Shin Megami Tensei V



  • Am Freitag, den 13. Janaur 2017, ist enthüllt worden, dass für Nintendo Switch ein neuer Teil der Shin Megami Tensei-Reihe erscheinen wird, welche im Jahr 2017 ihr 25-jähriges Jubiläum feierte.

    Sehr viele Informationen gibt es aber noch nicht. Am 23. Oktober 2017 hat Atlus enthüllt, dass es sich hierbei um den nächsten Eintrag in der Hauptreihe handeln wird: Shin Megami Tensei V

    Das Spiel wird im modernen Tokio angesiedelt sein und mit der Unreal Engine 4 entwickelt. Im Teaser sieht man zwei Schüler und abgeschlachtete Dämonen.


    Quelle: PersonaCentral.com


    Da es sich hierbei um das erste Shin Megami Tensei für eine Heimkonsole seit Shin Megami Tensei III: Lucifer's Call handelt, will Produzent Kazuyuki Yamai sehr gerne einen Hybriden mit dem Charme von SMT III zusammen mit den Elementen der Dämonenerschaffung aus SMT IV kreieren. Ebenso arbeitet man an neuen Elementen für die Dämonenfusion.




    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllink:

    • noch nicht vorhanden


    Offizielle Homepage


    Offizielle englische Shin Megami Tensei V Homepage


    Allgemeine Informationen:

    Hersteller: Atlus

    Entwickler: Atlus

    Genre: Rollenspiel

    System: Nintendo Switch

    Erscheinungstermin: nicht bekannt

    Altersfreigabe: nicht bekannt


    Es gibt zwar seit Februar 2018 keine neuen Informationen, aber ich wollte zu dem kommenden apokalyptischen Rollenspiel gerne ein Thema eröffnen. Ich bin seit der Ankündigung im Januar 2017 sehr gespannt auf Shin Megami Tensei V und freue mich, dass es für Nintendo Switch erscheinen wird. Shin Megami Tensei IV und Shin Megami Tensei IV: Apocalypse für den Nintendo 3DS haben mir großen Spaß bereitet.

  • Regnat

    Hat das Label Switch hinzugefügt
  • Die aktuelle Famitsu hat Produzenten Kazuyuki Yamai zum kommenden Shin Megami Tensei V interviewt. Das sind die wichtigsten Aussagen aus diesem:

    • Das Spiel ist wirklich in aktiver Etwicklung.
    • Die meisten Dämonen und Charaktere sind bereits im Spiel implementiert worden und laufen auf der richtigen Hardware.
    • Das Entwicklerteam will das Spiel fertigstellen ohne Kompromisse bei den Inhalten machen zu müssen damit man einem nummerierten Hauptteil gerecht wird.
    • Man bittet noch um etwas Geduld bis die Zeit reif ist, um einen neuen Bericht zu vermitteln.
    • Bei Atlus wird immer wieder ernsthaft darüber nachgedacht eine Portierung oder ein Remake von Shin Megami Tensei III: Nocturne Maniax (Lucifer's Call) herauszubringen. Man strebt die Chance an.

    Quelle: PersonaCentral.com