Mafia-Standardrunde # 134

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Ich denke auch, das wir lynchen sollten. daher habe ich mal eine kleine Readliste erstellt.


    Camenela Kann ich leider nicht viel zu schreiben. Liest sich recht unsicher.

    Isamu17 Kann ich leider nicht viel zu schreiben. Fast zu inaktiv für Vig. Könnte aber sein, das sie einfach jemand zufälliges genommen hat. Ich hoffe, es kommen noch mehr Beiträge.

    Nasty Plot Spielt recht aggressiv und bringt sich gut ein. Ich glaube nicht, das ein Vig so aggressiv nach Dörflern suchen würde. Kann aber auch sein, das sie versucht Dinge für MLs zu finden. Hier wäre ich also vorsichtig.

    Perry Möchte jemand Inaktives lynchen und hat offenbar nichts zu verlieren.

    Underground Da er sich gewundert hatte, warum der Vig N1 nicht schoss ist er wahrscheinlich nicht Vig. Ausgeschlossen ist es aber nicht.

    Terra Ich glaube nicht, dass er das gestern als Vig gemacht hätte. Ich denke nicht, das ein Dörfler auf diese Weise versuchen würde, andere Dörfler auffliegen zu lassen.


    Am ehesten würde ich beim Vig zu Perry oder Nasty Plot tendieren. Eventuell auch Isamu17 oder Camenela.

  • Underground Da er sich gewundert hatte, warum der Vig N1 nicht schoss ist er wahrscheinlich nicht Vig. Ausgeschlossen ist es aber nicht.

    Tatsächlich bin ich eher andersrum davon ausgegangen, dass Gengar niemanden abgeschossen hat. Weil wie gesagt der Vig muss nur Gengar treffen und er hat gewonnen.

    Andersherum hat Gengar eher das Problem dass er Traitors triffen kann und am Schluss verliert weil das Dorf zu groß wurde. Er würde also lieber erst mal readen wollen, denke ich.

    Deshalb hat es mich verwundert, dass davon ausgegangen wird dass Gengar geschossen hat. Zb von Mangara.

  • Jo, möchte immernoch nen Inaktiven lynchen, geht mir weniger darum zu gewinnen/zu verlieren, sondern mehr darum, dass man, wenn man sich schon anmeldet, aktiv mitspielt.

  • Tatsächlich bin ich eher andersrum davon ausgegangen, dass Gengar niemanden abgeschossen hat.


    Bin ich der einzige, der sich wundert warum nur eine Person gestorben ist in dieser Nacht?

    Aus meiner Sicht müssten also beide voll drauf losballern? Oder versteh ich was falsch?

    Das verstehe ich jetzt nicht so ganz.


    edit: Ich glaube, ich habe dich falsch verstanden. Du bist davon ausgegangen, das Gengar niemanden getötet hat. Aber hättest etwas anderes erwartet. Keine Ahnung, warum ich das durcheinander gebracht habe.

  • Bin gerade unterwegs, deswegen gibt es eine etwas abgespecktere Readlist ohne Zitate.


    Bei Camenela bin ich unsicher. Ihr zurückhaltendes Spiel würde gut zu einem

    Vig passen, andererseits wirkt die Aussage, warum Perry sie nicht lynchen würde dann wieder nicht nach Vig.

    Isamu17 kann man leider überhaupt nicht einschätzen. Ist immer blöd, wenn sich jemand gar nicht meldet, weil das das Readen stark erschwert.

    Bei Perry bin ich etwas im Zwiespalt. Sehr wirres Spiel, vor allem der Isamu-Lynch macht mich hier stutzig. Glaube nicht, dass man als Vig so random gegen jemanden pusht. Liest sich beiweilen eher wie ein Fool ohne wirklichen Plan.

    Den Hypo-Gengar-Vorschlag von Zujuki sehe ich insofern kritisch, dass sowas ein Fishing-Versuch gewesen sein kann, um Reaktionen von Gengar zu baiten. Die Erklärung wirkte dann allerdings wieder recht authentisch. Wacklige Vig-Tendenz.

    Bei Underground stört mich der starke Fokus auf den Nachtkill etwas. Warum hinterfragt man Gengar und Vig so stark? Kann man doch eh nicht ändern. Spielt ansonsten eher unauffällig, habe da keine wirkliche Tendenz.

    Terra sehe ich aufgrund des Reaction-Tests und der Tatsache, dass er maßgeblich zum Kill des Trackers beigetragen hat eher nicht als Vig und würde ihn daher nicht lynchen wollen.


    Meine Lynchfavoriten wären Phoenum und Camenela > Underground > Perry > Terra. Hab noch keinen Plan, wie Isamu da reinpasst. Hätte grundsätzlich kein Problem damit, sie zu lynchen, weil Inaktivität immer schadet, weiß aber nicht, ob wir uns das in dieser Phase des Spiels leisten können.

  • So also am verddächtigsten finde ich bisher Phoenum. Klar er bringt sich wie immer gut ekn, aber ich finde das schon fast zu viel. Möglicherweise versucht er sich über viel Kontent zu verstecken.


    Camenela find ich auch scummy. Sie lyncht einfach den einzigen Inaktiven der sich meldet und versucht dadurch die eigene Inaktivität abzulenken. Möglicherweise weiß sie nicht wie sie sich am besten präsentieren soll.

  • Camenela find ich auch scummy. Sie lyncht einfach den einzigen Inaktiven der sich meldet und versucht dadurch die eigene Inaktivität abzulenken. Möglicherweise weiß sie nicht wie sie sich am besten präsentieren soll.

    Ich habe niemanden gelyncht. Perry hatte den Lynchvote gemacht und ich habe nachgefragt wieso er dich lynchen will und nicht mich, da ich nicht sonderlich viel mehr aktiv war. Wollte damit nur nachfragen. Habe dabei sogar auf meine Inaktivität aufmerksam gemacht^^

  • Lebend:

    Feliciá - 9 verstorben. Als Ohrdoch hat sie/er wahrscheinlich noch jemanden besucht...

    Amaterasu -5 verstorben als Nachtara

    Mangara - 8 verstorben als Geradacks


    Terra -7 hat die Aktion mit dem Fakeclaim als Ohrdoch gebracht und daher scheinbar Mangara aufgedeckt. Frage war Fool oder Ohrdoch?

    Gut mit dieser Aktion hat Terra mich dennoch als Traitor überzeugt. Ich glaube jedenfalls, dass er kein Vig ist. Ohrdoch könnte inzwischen sein, aber das tut grade nix zur Sache. Btw gabs da noch mehr Spieler außer Magarna und mich, die du angeschrieben hast?

    Phoenum - 1 Scheint durch meine Aussagen komplett verwirrt und panisch zu sein. Ich schenke dir Beruhigungspille, weil ich dich mag. Und hat was gebracht :D Scheint auch ziemlich aktiv zu sein. Denke daher eher nicht Gengar oder Vig. Aber evtl n Ohrdoch, das Verwirrung stiften möchte?

    Perry - 3 Schreibt kurze Texte, die ich schwer readen kann. Seh nicht wirklich System dahinter.

    Camenela - 10 Möchte gerne wissen wie man die Hypo-Gengars auswerten kann und will Inaktive schützen und sich darin verstecken? Seh ich skeptisch. Möchte auch nicht Lynchen ohne stichhaltigen Grund (wo ich mich frag wo der herkommen sollte). Ka hier seh ich eher nen sich versteckenden Dörfler.

    Isamu17 - 6 ist Geschäftsmann. Hat zu wenig Zeit zum readen und sich melden. 3 Posts und eine Anschuldigung an Phoenum: Bringt sich zu viel ein.

    Ich kann Isamu17 nicht wirklich postiv readen: Hat sich zu wenig eingebracht.

    Nasty Plot - 4 Sehr aktiv und diskutiert viel. Bringt auch voran. Eigentlich top. Hat aber Angst vor meiner NK-Diskusion? Das macht mich skeptisch. Daher neutral.

    Underground - 2 Das bin ich juhu. Über jeden Zweifel erhaben :D


    Würde also am liebsten Camenela oder alternativ halt Isamu17 lynchen. Bei Perry hätte ich da Angst.

  • Ok, zuerst die, die ich als Vig (mehr oder weniger) ausschließe.

    Isamu17 - Überraschend, ne? Aber ich denke einfach nicht, dass sie Amaterasu töten würde. In fact, ich denke nicht dass sie irgendjemanden, ohne einen direkten Claim oder einen harten sofrtclaim, abschießen würde, da ich Isamu ja als eine sehr vorsichtigere Spielerin sehe. Manchmal so vorsichtig, sodass sie als Blacksmith N1 keine Samen verteilt. Sehe hier daher definitiv keinen Vig. (Abgesehen davon ist ein Vig schon ein biiiiisschen aktiver, und der Amaterasu-Kill zeigt zumindest, dass der Vig es mit guten Reads versucht.


    Perry - Kann ich mir definitiv als Ohrdoch vorstellen, aber als Vig eher nicht. Schätze ihn auch eher vorsichtig ein und ich glaube nicht er würde Amaterasu abknallen. Letzteres kann ich nicht mit Beweise begründen, ist eher ein Gefühl.



    Jetzt die neutralen:

    Camenela und Underground - Beide spielen ähnlich: Beide ab und zu da, aber nicht allzu präsent. Können Vig sein, aber then again, was auf Perry zutrifft trifft auch ein bisschen auf sie zu. Aber ich finde Underground ist nochmal unwahrscheinlicher Vig, da er sich über den N1 Kill gewundert hat. Kann gespielt sein obv, aber sieht nicht danach aus. Vorallem als Phoenum es wieder hervorgehoben hat, seine Antwort sieht sehr ehrlich aus und bei einem Schauspiel würde man ja eher denken, dass seine Story nicht hinkommt. Es sei denn es war auf langer Sicht geplant, dann sehr gut gespielt. Aber so weit werde ich nicht gehen.


    Nun zu den letzten beiden, die ich am ehesten für den Vig halte:

    Zujuki - Von ihm kam der Hypogengar Vorschlag, was ihm erstmal ein paar FoS'es eingebracht hat. Fand jedoch seine Antwort sehr legit. Zwar nicht so sehr, dass mein FoS 100% verschwindet, aber gut genug um mich nicht weiter auf ihn zu fokussieren. Dennoch kann es ein Versuch vom Vig sein, Gengar zu finden. Nur theoretisch. Zudem traue ich es ihm schon zu, Amaterasu zu töten. Aber hier muss ich hinzufügen, dass ich ihn aufgrund unserer privaten Unterhaltung nicht als Mason ansehe. So sehr, dass ich es sogar fast ausschließe. Stand D1, jetzt kann er ja konvertiert sein.


    Nasty Plot - Surprisingly mein größter Vig-Verdacht. Ist aktiv, mit sehr guten Posts, aber ich finde sie dennoch suspekt. Kennt ihr noch dieses Zitat?

    Warum merkst du das extra an? Die Aussage passt irgendwie gar nicht zum Inhalt deines restlichen Posts.

    Kann man so sehen, dass Amaterasu es besser weiß weil er Mason ist. Man kann es aber auch so sehen, dass er Gengar ist, der es eben auch besser weiß. Letzteres finde ich sogar wahrscheinlicher. Wieso? Nun, ausgehend davon, Amaterasu war ein Mason. Macht diese Aussage dann wirklich Sinn? Denn laut Aussage gäbe es dann keine Masons mehr, was unserer Hypothese widerspricht. Wieso sonst sollte man so eine Aussage machen?

    Ein Spieler könnte hier also tatsächlich Amaterasu als Gengar ansehen. Und Nasty Plot ist es ja, laut Zitat, aufgefallen. Sie hat nachgefragt, da kam aber keine Antwort. Sie hat dann nicht mehr nachgehakt. Vielleicht weil sie als Vig zu dem Schluss kam, ihn zu töten? Dann will man das ja nicht mehr wieder aufbringen. Oh. Und ich muss sagen, ich zumindest hab für eine Weile schon gedacht, Amaterasu wär Gengar.
    Ist jetzt nur ein Read. Ein Read kann falsch sein, daher ein kleines... ich nenn es mal "Absicherungsargument': Wenn der Read falsch ist (es ist ja keiner perfekt), dann kann ich sie mir definitiv als brandneuer Mason vorstellen. Ich fand sie als Ziel am besten, wäre ich Mason. Außerdem finde ich sie als Gengar unwahrscheinlich. Wäre daher defintiv bereit sie zu lynchen. Und wisst ihr was, ich wag es auch gleich.


    Lynche Nasty Plot


    Ist jetzt ein bold move von mir. Müsst mir nicht folgen wenn ihr nicht wollt. Jeder muss sich eine eigene Meinung bilden.

  • Meine allseits Lieblingsbeschäftigung Readlisten zu erstellen. Mal sehen was ich dieses Mal zustande bringe.


    Isamu17 da habe ich aufgrund der wenigen Post jetzt nichts prägnantes im Kopf. Würde hier ausschließen, dass ihre Rolle eine Fähigkeit hat und daher auf ein Nachtara tippen. Hat sogar mal misreadet. Konvertiertes Ohrdoch schließe ich jedoch nicht zu 100% aus. Falls sie konvertiert wurde, würde es auffällig sein die Spielweise zu ändern, da bliebt man lieber der alten treu, auch wenn mehr Aktivität nicht schaden würde.


    Nasty Plot ziemlich aktiv. Auf jeden Fall eine Rolle mit Fähigkeit. Wirkt nicht wie ein Fool auf mich. Denke auch nicht, dass ein Ohrdoch so spielen würde und ich persönlich würde Gengar auch nicht so spielen. Könnte gut der Vig sein.


    Perry nicht viel Inhalt. Am Anfang was mit zur Spielmechanik gesagt. Dann kamen ironischerweise nur noch Posts, die aussagen das Perry Inaktive nicht mag. Dazwischen kam noch dieses Zitat:

    Das Ding mit den Gengar read ist zudem, dass dieser durch nen Zwango eher unbrauchbar ist.

    geht auf Gengar-Ohrdoch Mechanik ein. Denke es soll so aussehen, als ob er davon ausgeht das Gengar durch nen Zwango konvertiert werden kann und dann keinen Nutzen hat. Übersieht dabei, dass wenn Gengar besucht wird alle besuchenden Ohrdochs sterben. Ein Ohrdoch würde sich meiner Meinung nach über seine Rollenmechanik informieren. Ich halte dies aber nicht für bewusst so gestreut um den Verdacht davon abzulenken ein Ohrdoch zu sein. Könnte ja konvertiert worden sein, würde hier aber eher auf Fool tippen.


    Zujuki soweit ich weiß schon recht erfahren, der Hypogengarvorschlag war aber etwas unangebracht. Erklärung wie bereits gesagt in ordnung. kann ich nicht so recht einordnen.


    Underground 5 Beuträge bis jetzt, kann seine Spielweise bis jetzt noch nicht so wirklich interpretieren.


    Terra bringt sich wie bei jeder Mafiarunde, die ich gelesen habe, wo er mit dabei ist, gut ein. Denke das er eher auf der Mafiaseite ist (was dieses Mal ja gut ist^^). Den Lynchvote war auch ein mutiger Schritt und gut damit es weiter geht.


    Der Vote war auch der aktuellste Post als ich angefangen habe dies zu schreiben. Hat mal wieder länger gedauert als ich angenommen habe.

  • Kann man so sehen, dass Amaterasu es besser weiß weil er Mason ist. Man kann es aber auch so sehen, dass er Gengar ist, der es eben auch besser weiß. Letzteres finde ich sogar wahrscheinlicher. Wieso? Nun, ausgehend davon, Amaterasu war ein Mason. Macht diese Aussage dann wirklich Sinn? Denn laut Aussage gäbe es dann keine Masons mehr, was unserer Hypothese widerspricht. Wieso sonst sollte man so eine Aussage machen?

    Ich fand Amaterasus Aussage komisch, weil ich den Worst Case schon erläutert habe und seine Aussage in keinerlei Kontext zur Diskussion stand. Warum nochmal darauf hinweisen, dass es einen Mismason hätte geben können, wenn wir davon eh nicht ausgehen sollten? Da habe ich dann nachgehakt, vor allem weil die Diskussion zu dem Zeitpunkt etwas schleppend war.


    Hatte der Aussage dann keine große Bedeutung mehr beigemessen, weswegen ich auch nicht ein weiteres Mal gefragt habe. Einen Gengar-Read würde ich rückwirkend aus der Aussage nicht mal zwingend schließen. Schätze Amaterasu ausgehend von letzter Runde auch erfahren genug ein, dass er nicht so offensichtlich softclaimen würde. Hatte letztendlich einen komischen Traitor-der-sich-irgendwie-einbringen-will-Read.

    Ein Spieler könnte hier also tatsächlich Amaterasu als Gengar ansehen. Und Nasty Plot ist es ja, laut Zitat, aufgefallen. Sie hat nachgefragt, da kam aber keine Antwort. Sie hat dann nicht mehr nachgehakt. Vielleicht weil sie als Vig zu dem Schluss kam, ihn zu töten? Dann will man das ja nicht mehr wieder aufbringen. Oh. Und ich muss sagen, ich zumindest hab für eine Weile schon gedacht, Amaterasu wär Gengar.

    Naja, letzten Endes hätte sowas jedem, der nochmal rereadet auffallen können. Als Vig hätte ich auch anders gespielt und würde nicht öffentlich auf einen vermeintlichen Gengar-Slip hinweisen, wenn ich ihn sehe. Da bleibt man doch still und schießt nachts einfach.

  • Ich fand Amaterasus Aussage komisch, weil ich den Worst Case schon erläutert habe und seine Aussage in keinerlei Kontext zur Diskussion stand. Warum nochmal darauf hinweisen, dass es einen Mismason hätte geben können, wenn wir davon eh nicht ausgehen sollten? Da habe ich dann nachgehakt, vor allem weil die Diskussion zu dem Zeitpunkt etwas schleppend war.


    Hatte der Aussage dann keine große Bedeutung mehr beigemessen, weswegen ich auch nicht ein weiteres Mal gefragt habe.

    Ja, komisch. Aber einen Townverdacht hattest du da nicht? Also nichtmal einen FoS, sondern einen Verdacht nach dem Motto "Ja, das kann gut ein Dörfler gewesen sein".


    Weil wenn ich eine Aussage komisch finde frag ich schon nach um zu sehen wie sich der kleine Anfangsverdacht so entwickelt: Zum positiven oder zum negativen.



    Naja, letzten Endes hätte sowas jedem, der nochmal rereadet auffallen können.

    Gut, das stimmt. Vorallem die, die ich als neutral eingestuft habe. Eben weil ich sie so neutral finde kann da alles sein.



    Als Vig hätte ich auch anders gespielt und würde nicht öffentlich auf einen vermeintlichen Gengar-Slip hinweisen, wenn ich ihn sehe. Da bleibt man doch still und schießt nachts einfach.

    Fand es eigentlich sinnvoll nochmal nachzufragen um eine Reaktion zu sehen. Da hätte man ja sonst riskiert ausversehen einen Dörfler zu treffen. Weil auf den ersten Blick macht die aussage Sinn als Gengar sowohl als Townie. Letzteres kann halt erst nach ein bisschen überlegen wiederlegt werden.


    Aber gut. Gibst du mir wenigstens Recht, dass der Vig versuchen wollte mit Amaterasu Gengar zu treffen? Also dass der Vig Amaterasu als Gengar gereadet hat? Da interessiert mich deine Meinung schon.



    Edit: Wie gesagt, meine Reads sind sowieso nicht die besten und bei Phoenum mach ich auch mit. Lasse den Lynch jetzt erstmal so und ändere es dann ggf. je nachdem wie die anderen lynchen. Z.B um ein Tie zu vermeiden.

  • Wenn ich es richtig sehe, haben 4 Spieler (eventuell) vor mich zu lynchen. Die Begründung von Terra und Nasty Plot kann ich nachvollziehen. Der Hypo-Gengar-Vorschlag war keine gute Idee. Dazu habe ich ja auch schon etwas geschrieben. Die Begründung von Isamu17 kann ich nicht nachvollziehen. ich bin eher der Meinung, das es besser ist, möglichst aktiv zu sein. Und bei Perry warte ich immer noch auf eine Begründung. Außerdem kann ich nicht nachvollziehen, warum sie Inaktive lynchen möchte. Klar sind Inaktive nichts gutes und ich würde sie auch am liebsten lynchen, aber das ist nicht effektiv und kann zu unnötigen MLs führen. Sieht zwar eigentlich nicht so gut aus wenn man den lyncht, der einen lyncht, aber ich hatte ja schon in meiner Readliste Perry neben Nasty Plot als Vig vermutet. Auch wegen Ausschlussverfahren. Da ich Nasty Plot im Moment überzeugender finde und ich auch ihre Begründungen nachvollziehen kann:


    Lynche Perry