Sims Fanabteilung

  • bei den Drachen bin ich Mal gespannt, ob sie an jene aus dem Originalspiel angelehnt sind. Könnte teils Nostalgie mit sich bringen.

    Ja die Drachen im ersten Teil waren so toll :D Im dritten Teil waren sie ja leider eher nervig als brauchbar.

    Die Stadt der Magie in Teil 1 war auch so schön, vielleicht schaffen sie bei Sims 4 ja tatsächlich ein ähnliches Feeling. Bin echt gespannt.


    Am genialsten am Update finde ich ja die konfigurierbaren Treppen! Endlich kann ich einen anständigen Turm bauen :D Gestern habe ich das Spiel mal wieder angeschmissen und stundenlang gebaut. Und ich weiß schon mit welchem Sim ich das neue Spiel erkunde, mit der Sima habe ich schon fast alles erkundet. Sie ist dann eine Alien-Sims-Magierin die auch mal ein Pflanzensim war :D

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Update bringt muslimische Kleidung und mehr mit sich“ zu „Sims Fanabteilung - Im Reich der Magie für PC jetzt erhältlich“ geändert.
  • Smaarty

    Hast du das Gameplay-Pack schon?

    Ich warte aktuell noch etwas, da ich grade etwas knapp bin und habe bisher recht viele, negative Kritik gelesen, weil es doch recht simpel gehalten wurde. Teils waren die Erweiterungen damals wohl umfangreicher und boten mehr.


    Bin bisher nicht wirklich so angetan, wie erhofft.

    Was sollte es denn noch für Packs geben, habt ihr Wünsche?

    Wie immer, eines mit noch mehr, übernatürlichen Sim.

    Eigene Geschäfte könnten auch nicht schaden, gerne auch mit Skilltree, in welchem man sich Vorteile für seinen Laden freispielt, wenn man eine neue Stufe erreicht hat.


    Muss aber sagen, ich würde gerne Mal wieder etwas ganz Anderes haben, was bisher kein Sims-Teil bot. Irgendetwas, womit man nicht schon rechnet.

  • Hab mir das Add-on geholt weil ich einfach nicht wiederstehen konnte. Viel spielen konnte ich noch nicht aber für einen ersten Eindruck reicht es. Die neue Welt ist schön gestaltet (abgesehen von den Häusern, aber das EA keine Häuser bauen kann ist ja bekannt) hat aber wirklich wenige Grundstücke. Aber schön das die Sims direkt dort wohnen können. Die Magiewelt, die man durch das Portal erreichen kann, finde ich so wunderschön und gelungen! Drei schwebende Inseln die schön gestaltet sind. Allerding erinnert der Markt doch sehr an die Winkelgasse bei Harry Potter. Die Magiefähigkeit konnte ich noch nicht testen, ich hab mit meiner Sima erstmal alles angeschaut und mich mit diesen Magiern angefreundet, die Option Magie zu lernen ist aber noch nicht erschienen. Vielleicht weil sie ein Alien ist? Ich werde weiter testen und kann dann am Wochenende mehr berichten.

    Bis jetzt ist ok für den Preis aber wirklich schade das es nur ein Gameplaypack ist.

  • Vielleicht weil sie ein Alien ist?

    Könnte evtl wirklich daran liegen:
    Hatte im Vorfeld davon gelesen, dass übernatürliche Sims nicht miteinander kombinierbar seien, so kann zum Beispiel ein Vampir nicht zeitgleich Magier sein.


    Denke, Aliens zählen dort auch dazu, sodass sich beides ausschließt, aber sicher bin ich mir nicht. Da du aber bereits eine Sima hast, müsstest du das weiterhin ausprobieren, denn wie du sagtest, muss dich irgendwer erst dazu einladen, bevor man das als normaler Sim im Spielverlauf bekommt.

  • Denke, Aliens zählen dort auch dazu, sodass sich beides ausschließt, aber sicher bin ich mir nicht. Da du aber bereits eine Sima hast, müsstest du das weiterhin ausprobieren, denn wie du sagtest, muss dich irgendwer erst dazu einladen, bevor man das als normaler Sim im Spielverlauf bekommt.

    Wäre echt schade :/

    Aber muss ich einfach weiter ausporbieren :D Und sobald ich wieder spiele werde ich auch einfach einen noch normalen Sim mal in die Zauberwelt schicken (der sieht schon aus wie ein Magier, will aber eigentlich Vampir werden. Aber ein Glück kann man die Ziele ja problemlos ändern)

  • Was gab es denn alles schon?

    Jahreszeiten, Haustiere, Studentenleben, Inselleben, Urlaub, aktive Karrieren, eigene Läden und Restaurants, Nachtleben, Familienaktionen, Stars, Hexen/Zauberer, Zombies, Werwölfe, Vampire, Aliens, Feen, Dschinns, Pferde, Zeitreisen (zumindest in die Zukunft), ich weiß nicht ob das wirklich alles war, was es schon grab, aber grob müsste das hinhauen.

  • Ich habe mal irgendwo Ikea Möbel gesehen und H&M Mode. Jetzt gibt es ja Mochino, aber ich kannte die Marke gar nicht. Ich sehe es genau wie du Leafeon , es sollte mal Packs geben, die es bisher noch nicht gab, aber es wollen wohl die meisten alle ihre Packs aus den alten Spielen, in den neuen Teilen dabei haben. Ich hätte gerne neue Teile, auch wenn ich erst jetzt am PC Spiele, muss ich nicht in Sims 5,6,7,8 immer nur dieselben Inhalte haben, es wird doch auf Dauer eintönig oder nicht? Wahrscheinlich wird die Fangemeinde böse, bei ganz neuen Ideen.

  • Damit machen die aber schlicht und ergreifend leider Geld. Wenn sie mit 5 sowas wie Jahrsezeiten und Tiere ins Basisspiel packen würden, würde denen potenziell Geld fehlen, da 90% der Leute sich das sowieso holen. Ist zwar doof, aber mit sowas machen die halt Geld.


    Aber mit all den Online Angeboten kann man mittlerweile echt gut sparen.

  • Smaarty

    Hat den Titel des Themas von „Sims Fanabteilung - Im Reich der Magie für PC jetzt erhältlich“ zu „Sims Fanabteilung“ geändert.
  • Ich warte immer noch sehnsüchtig auf ein Sims für die Switch. Kann meinetwegen auch ein Sims Urbz oder MySims sein. Obwohl ich immer noch glaube, dass Sims 4 (Standart Edition) locker auch auf der Switch laufen würde. Taten ja die anderen Konsolenspiele auch. Und mir würde das echt vollkommen reichen. Hab sowieso gemerkt, dass die meisten Erweiterungen/Dekos/ect. einen dann beim Gestalten nur vom Spielen selber abhalten. :family:

  • Ist Studentenleben ein Erweitreungspack oder ein Gameplaypack? Was kann man da alles machen? Gibt es da eine Uni?Ich kann mir da nicht so viel drunter vorstellen.

    Also bisher waren die Studentenleben-Packs immer Erweiterungs-Pack, fairer Weise muss man aber sagen, dass es Gameplay-Packs erst seit Sims 4 gibt, dennoch gehört es zu den größeren "Haupterweiterungen", die eigentlich in jeder Generation vorkommen, deshalb gehe ich auch davon aus, dass es auch in dieser Generation ein Erweiterungs-Pack sein wird, zumal Studentenleben immer relativ contentlastig war.

    Bisher konnte man die Sims immer aufs College/Uni schicken und diesen ein Fach studieren lassen. Während bei Sims 2 die Collegezeit auf 4 "Jahre" mit insgesamt 8 Semestern begrenzt war, konnte man in Sims 3 die Sims immer nur für maximal 2 Semester a 7 Tage pro Semester studieren lassen, dafür allerdings beliebig oft in jedem Alter ab "Junger Erwachsener".

    In Sims 2 wurde die Altersstufe "Junger Erwachsener" speziell für die Collegezeit geschaffen, sprich der Sim war nur während des Studiums ein Junger Erwachsener und alterte nach Abschluss.

    Sowohl in Sims 2 als auch Sims 3, konnte man den Sim Hausarbeiten etc. erledigen lassen und fürs College lernen lassen. Außerdem gab es bei beiden Generationen Wohnheime und einen bzw in 2, 3 Universität mit Campusgelände.

    In Sims 3, kann man im Gegensatz zur vorherigen Generation den Campus viel besser besichtigen und außerdem den Sims in manchen Vorlesungen begleiten. Auch die typischen Studentenaktivitäten, wie etwa Studentenpartys, Verbindungen und Wetten/Missionen waren in beiden Generationen vorhanden.

    Mehr fällt mir gerade dazu nicht mehr ein, hoffe aber, dass hilft dir erstmal weiter.