Devil May Cry 5


  • Nachdem es seit einigen Monaten immer wieder Gerüchte zu einer Forsetzung der alten Reihe gegeben hat, machte Capcom während der Microsoft-Pressekonferenz Nägel mit Kopfen und kündigte ganz offiziell Devil May Cry 5 an.


    Hideaki Itsuno wird als Director tätig sein, der das "Kernteam" der Reihe für den fünften Teil zusammengetrommelt hat. Das Spiel wird technisch auf der RE Engine laufen und Capcom verspricht fotorealistische Charakterdesign sowie eindrucksvolle Licht- und Grafikeffekte.


    Im ersten Trailer sieht man Nero mitsamt seiner Partnerin Nico, die es mit dämonischen Kräften aufnehmen müssen nachdem seit Devil May Cry 4 mehrere Jahre Frieden herrschte und die Dämonen vergessen worden.


    Quelle: JPGames.de


    In Devil May Cry 5 wird es drei spielbare Charaktere zur Auswahl geben. So mischen der Serien-Veteran Dante, der aus Devil May Cry 4 bereits bekannte Nero und der rätselhafte V die Dämonenhorden ordentlich auf.

    Seinen Dämonenarm hat Nero verloren und nutzt nun eine künstliche, roboterartige Armprothese.


    In der Stadt Red Grave City erscheint eines Tages wie aus dem Nichts der Dämonenbaum Qliphoth, welcher den Bewohnern das Blut entzieht. Hinter diesem Vorhaben steckt der Dämon Urizen, dessen Pläne die drei Protagonisten durchkreuzen wollen.


    Neuigkeiten 16.09.2020:

    Vor ein paar Tagen hat Capcom die Devil May Cry 5 Special Edition, welche dieses Jahr für die PlayStation 5 und Xbox Series X sowie Xbox Series S ab dem Erscheinungstermin der jeweiligen Konsole digital erscheinen wird.

    Zu einem späteren Zeitpunkt wird es eine Einzelhandelsversion geben. Details dazu wird Capcom noch veröffentlichen.


    Die Special Edition bietet neue Funktionen, Modi und Inhalte.

    So wird Vergil als spielbarer Charakter ins Spiel gebracht, eine Bildwiederholungsrate von 120, eine Auflösung in Ultra-HD sowie weitere technische Verbesserungen wie zum Beispiel verbesserte Beleuchtung und 3D-Audioeffekte.


    Zu den neuen Modi gehören der "Legendary Dark Knight"-Modus, welcher einen neuen Schwierigkeitsgrad darstellt, in dem die Anzahl der Gegner pro Begegnung auf bis zu elf erhöht wird.

    Daneben gibt es noch den Turbo-Modus, bei welchem das Gameplay um 20% beschleunigt wird.


    Die Vergil-Inhalte werden laut Capcom auch für alle Spieler des ursprünglichen Spiels auf PlayStation 4, Xbox One und PC separat zur Verfügung gestellt.


    Quelle: JPGames.de


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Trailer & Videos:


    Amazon.de-Bestelllinks:


    Allgemeine Informationen:

    Vertrieb: Capcom

    Entwickler: Capcom

    Genre: Action-Adventure

    System: PlayStation 4, Xbox One, PC; PlayStation 5, Xbox Series X (Special Edition)

    Erscheinungstermin: 08. März 2019; 10. November 2020 (Xbox Series X / S); 19. November 2020 (PlayStation 5)

    Altersfreigabe: USK ab 16 freigegeben

  • Die neuen Konsolen stehen vor der Tür und damit auch die Devil May Cry 5 Special Edition. Zu diesem Anlass gibt es den Trailer zum Start:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Devil May Cry 5 Special Edition - Veröffentlichungs-Trailer

  • Ich könnte echt kotzen, dass die Neuerungen nur für die neuen Konsolen zugänglich sind. :(

    Vergil wird zwar auch als kostenpflichtiges DLC auch auf Steam geben, aber mich interessiert die Schwierigkeitsstufe "Legendärer schwarzer RItter" ja schon. Meh.


    Aber ich freu mich auf mein Vergil-Schnuckelchen. Sein Theme Song "Bury the Light" liebe ich sehr. <3

  • Vergil wird zwar auch als kostenpflichtiges DLC auch auf Steam geben, aber mich interessiert die Schwierigkeitsstufe "Legendärer schwarzer RItter" ja schon. Meh.

    Ich spiele das Spiel zwar nicht auf PC, finde ich aber auch vollkommen unverständlich. Immerhin bewegt sich der DLC mit 5€ preislich sehr im Rahmen, freue mich schon sehr darauf. Nur blöd, dass man dafür noch über einen Monat warten muss, wenn man noch keine der neuen Konsolen kaufen will. :(

  • Peddah

    Mir geht's nicht um den Preis des DLCs, sondern vielmehr darum, dass die Neuerungen der Special Edition nicht für den PC verfügbar gemacht werden - nur Vergil wird als DLC nachgereicht. Das war's auch.

    Der Schwierigkeitsgrad und das Raytracing sind nicht verfügbar für PC-Spieler. Finde ich kacke. Den Schwierigkeitsgrad hätte man noch zur Verfügung stellen können...