Yoshi's Crafted World

  • Ich habe das Spiel seit donnerstag Abend.Bisher gefällt es mir ganz gut und es ist cool gemacht mit der Bastelwelt. Für Bastelfreunde kann es als Inspiration dienen, zum Beispiel gibt es Fische aus Papptellern, die sind ganz einfach nachzubauen. Schnuffel und die Schnuffelchen sind auch mit dabei. Yoshis bester Freund ist so süß. er hat sein eigenes Spiel verdient.

    Leider ist die Musik teilweise immer noch unerträglich hoch, da aber der Ton abgedreht werden kann, sollte es nicht all zu sehr ins Gewicht fallen.

    Bisher gefällt es mir sehr gut.

  • Und zufrieden mit dem Spiel, nervt die Musik?

    Naja, die Welten sind extrem klein, sie haben nur 3 Level. Ich mag die Musik nicht. Yoshifans und Einstieger können sich das Spiel aber kaufen, es macht, trotz des geringen Umfangs großen Spaß, die Bastelwelt ist eine Inspiration.

    Mein Papa sagte, die Fische aus Pappteller, die Frösche und die Schlange hat er schon im Kindergarten gebastelt.

    Das Spiel ist auch sehr einfach, wer es gerne schwireiger mag, der sollte zu DK oder Rayman greifen.

  • Ich bin von Yoshis Craftet World enttäuscht. Mario Odyssey, Kirby Allstars und das neue Yoshi haben alle keinen Umfang mehr. Jede Welt in Craftet World, hat 3 Level, mehr nicht.

    Wer will, kann dann das Level nochmals auf der Rückseite spielen, um die Schnuffelchen zu sammeln, aber das macht ein Spiel nicht besser.

    Ich bin enttäuscht Von Nintendo. Bereits die Welten von Odyssey sind extrem klein und schnell durchlaufen. Kirby Allstar hat 4 Welten und nun auch noch Yoshi.

    Die Musik in dem Spiel ist eine Katastrophe, aber die Baseltwelt ist schön. Wer kein Fan von Yoshi ist oder in die Genre Jump and Run einsteigen möchte, der sollte einen Bogen um diesen Titel machen.

  • Das Spiel erhält das erset Update, soll einige Fehler beheben.


    Leider kann ich allegemein noch nicht soviel sagen, aus Zeitmangel habe ich noch nichtmal die erste Welt abgeschlossen, stehe hier aber vor dem letzten Level. Was mir auffällt ist die (für mich) übertriebene Anzahl von Sammelgegenständen. Man kann ja fast alles irgendwie sammeln. Der Zweispielermodus ist ganz lustig aber auch etwas anstrengend weil man echt aufpassen muss den anderen nicht ständig aufzufuttern oder draufzuspringen. Die Welten sind dafür sehr detailreich und liebevoll gestaltet. Und Yoshi ist so flauschig. Es ist bis jetzt aber ingesamt ein netter Zeitvertreib für jeden.

    (Bei einem Spiel das soviel verschoben wurde und auf das Fans solange warten mussten hatte ich aber ein bisschen mehr erwartet)

  • Ich muss sagen, ich wundere mich auch das es ein Spiel ist welches verschoben werden musste ? :confused:


    Aber zuerst Mal zum Positiven, die Grafik ist spitze, und übertrifft Mario Odyssey um einiges. Die Idee diesmal in sieht Bastelwelt zu reisen ist genial und machen das Spiel, trotz seines eher leichten Levelaufbaus zu etwas spaßigen, alleine durch diese Welt. ^^

    Die einzelnen Welten Speisen sich auch ganz unterschiedlich und haben so manche Überraschung parat. ^^ Level Aufbau ist echt top, da kann man nichts gegen sagen. :glasses::thumbup:


    Zum Negativen: leider ist, wie Smaarty schon schrieb das Spiel irre klein, es gibt nur !5! (<--zum entspoilern markieren) Welten mit zwar unterschiedlich vielen "Inseln" aber davon hat jede nur je 3 Level.


    Man kann die Welten nach Abschluss auch auf der Rückseite spielen, was das große feature des Spiels sein soll, und das Spiel erstmal um so witziger erscheinen lässt.

    Das wäre auch eigentlich toll, ABER, das dumme ist, auf der Rückseite kann man nichts anderes machen, außer Schnittelchen sammeln, sowie einige nervige sammelaufgaben zu denen ich gleich noch komme. Was echt schade ist, so hat man gar nicht mehr das Gefühl noch ein richtiges Level zu spielen.

    Hier wurde echt Potenzial verschenkt wie ich finde, wirklich schade.


    Die Sammelaufgaben sind auch eher nervig als Spaß, einfach weil's viel zu viele sind und man so immer und immer wieder ins selbe Level zurück muss, nur um 1-5 pappmenchen im Hintergrund zu suchen.

    Das dient eindeutig nur dazu das zu kleine Spiel künstlich zu strecken und leider kaum Nährwert bieten.

    Es ist einfach nur ein längeres, Bring mir das Bring mir das Bring mir das.... :hechel:

    Und das hält in Leveln die man so schon mehrmals gespielt hat, irgendwann kann man auch die nicht mehr sehen.


    Insgesamt frag ich mich wozu das Spiel verschoben wurde, es ist wirklich wirklich klein und es wirkt nicht so als ob was weggelassen worden wäre.

    Immerhin wundert es mich nicht, das dafür die Werbetrommel kaum gerührt wurde, und es Mal so neben bei erschienen ist, obwohl so viele drauf gewartet hatten.


    Insgesamt wirkt das Spiel auf mich als ob auf halben Weg beendet wurde und man noch schnell ein paar Sammelaufgaben hinzugefügt hat um es Größer wirkten zu lassen als es ist.

    Wirklich schade, alleine von der Idee der Welt, deren Umsetzung und der Grafik her, wäre das ein Klasse Yoshi Ableger geworden, aber so ? :sad:

  • außer Schnittelchen sammeln,

    Die heißen Schnuffelchen.


    Mein Papa sagt, einiges aus der Bastelwelt hat er im Kindergarten gebastelt, wie die Schlange, die Frösche oder die Fische.

    Hier wurde echt Potenzial verschenkt wie ich finde, wirklich schade.

    Ich habe die Werbung auch so verstanden, das ich jeder Zeit zwischen der Vorderseite und der Rückseite des Spieles wechseln kann. Ich bin sehr enttäuscht von dem Spiel.


    Die denken sich wohl, das Spiel hat durch die Rückseite, also das Einsammeln mehr Umfang, dem ist aber nicht so, ich möchte keine bereits gespielten Level gleich nochmals spielen.

  • Die heißen Schnuffelchen.


    Hatte ich auch geschrieben, aber Blöde Autokorrektur mal wieder. :/


    Mein Papa sagt, einiges aus der Bastelwelt hat er im Kindergarten gebastelt, wie die Schlange, die Frösche oder die Fische.


    Jupp, kenn das auch. ^^


    Ich habe die Werbung auch so verstanden, das ich jeder Zeit zwischen der Vorderseite und der Rückseite des Spieles wechseln kann. Ich bin sehr enttäuscht von dem Spiel.


    Jupp, hatte ich und auch so mancher Youtuber so verstanden gehabt. War echt irreführende Werbung.


    Die denken sich wohl, das Spiel hat durch die Rückseite, also das Einsammeln mehr Umfang, dem ist aber nicht so, ich möchte keine bereits gespielten Level gleich nochmals spielen.


    Und selbst diese nochmals gespielte Level muss man mehrmals spielen für die Sammelaufgaben. :hechel:


    Die denken sich wohl, das Spiel hat durch die Rückseite, also das Einsammeln mehr Umfang, dem ist aber nicht so,<--Jupp sagte ja, es fühlt sich so an, als ob das Spiel auf halben Weg aufgehört worden wäre und sie damit das zu kleine Spiel kompensieren wollen.

  • Und selbst diese nochmals gespielte Level muss man mehrmals spielen für die Sammelaufgaben.

    Habe ich einmal gemacht. Ich bin zwar ein ganz großer Schuffelchenfan, aber mir persönlich gefällt das Einsammeln nicht so sehr. Und dann kommen noch andere Sammelaufgaben dazu, wie Kühe finden, wobei Sammeln das falsche Wort ist, im Grunde schießt Yoshi mit seinem Ei oder einem Schnuffelchen das gesuchte Objekt ab. Die Welpen folgen ihm, die Kühe nicht.

  • Habe ich einmal gemacht. Ich bin zwar ein ganz großer Schuffelchenfan, aber mir persönlich gefällt das Einsammeln nicht so sehr. Und dann kommen noch andere Sammelaufgaben dazu, wie Kühe finden, wobei Sammeln das falsche Wort ist, im Grunde schießt Yoshi mit seinem Ei oder einem Schnuffelchen das gesuchte Objekt ab. Die Welpen folgen ihm, die Kühe nicht.


    Jupp genau diese Sammelaufgaben meine ich. Man muss in gleiche Level mehrmals rein um immer wieder auf was im Hintergrund einer zu schießen. Das ist mir zu monoton. :sleeping: Wenns nur einmal je Level wäre, noch ok, aber hier wollen die manchmal 3, 4, 5, Aufgaben je "Insel" haben. :hechel: