Die Nummern der Schwert und Schild-Arenaleiter und deren Bedeutung

  • Auf den zwei Seiten, die ich gesehen habe heisst Bede's Nummer "Clever" bzw. "To do", Mary heisst "Hardship" bzw. "Bother" (Not/Mühe) und Hop ist schlicht und einfach Leap(ing) (hüpfen/springen/"hopsen")


    Clever könnte eine Anspielung auf Bede's Psycho-Pokémon sein, da man Psycho-Pokémon gerne die Eigenschaft von einem übernatürlich hohem IQ zuschreibt und sie generell als sehr klug und intelligent gelten. Mary's Not könnte eine Anspielung auf Spikeford underen Notlage sein, da es kaum mehr Besucher in dieser Stadt gab, mit "Mühe" kann man ihr handeln sehr gut erklären. "Sie gibt sich "Mühe" um Champ zu werden und bemüht sich auch für alle einwohne Spikefords etwas an dieser Situation zu ändern.


    Und Hop, ja Hop ist überdreht und wer mit Kinder zu tun hat, der weiss, dass gewisse Kinder gerne herumrennen/hüpfen, wenn sie sich über etwas freuen oder einfach zu viel Energie haben. Passt auch zu Hopplo, welches wohl somit das zu erwartende Pokémon für Hop ist wie bei Silber Karnimani/Impergator.


    Ich habe es mit den Ziffern 3, 2, & 8 ausprobiert, bin neben paar ungewöhnlichen zusammensetzungen doch auf ein paar Wörter gekommen:

    Sanya (fast Sanja^^)

    Sehen

    Löffel

    Schatz

    und mein Favorit: Honigbiene

    328: Knacklion das Honigbienen-Pokémon :D

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu


    Wieder 'nen Ava mit dem tollen Hansolas & Titelbild von der lieben Laurayka

    Einmal editiert, zuletzt von Weltenbummler Johnson ()