[BAAZ] Siegerehrung

  • https://abload.de/img/explosionheubs.gif


    Glückwunsch trotzdem an den Sieger. Mich ärgert es unheimlich, dass es so knapp war. Für mich ist und bleibt FMA:B trotzdem der Sieger, einfach weil ich mit Ghibli null anfangen kann (ausgenommen von Mononoke Hime). Wenn sich einer wegen meinen Posts etwas "angegriffen" gefühlt hat im Disskusionstopic, tut mir das natürlich leid, denn so war es nicht gemeint, mir ist natürlich bewusst, dass die Geschmäcker verschieden sind.
    Trotzdem verstehe ich nicht so ganz, warum ausgerechnet Ghibli gewonnen hat, obwohl es viel mehr Animes gibt, die mehr Potential zum Sieg gehabt hätten. Ich verstehe z. B. nicht, warum Animes wie Parasyte, Boku no Hero, HxH (noch nicht gesehen, aber trotzdem), usw. so früh rausgeflogen sind. Parasyte wäre sogar ein Anime gewesen, der dem Halbfinale mind. würdig gewesen wäre.
    Bei welchen Rauswürfen ich noch schockiert war, waren Animes wie: Noragami, Kimi no na wa, Koe no Katachi, Toradora und D. Gray-Man. Wieso? Kimi no na wa im Finale mit Chihiro ersetzen, das wäre mMn ein würdiges Finale gewesen (FMA:B vs. Kimi no na wa). Und warum habt ihr D. Gray-Man schon so früh gekickt? Das ist so eine gute Animeserie...
    Was ich noch etwas "bemängeln" muss: Ich finde es doof, wenn man gegen ein Anime aus "Protest" oder ähnlichem votet, obwohl man beispielsweise beide nicht kennt.
    Ansonsten wars aber echt spaßig, auch wenn ich einige Rauswürfe nicht verstehen konnte. Schade dass es BnHA nicht unter die Top 8 geschafft hat.


    Wie gefiel dir das Turniersystem? (Also anstatt einer normalen Abstimmung die Animes gegeneinander antreten zu lassen)
    Das war schon in Ordnung so, aber das Punktesystem wäre vieeeeel fairer gewesen. Vielleicht lässt sich da mal was machen, sofern es nicht zu viel mehr Aufwand für die Moderation ist.


    War der Zeitrahmen in Ordnung? (Runden zu lang/kurz, zu viele/wenige Runden)
    Der Zeitraum war eigentlich richtig so. Fand ihn nicht zu kurz und nicht zu lang.


    Wie hat dir das Diskussiontopic gefallen? (Selber genutzt? Sinnvoll? Zu viel Offtopic?)
    Anfangs habe ich nur mitgelesen, aber dann hab ich auch hin und wieder was gepostet. So bekam man auch neue Animeempfehlungen und man konnte dort auch seinen Frust so schön auslassen, haha. Die "Streitereien" welcher Anime denn besser ist, war auch sehr amüsant. Vor allem das Finale wurde dann ganz lustig. Ghiblifans vs. FMA:B-Fans. Ich hoffe mal es hat mir keiner übel genommen, dass ich nicht verstehe, warum Ghibli so gefeiert wird.


    Würdest du dir so eine Aktion erneut wünschen? Wenn ja, zu welchem (Anime)-Thema? (z.B. Charaktere, Nur Serien/Filme)
    Auf jeden Fall. Hat echt Spaß gemacht. Wie andere schon erwähnt haben, wäre es mit Animecharakteren mal echt genial. Vielleicht noch Openings/Endings, aber tendiere eher zu Animecharaktere, da diese mehr Funfactor haben, mMn.
    Ansonsten wäre ich dafür, wenn man Filme und Serien das nächste Mal trennen würde. Ich finde, dass man Filme und Serien wenig miteinander vergleichen kann.


    War die Organisation in Ordnung?
    War top! Lob meinerseits an @Jimboom der immer pünktlich dran war, mit den nächsten Runden. Gönn dir nun den längeren Schlaf Mittwoch Abends :sekt:


    Sonstige Wünsche/Änderungsvorschläge
    Ich fände ein Punktesystem viel toller und auch fairer. Aber nur sofern es der Moderation möglich wäre, zu viel Mehraufwand, als so schon war, will ich nun auch nicht jemanden zumuten.

  • Was ich noch etwas "bemängeln" muss: Ich finde es doof, wenn man gegen ein Anime aus "Protest" oder ähnlichem votet, obwohl man beispielsweise beide nicht kennt.

    /This!!
    Hab ich mich ja auch schon etwas drüber ausgelassen.
    Auch da wäre ein Punktesystem hilfreicher, weil man da at least der Serie null Punkte geben kann, die man nicht kennt.
    Oder hab ich da 'n Denkfehler?

  • /This!!
    Hab ich mich ja auch schon etwas drüber ausgelassen.
    Auch da wäre ein Punktesystem hilfreicher, weil man da at least der Serie null Punkte geben kann, die man nicht kennt.
    Oder hab ich da 'n Denkfehler?

    Ja, das war halt echt mies sowas. Ich habe auch nicht gegen Monoke gevotet, sondern sogar dafür, obwohl es BnHA gekickt hat, lol.
    Oder halt einfach gar nicht bewerten, so wie es in MAL halt läuft, wenn man nen Anime nicht kennt, bewertet man ihn auch noch nicht, haha.



  • FINALLY! ;(  


    Ich freu mich so sehr, dachte echt, Ghibli verliert noch gegen FMA:B. Es war ja auch sehr knapp und nun: :party::sekt::party:



    Wie gefiel dir das Turniersystem? (Also anstatt einer normalen Abstimmung die Animes gegeneinander antreten zu lassen)
    Man kann Anime generell nicht wirklich miteinander vergleichen, egal welches System man nun hernehmen würde. Es würde auf dasselbe rauskommen, dass die Genres, Stile etc... viel zu divers sind und man am Ende sich nicht viel verändern würde, denke ich mir mal. Außerdem wird nie jemand alles kennen können.


    War der Zeitrahmen in Ordnung? (Runden zu lang/kurz, zu viele/wenige Runden)
    Das passt schon.


    Wie hat dir das Diskussiontopic gefallen? (Selber genutzt? Sinnvoll? Zu viel Offtopic?)
    Ich mag das Offtopic. Können wir das bitte mehr oder weniger als allgemeinen Chatthread behalten. XD
    Am meisten Spaß hat es natürlich am Anfang gemacht, als noch Krieg war eine rege Diskussion und Meinungsverschiedenheiten herrschten. :devil:
    Zumindest solang man es mit Augenzwinkern nimmt und es nicht zu ernst meint.


    Würdest du dir so eine Aktion erneut wünschen? Wenn ja, zu welchem (Anime)-Thema? (z.B. Charaktere, Nur Serien/Filme)
    Ja schon. :) Charaktere wären sehr toll, aber vll. auch Studios, Zeichner, Openings, Endings, Seiyuus etc...


    War die Organisation in Ordnung?
    Klar. =)


    Sonstige Wünsche/Änderungsvorschläge
    Mehr. =D

  • Zitat von Jimboom

    Wie hat dir das Diskussiontopic gefallen? (Selber genutzt? Sinnvoll? Zu viel Offtopic?)


    Die Diskussionstopic war toll und als super Idee gedacht.
    Iwann wurde es durch viel zu viel Offtopic kaputt gemacht.
    Es machte Spaß zu lesen und auch Spaß sich zu necken, wurde dann aber iwann nur durch Offtopic oder sinnlose Themen kaputt gemacht wie zB:


    - lange Diskussion über den schlechtesten Anime
    - beharren und verbittert sein über längst ausgeschiedenen Animes
    - der Vergleich mit Disney wo dann zu sehr auf Merida eingegangen wurde
    - und und und da gab es noch einige Beispiele


    Dies machte teilweise die Topic kaputt und die Motivation zu lesen sehr klein, da man bei jeder neuen Nachricht häufig dachte, dass eh nicht die aktuellen Duelle erwähnt werden.
    (Was die Motivation zur Eigeninitiative dann auch oft schmälerte)

  • Ehrlich gesagt, hätte ich am Anfang (also bei der Nominierungsphase und während der ersten Runden) nicht damit gerechnet, das ausgerechnet Chihiros Reise ins Zauberland den Titel holt. Bei der Anzahl der mir unbekannten Animes in der ersten Runde hatte ich es für wahrscheinlicher gehalten, dass irgendwann alle mir bekannten Filme und Serien rausfliegen und ich in den letzten Runden gründlich recherchieren muss, um überhaupt einen Abstimmungsbeitrag schreiben zu können. Aber dann sind die Studio-Ghibli-Filme insgesamt weit gekommen - und zwar auch solche, von denen ich es ehrlich gesagt nicht erwartet hatte.
    Ich habe zwar keine Predictions abgegeben, aber so wie die Abstimmung gelaufen ist, hätte ich wahrscheinlich nicht viele Entscheidungen richtig gehabt.


    Wie gefiel dir das Turniersystem? (Also anstatt einer normalen Abstimmung die Animes gegeneinander antreten zu lassen)
    Das Abstimmungssystem war so schon in Ordnung. Einfach zu verstehen und nicht zu kompliziert in der Auswertung. Bei einer normalen Abstimmung hätte immer die Gefahr bestanden, dass sich ein mittelmäßiger Anime durchsetzt, nur weil sich die wirklich guten Animes gegenseitig die Stimmen weg genommen hätten. Und andere Abstimmungssysteme (wie zum Beispiel irgend etwas, was eine Bewertung der einzelnen Animes einbezieht) wäre wohl entweder schwieriger zu beschreiben und/oder komplizierter auszuwerten gewesen.


    Natürlich würde mich einmal interessieren, wie das Ergebnis ausgesehen hätte, wenn bei den Animes nicht jeweils paarweise gegeneinander abgestimmt hätten, sondern in Gruppen von vielleicht jeweils zehn Stück, von denen mit Hilfe der Condorcet-Methode jeweils die fünf besten weiter kommen - aber das wäre schwieriger auszuwerten gewesen, und man hätte den Teilnehmern erst einmal erklären müssen, wie die Abstimmung überhaupt abläuft. (Die Condorcet-Methode ist ein Abstimmungsverfahren, bei dem die Teilnehmer die Animes danach sortieren, wie gut sie ihrer Meinung nach sind und bei der dann anschließend bei der Auswertung Zweikämpfe simuliert werden. Sieger ist, wer alle diese Zweikämpfe für sich entscheiden kann.)


    War der Zeitrahmen in Ordnung? (Runden zu lang/kurz, zu viele/wenige Runden)
    Der Zeitraum war insgesamt schon in Ordnung. Eine Woche pro Runde war definitiv lang genug. Kürzere Runden hätten nur den Nachteil gehabt, dass diese dann ungleichmäßig auf die einzelnen Wochentage fallen. Mein einziger Kritikpunkt wäre, dass man die ganze Aktion vielleicht einen Monat eher hätte anfangen können, damit die Finalrunden nicht unbedingt in die Urlaubszeit fallen. Meine Abstimmung für das Finale musste ich zumindest von während meines Urlaubs von unterwegs aus abschicken.


    Wie hat dir das Diskussiontopic gefallen? (Selber genutzt? Sinnvoll? Zu viel Offtopic?)
    Normalerweise gucke ich nur gelegentlich in solche Diskussionstopics rein und beteilige mich nicht wirklich bei den Diskussionen dort. Dieses Mal habe ich mich ein paar Mal doch an den Diskussionen beteiligt, aber mir persönlich hätte auch nichts gefehlt, wenn sich keine solche Gelegenheiten ergeben hätten. Aber insgesamt denke ich schon, dass ein Diskussionstopic einfach zu so einer Aktion mit dazu gehört.


    Würdest du dir so eine Aktion erneut wünschen? Wenn ja, zu welchem (Anime)-Thema? (z.B. Charaktere, Nur Serien/Filme)
    Wie bereits vorgeschlagen wurde, wäre eine Abstimmung nur zwischen Serien und eine nur zwischen Filmen sicher ganz interessant. Bei einer Abstimmung zwischen Charakteren bin ich mir da nicht so sicher, weil ich in meinem Anime-Mix wahrscheinlich überdurchschnittlich viele Filme gesehen habe und die Anzahl von Charakteren in den (mir demnach weniger bekannten) Serien wahrscheinlich größer sein dürfte.
    Eine Abstimmung nach Genre würde vielleicht dazu führen, dass mehr vergleichbare Animes gegeneinander antreten, aber da hängt es sicher vom Genre ab, ob mich die Abstimmung dann interessieren würde oder nicht.


    War die Organisation in Ordnung?
    Ja, auf jeden Fall.

  • Von mir ein riesengroßes Dankeschön für die tolle Organisation dieses Turniers und alle die dafür viel gemacht haben!


    Es war bis zum Ende hin wirklich spannend und man erkennt einfach, dass sich da wer sehr viel Mühe gegeben hat um das Ganze so gut hinzugekommen! Sogar ein Predicting echt voll nice!


    Die Idee mit dem Seeding in Kombination mit einem KO System verlieh dem Ganzen nicht nur eine super Spannung von Anfang bis Ende, sondern es machte die Entscheidung wesentlich leichter und dadurch meiner Meinung nach fairer weil so mehr User rational entscheiden können als bei einem Punktesystem. Bei Punkten bräuchte man dazu jeweils eine verbale Beschreibung, wann soll ein User jetzt 8 Punkte geben und dafür eben Kriterien ausarbeiten, sonst ists einfach nicht gerecht ist wenn jeder nach Gefühl Punkte gibt, alternativ könnte ja jeder gleich seine Top 30 Liste teilen und dann wird ausgewertet.


    So wars am besten! Danke @Jimboom


    Ich bin fix dabei bei einem weiteren Turnier, würde mich sehr freuen wenn du wieder sowas machst!


    Ideen: beliebteste Animecharaktere, nervigste / unbeliebteste Animecharaktere, beliebteste Filme, beliebteste Pokemon(Trainer),...