VGC '17 Diskussionstopic


  • Hallo miteinander!
    Soeben wurden die Regeln für das Format des nächsten Jahres bekanntgegeben! Hier eine Kurzfassung auf deutsch:

    • Alle Spiele werden auf den neuen Editionen Pokémon Sonne und Pokémon Mond gespielt.
    • Gespielt wird im Doppelkampf.
    • Es sind nur Pokémon aus dem Alola Dex erlaubt, einige Legendäre und Mythische Pokémon sind nach wie vor nicht erlaubt.
    • Die Nutzung der neu eingeführten Z-Kristalle ist erlaubt.
    • Die Nutzung von mega-entwickelten Pokémon ist nicht erlaubt.
    • Das neue Timer-System gibt jedem Spieler 10 Minuten Spielzeit für das gesamte Spiel. Der Spieler, dessen 10 Minuten zuerst ablaufen, verliert (vgl. Schachuhr). Zusätzlich dazu gibt es einen 60 Sekuden-Timer für einen Turn.


    Was haltet ihr von den Neuerungen? Discuss!

  • Sieht alles sehr gut und interessant aus.
    Der Timer hingegen ist schon anlasss für Etwas Sorge. Mann wird sich dran gewöhnen und vermutlich damit gut umgehen können, aber wie Wolfey in seinem Video schon anmerkte, Minimize und Double Team wird besser. Der Hintergrundgedanke war vermutlich, dass man den Gegner nicht mehr Time-Stallen kann, weil sich da viele drüber aufgeregt haben. Aber letzendlich war der Timer-Win eigentlich eine vernünftige Option, die garantierte, dass richtige Stall Teams eben weniger kompetetiv sind.
    Naja, Verlisitards werdens mögen.

    Früher war ich eingebildet heute weiß ich, dass ich schön bin. -unbekannter deutscher Philosoph und Genius

  • Die Schachuhr finde ich sehr gut. Die Möglichkeit den Timer zu spielen, war schon interessant, aber eigentlich halte ich Timer-Stalling nicht für die Spielidee, sondern, dass das Spiel auf gewöhnliche Weise ein Ende findet. Das wird durch die neue Regel garantiert und wer seine eigene Zeit ablaufen lässt, ist selbst Schuld. Blöd ist trotzdem, dass es sehr hektisch werden könnte, wenn die Zeit sich dem Ende zuneigt. Da hätte man vielleicht 10 Sekunden pro Zug aufaddieren können, aber wichtiger war wohl, dass jeder Kampf irgendwann sein Ende findet.


    Die Möglichkeit mit fremden Teams spielen zu können ist super und ermöglicht einen noch leichteren Zugang zum Ingame-CP. So kann man Teams mal ausprobieren, ohne gleich alle Pokemon mit entsprechenden Werten besitzen zu müssen.


    Auch cool, jetzt mal Megas und damit Kangama los zu sein, irgendwann kann man die nicht mehr sehen.


    Ein neues Bild zeigt, dass man Megasteine mit GP kaufen kann, es wird also auch wohl eine Art von Kampfeinrichtung zurückkehren, ich hoffe mal, dass es eine abwechslungsreiche Kampfzone mit Kampffabrik ist.

  • Ich denke mal, es wird auch noch nen dritten Timer geben, nämlich weiterhin den für die Gesamtzeit pro Spiel. Das sollten dann halt 20-25 Minuten sein, damit eben genau dieses Problem mit Minimizeteams nicht auftritt. Ansonsten wird man halt massiv dagegen techen müssen.


    Allgemein wird das Spiel aber vermutlich deutlich defensiver werden (selbst mit Z moves) und gute Spieler, die intuitiv ihr Positioning drauf haben, also schnell und gut/ohne Fehler in der Execution spielen können, nen Vorteil durch den Schachtimer haben.

  • Ich denke mal, es wird auch noch nen dritten Timer geben, nämlich weiterhin den für die Gesamtzeit pro Spiel. Das sollten dann halt 20-25 Minuten sein, damit eben genau dieses Problem mit Minimizeteams nicht auftritt. Ansonsten wird man halt massiv dagegen techen müssen.

    Wenn du halt selbst nur 10 „eigene Minuten” hast, ist das Spiel von Haus aus maximal 20 Minuten lang, mal von der Animationszeit abgesehen. Und das gilt nur für den Fall, dass immer ein Spieler nur 1 Sekunde braucht. Bei realistischeren Szenarien liegt die Spielzeit durch die Schachuhr wahrscheinlich bei etwa 15 Minuten, da hilft jetzt so eine Gesamtzeit auch nicht mehr viel.


    Die könnten einem halt einfach 20 Sekunden pro Zug so geben und wer länger braucht, verbraucht dann halt sein Kontingent.

  • Hi :)


    Weiss man schon wie der aloa dex aussieht? Kann mir das irgendwie garnicht vorstellen ohne die ganzen legis aus den verschiedenen Generationen.

    Er sieht aus wie ein Rotom!


    Spaß beiseite. Es ist noch nicht bekannt, welche alten Pokemon neben den ganzen neuen Pokemon im Alola-Dex enthalten sind.

  • Bin generell mal gespannt wie sich die Meta entwickelt. Mit den Megas finde ich etwas schade, aber wahrscheinlich soll erstmal das neue gepuscht werden. VGC 18 wird dann wahrscheinlich Z-Moves + Megas

  • Also das mit dem kein Mega sehe ich mit gemischten Gefühlen. Zum Glück erst mal keine Mega Mutti mehr, aber durch diese Regel sind Flunkifer Guardevoir Glurak kaum noch bis überhaupt nicht nutzbar, falls sie im Alola Dex vorkommen Auch Brutalanda wird es wieder schwerer haben.


    Anderseits freue ich mich auf ein Format ohne Megas, da ich quasi erst mit XY eingestiegen bin und nur mit Megas "aufgewachsen" bin ;)

  • Und rein ins Blaue geraten würde ich Brutalanda auch nicht erwarten. Sollte es doch dabei sein, wird es sicher sehr häufig vorkommen, denn als es noch keine Megas gab, wurde es trotzdem extrem häufig verwendet.

  • Garde und Mence sind beide durchaus spielbar. Mence war vor allem in vgc 14 eines der besten und meist benutzen mons überhaupt. Und auch Garde war ein guter scarfer und hat mit twave wow Trick room und taunt auch recht viele gute Support options

    Früher war ich eingebildet heute weiß ich, dass ich schön bin. -unbekannter deutscher Philosoph und Genius