Theorie-Thread: Der Rote Faden von Gen. 6 über 7 zu 8





  • Großen Dank an @Pokemii für den wunderschönen Banner !

    Willkommen im Theorie-Thread zum Sprichwörtlichen roten Faden der sich von XY über die 7. Generation und vielleicht sogar bis hin zu 8. Generation zieht. Also um die Dinge um die so viele von uns seit XY spekulieren ob sie wohl in zukünftigen Spielen Verwendung finden werden. :)  
    Um Missverständnisse vorzubeugen ein kleines Vorwort: Wie der Titel es schon sagt ist dies kein "Wünsche zum nächsten Spiel"-Thread (dafür gibts es bereits extra Threads) sondern ein Theorie bzw. Spekulationsthread der auf vielfachen Wunsch der Userschaft erstellt wurde.


    Stellt daher bitte keine reinen Wunschvorstellungen hier rein, dafür sind die andere Threads da. Hier bitte nur Theorien bzw. Spekulationen aufstellen die ihren Uhrsprung auf tatsächliche Fakten aus den Spielen XY, ORAS, Sonne/Mond und Ultra Sonne/UltraMond haben.


    Beispiele:
    -In UltraSonne und UltraMond soll es Arenaleiter geben, weil ich die Inselwanderschaft blöd fand. = Wunsch, hier also nicht Posten.


    -Im Trailer zu UltraSonne und UltraMond war ein neues Gebäude zu sehen, das einer Arena ähnelt, die Arenen könnten zurück kehren. = Spekulation die auf einen wahren Fakt beruht, darf (und sollte ;) ) sehr gerne hier gepostet werden.


    -Flordelis soll in UltraSonne und UltraMond zurückkehren, ich fand ihn immer so toll. = Wunsch, also auch nicht hier posten.


    -Ryuki aus Sonne und Mond ähnelt sehr den Team Flare Mitgliedern aus XY. Es könnte sein das er dazu gehört und das somit Team Flare in USUM eventuell wieder vorkommen wird. = Spekulation die auf einen wahren Fakt beruht, darf hier gepostet werden.
    System verstanden ? Gut, dann lasst eure Theorien hören. :)


    Regeln
    Da aber gerade bei Theorien und Spekulationen in der Vergangenheit es immer wieder zu streitigkeiten zwischen ganzen Parteien gab, möchte ich bitten die folgenden Regeln einzuhalten um einen Sozialen Umgang diesen Thread zu ermöglichen. :

    • Es gelten die allgemeinen BisaBorad Regeln.
    • Zusätzlich, da es in der Vergangenheit Probleme damit gehabt zu haben scheinen und um einen Sozialen Umgang in diesem Thread zu ermöglichen: In diesem Topic geht es um SPEKULATIONEN (Google: der Vorgang, dass man über etwas, das man nicht genau weiß, Überlegungen anstellt.) Es ist selbstverständlich, dass vieles davon nicht zutreffen muss/nie zutreffen wird, daher bitte ich darum, Beiträge im Stil wie "das ist unmöglich, auch in 100 Jahren nicht.." o,ä. zu unterlassen und im Umkehrschluss auch nicht auf solche Beiträge einzugehen, damit sich Streitdiskussionen reduzieren.
      Sollten wiederholt solche Post gehäuft auftreten ist es eh Off Topic. Nutz daher bitte lieber die Meldefunktion anstatt Streitdiskussionen zu starten, danke. :)  

    Die Regeln mögen vielleicht etwas streng klingen sollen aber dazu dienen um im Vorfehlt altbekannte Streitereien zu verhindern und einen guten Diskussionsklima zu ermöglichen. Ich hoffe auf euer Verständnis. :)


    Gesammelte Fakten und Theorien
    Per PN hatten wir drei schon einige Theorien aufgestellt. Um euch gesprächstoff zu bieten haben wir diese Gespräche für euch zusammen gefasst:


    Meine Geplante Spekulationssammlung:


    Aus Zeitgründen, konnte ich meine Spekulationssammmlung nicht fertig stellen, deswegen haben freundlichst IceFox und SuperSaiyajin Gogeta diese für mich zusammen getragen. :)  

    *hier noch einmal herzlichsten Dank Jungs und aller Respekt und Anerkennung für dieses Mammutwerk von Thread

    Fakt: Quelle: Theorie
    Fakt 1: LeBelle aus oras Gametext LeBelle aus oras gab schon den hint auf die UB! Ich dachte ja das Hoopa ihn nach hoenn brachte, aber seit der Geschichte mit Anabell im postgame von S/M war es bei lebelle wohl ne ultrapforte = beide Gedächtnisverlust und beide aus der zusatzedi-Dimension Hm, müsste lebelle ja auch ub's anlocken, wozu braucht er dann uns wieder?
    ...da steht ein NPC im kampfresort, am Strand, er sagt er war mit seinem Boot draußen und hörte ein lautes platschen, aber nichts war zu sehen
    Ich und viele andere glauben, das er LeBelles Aufschlag gehört hat
    Fakt 2: Z-Kristalle Gametext Ich latsch in Mond grade alles nochmal ab, wegen hints und so
    Also in der Bücherei von Lola (ist auf ulaula glaub), sind die Bücher über die kapu und das Legi, in einem steht das die kapu vom Legi eine Kraft/macht erhielten um besondere Kraft oder Attacken zu entfesseln. So oder so ähnlich
    Entweder ist deren Kristall gemeint, oder naja das die kapu alle Kristalle erhilten.
    Ich denke wenn ein kapu einen König ernennt, müsste er ihm evtl seinen Kristall geben und noch evtl die, die dieser wiederum den capatains übergibt.
    Fakt 3: BLUMEN!!!! J.C. Smith nannte „Blumen“ als Hinweis Das war der hint damals Blumen!
    Jede Hauptfigur in S/M ist nach ner Blume benannt!!!
    Die sind so lustig, war ja ein toller Hinweis!
    Fakt 4: „Pokémon-Regenbogen“ die nächste Edition ganz im Zeichen des 20. Jubiläums stehen und auf den Namen „Pokémon Niji“ (übersetzbar als „Pokémon Regenbogen“) hören. - es gibt echt auch Mondregenbögen, wusste ich gar nicht, interessant, da bricht sich Mondlicht in Wassertropfen
    - Man sagt das ein Regenbogen 7 Farben hat
    - Rene Descartes (von dem hatten wir es erst, das event-zygarde hat seinen OT) hat ne arbeit über regenbögen verfasst
    upload.wikimedia.org/wikipedia…0px-Descartes_Rainbow.png
    - wenn die nordische mythoglogie als vorlage dient in XY, dann wird beim ragnarök (weltuntergang) der regenbogen zerstört
    der regenbogen hiess Bifröst und war die Brücke zwischen Midgard (Welt der Menschen) und Asgard (Sitz der Götter)
    ja den OT kann ich auch nicht erklären, ausser das er Franzose war, gebildet und ihm alchemie nachgesagt wurde.
    Stadt der Lichter = PRISMAturm = Regenbogen
    ABER meint ihr der kleine PRISMAturm in oras ist ein weiterführender hint?
    *bei Prismen muss ich mich übrigens zurück nehmen. Physik war echt nicht mein Ding und ich erinnere mich mit Graus an eine Schularbeit, in der wir den Lichteinfall zeichnen und die blöden Winkel in denen sich das Licht bricht berechnen mussten :totumfall: Also nicht nen 45 Grad Winkel sondern warum an genau düsen Punkt und warum dann in welchem Winkel wiedee raus ... Seht ihr ich kanns nicht mal erklären :arghs:
    Nebenbei habe ich evtl. noch was zum Regenbogen-thema
    beim googlen über amalia stiess ich auf ihren ingame-text und den begriff regenbogenfarbigem gestein
    erinnert ihr euch an die steine in der urzeithöhle?
    und habt ihr das anime spezial zu den megaentwicklungen gesehen?
    cdn.bulbagarden.net/upload/thu….png/250px-Giant_Rock.png
    Und weiter geht es,
    Grade auf serebii stehen Infos zu neue. TCG Erweiterungen, auf den Covern sind Necrozma und Ho-Oh
    Seeeeeeehr interessant, das Deck von ho-oh trägt den Namen "the figthing Rainbow"
    Uuuuuuuhhhhhhh evtl doch ho-oh gegen necromza im 20. Film?
    https://www.bisaboard.de/index…86-image-png/?thumbnail=1
    https://www.bisaboard.de/index…85-image-png/?thumbnail=1
    Ich hab hier noch ein Bild für dich auf Instagram gefunden ;)  
    Wegen solgaleo, dem sonnenverschlinger, in Bezug auf Alchemie
    Und ich bin vorhin über etwas gestolpert im aether-Paradies.
    Kann mir einer erklären was damit wohl gemeint ist? Das kommt von dem npc der einem den DNS-Keil, banngefäss und seelentau gibt
    Dieser npc sagt auch das Samantha momentan wohl in ner Art Koma liegt ...
    https://www.bisaboard.de/index…55-image-png/?thumbnail=1
    https://www.bisaboard.de/index…56-image-png/?thumbnail=1
    https://www.bisaboard.de/index…57-image-png/?thumbnail=1
    Übrigens ist mir beim aufschreiben noch mal aufgefallen, dass das Geweih von Xerneas in 7 Farben leuchtet.
    Dafür hat es doch sogar eine eigene "form" bekommen, kampfmodus.
    Außerdem soll es wohl nur ewiges Leben spenden wenn sein Geweih leuchtet.
    Habe mich bisschen in Regenbögen-mhyten reingelesen ...
    Ich stieß auf die göttin hina
    - man nennt sie auch Sina, Hmmm da klingelte was
    Göttin Sina gegoogelt,
    Hawaiianische urgöttin (jetzt passt auf) die zusammen mit dem Gott ku ein götterpaar bildet, ein paar der Gegensätze ...
    Ihnen werden Sonne und Mond zugeschrieben :scared: Also ihm die Sonne und ihr den Mond ...
    Links zu den Quellen werden folgen
    Sina und dexio heißen übrigens auch in jeder Sprache gleich
    Fakt 5: Alchemie in Kalos und Alola Games Ich bin mir auch noch immer nicht sicher, ob Kalos 1.2 wirklich verworfen wurde.
    Allein das eather-Paradies ist ein hint auf Alchemie. 4 Inseln = 4 Elemente, Sonne und Mond ebenfalls Alchemie ...
    Samantha = lysander
    EDIT:
    zuerst ein Bild
    kitesh.de/grafiken/Tabula-Smaragdina.jpg
    Was sehen wir hier?
    - Sonne und Mond
    - 4 Elemente
    - 7-zackiger Stern
    - Erde und Kosmos
    und und und
    Es ist das Symbol für die Tabula Smaragdina
    einer Schrift, die den Ursprung der Alchemie begründete
    ok ich mach jetzt doch im neuen post weiter, zur besseren übersicht
    ersmal ein link
    ich bin auf das hier gestossen, als ich nach symbolen für Sonne und Mond in der ALchemie gegooglet habe.
    Interessant finde ich den punkt der Symbiose aus Sonne und Mond, ebenso das hier wieder ein siebenzackiger Stern auftaucht UND ich hatte mal die Theorie das die UB die PLaneten darstellen, hier zeigt der Stern den Weg vom Himmel zur Erde und zurück über die Planeten
    UND gleich such ich noch den LINK, das Da vinci von der Tabula Smaragdinda wusste (warum denk ich jetzt immer an den Tabula-ra sack? jaja tabula-rasa eigtl aber interessant)
    Edit:
    übrigens glaube ich, das Mageana, oder eher gesagt das Seelenherz der angedeutete Stein der Weisen wäre. Das mit dem Seelenherz kommt gut hin
    EDIT2:
    hier mal der text
    Eine lange Reihe von Denkern bezeugt die Kenntnis der Tabula Smaragdina in der abendländischen Geschichte: Albertus Magnus, Arnaldus von Villanova, Raymundus Lullus, Petrus Lombardus, Hortulanus (der im elften Jahrhundert einen Kommentar geschrieben hat), Leonardo da Vinci, Agrippa von Nettesheim, Paracelsus von Hohenheim – sie alle kannten die Tabula und waren von ihr beeinflusst.
    und da der link als quelle klick, allerdings weis ich hier nicht, wie seriös das ganze ist :D  
    und LOL gogeta da haste dein fünfeck sogar mit bezug zu da vinci (auch nicht ganz ernst gemeint)
    oocities.org/athens/olympus/6581/davinci_man.JPG
    Da Vinci hat die Lehre dazu, also die Tabula Smaragdina studiert.
    Ich kann jetzt keinen gültigen Beweis finden, das er alchemist war, allerdings könnte das seinen Hang für spiegelungen erklären
    ah übrigens, wir hatten es letztens von 4 Elementen und Aether oder?
    Ich dachte, als die Captains vorgestellt wurden, das die Inseln Alolas auf den Elemten basieren
    aber ich füge kurz ein Bild mit dem Handy ein, was doch passen könnte
    *sorry für das miese bild,
    davon ausgehen dichte mal folgendes zusammen
    Mele-mele = Luft, laut tabelle auch Flüssigkeit, evtl die Buchten ?
    Akala = Feuer wegen dem Vulkan
    Ula-Ula = Wasser, wegen dem Eisberg
    Poni = Erde, wegen dem trockenen Land, Canyon etc.
    Aether
    Ganz vergessen hier der Film 20 Trailer, den ich sah, ist aber vom Juli letzten Jahres
    KLICK MICH
    Super-Saiyajin Gogeta schrieb:
    irgendjemand meinte das schattenboxen von Hawaii käme? <--Ja das war ich. Kannste hier in dieser Konvi auch nachlesen. ^^
    - aber wo genau sagt den. Jemand das es ein schattenboxer ist? <--Der Name soll laut Wikis von martial arts und shadow kommt. Martial Arts umfasst alle Kampfsportarten so auch das Schattenboxen. einen wirklichen Beweis liefern aber Marshadows Signatur Attacke Diebesschatten und sein Z-Move Sternbild des Seelenraubes sind beides Boxattacken vom Typ Geist. Ersteres sogar ein Boxender Schatten. Das ist ziemlich aussagekräftig.
    SandanFan schrieb: :D ich flüster dir mal was zu"Soul Stealing Seven Star Strike" ... da sind 5 (! Primzahl) S ... wer kommt auf sowas :ugly:
    also aether hat mehrere bedeutungen,
    :ugly: lustigerweise kennen wir Äther ja schon seit Gen1, das füllt die AP der Attacken wieder auf, hatten damals schon alchemie :assi:
    schau mal hier Aehter
    hier zu den elemten ein bild, wenn du die grundelemte zusammen setzt, bekommst ein sechseck
    s-media-cache-ak0.pinimg.com/7…df34a7ac2e88cfbb153d1.jpg
    uuuuh und es geht weiter, das berühmte letzte Abendmahl von Da vinci, er malte es mit Tempera ... Tempera City ...
    Ach und guck mal was ich in Goethes Faust gefunden habe
    https://upload.wikimedia.org/w…/31/Faust_Makrokosmus.jpg
    -Mona Lisa hat 2 fixierpunkte, einer für Hintergrund, einer für Mona Lisa selbst,
    Dadurch wirkt das Bild, das war neu und ist auch noch immer recht "ungewöhnlich" (machen nicht viele)
    Daher wirkt das Bild, "als würde etwas nicht stimmen"
    es soll so wirken als ob etwas nicht stimmt. keine ahnung, soll glaub ruhelos wirken, zumindest weis ich bei dem bild nie wo ich hinsehen soll (kann an den zwei fluchtpunkten liegen, aber wissen tu ich es nicht)
    -Alter Schwede :ugly:
    Das letzte Abendmahl, das is voller Rätsel und interpretationsmöglichkeuten
    - kein Gral
    - Johannes oder Maria Magdalena
    Als Bsp
    Das Bild kann man übrigens auch spiegeln (f..ck was für ein Genie, das Bild ist ja ein Wandgemälde!)
    - wegen da vinci, wie bereits erwähnt fällt mir als beispiel nur das letzte abendmahl ein.
    Dieses Bild hat ja Dan Brown zu "Da vinci code" inspiriert, aufgrund der vielen rätsel und interpretationsmöglichkeiten.
    Nicht nur ihn übrigens, das wird heute noch untersucht
    ich habe mal bisschen gegooglt für beispiele
    - ist johannes eigtl Maria Magdalena?
    - was bedeuten die 4 Wandteppiche im Hintergrund?
    - wie soll man die gestiken der Jünger interpretieren?
    - warum steht kein kelch auf dem Tisch?
    usw. und sofort ...
    da gibt es die verrücktesten dinger, ein forscher spiegelte das bild und liess es überlappen, da taucht dann aufeinmal eine Frau mit Kind/Baby im arm zwischen den Jüngern auf
    Also sowas passt gut zu ihm
    Ich bin bei Aristoteles,
    Es gibt ein berühmtes Bild von Rafael.
    Irgendwo weiß ich aber noch das da Vinci sich selbst mal als Aristoteles oder Platon gemalt hat (Platon war Aristoteles Lehrer)
    Da Vinci hat auch auf Aristoteles lehren aufgebaut ...
    Fakt 6: Skurilloskulptur Game-Sprites Wobei ich schon finde das es Ähnlichkeit mit der skurilloskulptur hat, ein anderes mon wurde ja nicht mehr gefunden ...
    - ich habe ein Problem mit der skurilloskulptur und den Filmen und evtl ne Lösung:
    Es gibt in S/M keinen nationaldex, nur auf der Bank. Was wenn die Skulptur doch ein eigenes unbekanntes Legi wird.
    Dataminer können es nicht finden, weil es einfach keinen Eintrag im dex von S/M bekommen wird, sondern nur auf der Bank. Und die kann man ja mit updates aufstocken Genau das, was wir ja bei XY bemängelt haben, also das alle mystischen vorab gefunden wurden von Hackern. Muss GF ja langsam auch gestunken haben
    Noch mal kurz zur Skurilloskulptur:
    Für mich wirkt die nicht wie ein Kapu. Wenn es ein Kapu ist, warum steht das nicht in der Beschreibung von S/M? Das es Kapu´s gibt erfahren wir quasi direkt zu beginn des Spiels und die Figur bekommen wir auf Insel Nr.3
    Da steht in der Bseschreibung auch "Eine Skulptur in Form eines wundersamen Pokemon, das in der Alola-Region seit jeher als Schutzpatron angesehen wird"
    Da steht eindeutig EINES wundersamen Pokemon, nicht eines der 4 Schutzpatrone oder eines der 4 Kapu, ausserdem hätten sie ja dann auch gleich 4 Skulpturen einbauen können oder?
    Auch der begriff wundersam und nicht z.B. legendär, wundersam klingt so nach mysteriös/wunderkarte, also download ...
    die Skulptur, schaut mal
    ich habe bissl über die religion gegooglet und Schutzpatrone
    2.bp.blogspot.com/-p-B6EwEJT9Q…/MRZqlyMLFKs/s400/loo.jpg
    es geht nur um den ganz linken Tiki
    der einzige mit langem "Alienkopf" aber normalem gesicht
    hier ein Link zu Wikipedia, auf englisch
    Interessant ist der Satz
    "Legends state that he became the leader of the first group of spirits "spit out" by the gods. In time, he led them in a rebellion in which the spirits were defeated by the gods and as punishment were thrown in the Underworld."
    Kanaloa war ein "Ur"-Gott, wurde ein Anführer
    spirits? Könnte man zu den Kapu´s sagen oder?
    Eine Rebellion gab es auch @Super-Saiyajin Gogeta erinnerst du dich als ich dir von dem Gründer von Team Skull erzählte, der gegen die Kapu und die Traditionen rebellierte?
    Oder er führte die Kapu in den Kampf gegen Solgaleo/Lunala, welches ihn verbannte und selbst anführer wurde.
    Verbannt in die Unterwelt, daher nicht da? Oder er zog sich im Spiel eher zurück?
    die Skulptur, schaut mal
    ich habe bissl über die religion gegooglet und Schutzpatrone
    2.bp.blogspot.com/-p-B6EwEJT9Q…/MRZqlyMLFKs/s400/loo.jpg
    es geht nur um den ganz linken Tiki
    der einzige mit langem "Alienkopf" aber normalem gesicht
    hier ein Link zu Wikipedia, auf englisch
    Interessant ist der Satz
    "Legends state that he became the leader of the first group of spirits "spit out" by the gods. In time, he led them in a rebellion in which the spirits were defeated by the gods and as punishment were thrown in the Underworld."
    Kanaloa war ein "Ur"-Gott, wurde ein Anführer :ahahaha:
    spirits? Könnte man zu den Kapu´s sagen oder?
    Eine Rebellion gab es auch @Super-Saiyajin Gogeta erinnerst du dich als ich dir von dem Gründer von Team Skull erzählte, der gegen die Kapu und die Traditionen rebellierte?
    Oder er führte die Kapu in den Kampf gegen Solgaleo/Lunala, welches ihn verbannte und selbst anführer wurde.
    Verbannt in die Unterwelt, daher nicht da? Oder er zog sich im Spiel eher zurück?
    Und ein Gott der Unterwelt wäre mal Cool, Giratina ist ja eher Zerrwelt und nicht direkt Unterwelt oder?
    Und hier ein bild vom "Eye of Kanaloa"
    data:image/jpeg;base64,/9j/4AA…EACCCCAIIIIAggggCCCCA/9k=
    Ein Stern mit 7 Zacken und Ringen
    Wartet wartet
    Ich hab zuerst an eine Sternkarte gedacht, wo wir ja bei Sternen, Planeten und Universen waren
    *Solgaleo und Lunala haben nebenbei auch je ein "drittes Auge"
    ABER:
    es bedeutet "thesymbolic connection of all things to each other"
    Jetzt geh ich weiter und spiele mal Albert Einstein und arbeite mal an einer "allgemeinen Pokemon-Feld-Theorie"
    So das Sandan hat auch nochmal fleißig Schaufler eingesetzt und folgendes zu Tage getragen: die Verbindung von da Vinci und descartes
    Beide gehörten dem Orden der Rosenkreutzer an 8o ! wird zumindest so behauptet
    UND wem haben wir das koordinatensystem mit X Y und Z-achse zu verdanken?
    = descartes, link zur quelle quelle
    *da wären wir auch wieder bei ner "sternenkarte" die müsste man ja 3-dimensional darstellen
    Mir ist gerade wieder etwas eingefallen und überlege (ganz aufgeregt) ob es Absicht war:
    - das schillernde Rayquaza Event ...
    Der OT, wir haben noch im Board darüber gerätselt
    GALILEO 8o  
    Das vereint dann
    - Italien
    - Sterne/Astronomie
    - Wissenschaft
    - und den SCHWARZEN DRACHEN
    Der OT descartes war ja anscheinend auch ein hint, allein wegen des Koordinaten Systems (XYZ)
    Fakt 7: Ryuki Games Ja ryuki ist definitiv ein neuer hint,
    Ich dachte ja das ist ash in Verkleidung
    Komisch das er Drachen hat, die Rockmusiker hatten doch immer Elektro-Mons
    Aber ja, er wirkt wie ein top 4
    Fakt 8: Film 19: Nicola Film 19. Ich habe mir vorhin aus Langeweile mal den Volcanion Film angesehen und da kamen mir noch ein paar Gedanken:
    - dieser Nicola basiert ja scheinbar auf Leonardo da Vinci oder? Mageana könnte auf seinem mechanischen Löwen basieren, den er dem König schenkte?! ... Italien Region? Hätte was mit gigantischem Colosseum als Liga
    Durch den Film hoffe ich nochmal auf Kalos, wenn dieser Nicola echt auf da Vinci basiert, was sehr wahrscheinlich ist ... Da Vinci sagt man, hat Infos in seinen Bildern versteckt. Und mich hatten damals schon mehrere Bilder in dem Museum von Illumina gestört, z.b, das Bild der Sonnenuhr, das spiegelverkehrt gemalt wurde (da Vinci z.b. Hat spiegelverkehrt geschrieben um seine Unterlagen quasi zu codieren) ... Oder das Bild des Königs mit seinen pokemon, obwohl es laut Szenendarstellung gar nicht bei ihm sein konnte
    Fakt 9: Spiegelverkehrtes Gemälde XY Gametext Also das Bild der Sonnenuhr, hängt beim eingang sofort rechts im bereich, direkt vor der Treppe und der text lautet
    "Die Fluxia Sonnenuhr, Diese Sonnenuhr reflektierrt die Strahlen der untergehenden Abendsonne. Aus unerfindlichen Gründen hat der Maler sie jedoch spiegelverkehrt abgebildet. Das Bild ist Teil einer Reihe, mit der Künstler aus anderen Regionen ihre Landschaftseindrücke von Kalos zum Ausdruck bringen"
    - wird immer Interessanter oder? der Künstler stammt NICHT aus Kalos! Könnte also entweder aus Alola sein, oder so ein da vinci verschnitt von sonst wo
    EDIT: meine fresse LEONARDO CONFIRMED
    da hängt eine Skizze im Museum, von einer Windmühle,
    text
    "Dieser Entwurf stammt von einem auf dem Gebiet der MALEREI, BAUKUNST und TECHNIK bewanderten schöpferischen Geist, auf den das oftmals allzu leichtfertig Verwendung findende Attribut eines UNIVERSALGELEHRTEN geradezu zugeschnitten zu sein scheint. Den Bauherrn der WIndmühle in Frescora diente der ENtwurf im Übrigen als Blaupause"
    Leonardo hat angeblich (nicht nachweisbar) in Frankreich, vor seinem Tod, einen Palast entworfen ...
    Du merkst was, nicht?!
    Was zeigen die Hecken im Palast garten?
    Ein sonfel und ein pyroleo = Sonne und Löwe
    Zufall?
    Sonfel triggert in Sonne doch auch den "beam me up"-Typen über den wir es letztens hatten
    *lol da ist der "da Vinci Code"
    Ok, skelabra kann ich nicht erklären aber kommt evtl noch.
    Ok ok ich bin wieder gehypt.
    Gab es vor zwei Jahren nicht echt Gerüchte über ne Italien Region? War Masuda nicht in Italien?
    Ob das alles wirklich Zufälle sind?
    Wenn ich ganz weit Spinne:
    Kalos = Alchemie und moderne, sowie technick durch die ultimative Waffe
    Alola = Natur, legis mit Tempeln/Schreinen, kahuna = Priester/lehrmeister, grade bei hala, wenn man hinhört merkt man Bezug zu "Religion"
    Glaube gegen Wissenschaft
    EDIT: jetzt geb ich dir den Rest LOL
    Schau mal was in der Spiegelung der Mona Lisa auftaucht
    Kommt einem bekannt vor oder?!
    Spinn ich jetzt und bilde mir das alles ein?
    Bild Einfühgen
    Fakt 10: Das Azett Bild XY Gametext - Das andere Bild, das vom König
    es hängt im obersten Stockwerk, sieht auch eher nach zerissenem Wandteppich aus, taucht glaub auch erst nach der Liga auf
    der text
    Titel des Bildes: Der König, das Pokemon und der Schlüssel
    "Dieses Gemälde, welches einen Herrscher zum Gegenstand hat, dessen Regierungszeit 3 000 Jahre zurückliegt, wurde, wie aus einigen augenfälligen Anachronismen ersichtlich ist, von einem Künstler der jüngsten Vergangenheit geschaffen. So wird es mittlerweile gemeinhin als historisch nachgewiesene Tatsache gehandelt, dass entgegen der fehlerhaften Darstellung in diesem Gemälde des Herrschers Lieblings-Pokemon in dem Augenblick, als jener den Schlüssel zur INbetriebnahme der ultimativen Waffe in den Händen hielt, nicht an seiner Seite weilte. Der Kunstgenuss, an dem sich die der Malerei zugeneigten Betrachter dank der opulenten Pinselführung des Künstlers erfreuen können, wird indes durch die genannten historischen Ungereimtheiten nur minimal getrübt."
    - naja logisch, als AZ die Waffe nutzte, war floette tot, durch die Waffe wurde es ja erst wieder lebendig. ist nur werkwürdig das da wieder ein "fehlerhaftes" bild in dem Museum hängt.
    ABER: könnte nicht auch genau das so ne Da vinci Macke sein? wie erkläre ich das:
    er vertauscht etwas um eine Botschaft zu verstecken, aber wie der text schon sagt, die "opulente Pinselführung" lenkt davon ab, ...sollen das nur eingeweihte sehen? da könnte ich auch wieder an die alchemisten-gilden denken, die waren zum teil ja uch im Untergrund tätig und kommunzierten mit Codes und Zeichen, was Z.B. in Frankreich nachgewiesen wurde.
    Fakt 11: Anabel ORAS und SoMo -Mensch was wenn in Oras das Modell der Kampfzone, eher gesagt der TURM, ein hint auf Anabel war
    Fakt 12: Solgaleos und Lunalas Stirnsymbol Gametrailer Und hier ein bild vom "Eye of Kanaloa"
    data:image/jpeg;base64,/9j/4AA…EACCCCAIIIIAggggCCCCA/9k=
    Ein Stern mit 7 Zacken und Ringen
    Wartet wartet
    Ich hab zuerst an eine Sternkarte gedacht, wo wir ja bei Sternen, Planeten und Universen waren
    *Solgaleo und Lunala haben nebenbei auch je ein "drittes Auge"
    ABER:
    es bedeutet "thesymbolic connection of all things to each other"
    Jetzt geh ich weiter und spiele mal Albert Einstein und arbeite mal an einer "allgemeinen Pokemon-Feld-Theorie"
    Fakt 13: Sternenimpulse SoMo InGame Event Im Dexeintrag von Lunastein, in Y, steht das es erst vor rund 40 Jahren entdeckt wurde. Neben einem Meteoritenkrater.
    Vom Sternen-fuzzie wissen wir das er von Lunastein/Sonnfel vor 30 Jahren die Impulsebekam ...
    Wenn ich richtig liege und er sie an die O-Kräfte-Männer weitergab, wo trafen wir die?
    In Hoenn, dort wo Lunastein und Sonnfel entdeckt wurden
    Und @Super-Saiyajin Gogeta könnte es evtl sein das Lunastein/Sonnfel die Impulse (warum auch immer) vor z.B. Deoxys verstecken wollte? Darum wollte dieses eben auch nach Hoenn? Der Sternen-Typ sagte ja "mach dir keine Sorgen, die Impulse die du mir anvertraut hast sind in sicheren Händen" ...
    Da wäre ein Hint in Y, einer in Oras, einer in S/M
    Wie der Sternen-typ nach Alola kam? Keine Ahnung evtl per Schiff, beim versuch nachhause zu kommen
    Und Hey mir ist was aufgefallen,
    Keine Ahnung ob wichtig:
    Das Alien mit den sternenimpulsen, das ist doch der Mr.Mystery aus der Demo, oder?!
    Der schenkt einem die drei sternenstaub ... Sternenstaub und gleich DREI?! Hint?
    Schon komisch das er auch in der Demo ist, die hätten jeden x-beliebigen npc hinstellen können, z.b. Ein Kind/alte Frau/Teenager der/die sich verlaufen hat und dankbar ist das der Weg frei geworden ist ...
    Dazu der Name "Mr.Mystery" ... Und sagte er nicht, das er nicht immer dort steht und man ihn woanders findet?! Irgendwie sowas? Ein hint, das man ihn suchen soll und das Event triggert?
    Quelle ist Bisafans :thumbsup:
    https://www.bisaboard.de/index…75-image-png/?thumbnail=1
    Oh @IceFox wenn du nur den Beifall hören könntest den ich gerade klatsche :thumbsup:
    Diese pulsare, genau so hab ich mir die Impulse vorgestellt, nur nicht gefunden.
    Lichtsignale von Sternen, perfekt!
    Das Projekt ozma kenn ich nur als SETI, aber da geht es um akustische Signale oder?!
    Naja wenn de optische kriegen würden die sicher auch aufgezeichnet :D  
    Waren wir nichtmal kurz bei OZ wegen irgendeiner Theorie?
    Und ich hab mich natürlich gleich versucht in das Thema der pulsare einzulesen und da sticht mir doch was ins Auge Und zwar farblich :assi:
    ROT und BLAU ... Immer wiederkehrende Farben
    https://www.bisaboard.de/index…54-image-png/?thumbnail=1
    Fakt 14: Cosmog = Weltall Gametext Da ich grade hier an diesem Punkt bin, ich habe etwas gefunden
    Ich hoffe ihr erinnert euch genausowenig daran wie ich, dann betrachtet ihr das etwas neutraler
    Sieh dem Pokémon niemals in die Augen. Denn sonst verlierst du das Wissen, zu sagen, wer du bist. Wie willst du nach Hause zurückkehren? Wenn du nicht weißt, wer du bist? Berühre das Pokémon nicht. Denn sonst verlassen dich innerhalb dreier Tage alle Gefühle. Aber vor allem: Füge dem Pokémon kein Leid zu. Denn sonst verfällst du nach fünf Tagen in eine ewige Starre.
    Nur mal so kurz eingeworfen
    Ausdiskutieren können wir das ja noch
    Dann kam ich weiter zum Punkt, Blickwinkel, Glaube und Wissenschaft
    Puh ich hoffe ich erkläre das in ner vernünftigen Reihenfolge:
    Angefangen mit einem Zitat:
    Zunächst gab es nur undurchdringbares Chaos. Mitten in diesem Chaos entwickelte sich ein Ei. Das Chaos hinter sich lassend, wurde das Ei zum Ursprung aller Pokémon.
    Das Ei teilte sich und aus ihm wurden zwei Wesen. Das Rad der Zeit fing an, sich zu bewegen. Der Raum dehnte sich aus. Und dem Ei entsprangen drei Leben.
    Die zwei Wesen sprachen einen Wunsch und Materie entstand. Die drei Leben sprachen einen Wunsch und Intelligenz entstand. Nach dem dies vollzogen war, zog sich das Ei zurück in einen immerwährenden Schlaf...
    WIR wissen/glauben ( ) das Arceus gemeint ist.
    Arceus = Gott = Religion
    Wenn ich jetzt sage
    das undurchdringbare Chaos =







    Ein Interessanter und möglicher Gedanke. Besonders der englische Name der Männer würde dazu passen: bisaboard.de/index.php/Convers…ID=8479537#message8479537
    Ich muss aber zugeben wenn es wirklich die O-Kräfte sind, fänd ich es langweilig, da der Hint so vielversprechend ist. Weltraumreis eist nun mal coole rals neue O-Kräfte oder ?
    Nehmen wir aber nun theoretisch an, das es wirklich so ist: was bedeutet das dann ? bzw. wieso machen die daraus NACHTRÄGLICH ein Event in einem Spiel, das diese Kräfte gar nicht mehr hat. soll und das sagen das die wieder kehren werden nur größer ? Mann das selbst diese teile irgendwann mysteriöse werden könnten, hätte wohl keiner gedacht.
    bringt uns leider auch nicht weiter. ^^" Aber um so mehr Spekulationsstoff.

    Also ...Im Dexeintrag von Lunastein, in Y, steht das es erst vor rund 40 Jahren entdeckt wurde. Neben einem Meteoritenkrater.Vom Sternen-fuzzie wissen wir das er von Lunastein/Sonnfel vor 30 Jahren die Impulsebekam ...
    Wenn ich richtig liege und er sie an die O-Kräfte-Männer weitergab, wo trafen wir die?
    In Hoenn, dort wo Lunastein und Sonnfel entdeckt wurden
    Und @Super-Saiyajin Gogeta könnte es evtl sein das Lunastein/Sonnfel die Impulse (warum auch immer) vor z.B. Deoxys verstecken wollte? Darum wollte dieses eben auch nach Hoenn? Der Sternen-Typ sagte ja "mach dir keine Sorgen, die Impulse die du mir anvertraut hast sind in sicheren Händen" ...
    Da wäre ein Hint in Y, einer in Oras, einer in S/M
    Wie der Sternen-typ nach Alola kam? Keine Ahnung evtl per Schiff, beim versuch nachhause zu kommen :whistling:
    Da ich grade hier an diesem Punkt bin, ich habe etwas gefunden
    Ich hoffe ihr erinnert euch genausowenig daran wie ich, dann betrachtet ihr das etwas neutraler
    Sieh dem Pokémon niemals in die Augen. Denn sonst verlierst du das Wissen, zu sagen, wer du bist. Wie willst du nach Hause zurückkehren? Wenn du nicht weißt, wer du bist? Berühre das Pokémon nicht. Denn sonst verlassen dich innerhalb dreier Tage alle Gefühle. Aber vor allem: Füge dem Pokémon kein Leid zu. Denn sonst verfällst du nach fünf Tagen in eine ewige Starre.
    Nur mal so kurz eingeworfen :D  
    Ausdiskutieren können wir das ja noch
    Dann kam ich weiter zum Punkt, Blickwinkel, Glaube und Wissenschaft
    Puh ich hoffe ich erkläre das in ner vernünftigen Reihenfolge:
    Angefangen mit einem Zitat:
    Zunächst gab es nur undurchdringbares Chaos. Mitten in diesem Chaos entwickelte sich ein Ei. Das Chaos hinter sich lassend, wurde das Ei zum Ursprung aller Pokémon.
    Das Ei teilte sich und aus ihm wurden zwei Wesen. Das Rad der Zeit fing an, sich zu bewegen. Der Raum dehnte sich aus. Und dem Ei entsprangen drei Leben.
    Die zwei Wesen sprachen einen Wunsch und Materie entstand. Die drei Leben sprachen einen Wunsch und Intelligenz entstand. Nach dem dies vollzogen war, zog sich das Ei zurück in einen immerwährenden Schlaf...
    WIR wissen/glauben ( :assi: ) das Arceus gemeint ist.
    Arceus = Gott = Religion
    Wenn ich jetzt sage
    das undurchdringbare Chaos = Cosmog= Cosmische Partikelwolke, die (laut pokedex) staub etc. anzieht und seine masse damit vergrössert
    Ei = Cosmovum
    aus dem Ei/Cosmovum teilen sich zwei Wesen Solgaleo/Lunala
    Ei/Cosmovum befindet sich ja in einem immerwährenden Schlaf
    :ugly: Urknalltheroie gegen Schöpfungsgeschichte?
    https://upload.wikimedia.org/w…Universe_expansion-de.png
    *Hust ... da hätten wir auch die Achsen im dreidimensionalen Raum, X und Y bzw. und Z
    Und der name von Cosmovum kommt aus cosmos und ovum ist latein für Ei :ahahaha:
    Das Anfangsstadium des Urknalls nannte man auch "kosmisches Ei" *quelle wikipedia Link, dritter Absatz
    Mir fehlen noch die drei Leben, aber der Pokemon Professor denkt ja noch nach :rolleyes:
    An der Arceus-theorie hat mich immer gestört, dass das Ei schläft. Wenn die zwei Wesen Palkia/Dialga sind, die drei leben die feen ... wo ist Giratina?
    Oder sind sie die drei Leben? Zeit, Raum und Materie?
    Und ich zitiere hier ja Mythen,
    hier z.B.
    Es existieren drei Pokémon. Sie tauchen in die Seen Tief, tief hinab, ohne Atem zu nehmen. Tiefer und tiefer tauchten sie. Hinab in luftleeren Raum. Tiefer und tiefer sanken sie hernieder. Und als sie den Grund erreichten, stiegen sie wieder empor. Sie trugen in sich die Kraft, Landmassen zu formen.
    Hier sagt Pokewiki, und ich dachte das bis eben auch, bezieht sich auf das Seen-Trio
    Aber wo wurde je gesagt, das sie Landmassen formen?
    Hier hab ich noch was
    "Sinnohs Mythologie"
    Lebe deine Wut nicht, damit ??? nicht erscheinen wird. Weine nicht
    vor Kummer, oder ??? wird näher kommen. Natürliche Freunde, natürlich
    wie der Wind, das ist Glück. Mögen jene durch die Hand Meister ???
    geweiht sein.
    Auf Pokewiki steht das sich das auf die Feen bezieht, aber das ergibt doch keinen Sinn, oder versteh ich es nur nicht?
    Dieser Text klingt so bedrohlich, wer erscheint sonst oder wer kommt sonst näher? Und warum wäre das schlimm?
    Bei Wind muss ich wieder an Alola denken, an die englische Fassung, aber ich muss aufhören zu denken glaube ich :wtf:
    Ich will mich nicht versteifen,
    mir kamen nur so die Gedanken und evtl irre ich mich, oder wahrscheinlich, glaube nicht das GF soweit um Ecken denkt wie ich
    Fakt 15: Avelina Gametext Zu avelina habe ich evtl etwas, oder gar nichts
    Wenn man den Namen teilt und in Latein übersetzt hat man
    Ave Lina
    Ave = sei gegrüßt
    Lina = heilige Königin
    Latein wieder.
    interessant das aber beide Namen wieder auf Blumen zurückgehen sollen.
    Fakt 16: Necrozma das Drittlegi Legi Status in den Games etwas kurz zu Necrozma
    ganz am anfang als es hiess es sei das dritte legi, hab ich in ihm ein schwarzes loch gesehen
    würde auch ungefähr in die entwicklungsreihe passen, aber nur wenn necrozma das letzte darstellt
    also
    1. Cosmogdie partikelwolke,
    2.Cosmovum
    3.Solgaleo/Lunala
    4.Necrozma
    necro bedeutet ja tod, da hatte ich mit totem stern und schwarzem loch so meine gedankenspiele gehabt.
    oder Necrozma entsteht, quasi als nebenprodukt, wenn sich ein Cosmovum entwicklet, wenn ich richtig verstanden habe, können sich schwarze löcher bei einer supernova bilden (ich interpretiere hier die entwicklung von cosmovum als solche)
    und https://upload.wikimedia.org/w…62px-Sternentwicklung.png
    Oder es gilt als hint auf doch evtl ein DP remake, ein schwarzes Loch ist krümmt ja Raum und Zeit.
    Daher könnte ein formwechsel von necrozma gut in ein DP Remake passen.
    Und ich hab noch ne schöne Tabelle gefunden,
    Mal sehen, ob ihr seht was ich sehe :)  
    https://www.bisaboard.de/index…54-image-png/?thumbnail=1 <--Musst du im Topic dann nochmal hochladen SandanFan
    Wegen den Cover-legis
    Solgaleo männlich, lunaala weiblich
    Jap 100% Alchemie, da steht Sonne für das männliche und Mond für das weibliche
    Auch wieder etwas was null zu necromza passt, sollte es das dritte sein ... Es gibt kein drittes Geschlecht und mit Neutrum ankommen nach der ersten Legi-Entwicklung die dazu noch edi- bzw. geschlechtsspezifisch ist ... Das wäre lahm :thumbdown:
    Also sogar vor solgaleo/lunaala
    Und sich im Erdinneren verbirgt ... Ja toller Ort für ein Wesen das Licht absorbiert :wacko:
    Aber an sich gefällt mir die Idee mit dem puzzeln. Und ja zygarde macht im Prinzip nichts anderes
    :assi: Es kann ja zygardes konterpart sein, was bedroht das Ökosystem mehr als ein schwarzes Loch?!
    Warte :ahahaha: Evtl hast doch recht und necromza braucht die Impulse.
    Meintest du jetzt als Körperteile?
    Das würde ich jetzt weniger sehen, aber ein Impuls kann (wenn ich mich richtig erinnere) Licht sein (das in eine bestimmte Richtung will, aber unwichtig)
    Licht und Energie passen super zu necromza
    Evtl lösen Sie was aus, oder wie zygardes Kerne Bergen sie eine Attacke?
    :thumbsup: Ich wette wir erraten die Anzahl der Impulse.
    Mal sehen ?( ... Evtl ... 7?! :ahahaha:
    Dazu in den Farben des Regenbogens?!
    Und ja es sieht wirklich wie ein Echsen/drachenkopf aus, seine Arme stecken in den Augenhöhlen 8o :thumbsup:
    Fehlt nur der Körper an sich ... Der könnte wie bei zygarde bunt sein!
    Ooooohhhh was man da dranbasteln könnte, von Stacheln über Flügel :love: Cool!
    -In Alchemie stehen bei den Zeichen für die Elemente auch Planeten
    Die z-Kristalle ...
    Kristalle ... Prismen sehen doch auch aus wie Kristalle
    Wenn die z-Kristalle, deren Herkunft ja nicht geklärt wurde, nun von necromza stammen?
    Sagen wir, es prallte auf die Erde, dies zerschmetterte seinen Körper und daraus entstanden die Kristalle?
    Storytechnisch ginge es; man sammelt erst alle Kristalle und am Ende kann man damit necromza "vervollständigen"
    Gogeta Schrieb: @SandanFan, ja die Idee hatte ich auch kurz, aber das würde bedeuten, das dann Alola GAR KEINE Z-Kristalle mehr hätte, womit sie dann gelinge gesagt am A**** wären. XD
    Alola ist eh am arsch! :ugly:
    Ich schrieb: Warum?
    Weil ich alle kapu gefangen habe! D.h. Wenn die letzten kahuna sterben, wird es keine neuen geben, die kapu können keine mehr ernennen! Dadurch wird auch kein Captain mehr ernannt werden können
    Kurzum: ich habe deren Liga zerstört! Man darf doch in alola erst zur Liga, wenn man die Wanderschaft absolviert hat, *friss das kukui! :whistling:
    Ja ich gebe zu, ich habe die Jahrtausende alte Tradition der inselwanderschaft, mal ebenso zerstört, kaum das ich nach alola kam :assi:
    Edit: OMG mir wird gerade klar, das ICH der Eigtl Antagonist in dem Spiel bin :|  
    @Gebirges sagte doch was vom tenkarat-Hügel, der Demo und das quasi das Spiel Mit der Demo und den edis (mit necrozma) dort endet.
    Mir kam gestern erst, das der Hügel auf deutsch tenKARAT und englisch ten Carat heißt ...
    Karat? Gold? Diamanten?
    Gold ho-oh? Diamant 4.gen?
    Könnte man zu einem geschliffenen Diamanten Priams sagen? Durch den Schliff bekommen sie ja ihr "Feuer", necrozma wirkt im Prinzip geschliffen ... Schwarzer Diamant? Alchemie für Kohlenstoff?
    Bin verwirrt
    Vorher hat es mich nur gewundert, in der Demo dachte ich noch das der Hügel oberhalb von hauholi sein muss ... Ist er im Spiel aber nicht, da kommt Route 2
    Edit:
    Übrigens wäre ein 10karätiger Diamant echt ein dicker oschi! Sehr sehr sehr sehr teuer
    bist du bei Wikipedia auch über den Begriff "seltner schwarzer sternspinell" gestolpert.
    Spinell wurde schon in kometenstaub und auf dem Mond nachgewiesen steht auf Wiki passt doch.
    Habe gelesen das behandeltes olivin manchmal fälschlicherweise als Spinell bezeichnet wird, das wäre aber prismatisch ...
    Oder wie wäre es:
    Necrozma ist quasi durch den Aufenthalt unter der Erde versteinert oder kristallisiert?!
    also 10 (ten) Karat Hügel
    mir viel dann auch noch auf das man dort rocara fangen kann
    So jetzt wieder zu Necrozma
    habe nochmal etwas rumgesponnen, wegen karat und rocara, dann fiel mir Diancie wieder ein, ein rosa diamant.
    die sind sehr selten und ein Diancie hatte doch den OT hope, haha das war früher der French blue und gehörte Ludwig dem XIV.
    Jedenfalls hab ich bissl rosa diamanten gegoogelt und dann fielen mir wieder die schwarzen ein,
    Die sind richtig cool, z.B. folgendes Zitat (Quelle kommt zum schluss)
    - Da ein Diamant unter irdischen Bedingungen nur in großer Tiefe bei hohem Druck und hoher Temperatur entsteht, was einen kompakten Aufbau in der bekannten Form zur Folge hat, wurde schon früh vermutet, dass Carbonado nicht auf der Erde entstand.
    - Besonders auffällig ist dabei, dass die „schwarzen Diamanten“ nie isoliert, sondern immer zusammen mit normalen Diamanten gefunden werden.
    - schwarze diamanten haben eine so hohe dichte, das sie mit herkömmlichen Schleifmethoden nicht zu bearbeiten sind ...
    Aber wie Gogeta schon anmerkte benutzt man Diamanten gewöhnlich nicht als herkömmliches prisma.
    Aber ich mit meiner 3 in Physik möchte mal kurz fragen, ob ein schwarz gefärbtes Prisma überhaupt so arbeiten könnte?!
    Korrigiert micht bitte, das war echt nicht mein stärkstes Fach;
    da war das BSP mit dem Auto im Sommer, das schwarze erhitzte sich doch mehr, weil die Farbe das Licht "schluckt" und das weisse reflektiert alles Licht weil im weissen Licht auch alle Farben sind?!
    Kurz: schwarz "verschluckt", weil es selbst keine Farben hat um sie zu reflektieren??? ?(  
    Also könnte Necrozma evtl das Licht absorbieren und mit z.B. einem speziellen Organ bündeln? oder eben nur an seinen weissen Handflächen wieder entlassen??? ?(  
    Obwohl, das hat ja noch diese weisse Fläche am "Hinterkopf" mit dem Sternsymbol drauf, sieht schon so aus als könne es damit etwas absorbieren.
    Wenn ich vorhin richtig gelsen habe, müssen prismen aber transparent sein? necrozma wirkt auf mich jetzt nicht transparent ... :S  
    Edit: Quelle vergessen :ugly: Link zur Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Carbonado
    uuuuuiiiiii und nochwas zu einem schwarzen Drachen aus der alchemie
    Die Sage sagt, dass ein wildes Tier in dem Wald ist, dessen Haut von des schwärzesten Farbstoffes ist. Wenn jemand ihm den Kopf abschlägt, seine Schwärze wird verschwinden, und machen Platz für ein schneebedecktes Weiß. Verstehe gut die Bedeutung dieses Kopfes:Die Schwärze wird der Kopf des Raben genannt; Sobald es verschwindet, eine weiße Farbe wird alsbald manifestiert; es ist dieser Name gegeben, beraubt von seinem Kopf.
    spiritwiki.de/images/wiki1/thu…mb.jpg/210px-Dra-lamb.jpg
    Quelle: http://www.spiritwiki.de/Book_of_Lambspring
    schwarzer Drache hm, kopf abhauen,
    was macht man wenn der seinen Kopf dann einfach als Rumpf benutzt? :)
    Fakt 17: Die Uhr in Romantia City hat 13 Ziffern. XY Achja ... 13 ist eine Primzahl :pflaster:
    Und icefox hat recht, 13 steht in Verbindung zum Mond, sowie zu Transformation (was ja Ziel der Alchemie war).
    Dazu noch ein kleiner Screenshot
    https://www.bisaboard.de/index…81-image-png/?thumbnail=1
  • Ok, dann ist mein Part der Gespräche dran. ^^


    Fakt: Quelle: Theorie
    Fakt 1: Sternenimpulse InGame Event von SoMo In der Wüste steht ein Mann rum, der in Sonne ein Sonnfel und in Mond ein Lunastein sehen will. Pasend zum Pokémon kriegt man dann je nach Edition einen Sonnen- bzw. Mondstein geschenkt. Und anschließend kommt etwas interessantes, er sagt zu deinem Sonnfel/Lunastein, das er dessen Items, "Sternenimplse" genannt, vor 30 Jahren von Sonnfel/Lunastein bekommen hat und sie einer Gruppe "älterer Herren anvertraut" (im englischem "a Group of wonderfull men") hat. Anschließend "beamt" sich der Mann Start Trak mäßig ins Weltall.




    Hier sogar ein video auf deutsch, darüber ^^:
    Und P.S. achtet nicht zusehr darauf was der Youtuber sagt, da er da noch auf "Pokémon Stars" hoffte.












    Meine Theorien dazu:
    *Weltraum/Aliens in Gen. 8 (vielleicht ja schon in USUM)




    *Die "Sternenimplse" sind Necrozmas Körperteile. Siehe dazu Fakt 2. Oder es sind die 7 Zacken des Alchemie Sterns (begründet auf SandanFans Alchemie Theorie.







    *Besonders interessant finde ich: Vor 30 Jahren (also 10 Jahre vor RBG). Hinsichtlich das es Alola-Formen und andere Aspekte der 1. Generation in SoMo wieder zu finden sind, könnte es sein, das es eine Art Vorgeschichte zur 1. Generation geben könnte. Das währe krass. 8|  
    Fakt 2: Necrozma ein Drachenkopf Necrozmas Sprite Wie Spanisch sprachige Youtuber vor einiger Zeit entdeckt hatten, das Necrozmas skurriler Köper einem Drachen Kopf stark ähnelt.







    Dies kann man tatsächlich im Rotomdex erkennen, wenn man dort Necrozmas Animation Stop und seine Position dreht.
    Bestärkt wird dies inzwischen nochmal dadurch das, wie in den Ultraformen von Solgaleo und Lunala zu erkennen ist, Necrozma sich tatsächlich aufspalten kann.




    Meine Theorien dazu:




    Necrozmas Körperteile könnten besagte Sternenimpulsa sein, und sein jetziger Körper ist der Rest mit dem er sich einen Ersatzkörper gebaut hat. Alla Buggy der Clown aus One Piece. bzw. es seine wahren Kräfte erhält, wenn es wieder Vollständig ist, alla Exodia aus Yugioh.
    Besonders interessant ist das Necrozmas Animation im Rotomdex Anime Like so wirkt, als ob es Gedächtnisschwund hätte, was diese These stützen könnte. Da es ja unvollständig ist.
    Eine weitere Theorie hätte ich noch zu Deoxys, da ein NPC in ORAS fragt, was es denn in Hoenn suchen würde. Dies könnte ja Necrozma gewesen sein, bzw. ein Sternenimpuls.




    Zu Deoxys selber hätte ich noch weitere Theorien:




    *Ich hatte ja die Theorie das Deoxys eine 5. Form bekommt. Was ist wenn er dafür diese Impulse braucht und sie deswegen versteckt wurden. Das würde auch erklären warum er die neue form in ORAs noch nciht bekommen hat, um das mit Weltraum für die nächste Gen. aufzusparen.




    *Noch was interessantes, Deoxys ist in seiner wahren Form ja ein Schwarzes Dreieck, ein splitter vielleicht ? Wurden die Star Impulse nicht auch als Splitter (oder so ähnlich) bezeichnet ? :scared: Was wenn es wie mit Hoopa ist und die Sternen Impulse seine Version der Endlosenergie ist ?
    Fakt 3: Blumen als Codewort Und Gemeinsamkeiten zu XY J.C. Smith nannte „Blumen“ als Hinweis/Story Text *Blumen Team von YX und SoMo, also die namen der Anführer (siehe SandanFans Fakt 3).
    *Böse Teams Anführer streben in SoMo UND XY nach Schönheit und Unsterblichkeit.
    *Zygardes Story Teilweise in SoMo erzählt (sogar ein InGame Event scheint nach Datermeinern geplant gewesen zu sein)
    *Team Flare = Sonnen-Team. Wie einigen BBlern auffiel, scheint Team Flare auf die Sonne hinzudeuten:
    -Flordelis Endkampf Animation auf der Oberfläche der Sonne
    -Der Name des Teams scheint ebenfalls auf eben diese Animation zu beruhen, Team Flare= Solar Flare




    *Magearna passt null zu SoMo, es gibt nichts wo es entstanden sein könnte, was ziemlich untypisch für ein Künstlich hergestelltes Pokémon ist. Dagegen passt es sehr gut zu Kalos.
    *Umgekehrt passt Volcanion mehr zu Alola als zu Kalos.




    *Azett Floette in XY UND SoMo.




    *SandanFans Alchemie Theorie in XY und SoMo.







    Meine Theorie dazu: Ich hallte es für möglich das dies ein vorshading (oder wie man das schreibt) für die 8. Gen. ist. Also das all dies in der 8. Gen. aufeinander prallt.
    Fakt 4: Regenbogen die nächste Edition ganz im Zeichen des 20. Jubiläums stehen und auf den Namen „Pokémon Niji“ (übersetzbar als „Pokémon Regenbogen“) hören. Sowohl für Xy als auch SoMo bekamen von Nintendo dne Codenamen "Regenbogen". Und dieser kommt tatsächlich gehäuft in diesen Pokémon Spielen vor:










    • Poster zum 20. Film. Das Regenbogen-Pokemon Ho-Oh (seine Spezies).
    • In Illumina City sind die Places nach den Farben des Regenbogens benannt worden.
    • Paris=Stadt der Lichter = PRISMAturm = Regenbogen.
    • Ein Prisma bricht das das licht, gebrochenes Licht ist unter anderem auch ein Regenbogen. Was sowohl zu Necrozma passt als auch zum Prismaturm. Das besondere zu letzterem, Außer auf Chinesisch (dort heißt der "Crystal Symphony Towers") heißt der Trum in JEDER Sprache (auch auf japanisch) "Prsima Tower", das ist recht einzigartig bei Pokémon.
    • Wegen Necrozma, seine Attacke wurde in der CoroCoro auch Regenbogenartig dargestellt: http://serebii.net/corocoro12162.jpg
    • Die beiden neuen Ultraformen aus USUM haben ebenfalls ein Regenbogen Symbol.
    • In PRISMAnia City befindet sich die Pflanzenarena und man kann den Farborden gewinnen. Dieser Orden heißt aus dem englischen übersetzt Regenbogen Orden* und aus dem französischen Prisma Orden.
    • Amalias InGame-text tauch der Begriff "begriff regenbogenfarbigem gestein" auf.
    • Meteno ist in den 7 Farben des Regenbogens, abgesehen vom Shiny. (Die Shinyform hat sie als "Sommersprossen")
    • Alola Nummernschilder aus den ersten Skizzen.
    • Hawaii ist mit Regenbögen tief verbunden. VIEL mehr dazu gibt es hier zu lesen (sag nicht ich hätte dich nicht (siehe vorletzten Post hier) vorgewarnt. XD ).
    • wenn die nordische mythoglogie als vorlage dient in XY, dann wird beim ragnarök (weltuntergang) der regenbogen zerstört der regenbogen hiess Bifröst und war die Brücke zwischen Midgard (Welt der Menschen) und Asgard (Sitz der Götter).
    • Laut Internet Quellen soll es ein Easteregg in SoMo mit dem Lied "somewhere over the Rainbow" geben. Das konnten wir aber in Eigenrecherche nicht in SoMo bisher entdecken.
    • Symbol der MegaEntwicklung
    • Zuerst kam das untere Bild, wo mir auffiel, das Anego nach der Fusion die selben Bunten Stelen hat wie Necrozma und Meteno.
      Als ich es mir dann genauer ansah, kam was VIEL interessanteres auf seinem Kopf zum Vorschein. Und zwar:
      --Regenbogenfarbige...
      --...BLUMEN.... (siehe Fakt 3)
      --...mit GENAU 7 blättern. (siehe Fakt 5) http://i.imgur.com/EDg9sUa.png

    Eine wirkliche Theorie habe ich dazu nicht, fand es es aber interessant wo Game Freak alles den Regenbogen reingequetscht hat, was Stoff für Spekulationen für USUM bietet. ^^
    Fakt 5: Die Zahl 7. Diverses im Spiel Wie das mit Blumen und Regenbogen zieht sich auch die Zahl 7 durch die SoMo durch. Vermutlich weils die 7. Generation ist, bietet aber ebenfalls spekulationsmöglichkeiten für USUM. Aber viel interessanter, es passt wieder zu SandanFans Alchemie-Theorie. :)










    • Der Alchemie Stern (siehe SandanFans Fakt 5) hat 7 Zacken.
    • 7 Prüfungen in Alola statt Arenalike 8.
    • Ein Regenbogen wird mit 7 Farben dargestellt.
    • Dementsprechend hat alles Regenbogen hafte in SoMo 7 Farben. Meteno, Necrozma, die Anego-Fusion (siehe Fakt 4), etc.
    • Marshadows Z-Attacke "Sternbild des Seelenraubes" hat sieben Sterne.



    Zwar wie gesagt eventuell begründet darauf das es die 7 Generation ist, denn noch passend zu SandanFans Alchemie Theorie, die wie das Wort Regenbogen seit der 6. Generation begann. Halte es auch für möglich das dazu was in der 8. Generation kommen könnte, WENN nichts schon was in USUM.
    Fakt 6: Cosmog = Chaos Dexeintrag, Ingametext Cosmog vereint Wissenschaft und Mythologie. Es basiert zum Teil auf Chaos einer Griechischen Gottheit die den Ursprung allen Lebens sein soll, aus dem auch Arceus entstanden sein soll. :) Siehe Aduio Hörprobe hier: https://www.amazon.de/Percy-Ja…11&keywords=percy+jackson
    Fakt 7: Alchemie in XY und SoMo Diverses InGame Zu SandanFans Fakt 5:
    -Im Namen der Attacke von Azett-Floette haben wir sogar einen Verweis auf Latein, übersetzt heißt sie nämlich „Licht des Untergangs“ (und selbst nachgeprüft habe): Der Name der Attacke ist Latein, Lux Calamitatis, im fanzösichen gibt es die beiden Wörter gar nicht, auch wenn sie so klingen (wie gesagt selbst nachgeprüft). Und wer sprach Latein ? bzw. aus welchem Land kommt die Sprache ?




    -zu Da Vinci habe ich was interessantes entdeckt. DAs teil hier war sein selbst erfundener Panzer, und schaut mal wie der aussieht:




    planet-wissen.de/technik/erfin…g100~_v-gseapremiumxl.jpg




    Na an was erinnert er euch ? ;)




    Achja quelle: planet-wissen.de/technik/erfin…dasuniversalgenie100.html







    -7 Prüfungen in Alola weil Alchemie Stern ?




    -Sinnoh Bücherei, Necrosma, die drei Sinnoh Feen.




    -Alchemie (SandanFans Bild): Vogel vs. Löwe, Yveltal vs Solgaleo.
    Die 4elementa haben GENAU die Farben von Optimum-Zygarde.
    Sonne und Mond verlaufen zusammen (Cosmog)
    Das Symbol darunter was wie ein Weiblichkeit Zeichen aussieht hat STARKE Ähnlichkeit mit Lunala.




    Und wegen dem 7 Stern, Xerneas, Yveltal, Zygarde, Solgaleo und Lunala sind 5. Mit den Coverpokemon der nächsten Gen. macht das 7 wenn diese Spiele zusammen gehören.




    - Aehter: DAS ist hoch interessant. Es stellt eine verbindung zwischen Alola und Kalos her und zeigt das Alola gebraucht wird um aus Kalos ein 6eck zu Formen. :O
    Vielleicht bewirkt die UB Energie und die endlosenergie zusammen etwas. ?(




    -Folgende Sprachen verwenden das Æ:




    Mittellatein: Im mittelalterlichen Latein wurde AE zu Æ zusammengefügt....




    ...Französisch: Im französischen Alphabet entspricht das Æ ungefähr dem É und wird meistens in Lehnwörtern aus dem Lateinischen verwendet. Beispiele dafür sind etwa: cæcum (Blinddarm), nævus (Nävus), ex æquo (zeitgleich mit), curriculum vitæ (Lebenslauf), et cætera (und so weiter). Man findet den Buchstaben auch in Eigennamen, die aus dem Altgriechischen transkribiert wurden, wie etwa Ægosthènes....




    -Theorie zu SandanFans Theorie: Gohter und alchemie: Man braucht SoMo um das Symbol von Kalos zu vervollständigen.




    -Solgaleo männlich, Lunala Weiblich (siehe Dexeinträge): Japp 100% Alchemie, da Sonne für das männliche und Mond für das weibliche in der Alchemie steht.
    Fakt 8: Ryuki nicht aus Alola InGame Text Wie Ryuki bei seinem ersten Kampf in der Pokémon Liga sagt, komme er nicht aus Alola sondern aus einer fernen Region. Viele Fans vermuten das es eine neue Region aus Gen. 8 gemeint ist. Da er aber eigentlich nur sagt, "aus eienr anderen Region" kann es auch eine uns bekannte sein.




    Theorie: Sein Outfit erinnert mich an Team Flare, demnach könnte er ein Mietglied oder ein ehemaliges Team Flare Mietglied sein. Womit Team Flare in USUM oder in der 8. Gen.
    nochmal thematisiert werden könnte.
    Fakt 9: Die Die SkurriloskulpturSkurriloskulptur InGame Text In XY wurde man von einem NPC noch dafür gewarnt sie zu verkaufen, da sie noch wichtig sei. In SoMo dagegen bekam man sie einmalig geschenkt konnte sie aber bei Verlust unendlich oft nachkaufen. Einen nutzten hatte sie jedoch immer noch nicht. Der Mann der einem die Skurriloskulptur einem schenkte sagte: "Die Skurriloskulpturen sind den Schutzpatronen der Inseln Alolas nachempfunden. Manch einer verwendet die Skulpturen der Schutzpatronen auch als Talisman!"




    Eventuell bekommt diese in USUM endlich einen nutzten, vielleicht ein 5ter Kapu ? Auf einer neuen Insel ?
    Fakt 10: Zygarde vs. Necrozma Diverse Gemeinsamkeiten Zygarde und Necrozma bilden ja äußerlich und in diversen anderen dingen eine art Counterpart, wie viele Fans schon entdeckt haben.




    Da es in USUM verstärkt um Necrozma geht, könnte auch Zygarde eine größere Rolle als noch in SoMo bekommen.




    Vor Ankündigung von USUM hielt ich es auch noch für möglich das, Zygarde lichter, also das weiße Licht dafür stehen könnte, das XY und SoMo in der nächsten Gen. aufeinander treffen könnten. Eventuell geschied dies nun in USUM mit Zygarde und Necrozma. Würde eionfach perfekt passen, da Counterparts mit Regenbogenlichter. :)  
  • Meine Gedanken zum Thema:


    Ich habe mich mal im Internet schlau gemacht. Zu Sonne und Löwe:


    austria-forum.org/af/Wissenssammlungen/Symbole/L%C3%B6we


    derkleinegarten.de/mehr-infos-…/symbollexikon/loewe.html



    Zu Alchemie und Fledermaus:


    symbolonline.de/index.php?title=Fledermaus



    "Durch das eigentümliche Äußere zwischen Vogel und Säugetier wurde die Fledermaus bereits in der Alchemie ein Symbol für ambivalente androgyne Phänomene."
    In SoMo gibt es ein InGame Event über Sonnfell und Lunastein mit einem Außerirdischen. Er redet dort über sogenannte Sternenimpulse die er von Sonnfel/Lunastein bekommen hat und sogenannten "lten Herren" gegeben hat. Auch andere Pokémon beziehen sich darauf. Der zweite Teil des Namens Necrozma kommt vom Projekt Ozma, das wiederum von der fiktiven Prinzessin von OZ benannt wurde. Necrozma ist ein Alien, das aus einer anderen Dimension kommt, wie Giratina, und eine andere Form besitzt. Weiterhin behauptet der Mann (aus dem 2. Video), das Rayquasa aus den Wörters Ray; englisch für Strahl, und Quasar besteht. Weiterhin spricht er von einem Pulsar, das zu einem Schwarzen Loch werden kann.Die Pulsare strahlen in den Bereichen des sichtbaren Lichts (rot) und der Röntgenstrahlen (blau).
    Das schillernde Rayquaza Event hat den OT GALILEO
    Alles hat einen Bezug zum Necrozma-Drachen.
    Der OT descartes war ja anscheinend auch ein hint, allein wegen des Koordinaten Systems (XYZ)
    Anscheinend besteht Necrozma aus schwarzen Spinell Kristallen. Hier ist die Wikipedia-Seite über die Kristalle.
    Spinell wurde schon in Kometenstaub und auf dem Mond nachgewiesen


    Quellen:



    Die Namen aller bisher bekannten Mitglieder der Æther Foundation basieren auf Pflanzen aus der Unterfamilie der SchmetterlingsblütlerWas hat Masuda mit den Schmetterlingen, bzw. Schmetterlingsblütler ? Die Vivillons haben weltweit große Gebiete,


    mit Ausnahme vom Ozeanmuster


    das nur auf Hawaii und auf Réunion zu finden ist. Warum ? Vielleicht war dieser Schmetterling schon ein Hint auf S/M ?
    Das einzige Event, was noch fehlt, ist das Eternal-Floette.
    Erich von Däniken ist ein bekannter Anhänger von Prä-Astronautik, weitaus irdische Erklärungen lieferte der Norweger Thor Heyerdahl:
    "Weltweit bekannt wurde Heyerdahl durch seine Kon-Tiki-Expedition. Sie bewies, dass es den präkolumbischen Indianern Südamerikas technisch möglich war, Polynesien zu besiedeln. Heyerdahl hielt eine Besiedlung Polynesiens von Asien aus zwar nicht für unmöglich, aber für schwieriger, da sie gegen die Richtung des Humboldtstromes und des Passatwindes verlaufen müsste."
    Er und seine Mannschaft sind in 2 Schiffen aus Papyrus, die "Ra" und die "Ra 2", von Marokko aus gestartet und haben Barbados, das in der nähe von Südamerika liegt, erreicht. Beide Völker haben Pyramiden gebaut; Ägypter und südamerikanische Indianer.
    https://nintendokusou.com/poke…life-and-the-azoth-ritual


    In Illumina City sind die Places nach den Farben des Regenbogens benannt worden. Im Allgemeinen scheint diese Stadt sehr farbenfroh zu sein.
    Illumina; lat. für erleuchen. Paris ist die Stadt der Lichter, doer steht der PRISMAturm = Regenbogen.


    J.C. Smith, der Pokémon Marketing Direktor, sagte ja "Flowers"; Blumen.
    In PRISMAnia City befindet sich die Pflanzenarena und man kann den
    Farborden gewinnen. Dieser Orden heißt aus dem englischen übersetzt
    Regenbogen Orden* und aus dem französischen Prisma Orden.
    *= denselben Namen hat er auch japanischen, italienischen und polnischen.


    Diese Zusammenfassung ist sehr interessant.

    Klickt hier um herauszufinden, was Windows 7 aushält!
    Infos zu iPod, Mac ?


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé & Stan Lee !

    Einmal editiert, zuletzt von IceFox ()

  • Na dann fang ich mal an. ^^ Nun ich hatte versucht herauszufinden ob an diesem Trailer mehr dran ist, sprich ob das Magnetilo und das Mimigma Video direkt davor kamen. Konnte dazu leider nichts genaueres finden.


    Nichtsdestotrotz, passt das Video gut zu den Sternenimpulsen (die im Video selber angesprochen werden). Demnach könnte es wirklich schon in USUM zu diesen kommen.


    Meine Idee, auf der HP sind ja die UBs zu sehen, was ist wenn diese in USUM diese Sternenimpulse suchen ?
    Ich hatte ja wie oben zu lesen ist, die Idee, das diese Sternenimpulse Splitter von Necrozmas vollständigem Körper sein könnten. Eventuell ist Necrozma ja der Anführer und schickte seine UBs um danach zu suchen, als die Dimensionstore mal offen waren.



    Noch etwas was mir auffiel. Das "Alien" aus dem InGame Event, fast sich ja beim erinnern an den Kopf, das tut Necrozma bei seinen Animationen im spiel auch (siehe im Rotomdex). Schrieb ja schon oben, das es für mich ein kleiner hinweis ist, das es ebenfalls sein Gedächtnis verloren habe. Nun kam mir der Gedanke, was ist wenn er ein Teil von Necrozma ist oder so (ich meine wir wissen nicht mal ob er nciht getarnt war oder so).
    Und dann hätten wir ja noch LeBelle in ORAS der ebenfalls sein Gedächtnis verloren hatte, dies Speil jedoch noch vor XY.


    Auf jeden Fall scheint SoMo und eben dieser Trailer in Richtung Aliens zu gehen, mal gucken ob am 19.07. dazu etwas interessanteres kommt, was vielleicht etwas Spannung für USUM weckt. ^^

  • Dieser Fingerzeig auf der offiziellen Seite paßt wunderbar hierher.



    Eine neue Geschichte um Necrozma
    In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond entfaltet sich eine epische Geschichte rund um die drei Legendären Pokémon Solgaleo, Lunala und Necrozma. Der Schleier, der in den vergangenen Spielen noch über den Geheimnissen um Necrozma und Alola lag, wird endlich gelüftet.




    Das klingt vielversprechend.

    Klickt hier um herauszufinden, was Windows 7 aushält!
    Infos zu iPod, Mac ?


    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé & Stan Lee !

  • Das klingt vielversprechend.


    Ja. :) hab auch meine Ideen dazu. :)  @SandanFan hat doch was von einem Alchemie Ritual mit dem man den Stein der Weisen herstellen können sollte. Nach dem aktuellen was wir über Necrozma in USUM wissen (das es scheinbar ne art Lichtform hat) kam mir die Idee, das es das ist mit dem Necrozmas Rüstung zuzusagen geschaffen wurde um es einzusperren.


    http://i.imgur.com/zgt1CNI.png


    Besonders auf diese Theorie bringt mich die Tatsache das Necrozma hier als Lichtgestalt dargestellt wird, sein Körper aber laut Pokédex Licht in Energie umwandelt und als Laserstrahlen unablässig ausstößt. Das ist eigentlich ziemlich Paradox, da es quasi sich selbst so abfeuert. Und dann gibt es noch die Theorie von vielen Fans vom schwarzen Loch, was Licht einsaugt aber gleichzeitig auch ausstoßen kann.


    Das klingt daher danach als ob es eher von diesen schwarzen Kristallen eingesaugt wurde. Und da das eher unfreiwillig klingt kam ich auf die Idee, das es eher ne Art "versiegeln" war. Also das Material extra für Necrozma geschaffen wurde. Was gut zu SandanFans Alchemie-Theorie passt. :)

  • Interessant.
    Mir fiel auf, dass die Schrift der Kalos' Region und die der Alola stark ähneln. Ich hab dann versucht diese Zeichen zu umschreiben, sodass sie auf unser Alphabet passen, und habe seltsamerweise auch mal andere Rollenspiele angeschaut und dort indirekt hints gesehen.


    Hat Magnus Opus eine Glaskugel mit einigen Metern Durchmessern erschaffen? Falls dies stimmen sollte, hätte ich hier wegen den Schriftzeichen schon länger nachgedacht. Mir selbst ähneln sie stark der der Kalos' Region. Hab dann mal zum Spaße mir das Innere des Auges raus geschrieben und umgeschrieben. Bin (nicht sicher) auf einen Text über eine ferne Region gekommen, in dieser ein Goldener Palast stehe und deren Bewohner in feinster Seide leben. Könnt aber auch eine Anspielung auf Versailles sein...


    Chromlexia heißt im Englischen Chromla'ch. Bei mir klingelt da was... Weiß aber nicht, weswegen und warum...

  • Hat Magnus Opus eine Glaskugel mit einigen Metern Durchmessern erschaffen?


    Laut Wikipedia ist Magnum Opus keine Person, sondern die Bezeichnung für das bedeutendste Werk eines Künstlers (vor allem von Musikern, Dichtern und Schriftstellern) oder eines Wissenschaftlers.


    Eine solche Glaskugel Dürfte dazu zählen. :)



    @SandanFan schau mal was bei raus kommt wenn man Magnum Opus im englischen Wikipedia eingibt: https://en.wikipedia.org/w/ind…e=Magnum_opus&redirect=no
    da Vinci confirmt. ;)


    Chromlexia heißt im Englischen Chromla'ch. Bei mir klingelt da was... Weiß aber nicht, weswegen und warum...


    Nun Chrom könnte von Chroma (alt. Griechisch für Farbe) oder von Chrónos (alt. Griechisch für Zeit) kommen. Zumindest wird beides bei Chro am meisten verwendet. ^^"


    la'ch könnte aus dem Lateinsichen kommen, hat jetzt aber keien besondere Bedeutung, eher sowas wie: "lasch", "Lauch", "flach", usw. laut Online übersetzter bedeuten. ?(


    Nur mit dem lexia kann ich nichts anfangen, dazu finde ich nichts gescheites. ?(


    Hilft die vielleicht irgend was davon ? ^^"

  • Servus, ich hab mir grad bissl was durchgelesen und komme zusätzlich auf die UBs, in Bezug der Planeten.


    Momentan haben wir 7, 2 kommen noch dazu = 9 >> 9(?!) Planeten. Leider ist ja Pluto rausgeflogen, aber vllt zählt er hier dazu.


    Merkur: Anego? Vllt einfach wegs der Farbe ^^"


    Venus: Schabelle! Schönheit und so.


    Erde: ??? Vllt Kaguron, als Mond.


    Mars: Masskito, da Mars nach dem Kriegsgott benannt ist und vllt die Kraft von Masskito daraufhin deutet.


    Jupiter: Donnergott >> Voltriant?


    Saturn: ??


    Uranus: ??


    Neptun: ??


    Pluto (?): ??



    Mhhh, Katagami, Schlingking und die 2 neuen kann ich nicht zuordnen... vllt is das ganze auch Blödsinn ^^".


  • Ja die Theorie las ich hier im Forum auch schon mal und du bringst mich gerade auf was, vielleicht alleine die Planeten, sondenr die Griechisch/Römische Götter allgemein. :)


    Gibt bei Digimon die Olympos Twelves und Schlingking würde da auf Bacchus (Griechisch Dionysus) passen, wenn ich mir Bacchusmon so ansehe.


    Katagami auf Vulcan (Griechisch Hephaestus) da es sozusagen eine lebendige Waffe ist. :) Oder auf Ares (Mars im Römischen).


    Letzteres könnte auch auf UB Detonation passen. :)


    UB Mauerwerk und UB Klebrigkeit wird schon schwer da fällt mir auch nichts spezifisches ein. :S Aber euch vielleicht ? ^^

  • @SuperSaiyajin Gogeta:
    Cromlexia (Ort in Kalos)
    Amalexia (Mitglied des Morrowind- Tribunal)


    fällt dir da was auf?


    "Llyud war perplex. Natürlich wusste er über Einall Bescheid, doch dass die Bewohner nur über die Zwillingsdrachen was wissen, grenzt an Ignoranz. Elisabeth bemerkte den Umschwung von Llyuds Laune und versuchte, ein anderes Thema zu eröffnen. Doch Llyud selbst kam ihr zuvor. Er zeigte durch das Riesige Seitenfenster des Tanzsaales der Burg in die Ferne zum Roten Berg, Tamriels Höchstem Vulkan. Dieser wird vom Kahlberg, Sinnohs Höchstem Berg übertroffen. Weswegen Llyud auf den Roten Berg zeigte, war schnell klar: Er rauchte nicht. In der Regel raucht der Vulkan andauernd und bricht ab und zu aus. Die Tatsache aber, dass er nicht raucht und/oder ausbricht, ist für die Bewohner Tamriels seltsam. Er erzählte Elisabeth und Clavilus von der Geschichte des Vulkans und der Insel Morrowind, die im Jahr 4E18 durch das Rote Jahr zerstört wurde. Das einzige Tribunal aus Vivec, Sotha Sil und Almalexia ist nicht mehr. Da das Sechste Haus namens Dagoth, ging schon lange vor der Baal-Dau Katastrophe unter. Die verbleibenden 5 Häusern mit den Namen: Telvanni, Redoran, Indoril, Hlaalu und Dres. Was aber eine Parallele zu Einall ist: In Einall fand man vor ca. 9 Jahren Steintafeln mit der Folgenden Inschrift:Morang- Thiarun, Zeichens Siedlung des Tribunals Vialexso hat auf sofortiger Wirkung und Anlass, die Person mit dem Namen Nerevar Indoril bis zum 11. des Monats Zweite Saat dieses Jahres auszuliefern. Wenn die Stadt dieser Aufforderung nicht Folge leistet, wird sie dem Boden gleichgemacht, was auch den Rest dieser Region betrifft. Der Kaiser, Uriel Septim IXX, hat uns die Erlaubnis erteilt. Der Bürgermeister der Siedlung... Der Rest der Tafel ist leider unleserlich. Aber, sie gibt eine dunkle Stelle der Geschichte der Einall- Region preis. Natürlich ist die Top 4 an der Sache dran, genauso auch Weiß und Blau aus Kanto. Neben Blau findet man in Stratos City auch Prof. Lind, Prof. Ace und Prof. Kuikui aus Alola, welche die Zweite Tropenregion nach Hoenn ist."


    Lexika könnte auf Lexus oder ähnliches zurückgehen, was theoretisch ausm Lateinischen kommen könnte und wieder eine Anspielung zu Alchemie und/oder Regenbogen haben.

  • @SuperSaiyajin Gogeta:
    Cromlexia (Ort in Kalos)
    Amalexia (Mitglied des Morrowind- Tribunal)


    fällt dir da was auf?


    Lexika könnte auf Lexus oder ähnliches zurückgehen, was theoretisch ausm Lateinischen kommen könnte und wieder eine Anspielung zu Alchemie und/oder Regenbogen haben.


    Ich habs gegoogelt und leider scheint Lexus kein Latein zu sein. Zumindest konnte ich dazu nichts finden. ?( Ode rhasste vieleicht nen Link, konnte da echt nichts findne. Allerdings hab eich das Lateinische "lexis" und das griechische λέξη "Lexi" gefunden, was soviel wie "das Wort" bedeutet. Vielleicht kannste damit was anfangen ?



    Übrigens Fakt 2: Necrozma ein Drachenkopf (siehe oben) hat sich ja nun bewahrheitet. ^^ Ebenso die Theorie, ich weiß nciht mehr von wem sie war, das die Z-Kristalle von Necrozma abstammen. :)
    Wollts nur mal erwähnen, da es zeigt, das manche Theorien sich Bewahrheiten können. ^^



    Übrigens: "Fakt 1: Sternenimpulse" bzw. bei @SandanFan "Fakt 13: Sternenimpulse" und ihr "Fakt 7: Ryuki" bzw. bei mir "Fakt 8: Ryuki nicht aus Alola" sind in USUM unverändert übernommen worden. Dachte ja nachdem USUM angekündigt wurden, beides eventuell in USUM aufgeklärt ode rzumindets eine größere Rolle bekommen. Vor allem deshalb, da Ryuki in USUM, nun in der Arena steht und somit IMMER angetroffen werden kann, während es in SoMo noch random war auf ihn zu treffen.
    Aber nein, sein Text ist identisch mit dem aus SoMo, daher nehme ich an, das er nun in der Arena steht damit JEDER Spieler in 100%tig treffen kann.


    Also scheint beide, Ryuki und die Sternenimpulse auf die 8. Gen. anzuspielen. :) Da kann man die Ankündigung zur 8. Gen. ja kaum abwarten obwohl USUM gerade erst erschienen sind, stimmts ? ^^

  • Voll das interessante Thema. Schade, dass ich es erst jetzt gefunden habe, direkt abonniert.
    Beschäftige mich in meiner Freizeit auch mit Kulturen aus aller Welt, vor allem mit der Alchemie.
    Hätte noch was zur Alchemie Theorie hinzuzufügen, bezüglich des 19ten Pokemon Films, undzwar der Antagonist Alva heißt im Japanischen Jarvis, was eine Andeutung zu Jabir ibn Hayyan sein soll, eines der bekanntesten Alchemisten.

  • Ach ja.

    Links, Flamiau; rechts das alchemistische Symbol für Schwefel.
    Schwefel steht für Feuer und das Böse, weil es oft mit Satanisten in Verbindung gebracht wurde. Fuegro (Feuer/Unlicht), Unlicht heißt im japanischen aber evil, also passt ja.
    Hier sind nochmal alle wichtigen alchemistischen Symbole aufgelistet. Wenn man sich die Symbole anschaut, sieht man es sind drei primäre aufgelistet. Salt, Mercury und Sulfur (Schwefel). Da Schwefel bereits auf Flamiau zu passen scheint, könnte man ja denken, die anderen beiden Symbole könnten zu den anderen beiden Startern passen.
    Also, Salt ist ein einfacher Kreis mit einem Strich durch die Mitte, in Bauz' Standard Artwork hat es ebenfalls eine kreisförmige Körperform. Zuletzt müsste dann das Symbol für Mercury zu Robball passen, was ungefähr hinkommt.
    Hier sieht man auch noch schön, dass Mercury für Wasser steht.
    Hier nochmal alle nebeneinander:
    In dem Post wurde spekuliert, ob Bauz in seiner Endentwicklung seinen Flug Typen verliert und zu Pflanze/Boden wird, da Salz für Erde steht. Das war bevor die Endentwicklungen bekannt waren. Seinen Flug Typen hat er jedenfalls schon verloren. Vielleicht wollte Gamfreak keinen 2te Pflanze/Boden Starter.


    Theorie geht noch weiter, da ich denke, dass Amigento/Typ: Null eine Mischung aus allen drei Startern ist.


    Schwanzflosse, blau: Wasser; Vorderbeine, grün: Pflanze; katzenartiger Kopf, rot: Feuer

  • Magnus Opus Palast= Schloss Versailles
    Magnus Gauldursson= Irgendeiner der Wichtigen Vertreter der Alchemisten? Verändert natürlich.
    Auge von Magnus= Die Glaskugel, die ich meinte.


    So. Das ist das, was mir in 2 RPG-Serien so direkt zu Magnus/Magnus Opus einfällt.


    Almalexia und ihre Rolle im Morrowind-Tribunal der 2E/2Ä
    Stadt Almalexias und sie heißen gleich.
    Hier auch wieder Hinweise auf diverse anderen Themen.
    P.S: Die A...kriege beziehen sich (zu 80% auf die Zeit zu der Nobunaga lebte. In einem der Pokémon Spiele sagte Lt. Surge: „...ich im Krieg Einsatz gezeigt habe“. Ich beziehe das auf a) 1945 oder b) 1540- 1580.


    Hier meine Stützung von der Augen Theorie
    Weder a)von den Dwemer noch b)von Auri-El beeinflusst, noch c&d)von diversen anderen Völkern kann Lösung e)Kalos nicht ganz unausgeschlossen sein. (Noch immer nicht zu 100% bekannt, woher es stammt.)


    OT: Shinies kann man über diversen Ecken auch als Manifestion/Produkte von Magie sehen. Daher... vllt seit Gen 2(!) ein Hint auf Magnus, dem Gott?


    Magnus S. und indirekt Hint auf... Almalexia?!
    Überraschend.


    Magnus in Pokémon
    Ist so Partout nur einer aus Fiore.


    Oblivion (Titelname von TES IV)1
    Vergessenswald ist auch ein guter Hint.


    Oblivion 2-Prominentester Hint
    Sagt alles.


    Doch interessant
    Ok. Es gibt doch Überraschungen...
    Magnus ist der bedeutendste der Magna-Ge, jener Aedra, die sich im letzten Moment von der Schöpfung zurückzogen, der erste, der den Pfad der Flucht nach Aetherius einschlug und damit Erschaffer der Sonne. Magnus war der Architekt Mundus', wenngleich Lorkhan die Idee Nirns manifestiert/attributiert wird.
    Relevant ist nur das: Sonne=Magnus?


  • Also das ist wirklich passend. Und irgendwie witzig was Game Freak Inspirationsquellen beim Designen sind. :D


    Übrigens hat @IceFox dazu auch ein passendes Bild gefunden gehabt, was diese Theorie abermals bestärkt. Siehe hier unter "Part 3 – Zygarde’s Complete Forme, Magearna’s Soul Heart, and the Azoth Ritual’s Seven Operations of Alchemy": https://nintendokusou.com/poke…life-and-the-azoth-ritual


    Dort sind bei diesem Mehrfarbigen Stern unter anderem ein Vogel, ein Löwe und ein Meeressäuger zu sehen (unter ). Und was sind unsere Starter ? Richtig, eine Raubkatze, ein Vogel und ein Meeressäuger.


    In dem Post wurde spekuliert, ob Bauz in seiner Endentwicklung seinen Flug Typen verliert und zu Pflanze/Boden wird, da Salz für Erde steht. Das war bevor die Endentwicklungen bekannt waren. Seinen Flug Typen hat er jedenfalls schon verloren. Vielleicht wollte Gamfreak keinen 2te Pflanze/Boden Starter.


    Vielleicht weil Geist, Unlicht und Fee zu Hawaiis Naturgeister-Kultur passen oder so. Und davor wollte m,an einen offensichtlichen Vogel nicht NUR Pflanze lassen, bis es endlich den Geist Typ mit der letzten Evo erhält.


    Theorie geht noch weiter, da ich denke, dass Amigento/Typ: Null eine Mischung aus allen drei Startern ist.


    Schwanzflosse, blau: Wasser; Vorderbeine, grün: Pflanze; katzenartiger Kopf, rot: Feuer


    An sich ne passende Theorie, allerdings wirken die Beine auf mich mehr wie Käfer als Pflanze.



    Ich glaub Lt. Surge alias Major Bob spielte dabei auf den realen Weltkrieg an. Oder die Einwanderung der Amerikaner in Japan. Würde zu seinem Alte rund Aussehen her passen (wenn man bedenkt das die 1. Gen. 1996 spielt).


    Dabei fällt mir grad so ein, wieso wurde eigentlich gerade seine Arena in USUM neu aufgegriffen ?


    OT: Shinies kann man über diversen Ecken auch als Manifestion/Produkte von Magie sehen. Daher... vllt seit Gen 2(!) ein Hint auf Magnus, dem Gott?


    In wie fern denn ? ?( Also warum gerade Magie ?



    Oblivion (Titelname von TES IV)1
    Vergessenswald ist auch ein guter Hint.<--Der Link fürt zu PMD ? ?(


    Aber ansonsten, ja Oblivia basiert auch auf Hawaii, und durch Manaphy sind Ranger und Hauptgames miteinander verbunden. :) Demnach dürfte Magnus aus Ranger durchaus in den Hauptspielen existent sein.