Mapping-Gala 2017

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Einleitung.
    Herzlich willkommen zum großen Abschlussevent des Jahres 2017 im Mapping-Bereich.
    Zum Jahresende wollen wir nochmal alles raushauen und auf das Jahr zurückblicken. Und das, wie auch letztes Jahr, mit einer großen Gala. Genauer gesagt mit der 2. Mapping-Gala. Dieses Mal von meiner Wenigkeit, @Trikeyyy, geleitet!


    Was ist die Mapping-Gala?
    Die Mapping-Gala ist das wohl größte Bereichsevent des Jahres. In diesen sollen die User des Mapping-Bereiches ausgezeichnet werden. Dabei gibt es mehrere Kategorien, in denen ihr andere User nominieren könnte. Am Ende wird es für beide Kategorien eine Abstimmung geben, bei der ihr für eure Favoriten abstimmen könnt.
    Doch dieses Jahr gibt es ein paar Änderungen! Im Letzten Jahr lag der Fokus hauptsächlich auf der Community, mit einer Kategorie für die Maps.
    Dieses Jahr aber wollen wir das Ganze etwas anpassen. So wird es 2 große Oberkategorien geben. Zum einen die „Community“-Kategorie und zum anderen die „Mapping“-Kategorie. In beiden könnt ihr User bzw. Maps nominieren. Beide Oberkategorien finden jeweils in getrennten Votings statt, die unabhängig starten und auch nicht komplett gleich ablaufen werden. Die Abstimmung für die „Community“-Kategorien startet dabei etwas früher als die für die „Mapping“-Kategorien.


    Die größte Änderung dieses Jahr betrifft aber die Kategorie „Map des Jahres“ bzw. "Map of the Year" (kurz MotY). Im Gegensatz zu den Vorjahren stehen hier die Teilnehmer schon von Anfang an fest. Denn durch die „Map of the Month“, die in diesem Jahr zum ersten Mal veranstaltet wurde, wurden die Maps schon von der Userschaft bewertet, weswegen wir uns entschlossen haben, diese Daten für die MotY zu nehmen. Doch auch wenn eines eurer Werke noch nicht qualifiziert ist, so heißt das NICHT , dass ihr euch nicht mehr qualifizieren könnt. Denn für die MotY-Kategorie werden alle "Map of the Month"-Votes von Januar BIS November miteinbezogen.
    Oder in anderen Worten: Die Kommende „Map of the Month“ ist die letzte gelegenheit seine Werke für die „Map of the Year“ zu quaifizieren!


    Die Kategorien:
    Insgesamt gibt es dieses Jahr zehn Kategorien.



    1. Community


    Riolu Newcomer des Jahres
    User kommen und gehen. Und auch wenn es immer schade ist, wenn User gehen, so freuen wir uns umso mehr über neue User. Doch welcher neuer User im Bereich ist euch dieses Jahr aufgefallen? Wer ist der Newcomer des Jahres?
    Qualifikation: User-Nominierung


    Marshadow Engagiertester User des Jahres
    Es gibt neben den Usern, die aktiv mappen auch immer User die ihr Engagement auf anderen Wege zeigen. Sie kommentieren Werke, voten bei Wettbewerben und zeigen allgemein, dass sie sich für den Bereich einsetzen. Doch welcher User hat dieses Jahr das meiste Engagement gezeigt?
    Qualifikation: User-Nominierung


    Echnatoll Kritikerpreis:
    Auch wenn ihr Engagement, verglichen mit den aktivsten im Bereich, nicht so hoch ist, gibt es doch immer welche, die sich die Zeit nehmen und die Werke kommentieren und den Künstlern konstruktive Kritik hinterlassen. Doch wer soll eurer Meinung nach den Kritikerpreis bekommen?
    Qualifikation: User-Nominierung


    Wolwerock Fangame des Jahres
    Neben den Maps gibt es hier im Bereich auch die Fanspiele. Diese erfreuen sich, trotz recht seltener Neuerscheinungen, doch ziemlich hoher Beliebtheit - weswegen sie hier auch nicht fehlen dürfen! Doch welches Fanspiel ist für euch das "Fangame des Jahres 2017"?
    Qualifikation: Automatische Qualifikation aller Fanspiele mit ...
    a) ... mindestens einem Update im Jahr 2017 innerhalb des Spieles selber (weitere Betaversion, Vollversion, Patch etc)
    b) ... mindestens einer existierenden Alpha-, Beta- oder Vollversion, die im Jahre 2017 erschienen ist.


    Mew Beste Aktion
    Natürlich gibt es nicht nur die User oder Fangames, sondern auch die Aktionen. Deswegen widmet sich diese Kategorie den bisher gelaufenen Aktionen im Bereich. Welche der Aktion in diesem Jahr hat euch aber am besten gefallen?
    Qualifikation: Automatische Qualifikation aller gelaufenen Aktionen & Wettbewerbe.


    2. Mapping


    Solgaleo Map of the Year
    Die wohl größte und auch härteste aller Kategorie: Die Map des Jahres. Die Königsklasse der Kategorien. Insbesondere dieses Jahr ist es alles andere als einfach den Titel abzustauben. Denn die Teilnehmer stehen schon fest.
    Qualifikation: Automatische Qualifikation aller Maps die ...
    a) ... den Titel „Map of the Month“ bekommen haben.
    b) ... bei einer „Map of the Month“ einen Durchschnitt von ungefähr 4,3/5,0 (4,25, um genau zu sein) erreicht haben!


    Sheinux Kreativste Map
    Nur weil eine Map gut ist, muss sie noch lange nicht kreativ sein. Und genau dafür gibt es diese Kategorie. Welche Map findet ihr am kreativsten? Welche Idee wurde eurer Meinung nach am kreativsten umgesetzt?
    Qualifikation: User-Nominierung


    Kapuno Bestes Gameplay
    Auch wenn Maps aus Spielen meist weniger Wert auf künstlerische Aspekte legen, so sind sie noch lange nicht schlecht. Die Gameplay-Kategorie gibt es erstmalig und soll sich auf die für Spiele typischen Elemente fokussieren. Welche Map hat die beste Spielbarkeit? Welche Map würde in einen Spiel gut aussehen? Welche Map lädt sofort zum Durchspielen ein?
    Qualifikation: User-Nominierung


    Plaudagei Beste Atmosphäre
    Natürlich darf man nicht die Atmosphäre vergessen. Es ist einfach eine spielbare Map zu erstellen, jedoch ist es immer noch eine hohe Kunst bestimmte Gefühle und Bilder in einer Map zu vereinen. Diese Kategorie widmet sich daher den Werken, die es schaffen durch ihre Atmosphäre Gefühle und Intention der Map richtig darzustellen.
    Qualifikation: User-Nominierung


    Hydropi Bonuspreis
    Hast du eine Map die unbedingt einen Preis gewinnen soll, aber in keine der bisherigen Kategorien reinpasst? Findest du, dass eine Map in der „Map of the Year“ fehlt? Möchtest du einfach einen Künstler und sein Werk ehren? Dann ist diese Kategorie genau richtig. Denn hier könnt ihr alle Maps nominieren, die eurer Meinung nach noch einen Preis verdient haben.
    Qualifikation: User-Nominierung



    Zeitplan & Ablauf


    Die Aktion hat einen relativ strikten Zeitplan. Dieser läuft folgendermaßen ab:


    Von:

    Bis:

    Aktion:

    21.11.2017

    09.12.2017

    Nominierungsphase [Community]

    21.11.2017

    11.12.2017

    Nominierungsphase [Mapping]

    01.12.2017

    11.12.2017

    November-Ausgabe MotM

    10.12.2017

    22.12.2017

    Gala-Voting #1 [Community]

    12.12.2017

    22.12.2017

    Gala-Voting #2 [Mapping]

    23.12.2017

    -

    Bekanntgabe der Ergebnisse


    Als kleine Hilfestellung gibt es hier eine Vorlage für Nominierungen. Um ein Werk zu nominieren, würden wir auch gerne eine kleine Begründung von euch hören, wieso ihr das Werk oder den User nominiert. Es ist aber keine Pflicht!
    Übrigens wollen wir den Nominierungsvorgang möglichst flexibel gestalten. Ihr könnt daher in mehreren Posts eure Favoriten nominieren. Es muss nicht mehr alles in einem Post vorhanden sein. Vergesst aber nicht, dass Doppelposts weiterhin verboten sind. Für die Nominierung selber ist nur eine Sache wichtig: Ihr dürft maximal 2 Werke/User pro Kategorie nominieren. Zudem dürft ihr auch Werke/User in mehr als einer Kategorie nominieren! Beachtet dabei aber noch, dass ihr euch selber bzw eure Werke nicht nominieren dürft!
    Der MotM-Informationsthread enthält auch Links zu allen MotM-Votings. Ihr müsst also nicht alle Galerien durchforsten, sondern könnt euch alternativ die einzelnen Votings angucken.




    Das Nominieren in den Community-Kategorien geht nur noch bis zum 09.12.17 23:59. In den Mapping-Kategorien könnt ihr noch bis zum 11.12.17 23:59 eure Favoriten nominieren!


    Zum Schluss wünscht euch die Mapping-Moderation und das Komitee viel Spaß bei der letzten großen Aktion im Bereich. Wir hoffen auf rege Teilnahme von euch. Natürlich ist euer Feedback auch immer gerne gesehen!



    Du willst nicht mehr auf der Tagliste sein? Dann wende dich an einen Moderator aus dem Bereich!

  • Übersicht über alle Qualifizierten Werke/User.


    1. Community


    Newcomer des Jahres


    Engagiert User des Jahres


    Kritikerpreis


    Bestes Fangame


    Beste Aktion


    2. Mapping

    Map of the Year


    Kreativste Map


    Bestes Gameplay


    Beste Atmosphäre



    Bonuspreis

  • Dann mach ich mal den Anfang:
    Vorneweg muss ich aber anmerken, dass die ersten beiden qualifizierten Maps für die Map des Jahres nicht angezeigt werden (rein von der Logik her müssten es aber die Ardhon-Region von @Trikeyyy und die Weihnachtsmap "Wer hat vergessen, das Licht zu löschen?!" von @Silence sein). Und es wundert mich, dass die "Über den Wolken"-BBO-Map" von @Gewitter nicht bei den qualifizierten Maps des Jahres gelistet ist, obwohl sie im August Map of the Month geworden ist.


    Ich hab mir jetzt erst mal die Maps angeguckt, zu den Usern kommt dann (wahrscheinlich) später noch was.





    Edit: Nachts anspruchsvolle Aufgaben machen ist nicht immer so ne gute Idee ^^ Das mit den 2 Werken/Kategorie hab ich irgendwie missverstanden. Naja, jetzt sollte es passen.

  • Dann mach ich mal den Anfang:
    Vorneweg muss ich aber anmerken, dass die ersten beiden qualifizierten Maps für die Map des Jahres nicht angezeigt werden (rein von der Logik her müssten es aber die Ardhon-Region von @Trikeyyy und die Weihnachtsmap "Wer hat vergessen, das Licht zu löschen?!" von @Silence sein).

    Ja, da liegst du genau richtig. Ansonsten ist das seltsam. Bei mir werden die nämlich angezeigt. Die beiden Maps habe ich aber nochmal hochgeladen. Müsste also passen. Die URLs habe ich von hier genommen. Werden die dort auch nicht angezeigt?


    Und es wundert mich, dass die "Über den Wolken"-BBO-Map" von @Gewitter nicht bei den qualifizierten Maps des Jahres gelistet ist, obwohl sie im August Map of the Month geworden ist.

    Ups. Das war ein kleiner Fehler meinerseits. Die fehlende Map ist nun ergänzt worden!


    Ansonsten kleiner Hinweis noch. Man darf maximal 2 User/Werke pro Kategorie vorschlagen. Du hast teilweise aber 3 bis 4 genommen. Entferne noch in den betroffenen Kategorien 1-2 Leute und dann müsste es passen :D  (Kannst ja eine der Maps beim Bonuspreis mit reinschmuggeln, wenn du willst)

  • Da anscheinend fast niemand interesse hat andere zu nominieren, lege ich einfach mal los. Achtung, der Post kann leichte puren von leicht schleimigen Lob enthalten!
    (btw können jederzeit noch weitere Nominierungen von mir folgen ^-^)


    User-Kategorien:
    Newcomer des Jahres: @Alphys | Begründung: Überzeugt durch kreative und besondere Maps, welche oftmals nicht die Standard-Pokemon Tilesets benutzen. Und das obwohl sie gerade seit wenigen Monaten mappt. Klar, mehr Pokemon-Maps wären auch mal schön. Aber trotzdem sehe ich die Qualität.
    Engagiert User des Jahres: @Gewitter| Begründung: Habe gehört, dass 1 Dummsk dieses Jahr besonders aktiv war.
    Kommentator/Kritikerpreis: @Rusalka | Begründung: Gerade im Bezug auf Wettbewerbe gibt es meist wenige User die durch qualitatives Feedback auffallen. Bis auf @Rusalka halt.


    Mapping-Kategorien:
    Kreativste Map: Link von @Alphys | Begründung: Finde es schon ziemlich kreativ, wie man versucht eine Pokemon-Map (in diesen Fall Jubelstadt) mit den Tilesets einer anderen Spielereihe darzustellen. Man erkennt das original noch ziemlich gut, trotz der Veränderungen.
    Bestes Gameplay: Link von @dreifacheryoshi| Begründung: Die Ganze Mapstruktur, inklusive der vorhandenen Rätsel, finde ich doch ziemlich gut. Allgemein finde die Freiheiten, die der Spieler hier hat, ziemlich gut.
    Beste Atmosphäre: Link von @Gewitter| Begründung: Auch wenn die Map jetzt keine super-mega übermap ist. So überzeugt sie mich trotzdem durch die vorhandene und sehr gut dargestellte Atmosphäre.
    Bonuspreis: Link von "Nasty Plot"| Begründung: Finde die Map immernoch fantastisch. Die Struktur ist Awesome, das Tileset auch und allgemein finde ich die Map extremst gut. Schade das der User den Account gelöscht hat rip

  • Ich bin ja erst vor kurzem und somit gegen Ende des Jahres in den Mapping-Bereich geraten. Darum kann ich einige Punkte noch nicht so gut beurteilen. Aber ein paar Nominierungen habe ich dennoch.


    Kommentator/Kritikerpreis:
    1. @Trikeyyy | Begründung: Kommentiert eine Menge Maps und gibt sich große Mühe dabei, diese zu reflektieren.
    2. @Wuffisa | Begründung: Auch Wuffisa bemüht sich, die Fehler in Maps offenzulegen und Tipps zur Verbesserung zu geben.
    Kreativste Map: Link von @Gewitter | Begründung: Durch die Farbgebung und die schwebende Stadt ist die Map wirklich ein Eyecatcher.
    Bestes Gameplay: Link von @Trikeyyy | Begründung: Die Map sieht so aus, als könnte sie auch in den Spielen vorkommen und ist definitiv spielbar und gut gestaltet. Mir würde diese Höhle in einem Spiel gut gefallen.
    Beste Atmosphäre:
    1. Link von @Silence | Begründung: Allein die flackernden Lichter machen die Map sehr atmosphärisch. Dazu die Farbgebung der Bäume und die Kürbisvogelscheuche - diese Map hätte sich auch gut im Gruselorte-Wettbewerb gemacht!
    2. Link von @Gewitter | Begründung: Diese Map stellt sehr atmosphärisch den frühen Morgen dar, wenn sich die ersten Menschen auf den Weg zur Arbeit machen, während die anderen noch schlafen. Auch hier finde ich, dass die Lichter sehr zur Wirkung beitragen.

  • Kleiner Reminder:
    Ihr könnt nur noch bis Samstag, den 09.12.17, eure Favoriten in den Community-Kategorien nominieren. Zudem könnt ihr In den Mapping-Kategorien auch nur noch bis Montag, den 11.12.17, Werke nominieren!


    Gerade in den Kategorien "Newcomer des Jahres" und "Kritikerpreis" gibt es aktuell noch recht wenige Teilnehmer. Also nutzt die Chance noch und nominiert User/Werke in den Kategorien. Vielleicht wird man euch ja im Gegenzug selber in einer Kategorie nominieren? :)


  • Newcomer des Jahres: @dreifacheryoshi
    Ich hab dich mal aufgeführt, weil du dieses Jahr ja quasi wieder neu reingekommen bist nach einer kurzen Aktivität. Du fällst besonders durch nette Ideen in deinen Maps und durch interessante Gestaltungen auf, was mir besonders bei der letzten Map of the Month richtig bewusst geworden ist.


    @Cyndaquil
    Dass die ersten Mappingergebnisse etwas holprig werden könnten, ist ja eh normal. Bei Cynda waren die zum Teil aber schon sehr gut im Aufbau und sie ist bemüht, sich zu verbessern.


    Engagierter User des Jahres: @Trikeyyy
    Der eine da, der uns jedes Jahr mit Konzepten und Aktionen überhäuft, sollte eigentlich nicht auf der Liste fehlen.


    Kommentator/Kritikerpreis: @Silence
    Du bist eigentlich das Beste, was dem Bereich in diesem Jahr passieren konnte. Finde deine Kommentare sehr anschaulich und hilfreich, da du bereits viel Ahnung vom Mapping mitbringst.


    Beste Aktion: Werdegänge und Geschichten
    Ich fand die Idee interessant, zu den Maps und Szenen einen kleine Geschichte zu schreiben. Vielleicht sich das ja in Zukunft auch mal in die andere Richtung umsetzen (ja, das ist ein Feedback).

    • Kreativste Map: Pixelart von @dreifacheryoshi | Begründung: Gute Umsetzung einer kleinen Spieleri, Rainbow-Circuit von @Alphys | Begründung: Kreative Umsetzung des Themas und zusätzliche Abstimmung auf andere Teamabgabe
    • Bestes Gameplay: Unbenannt von @Trikeyyy, Unbenannt von @Trikeyyy | Begründung: Zwei wundervolle Rätsel vom Großmeister :)  
    • Beste Atmosphäre: BBO von @Trikeyyy | Begründung: Authentische Umsetzung, stimmige, luftige Atmosphäre
    • Bonuspreis: Abgabe 8 von @Gray Ninja | Begründung: Starkes Tileediting, tolle Retro-Atmosphäre² | Abgabe 7 von @Vano | Begründung: Authentische Nutzung eines außergewöhnlichen Tilesets.