Spieler der Region Rhein-Main

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und des herrschenden Kontaktverbots empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Wir haben hier eine Übersicht über alle aktuell aktiven Maßnahmen für euch erstellt.

Die aktuellen Legendären Raid-Bosse solltet ihr versuchen, über die GO Kampf-Liga zu bekommen. Dort könnt ihr diese als Belohnung erhalten, sobald ihr Rang 4 erreicht habt. Solltet ihr dabei Fragen zur Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams für die GO Kampf-Liga haben, könnt ihr diese jederzeit anderen Spielern in unserem GO Kampf-Liga-Thema stellen.

  • So, melde mich dann wohl auch mal.^^


    • Benutzername: Silent Pride
    • Spitzname: MagmaGruntLati
    • Fraktion: Team Weisheit
    • Aktiv in der Umgebung von: Mainz, FFM

    "In one combination or another, the three factions have always been at war. [...] It is a warfare of limited aims between combatants who are unable to destroy one another, have no material cause for fighting and are not devided by genuine ideological difference. [...] The war therefore, if we judge it by the standard of previous wars, is merely an imposture."
    George Orwell, 1984

  • Moin,


    nachdem ich heute wieder von Island zurück gekommen bin hab ich mal alles nachgetragen.
    Ich werd am Samstag wohl mal den Kurpark in Bad Nauheim aufsuchen. Da soll es wohl auch gut abgehen, in 2 Stunden hat ein Arbeitskollege dort unter anderem 7 Bisasam gefunden.


    Nachtrag: ok, zweiter Kollege war auch im Kurpark Bad Nauheim. 2 Stunden, 9 Bisasam. Scheint sich echt zu lohnen.

  • Hi zusammen,


    weiß nicht, ob das hilft aber ich war gestern im Grüneburgpark in Frankfurt. Dort sind einige Shiggys unterwegs. Zudem konnte ich dort ein Omot fangen und ein Jugong ist mir dort mit 885 WP am koreanischen Garten begegnet nur leider entwischt... trotz Himmihbeere und Superball... ist direkt nach dem ersten Fangversuch abgehauen :'(


    Hier der Maps-Link vom Grüneburgpark


    Achso und für den Eintrag :)


    Benutzername: ~Sakura
    Spitzname: Delena1508
    Fraktion: Team Wagemut (rot)
    Aktiv in der Umgebung von: Frankfurt am Main

  • Habs heute geschafft das Mainufer wieder abzugehen.
    Die Spawns sind noch in etwa gleich. Dratini, Kicklee und Kabuto konnte ich nicht wieder verifizieren, dafür bin ich noch zu früh dort gewesen.
    Jedoch, etwas anderes habe ich und zwei andere Spieler gefunden. Wird in der Karte markiert sobald ich zu Hause bin.


    Update: Karte aktualisiert. Kabuto und Dragonir habe ich mal auf "Revalidation needed" gesetzt bis sie wieder gefunden werden.



  • Hab auch mal wieder ein wenig gesammelt, was so passiert ist:


    Wer in Wiesbaden viel GO-Gesellschaft und ebenso viele Pokémon sehen will, der muss sich zum Warmen Damm direkt seitlich am Kurhaus begeben. Die drei Stops dort sind quasi 24/7 mit Lockmodulen befüllt. Am Sonntag war ich zwischen 14-17:20 sowie 20:30-00:30 dort und es hat sich gelohnt. Von Level 16 auf 19 geklettert und nebenbei Aerodactyl sowie Lapras und Dratini gefangen. (Relaxo hab ich wegen Kinobesuch verpasst und Tentoxa ist mir geflohen...) Hier müsst ihr hin!




    Weiterhin fuhr ich gemütlich mit dem Bus, als mir auf einmal an dieser Position was ins Auge fiel:



    Gar nicht mal weit, aber dann erst zwei Tage später beim Schlendern hab ich in einem eher ruhigen Bereich an dieser Stelle noch ein HueHue....Umut.......ähem......Omot gefangen:


    EDIT: Übrigens ist der Warme Damm ein Paradies für Fukano, bei einer Runde um den See trifft man i.d.R. mindestens auf 1, manchmal sogar noch mehr!

  • Kann mir jemand sagen was ein "soft cap" ist?


    • Benutzername: eisesser
    • Spitzname: eisesser
    • Fraktion: GELB!
    • Aktiv in der Umgebung von: Mainz, FFM, Wiesbaden
  • Kann mir jemand sagen was ein "soft cap" ist?

    Damit wird allgemein ein Hindernis bezeichnet weiter im Spiel voranzuschreiten. Aus den Pokemoneditionen kennt man das vom Maximallevel 100. Das lässt sich als Hard Cap bezeichnen, weil es nicht möglich ist ein Pokemon jenseits der 100 zu erhalten.


    In Pokemon Go sind zwei Soft Caps eingebaut, das heißt es ist schwieriger stärker zu werden, aber nicht unmöglich. Ab einem Trainerlevel von 20 steigen die WP der Pokemon aus Eiern nicht mehr. Ab einem Trainerlevel von 30 steigen die WP der wilden Pokemon nicht mehr. Über Sternenstaub und Bonbons ist es aber weiterhin möglich die WP der Pokemon zu erhöhen, weshalb man von einem Soft Cap spricht.


    Sinn und Zweck dieser Einschränkung ist es, neuen Spielern eine Chance zu geben aufzuholen.

  • Eins vorweg:
    Wo hat wer in Frankfurt schon mal ein Dratini gefangen?


    Die Erklärung ist gut und verständlich, danke :)


    Aufholen ist so eine Sache. Ich fange eigentlich nur um den Anschluss mal wieder zu bekommen und das ist schon etwas fad.
    Bin bei Level 15 und das ist bis 20 dann sicher nur die Hälfte?

  • Ich vermute, dass die Spawns mit den Updates immer verlegt wurden?
    Und ich vermute, dass es auf die Uhrzeit ankommt, ist dem so?



    Da haben wir auch ne ganze Zeit rum gegammelt, währendessen gab es sogar Feuerwerk, aber davon haben wir nicht viel mit bekommen, weil wir immer zu nach diesem Dratini gesucht haben ;)

    • Benutzername: PatMZ
    • Spitzname: PatsOon
    • Fraktion: Rot!
    • Aktiv in der Umgebung von: Mainz / Wiesbaden


    Hab auch mal wieder ein wenig gesammelt, was so passiert ist:


    Wer in Wiesbaden viel GO-Gesellschaft und ebenso viele Pokémon sehen will, der muss sich zum Warmen Damm direkt seitlich am Kurhaus begeben. Die drei Stops dort sind quasi 24/7 mit Lockmodulen befüllt. Am Sonntag war ich zwischen 14-17:20 sowie 20:30-00:30 dort und es hat sich gelohnt. Von Level 16 auf 19 geklettert und nebenbei Aerodactyl sowie Lapras und Dratini gefangen. (Relaxo hab ich wegen Kinobesuch verpasst und Tentoxa ist mir geflohen...) Hier müsst ihr hin!


    Das kann ich so nur bestätigen. Ist wirklich ein Paradies für Fukano. Auch oft sind Machollo, Kleinstein & Rihorn gespawnt.
    Magma & Dratini hab ich dort auch gefangen. Kurz nachdem ich gegangen bin sind dann noch 2 Dragoran gekommen (zwischen 20-22 Uhr).
    Ist wirklich der Hammer, teilweise war dort ein Spot mit 3 Modulen und nebenan einer mit 4 Modulen, man kam mit dem fangen und hinterher pendeln kaum klar :D Dann sind mir noch Gengar und Sandamer geflohen. Wiesbaden wird mir doch noch richtig sympathisch :D


    Meistens bin ich jedoch in Mainz am Rheinufer an den 3 Spots. Das ist halt ein wahres Karpador Paradies. Hin und wieder kommt dann mal ein "exot" vorbei.