Mit Feuer spielt man nicht - Der Feuerpokémon FanClub!

  • [Startpost 1/2]


    http://pre04.deviantart.net/a2…meansbusiness-d5khm0d.png

    Quelle


    ArkaniWillkommen im Feuerpokémon FanClub!Arkani


    Pokémon
    Hier findet ihr die Pokémon, die den Typen Feuer beinhalten










    Bekannte Trainer
    Hier findet ihr bekannte Trainer vor. Es kann sich um Top Vier-Mitglieder, Champs oder Arena-Leiter handeln.








    __________________________________________________________

    REGELN

    • Bitte schreibt mindestens 8 Zeilen, da der Rest sonst als Spam gilt.
    • Teilt euch die Themen auf, zwei pro Post reichen vollkommen.
    • Schöne Posts mit Bildern sind gerne gesehen; wenn die Bilder groß sind bitte im Spoiler.
    • Es gelten natürlich dieselben Regeln des BisaBoardes allgemein auch im Fanclub.
    • Vorschläge der einzelnen Mitglieder sind gerne gesehen!
    • Bitte gebt euch für eure Posts Mühe. Schreibt daa Thema ruhig Farbig und antwortet ausführlich darauf.
    • Keine Doppelposts und meldet euch bitte mindestens einmal im Monat.
    • Geht auf andere Posts ein und diskutiert ruhig.
    • Wir entscheiden alles zusammen, ob Wettbewerb oder Pokémon des Monats.
    • Anmeldung bei @Jeanne_Dark! Bitte gebt dabei auch eure zwei Lieblings-Feuerpokémon an!
    • Gebt bitte stets die Quelle der Bilder an!
    • Es dürfen nicht mehr als 2 bis 3 Themen pro Tag gepostet werden!!
    • Habt Spaß! ^^


    MITGLIEDER


    Leitung:


    Glurak Flamara @Jeanne_Dark (Leiterin)


    Glurak Amfira @Glurak12 (Co-Leiterin/Grafikerin)

    Mitglieder:


    Vulpix @Arakida Momoko


    Panferno Fynx @Hariboschaf


    Flamara@Feliciá


    Vulnona Arkani @~Alaska


    POKÉMON DES MONATS
    Für Informationen unter Aktionen nachlesen.


  • [Startpost 2/2]



    THEMENLISTE

    • Feuer - Was inspiriert euch an diesem Element?
    • Welches war euer erstes Feuerpokémon?
    • Habt ihr einen Lieblingsfeuer-Starter? Warum?
    • Was sagt ihr generell zu den Feuer-Startern?
    • Welches ist euer Lieblingsfeuerpokémon? Warum?
    • Welche Pokémon könnten den Zweittypen Feuer erhalten? Warum?
    • Wieviele Feuerpokémon habt ihr im Team? Welche Pokémon sind das und warum sind sie in eurem Team?
    • Welche Mega-Entwicklung des Typen Feuers findet ihr am coolsten? Warum?
    • Welche Mega-Entwicklung hätte den Zweittypen Feuer bekommen sollen? Warum (nicht)?
    • Welches Legi mit dem Typ Feuer findet ihr am besten? Warum?
    • Welches Legi hötte den Zweittypen Feuer bekommen sollen? Warum?
    • Welche Feuerpokémon könnt ihr überhaupt nicht leiden (Design, Stärke, Attacken)? Warum?
    • Welches Feuerpokémon hätte eine Mega-Entwicklung verdient? Warum?
    • Welches Feuerpokémon hätte auf gar keinen Fall eine Mega-Entwicklung bekommen sollen?
    • Welches Feuerpokémon soll zukünftig auch auf keinen Fall eine Mega-Entwicklung bekommen? Warum?
    • Welchen bekannten Trainer findet ihr am besten? Begründet eure Meinung dazu!
    • Was sagt ihr zu Reshiram's Legende? Passen "Wahrheit, Realität und Klarheit" wirklich zu Reshiram? Warum (nicht)?
    • Was ist eure Meinung zu Ho-Oh's Legende? Glaubt ihr, dass er angeblich drei Evoli zu Suicune, Entei und Raikou verwandelt hat? Warum (nicht)?
    • Feuer - Cool oder gefährlich?
    • Wünscht ihr euch weitere Feuerpokémon von GameFreak?
    • Habt ihr Ideen oder Zeichnungen von einem Feuerpokémon, das ihr erfunden habt?
    • Gibt es ein Feuerpokémon, auf das du nicht verzichten kannst?


    AKTIONEN



    Bevorstehende Aktionen:
    ~ Noch nichs geplant ~


    Durchgeführte Aktionen:
    ~ Es hat nich keine Aktion stattgefunden ~



    NEWS



    06.04.2017
    -> Das Pokémon des Monats ist Reshiram!


    08.04.2017
    -> @~Alaska ist dem FanClub beigetreten!


    23.04.2017
    ->Jeanne_Dark ist nun die neue Fanclub-Leiterin!

  • Ich werde dann gleich mal ein paar Themen ansprechen/beantworten, als Symbol dafür, das dieser FanClub nun offiziell eröffnet wurde. Ihr könnt euch anmelden oder, für die, die schon angemeldet sind, einen Post erstellen. Ich bitte euch jedoch, sorgsam mit den Themen umzugehen, mindestens 5 Zeilen pro Thema zu schreiben und sie tatsächlich mit einer langen Auskunft zu beantworten. Gerne könnt ihr, so wie ich, ein Vorwort einbauen, dieses muss dann nur mindestens 3 Zeilen haben, es ist schließlich nur ein Vorwort.


    >> Welches war dein erstes Feuerpokémon? <<


    Mein erstes Pokémon war tatsächlich Lichtel. Es war in Pokémon Schwarz, meine erste Pokémon Edition. Manche hätten jetzt wahrscheinlich "Floink" oder "Grillmak" erwartet, aber dem ist nicht so. Lichtel habe ich dann trainiert, bis es ein Skelabra war. Ich nahm es mit in die Pokémon Liga, wo es mir im Kampf gegen Anissa sehr behilflich war. ^^  
    Generell mag ich Lichtel. Eine kleine Kerze, Geist und Feuer - meine Lieblingstypen - und am Ende dann... Naja, ein Kronenbeleuchter oder wie man sowas nennt. Lichtel war eigentlich nie besonders stark, aber Skelabra... Puh, nicht schlecht.


    >> Habt ihr einen Lieblings-Feuerstarter? <<

    Selbstverständlich Glumanda. Die kleine Feuerechse, die später zum Drachen wird, ist einfach nur cool. Auch die Stärke des kleinen Wesens ist nicht unterschätzbar. Allerdings hat es eine dumme Schwäche, wenn es ein Glurak ist.
    Neben Glumanda finde ich aber Feurigel auch echt gut gelungen. Ich liebe es einfach, wie es so unschuldig guckt. Auch die Idee mit dem Feuer als Stacheln auf dem Rücken ist brilliant.
    Aber auch das Pokémon Flamiau aus der siebten Generation ist schön geworden, wobei mir der Gürtel von Fuegro, aus dem Feuer kommt, nicht so gut gefällt....
    _______________________________________________


    Und jetzt seid ihr dran ;)  
    Geht auf Posts ein, diskutiert, redet, erklärt, beantwortet Themen und tut noch vieles mehr.


    LG, Glurak12

  • So... Also ich hab zwar Aqua als Profilbild, liebe aber Feuer und eigentlich ist Ventus mein liebster Kingdom Hearts Charakter also....



    Welches war euer erstes Feuer-Pokémon?


    Glumanda!! Erst auf der Roten Edition meines Bruders und dann auf meiner eigenen Blauen. Ich hab ihn eigentlich nur genommen, weil meine Brüder immer die anderen beiden Starter ausgewählt haben. Aber eigentlich so richtig hat meine Pokémon-Reise in Gold angefangen mit Feurigel. Seither nehme ich fast ausschließlich die Feuer-Starter!
    Wegen Glumanda kam ich aber nie besonders weit damals, weil ich nicht lesen konnte und Rocko und Misty erbarmungslos gegen meinen Schützling vorgegangen sind...


    @Glurak12
    Ah, der kämpfende Kronleuchter! Von dem war ich auch sofort begeistert. Interessante Typenkombination. Eigentlich hatte ich in Weiß bereits ein Feuer-Pokémon, aber als ich dann auf ein wildes Lichtel traf, wusste ich, dass ich es trainieren musste! Ich hab mein Laternecto aber eher unabsichtlich entwickelt :D



    Habt ihr einen Lieblings-Feuer-Starter?


    Glumanda zum Zweiten! Glurak hat mir einfach so oft den Hintern gerettet. Wenn wir ehrlich sind, mögen wir doch alle Drachen... Aber auch Panflam steht bei mir hoch im Kurs. Irgendwie mag ich den Affen (im Gegensatz zu anderen Affen-Pokémon) und in Perl gab es ja sonst nur Ponita vom Typ Feuer vor den Top Vier.
    Mit Feurigel dagegen verbinde ich dieses erhebende Gefühl, erstmals eine Edition durchgespielt zu haben. Außerdem sieht Tornupto so cool aus und auch wenn er in Gold nur so mäßig stark war, hab ich Stunden in sein Training investiert.
    Der erste Platz gehört aber wohl immer Glumanda, dem Helden meiner Kindheit! Er hat Misty zwar damals zur Geduldsprobe mit ihrem nervigen Kampfkeks gemacht, aber das war okay. Dafür gab es ja andere.

    Das [wir alle gleich sind] zu wissen, aber nicht fähig zu sein, zu diesem Wissen zu stehen, das macht Diskriminierung aus.

  • Hi ^^


    Wenn wir ehrlich sind, mögen wir doch alle Drachen...

    Da hast du recht ^^


    Aber auch Panflam steht bei mir hoch im Kurs. Irgendwie mag ich den Affen (im Gegensatz zu anderen Affen-Pokémon) und in Perl gab es ja sonst nur Ponita vom Typ Feuer vor den Top Vier.

    Nun, Panflam ist auch recht interessant. Panferno ist ein recht starkes Pokémon, das gut zu schätzen ist.


    ________________________________________________


    LG, Glurak12

  • Nur mit Flemmli bin ich nie richtig warm geworden... Und Floink. Seltsam, weil sie eigentlich ganz cool sind. Aber vielleicht hatte ich zu schnell die Nase voll von der Feuer/Kampf Kombination?


    Gibt es ein Feuer-Pokémon, auf das du nicht verzichten kannst? Also eines, das du immer wieder trainierst?
    Bei mir ist es definitiv Camaub. Ich hab es in fast jedem Smaragd-Durchlauf trainiert und wenn mir eines begegnet, landet es fast automatisch in meinem Team. Ebenso Fukano. Ich war so glücklich, als ich in Feuerrot erstmals eines fangen konnte! So hab ich es neben meinem Glurak trainiert.

    Das [wir alle gleich sind] zu wissen, aber nicht fähig zu sein, zu diesem Wissen zu stehen, das macht Diskriminierung aus.


  • Quelle


    >> Vorwort <<


    Ach, es gibt einige Neuigkeiten im FanClub. Naja, eigentlich sind es nur zwei, aber für die Leute, die zu faul sind, um in die News zu gucken, erwähne ich es nochmal hier: @Arakida Momoko ist nun Mitglied des Feuerpokémon FanClubs! Herzlich willkommen! Außerdem hat @Jeanne_Dark das Amt des Co-Leiters angenommen.
    Obendrauf wollte ich noch erwähnen, dass ein Vorwort nur optional ist und nicht dringend notwendig ist. Ihr könnt eines schreiben oder einfach weglassen; Wie euch gerde nach dem Sinn ist.


    Zitat von Jeanne_Dark

    Nur mit Flemmli bin ich nie richtig warm geworden... Und Floink. Seltsam, weil sie eigentlich ganz cool sind. Aber vielleicht hatte ich zu schnell die Nase voll von der Feuer/Kampf Kombination?

    Kann sein. ^^ Aber Floink ist mir auch nicht lieb... Ich meine, ein Feuerschwein mit einer Rüstung (Flambirex)?! Im ernst? Aber Flemmli - später Lohgock - hat mir schon öfter den Ar*** gerettet. Auch die Mega von Lohgock sieht ziemlich cool aus.


    Noch zur Info: Jetzt schaffe ich nur ein Thema, später kommt vielleicht noch mehr... Aber das steht nicht fest.


    >> Was sagt ihr zu Reshiram's Legende? Passen "Wahrheit, Realität und Klarheit" wirklich zu Reshiram? Warum (nicht)? <<

    Generell finde ich, ist die Legende gut ausgearbeitet. Dass Zekrom das Gegenstück zu Reshiram ist und die beiden sich jeweils mit Kyurem verbinden können ist schon recht cool. Reshiram speziell passt gut zur Wahrheit und Klarheit. Aber bei der Realität bin ich unschlüssig... Was genau soll das heißen? Ist Zekrom etwa Fantasie?
    Was ich auf jeden Fall sagen kann ist, dass es zwar eine gute und sehr ausgeprägte Legende ist, aber noch verdeutlicht werden kann.
    Was Reshiram's Aussehen angeht habe ich nichs zu bemängeln! Einfach 1a! Die starken Beine und die Arme/Vorderbeine, die zu Flügeln wurden (an denen sogar noch Pranken und Krallen zu sehen sind) und der Kopf an sich passen wirklich. Vorallem sind die Blauen Augen sehr schön. So klar... Voller Weisheit und Wahrheit...


    _________________________________________________


    LG, Glurak12

  • http://i.imgur.com/ekC7qpf.jpg

    Hallouw!


    Damit stelle ich mich auch mal vor. Ovo


    Meine erste Erfahrungen mit Feuer-Mons sammelte ich bereits in meinem ersten Pokémon Spiel; Diamant. Damals, als mir die weltbewegende Frage gestellt wurde: „Welchen Pokéball nimmst du?“ (oder was auch immer Perl da gesagt hat…) und ich den Pinguin irgendwie… blöd und die Schildkröte (?) zu naiv fand. Dementsprechend wurde es Panflam.
    Und diese Wahl habe ich nie bereut! >3<


    Damit fing auch schon meine Ära der Feuer-Mons bei mir an.
    Gab es die Möglichkeit einen Feuerstarter zu kriegen – er war meiner. Weiß gar nicht mehr, wie oft ich PMD2 neu gestartet habe um bloß Panflam als Starter/Partner zu bekommen..




    Welches Legi mit dem Typ Feuer findet ihr am besten? Warum?
    Mhhhm… Victini. Einfach, weil ich die „kleinen“ Legis sowieso um einiges besser finde als die großen und weil Victini für Sieg steht. Übertragen also Feuer = Sieg (oder so.)
    Und weil GF mich mit diesem Fail auf ihrer „20 Jahre Pokémon“ Website total zum Lachen gebracht hat:



    Was sagt ihr generell zu den Feuer-Startern?
    Ich möchte hier jetzt mal nicht auf die Feuer/Kampf Problematik eingehen.
    Sondern eher darauf, dass GF versucht „unvorhersehbare“ Entwicklungen zu bringen.



    Fynx Fuuuuuuuchs! (*>.<*)
    Fennexis ...Fuchs der auf zwei Beinen läuft?...Und ne Magierin ist?…


    Floink Schweinschööön! (*°-°)
    Flambirex ...Kampf-Schwein? Als… Wrestler?


    Flamiau Katzööööh! (>3<*)
    Fuegro ….*seufz*… noch so 'n Wrestler. Wenigstens kein Kampf-Mon.



    Diese ganzen Entwicklungen hätten besser gelöst werden können wenn man sich auf eine „Art“ geeinigt hätte. Oder aufhört, alle Tiere humanoid darstellen zu wollen. Grade, weil ich bei Flamiau richtig Hoffnung hatte – Miezunder läuft ja auch noch auf vier Beinen… und puff Fuegro läuft zweibeinig rum.
    Mich nervt das auf Dauer halt genauso wie die Typen-Kombi.



    #FürMehrVierbeinigeFeuer-Starter!




    Das solls jetzt erstmal von mir sein.
    Hoffentlich wird das hier was schönes… und heißes! ;3


  • Quelle


    >> Vorwort <<


    So, bin gerade mit Reli lernen fertig geworden.
    Es gibt mal wieder einige Infos, Freunde!
    Zunächst einmal sind @Hariboschaf und @Feliciá dem FanClub beigetreten! Willkommen!
    Dann gab es eine kleine Regel-Änderung. Ab jetzt müssen mindestens 8 Zeilen pro Post geschrieben werden, dabei ist es aber egal, wieviele Zeilen ihr pro Thema verwendet. Insgesamt muss es aber 8 ergeben. Ich zum Beispiel habe an dieser Stelle schon neun Zeilen geschrieben und könnte den Post so abschicken, was ich aber nicht tue :assi: . Außerdem: Bitte gebt euch für eure Posts Mühe. Schreibt daa Thema ruhig Farbig und antwortet ausführlich darauf.


    Übrigens bin ich am 20.03. nicht anwesend! Anmeldungen gehen in dieser Zeit an @Jeanne_Dark !


    Eben. Flambirex ist einfach die Cousine von Fuegro. Und läuft auf zwei Beinen.


    #FürMehrVierbeinigeFeuer-Starter!



    Klingt super :thumbsup:



    >> Welches Legi mit dem Typ Feuer findet ihr am besten? Warum? <<

    Also auf jeden Fall Reshiram.


    Was Reshiram's Aussehen angeht habe ich nichs zu bemängeln! Einfach 1a! Die starken Beine und die Arme/Vorderbeine, die zu Flügeln wurden (an denen sogar noch Pranken und Krallen zu sehen sind) und der Kopf an sich passen wirklich. Vorallem sind die Blauen Augen sehr schön. So klar... Voller Weisheit und Wahrheit...

    Das beschriebt eigentlich schon den Großteil :D


    ___________________________________________________


    So, von mir kommt heute nichs mehr.


    LG, Glurak12


  • Huhu ihr Lieben!
    Mein Name ist Feliciá und ich bin seit Anfang des Monats Forenhelferin im Fanclubs-Bereich. Ich bin schon seit Jahren im Bereich unterwegs und war bislang tatsächlich in zwei Feuerpokémon-Fanclubs Mitglied, einen davon habe ich selbst geleitet. Feuerpokémon im Allgemeinen sind zahlreich unter meinen Lieblingsmonstern vertreten, und die Auswahl an tollen Pokémon ist bei diesem Typen einfach weit gefächert ^_^  
    Und so ist es kein Wunder, dass ich sofort beitreten musste, als ich gesehen habe, dass ein neuer Feuerpokémon-Fanclub im Bereich eröffnet worden ist!

    Diskussion


    Zitat von Glurak12

    Neben Glumanda finde ich aber Feurigel auch echt gut gelungen. Ich liebe es einfach, wie es so unschuldig guckt. Auch die Idee mit dem Feuer als Stacheln auf dem Rücken ist brilliant.

    Oh ja, Feurigel ist wirklich super umgesetzt. Ich mag ja Igel im allgemeinen sehr, die kleinen Stachelbällchen sind neben Katzen wohl meine Lieblingstiere. Und so finde ich auch das Feuerigelpokémon toll, wobei ich lange Zeit Endivie tatsächlich lieber hatte. In Pokémon Mystery Dungeon: Red Rescue Team war Endivie immer mein Avatar und so habe ich halt eine besondere Beziehung dazu aufgebaut. Jedenfalls - allgemein sind eigentlich alle Feuerstarter gut konzipiert und es gab bisher noch keinen, den ich wirklich nicht mochte.

    Zitat von Jeanne_Dark

    Glumanda!! Erst auf der Roten Edition meines Bruders und dann auf meiner eigenen Blauen.

    Ich war so froh, dass man in Pokémon Gelb alle drei Kanto-Starter in sein Team holen konnte. Die erste Generation war tatsächlich auch meine aller erste Pokémon Reihe und oh man, ich habe mein Glumanda so sehr geliebt, haha. Ich mag Drachen sowieso, aber Glumanda war ein tolles Mittelding zwischen "daaaw" und schlichtweg "cool".


    Feuer - Was inspiriert euch an diesem Element?


    Auch wenn ich aufgrund meines Sternzeichens - Skorpion - eigentlich ein Wassermensch sein sollte (und ich liebe es sehr zu schwimmen, ich könnte stundenlang im Wasser treiben), liebe ich das Feuer und die Symbolik des Feuers gehört in gewissermaßen zu meiner Persönlichkeit. Ich bin eine warmherzige Person, ich bin leidenschaftlich, temperamentvoll und ich bin hingebungsvoll. Meine Persönlichkeit ist zwar mittlerweile, schließlich bin ich 18 Jahre alt und habe den Großteil der Pubertät Gott sei Dank hinter mir, gefestigt und ich bin eher eine kontrollierte Flamme, aber trotzdem habe ich mir alle guten Eigenschaften, die ich mit Feuer verbinde, beibehalten.
    Feuer selbst ist eine wunderbare Metapher für so vieles - der Phönix, der aus der Asche aufersteht, der Beginn von etwas Neuem. Oder die Liebe, die voller Leidenschaft und Wärme steckt. Wärme allgemein, egal ob in Form einer Freundschaft, die Geborgenheit gibt, oder einer heißen Tasse Tee ist eine schöne Sache. Und ich liebe es heiß zu baden, haha.


    Gibt es ein Feuerpokémon, auf das du nicht verzichten kannst?


    Auf die Games bezogen - ja. Mein Signaturpokémon, das ich eigentlich in den allermeisten Teams mit mir rumschleppe, ist Guardevoir, mein absolutes Lieblingspokémon. Soll natürlich nicht heißen, dass ich Feuerpokémon nicht liebe, in Moon habe ich ein Amfira an meiner Seite, in X hatte ich ein Fennexis ... eigentlich habe ich immer ein Feuerpokémon, gerne auch in Kombination mit einem anderen Typen, in meinem Team, aber ein wirkliches zentrales Pokémon habe ich nicht. Zumindest auf die Games bezogen.
    An sich umgebe ich mich aber gerne mit Flamara, habe mittlerweile drei Plüschtiere, bei League of Legends hieß ich lange Zeit "Fluffeon", eine Kombination aus "fluffy" und "Flareon", Flauschmara sozusagen, haha. Flamara ist so ziemlich das Feuerpokémon, mit dem ich mich am meisten identifizieren kann - klein, energiegeladen und flauschig, haha.


    So, das war es dann auch schon wieder von mir. Man liest bald wieder voneinander!


    Feli over and out Flamara

  • Vorwort


    Tach Leute :D  
    Ich werde beim Vorwort jetzt nicht lange fackeln. *trommel-becken-tusch*


    Ich war dem Element Feuer immer schon sehr zugetan. Meine Lieblingsfarben sind Orange und Rot.
    Auch nach der japanischen 9-Ki-Astrologie habe ich ein doppeltes Feuer-Element :D  
    Auf dieser Seite kann man sich den 9-Ki-Wert berechnen lassen:
    9 Ki Calculator
    (Y) = Jahr, (M) = Monat


    Zuordnung der Zahlen zu den Elementen:
    1: Wasser
    2, 5, 8: Erde
    3, 4: Holz
    6, 7: Metall
    9: Feuer


    Rechnet doch mal eure 9-Ki-Werte aus und postet sie dann hier :D  

    Welches war dein erstes Feuerpokémon?


    Glumanda. Ich mochte ihn sofort, er ist einfach nur süß :D


    Habt ihr einen Lieblings-Feuerstarter?

    Glumanda ist da noch am besten. Feurigel geht auch noch. Aber die letzten Entwicklungsstufen der späteren Feuerstarter... das wurde immer merkwürdiger, und jetzt bei Fuegro hat es wirklich den Höhepunkt der Abartigkeit erreicht :thumbdown:


    Lieblings-Feuerpokemon allgemein... Hmm, ich denke, das dürfte Vulpix sein, das finde ich noch am allersüßesten :D


    Da kann ich nur voll und ganz zustimmen. Die jeweils erste Form ist ja noch ganz süß. Auch die zweite Form ist noch ganz okay. Aber was sie dann bei der dritten Form daraus gemacht haben... 8|  
    Du hast noch Flemmli vergessen:


    Flemmli Kükeeeeen (*^_^*)
    Lohgock ...Ääähhh... Kampsportler? Trotzdem noch das harmloseste von den zweibeinigen dritten Formen und das, was ich noch am ehesten akzeptieren kann.


    (okay, Hühner sind ja eigentlich auch zweibeinig, aber trotzdem noch Tiere. Aber Lohgock hat wirklich gar nichts tierisches mehr an sich.)


    Fennexis - Magierfuchs? 8| Schon recht merkwürdig, aber noch relativ harmlos. Trotzdem ziemlich unpassend.
    Flambirex - sehr, sehr merkwürdig, diese Kreuzung aus Feuerschwein und Hells-Angels-Rocker :assi:
    Fuegro - wtf? Wrestler? :ugly: Sieht auch gerade von der Brust her mehr nach Orang-Utan aus als nach Katze :assi:
    Ich habe fast Zustände gekriegt, als ich Fuegro zum ersten Mal gesehen habe. Das ist einfach nur dermaßen abartig, einfach nur 8| :verwirrt::ugly::blerg::thumbdown:
    Die anderen waren ja schon merkwürdig, aber das... Möchte nicht wissen, was sie da für ein komisches Kraut geraucht haben :assi:


  • >> Vorwort <<


    Lieblings-Feuerpokemon allgemein... Hmm, ich denke, das dürfte Vulpix sein, das finde ich noch am allersüßesten :D  

    Ich schätze Mal du hast da die Überschrift vergessen ^^


    Naja gut, viel gibt es nicht zu sagen, nur das ihr bitte immer die Quelle eurer Bilder angebt, was ich auch gleich in den Regeln ergänzen werde.


    >> Welchen bekannten Trainer findet ihr am besten? Begründet eure Meinung! <<


    Hm... Höchst wahrscheinlich Flavia. Sie erinnert mich immer an das Element Feuer und zwar nicht weil sie eine Feuer-Arena betreibt, sondern weil sie irgendwie einen wilden Eindruck macht. Sie ist nicht zu bändigen, genauso wie das Feuer.
    An zweiter Stelle Stände wohl Kiawe, der in der Sendung einen ziemlich lässigen und coolen Eindruck hinterlässt.
    Pyro ist auch ziemlich cool. In der Sendung sowie im Spiel erbarmungslos. Der alte Knacker hat's halt noch drauf. ^^ Maik und Pachira stehen auf einer Linie. Die beiden sind etwas langweilig und tragen nicht viel zum Spiel bei...
    Und Ignaz kenne ich nicht Mal :(


    >> Gibt es ein Feuerpokémon auf das du nicht verzichten kannst? <<

    Auf jeden Fall schonmal der Starter, wobei ich bei Mond Roball oder Bauz genommen habe. ^^
    Nein, Mal davon abgesehen nehme ich an, dass das vom Spiel abhängt. In Mond könnte ich zum Beispiel nicht auf Molunk verzichten während ich in Silber nicht auf Fukano verzichten kann.


    _____________________________


    Das wär's vorerst Mal ^^
    LG, Glurak12



  • Auch nach der japanischen 9-Ki-Astrologie habe ich ein doppeltes Feuer-Element
    Auf dieser Seite kann man sich den 9-Ki-Wert berechnen lassen:
    9 Ki Calculator

    Anscheinend habe ich da eine.. 8? Also Erde?
    Hätt' mich schlimmer treffen können. >c<



    Du hast noch Flemmli vergessen:


    Kükeeeeen (*^_^*)
    ...Ääähhh... Kampsportler? Trotzdem noch das harmloseste von den zweibeinigen dritten Formen und das, was ich noch am ehesten akzeptieren kann.

    Mhm. Jaaah.. vom Prinzip schon, aber Flemmli läuft auch schon auf zwei Füßchen rum.. also finde ich es da nicht so schlimm. o:




    bei League of Legends hieß ich lange Zeit "Fluffeon", eine Kombination aus "fluffy" und "Flareon", Flauschmara sozusagen, haha.

    Alles klar, Flauschmara! >3




    Feuer - Cool oder gefährlich?
    Den Witz mit "cool" spare ich mir jetzt einfach mal..


    Sowohl cool als auch gefährlich.
    Feuer ist schwer zu bändigen - aber wenn es ist, dann kann es schön (/cool) sein. Einen Hausbrand findet hier hoffentlich jeder schrecklich und gefährlich.. ein Lagerfeuer mit guten Freunden an einem wunderschönen Abend kann.. gut, das kann auch in einem Brand enden, aber... am Anfang ist es schön!
    Kommt also immer auf die "Situation" an in der man sich selber befindet und welche Größe das Feuer hat.


    Jetzt hab' ich Bock auf Stockbrot. D:



    Welche Mega-Entwicklung des Typen Feuers findet ihr am coolsten? Warum?
    Dazu gleich mal ein Vorschlag: Könnte man die Megas auch in die Liste im 1. Startpost übernehmen?


    Mega-Camerupt - ich meine.. es ist ein laufender Vulkan. Schwerfällig.. aber ein Vulkan! Was gibt schöneres als neben einem M-Camerupt zu sitzen um.. Stockbrot zu lagerfeuern? :c




    So, habe mich schon genug von meiner mornigen Politik-Klausur und Facharbeit-Vortrag gedrückt.
    Mäh! >3<




  • Hmm... Ich frage mich gerade bei dem Bild, wieso benutzt Glumanda nicht das Feuer an seinem Schwanz, um die Marshmallows zu rösten, sondern stattdessen Igelavar?


    Anscheinend habe ich da eine.. 8? Also Erde?Hätt' mich schlimmer treffen können. >c<

    9 Ki Calculator
    (Y) = Jahr, (M) = Monat


    Wo hast du denn Erde, als Jahreszahl (Y) oder als Monatszahl (M)?


    Hier die genaue Zuordnung der Zahlen zu den einzelnen Elementen und Trigrammen.
    Elemente, die öfter vorkommen, haben noch Unterattribute (in Klammern).


    1: https://upload.wikimedia.org/w…mme2635_%E2%98%B5.svg.png Kan - Wasser


    2: https://upload.wikimedia.org/w…mme2637_%E2%98%B7.svg.png Kun - Erde (Boden)


    3: https://upload.wikimedia.org/w…mme2633_%E2%98%B3.svg.png Chen - Holz (Donner)


    4: https://upload.wikimedia.org/w…mme2634_%E2%98%B4.svg.png Sun - Holz (Wind)


    5: -/- Erde (Zentrum)


    6: https://upload.wikimedia.org/w…mme2630_%E2%98%B0.svg.png Chien - Metall (Himmel)


    7: https://upload.wikimedia.org/w…mme2631_%E2%98%B1.svg.png Dui - Metall (See)


    8: https://upload.wikimedia.org/w…mme2636_%E2%98%B6.svg.png Ken - Erde (Berg)


    9: https://upload.wikimedia.org/w…mme2632_%E2%98%B2.svg.png Li - Feuer


    Erklärung zu den einzelnen, den Elementen zugeordneten Trigrammen:


    http://zhandao.de/yijing/trigramme/


    Bei dir wäre das also 8: Ken - Erde (Berg).

  • Pokemon des Monats 8

    1. Glumanda (3) 38%
    2. Fuegro (0) 0%
    3. Furnifraß (1) 13%
    4. Reshiram (4) 50%
    5. Grillmak (0) 0%

    Gut meine Lieben, jetzt wird gewählt!
    Welches soll das Feuerpokémon des Monats werden? Gebt eine Stimme ab und ich gebe am 01.04.2017 bekannt wer unser Pokémon des Monats (März) geworden ist. ^^
    Ich habe Mal 5 Pokémon ausgelöst zwischen denen ihr wählen könnt.


    Los geht's!

  • Glumanda - Unbestritten der Star und der beste der fünf. Glumanda ist so süß! :D


    Fuegro - Bah. Als ich Fuegro zum ersten mal gesehen habe, hätte ich bald einen Anfall bekommen. Flamiau ist ja noch ganz süß, Miezunder geht auch noch, aber Fuegro ist wirklich abartig und sieht mehr nach Orang-Utan aus als nach Katze :assi:


    Furnifraß - Ein Ameisenbär als Feuerpokemon ist schon eine drollige Idee, konnte mich aber noch nicht ganz überzeugen.


    Reshiram - Ein schneeweißes Feuerpokemon? lolwtf? :verwirrt: Eine sehr mißlungene Zuordnung. Da hätten sie viel besser den schwarzen Zekrom zum Feuerpokemon machen sollen, das hätte viel besser gepaßt.


    Grillmak - Ganz nett, aber Affen habe ich noch nie besonders gemocht.

  • Ich sehe das ganz ähnlich wie @Arakida Momoko


    An Glumanda gibt es nichts auszusetzen. Außer vielleicht, dass er in zu wenigen Editionen direkt verfügbar gemacht wurde. Mir hätte Game Freak damit einen großen Gefallen getan.


    Fuegro. Ich hab mir nur die Silhouette angesehen und ich, äh... Lassen wir das.


    Furnifraß halte ich für eine gute Idee, weil Ameisenbär und so, aber ich finde das Design letztlich nicht überzeugend.


    Reshiram ist so meh. Ich finde seine Typenkombination gut und irgendwie sieht er fast flauschig aus, aber mit Glumanda kann er nicht mithalten. Und die Proportionen sehen ein bisschen seltsam aus.


    Grillmak. Ich mochte ihn bis ich ihn trainiert und dann entwickelt habe. Kein besonders gutes Pokémon. Panflam bleibt in meinen Augen das einzig wirklich gute Affen-Pokémon

    Das [wir alle gleich sind] zu wissen, aber nicht fähig zu sein, zu diesem Wissen zu stehen, das macht Diskriminierung aus.

  • Wo hast du denn Erde, als Jahreszahl (Y) oder als Monatszahl (M)?

    Äh... dann habe ich das wohl falsch verstanden. ovo



    (Y) (M)
    1 5
    Ming Gua:
    8






    Hmm... Ich frage mich gerade bei dem Bild, wieso benutzt Glumanda nicht das Feuer an seinem Schwanz, um die Marshmallows zu rösten, sondern stattdessen Igelavar?

    Weil Glumandas Feuer zu weit von seinem Hinterteil weg ist. Außerdem zuckt der Schweif doch bestimmt hin und her und verbrennt dann die anderen. Feurigel hingegen pflanzt sich einfach auf den Boden da sein Feuer ja direkt aus dem Körper kommt, dadurch können sich alle ganz entspannt drum herum setzen.




    Fuegro - Bah. Als ich Fuegro zum ersten mal gesehen habe, hätte ich bald einen Anfall bekommen. Flamiau ist ja noch ganz süß, Miezunder geht auch noch, aber Fuegro ist wirklich abartig und sieht mehr nach Orang-Utan aus als nach Katze

    Fuegro. Ich hab mir nur die Silhouette angesehen und ich, äh... Lassen wir das.

    Uneingeschränkte Zustimmung.




    Panflam bleibt in meinen Augen das einzig wirklich gute Affen-Pokémon

    Sowas von! Panflaaaam! ~




    Reshiram ist so meh. Ich finde seine Typenkombination gut und irgendwie sieht er fast flauschig aus, aber mit Glumanda kann er nicht mithalten. Und die Proportionen sehen ein bisschen seltsam aus.

    Reshiram - Ein schneeweißes Feuerpokemon? lolwtf? Eine sehr mißlungene Zuordnung. Da hätten sie viel besser den schwarzen Zekrom zum Feuerpokemon machen sollen, das hätte viel besser gepaßt.

    "In Reshiram materialisieren sich Wahrheit, Realität und Klarheit" (pokewiki.de/Reshiram).
    "Bei einer sauberen Verbrennung entsteht eine feine weiße Asche" (Der Typ, der uns unseren Kaminofen eingebaut hat).


    Ich finde, Reshirams Farbe passt sogar ziemlich gut. Ich habe mir das so erklärt, dass Reshiram Träume/Fantasie/whatever sauber verbrennt und sich diese weiße Asche an seinem Fell festgeklebt (?) hat.
    Zekrom ist dann passend dazu einfach 'ne Gewitterwolke.


    Aber stimmt schon, die Proportionen sind wirklich merkwürdig - ich warte die ganze Zeit darauf, dass es einfach nach vorne umkippt.

  • Äh... dann habe ich das wohl falsch verstanden. ovo


    (Y) (M)1 5 Ming Gua:8

    Das ist dann Hauptelement 1: Kan – Das Wasser mit zusätzlichem Einfluß von Erde in der Hauptausprägung Gen – Der Berg.
    Kannst dir ja mal Wasser und Berg hier durchlesen: Elemente und ihre Trigramme


    Wasser und Berg paßt gut zueinander, man denke an einen schneebedeckten Berggipfel, oder auch an einen klaren Gebirgsbach.

    Weil Glumandas Feuer zu weit von seinem Hinterteil weg ist. Außerdem zuckt der Schweif doch bestimmt hin und her und verbrennt dann die anderen. Feurigel hingegen pflanzt sich einfach auf den Boden da sein Feuer ja direkt aus dem Körper kommt, dadurch können sich alle ganz entspannt drum herum setzen.

    Wieso sollte sein Schwanz denn hin- und herzucken? Er ist doch kein Hund :assi:
    Glumanda kann seinen Schwanz (und das damit verbundene Feuer) gut kontrollieren. Marshmallows, Würstchen o.ä. damit zu rösten, sollte eine Leichtigkeit für ihn sein :D  

    "In Reshiram materialisieren sich Wahrheit, Realität und Klarheit" (pokewiki.de/Reshiram)."Bei einer sauberen Verbrennung entsteht eine feine weiße Asche" (Der Typ, der uns unseren Kaminofen eingebaut hat).


    Ich finde, Reshirams Farbe passt sogar ziemlich gut. Ich habe mir das so erklärt, dass Reshiram Träume/Fantasie/whatever sauber verbrennt und sich diese weiße Asche an seinem Fell festgeklebt (?) hat.
    Zekrom ist dann passend dazu einfach 'ne Gewitterwolke.


    Aber stimmt schon, die Proportionen sind wirklich merkwürdig - ich warte die ganze Zeit darauf, dass es einfach nach vorne umkippt.

    Weiße Asche ist aber äußerst selten, meist ist Asche schwarz.
    Weiß ist in erster Linie die Farbe von Schnee (bzw. Wasser), also dem Gegenteil von Feuer.
    Die Proportionen sind in der Tat etwas merkwürdig, aber er hat wohl legendäre Kräfte, daß er trotzdem nicht vornüber fällt 8o


  • von @Bishamon


    Zitat von Arakida Momoko

    Fennexis - Magierfuchs? 8| Schon recht merkwürdig, aber noch relativ harmlos. Trotzdem ziemlich unpassend.

    Wieso findest du, dass ein Magierfuchs unpassend ist? Füchsen sagt man schon seit vielen hunderten Jahren nach, dass sie schlau und hinterlistig seien - mal völlig dahin gestellt, ob das auch stimmt - und Magier/Gelehrte sind in der Regel schlau, manchmal auch gewieft. Sie missbrauchen in vielerlei Geschichten ihre Macht, die sich durch ihr unglaubliches Wissen auszeichnet, um andere zu verletzen. Und auch Füchsen sagt man eine gewisse "Bosartigkeit" nach. Daher kann ich die Verbindung zwischen einem Fuchs und einem Magier durchaus nachvollziehen, zumal Feuermagie in ganz vielen Videospielen, Büchern oder Fandoms im allgemeinen ein ganz essenzieller Bestandteil der Magiewelt ist.

    Zitat von Glurak12

    Hm... Höchst wahrscheinlich Flavia. Sie erinnert mich immer an das Element Feuer und zwar nicht weil sie eine Feuer-Arena betreibt, sondern weil sie irgendwie einen wilden Eindruck macht. Sie ist nicht zu bändigen, genauso wie das Feuer.

    Nicht zu vergessen, dass sie noch ziemlich jung und unerfahren ist, und so auch ein wenig ungestüm und unbeherrscht wirkt. Sie hat sich selbst noch nicht ganz entdeckt und muss sich noch entwickeln, wie eine Flamme, die auch über die Zeit hinweg erwächst. Zugleich empfand ich sie aber auch immer als ein wenig unsicher, man könnte eigentlich schon fast sagen, dass sie flackert, so wie wirkliches Feuer.

    Zitat von Hariboschaf

    Mega-Camerupt - ich meine.. es ist ein laufender Vulkan. Schwerfällig.. aber ein Vulkan! Was gibt schöneres als neben einem M-Camerupt zu sitzen um.. Stockbrot zu lagerfeuern? :c

    Haha, irgendwie finde ich diese Aussage ziemlich witzig. Tatsächlich kann ich mir ziemlich gut vorstellen, dass das funktioniert, wobei man das Camerupt dann mitfüttern sollte, anstatt sich nur seiner Vorteile zu bedienen, haha.

    Zitat von Arakida Momoko

    Wieso sollte sein Schwanz denn hin- und herzucken? Er ist doch kein Hund :assi:
    Glumanda kann seinen Schwanz (und das damit verbundene Feuer) gut kontrollieren. Marshmallows, Würstchen o.ä. damit zu rösten, sollte eine Leichtigkeit für ihn sein :D

    Musste da direkt an den Dinosaurier aus Toy Story denken!
    Jedenfalls - ich kann mir schon vorstellen, dass Glumanda, eben weil das Pokémon idr doch relativ jung ist (Basisentwicklung und so), gerade noch nicht seinen Kräften wirklich gewachsen ist, und erst über seine Entwicklung als Pokémon lernt seinen Körper und auch die damit verbundenen Kräfte zu bändigen. Feuer, zumindest wird es zumeist dargestellt, siehe A:TLA (Avatar: The Last Airbender), ist wild und nicht leicht zu bändigen, es bedarf körperlichem und seelischem Frieden, um die Ausmaße dieses Elements wirklich kontrollieren zu können. Eben auch weil es so gefährlich sein kann.