Super Mario Fanecke

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Alle Gamer kennen ihn, viele haben ihre Karriere mit ihm begonnen. Super Mario.
    Seinen ersten Auftritt hatte er 1981 unter dem Namen Jumpman im Spiel Donkey Kong, auf Spielautomaten.
    1985 feierte Mario dann sein Debüt in Super Mario Bros auf dem NES. Das war der Beginn einer steilen Karriere.
    Neben dem berühmten Jump and Run, hat wohl kein andere Videospielcharakter so viele Spinn-Offs wie er.
    Dort sind auch andere Figuren aus dem Mariouniversum spielbar
    Mario ist bekannt und beliebt bis heute. Er schaffte es sogar ins Kino und bekam seine eigene TV Serie.


    Spiele (Auswahl)


    Jump and Runs Hier spielt man Mario und oft auch Luigi. Die beiden Charaktere laufen und springen hier durch verschiedene Level, die teilweise in Themenwelten unterteilt werden.In einigen Spielen taucht Yoshi als Reittier auf.
    Mario Kart Ein Spaßrennen mit Karts. Im Gegensatz zu anderen Rennspielen, kann man hier Items einsetzen, die die Gegner angreifen können oder einem einen Geschwindigkeitsschub geben.
    Mario Party Ein virtuelles Brettspiel. Es werden lustige Minispiele gespielt.Wer die meisten Sterne sammelt, gewinnt, aber Achtung, es ist schwieriger als man denkt.
    Mario Sport Auch in verschiedenen Sportspielen ist Mario und aktiv. Diese sind an echte Sportarten angelehnt, können aber teilweise spezielle Moves enthalten. Jedoch etwas ernster als Mario Kart.
    Mario RPG Hierbei handelt es sich um Rollenspiele mit Mario.Man spielt hier eine richtige Geschichte mit den bekannten Charakteren des Mariouniversums.
    Mario und Sonic Früher Konkurrenten, heute sind Mario und Sonic der blaue Igel vereint in der Sportserie Mario und Sonic bei den olympischen Spielen, wo sie an verschiedene olympische Disziplinen teilnehmen.
    Paper Mario Als Papierfigur erlebt Mario hier seine Abenteuer in einer Mischung aus RPG und Jump in Run.
    Dr. Mario Ein Puzzlespiel, bei dem der Spieler herabfallende Medikamente ordnen muss



    Woher Marios Erfolg stammen könnte
    Die Mario Reihe und ihre Spinn-Offs sind seit über 30 Jahre der Renner. Warum dies so ist, könnte daran liegen, dass die Jump and Runs sehr einsteigerfreundlich sind. Im Grunde drücken die Gamer nur die Vorwährtstaste und die Sprungtaste. Das hört sich nicht schwer an und zu Beginn sind die Level auch einfach. Der Schwierigkeitsgrad steigt erst nach und nach an.
    Die Spiele sind in einer kinderfreundlichen Umgebung, ohne Gewalt. Mario ist bekannt und das Maskottchen von Nintendo. Die meisten Menschen werden Mario also kennen. Viele die heutzutage Eltern sind, kommen aus der Game Boy Ära und hatten teilweise selbst einen kannten ihn von den Freunden.
    Mit Mario wird nichts negatives Verbunden. Wer sich mit dem Thema Gaming auseinander setzt kommt an Mario nicht vorbei. Eltern die dem Nachwuchs die erste Konsole kaufen und auf die USK achten, wird Mario ans Herz gelegt.


    Super Mario zu spielen macht Spaß. Nicht nur Kinder auch Erwachsene mögen den Klempner und seine Abenteuer, die man oftmals auch mit den Freunden zusammen spielen kann. Neben den Jump and Runs sind auch die Spinn-Offs sehr beliebt bei den Fans.


    Ncht nur Mario, haben auch einige Nebencharaktere ihr eignes Videospiel. Der mit den meisten Spinn-Offs ist Donkey Kong. Aber auch Yoshi, Wario, Luigi, Peach, Bowser und Toad haben mindestens ein eignes Spiel, indem sie steuerbar sind.


    In dieser Tabelle sind nur die Spiele aufgelistet, in denen die Charaktere eine eigenständige Rolle haben und nicht als spielbarer Charakter nur mit dabei sind.





    News
    Nintendo bringt für Smartgeräte 2019 Mario Kart Tours heraus. Mehr Infos zu dem Spiel gibt es nicht.
    Und Big N verkündet Mario wird wieder ins Kino kommen.Produzenten sollen dabei Mario Schöpfer Shigeru Miyamoto und Chris Meledandri sein. Es wird wohl ein Animationsfilm, da Chris Meledandri bereits für Filme wie Pets, Ich einfach unverbesserlich und Minnions bekannt ist.


    Quelle





    Fragenauswahl zum Diskutieren. Es müssen nicht alle auf einmal sein:


    • Wer ist dein Lieblingscharakter?
    • Was war dein 1. Mario Spiel?
    • Welches ist dein Lieblingsspiel?
    • Welches Spiel magst du überhaupt nicht?
    • Welchen Charaktere magst du nicht und warum?
    • Spielst du auch die Spinn-Offs?
    • Welches Spinn-Off sollte es noch geben?
    • Spielst du auch Spiele mit den anderen Charakteren? (Donkey Kong Country, Yoshi Wolly World)
    • Sammelst du Fanartikel?
    • Mario und Sonic in einem Spiel, ist dies eine gute Idee oder eher nicht?
    • Sollte es noch andere Crosscover wie Mario und Sonic geben?
    • Könntest du dir Mario auch auf einer Plattform der Konkurrenz vorstellen?
    • Was verbindest du mit Super Mario?
    • Sollte es wieder eine Serie zu Mario oder anderen Nintendo Charakteren geben?
    • Findest du die Spielhilfen in den neuen Mario Spielen gut? (Z.B. Luigi zeigt dir den Weg)
    • Sammelst und erkundest du alles oder rennst du nur durch?
    • Spielst du lieber alleine oder mit Freunden?
    • Nutzt du die Onlinefunktion, wenn es eine gibt?
    • Peach wird entführt, noch interesannt oder sollte es mal eine andere Geschichte geben?
    • Wünscht ihr euch (Mehr) Spiele zu den Nebencharakter aus der Mario Welt?
  • Bin gerade überrascht, dass Mario mal in BB auftaucht ^^
    Okay hier sind ein paar Antworten auf die Fragen



    Wer ist dein Lieblingscharakter?
    Mein Lieblingscharakter ist Knochentrocken ich finde ihn einfach so knuffig und das Design ist auch richtig cool.Oh und Lemmy Koopa ist auch echt süß und verrückt, der verdient Platz 2!


    Was war dein 1. Mario Spiel?
    Mein erstes Mario Spiel war Yoshi´s Island für SNES. Ich habe es gespielt als ich 3-4 Jahre alt war.Knapp danach kam Super Mario für SNES. (Süße Erinnerungen :love: )


    Welches ist dein Lieblingsspiel?
    Auf jeden fall Yoshi´s Island. Ich finde man sollte davon ein richtiges remake machen. Nicht wie Yoshi´s new Island. In Yoshi´s new Island ist nähmlich die Musik und ein paar andere Sachen sind anders..das finde ich etwas schade..


    Welches Spiel magst du überhaupt nicht?
    Eigentlich gar keins. Aber ich finde dass Mario Party 10 total öde ist. Ich meine man muss immer in einen Auto hocken, in den alten spielne konnte man Teams machen, sich noch frei bewegen in Mario Party 2 u. 3 für N64 hatten die sogar Kostüme. Das könnte man wieder hinzufügen.



    Welchen Charakter magst du nicht und warum?
    Pauline. Peach passt viel besser zu Mario und außerdem sieht Pauline aus wie ein schl**e! Gott sei dank ist die nur in einen (?) Spiel erschienen!



    Spielst du auch Spiele mit den anderen Charakteren?
    Ja, mit Knochentrocken, Yoshi, Lemmy Koopa, Luigi...ich probiere eigentlich jeden mal aus.



    Sammelst du Fanartikel?
    Im moment nicht mehr aber ich habe welche. Als ich kleiner war habe ich mir jeden Monat ein neues Stofftier geholt aber im moment gebe ich es für andere Nintendo Spiele aus.



    Mario und Sonic in einem Spiel, ist dies eine gute Idee oder eher nicht?
    Nicht immer. Ich finde die spiele machen spaß aber manchmal ist es echt ätzend...ich kann nicht sagen wieso...



    Spielst du lieber alleine oder mit Freunden?
    Ich spiele jedes Spiel was man mit 1-4 Spielern mit Freunden und der Familie!
    Also im Grunde beides. Manchmal gerne alleine aber öfters mit meinen Bruder ^^


    So das wars erstmal mit den Fragen, viel Spaß beim durchlesen :P

  • 1) Yoshi, Luigi, Waluigi, Bowser, Didi Kong


    2) Super Mario Bros auf dem NES bei meinem Onkel und dann zuhause auf dem Super Nintendo von meinem Papa Super Mario World. Das war damals seine einzige Konsole, er hatte gar keine aktuelle gehabt, die kamen dann erst mit mir ins Haus.



    3) Super Mario World. Ich liebe Yoshi liebe Yoshi über alles und finde es so toll, in hier in fast jedem Level reiten zu können. Yoshi Island ist zwar auch gut, aber mich stören die schreienden Babys. Yoshi´s Story ist viel besser, denn da spielt man Yoshi alleine. Und auch in den anderen Speilen, in denen man Yoshi steuern kann, fällt meine Wahl auf ihn.


    4) Mario ist Missing finde ich seltsam. Da läuft man mit Luigi herum und springt ab du zu auf einen Kooper. Es ist auch kein Jump and Run, sondern eher ein Lernspiel.
    Mario Picross ist auch nicht unbedingt mein Spiel.


    5) Die Koopalinge müssen nicht sein. Sie sind nervig und ich brauche sie nicht unbedingt.


    6) Ja spiele ich. Im Grunde Spiele ich alles mit Mario. Ich bin ein großer Fan der Mario Golf Reihe, wobei der 3DS Teil nicht der Beste der Serie ist. Ich mag besonders den GC Teil der Serie.


    7) Als Mario Fan natürlich. Ich liebe Donkey Kong und Yoshi Spiele und mag auch Wario Games, vor allem die Mikrospiele.


    8) Ein Abenteuerspiel wäre doch mal toll, ohne RPG Elemente. Oder eine Haustiersimulation, mit Yoshi, Gumba, Wiggler und anderen Gegnern.


    9) Es gibt ja nicht so viel im Laden, aber ich habe die Super Mario Bros Serie auf DVD, Sachen aus dem Club Nintendo, Mario Bros Wii Karten und Mega-Wollyoshi. Ich hätte gerne Spielsachen


    10) Ja klar. Mit Pokémon wäre doch mal toll oder Mario und Sonic in anderen Spielen, wie einem RPG und Jump and Run.


    11) Nein, weil Mario und Nintendo einfach zusammengehören


    12) Der Beginn meiner Zockerkarriere


    13) Oh ja bitte. Das war ja alles vor meiner Zeit.


    14) Hmm also früher gab es das ja auch nicht, aber ich habe es schon genutzt, weil ich an derselben Stelle immer und immer wieder gestorben bin in dem Wii U Teil. Es ist teilweise schon verlockend Luigi oder auch DK zu nutzen.


    15) Sammeln meistens erst nachdem ich durch das Spiel bin, dann sammele ich gezielt Sachen ein, wenn ich Lust habe. Erkunden mache ich immer, denn dafür steht Mario ja.


    16) Zuerst alleine und dann später mit Freunden, wenn ich das Spiel durch habe


    17) In MM ab und zu. In Mario Golf habe ich öfters auf Turnieren mitgespielt.

  • Ich bin ja mal gespannt, welches Spiel es für die Switch geben wird. Ich wünsche mir eins, bei dem der Spieler zum durchspielen keine Voraussetzungen erfüllen muss, indem er bestimmte Items einsammeln muss. Das hemmt bei mir so total den Spielspaß.
    Ich träume ja immer noch von einem Spiele, wie Super Mario World, denn ich möchte wieder in fast jedem LV meinen Yoshi reiten können, dies fehlt mir so sehr.
    Gerüchten zufolge, soll es ja ein Spiele geben, welches nur unterirdisch abläuft. in dem Trailer der Switch wurde ja schon ein kleiner Ausschnitt gezeigt, der allerdings kaum etwas über ein neues Spiel verraten hat.


    Welche alten Spiele hättet ihr denn gerne als Download oder von was sollte es einen weiteren Teil geben?


    Sicherlich wird es Mario Kart 9 geben, sowie einen neuen Party Teil. Auch Paper Mario, die jüngere Reihe Mario und Luigi könnten einen Ableger erhalten.


    Mario Tennis und Golf gibt es ebenfalls schon lange und könnten wieder mit dabei sein. Für den DS gibt es Mario Basketball, aber ob es dafür einen Nachfolger geben wird? Ähnlich wie bei Mario Football, gibt es da nur einen Teil.


    Mario Spiele sind ja sehr vielfältig. Ich hätte gerne ein Spiel, bei dem ich so Zeichnen kann, wie mit der Kritzelpost und dazu noch viele, Bilder zum Ausmalen, aber die Switch hat ja keinen Touchscreen mehr.


  • Was haltet ihr vom neuen Super Mario Odyssey? Ich freue mich richtig darauf. Mario in der echten Welt. Das Spiel scheint ganz neue Wege zu gehen und ist anders, als die bisherigen Super Mario Spiele. Scheinbar kann sich Mario nun auch völlig frei bewegen, in der großen Stadt.
    Bowser sieht in seinem Anzug sehr schick aus und wie immer steckt wohl er hinter all dem.
    Ich hätte das Spiel nur gerne zum Starttermin, aber vermutlich wird damit das Weihnachtsgeschäft angekurbelt.




    Ich spiele Yoshi Wolly World auf dem 3DS zurzeit und die Schnuffelchen im leichten Modus sind eine große Hilfe. Sie zeigen mir Items zum einsammeln und verschiedene Geheimnisse. Ich finde sie sehr gut. Auch Schnuffel lese ich in jedes Level ein und reite gerne mal auf dem kleinen Hund. Ich wünsche mir weitere Spiele mit Yoshi und Schnuffel.
    Besonders toll sind die Yoshi, zum selbst gestalten. Mit ihnen kann ich das Spiel spielen. Allerdings ist die freie Gestaltung auf einige wenige beschränkt worden.

  • Wer ist dein Lieblingscharakter?
    Definitiv Dixie Kong. Ich finde sie einfach mega süß und sie hat mit Abstand die besten Fähigkeiten. Sie gehört allgemein zu meinen absoluten Lieblings-Videospiel-Charakteren <3


    Ansonsten, wenn Dixie nicht zählen sollte, Rosalina. Ich liebe einfach ihre Backgroundstory und ihr ganzes Design. Außerdem sind Lumas doch einfach nur zum knuddeln.


    Was war dein 1. Mario Spiel?
    Super Mario World auf dem SNES. Es war damals als Spiel mit der Konsole dabei. Ist auch einer meiner lieblings Titel auf dem SNES.


    Welches ist dein Lieblingsspiel?
    Mario Kart Double Dash! Mit dem Spiel verbinde ich einfach so viele schöne Erinnerungen. Außerdem ist die Idee einfach genial mit zwei Fahrern spielen zu können.


    Welches Spiel magst du überhaupt nicht?
    Yoshis New Island finde ich einfach furchtbar. Habe es bisher zwar nicht gespielt, aber das was ich gesehen habe reicht mir um es nicht zu mögen. Da ich einfach ein großer Fan der beiden ersten Yoshis Island Teile bin hat mich die Aufmachung des neuesten Ablegers etwas verstört.


    Welchen Charaktere magst du nicht und warum?
    Ich kann eigentlich jeden Charakter leiden. Gibt keinen den ich nicht mag.


    Spielst du auch die Spinn-Offs?
    Ja, wie gesagt liebe ich Mario Kart, obwohl ich von Mario Kart 8 ziemlich enttäuscht bin. Die Vorgänger fand ich besser.
    Dasselbe mit Mario Party. Das neue System in dem man in diesem Fahrgestell sitzt spricht mich einfach nicht mehr an, ich will mich auf dem Spielbrett frei bewegen können verdammt!


    Spielst du auch Spiele mit den anderen Charakteren? (Donkey Kong Country, Yoshi Wolly World)
    Auf jeden Fall. Ich bin ein riesiger Donkey Kong Fan und habe alle Teile der Country Reihe gespielt.
    Und wie oben erwähnt liebe ich auch die Yoshis Island Teile (bis auf Yoshis New Island).


    Sammelst du Fanartikel?
    Ich habe eine Amiibo und einen Anhänger von Rosalina. Hatte auch noch vor mir einen von Dixie zuzulegen.<3


    Könntest du dir Mario auch auf einer Plattform der Konkurrenz vorstellen?
    Ja, könnte ich. Das wäre sogar ziemlich schlau von Nintendo, wenn sie Mario auf andere Konsolen bringen würden. Immerhin soll bald ein Smartphonespiel mit ihm erscheinen, da bin ich schon recht gespannt drauf.


    Was verbindest du mit Super Mario?
    Viele schöne Kindheitserinnerungen und stundenlangen Spaß. Mario wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben.


    Sollte es wieder eine Serie zu Mario oder anderen Nintendo Charakteren geben?
    Oh ja, auf jeden Fall! Ich habe den Donkey Kong Cartoon damals geliebt. Am liebsten wäre mir ja ein Anime zu Super Smash Bros. Das wäre ein Traum.<3


    Sammelst und erkundest du alles oder rennst du nur durch?
    Ich renne meistens eher durch. Zum sammeln bin ich viel zu faul. xD


    Spielst du lieber alleine oder mit Freunden?
    Kommt auf das Spiel an. Aber Mario Spiele machen mit Freunden zusammen auf jeden Fall fast immer mehr Spaß.



    Zum Trailer von Super Mario Odyssey:
    Sieht für mich echt genial aus. Einfach das Konzept, das Mario in der echten Welt landet ist cool. Es ist bislang auch das einzige Switch Game, das mich wirklich interessiert. Aber mir die Konsole nur dafür zu holen, das ist es mir leider nicht wert.

  • Immerhin soll bald ein Smartphonespiel mit ihm erscheinen, da bin ich schon recht gespannt drauf.

    Das gibt es schon und nennt sich Super Mario Run.



    Yoshis New Island finde ich einfach furchtbar. Habe es bisher zwar nicht gespielt, aber das was ich gesehen habe reicht mir um es nicht zu mögen. Da ich einfach ein großer Fan der beiden ersten Yoshis Island Teile bin hat mich die Aufmachung des neuesten Ablegers etwas verstört.

    Wieso? Ich finde es super.

  • Das gibt es schon und nennt sich Super Mario Run.

    Ja, das meine ich auch. Ist das etwa schon erschienen?


    Wieso? Ich finde es super.

    Der Stil sagt mir überhaupt nicht zu. Vor allem Yoshis deformierte Füße. Auch wirkt das Spiel einfach so erzwungen, nach dem Motto "So wir müssen jetzt unbedingt einen neuen Teil von Yoshis Island raus bringen". Mir fehlt die Liebe der ersten beiden Teile. Und außerdem wurde die Funktion aus dem DS Teil, verschiedene Babys mitzunehmen, entfernt. Die war einfach toll und abwechslungsreich.

  • Ja, das meine ich auch. Ist das etwa schon erschienen?

    Für das Iphone seit Dezember und für Android gibt es nun auch. Mein Groußcousin war so lieb und hat es für mich auf sein Handy geladen. In dem Spiel kannst du Mario nicht selbst laufen lassen, dies gescheiht von alleine. Über Gumpas hopst er alleine. Es ist aber möglich durch berühren des Handys, dass Mario auf Steureung springt. Ich habe Probleme, da ich Mario nicht so lenken kann wie ich möchte und er deshalb in den Abgrund fällt. Generell bin ich nicht so ein Fan von Spielen, in denen ich die Figur nicht selbst steueren kann, wie ich es möchte.



    Der Stil sagt mir überhaupt nicht zu. Vor allem Yoshis deformierte Füße. Auch wirkt das Spiel einfach so erzwungen, nach dem Motto "So wir müssen jetzt unbedingt einen neuen Teil von Yoshis Island raus bringen". Mir fehlt die Liebe der ersten beiden Teile. Und außerdem wurde die Funktion aus dem DS Teil, verschiedene Babys mitzunehmen, entfernt. Die war einfach toll und abwechslungsreich.

    Auf die Füß0e habe ich nicht geachtet. Also ich habe es gerne gespielt. Wenn du willst, kannst du ja im Thema, die Entwicklung einer Serie gerne mehr dazu schreiben.


    Ich bedauere es bei Super Mario allgemein, keine Level/Welten wie in Super Mario Land 2 mehr zu haben.

  • Als bekennender Mario-Fan ist es obligatorisch, dass ich mich hier ebenfalls verewige! :P


    Wer ist dein Lieblingscharakter?
    Ganz klar Yoshi! Warum das so ist, dazu habe ich im Nintendo-Fanclub etwas geschrieben: Klick mich!


    Was war dein erstes Mario-Spiel?
    Das erste, das ich tatsächlich selber besaß und mit am meisten gespielt habe, war Mario Kart DS.
    Das erste, das ich jemals gespielt habe, war entweder Super Mario Kart oder Super Mario World - da bin ich mir nicht mehr sicher, weil es zu lange her ist.


    Welches ist dein Lieblingsspiel?
    Yoshi's Island, dicht gefolgt von Yoshi's Woolly World.
    Yoshi's Island begeistert durch eine klasse Story, eine für die damalige Zeit sehr gute Grafik, und liebevolles und interessantes Leveldesign.
    Yoshi's Woolly World ist ein zuckersüßes Spiel mit vielen kleinen "Sidequests" (Yoshis sammeln, Stempel sammeln, 100% auf allen Leveln, Bonuslevel, Speziallevel...), die den Spieler sehr lange bei Laune halten.


    Welches Spiel magst du überhaupt nicht?
    Eigentlich gar keins. Nur ein Mario-Spiel hat mich jemals ziemlich enttäuscht, das war Yoshi's New Island (sorry @Smaarty...). Ich hatte nach Yoshi's Island und Yoshi's Island DS doch recht hohe Erwartungen, die leider nicht erfüllt worden sind, aus folgenden Gründen:
    - Die Story widerspricht der von Yoshi's Island. Und Story-Widersprüche mag ich überhaupt nicht.
    - Überhaupt ergibt die Story gar keinen Sinn. (Ich sage nur Bowsers Festung...)
    - Der Großteil der Musik ist furchtbar anzuhören. (Annehmbar fand ich nur die Musik, die in den Festungen und Burgen sowie in Welt 6 spielte. Und auch die hat keinen Wiedererkennungswert.)
    - Die Level wirken recht lieblos dahingeklatscht.
    - Das einzige nennenswerte Gimmick im Spiel sind die Mega-Eier sowie deren Metall-Version. Leider wird dieses Gimmick viel zu selten genutzt und es ist obendrein - anders als die fünf Babys in Yoshi's Island DS - auch nicht sonderlich spannend.


    Welche Charaktere magst du nicht und warum?
    Da fällt mir nur Wendy O. Koopa ein. Ich mochte sie schon von Beginn an nicht. Sie hat die Persönlichkeit einer Dame, die man am liebsten nie kennenlernen möchte. Ihr Design passt zu dieser Persönlichkeit. Und obendrein hat sie in einem der Trailer zu Mario Kart 8 dem armen Yoshi einen Roten Panzer verpasst. :(


    Sammelst du Fanartikel?
    Aber ja! Allerdings beschränkt sich dies hauptsächlich auf Yoshi-Plüschtiere (aktuell acht Stück) und -Figuren (momentan vier Stück). Dazu habe ich noch ein Yoshi-Kissen sowie drei Yoshi-Amiibos. :P


    Mario und Sonic in einem Spiel, ist dies eine gute Idee oder eher nicht?
    Die Fans von Mario und Sonic sind äußerst zerstritten darüber, wer nun origineller ist, cooler ist oder die besseren TV-Shows hatte. Crossovers begrüße ich insofern stets, weil sie meiner Meinung nach ein Mittel sind diese zerstrittenen Fans zu vereinen.


    Könntest du dir Mario auch auf einer Plattform der Konkurrenz vorstellen?
    Früher hätte ich es mir wohl vorstellen können. Aber inzwischen ist Mario so sehr mit Nintendo verbunden, dass andere Fälle wie z.B. damals Hotel Mario auf der Philips CD-i eher als Ausnahme denn als Regel gelten. Ich glaube nicht daran, mal auf einer PlayStation ein Mario-Spiel genießen zu können.


    Was verbindest du mit Super Mario?
    Vor allem den Gedanken, niemals erwachsen werden zu wollen. :D Aber auch Erinnerungen an meine Kindheit, sowie die Tatsache dass Super Mario ein stark familienorientiertes Franchise ist.


    Sammelst und erkundest du alles oder rennst du nur durch?
    Teils-teils. Ich handhabe es so, dass ich bereits beim ersten Spielen eines Levels oder Abschnitts versuche, alle versteckten Gegenstände zu finden. Gelingt mir das aber nicht sofort, dann ziehe ich vorerst weiter zum nächsten Level oder zum nächsten Abschnitt und besuche den anderen Level oder Abschnitt später wieder.


    Spielst du lieber alleine oder mit Freunden?
    Mario Kart und vor allem Mario Party sind unbedingt mit Freunden zu spielen! Ansonsten ziehe ich es aber vor, alleine zu spielen.

  • Lau einem Gerücht soll es wohl ein Remake von dem Spiel Mario und Luigi Saga auf dem 3DS geben.


    Genaueres wird es vermutlich auf der E3 nächsten Monat geben.


    Fraglich an der Sache ist nur, weshalb erhalten die Hauptteile der Serie kein Remake? Bis auf Mario 64, hat es noch kein Spiel zu einer Neuauflage geschafft. Eher landen alte Titel als Download im Eshop verschiedener Nintendokonsolen. Dabei könnte Nintendo doch mal eins der alten Spiele wieder neu auflegen.


    Vl erscheint ja auch ein 3. Teil der beliebten Galaxyreihe, der auf der U nicht fortgesetzt wurde.



    Gibt es Spiele, die ihr gerne als Remake sehen würdet?

  • Fraglich an der Sache ist nur, weshalb erhalten die Hauptteile der Serie kein Remake?

    Als Hauptteile sehe ich einfach mal die Typischen "(New) Super Mario Bros"-Spiele an. Und da liegt es meiner Meinung nach auf der Hand, warum sie kein Remake bekommen: Die Story ist immer gleich. Und ob das Level-Design jetzt immer so toll ist, dass man sie noch mal in aufgehübschter Grafik braucht, weiß ich nicht. Ganz davon zu schweigen, dass es früher ja auch mal Remakes gab, Super Mario Allstars, wenn ich mich richtig entsinne. Ich weiß leider nicht, ob sie sich in Hinsicht auf Verkaufszahlen gelohnt haben, aber ich denke mal jene, die die alten Spiele gerne mal wieder spielen würden, greifen auch gerne zum Original. Denn wie gesagt: So was extrem besonderes sind die (New) Super Mario Bros Spiele gerade Story-Technisch nicht, dass man nicht ein vergleichbares Erlebnis mit den neueren Teilen haben könnte..


    Auf Remakes von Super Mario Sunshine warten ja ziemlich viele, ich würde auch nicht ausschließen, dass sich Nintendo nicht mal daran setzt, immerhin sind es soweit ich mitbekommen habe nicht gerade wenige Fans, die danach schreien.


    Super Mario Galaxy 3 hingegen sehe ich eher unwahrscheinlich. Immerhin bekommen wir im Winter Super Mario Odysee, ein 3D-Mario wie die anderen auch. Super Mario Galaxy war beliebt, ja, aber meines Wissens nach waren es die vorherigen 3D-Marios auch. Dementsprechend würde ich lieber erstmal abwarten, wie Odysee wird, bevor man sich nach altem zurücksehnt. Ich glaube auch, die wenigsten ärgern sich darüber, dass es kein Super Mario Galaxy 3 für die Wii U gab. Vielmehr hätten sie sich generell ein richtiges 3D-Mario für die Konsole gewünscht, da Super Mario 3D World von ihnen nicht als ein solches angesehen werden konnte.


    Edit: Ich freue mich über das eventuelle Mario & Luigi 1 Remake. Da ich diese Reihe erst zu spät mitbekommen habe, habe ich bisher fast alle Teile nur als LP sehen können, würde mich also wirklich wünschen, dass ich das Spiel in verbesserter Aufmachung selbst spielen kann.

  • Als Hauptteile sehe ich einfach mal die Typischen "(New) Super Mario Bros"-Spiele an. Und da liegt es meiner Meinung nach auf der Hand, warum sie kein Remake bekommen: Die Story ist immer gleich

    Das ist für mich kein Argument? Was ist denn an Pokemon so viel anders? Gen 3-6 sind vollkommen gleich.


    Super Mario Galaxy 3 hingegen sehe ich eher unwahrscheinlich. Immerhin bekommen wir im Winter Super Mario Odysee, ein 3D-Mario wie die anderen auch

    Das hat nichts zu heißen, es kann immer noch später kommen. Ich denke auch, danach erscheint ein Mario Bros Teil. Es kann ja in einigen Jahren ein 3. Teil erscheinen, denn die Serie ist extrem beliebt bei den Fans. Nintendo ist immer für eine Überraschung gut oder wer hätte gedacht, das Donkey Kong nochmal eine richtiges Spiel erhält ala Country? Daran glaubte wohl auch keiner mehr.



    Vielmehr hätten sie sich generell ein richtiges 3D-Mario für die Konsole gewünscht, da Super Mario 3D World von ihnen nicht als ein solches angesehen werden konnte.

    Wie meinst du das?

  • Was ist denn an Pokemon so viel anders? Gen 3-6 sind vollkommen gleich.

    Darf ich mal fragen, warum du ausgerechnet 3-6 nennst und nicht 1-6? Generell ist es ja bei Pokémon, dass ein Kind sein erstes Pokémon vom Prof. bekommt und dann die 8 Arenen einer Region bereist (in GSK ist es nicht wirklich anders, du bereist einfach statt einer Region zwei und hast dementsprechend auch mehr Arenen zu meistern), um anschließend Champ zu werden. Auf dem Weg dahin vereitelt man nebenbei noch die Machenschaften einer bösen Gruppe. Du hast also recht, wenn man es so oberflächlich sieht, ist der Grundaufbau immer gleich, dennoch hat man immer eine unterschiedliche Welt/Region, die es zu erkunden gibt, genau so wie unterschiedliche Charaktere.
    Bei Mario hast du seit dem aller ersten Super Mario Bros. das übliche "Prinzessin Peach wurde entführt, du musst sie retten! In dem Schloss da ist sie!" und wenn du dann jenes Schloss abgeschlossen hast, heißt es: "Thank you Mario, but our Princess is in another castle!" Du läufst stupide durch die Level, sammelst in den New Super Mario Bros-Teilen nebenbei noch ein paar Starcoins, wenn du das Spiel zu 100% abschließen willst und nach den, normal, 8 Welten und eventuell noch die ein oder andere Bonuswelt und das war's.
    Jede Region bei Pokémon hat seine eigenen Besonderheiten, die es rechtfertigen, dass man die Region vielleicht noch mal in neuem Gewandt sehen will. Außerdem entwickelt sich Pokémon von Generation zu Generation immer weiter. Diese Weiterentwicklungen werden dann auch ins Remake übernommen, solang es das Spielerlebnis nicht dramatisch verändert.
    Bei den Super Mario Spielen müsste ich jetzt schon arg überlegen, dass mir ein Level einfallen würde, dass mir so sehr gefallen hat, dass ich es unbedingt noch mal in, inzwischen, HD Grafik sehen müsste. Und wenn, dann sind es nur einzelne Level und nicht gleich die ganze Spielwelt.

    Das hat nichts zu heißen, es kann immer noch später kommen. Ich denke auch, danach erscheint ein Mario Bros Teil. Es kann ja in einigen Jahren ein 3. Teil erscheinen, denn die Serie ist extrem beliebt bei den Fans. Nintendo ist immer für eine Überraschung gut oder wer hätte gedacht, das Donkey Kong nochmal eine richtiges Spiel erhält ala Country? Daran glaubte wohl auch keiner mehr.

    Ich hoffe mal, du meinst "Super Mario Bros.", "Mario Bros." ist ein völlig anderes Spiel gewesen. Und dass man bei der Switch sicher mit einem 2D-Super Mario Bros rechnen kann, da stimme ich dir zu.
    Und auch der Vergleich mit DKC hinkt: DKC wurde damals nicht von Nintendo entwickelt, sondern von Rare. Dementsprechend saß Nintendo ab 2002 auf den Lizenzen für die Donkey Kong-Charaktere, wusste aber wohl nicht, an wen sie die Arbeit an einem entsprechenden Spiel übertragen könnten. Es ist auch verständlich, dass man die Verantwortung für eine so erfolgreiche Marke wie Donkey Kong nicht an den erstbesten Entwickler abschieben will. Die Fans haben DKC immer in guter Erinnerung behalten, da ist man sich als Lizenzhalter natürlich unsicher, ob ein neues Entwicklerstudio, egal ob extern oder direkt von Nintendo, so an den Erfolg anknüpfen kann dass die Marke "nicht in den Dreck gezogen" wird, sondern der Aufgabe gerecht wird.
    Die Mario-Spiele, egal ob 3D- oder 2D-Jump'n'Runs, werden generell von Nintendo selbst entwickelt. Das heißt, dass man sich nicht erst einen neuen Entwickler suchen müssen, den man entsprechend vertraut. Wenn man ein Super Mario Galaxy 3 hätte machen wollen, hätte man es sicher längst machen können.
    Zur von dir ja öfters angesprochenen "Super Mario Galaxy"-Serie sag ich dann beim nächsten Punkt noch etwas.

    Wie meinst du das?

    Damit meine ich, dass die Fans beim Begriff 3D-Mario ein 3D-Abenteuer mit Powersternen erwarten, wie sie es seit Super Mario 64 gewöhnt sind. Und ja, ich zähle auch die Sunshines bei Super Mario Sunshine als eine Art von Powersternen an, immerhin bringen sie die Power der Sonne zurück. Du siehst also: In dieser Hinsicht waren sich alle "richtigen" 3D-Marios gleich: Man reißt von einer mehr oder weniger Umfangreichen Oberwelt aus durch verschiedene Welten und sammelt dabei, geführt durch Missionen, die Powersterne. Hier möchte ich auch noch mal auf die "Super Mario Galaxy"-Reihe eingehen: Ich weiß nicht, ob man wirklich bei diesen zwei Spielen tatsächlich von einer Reihe reden kann. Ja, es sind zwei aufeinanderfolgende 3D-Marios mit der selben Thematik gewesen. Dennoch sind sie grundlegend aber noch immer eines: 3D-Marios. Und die Reihe der 3D-Marios wird ja diesen Winter offenbar/hoffentlich mit Super Mario Odyseey fortgeführt. Deswegen würde ich wirklich zumindest erstmal weitere Information zum neuen Spiel abwarten, bevor man sich eine Fortführung von Altem wünscht. Da aber Nintendo selbst von einem Sandbox-Spiel wie in Mario 64 und Mario Sunshine spricht (Quelle), ja, sie zählen da die Galaxy-Spiele nicht mit dazu weil schon diese in eine leicht andere Richtung gingen, schätze ich wirklich, dass wir mit Super Mario Odyseey ein richtiges 3D-Mario erwarten können, wie es sich viele schon seit der WiiU-Zeit wünschen.
    Super Mario 3D World für die Wii U schlägt allerdings in eine andere Kerbe, genau wie Super Mario 3D Land für den 3DS. Hier hat man im Prinzip nur die üblichen 2D-Abenteuer in ein 3D-Abenteuer umgewandelt. Super Mario 3D World versucht hierbei noch so gut wie möglich die alten 3D-Marios zu immitieren (3 Sterne sammeln anstatt wie in 3D Land 3 Starcoins), schafft es aber einfach für Fans nicht, da es im Prinzip immernoch lineare Level sind, die es zu absolvieren gibt, sodass man an eine Zielflagge kommt. Ich hab von einigen gehört, die sich damals bei Ankündigung von Super Mario 3D World dachten, dies solle wohl nur als Überbrückung für die Zeit bis zum richtigen 3D-Mario dienen, und dann enttäuscht waren, dass dann nichts mehr kam.
    Ich hoffe, ich konnte dir halbwegs verständlich erklären, wo der Unterschied zwischen den beiden Spiele-Arten liegt. Seit dem Nintendo 64 gab es auf jeder Konsole mindestens ein richtiges 3D-Mario: Mario 64 (Nintendo 64), Mario Sunshine (Gamecube) und Mario Galaxy 1&2 (Wii). Es war vielen Fans ganz egal, in welchem Setting das neue 3D-Mario statt finden soll (egal ob Schloss, Urlaub, Weltraum oder ganz wo anders), hauptsache es gibt wieder ein 3D-Mario in alter Manier und das haben sie mit Super Mario 3D World auf der Wii U eben nicht bekommen.


  • Das Gerücht ist als war geworden Mario und Rabbits treten gemeinsam in einem Spiel auf. Ich bin ein klein wenig Skeptisch, ob es sich um ein reines Beat and Up handelt. Ich hoffe, es wird dazu eine Demo geben.
    Ich schaue gerne die Rabbits Serie und habe auf der Wii das Spiel Rayman Ravin Rabbits. Ich bin davon ausgegangen, das Spiel wird ein reines Jump an Run.
    Lustig sieht das Spiel auch aus. Ich bin überrascht, das es schon so bald erscheint, wobei auf der Seite von Nintendo und auch bei Amazon/Media Markt steht noch nichts davon.



    Aber nicht nur Mario bekommt ein weites Spiel, auch sein treuer Begleiter Yoshi darf sich über eine neues Spiel unter dem Arbeitstitel Yoshi freuen.
    Sein Spiel hat eine bunte Bastelwelt wie das Spiel Paper Mario Sticker Star. Alles ist bunt und aus Pappe. Ob auch wieder Schnuffel als ständiger Begleiter möglich ist, wurde noch nicht gesagt, aber über die Amiibo-Funktion wäre es möglich.


    Zum Schluss noch auch Mario und Luigi sind wieder gemeinsam in einem RPG Unterwegs.



    Ob es auch für DK Mario und Sonic ein neues Spiel bekommen oder ein Mario Party Titel in die Läden kommt, wird sich die nächsten Jahre zeigen.



    Wie wäre es denn mal mit einem Spiel für Gumba, Waluigi, Koopa oder Buh-Huh? Gibt es noch andere Charaktere die ein eigens Spiel verdient haben, wie z.B. Kettenhund und Kugelwilli?

  • Wer ist dein Lieblingscharakter?
    Uff...also so richtig einen habe ich eigentlich nicht Aber ich denke ich würde zum einen Bowser sagen, weil er schon recht cool aussieht, aber auch Yoshi weil die viele Farben und Fähigkeiten haben und er auch nen wenig knuffig ist.


    Was war dein erstes Mario-Spiel?
    Super Mario Land 2 für den GB. Mein Bruder hatte das damals und ich fand das so toll, das ich es immer spielen wollte. Hat er mir später auch mal geschenkt, wobei ich nie durchgekommen bin. (Das Level auf dem Mond, wo sich der Bildschirm bewegt, habe ich immer gehasst XD)


    Welches ist dein Lieblingsspiel?
    Super Mario World 2: Yoshis Island. Als kleines Kind mochte ich Yoshi total und da wir als erste Konsole nen SNES hatten, habe ich mir das Spiel mal auf dem Flohmarkt gekauft und fand es einfach nur toll. Ich bin sogar mal durchgekommen. Ich fand die Story rund um Baby Mario und die ganzen Yoshis mit anderen Farben einfach Klasse^^


    Super Mario Kart, das Spiel habe ich so gerne gespielt. Am liebsten habe ich Koopa genommen. Nur gegen meinen Cousin war das doof, war man mal besser als er, hat er einfach nochmal von vorne angefangen. Heutzutage ist es nicht mehr so toll, weil man genau weis wo die Gegner langfahren, also auf die Spur genau.


    Wario Land, wieder für den GB. Ich bin nie durchgekommen, aber ich fand ihn irgendwie cooler als Mario XD (Finde ich auch heute noch.)


    Welches Spiel magst du überhaupt nicht?
    Yoshi's New Island...ih hatte mich so gefreut, aber das Spiel wirkte irgendwie total einfach und die Musik war richtig kindisch...


    Welche Charaktere magst du nicht und warum?
    Ich mag Mario nicht. Was genau ist an dem bitte toll? Er wirkte auch im Cartoon immer so perfekt.


    Sammelst du Fanartikel?
    Nein.


    Was verbindest du mit Super Mario?
    Kindheit, weil mich heutzutage die Spiele kaum noch interessieren. Hüpfen, Münzen sammeln und naja das ist mir zu langweilig.


    Wie wäre es denn mal mit einem Spiel für Gumba, Waluigi, Koopa oder Buh-Huh? Gibt es noch andere Charaktere die ein eigens Spiel verdient haben, wie z.B. Kettenhund und Kugelwilli?

    Wario kommt mir auch etwas zu kurz, inzwischen wenn ich nicht irre. Aber ja, Waluigi ebenso, sogar noch mehr. Wäre ganz nett. Oder ein Spiel in dem man mal Peach spielen könnte, wäre auch nett.

  • Wario kommt mir auch etwas zu kurz, inzwischen wenn ich nicht irre. Aber ja, Waluigi ebenso, sogar noch mehr. Wäre ganz nett. Oder ein Spiel in dem man mal Peach spielen könnte, wäre auch nett.

    Stimmt, seit Wario Land: The Shake Dimension für die Wii ist glaube ich kein vollwertiges Wario-Spiel mehr heraus gekommen oder? Wobei man zugeben muss, dass Wario wenigstens generell mal eigene Spiele bekommen hat; Waluigi hingegen diente schon immer nur als Filler, als Gegenstück zu Luigi (bzw. Partner für Wario), wenn ich falsch liegen sollte kann man mich gerne berichtigen. Ein Spiel, dass die beiden einschließt, würde ich ebenfalls sehr begrüßen.
    Aber für deinen Wunsch, mal ein Spiel zu haben in dem man Peach spielen kann: Gibt es bereits ;) Auf dem DS kam Super Princess Peach auf den Markt, in dem als Peach, zusammen mit ihrem Sonnenschirm, Mario retten soll. Durch neue Mechaniken (die Emotionen), lässt es sich wahrscheinlich auch um etwas anders spielen als ein normales (New) Super Mario Bros.-Spiel (ich sag nur, wie ich es beim Zuschauen empfunden habe, ich habe selbst erst letztes Jahr von der Existenz dieses Spieles erfahren).

  • 2017 erscheint ein neues Mariospiel. Wie immer geht es darum, das Peach entführt wird, da Bowser sie wie immer heiraten möchte. Diesesmal hat er sich schon einen Hochzeitsanzug angezogen.
    Aber ist es noch einfallsreich oder wird es nicht mal langsam Zeit, sich etwas anders einfallen zu lassen? Das Spiel Mario is Missing dreht sich um das Verschwinden des italienischen Kelmpners, allerdings handelt es sich dabei um kein Jump and Run, sondern vielmehr um eine Art Lernspiel. Ich persönlich hätte gerne eine andere Geschichte, ohne Entführung, da müsste doch genug zu machen sein und auch bowser sollte nicht immer der Endgegener sein, es ist langweilig, da die Art gegen ihn zu "kämpfen" immer gleich ist.


    Und ich hätte gerne Spiele mit anderen Charakteren, die es bisher nur in den Spin-Offs gibt. Daisy, Waluigi, Gumba, Bowser könnten auch ein eigenes Spiel erhalten, gerne in Form eines Jump and Runs.

  • Die Frage ist da halt: Warum das Rad neu erfinden und eine Story erzwingen, wenn die Spieler eher das Gameplay wollen? Mich stört es in dem Sinn nicht, dass die Mario-Platformer inhaltlich seit Jahren das Gleiche machen (Ausnahme ist 3D World, da dort Peach mal zu den spielbaren Charakteren gehört), weil das an sich nicht im Fokus steht. Peach zu retten ist lediglich ein Aufhänger, sich in die vielen Welten aufzumachen und Sonnen, Monde und Sterne zu suchen und dafür funktioniert es. Neue Gameplay-Ideen sind mir da persönlich wichtiger.