die chronologische.


    4 Punkte an Abgabe 4;
    3 Punkte an Abgabe 3;
    2 Punkte an Abgabe 1;
    1 Punkt an Abgabe 2



    Abgabe 4 oder auch: Ich liebe Brokkoli, wann werde ich Mitglied? Ich bin es wert, seit man mir Brokkoli zu essen riet.
    Vom Aufbau und Informationsgehalt her ist dies gewiss die schönste Abgabe, weil sie weder zu viel noch zu wenig Text bietet, weil es keine ellenlangen Fließtexte sind, die oftmals eben gar nicht so beachtet werden, denn Leute von heute wollen ja schnell informiert werden. Die Bilder sind gut gewählt, die Ideen, die eingebracht worden sind, ebenso. Während die anderen Abgaben hier allesamt wirklich im wahrsten Sinne des Wortes abstrakt sind, sticht dieser Fanclub heraus, denn man kann es direkt anfassen, während man einen Spiegel zwar anfassen kann, die Aufgabe aber nicht darin liegt, auf diese Art und Weise genutzt zu werden; und die anderen schon gar nicht.
    Auf jeden Fall sehr kreativ und eine schöne, erinnerungswürdige Abgabe. Mein einziger Kritikpunkt ist allenfalls, dass Sulfuraphan anders als hier erwähnt nicht nur ein Krebshemmer ist, sondern sogar einer der wenigen erwiesenen aktiven Krebszellen-Zerstörer, da durch diesen Stoff einige Gene freigeschaltet und Krebs-Stammzellen zerstört werden.



    Abgabe 3 oder auch: Tests faszinieren mich, aber anscheinend ja auch dich.
    Thematisch gefällt mir dieser Fanclub sogar noch ein Stück weit besser als der Top-Fanclub, weil es einfach ein Thema ist, das mich nicht nur auf dem Essenstisch interessiert. Auch durch die beiden Tests wurde das Thema verdeutlicht, selbst wenn dabei eigentlich die gleichen Sinne angesprochen worden sind. Gerade auditive Tests in Verbindung mit Farben sind noch recht häufig, die hätten mir auch gut gefallen, aber das ist so ein Punkt, den ich niemals ankreiden würde.
    Was ich aber sehr wohl ankreiden würde, sind die Fließtexte, die so einfach viel zu massereich sind. Natürlich ist das ein Thema, das viel beinhaltet, doch ein Informationsüberblick hätte eigentlich gereicht.
    Was man auf jeden Fall merkt, ist das Interesse des Erstellers am entsprechenden Thema und das ist etwas Tolles.



    Abgabe 1 oder auch: Pixeeel, die sind überall, auch in Fanclubs, klarer Fall
    Die Ideen sind wirklich gut, die Umsetzung mag mir gefallen, aber die Länge überhaupt nicht.
    Man sollte sich eine Faustregel merken: Ist der Anteil an Texten und Tabellen geringer als der Anteil an Bildern (hier in Hinblick auf die Höhenverteilung), dann stimmt etwas nicht. Und das stimmt hier eben wirklich nicht, weil so 25 Zeilen sind, von denen gerade einmal elf keine Fragen sind. Das ist schon ziemlich mau und es reicht eben nicht aus, obwohl das Thema (das hat man schon an bestehenden Beispielen sehen können) so weitreichend ist und so viel bietet. Es wurde aber nicht entsprechend genutzt.
    Der Fanclub ist interessant, keine Frage; die Header sind auch cool, wenn auch etwas groß; aber der Inhalt ist knapp und bezüglich der Header fällt mir doch noch etwas ein: Was sollen diese Gesichter dort? Die passen nicht gut dazu und machen es auch nicht süßer oder sympathischer, die sind in meinen Augen leider eine ziemliche Themenverfehlung.
    Vielleicht hätte man hier auch noch so eine Schriftart wie Terminal benutzen sollen, also eine Schrift, die ebenfalls in jeder Größe aus klar getrennten Blöcken besteht. Das hätte das noch weiter untermalt.



    Abgabe 2 oder auch: Spieglein, Spieglein an der virtuellen Wand, welcher ist der beste Fanclub im ganzen Land?
    ... oder so.
    Thema ist cool, abstrakter geht eigentlich kaum mehr, weil Spiegel und ihre Wirkung einfach schon ewig Symbol für Abstraktes darstellen. Die Umsetzung ist auch cool und ja, ganz objektiv betrachtet wäre dieser Fanclub wohl auch noch etwas besser als der vorige wegen des meiner Meinung nach perfekten Themas, aber die Gestaltung ist langweiliger und noch cooler wäre es gewesen, wenn du es wirklich gespiegelt hättest. Das wäre ja schon möglich gewesen, indem du nach Schreiben des ersten Textes einen Screen gemacht und per GIMP gespiegelt hättest. Dadurch wäre der Kritikpunkt mit den merkwürdig gesetzten Leerzeichen auch nicht gewesen und du hättest eben einen wirklichen Spiegeleffekt und nicht nur Spiegelschrift benutzt.
    So ist es eben recht langweilig und das Thema kann da trotz des perfekten Passens nicht mehr so viel herausholen. Sehr schade, aber dennoch eine interessante Abgabe, die mit ein bisschen Farbe und Formatierung noch besser wäre.

  • Und damit endet der erste offizielle Wettbewerb im Fanclubs-Bereich!
    Ich bedanke mich herzlich bei allen Teilnehmern und natürlich auch Votern! Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Wettbewerb und seid in Zukunft bei weiteren Aktionen des Bereichs dabei. Im Folgenden seht ihr die Platzierungen und der erste Platz wird zu einem späteren Zeitpunkt selbstverständlich noch einen Preis bekommen (allerdings bitte ich um ein paar Tage Geduld).


    Den ersten Platz mit 18 Punkten hat Abgabe 4 von @Innuendo erreicht!
    Den zweiten Platz mit 17 Punkten konnte sich @Shiralya mit Abgabe 3 schnappen!
    Den dritten Platz belegt Abgabe 1 von @Kapitan Jefi mit 9 Punkten!
    Und der vierte Platz geht an @Rusalka mit Abgabe 2 und 6 Punkten!

    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk