Pokémon Go Account !Wichtig!

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und des herrschenden Kontaktverbots empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Wir haben hier eine Übersicht über alle aktuell aktiven Maßnahmen für euch erstellt.

Die aktuellen Legendären Raid-Bosse solltet ihr versuchen, über die GO Kampf-Liga zu bekommen. Dort könnt ihr diese als Belohnung erhalten, sobald ihr Rang 4 erreicht habt. Solltet ihr dabei Fragen zur Zusammenstellung eines schlagkräftigen Teams für die GO Kampf-Liga haben, könnt ihr diese jederzeit anderen Spielern in unserem GO Kampf-Liga-Thema stellen.

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Hallo ihr lieben,

    ich habe ein ganz großes Anliegen!


    Vor zwei Tagen wurde der Account meiner Freundin gehackt. Ihr wurden alle Pokémon über 3000 wp gelöscht. Diese person ist auch nicht davor zurück geschreckt ihre pokemünzen einzutauschen sowie diese items dann zu verschicken. Das heißt der Account ist leer und hat nichts mehr. Ihr Name wurde auch zweimal geändert. Diese Person hat alles daran gesetzt meine Freundin zu diffamieren.


    Das war nicht irgendein Account den man einfach wieder neu aufbauen könnte sondern einer mit vielen Max gepushten Pokémon mit 100iv die auch mit vielen schönen Erinnerungen zusammenhängen und viel Zeit und Geld beinhalten. All das ist auf einmal alles weg.


    Diverse emails bei niantic haben zu nichts geführt, außer dass sie es bedauern dass sie ihren Namen nicht mehr ändern könne sowie sie solle mehr raid pässe kaufen.

    Sie ist total verzweifelt und weiß nicht mehr weiter. Da müsste es doch Backups geben! So kann man doch nicht mit seinen Kunden umgehen!?! Das Geld dass investiert wurde ist aber das kleinste Problem.


    Ich hoffe einer von euch hat eine Idee was man noch tun könnte? Vielleicht hat auch jemand eine E-Mail Adresse die nicht zu standardisieren Antworten führt oder auch einen direkten Kontakt zu einem Mitarbeiter?


    Ich wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

  • Vani

    Hat den Titel des Themas von „Pokémon Go Account“ zu „Pokémon Go Account !Wichtig!“ geändert.
  • Ich wüsste nicht was man da machen könnte.

    Den Namen kann Niantic nicht mehr zum Alten ändern, ebensowenig können sie schon getätigte Aktionen rückgängig machen. Wenn mal sowas wie ein Raid-Pass durch einen Spielfehler verloren geht, ersetzen sie diesen (soweit ich weiß), hier jedoch war ja kein Fehler im Spiel "schuld". Nicht umsonst wird immer zu starken Passwörtern und Zwei-Faktor-Authentifizierung (wo möglich) geraten.


    Mehr als deiner Freundin zu raten ihre Passwörter zu ändern, wird auch hier niemand können.

    Was anderes als "neu" anfangen oder das Spiel aufzugeben wird ihr nicht bleiben.

  • Es ist echt hart, aber so, wie Cloudstripe es darlegt, ist es. Niantic hat keine Backups für so etwas, und Niantic glaubhaft darzulegen, dass der Account gehackt wurde, wird auch schwierig.


    Den Namen wieder zum Ursprung zurückzuändern, ist allerdings mittlerweile möglich. Deine Freundin muss halt nur wissen, wie der alte Name lautete.