Vier neue Pokémon und Gigadynamaximierung in Trailer vorgestellt

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ja natürlich, aber im großen und Ganzen ist es eben nur ein Stein mit nem Auge. Hoffe da bei der Evo auf mehr. ^^

    Ich denke er bleibt so, denn unter anderem steht auf Pokemon.de früher hatte jeder eines im haus zum kochen und heizen und auch heute, wird es noch mitgenommen für Outdooraktivitäten, es liest sich so, als bleibe es so.

    Sollte es sich entwickeln, dann bitte zu Gestein/Feuer. Ich stelle mir da einen Kohlehaufen vor, aus dem Dampf heraus kommt.


    Jo. Hoffen wir mal das Hopplo nciht schon wieder Feuer/Kampf wird.

    Es deutet aber alles auf Feuer/Kampf oder Feuer/Elektro hin.

  • SuperSaiyajin Gogeta

    Wegen hopplo:

    Der Fokus liegt auf neuen Spielern, die erinnern sich nicht an so viele Feuer/Kampf starter

    Und da sie evtl nicht geportet werden können

    = Zack inovative Typenkombi für Feuer starter :biggrin::ugly:


    Wir haben GFs/TPCs Strategie durchschaut. :sarcastic:

    Nee ernsthaft, das wird denke ich dann auch so gehandhabt werden. :(


    Ich denke er bleibt so, denn unter anderem steht auf Pokemon.de früher hatte jeder eines im haus zum kochen und heizen und auch heute, wird es noch mitgenommen für Outdooraktivitäten, es liest sich so, als bleibe es so.

    Sollte es sich entwickeln, dann bitte zu Gestein/Feuer. Ich stelle mir da einen Kohlehaufen vor, aus dem Dampf heraus kommt.


    Nun bei Wuffels las man ähnliches, und es hatte dennoch ne Evo. :)


    Es deutet aber alles auf Feuer/Kampf oder Feuer/Elektro hin.


    Oder Feuer/Stahl.

  • Ach bitte nicht, sie sollten die Starter übertragen können.


    Zumindest die aus DP und die für Let's GO 2 haben chancen nicht in den Galar-Dex zu kommen. :(

  • Jo. Hoffen wir mal das Hopplo nciht schon wieder Feuer/Kampf wird. :biggrin:

    In dem einem Leak der bisher wirklich einwandfrei bestätigt wurde was schon witzig genug ist, weil man es anscheinend wieder verbockt hat das mögliche Hinweise zum Spiel nicht vorher schon bekannt sind.


    Gestern wurden Rose, Oleana und Gigadynamax bestätigt. Als nächstes kommt bestimmt Team Yell, dann Eternatus.


    Da wird geschrieben was Hopplo betrifft bzw. du kennst den Leak ja auch:

    Zitat

    Hopplo erlernt Kampf-Attacken. Es entwickelt sich in Raboot (Englisch), aber ich erinnere mich nicht an die finale Entwicklung, abgesehen davon, dass es wie ein menschenähnlicher Kämpfer aussieht

    Ja, es lernt Kampf-Attacken bzw. sieht wie ein menschenähnlicher Kämpfer aus. Aber, so ganz sicher ist der Leaker nicht mit dem Zyp.


    Was z.B. Zacian und Zamazenta betrifft, sehe ich so wie Solgaleo, wo viele sagten: Typ Feuer, am Ende war es Stahl/Psycho.


    Ist man automatisch Typ Stahl nur weil man ein Schwert im Mund oder ein Schild um dem Kopf hat?


  • In dem Punkt traue ich dem Leak sowieso nicht, denn wer bitte vergisst wie ein Starter aussieht ? Aber da selbst wenn, da gebe ich dir recht, das sagt noch nichts über dem Typ aus. :)

  • ...oh man , wie crass, Furnifraß in her Rüstung, hat wohl genug von diesen Stahlarmeisen gegessen, wie hieß das noch?^^

    Die Steine neben an seiner Seiten sehen aus wie Beinchen.


    Es hat keine Beine, es rollt auf einem Einrad durch die Gegend, was man im Japanischem Trailer sah.

    ... Dabei fällt mir ein, gab es nicht Mal vor jahren einen Gerücht von einem Feuer Motorrad Pokémon? Dieses Kohle Pokémon wird doch bestimmt zu so einer Art Zugpokemon oder Lokomotive, dann passen auch die ganzen Schienen nach galar.^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • ...oh man , wie crass, Furnifraß in her Rüstung, hat wohl genug von diesen Stahlarmeisen gegessen, wie hieß das noch?^^


    Damit wäre darwins theorie bestätigt. :D


    ... Dabei fällt mir ein, gab es nicht Mal vor jahren einen Gerücht von einem Feuer Motorrad Pokémon? Dieses Kohle Pokémon wird doch bestimmt zu so einer Art Zugpokemon oder Lokomotive, dann passen auch die ganzen Schienen nach galar.^^


    ja vom Feuerstarter der 7. Generation was eine Ziege sein soll die wie ein Motorat aussehen soll.


    Deine Idee ist interessant, es könnte wirklich ne Art Lore werden, die dann Kohle schleppt. :unsure: Würde ja zu seinem Fangort, de Mone passen.

  • Pokémon Yonkō

    Oh man ein zug-Pokémon :verwirrt: daran hab ich noch gar nicht gedacht ...

    (Ich mag keine lebenden Züge mehr seit blaine dem Mono aus „der dunkle Turm“ :verysad:)


    Fermicula waren die Ameisen, evtl werden die ja zu feuerameisen umdesignt :assi:

  • Was soll man aber auch anderes sagen, GF führt Pokemon ad absurdum und die Geduld der (überraschenderweise) mehr oder weniger vereinten Fanbase erreicht ihren Zenit. Wenn ich für einen Moment den SuperGeiloMatiko-Dynamax-Schwachsinn außen vor lasse und mir überlege wie es in Zukunft mit den ganzen Features, die massiv in den Pokemonkampf eingreifen, so aussehen könnte dann schwant mir übles: Es sieht echt so aus als würde GF generations-exklusiven Shit veröffentlichen, der faktisch das Meta mitbestimmt(?) um es am Ende von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Aus dem Auge, aus dem Sinn. Nur zieht sowas echt nicht bei den Fans, zu erkennen am Echo welcher seit Pokemon X/Y, OR/AS nachhallt: *Mehr Mega-Pokemon!*

    Mega Entwicklungen zu entfernen war sicher richtig. Jetzt rein vom Askpet des balancing her. man konnte mega steine nicht mit abschlag wegnehmen,diese waren nicht rundenbegrenzt wie dynamax und letztenldich wurden von 29 megas sowiso nur fünf genutzt welche aber von smogon im über platiziert wurden. Spielerisch waren die meisten ein fehlschlag weil so normale pokemon stats und fähigkeiten wie legis bekommen haben. Lohgock, Gengar ,kangma usw. alle im uber tier zu finden.

    z.B. z kritalle waren da noch fairer weil diese ne einmalige sache im kampf waren. mega hingegen ein permanetes übel

  • Dann müssen sie die Megas eben auch nerfen und nicht komplett streichen. Entweder die Werte ändern oder eben auch eine Rundenbegrenzung oder sowas einführen.


    edit: Aber zum Teil sind sie doch selbst Schuld. Wie kann man bitte Megas einführen, um ein besseres Balancing zu bekommen, dann aber fast nur diejenigen Pokémon eine verpassen, die ohnehin schon zu stark sind? Oder einem bulky Kangama mit der Attacke Steigerungshieb die Fähigkeit Familienbande geben...?

  • kyogre_1990 , verstehe nicht warum du so gegen Megaentwicklungen schießt.


    Natürlich waren manche OP, aber sehr viele haben davon profitiert, oder besser gesagt, einige wurden dadurch erst richtig spielbar.


    In Gen.7 hätte man statt Z-Attacken einfach neue Megas einführen sollen, z.B. alle Starter hätten sich eine verdient.

    Und damit sie nicht zu OP sind, bräuchte man die Megaentwicklung nur auf angenommenen 4 Runden begrenzen.

    Anscheinend fehlt GF aber die Kreativität.


    Bei einem Großteil der Spieler sind Megaentwicklungen einfach beliebt.


    Und ich glaube nicht, dass das Balancing besser wird.

    Jetzt hat man im Endeffekt nur riesige Megas die zusätzlich noch Z-Attacken einsetzen können. Dynamx ist nämlich nichts anderes. Und die Gigas werden noch bessere Statuswerte haben.

    Natürlich diesmal auf 3 Runden begrenzt.

    Ein wenig lernt GF doch.


    Ich will das Spiel nicht schlecht reden, ich werde es auf alle Fälle eine Chance geben,

    aber wenn sie die Megaentwicklungen schon raus nehmen, dann brauchen sie es nicht durch sowas ersetzen.


    Muss es in jeder neuen Generation ein neues Feature geben?


    Schönen Tag.

  • Was soll man aber auch anderes sagen, GF führt Pokemon ad absurdum und die Geduld der (überraschenderweise) mehr oder weniger vereinten Fanbase erreicht ihren Zenit. Wenn ich für einen Moment den SuperGeiloMatiko-Dynamax-Schwachsinn außen vor lasse und mir überlege wie es in Zukunft mit den ganzen Features, die massiv in den Pokemonkampf eingreifen, so aussehen könnte dann schwant mir übles: Es sieht echt so aus als würde GF generations-exklusiven Shit veröffentlichen, der faktisch das Meta mitbestimmt(?) um es am Ende von der Bildfläche verschwinden zu lassen. Aus dem Auge, aus dem Sinn. Nur zieht sowas echt nicht bei den Fans, zu erkennen am Echo welcher seit Pokemon X/Y, OR/AS nachhallt: *Mehr Mega-Pokemon!*


    Mega Entwicklungen zu entfernen war sicher richtig. Jetzt rein vom Askpet des balancing her. man konnte mega steine nicht mit abschlag wegnehmen,diese waren nicht rundenbegrenzt wie dynamax und letztenldich wurden von 29 megas sowiso nur fünf genutzt welche aber von smogon im über platiziert wurden. Spielerisch waren die meisten ein fehlschlag weil so normale pokemon stats und fähigkeiten wie legis bekommen haben. Lohgock, Gengar ,kangma usw. alle im uber tier zu finden.


    z.B. z kritalle waren da noch fairer weil diese ne einmalige sache im kampf waren. mega hingegen ein permanetes übel

    wie meine Vorposter schon sagten was spricht dagegen die Megas ab Gen 8 zu nerfen und ne maximal dauer von 3 Runden zum Beispiel zu machen. Et voilà schon sind sie nicht mehr so stark...


    Ganz ehrlich es war niemals GFs Idee Megas wegen balancing ins Spiel einzubauen. Auch nicht bei den Z kristallen (war damals nämlich meine Vermutung warum es jetzt z Attacken gibt)

    Und Balancing ist auch kein Grund für Dynamax (gigadynamx ist der beste Beweis)



  • Erstmal balanciert die Gigadynamx nicht die Online-Kämpfe überhaupt nicht dadurch da es wieder mal zwei Staple-Pokémon Supportet die schon eine Mega-Entwicklung oder einen Speziellen-Kristall haben da hätte man beides drin lassen können außerdem hätten 2 andere Pokémon diese Gigadynamx mehr verdient als Desportar und Grandiras.

  • Erstmal balanciert die Gigadynamx nicht die Online-Kämpfe überhaupt nicht dadurch da es wieder mal zwei Staple-Pokémon Supportet die schon eine Mega-Entwicklung oder einen Speziellen-Kristall haben da hätte man beides drin lassen können außerdem hätten 2 andere Pokémon diese Gigadynamx mehr verdient als Desportar und Grandiras.


    Jupp genau. Selbst wenn dem nicht so wäre, und nur die Galar Pokémon eine gigaform bekommen, wäre es damit eh mit dem balancing gelaufen, denn es werden im cp sowas von dann alle die gigas einsetzten.


    Zumindest die aus DP und die für Let's GO 2 haben chancen nicht in den Galar-Dex zu kommen. :(

    Da sie in anderen Spielen auftreten?


    Genau.

  • Genau.

    Es sollte kein Argument für ein weiteres Feuer/Kampf Mon sein. In Jotho ist Feuer ein Monotyp.


    Dafür wäre auch kein Argument, sondern dafür daß diese Pokémon dann in Swosh fehlen werden.