Euer Lieblingscharakter in Pokémon Tekken DX

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Pokémon Tekken DX auf der Switch bietet 21 Charaktere, mit denen gespielt werden kann. Jeder hat dabei sein ganz eigenes Moveset und steuert sich dementsprechend anders, wie auch an den Kämpferklassen erkennbar ist. Einige sind eher Tempocharaktere, wieder andere bauen mehr auf Stärke und dann gibt es noch welche, die eher technisch gespielt werden müssen. Folgende Charaktere gibt es dabei:


    Standard Pikachu Mewtu Suicune Lohgock Lucario Rutena Impoleon Silvarro
    Technik Gengar Schatten-Mewtu Guardevoir Darkrai
    Tempo Wrestling-Pikachu Gewaldro Snibunna Glibunkel
    Kraft Glurak Machomei Knakrack Skelabra Scherox



    Welchen von den Charakteren spielt ihr am liebsten und warum? Oder legt ihr euch vielleicht gar nicht fest und seid immer im fliegenden Wechsel?

  • Ich wollte eigentlich nur just 4 fun mit einem meiner Lieblingspokémon das Game durchzocken, aber ich habe mich so an dem Kampfstil gewöhnt, dass höchstwahrscheinlich Knakrack mein Main wird. Aber da ich mich nicht auf ein einziges Pokémon beschränke und viele noch teste, sieht es bisher so aus, als würde ich auch den genauen Umgang mit Impoleon und Silvarro erlernen wollen.^^

  • Silvarro empfinde ich relativ leicht zu spielen und es ist auch ein überraschender Combo-Kämpfer, das ich so bisher vor allem durch Pikachu-Libre kannte. Ist auf jeden Fall ein guter Anwärter, mit ihm ins Spiel zu starten und die verschiedene Range der Attacken macht es auch sehr vielseitig spielbar. Bisher habe ich mich am meisten mit Skelabra angefreundet (wird am Ende wohl auch der Main), kann aber grundsätzlich mit einem Großteil des Casts umgehen und werde das wohl auch genau so weiter verfeinern.

  • Mein Main im ersten Teil war erst Suicune, hab mich dann aber schnell an das flinke Snibunna gewöhnt und es sogar auf Stufe 100 gebracht. Ich kann mit schnellen Pokemon besser umgehen, deswegen habe ich auch sehr gerne mit Gewaldro gekämpft.
    In DX ist das aber irgendwie anders. Ich wollte möglichst eins der neuen Mons mainen. SIlvarro war mir zu Standard, Impoleon und Darkrai haben mir nicht wirklich gefallen. Glibunkel ist zwar lustig zu spielen, aber es hat mir auch nicht wirklich zugesagt.
    Aber in Scherox habe ich mich sofort verliebt. Es ist zwar nicht schnell, aber es ist sehr stark und kann gut austeilen. Und omg, dieser Limitangriff.
    Mittlerweile bin ich dabei die ganzen Ligen mit ihm durchzuspielen.

  • In der Arcade-Version hatte ich nur ein, zwei Mal Pikachu gespielt, da das Genre eigentlich überhaupt nicht mein Ding ist. Auf der Switch habe ich dann doch Lust darauf bekommen und eigentlich nur auf gut Glück Rutena als erstes gewählt. Mir war dann aber auf Anhieb klar, dass sie mein Main wird - sowohl in der Feld- als auch in der Duellphase liebe ich ihre Angriffe und die Balance aus Tempo und Angriff ist genau das, was ich in so ziemlich jedem Kampfsystem von meinem Main erwarte. Der Bonus im Limit-Zustand ist von allen mein Favorit, und die Ästhetik spielt auch eine gewisse Rolle. Ich finde Rutena einfach unglaublich niedlich.


    Wenn ich wieder die Zeit finde, mich dem Spiel zu widmen, möchte ich auf jeden Fall noch mit Skelabra und Gengar üben. Zum einen mag ich den Typ Geist am liebsten, zum anderen fand ich die Spielweise der beiden immer sehr interessant, wenn ich gegen Freunde gespielt hab.

  • 007

    Hat das Label Tekken hinzugefügt