Movesetliste: Einzel A [Wi-Fi; Gen 7; National-Dex]


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Hallo liebe Strategen,


    um sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene, beim Teambau zu unterstützen sollen in diesem Thema Movesets für den Modus Einzel A gesammelt werden. Dafür brauchen wir eure Hilfe, postet also die Movesets (falls es sie noch nicht so oder in ähnlicher Form aufgelistet sind) die ihr gerade spielt oder die euch in dem Modus besonders stark erscheinen. Habt aber bitte Verständnis, dass nicht alle Movesets in die Liste aufgenommen werden können. Wir werden euch bei einer Ablehnung natürlich stets eine Erklärung geben. Zudem sind wir immer dankbar für eure Mitarbeit, denn dieses Projekt steht und fällt mit euch! Lasst euch also nicht entmutigen. Die besten Movesets werden übrigens sogar auf der Bisafans-Hauptseite im Pokédex veröffentlicht!



    Vorab nochmals die Regeln des Modus Einzel A: Gespielt wird der strenge Einzelkampf, das heißt jeder Spieler wählt zunächst 3 aus 6 Pokemon, die er im Kampf einsetzen möchte. Alle Pokémon, die nicht durch die strengen Regeln bzw. im Kampfbaum verboten sind, sind erlaubt. Verboten sind als (voraussichtlich) folgende Pokemon: Mewtu, Mew, Lugia, Ho-oh, Celebi, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Jirachi, Deoxys, Dialga, Palkia, Giratina, Phione, Manaphy, Darkrai, Shaymin, Arceus, Victini, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Keldeo, Meloetta, Genesect, Xerneas, Yveltal, Zygarde (alle Formen), Diancie, Hoopa, Volcanion, Cosmog, Cosmovum, Solgaleo, Lunala, Necrozma, Magearna und Marshadow nicht erlaubt sind.
    Des Weiteren sind nur Pokémon erlaubt, die ein schwarzes Plus besitzen (oder einem solchen Pokémon 1:1 ähneln, heißt z.B. Tutor-Attacken, die nur in vorherigen Generationen erlernbar sind, sind nicht zulässig).



    Hier nun eine Liste der spielbaren Pokémon und falls bereits vorhanden, zugehöriger Movesets (Änderungen vorbehalten). Natürlich dürft ihr auch Movesets von Pokémon vorschlagen, die nicht in dieser Liste stehen, eurer Meinung nach aber gut in dem Metagame funktionieren oder zumindest eine berechtigte Nische füllen.




    Bisaflor / Venusaur




    Glurak / Charizard




    Turtok Turtok / Blastoise



    Raichu-Alola / Raichu-Alola



    Alola-Sandamer Sandamer-Alola / Sandslash-Alola



    Nidoqueen Nidoqueen / Nidoqueen



    Nidoking / Nidoking



    Pixi / Clefable



    Alola-Vulnona Vulnona-Alola / Ninetales-Alola



    Alola-Snobilikat Snobilikat-Alola / Persian-Alola



    Arkani / Arcanine



    Simsala Simsala / Alakazam



    Machomei Machomei / Machamp



    Lahmus / Slowbro



    Dodri Dodri / Dodrio



    Sleimok-Alola / Muk-Alola



    Austos Austos / Cloyster



    Gengar / Gengar





    Alola-Knogga Knogga-Alola / Marowak-Alola



    Chaneira Chaneira / Chansey



    Kangama / Kangaskhan



    Pinsir Pinsir / Pinsir



    Garados / Gyarados




    Lapras / Lapras



    Ditto / Dito



    Evoli Evoli / Eevee



    Blitza Blitza / Jolteon



    Amoroso Amoroso / Omastar



    Aerodactyl Aerodactyl / Aerodactyl



    Relaxo Relaxo / Snorlax



    Zapdos / Zapdos



    Dragoran Dragoran / Dragonite



    Impergator Impergator / Feraligator



    Iksbat Iksbat / Crobat



    Psiana Psiana / Espeon



    Nachtara Nachtara / Sylveon



    Lanturn Lanturn / Lanturn



    Azumarill / Azurmarill



    Quaxo / Politoed



    Laschoking / Slowking



    WoingenauWoingenau / Wobbuffet



    Scherox / Scizor



    Skaraborn Skaraborn / Heracross



    Panzaeron Panzaeron / Skarmory



    Seedraking / Kingdra



    Donphan Donphan / Donphan



    Porygon2 / Porygon2



    Farbeagle / Smeargle



    Heiteira Heiteira / Blissey



    Raikou / Raikou



    Entei / Entei



    Suicune / Suicune



    Despotar / Tyranitar



    Lohgock / Blaziken



    Kappalores / Ludicolo



    Pelipper / Pelipper



    Guardevoir / Gardevoir



    Kapilz / Breloom



    Ninjatom / Shedinja



    Hariyama / Hariyama



    Flunkifer Flunkifer / Mawile



    Meditalis Meditalis / Medicham



    Tohaido Tohaido /Sharpedo



    Qurtel / Torkoal



    Libelldra Libelldra / Flygon



    Krebutack Krebutack / Crawdaunt



    Milotic / Milotic



    Zwirrklop / Dusclops



    Absol Absol / Absol



    Firnontor Firnontor / Glalie



    Brutalanda / Salamence



    Metagross / Metagross



    Latias / Latias



    Latios / Latios



    Panferno / Infernape



    Staraptor Staraptor / Staraptor



    Gastrodon / Gastrodon



    Kramshef Kramshef / Honchkrow



    Bronzong / Bronzong



    Knakrack / Garchomp




    Lucario / Lucario



    Aslan is Love, Aslan is Life #ostwestfalenboys

    19 Mal editiert, zuletzt von Mercury () aus folgendem Grund: Aktualisierung des Einleitungstexts

  • Hippoterus Hippoterus / Hippowdon



    Rexblisar / Abomasnow



    Snibunna / Weavile



    Magnezone / Magnezone



    Rihornior / Rhyperior



    Tangoloss Tangoloss / Tangrowth



    Togekiss / Togekiss



    Skorgro Skorgro / Gliscor



    Mamutel / Mamoswine



    Porygon-Z Porygon-Z / Porygon-Z



    Frosdedje Frosdedje / Froslass



    Rotom-W / Rotom-W



    Rotom-H / Rotom-H



    Heatran / Heatran



    Cresselia / Cresselia



    Serpiroyal / Serperior



    Flambirex Flambirex / Emboar



    Kleoparda / Liepard



    Brockoloss / Gigalith



    Stalobor / Excadrill



    Meistagrif / Conkeldurr



    Karadonis Karadonis / Swak



    Cerapendra Cerapendra / Scolipede



    Elfun / Whimsicott



    Rabigator Rabigator / Krookodile



    Flampivian Flampivian Darmanitan



    Irokex / Scrafty



    Echnatoll Echnatoll / Cofagrigus



    Chillabell Chillabell / Cinccino



    Morbitesse /Gothitelle



    Zytomega Zytomega / Reuniclus



    Siberio Siberio /Beartic



    Cavalanzas / Escavalier



    Hutsassa / Amoonguss



    Apoquallyp / Jellicent



    Mamolida Mamolida / Alomomola



    Voltula Voltula / Galvantula



    Tentantel / Ferrothorn



    Skelabra / Chandelure



    Maxax Maxax / Haxorus



    Wie-Shu / Mienshao



    Caesurio / Bisharp



    Washakwil Washakwil / Braviary



    Grypheldis Grypheldis / Mandibuzz



    Trikephalo / Hydreigon



    Ramoth / Volcarona



    Terrakium / Terrakion



    Viridium / Virizion



    Voltolos-I / Thundurus-I



    Voltolos-T / Thundurus-T



    Demeteros-T / Landorous-T




    Quajutsu / Greninja



    Grebbit Grebbit /Digersby



    Fiaro Fiaro / Talonflame



    Durengard / Aegislash




    Sabbaione Sabbaione



    Feelinara / Sylveon



    Viscogon / Goodra



    Clavoin / Klefki



    Silvarro Silvarro / Decidueye



    Fuegro Fuegro / Incinerroar



    Primarene Primarene / Primarina



    Tukanon Tukanon / Tuocannon



    Donarion Donarion / Vikavolt



    Bandelby Bandelby / Ribombee



    Wolwerock Wolwerock / Lycanrock



    Wolwerock Nachtform Wolwerock Nacht / Lycanrock Night



    Lusardin Lusardin / Wishiwashi



    Aggrostella Aggrostella / Toxapex



    Pampross / Mudsdale



    Aranestro / Araquanid



    Mantidea Mantidea / Lurantis



    Amfira Amfira / Salazzle



    Kosturso Kosturso / Bewaer



    Tectass Tectass / Golisopod



    Gufa Gufa / Pyukumuku



    Amigento Amigento / Silvally



    Meteno Meteno / Minior



    Mimigma Mimigma / Mimikyu



    Sen-Long / Drampa



    Moruda Moruda / Dhelmise



    Grandiras Grandiras / Kommo-o



    Kapu-Riki / Tapu-Koko





    Kapu-Fala / Tapu-Lele




    Kapu-Toro / Tapu-Bulu



    Kapu-Kime / Tapu-Fini



    Kapu-Toro Kapu Toro / Tapu Bulu



    Anego Anego / Nihilego



    Masskito Masskito /Buzzwole



    Schabelle Schabelle / Pheromosa



    Voltriant Voltriant / Xurkitree



    Kaguron / Celesteela



    Katagami / Kartana



    Schlingking Schlingking / Guzzlord


  • Dann Fange ich mal mit meinem mittlerweile absoluten Lieblingspokémon an ^^ (Mimigma)
    Mimigma ist so super, es hat sogar ein eigenes Lied.


    Z-Platscher
    Mimigma Mimigma @ Normium-ZNormium-Z
    Fähigkeit: Kostümspuk
    EVs: 252 Ang / 4 SpVer / 252 Init
    Wesen: Froh (+Init, -SpA)
    - (Z-)Platscher
    - Holzhammer
    - Schattenstoß / Dunelklaue
    - Knuddler



    Z-Platscher ist Mimigmas Setup Attacke, der den Angriff um 3 Stufen erhöht und somit für ordentliches Sweep Potenzial sorgt. Dank der Fähigkeit "Kostümspuk" kann man das auch einmal sicher einsetzen, da man einen direkten Treffer (egal ob speziell oder physisch) ohne Schaden zu nehmen überstehen kann.
    Holzhammer dient der Coverage und kann unter Z-Platscher sogar ein physisch Deffendes Toxapex 2HKOen (+3 252 Atk Mimikyu Wood Hammer vs. 252 HP / 252 Def Toxapex: 149-176 (49 - 57.8%) -- 96.9% chance to 2HKO).
    Schattenstoß ist ein STAB Move mit Prio 1. Die Alternative hierzu wäre die Dunkelklaue. Diese ist zwar stärker, hat aber auch keine Prio. Zu guter Letzt hat man mit Knuddler noch eine sehr Starke STAB Attacke für den Typ Fee.


    Wesen und EVs ermöglichen es Pokémon wie Kapu-Fala oder Mega-Knakrack zu überholen.



    Dieses Moveset ist mein absoluter Favorit, da ich gerne ins Gesicht meiner Freunde schaue, wenn mein Mimigma den mächtigen Z-Platscher einsetzt und im Online Kampf hat es genau die selbe Wirkung, da viele einfach nicht wissen, dass es Z-Platscher gibt. Das gute ist, dass auf dem Bildschirm nicht steht, dass der Angriff erhöht wird, sondern einfach nur "nichts geschieht".


    Es gibt aber den Nachteil, dass der Item Slot "nur" für den Normium-Z genutzt wird und man so keinen Life-Orb oder ein Choice-Item spielen kann.


    Es gibt allerdings noch Alternativen. (folgen)

  • @Trainer Schwarz: Würde grundsätzlich nicht Normium Z mit Platscher draufspielen. Den Z-Move für einen Boostmove zu verwenden, der +3 Angriff gibt, obwohl man mit Schwerttanz auch eine Attacke hat, die +2 Angriff gibt und dabei nicht den Z-Move verschwendet. Des Weiteren ist Platscher nach einmaliger Verwendung absolut useless, während Schwerttanz des öfteren einsetzbar ist und man alleine durch das Erzwingen von Switches + der Fähigkeit kann man so schon oft 2x Schwerttanz einsetzen, dann wär man sogar auf +4. Außerdem hast du ja schon erwähnt, dass man dann kein anderes Item auf Mimimgma spielen kann, allerdings macht Mimigma auf +2 mit Leben-Orb schon mehr Damage als auf +3 und durch den LO verschwendest du auch nicht deinen Z-Move für eine Attacke, die nur minimal besser ist als eine Attacke, die man sowieso schon hat.


    Holzhammer ist auf keinen Fall nötig, die Bulky Water sind im pre-Pokébank-Metagame noch eine Seltenheit und treten primär in Form von Aggrostella auf, was aber auch nur neutral getroffen wird, Lahmus / Laschoking werden auch von Shadow Claw sehr effektiv getroffen, Mamolida / Milotic / Aquana sind alle auch so nicht wirklich gut in dem Metagame, dass es lohnend wär, Holzhammer drauf zu spielen.


    Froh ist als Wesen in Ordnung, hart ist aber definitiv auch eine (und momentan imo auch bessere) Option, weil das Speed Tier von Mimigma scheisse ist und es kaum Pokemon gibt, die ein hartes Mimigma überholen und ein frohes Mimigma nicht.

  • @andre:

    @Trainer Schwarz: Würde grundsätzlich nicht Normium Z mit Platscher draufspielen. Den Z-Move für einen Boostmove zu verwenden, der +3 Angriff gibt, obwohl man mit Schwerttanz auch eine Attacke hat, die +2 Angriff gibt und dabei nicht den Z-Move verschwendet. Des Weiteren ist Platscher nach einmaliger Verwendung absolut useless, während Schwerttanz des öfteren einsetzbar ist und man alleine durch das Erzwingen von Switches + der Fähigkeit kann man so schon oft 2x Schwerttanz einsetzen, dann wär man sogar auf +4. Außerdem hast du ja schon erwähnt, dass man dann kein anderes Item auf Mimimgma spielen kann, allerdings macht Mimigma auf +2 mit Leben-Orb schon mehr Damage als auf +3 und durch den LO verschwendest du auch nicht deinen Z-Move für eine Attacke, die nur minimal besser ist als eine Attacke, die man sowieso schon hat.

    Naja also ich schreibe hier ja keine 3000Wörter Analyse hin, wie man das wohl früher (letztes jahr hihi) gemacht hat. Aber wenn doch dann würde ich dazu schreiben, dass ich das obige Moveset auf Z-Platscher spielen wollte (wie der Name ja schon sagt) und deswegen auch Z-Platscher drinne ist.
    Ich meine mich erinnern zu können, dass ich nirgends geschrieben habe, dass es das bestmöglichste ist,Mimigma so zu spielen.


    Ich finde Mimigma hat viel zu großes Potenzial, eine große Coverage und duzende Arten, wie man es spielen kann. Wenn du erlaubst, ich habe EINE dieser Arten hier aufgeschrieben, weil sie für mich meiner Meinung nach am amüsantesten zu spielen ist und man es im OU auch definitiv s spielen kann. Wie gesagt, es mag bessere geben, das schließe ich nicht aus.


    Kann an dieser Stelle noch sagen, dass ich selbstverständlich auch schon dran gedacht habe Schwerttanz zu spielen. Unter dem Z-Kristall kann dieser dann auch mal eine Verbrennung oder Paralyse heilen UND (!!) du bekommst dein +4.



    Holzhammer ist auf keinen Fall nötig, die Bulky Water sind im pre-Pokébank-Metagame noch eine Seltenheit [...]

    Schau dir bitte einmal die Überschrift dieses Threads an:
    "Movesetliste-Einzel-A-National-Dex"
    -> fällt dir was auf?


    Froh ist als Wesen in Ordnung, hart ist aber definitiv auch eine (und momentan imo auch bessere) Option, weil das Speed Tier von Mimigma scheisse ist und es kaum Pokemon gibt, die ein hartes Mimigma überholen und ein frohes Mimigma nicht.

    Wie ich bereits gesagt habe: meine Meinung, Set ist auf Z-Platscher ausgelegt (wenn ich auf +3 Booste ist sowieso ziemlich viel OHKO, da investiere ich lieber noch die par % in die Schnelligkeit).



    -Guten Tag.

  • Es ist ja schön und gut, dass du Z-Platscher spielen möchtest, das verbietet dir auch keiner, aber in einer Movesetliste sollen nur die besten Movesets auftauchen und da wird Z-Platscher einfach vom Schwerttanz-Set outclassed. Ansonsten finde ich ganz amüsant, dass du erwähnst, dass es im OU spielbar ist, um mir dann die Überschrift zu kopieren, aber aktuell ist nun mal auch hier noch pre-Pokebank-Metagame und meiner Meinung nach sollten wir nicht in die Zukunft schauen, was das Kreiren von Sets angeht. Selbst nach Release der Bank gäbe es übrigens nur Suicune, aber wahrscheinlich wird auch das nicht ausreichen, um Wood Hammer zu rechtfertigen, der gegen gefühlt 80% der Teams ein verschwendeter Moveslot ist und groß was dran ändern wird sich wahrscheinlich auch nicht.


    Und ja, auf +3 ko'st du vieles, aber in deinem ersten Post hast du auch ein Beispiel gegeben, was mit hart zu 100% ein 2hko wäre, auch mit Shadow Claw und somit ohne Wood Hammer-Recoil. Das frohe Wesen ermöglicht dir ein Speedtie mit anderen Mimigmas, das ist auch schon alles, Mega-Garchomp ist einfach nicht gut und Kapu-Fala wird nach nem Boost auch von Shadow Sneak ohko't.


    Edit: Völlig verpeilt, dass Kapu Fala ja Psychofeld bringt, was Priority blockt, dann ist das n gutes Argument für froh.

  • Man darf erstmal jedes ernstgemeinte Moveset posten. Ob es das bestmögliche Moveset ist, ist erstmal egal. Diese Frage stellen sich die Threadersteller, wenn es darum geht, die besten Movesets für den Startpost zu sammeln. Da werden nicht alle Sets übernommen, was aber nicht heißt, dass man so etwas wie Z-Platscher überhaupt nicht posten darf.


    Das nur als Zusatzinfo, die Diskussion will ich damit jetzt nicht abwürgen.

  • Ich hab erst vor kurzem mit BS Singles angefangen, deswegen bin ich gerade noch am "Moveset-Entdecken", aber ich liste trotzdem schon einmal ein paar Pokemon auf, die man spielen kann, oder mir interessant aufgefallen sind... Natürlich sind die EV-Splits am besten noch an das Team anzupassen, ich habe aber der Einfachheit halber die 252/252/4-Varianten genommen (diese funktionieren meistens auch recht gut). ^-^


    Mega-Garados


    Mega-Garados
    Garados @ Garadosnit
    Fähigkeit: Bedroher / Überbrückung
    EVs: 4 KP / 252 Atk / 252 Spe
    Wesen: Froh (+Init / -SpAtk)
    Attacken:
    - Drachentanz
    - Kaskade
    - Knirscher
    - Erdbeben / (Eiszahn)


    Mega-Garados ist mit seinem Typing ein starkes Monster mit einer guten Setupmöglichkeit in Form von Drachentanz. Mit Kaskade und Knirscher setzt man oft gesehene Monster im Format unter Druck, z.B. Alola-Knogga, Durengard, Knakrack, Mamutel. Auch Mimigmas Kostümspuk wird einfach ignoriert, sodass man es durch geschicktes spätes Einsetzen seiner Mega-Form und einem Setup gehörig schaden kann. Erdbeben dient der Coverage von Elektro-Pokémon wie Kapu-Riki oder Magnezone. Eiszahn wäre eine Variante gegen Knakrack, aber ich finde mit Kaskade hat man schon einen guten Move. Frohes Wesen damit man auf +1 non-Scarf-Kapu-Riki überholen und mit Erdbeben besiegen kann.
    Ich spiele momentan einen Split mit dem ich eine Mondgewalt von timid 252 SpAtk LO Kapu-Fala überleben kann und Kapu-Riki um einen Punkt auf +1 überhole:
    76 KP / 100 Atk / 4 Def / 156 SpDef / 172 Spe.


    Mega-Scherox


    Mega-Scherox
    Scherox @ Scheroxnit
    Fähigkeit: Techniker
    EVs: 252 KP / 252 Atk / 4 Spe
    Wesen: Hart (+Atk / -SpAtk)
    Attacken:
    - Schwerttanz
    - Patronenhieb
    - Kehrtwende
    - Ruheort


    Durch seinen Stahltyp hat Mega-Scherox einen Vorteil gegen die vielen Feen, insbesondere die Kapu's (... nur Acht auf Kapu-Fala's Terrain geben, da Patronenhieb aufgehalten wird). Starkes Setup mit Schwerttanz dazu Prio-STAB-Patronenhieb durch Techniker verstärkt. Kehrtwende um zu switchen, wenn das Matchup nicht günstig ist und Ruheort zur KP-Regeneration.


    Mega-Lucario


    Mega-Lucario
    Lucario @ Lucarionit
    Fähigkeit: Felsenfest / Anpassung
    EVs: 4 KP / 252 Atk / 252 Spe
    Wesen: Froh (+Init / -SpAtk)
    Attacken:
    - Schwerttanz
    - Patronenhieb
    - Nahkampf
    - Erdbeben


    Lucario als Antwort auf viele Normaltypen wie Porygon2, Heiteira oder Relaxo und kann einem lästigen Toxin-Stall vom Leibe halten. Auch gegen Mega-Kangama eine gute Antwort, ansonsten nimmt es eine ähnliche Rolle wie Scherox ein. Schwerttanz um zu boosten, auf +2 kann man Durengard mit Erdbeben 1HKOen.


    Kapu-Riki


    Kapu-Riki
    Kapu-Riki @ Fokusgurt / Leben-Orb / Wahlschal / Voltium Z
    Fähigkeit: Elektro-Erzeuger
    EVs: 4 KP / 252 SpAtk / 252 Spe
    Wesen: Scheu (+Init / -Atk)
    Attacken:
    - Donnerblitz
    - Zauberschein
    - Kraftreserve [Boden] / Kraftreserve [Eis]
    - Voltwechsel / Kehrtwende / Verhöhner / Toxin


    Ich denke, wie vieles andere auch, ist das Moveset selbsterklärend, 2 STAB-Moves, 1 Coverage und einen Move der Momentum beibehält oder ein paar Threats krüppelt. Kraftreserve [Boden] als Option mit LO gegen Alola-Knogga, Kraftreserve [Eis] gegen Bodenpokémon, aber da nur Knakrack sehr oft ist, reicht Zauberschein in vielen Fällen (beides kein sicherer 1HKO). Verhöhner wäre eine Option gegen z.B. Bizzaroraum-Porygon2 oder Monster mit Status. Toxin wäre da um spezielle Walls zu verkrüppeln, wenn die einwechseln wollen.


    Wächter-Kapu-Riki


    Kapu-Riki
    Kapu-Riki @ Kapium-Z
    Fähigkeit: Elektro-Erzeuger
    EVs: 4 KP / 252 SpAtk / 252 Spe
    Wesen: Scheu (+Init / -Atk)
    Attacken:
    - Donnerblitz
    - Zauberschein
    - Verhöhner / Kraftreserve [Boden] / Kraftreserve [Eis] / Voltwechsel
    - Naturzorn


    Im Prinzip ähnlich wie das vorhergehende Set nur mit dem Kapium-Z. Da durch wird die Z-Attacke "Alolas Wächter" ausgelöst (basierend auf Naturzorn) mit dieser werden auf jedem Ziel 75% Schaden verursacht, diese Attacke trifft immer. Somit ist es möglich z.B. Porygon2 mit der Z-Attacke und einem Donnerblitz aus dem Spiel zu nehmen.


    Austos


    Austos
    Austos @ Fokusgurt
    Fähigkeit: Wertelink
    EVs: 4 KP / 252 Atk / 252 Spe
    Wesen: Froh (+Init / -SpAtk)
    Attacken:
    - Hausbruch
    - Eisspeer
    - Felswurf
    - Eissplitter


    Wie in ORAS so ist auch dieses Mon des öfteren anzutreffen. Mit Hausbruch und 5-Mal-Treffer-Attacken ein gefährliches Mon, welches auf vielen Pokémon ein Setup durchführen kann (besonders Knakrack). Mit dem Fokusgurt gelingt dies so gut wie immer. Felswurf ist Coverage gegen Feuer-Pokémon, Eissplitter um im letzten Moment nochmal Chip Damage zu machen. Austos bekommt Probleme mit Wasser- und Stahlpokémon und Bulky Mons, dagegen etwas im Team haben.


    Alola-Knogga


    Alola-Knogga
    Knogga @ Kampfknochen
    Fähigkeit: Blitzfänger
    EVs: 252 KP / 252 Atk / 4 Def
    Wesen: Hart (+Atk / -SpAtk)
    Attacken:
    - Flammenblitz
    - Schattenknochen
    - Knochmerang
    - Irrlicht / Schwerttanz


    Eine gute Antwort auf Stahltypen und Kapu-Riki sowie anderen Elektro-Pokémon. Der Kampfknochen verdoppelt den physischen Angriff, Flammenblitz und Schattenknochen sind die beiden STAB-Moves. Knochmerang (auch Irrlicht) hauptsächlich um Königsschild von Durengard zu umgehen (aufpassen auf schnellere Durengard), Irrlicht um einwechselnde Bodenpokemon etc. zu verkrüppeln. Wahlweise auch auf diesem Slot Schwerttanz um Druck auszuüben und dadurch evtl. Wechsel erzwingen.


    Porygon2


    Porygon2
    Porygon2 @ Evolith
    Fähigkeit: Fährte
    EVs: 252 KP / 252 Def / 4 SpAtk
    Wesen: Kühn (+Def / -Atk)
    Attacken:
    - Donnerblitz / Triplette
    - Genesung
    - Toxin
    - Eisstrahl


    Die defensive Computer-Ente mit maximaler physischen Verteidigung. Triplette als STAB-Move, wobei man auch diese mit Donnerblitz oder Eisstrahl ersetzen kann (BoltBeam). Toxin zum stallen, Genesung zur KP-Regeneration. Die Fähigkeit Fährte ermöglicht das Kopieren gegnerischer Fähigkeiten, das kann beispielsweise bei einem Bedroher von Garados oder Brutalanda von Vorteil sein.


    Mega-Gengar 2Attacks


    Mega-Gengar
    Gengar @ Gengarnit
    Fähigkeit: Tastfluch / Wegsperre
    EVs: 4 KP / 252 SpAtk / 252 Spe
    Wesen: Scheu (+Init / -Atk)
    Attacken:
    - Schlammbombe
    - Spukball
    - Abgangsbund
    - Irrlicht


    Standart?-Mega-Gengar mit Spukball für die Geister und Schlammbombe für die Feen, sprich die Kapus. Irrlicht um physische Pokémon zu verkrüppeln. Der Abgangsbund um zu pressuren und gezielt einen Threat mit in den KO zu ziehen. Maximaler Speed und spezieller Angriff um es so stark wie möglich zu machen.


    Mega-Gengar 4Attacks


    Mega-Gengar
    Gengar @ Gengarnit
    Fähigkeit: Tastfluch / Wegsperre
    EVs: 4 KP / 252 SpAtk / 252 Spe
    Wesen: Scheu (+Init / -Atk)
    Attacken:
    - Schlammbombe
    - Spukball
    - Fokusstoß
    - Kraftreserve [Eis]


    Ein ganz offensive Variante mit den zwei üblichen Stab-Moves. Fokusstoß besiegt Mega-Lucario und kann Porygon2 2-hitten, lol. Die Kraftreserve [Eis] besiegt Mega-Brutalanda und Knakrack (wenn Z-Kristall getragen oder Prunusbeere). Ansonsten alles wichtige maximiert.
    Optionaler EV-Split um einen LO Donnerblitz von 252 SpAtk Kapu-Riki zu überleben; Kraftreserve [Eis] besiegt Mega-Brutalanda immernoch mit einem Hit, bei Knakrack leider nur noch zu 87.5%: 140 KP / 116 SpAtk / 252 Spe.


    Mega-Gengar Perish-Trap


    Mega-Gengar
    Gengar @ Gengarnit
    Fähigkeit: Tastfluch / Wegsperre
    EVs: 236 KP / 4 Def / 4 SpAtk / 12 SpDef / 252 Spe
    Wesen: Scheu (+Init / -Atk)
    Attacken:
    - Schlammbombe
    - Abgesang
    - Delegator
    - Abgangsbund / Schutzschild


    Perish Trap ist eine gute Waffe defensive und stalllastige Teams einfach zu Tode zu singen, da nur geringer Damage gedealt wird. Vorteil ist hier bei Gengars Gifttyp (wegen gegnerischem Toxin) und seine Fähigkeit Wegsperre, welche das Auswechseln des Gegners verhindert. Schlammbombe habe ich gewählt, damit man etwas mehr Schaden zufügen kann, insbesondere die Inselpatronen. Abgesang und Delegator sollten klar sein. Man setzt Abgesang ein, tanked einen Hit, spielt den Delegator und so weiter bis man in der kommenden letzten Runde des Abgesanges auswechselt und Gengar saved. Abgangsbund ist immer der "Notfallplan", optional kann auch Schutzschild gespielt werden, was das Abgesang-Runden-Absitzen leichter macht, allerdings kann der Abgangsbund im späteren Kampfverlauf einen Vorteil mit sich bringen, wenn nicht mehr genügend KP für einen Delegator vorhanden sind.
    Die KP-EV sind für einen maximalen Delegator, so kann man 4-mal ihn einsetzen, maximaler Speed und der Rest geht in die anderen Werte und ist in der SpDef 1 Punkt höher um einen SpAtk-Download-Boost zu verhindern.


  • So hier mal ein Moveset für die kleine Seegurke Gufa mit welchem ich den ein oder anderen Gegner schon zur Verzweiflung gebracht habe. ^^


    Gufa
    Gufa @Beulenhelm
    Fähigkeit: Unkenntnis
    EVs: 252 KP / 4 Ver / 252 Sp.Ver oder 252 KP / 252 Ver / 4 Sp.Ver
    Wesen: Sacht (+Sp.Ver / -Sp.Ang) / Forsch (+Sp.Ver / -Init) oder Pfiffig (+Ver / -Sp.Ang) / Locker (+Ver / -Init)
    Attacken:
    -Toxin
    -Überflutung
    -Genesung
    -Fluch


    Gufa ist wegen Überflutung ein mehr oder weniger großer Thread für Stahl und Gift Pokémon, da diese nach der Attacke ihren Stahl, bzw. Gift Typen verlieren und vergiftet werden können. Mit Fluch kann man die physische Verteidigung recht gut erhöhen und wenn es brenzlig wird, kann Gufa sich mit einer Genesung um 50% seiner maximalen KP Anzahl regenerieren. Der Nachteil an diesem Set ist jedoch, dass ein Verhöhner es komplett kontert und man (falls bereits vorhanden) all seine Boosts wieder verliert.



    Zusammenfassung: Unkenntnis hinert einen Sweeper da Gufa die Boosts ignoriert und den Gegner ausstallen kann. Wegen des Beulenhelms macht ein physischer Angreifer wahrscheinlich sich selbst mehr Schaden als Gufa davonträgt. Man kann es physisch oder speziell defensiv spielen da die Basis beider Verteidigungswerte 130 beträgt.


    Und da es sich für mich grade anbietet kommt zum Meteor auch noch ein Set.


    Meteno
    Meteno @Fokusgurt / Schlohkraut
    Fähigkeit: Limitschild
    EVs: 4 KP / 252 Ang / 252 Init


    Wesen: Hart
    Attacken:
    -Hausbruch
    -Akrobatik
    -Steinkante
    -Erdbeben


    Meteno ist einer der besten Sweeper der siebten Generation. Sobald ein Hausbruch draußen ist, ist es kaum bis gar nicht mehr aufzuhalten vorallem wenn es sein Item bereits verloren hat, denn dann macht Akrobatik doppelten Schaden. Steinkante ist ein starker STAB Move, bei welchem man allerdings Gefahr läuft ihn zu verfehlen. Und mit Erdbeben hat man einen starken Coverage Move gegen Elektro Pokemon welche Meteno sehr effektiv treffen.

  • @eT|Hen @Walzer schutzschild, als auch Fluch werden beide total von Stafette outclassed. Pyukumuku soll in der regel bestimmte Mons Toxic stallen und andere Mons schwer vergiften, sobald es nicht mehr in der Lage ist zu stallen kommt der langsame Batonpass und man holt sich den richtigen sweeper rein


    Ebenso gibt es auch keinen Grund Unkentniss gegenüber Magenkrempler zu bevorzugen, Magenkrempler ist einfach viel besser da es bei verlust von Pyukumuku dem Gegner noch erheblichen schaden zufügt

  • TectassGolisopod/Tectass
    Golisopod @choice band/Lebensorb/offensivweste/tsitrubeere/Rote Karte
    Fähigkeit Rückzug
    Wesen Hart
    EV 252KP/252Atk/4SpD
    Attacken
    Überrumpler
    Wasser Düse
    Tiefschlag
    Gifthieb


    Weitere erwähnenswerte Attacken: Aquadurchstoß/Steinhagel/Blutsauger/Kalkklinge/Stachler


    Mit Wahl Band ist es ein offensiv starkes Set, dass sehr viel dmg austeilt! support-Despotar wird mit einer Wahrscheinlichkeit von 43.8% 0HKOed. Mit 3 prioritys wird dafür gesorgt immer dmg auszuteilen ohne Rückzug zu aktivieren.
    Tiefschlag 0HKOed Gengar ohne Probleme, Wasserdüse über aquadurchstoß, da durch Tectass grauenhafter init er oft nicht angreifen kann. mega-garados wird auch sicher durch Überrumpler 0HKOed. Golisopod soll als Hit'n Runner genutzt und starker Punisher, man switcht ihn rein setzt Überrumpler ein und switcht wieder raus. Pixi kann durch Gifthieb sehr effektiv getroffen werden. nach einem Gifthieb + Wasserdüse ist dieses sicher ausgeschaltet bei 252 in Kp und 172 in defense.
    Offensivweste wird auch gerne genutzt für extra Bulk. Man kann so einige spezielle treffer einstecken ohne switchen zu müssen, z.B. 2 mal Pixis Mondgewalt.
    Lebensorb sorgt für extra Power, aber man geht die Gefahr schneller ausgewechselt zu werden, dies ist aber nicht unbedingt ein Nachtil.
    Tsitrubeere ist auch ein mögliches Item, dass vor einem potenziellen Rückzug bewahren kann, da erst die tsitrubeere genutzt wird und dann die Fähigkeit aktivert wird. Rote Karte sorgt für extra Momentum, da zuerst der Gegner ausgewechselt wird, dann das Pokemon selbst durch Rückzug, sodass man einen free swap hat und der Gegner nicht setuppen kann, würde dann aber nicht max ev in kp spielen, da dann manchmal der Rückzug nicht aktiviert wird.
    Golsiopod kann auch Stachler, sodass man auch dieses spielen kann, da es durch seinen Bulk paar Treffer einstecken kann, bevor man rausgeswitcht wird.
    Zu erwähnen wäre, dass man gegen Durengard Golisopod mit Düsterklaue anstatt Tiefschlag und einem mutigem wesen spielen kann, um langsamer zu sein. Ohne wahlband kann man einen sp. def Durengard 18.8% OHKOen, wenn es in seiner Schwertform ist, und 3HKOen in seiner defensiven Form, daher kann man mit Wahlband auch einen Königsschild -2 attack drop in kauf nehmen. Keine Attacke von Durengard wird wirklich dmg machen. Da Durengard aber Toxin meißtens beherscht ist es dennoch nicht zu empfehlen lange in einem 2 Kampf drinzubleiben, da aber Tectass so oder so durch seine Fähigkeit ausgeswitcht wird, sobald das Toxin viel dmg macht, kann man auch paar Runden länger drin bleiben, um dann mit einem einen andren Mon einen switch auszulösen. Tiefschlag ist schwer spielbar, da Durengard das Golisopod Toxin stallen wird.


    Eine ganz wichtige Bemerkung wäre noch, die Fähigkeit von Tectass ist en Segen und ein Fluch gleichzeitig, manchmal wird man rausgeswitcht und kann ein starken Wallbreaker oder setupper holen und das Spiel zu seinem Gunsten drehen, Rückzug wird dann wie ein U-turn behandelt und behält das Momentum, manchmal aber beißt es einen in den Hintern und man wird geswitcht ohne irgendetwas produktives gemacht zu haben, sodass es eine verlorene Runde ist, man sollte vorsichtig mit der Fähigkeit umgehen und das gegnerrische Pokemon sehr gut kennen.


    Tectass ist ein Pokemon wohl eher an die fortgeschrittenen Trainer gerichtet, denn schnell zu erkennen, wo die evs des gegnerrischen Pokemon sind, ob es choiced ist, ist äußerst wichtig bei diesem Pokemon und kann über Sieg und Niederlage entscheiden.


    Ich hoffe, dass ich dieses Pokemon gut rübergebracht habe, es ist aufjedenfall ein sehr komplexes Pokemon und sehr schwer zu spielen.

    Mein komplexer Tauschbasar, zum Glück aber nicht imaginär, leider archiviert, da ich das letzte Jahr komplett inaktiv war, sollte bald alles wieder in den Griff kriegen :thumbsup::assi: Golisopod ftw


    IGN: Kkid
    FC : 5129 4782 9911

    5 Mal editiert, zuletzt von Kkid ()

  • @Walzer: Auf Alola-Knogga würde ich auf jeden Fall noch Schwerttanz zu Irrlicht slashen, einfach da Knogga teilweise extrem gut Wechsel erzwingen kann und der Boost auch nice sein kann.


    Kapu-Fala


    Kapu-Fala @ Wahlglas
    Kapu-Fala @ Wahlglas
    Fähigkeit: Psycho-Erzeuger
    EVs: 4 KP / 252 SpezAngriff / 252 Initiative
    Wesen: Mäßig (+SpezAngriff, -Angriff)
    -Psychokinese
    -Spukball
    -Donnerblitz
    -Mondgewalt


    Kapu-Fala ist neben Kapu-Riki und Porygon2 das wohl aktuell beste Pokémon im Metagame, was unter anderem an der grandiosen Fähigkeit Psycho-Erzeuger liegt, welche nicht nur dafür sorgt, dass Kapu-Fala auf Psychoattacken quasi noch mal STAB bekommt, sondern auch, dass Prioritätsattacken verhindert werden, was vor allem gegen Schattenstoß von Mimigma und Durengard sehr nützlich ist. Zudem kommt ein hoher Basiswert im speziellen Angriff von 130, wodurch Kapu-Fala gepaart mit dem Wahlglas sowie im Falle einer Psycho-Attacke STAB sowie dem Boost durch das Psycho-Feld der wohl beste Lategame-Sweeper und Damage-Dealer des Metagames ist. Damit man eine Impression davon bekommt, wie stark Kapu-Falas Angriff ist, hier ein paar Calcs:

    An diesen Calcs sieht man einfach, dass es kaum bis gar keine sicheren Antworten auf Kapu-Fala gibt, selbst Kaguron / Celestella mit 252 KP / 252 SpDef sowie stillen Wesen wird mit einer 23%-Chance noch 3HKO't und das ist noch die beste Antwort auf Kapu-Fala.


    Ebenfalls zu Gute kommt Kapu-Fala der gute Movepool. Psychokinese ist als STAB gesetzt und meiner Meinung nach um weiten sinnvoller als Psychoschock, da auch Pokémon wie Porygon2 meistens physisch defensiv gespielt werden. Spukball ist der wohl beste Coverage-Move und damit ebenfalls gesetzt, einfach da Geister und Steels die grösste Bedrohung für Kapu-Fala sind und Geister sehr effektiv und Stahlpokémon neutral von Spukball getroffen werden. Auf den anderen Slots sind wohl Donnerblitz, Mondgewalt, Kraftreserve [Feuer] sowie Fokusstoß die relevantesten Optionen, wobei Donnerblitz halt ein hervorragender Lure gegen Kaguron ist, welcher wie oben bereits erwähnt wohl die beste Antwort auf Kapu-Fala ist. Mondgewalt bekommt zwar STAB, hilft bei der Coverage aber nicht groß weiter, da sich Fee / Psycho von der Effektivität sehr decken und es eigentlich mit Ausnahme von Mega-Garados kein relevantes Unlichtpokémon im aktuellen Metagame gibt, allerdings ist es in manchen Situationen einfach sicherer, im Late Game Mondgewalt zu drücken und auch gegen Kapu-Riki trifft das ganz gut, was auf jeden Fall nicht außer Acht gelassen werden sollte.


    Mäßig halte ich für bedeutend besser als Scheu, was alleine durch die oben gezeigten Calcs begründet wird. Mit einem scheuen Wesen erreicht man einfach weder den 2HKO auf speziell defensive Porygon2s noch auf Durengard.

  • Als kleine Randnotiz zu dem Alola-Knogga Set von @Walzer : Knochmerang lohnt sich nicht nur wegen Durengard (auch wenn ich da lieber gleich auf Schattenknochen gehen würde, da es keinen Kontakt herstellt), sondern auch weil es nicht von Grasfeld beeinflusst wird (im Gegensatz zu Erdbeben, welches ja im Grunde genommen die selbe Basepower und mehr Genauigkeit hat). Kapu-Toro mag sicherlich nicht so häufig sein wie Kapu-Riki oder Kapu-Fala, aber es ist in meinen Augen definitiv wert es zu erwähnen, gerade weil die beiden selbst auch eine in meinen Augen ziemlich gute Synergie haben. Erdbeben selbst kann natürlich trotzdem wegen der Genauigkeit noch gespielt werden und sollte da zumindestens als Option ergänzt werden.


    Ansonsten ist unter Umständen auch ein defensiverer EV-Split mit Investment in die Spezialverteidigung möglich (ich spiel selbst so eins, hab den genauen Split aber jetzt gerade nicht im Kopf), gerade weil es mit den Resistenzen und Immunitäten ja einen guten Switch-In für Mons wie Schabelle, Kapu-Riki etc darstellt. Werde bei Gelegenheit meinen Split mal ausrechnen und dann hier reineditieren.


    EDIT: Wo ich eigentlich gerade dabei bin, kann ich gleich ein Set posten mit dem ich selbst ziemlich warm geworden bin.



    Vulnona @Lichtlehm
    Fähigkeit: Hagelalarm
    EVs: 4 KP / 252 Sp.Ang / 252 Init (auf Level 50, um eine Tarnsteine-Zahl zu erwischen. Auf Level 100 können die 4 KP-EVs andernweitig investiert werden)
    Wesen: Scheu
    Attacken:
    - Gefriertrockner / Blizzard
    - Mondgewalt
    - Auroraschleier
    - Zugabe / Kraftreserve [Feuer]


    Der Zweck hinter dem Set sollte eigentlich relativ schnell klar werden - hauptsächlich zentriert es sich dabei um Auroraschleier, was im Hagel quasi Lichtschild + Reflektor in einem Move ist, und mit Lichtlehm für die nächsten 8 Runden auch genügend Extra-Bulk gibt. Mondgewalt als stärkster Fee-STAB, Gefriertrockner über Blizzard um mit bestimmten Mons wie Pelipper umzugehen, welches sonst mit Niesel ebenfalls lästig werden könnte. Blizzard kann natürlich gespielt werden, gerade weil es im Hagel immer trifft und einiges mehr an Basepower hat, aber momentan ist Gefriertrockner halt einfach besser in meinen Augen. Ansonsten, der letzte Slot kommt halt wirklich darauf an was man lieber haben möchte. Steels und Feuer-Mons sind generell ein Problem für Alola-Vulnona, also gibt Kraftreserve-Feuer wenigstens die Möglichkeit die Stahl-Mons zu treffen, Zugabe würde hingegen ziemlich gut passen wenn man selbst Setup-Mons benutzt (was wieder gut mit Auroraschleier kombiniert werden kann) oder einfach bloß einen weiteren Switch erzwingen möchte.

  • Pampross @ Offensivweste
    Pampross @ Offensivweste
    Fähigkeit: Zähigkeit
    EVs: 252 KP / 140 Angriff / 104 SpDef / 12 Initiative
    Wesen: Hart (+Angriff, -SpezAngriff
    -Erdbeben
    -Rammboss
    -Steinhagel
    -Nahkampf


    Pampross ist eines der meistunterschätztsten Pokémon im aktuellen Metagame. Es kontert sehr gute Pokémon wie Kapu-Riki (sogar Wächter-Kapu-Riki checkt es) und Durengard und checkt Wahlschal Kapu-Fala, Voltriant und gewinnt in der Regel auch gegen Wahlglas Kapu-Fala. Die grandiose Fähigkeit Zähigkeit steigert Pampross' Verteidigung nach jedem Angriff des Gegners, egal ob physisch oder speziell, um +1, wodurch Pampross fast jedes physische Pokémon ohne Boostmove und / oder sehr effektiver Attacke wallen kann, zudem ermöglicht die Offensivweste auch, speziell einiges auszuhalten. Der komplizierte EV-Split ist für diesen Modus zwar sehr ungewöhnlich, ermöglicht Pampross aber, um einen Punkt langsamer zu sein als Durengard mit negativen Initiativewesen und 0 DVs auf Initiatice, wodurch es Durengard in der Schwertform angreifen kann. Das SpDef-Investment ermöglicht, von Wahlschal Kapu-Fala nicht 2HKO't zu werden.



    Mimigma @ Leben-Orb / Phantonium-Z
    Mimigma @ Leben-Orb / Phantonium Z
    Fähigkeit: Kostümspuk
    EVs: 4 KP / 252 Angriff / 252 Initiative
    Wesen: Froh (+Initiative, -SpezAng) / Hart (+Angriff, -SpezAng)
    -Schwerttanz
    -Knuddler
    -Dunkelklaue / Abgangsbund
    -Schattenstoß


    Mimigma ist zwar kein überragendes Pokémon, aber durch die Fähigkeit durchaus spielbar. Schwerttanz ist hier unabdingbar, da Mimigma den Angriffsboost dank Kostümspuk meist sehr sicher rausbringen kann und man problemlos auf +2 kommen kann. Knuddler ist als Feenstab gesetzt, Schattenstoß ist halt ein STAB mit Priorität und auf dem letzten Set kann man sich zwischen Abgangsbund und Dunkelklaue entscheiden. Dunkelklaue macht halt noch mal einiges mehr Schaden als Schattenstoß und sorgt für ein solides Matchup gegen Durengard und macht zusammen mit dem Phantonium Z und Schwerttanz auch auf Kaguron, was sonst ohne Probleme gegen Mimigma gewinnen würde, guten Schaden. Abgangsbund hingegen nimmt halt Kaguron und andere nervige Teile mit, allerdings muss man Mimigma dafür auch opfern.
    Entscheidet man sich für Dunkelklaue, ist sowohl Leben-Orb als auch Phantonium Z spielbar, nimmt man allerdings Abgesang, so sollte man unbedingt Leben-Orb spielen.


    Froh als Wesen outspeedet harte Mimigmas und Wahlglas-Kapu-Lele, während man mit einem harten Wesen zwar generell mehr Schaden macht, dafür aber von frohen Mimigmas und scheuen Kapu-Leles überholt wird und mit harten Mimigmas einen Speedtie hat, deshalb ist es weitestgehend vom Team abhängig, für welches Wesen man sich entscheidet.


    Kaguron @ Überreste
    Kaguron @ Überreste
    Fähigkeit: Bestienboost
    EVs: 252 KP / 4 SpDef / 252 Initiative
    Wesen: Froh (+Init / -SpAng) / Scheu (+SpAng, -Init)
    -Rammboss / Flammenwurf
    -Delegator
    -Egelsamen
    -Schutzschild / Flammenwurf


    Kaguron ist generell eines der besten Pokémon im Metagame und hat viele gute Sets, aber das schnelle Delegator-Set ist meiner Meinung gerade das beste und nervigste. Mit diesem Set kann Kaguron so ziemlich jedes Pokémon, was langsamer ist als es selbst, ausstallen. Rammboss hat dank 999,9KG auf fast jedem Pokémon eine Basispower von 100-120, Delegator ist natürlich grossartig, vor allem da Kaguron dank sehr gutem Typing + guten Defensivwerten oft Wechsel erzwingt und man somit schon mal gut und gerne eine Freirunde für den Delegator erzwingt. Zusammen mit Egelsamen + Schutzschild stallt Delegator-Kaguron so ziemlich jedes Pokemon aus, was Kaguron nicht sehr effektiv treffen kann und / oder langsamer ist. Durch die EVs und das Wesen bekommt Kaguron zudem beim Besiegen eines Pokémon einen +1-Boost auf die Initiative.
    Sollte man Flammenwurf und Rammboss auf einem Set spielen, so sollte trotzdem einer der Angriffswerte gesenkt werden, da eine hohe Verteidigung für Celesteela wichtiger ist als viel Schaden zu machen. Grundsätzlich ist Erdbeben auch noch eine Option, wenn man wirklich Angst vor Magnetfalle-Magnezone hat, dies erweist sich aber nur selten als nützlich.

  • @andre: Bei Kaguron könnte man noch Flammenwurf als Option über Rammboss erwähnen. Dieses verbessert das Matchup gegen Pokémon wie Scherox und wird, falls es das Team benötigt, gerne als Coverage-Option verwendet. Der Haupt„schaden” wird meist ohnehin durch Egelsamen verursacht.

  • @Moeper: Flammenwurf kann man tatsächlich slashen, aber ist imo eher eine Option anstelle von Schutzschild als anstelle von Rammboss, weil Kaguron aktuell der beste (und einzig sichere) Check Kapu-Falas ist und das verliert man eben durch Flammenwurf > Rammboss. Zudem wird Kaguron meist zusammen mit Alola-Knogga gespielt, um eben eine gute Antwort auf gegnerische Kagurons und Scherox' zu haben, was das Stallen von Kaguron im Lategame extrem verbessert, ich habe das aber jetzt trotzdem mal anstelle von Schutzschild und Rammboss geslasht.

  • Des Weiteren sind nur Pokémon erlaubt, die ein schwarzes Plus besitzen (oder einem solchen Pokémon 1:1 ähneln, heißt z.B. Tutor-Attacken, die nur in vorherigen Generationen erlernbar sind, sind nicht zulässig).

    Wie ist dieser Satz zu verstehen? Wenn die Pokebank für SM offen ist hat man doch zugriff auf jegliche Tutor-Attack aus Älteren Generationen warum sind diese dann verboten?