„Pokémon Sun & Pokémon Moon: Super Music Collection“ auf iTunes verfügbar!

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Wie gewohnt wird in Japan zum Release der neuen Spiele Pokémon Sonne und Pokémon Mond eine Soundtrack-Kollektion mit dem Titel „Pokémon Sun & Moon Super Music Complete“ erscheinen. Diese umfasst auf insgesamt vier CDs 175 Lieder und ein Booklet mit 24 Seiten, in dem Interviews mit dem Soundteam von Game Freak niedergeschrieben sind. Zusätzlich enthält der Soundtrack wohl auch 15 Lieder, die bereits für Pokémon X und Pokémon Y komponiert wurden sowie einen zusätzlichen Bonus-Track, der mit dem von Takara Tomy produzierten Z-Ring korrespondiert und Geräusche und Lichteffekte vermittelt.


    Erscheinen wird die Kollektion am 30. November 2016 für 3.000 Yen (ca. 26 Euro). Ein Release im Westen ist noch nicht bestätigt.



    Quelle: Pokémon.co.jp


    [news='2736','meta'][/news][news='3149','meta'][/news]

  • [news='2736','meta'][/news]
    Wie die offizielle Pokémon-Website berichtet, wird der Soundtrack zu Pokémon Sonne und Mond, der gestern bereits für Japan bestätigt wurde, auch im Westen erscheinen. Die Kollektion erscheint mit 175 Liedern im November 2016 als „Pokémon Sun & Pokémon Moon: Super Music Collection“ auf iTunes, während ein physischer Release nicht geplant ist. Das Album wird für 9,99 Dollar erhältlich sein; ein Euro-Preis wurde bisher noch nicht genannt.


    Danke an @Pettie für den Hinweis dazu.



    Quelle: Pokémon.com

  • Für so eine Musik-Collection würde ich kein Geld ausgeben, Musik[/eine Ansammlung von Sounds] hat für mich in der Regel keinen Geldwert – wozu Youtube beiträgt, wo es Wichtige alles für lau gibt.


    Interesse an der Kollektion besteht nur insofern, dass ich derzeit gerne reinhören würde. Leider bleibt der Soundkonsum zum jetzigen Zeitpunkt logischerweise verwehrt. Immerhin wäre die jetzige Verfügbarkeit ein riesiger Spoiler.
    Wenn ich eines der Original-Gen7-Spiele habe, tendiert die Bereitschaft, gezielt Songs zu hören, auf niedrigem Niveau; immerhin ließe sich alles Gewünschte ingame anhören. Die Story plane ich ohnehin schnell abzuhaken, sodass vermutlich rasch sämtliche Akustikkulissen bereitstehen.

  • Eine ganze Kollektion... wovon mir möglicherweise nur wenige Gefallen werden. Ne, auch ich nutze andere Seiten wo ich Soundtracks als Favoriten gespeichert habe und diese jeder Zeit anhören kann wenn mir danach ist. Und wenn ich Lust drauf hätte, dann auch nur das materielle dazu, das ich es irgendwo zum verstauben rumliegen lassen kann. :)

  • Och, ich hätte diese Soundtracks schon gern zum Anfassen in meiner CD Sammlung. Klar könnte ich diese Soundtracks auch im Internet irgendwann mal downloaden.
    Ist aber iwie nicht das selbe.
    Ich mag es, wenn ich mir meine Wunsch CD aus dem Schrank nehme.
    , in meine Anlage einlege und dann gemütlich auf meiner Couch rumgammeln und meine Lieblingsstücke dabei anhöre.
    Mich würde es nicht mal stören, wenn das ein oder andere Stück nicht ganz so gut ist. Das war bei Musikalben immer schon so und wird sich sicher nicht ändern.



    Das sie uns noch nicht in die Soundtracks reinhören lassen ist ja normal. Die Games dazu sind ja noch nicht mal auf dem Markt.^^.
    :pika::pika:

  • Hm,
    prinzipiell wäre ich an einer CD-Box schon interessiert. Heisst also, Japan-Import. Hat bei Xenoblade auch funktioniert. Allerdings warte ich eh, wie die Musik im Spiel dann klingt. Wenn sie nicht gefällt (oder nervig ist), braucht man auch keine CD kaufen.


    Ich gebe mal zu bedenken: mp3-Dateien sind "datenreduziert", dh. ihr bekommt komprimierte Musik, wie sie auch zB. für Radioübertragungen gebräuchlich ist. Das funktioniert ua. so, dass von der Musik die Grundtöne weggeschnitten werden, weil unser Gehirn aus den soganannten "Obertönen" (so endsteht aus einem Ton ein Klang!) den Grundton wieder herstellen kann. Auch wenn der mp3-Codec stetig verbessert wird, ist doch nachgewiesen, dass im Gehirn bei mp3-Musik andere Regionen angesprochen werden, als wenn man eine CD oder Livemusik hört. Im Grunde sagt euch jeder Audio-Mensch (Tontechniker, ausgebildete Musiker, etc.) dass ihr MÜLL hört.
    Insofern meide ich eigendlich mp3-Dateien wenn es um Soundtracks oder klassische Musik geht. Für Pop und Rock mal eben unterwegs, ja gut.
    Und es ist wirklich schöner, eine CD in die Hand zu nehmen.

  • [news='3149','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/118699/The Pokémon Company hat nun weltweit den Soundtrack zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond auf iTunes veröffentlicht. Unter dem Namen „Pokémon Sun & Pokémon Moon: Super Music Collection“ ist der gesamte Soundtrack mit 169 Liedern für 8,99 Euro digital verfügbar, während einzelne Lieder für 0,99 Euro gekauft werden können.

  • Mir ist klar, dass das böses Blut einhandeln kann, doch sei angemerkt: Ich bin niemals mehr bereit, für Musik Geld auszugeben. Egal, wie es klingt: Das kaufe ich nicht. Habe doch ein Original-Sonne-Spiel; die Sounds darin klingen okay bis gut, vor allem im Battle-Bereich fällt die Anzahl allerdings zu gering aus. Wenn ich was von Gen7 hören will, nehme ich das Spiel beziehungsweise den 3/2DS zur Hand. 0,99 Euro sind rausgeschmissenes Geld.