The Binding of Isaac

  • Moin Moin^^


    Kein Hate, aber ich kann mich dem Spiel irgendwie nichts anfangen.
    Habe bereits mehrere Male angefangen, aber es konnte mich nie so richtig "catchen"...


    Ich kann schon einigermaßen verstehen, was den Leuten daran so gefällt, es ist ja wirklich interessant gemacht. Die Geschichte dahinter hat mich beim ersten Mal auch ziemlich interessiert, aber joa...nach ner Woche wars mir dann relativ egal.


    Was mir ganz besonders in Erinnerung geblieben ist: Der Schwierigkeitsgrad!
    Ich bin ja Freund von fordernden Spielen (Dark Souls <3), aber irgendwie hat mich der Schwierigkeitsgrad bei Binding of Isaac EXTREM genervt...oder ich bin einfach zu blöd dafür :D


    Hm...sonst kann ich leider nichtmal viel dazu schreiben.


    Grüße,
    ~~Shin~~

  • Kein Hate, aber ich kann mich dem Spiel irgendwie nichts anfangen.
    Habe bereits mehrere Male angefangen, aber es konnte mich nie so richtig "catchen"...


    War bei mir früher nicht anders.
    Ich hab damals mit dem Original angefangen und war schnell frustriert aufgrund dessen, dass ich einfach nichts auf die Reihe gekriegt habe. Habe es dann ein paar Monate später wieder rausgekramt und habe kurze Zeit später nicht mehr aufhören wollen.
    Und nun sieh dir an, wie viel Zeit ich mit dem Spiel verbringe.
    Zugegeben, in den letzten zwei Wochen nicht gerade viel, aber das liegt auch nur daran, dass ich mir vor kurzem massenweise neue Spiele geholt habe.


    Lass dir einfach ein wenig Zeit mit dem Spiel und geh später noch mal dran.
    Vielleicht gefällt es dir dann ja besser.

  • Finde gerade der Schwierigkeitsgrad macht das Spiel so interessant, man hat stetig das Bedürfnis sich zu verbessern, um einfach mal keinen Schaden zu nehmen, um die Bosse die einen Anfangs das Leben schwer gemacht haben mal so richtig eins auf die Mütze zu geben.


    Ich erinnere mich daran wie ich das erste mal bis zu Mom kam und dachte "geil endlich mit dem Spiel durch", weil die Stockwerke vorher schon die Hölle waren. Mittlerweile komme ich bei nahezu jedem Run mindestens bis Mom.
    Das Endgame von Isaac ist das Sammeln von Achievements, was mir als Achievement-Hure natürlich umso mehr Spaß bereitet :saint:

  • Neues DLC ist released!
    Hat das schon jemand angespielt?


    Ich finde die neuen Ehrenrunden ziemlich cool, hab mich zwar gerade verpokert und bin dann direkt auf dem ersten Floor der Runde gestorben, aber definitiv etwas womit ich noch mehr Zeit in Runs verbringen werde :cool:

  • Wie ich das DLC finde?

    Die neuen Items sind sehr interessant.
    Vor allem "Void", das neue Item, mit dem der neue Charakter startet finde ich gut.
    Greenpeace müsste dieses Aktions-Item lieben, da es in der Lage ist, völlig nutzlose Items zu "recyclen".
    Sollte dir das im Raum angebotene Item nicht gefallen, nutze einfach "Void" um aus dem nutzlosen Item einen zufälligen Stat-Boost zu machen.
    Und die Tatsache, dass das Item die Effekte von Aktions-Items absorbiert finde ich genial.
    Damit habe ich "Void" in meinem ersten Run mit ihm zum ultimativen Werkzeug der Hölle gemacht.
    "Head Of Krampus", "Mega Blast", "The Necronomicon", "The Book Of Sin", "The Book Of Belial", "Satanic Bible" und "The Nail" in einem einzigen Aktions-Item zu vereinigen ist nicht nur komplett übertrieben, überflüssig und sinnlos, sondern sieht auch noch geil aus und ist wie ein kleiner Knopf, den man nur kurz drücken muss, um den Run quasi gewonnen zu haben.


    Also ja, ich liebe das neue DLC!

    Auf weitere Features gehe ich später ein, will gerade einen Run fertig kriegen, bei dem "Void" die ganze Zeit Gegner vollkotzt.

  • Habe gerade den neuen Endboss getötet, mit ganz dickem Gruß an Guppys Collar, die mir einen zweiten Versuch geschenkt hat :grin:
    Das neue Ending ist gefühlt deprimierender als alle anderen, gefällt mir aber gut weil es noch mehr von der Lore aufdeckt.

  • Habe gerade den neuen Endboss getötet

    Es gibt für mich aber das selbe Problem, wie mit ??? (Blue Baby).
    Wenn du Isaac besiegen konntest, brauchst du dir bei ??? keine Sorgen mehr zu machen, den schaffst du dann auch.
    Bei Delirium ist es ähnlich. Wenn du Hush besiegen kannst, kannst du auch Delirium besiegen, was den neuen Boss nicht mehr besonders fordernd macht, da die Antwort auf die Frage, ob man Delirium im spezifischen Run besiegen kann, bereits bei Hush beantwortet wird.
    Nichtsdestotrotz finde ich Delirium klasse. Extrem schnell und kann aufgrund der Möglichkeit der Transformation auf ein riesiges Portfolio von Angriffen zugreifen.


  • Wobei ich finde dass Delirium eine völlig andere Dynamik hat als der Hush. Habe beide Bosse mit Moms Knife getötet in dem Run und während der Hush einfach alles auf einen einbläst was er hat ist bei Delirium eher das Chaos was den Kampf schwieriger macht. Oftmals kommt man nicht genug ran um zu treffen weil man permanent am ausweichen ist. Denkt man dann es ist geschafft, hat man einen Fuß auf dem Kopf und somit unnötigen Schaden :(

  • Wobei ich finde dass Delirium eine völlig andere Dynamik hat als der Hush. Habe beide Bosse mit Moms Knife getötet

    Mom's Knife ist generell nicht gut für Hush, noch für Delirium.
    Hush spawnt gerne zu viele Gegner, welche mit Mom's Knife nur sehr langsam ausgeschaltet werden können, sodass Hush meist gleich wieder neue spawnt.
    Delirium wiederum ist so schnell, dass man mit Präzisionsangriffen wie eben Mom's Knife schlecht weiterkommt.
    Bei beiden sind Angriffe mit der Möglichkeit, eine große Fläche einzunehmen (Brimstone, viele und schnelle Tränen, penetrative shots) fast unabdingbar.

  • Mom's Knife ist generell nicht gut für Hush, noch für Delirium.Hush spawnt gerne zu viele Gegner, welche mit Mom's Knife nur sehr langsam ausgeschaltet werden können, sodass Hush meist gleich wieder neue spawnt.
    Delirium wiederum ist so schnell, dass man mit Präzisionsangriffen wie eben Mom's Knife schlecht weiterkommt.
    Bei beiden sind Angriffe mit der Möglichkeit, eine große Fläche einzunehmen (Brimstone, viele und schnelle Tränen, penetrative shots) fast unabdingbar.

    Du kannst Hush immernoch viel Schaden mit dem Knife reindrücken, während du die restlichen Gegner ausschaltest. Habe lustigerweise sogar die besten bzw. schnellsten Hushkills mit dem Knife gemacht und hatte keine großartigen Probleme. Delirium hab ich bislang nur in Videos gesehen, entsprechend enthalte ich mich dazu noch.

    FC: 3282-4657-5156
    IGN: SKILLABILLAH(geringe Abweichungen möglich!)


    Die Milch shosh lel soos maam

  • Du kannst Hush immernoch viel Schaden mit dem Knife reindrücken, während du die restlichen Gegner ausschaltest.

    Stimmt schon, aber an seine gespawnten Minions zu kommen, oder ihnen auszuweichen, während Hush gleichzeitig eine Bullet-Hell abfeuert, ist mit Mom's Knife aus meiner Sicht weit schwerer, als mit besagten Angriffen.
    Desweiteren musst du auch erstmal wieder an Hush herankommen, nachdem er seine Bullet-Hell beendet hat, da sie Projektile lange brauchen, bis sie vorbeigezogen oder auf dem Boden aufgekommen sind. Während du mit normalen Tränen selbst dann meist schon gut an ihn rankommst, wird es mit dem Mom's Knife schwer.

  • Stimmt schon, aber an seine gespawnten Minions zu kommen, oder ihnen auszuweichen, während Hush gleichzeitig eine Bullet-Hell abfeuert, ist mit Mom's Knife aus meiner Sicht weit schwerer, als mit besagten Angriffen.Desweiteren musst du auch erstmal wieder an Hush herankommen, nachdem er seine Bullet-Hell beendet hat, da sie Projektile lange brauchen, bis sie vorbeigezogen oder auf dem Boden aufgekommen sind. Während du mit normalen Tränen selbst dann meist schon gut an ihn rankommst, wird es mit dem Mom's Knife schwer.

    Wobei Pausen bei Hush ja auch nicht gerade schlecht sind, da er dann ja für einen Moment wieder mehr Schaden bekommt.

    FC: 3282-4657-5156
    IGN: SKILLABILLAH(geringe Abweichungen möglich!)


    Die Milch shosh lel soos maam

  • Delirium gerade mit Maggie im zweiten Anlauf geschafft, hätte nicht gedacht dass das so fix geht.
    Mit gutem Willen früh Hive Mind gekauft und später dann Guppy geworden (Protipp: Wenn man aktivierbare Guppy Items findet: einsammeln und einmal aktivieren, das zählen die auf jeden Fall :cool:) was mich dann gecarried hat. Also abgesehen davon dass ich beim Hush im Shop Diplopia bekommen hab und damit dann nen doppelten Polyphemus :grin:


    3 Charaktere haben Delirium jetzt geschafft, weiß nur noch nicht wie um alles in der Welt man den harten Greed Mode schaffen soll :(

  • Protipp: Wenn man aktivierbare Guppy Items findet: einsammeln und einmal aktivieren, das zählen die auf jeden Fall

    Sie zählen auch, wenn man sie nur einsammelt und nicht einsetzt.
    Nur so als Tipp, solltest du an Guppys Paw kommen, und lieber den Herzcontainer behalten wollen.


    3 Charaktere haben Delirium jetzt geschafft, weiß nur noch nicht wie um alles in der Welt man den harten Greed Mode schaffen soll

    Im harten Greedmode hätte ich mir lieber die Gegebenheiten des Hardmodes normaler Runs gewünscht.
    Die Vergütung für bestandene Wellen ist dort einfach zu gering.

  • weiß nur noch nicht wie um alles in der Welt man den harten Greed Mode schaffen soll

    Ich bin ja tatsächlich mal bis zum Bosskampf runter gekommen und hab die erste Phase auch geschafft (fragt mich nicht wie :|). Hab nur keine zweite Phase mehr erwartet und bin dann gestorben, weil ich eh kaum Leben mehr hatte. Bis ich da unten angekommen bin hat es aber auch locker 20-30 (oder mehr) Tode/Resets für gute Items gedauert :(

  • Nachdem ich in dem Spiel endlich Mal was geschaft hab, trau ich mich doch tatsächlich Mal hier was zu posten.
    Ich hatte gerade 2x Mom's Heart besiegt, da dachte ich mir: ,,Hey, das Spiel macht dir echt Spaß und so, kauf dir die beiden Afterbirth DLC's!" Hab Mom's Heart seitdem erst einmal wieder besiegt und das war ziemlich knapp. Hatte zwar Brimstone und relativ gute Items, aber hab den Rum danach beendet. Sheol hätte ich nicht mehr geschaft.
    Ultra Greed hab ich jetz 3 mal besiegt.


    Was mich aber viel mehr interessiert ist, wie schaff ich den Greed Mode mit Azazel? :cursing:

  • Ich habe den Greed Mode bisher nur mit Azazel, Eden und Lilith geschafft, die meisten Runs bestreite ich da aber auch mit Azazel.


    Wenn ich da ran gehe, hoffe ich immer auf gute Items, die man bekommt oder sich kaufen kann, insbesondere Items, die mir mehr Herzen verschaffen (bin immer bisschen schusselig und renne in gefühlt jeden Gegner rein..). Da muss man einfach so lange versuchen, bis ne gute Kombination kommt, machbar ist es auf jeden Fall.