PlayStation 5

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Nachdem Sony bereits am 07. April den Playstation-5-Controller vorgestellt haben, gab es am 11.06. in einem einstündigen Livestream nun nicht nur einen Ausblick auf das Design der Konsole, sondern auch einige Spiele, die für die PS5 erscheinen werden




    Folgende Spiele wurden angekündigt:

    • GTA V (exhanced edition?)
    • Spider-Man - Miles Moralis
    • Gran Turismo 7
    • Ratchet & Clank: Rift Apart
    • Project Athia
    • Stray
    • Returnal
    • Sackboy - A Big Adventure
    • Destruction Allstars
    • Kena - Bridge of Spirits
    • Goodbye Volcano High
    • Oddworld: Soulstorm
    • Ghostwire - Tokyo
    • Jett: The far Shore
    • Godfall
    • Solar Ash
    • Hitman III
    • Astro's Playroom
    • Little Devil Inside
    • NBA 2k21
    • Bugsnax
    • Demon's Souls
    • Deathloop
    • (Resident Evil) Village
    • Pragmata
    • Horizon: Forbidden West





    Diskussionsanregungen:


    • Auf welches der angekündigten Spiele freut ihr euch am meisten?
    • Was haltet ihr vom PS5-Design? (ebenso Controller?)
    • Die PS5 wird eine "Digital-Edition" beinhalte, die über kein Blu-Ray-Disc-Laufwerk verfügt und man somit nur Spiele downloaden kann. Was haltet ihr davon und werdet ihr sie euch anstatt der "normalen" Version mit Laufwerk holen?
    • Was haltet ihr von den Features? (3DS-Sound, Controller-Features etc pp)
    • Wann vermutet ihr den Release? Und wie viel wird die Konsole eurer Meinung nach kosten?
  • Bitte im Titel die eigentliche offizielle Schreibweise "PlayStation" einfügen. Sieht so einfach merkwürdig aus. So als Anregung. ^^

    Arrior


    Insgesamt fand ich die Präsentation ganz okay. Ein paar Spiele waren dabei, die ich ganz interessant finde, wie zum Beispiel Project Athia, Kena: Bridge of Spirits, Spider-Man: Miles Morales, Ratchet & Clank: Rift Apart und Resident Evil VIII: Village. Der Rest war für mich jetzt nicht so interessant.


    Das Design der Konsole ist interessant und in Ordnung. Ich frage mich aber, ob man die Konsole auch hinlegen können wird?


    Direkt zum Start werde ich die jedenfalls nicht holen. Da gibt es für mich bislang keinen Grund zu. Da werde ich erst einmal abwarten, was da noch kommen wird und wie diese preislich gestaltet ist.

    Ich werde die Konsole in jedem Fall kaufen, aber erst etwas später.


    Die digitale Version ist schon eine ganz nette Sache für die Leute, die keine physischen Spiele haben wollen, aber für mich wird es die mit Disk-Laufwerk sein.


    Auf die Frage wegen den Features: Bin mir nicht sicher. Ich selbst hänge mich nicht an solchen Sachen auf. Hauptsache die Konsole und der Controller funktionieren und machen, was sie sollen.

  • Arrior

    Hat den Titel des Themas von „Playstation 5“ zu „PlayStation 5“ geändert.
  • Das ist doch eine Meldung, auf die ich schon lange gewartet habe ^^!

    Auf welches der angekündigten Spiele freut ihr euch am meisten?

    Das ist definitiv Horizon: Forbidden West (da wird sich YnevaWolf bestimmt auch freuen), Spiderman ist auch immer gut. GTA würde ich auch noch gut finden, die anderen Spiele sagen mir nichts bzw. nicht so zu.

    Was haltet ihr vom PS5-Design? (ebenso Controller?)

    Schaut sehr futuristisch aus, hoffe die ist wenigstens gut verarbeitet (je mehr Technik, desto mehr geht kaputt), ich persönlich mag da lieber komplett schwarz.

    Die PS5 wird eine "Digital-Edition" beinhalte, die über kein Blu-Ray-Disc-Laufwerk verfügt und man somit nur Spiele downloaden kann. Was haltet ihr davon und werdet ihr sie euch anstatt der "normalen" Version mit Laufwerk holen?

    Da hole ich mir die Version mit Laufwerk, bin kein Freund von Downloads.

    Was haltet ihr von den Features? (3DS-Sound, Controller-Features etc pp)

    Da muss ich erstmal mit spielen, um es ganz genau beurteilen zu können.

    Wann vermutet ihr den Release? Und wie viel wird die Konsole eurer Meinung nach kosten?

    Das kann man schwer sagen, so lange es die Spiele noch für die PS4 gibt und diese funktioniert, werde ich die PS5 noch nicht kaufen. Denke der Release wird zum Weihnachtsgeschäft sein, Ende November. Kosten würde ich sagen, ab 699€.

  • Hab jetzt nur 10min gesehen und hab im Video herumgeskippt, aber was ich gesehen habe:


    Ich werde die Konsole sehr wahrscheinlich Day1 kaufen :biggrin:

    Normalerweise bin ich ja nicht so Technik-geil, und warte immer etwas bis ich eine neue Konsole kaufe, da zum Start meistens nicht viel los ist (PS4 erst 2016 gekauft, XboxOne 2018 und Switch auch erst Nov.2019) aber diese Spiele muss ich sofort haben!! Und ich habe jetzt nur 4 Spiele von dieser Liste gesehen :assi:


    Also Ratchet and Clank: ich liebe es :blush: Kenne die Reihe seit Teil 1 auf der PS2 und das Remake war meine erste Platin auf PS4. Und bis heute immer noch die spassigste Platin von allen, die ich erspielt habe. War absolut nichts "qualvolles" dabei, sondern von der ersten bis letzten Trophäe pures Vergnügen! Der Humor war ebenso grosse Klasse! Freue mich auf den Nachfolger und auf die weibliche "Ratchet".


    GTA: Naja.... muss nicht sein. Andererseits natürlich sehr klug von Rockstar und nachvollziehbar. Selbst die geschenkte 1 Mio. jeden Monat bis zum Release, einfach nur ein Geniestreich von Rockstar. 🤗 Mehr muss ich dazu nicht sagen. Persönlich finde ich es unnötig von Rockstar, aber ich weiss es gibt da draussen genug Leute, die sich darüber freuen und Rockstar weiterhin die Taschen füllen werden. Erinnert mich an das Pokemon-Debakel, aber machen wir weiter im Thema :yeah:


    Horizon 2 wird sowieso ein Pflichtitel und wohl lange auch ein Vorzeigetitel auf der PS5 bleiben.

    Also hab ich auch schon so gut wie gekauft. Lol


    Kena. Ich liebe solche Spiele. Hat mich irgendwie an das erste Xbox360 Spiel "Kameo" erinnert und irgendwie hatte ich sofort dieses Kameo-Gefühl, dass auch Kena ein PS5-Starttitel sein wird! Würde jedenfalls passen :smalleyes:


    Dann hab' ich noch Pragmata gesehen, was ich auch kaufen würde! Sieht mega interessant aus! Sowas wie Death Stranding oder Beyond Two Souls. Leider aber erst für 2022 geplant und ich muss sagen: Mich interessiert (noch) nicht was 2022 erscheinen wird :hmmmm::thumbdown:


    Zum Ende hin habe ich mir noch die PS5 selbst angesehen und ich muss sagen die ist richtig schick! Nur irgendwie sieht die Konsole ohne Laufwerk besser aus und wurde wohl in erster Instanz auch so konzipiert. Die Version mit Laufwerk macht die Konsole irgendwie unförmig bis unschön. Allerdings kommt bei mir nur die Version mit Laufwerk in Frage, da ich einfach ein Sammler mit einer grossen Vitrine bin 😄 und wenn immer möglich besorge ich mir die Collectors Edition von einem Spiel. Ausserdem sag ich auch nie nein zu einem "kostenlosen" BluRay Player für Filme und Musik. Streams wie Netflix bieten keine Bonusinhalte und auch nix zum Sammeln.


    Fazit: Ich kaufe mir die Version mit Laufwerk ziemlich sicher an Tag 1!

    Preisvorstellung: Ich nenn es mal Mir-egal-Preis!

    Ne, Quatsch! Ich sag mal mehr als 549 Euro gebe ich zum Start nicht dafür aus! Muss dann wenig später sowieso noch eine 2TB SSD Platte separat kaufen und selber einbauen, und die sind auch nicht billig :hmmmm: Sollte sie also teurer sein wird halt weiter PS4 gespielt bis der Preis meinen Vorstellungen entspricht. Nicht weil ich es mir nicht leisten kann, das wäre überhaupt gar kein Problem, aber ich habe meine Prinzipien :yeah:


    PS: Ich hoffe mal ganz leise, dass man die Konsole auch hinlegen kann. Ich habe keinen Platz für eine vertikale Konsole. Dann muss sie halt auf den Boden 🤗 wie traurig 😛

  • Das Design der Konsole ist interessant und in Ordnung. Ich frage mich aber, ob man die Konsole auch hinlegen können wird?

    Ja, das hat man auch am Schluss im Trailer kurz nochmal gesehen.

    Ansonsten hier nochmal: https://twitter.com/TechnikNot…71206603019243520/photo/1


    Für mich kommt nur die Standard Version in Frage, bei digital only liefert man sich dem Preismonopol des PlayStation Network Stores aus, man sieht ja am Switch eShop sehr gut, was für Mondpreise noch Jahre nach Release eines Vollpreistitels aufgerufen werden, während es Retail längst nicht mehr die Hälfte kostet. Mehr als 100€ Preisunterschied werden es auch bestimmt in der Anschaffung nicht sein.

    Retail kann man außerdem verkaufen/ausleihen/tauschen.


    Day1 wirds bei mir zwar nicht werden, aber Gran Turismo hats mir schon angetan.

    Die PlayStation 5 wird sicher wieder ein sehr großer Erfolg werden, im Heimkonsolenmarkt ist Sony ungeschlagen von den Verkaufszahlen her. Jede stationäre PlayStation hatte über 100 Millionen Hardware-Verkäufe, außer die PS3 mit ~87 Millionen.

  • Auf welches der angekündigten Spiele freut ihr euch am meisten?


    Für mich ist das mit weitem Abstanhd Horizon - Forbidden West. Project Athia, Kena und Sack Boy waren interessant, haben mir teils aber zu wenig gezeigt. Da warte ich ab, bis wir Gameplaymaterial sehen.


    Was haltet ihr vom PS5-Design? (ebenso Controller?)


    Es wirkt fremdartig auf mich, aber wird hoffentlich einen Sinn haben. Gerade bei der Konsole wirkt es so, als ob sie Luftschlitze auf beiden Seiten hat, was evtl auf die Technik im Inneren zurückzuführen ist. Denke da an meine PS4, die manchmal echt laut anfängt, zu kühlen.


    Der Controller gefällt mir gut, aber auch hier ist für mich der Nutzen wichtiger, als die Optik, sodass ich hoffe, er liegt angenehm in der Hand.


    Die PS5 wird eine "Digital-Edition" beinhalte, die über kein Blu-Ray-Disc-Laufwerk verfügt und man somit nur Spiele downloaden kann. Was haltet ihr davon und werdet ihr sie euch anstatt der "normalen" Version mit Laufwerk holen?


    Grundsätzlich bin ich nicht abgeneigt, aber hier müsste der Preis stimmen und der interne Speicher groß genug sein. Ist eines von beidem nicht gegeben, was leider sehr wahrscheinlich ist, werde ich sie nicht in Betracht ziehen. Ich tendiere zu jener Version mit Laufwerk.


    Was haltet ihr von den Features? (3DS-Sound, Controller-Features etc pp)


    Ist ok, müsste man dann Mal selbst ausprobieren, wie gut das umgesetzt ist.


    Wann vermutet ihr den Release? Und wie viel wird die Konsole eurer Meinung nach kosten?


    Irgendetwas Ende Oktober bis Mitte November.

    Rechne da mit knapp 450€.

    Ja, das hat man auch am Schluss im Trailer kurz nochmal gesehen.

    Ansonsten hier nochmal: https://twitter.com/TechnikNot…71206603019243520/photo/1

    Interessant, ich hätte es eher andersherum erwartet, sodass das Laufwerk oben liegt.

  • Okay, dann wollen wir mal.

    Ich tendiere eher zu der Konsole mit CD-Laufwerk. Auch wenn ich mir am PC die meisten Spiele inzwischen downloade, finde ich CDs bei Konsolen besser. Wenn das Laufwerk aber einen enormen Kostenfaktor entsprechen wird, überlege ich mir das eventuell nochmal.

    Ich hoffe allerdings, dass es auch noch eine schwarze Variante geben wird. Ich find das weiß einfach nicht schön. :/


    Zu den Spielen... die, die mich nicht interessieren, lasse ich direkt mal weg:


    Ratchet und Clank


    Spiele, die ich schon immer mal spielen wollte und doch nie gespielt habe. :ugly: Ich finde die Figürchen aber immer so knuffig. Vielleicht klappts mal auf der PS5 - und wenn es nur ein "ich muss die Konsole ja finanziell einspielen!"-Spiel wird.


    Project Athia


    Geil. Kein Schimmer worums geht. Aber geil. Wird auf jeden Fall im Auge behalten.


    Stray


    Ich mag es Tiere durch Landschaften zu steuern. Ob nun Fuchs, Wolf oder Katze. Und auch wenn Stray keinen Kugelknubbelfreund zu haben scheint, wirkt die Welt, die es zu erkunden gilt, unglaublich spannend. Ist schon so gut wie gekauft. :)


    Returnal


    Es sieht ja interessant aus. Aber ich befürchte, mehr wird das nichts für mich nicht. Das sieht so nach "Yneva macht sich ins Höschen" aus.


    Kena


    GEKAUFT! Also noch nicht, aber ihr wisst was ich meine. Die kleinen Rots sehen sooooo knuffisch aus! Die haben schon gereicht um das "GEKAUFT!"-Schild dran zu hängen. aber auch der Rest sieht interessant und atemberaubend aus. :)


    Solar Ash


    Sieht unglaublich interessant aus, aber ob es tatsächlich gekauft wird, ist eine andere Frage. Auf jeden Fall behalte ich es mal im Auge. Und ein Reuziert-Kauf ist es sicherlich wert.


    Demon's Soul


    Sieht auch irgendwie unheimlich aus - aber so offen unheimlich, dass es schon wieder gar nicht unheimlich sein muss. Auch hier lasse ich die Augen offen. Spielen würde ich es zumindest auch gern. Auch wenn dieses riesige, türmchenzerstörende Vieh eindeutig ein Fan von Todesschwinge ist. :ugly:


    Pragmata


    Also während der Trailer lief, dachte ich:

    "??????"
    und

    "hääääääää?"

    und

    "???????????????????????????????????"

    Also ich kaufs. Nur um zu verstehen, was da passiert. Allerdings wahrscheinlich nicht auf der PS5, da das Spiel auch auf den PC erscheinen wird.


    So, kommen wir zum Rest der Fragen:

    Die Controller... sind weiß. Hoffentlich gibt es die auch in schwarz. :( (*googlet nach größeren Bildern zur näheren Betrachtung* *findet schwarzen Controller* *juhu*).

    Ansonsten keine allzu großen Änderungen zum PS4-Controller, außer das sie insgesamt runder aussehen. Mit dem technischen Schnickschnack... solange sie funktionieren, ist mir das recht wurscht. Das Mikro ist mir erst einmal recht egal, da ich eh lieber alleine Spiele und ungern mit Leuten spreche.

    Allerdings hoffe ich, dass die PC-Spiele endlich mal eine bessere Unterstützung für den neuen Controller bringen und man nicht erst mit DS4Windows tricksen muss oder/und damit leben darf, dass die XBox-Symbole angezeigt werden. Außerdem hoffe ich ebenfalls, dass die Steuerknüppel etwas weicher sind. Bei der PS4 tun mir nach einer Weile immer die Daumen weh. :(


    Die Konsole vom Design her ist okay. Ich mag den dreifarbigen Touch - auch wenn das weiß gar nicht geht. Sie darf gerne zweifarbig sein mit Schwarz als Hauptfarbe (die blauen Streifen sollen bleiben!!!!!!). Die Version mit Laufwerk finde ich tatsächlich optisch schöner, weils so schön unsymetrisch ist. :)


    Features? Die Konsole hat Features?

    *Yneva hat nur Spiele geschaut*

    3D-Sound? Wie soll das gehen... wenn man ohne Lautsprecher und entsprechenden HiFi-Anlagen spielt? Das haptische Feedback stelle ich mir erstmal eher nervig vor, muss man eben mal testen. Und das mit den Triggern raf ich nicht. ^^"


    Release wird... denke ich mal... irgendwann November oder Dezember sein, so dass man das Weihnachtsgeschäft mitnehmen kann. Kosten... keine Ahnung. Bitte im dreistelligen Bereich. Und mit ohne 9 vorn. Auch wenn die 9 eine tolle Zahl ist.


    So das war's erstmal von mir.


    ...


    Halt Moment. Eine Sache habe ich noch nicht erwähnt.


    ...


    HORIZON! HORIZON! HORIZON! HORIZON!!!!!!!!!! *quitschschreijubelfensterglaszerschmetter"


    Waaaaaahnsinn was da kommt. Schildkrötchen. Elfantchen. Tote Kojotchen. Gelbe Lichtchen (statt nur blau und rot... was das wohl heißen mag?). Kaputte Gebäudchen. Kaputte Wahrzeich...chen. Aloychen. Awwwwww... sch'bin schon ganz aufgeregt! *hibbel*

  • Wenn das Laufwerk aber einen enormen Kostenfaktor entsprechen wird, überlege ich mir das eventuell nochmal.

    Keine Sorge, bei der XboxOne, als die ohne Laufwerk erschien, war sie ungefähr 50 Euro günstiger als die mit Laufwerk. Schwer um genau zu sagen, da es dauernd Aktionen und Spiele-Bundles dazu gab. Aber mehr als 50 Euro Unterschied sollten es nicht sein. Vielleicht wenn die PS5 ganz neu ist wird der Unterschied 100 Euro sein. Was aber schon eine Verarsche ist :grin:

    Auf alle Fälle ist ein Laufwerk etwas vom günstigen in der Konsole. Vor allem für Sony!


    Ratchet und Clank


    Spiele, die ich schon immer mal spielen wollte und doch nie gespielt habe. :ugly: Ich finde die Figürchen aber immer so knuffig. Vielleicht klappts mal auf der PS5 - und wenn es nur ein "ich muss die Konsole ja finanziell einspielen!"-Spiel wird.

    Sag mir nicht du hast die Aktion verpasst, als Ratchet and Clank (Remake) kostenlos für PSPlus Besitzer war?! :totumfall:

    Musst du unbedingt nachholen, wenn du dieses Spiel noch nicht gespielt hast!


    3D-Sound? Wie soll das gehen... wenn man ohne Lautsprecher und entsprechenden HiFi-Anlagen spielt?

    Das ist nur Marketing für Menschen, die nicht viel Ahnung haben. Sony spricht hierbei von 3D-Sound aus 100 Quellen. Damit das so funktioniert wie gesagt, müsstest du also 100 Lautsprecher in deinem Zimmer haben, bzw. 100 Treiber in deinem Kopfhörer (wobei 10 Treiber schon blödsinnig sind).


    Ich bin schon happy wenn meine 5.1.2 Anlage von der PS5 beansprucht wird (bei der PS4 gibts nämlich keine Spiele die die Atmos-Lautsprecher separat ansteuern). Natürlich wäre eine 5.1.4 Anlage noch besser, aber so gross ist mein Game-Zimmer auch nicht.


    Also im Idealfall hast du eine 7.1.4 Anlage Zuhause, oder ganz lustige Menschen haben noch eine 9.2.4 Anlage. Damit wären wir aber schon am Ende. Auf jedenfall werde ich mir keine 100 Lautsprecher ins Zimmer stellen.


    Sagen wir es so: In der Theorie würde Sony im Endeffekt gerne 100 Quellen mit "Ihrer neuen Technologie" (nicht Dolby!) bedienen.

    Man will wohl statt auf Dolby auf ihre eigene Tempest-Engine setzen. Wie viel besser das am Ende sein wird, werden dir deine Ohren verraten, wenn es soweit ist :yeah:


    Ach. und um deine Frage zu beantworten: Ohne Soundbar, mehr als 2 Lautsprecher oder mindestens 5.1-Kopfhörer wirst du GAR NICHTS davon merken, damit liegst du richtig! :wink:

    Ich kann es dir aber nur empfehlen! Vor kurzem habe ich wieder mal PS4 im Stereo gespielt. Mega öde! :assi: Sobald du mal "mitten drin" bist, willst du nicht mehr ohne spielen!

  • Sag mir nicht du hast die Aktion verpasst, als Ratchet and Clank (Remake) kostenlos für PSPlus Besitzer war?! :totumfall:

    Musst du unbedingt nachholen, wenn du dieses Spiel noch nicht gespielt hast!

    Ja. ^.^"

    Irgendein Spiel für die PS3 hab ich hier aber stehen. Hab ich damals zusammen mit der Konsole geschenkt bekommen und bin nie dazu gekommen es zu spielen.


    Ach. und um deine Frage zu beantworten: Ohne Soundbar, mehr als 2 Lautsprecher oder mindestens 5.1-Kopfhörer wirst du GAR NICHTS davon merken, damit liegst du richtig! :wink:

    Ich kann es dir aber nur empfehlen! Vor kurzem habe ich wieder mal PS4 im Stereo gespielt. Mega öde! :assi: Sobald du mal "mitten drin" bist, willst du nicht mehr ohne spielen!

    Das ist mir ehrlich gesagt das Geld nicht wert. Mein Lebensgefährte hat zwar auch kein Atmos aber eben auch Rund-Um-Vertonung. Ich empfinde das als nicht besser (oder schlechter) als die normale Vertonung. Es ist nur anders.

    ...

    Wenn er mal anfängt seine Anlage auszutauschen, werde ich ihm die Dinger vielleicht mal abnehmen, aber vorher brauch ich das nicht. Ich bin ein Banause, was das angeht. :grin:

    Aber danke für die Bestätigung, dass dieses Feature erst mal nur ein Bluff ist.

  • Mhhh, ich werde mir diesmal nicht am ersten Tag die PS5 holen, da warte ich diesmal, zumal eh nicht genug Spiele zu Release vorhanden sind, die mich interessieren.

    Die Frage ist halt, wie viel kann ich an digitalen Inhalten von meiner PS4 auf die PS5 übertragen, das ist eigentlich für mich einer der Hauptgründe, warum ich mir die PS5 holen würde.


    Dazu noch die Stats der PS5, das wäre ganz interessant. (ich hoffe ich habe sie nicht überskippet. :D


    Wenn ich mir dann irgendwann eine hohle (und ich denke mal die Chancen stehen bei über 75% dass das passieren wird), dann werde ich mir die Digital Edition kaufen, denn wenn man es genau nimmt, sind die Spiele von der PS4 alle digital erworben und die Spiele, die mich auf der PS5 interessieren, sind in Meng eso wenig, dass es auch die digitale Version tun wird.


    Zu den erwarteten Spielen, die hier aufgezählt waren, ist die PS5 Version von GTA 5 und Horizon: Forbidden West.

    Spiele die noch nicht erwähnt wurden und mich interessieren sind u.a. noch, GTA 6 und Diablo 4. (ich denke letzteres kommt irgendwann auch auf die Konsole)

    Ansonsten habe ich bis jetzt keine Spiele, die mich wirklich interessieren.


    Was ich mir wünschen würde, dass ich meine GTA Triology, GTA 4 (vllt. bekommen Sie es ja noch hin xD) (GTA 5 bekommt ja ne neue Auflage auf der PS5), Horizon Zero Dawn Complete Edition, Subnautica, Minecraft, Genshin Impact (wenn es dann raus ist, bzw. eh für PS5 kommen KÖNNTE) und diverse andere kleine Spiele, das wäre sehr nice.



    Ansonsten was das Design angeht, finde ich gut, werde mir, wenn die Konsole ins Haus kommt auch das Headset holen, Media Remote (da ich auch die ganzen Apps wie Crunchyroll und Co. nutze) und Charging Station holen.


    Was die Controller noch angeht, ich hoffe so sehr, dass sie mal so viel Power haben wie die Xbox Controller, die PS4 Controller waren was Akuulaufzeit anging ja echt lachhaft...

  • Das ist mir ehrlich gesagt das Geld nicht wert. Mein Lebensgefährte hat zwar auch kein Atmos aber eben auch Rund-Um-Vertonung. Ich empfinde das als nicht besser (oder schlechter) als die normale Vertonung. Es ist nur anders.

    Bitte was?! :ugly:

    Es ist also nicht besser wenn man genau hören kann, ob ein Ton von links, rechts, hinten oder vorne kommt? Das ist also das selbe wie wenn bei Stereo alles von vorne kommt? :winker: Auch wenn ich deine Aussage lustig finde, muss ich dir doch einfach mal sagen (in ya face!), dass du keine Ahnung hast :tongue:


    Und Qualität? Also wer keinen Unterschied zwischen einem 100 Euro Lautsprecher und einem 500 Euro Lautsprecher hört, dann Glückwunsch, das spart Geld :assi:

    Ich hatte am Anfang THX-Lautsprecher von Onkyo und diese jetzt teilweise durch Klipsch-Lautsprecher ersetzt. Bereue keinen Euro! Am Ende soll alles mit Klipsch ersetzt werden, aber eines nach dem anderen :smalleyes:

    Gut, vielleicht muss ich noch erwähnen, dass ich auch Musik damit höre, da sind gute Lautsprecher noch wichtiger.


    Uuuh, schau mal was ich hier habe?! Ist das etwa die neue Special Edition der PS5, die auch Kaffee machen kann?!?!? :ahahaha:


  • Auch wenn ich deine Aussage lustig finde, muss ich dir doch einfach mal sagen (in ya face!), dass du keine Ahnung hast

    Das stimmt. ^-^


    Natürlich ist es >besser<, wenn man den Ton vorn oder hinten hört. Aber es stört mich eben nicht, wenn ich das nicht erkenne. Zumindest im Spiel. Solange es nicht VR ist (im VR würde mich das wahrscheinlich massiv stören, wenn es nur Stereo wäre). Ich spiele aber auch einfach keine Spiele, wo das so essentiell wichtig wäre oder einen Nachteil darstellt. Und dann stimmt (für mich) der Kosten-Nutzen-Faktor nicht. :)

    Wenn's dich beruhigt: mein Freund versteht das auch nicht. Er hat viel... VIEL... Geld für sein System ausgegeben (ich hab ihn verboten mir die Preise zu sagen, nachdem schon eine Posten vierstellig war). Er hat auch nur deswegen kein Atmos, weil er sich nicht noch mehr Boxen ins Schlafzimmer stellen will. Aber... "die nächste Wohnung hat ein Zimmer mehr... und das Zimmer wird dann ein Kinoraum! Und dann kommen [detaillierte Beschreibung aller Boxen]". ;)


    Allerdings darf ich auch keine Konsolen an seinen Fernseher anbringen. Mein Kerl ist Konsolenfeindlich. :O


    Jetzt aber genug OT hier xD"

  • Mhhh, ich werde mir diesmal nicht am ersten Tag die PS5 holen, da warte ich diesmal, zumal eh

    Wenn ich mir dann irgendwann eine hohle (und ich denke mal die Chancen stehen bei über 75% dass das passieren wird), dann werde ich mir die Digital Edition kaufen, denn wenn man es genau nimmt, sind die Spiele von der PS4 alle digital erworben und die Spiele, die mich auf der PS5 interessieren, sind in Meng eso wenig, dass es auch die digitale Version tun wird.

    Das hört sich so an als wüsstest du schon welche Spiele die nächsten 5-6 Jahren auf der PS5 erscheinen werden. :yeah: Also ich weiss es nicht. Ich habe schon mit den gestern vorgestellten Spielen nicht gerechnet. Lol

    Aber okay, deine Entscheidung 🤗

    Was die Controller noch angeht, ich hoffe so sehr, dass sie mal so viel Power haben wie die Xbox Controller, die PS4 Controller waren was Akuulaufzeit anging ja echt lachhaft...

    Das liegt teilweise auch daran, weil die PS4-Controller immer ihre doofe Leuchte am Leuchten erhalten müssen :grin: Ausserdem hast du noch den Gyro-Sensor, welchen der Xbox Controller auch nicht hat. Wer weiss wie viel dieses Ding an Power frisst, auch wenns gar nicht benötigt wird.

    Aber joa, hätte auch nichts dagegen wenn die Dualshock 5 länger halten würden. Obwohl mit der PS4 hat es immer gereicht, da ich nie länger, wenn überhaupt, als 6h am Stück spiele. Und dafür hats an einem Wochenende immer gereicht. Und nach dem Zocken schliesse ich den Controller immer am USB an. :smalleyes: Für Leute die länger als 6h am Stück spielen ist es aber natürlich nervig, kann ich schon verstehen. Gott, ich wäre gerne wieder 14 Jahre alt, da konnte ich auch noch so lange spielen... :verysad:


    Mal schauen was mit Nintendo passiert, wenn die neue Konsolengeneration startet. Ich sag nur byebye aktuelle Multiplattform-Titel! Nicht viele Publisher werden Lust haben, dass irgendwelche PS5-Titel auch auf der Switch funktionieren. Ach was rede ich, gar keiner wird darauf Lust haben. lol. Und der Switch-Nachfolger müsste zuerst einmal das Niveau der aktuellen Generation erreichen. Glaube aber kaum, dass in 3 Jahren eine Nintendo-Konsole erscheint, die mit PS4 Pro und XboxOne X mithalten kann :wacko:. Womit der Abstand zwischen Sony+Microsoft zu Nintendo immer grösser und grösser werden wird. Hoffen wir mal, dass Pokemon und Co. auch noch in 10 Jahren Nintendo retten werden.

  • Das hört sich so an als wüsstest du schon welche Spiele die nächsten 5-6 Jahren auf der PS5 erscheinen werden. :yeah: Also ich weiss es nicht. Ich habe schon mit den gestern vorgestellten Spielen nicht gerechnet. Lol

    Aber okay, deine Entscheidung 🤗

    Ich weiß einfach was mich anspricht und was ich nicht kaufen werde, lel, es sei denn es kommen jetzt permanent Spiele die so gut sind wie Horizon und GTA (meine Meinung), dann wird es natürlich mit dem Speicherplatz problematisch, aber ansonsten sind das nicht viele Spiele die ich kaufen werde, da ich was Spiele angeht speziell bin und egal wie gut ein Last of Us 2 ist, trotzdem kein bis sehr wenig Interesse (= kein Kauf) habe. ;)


    Für Leute die länger als 6h am Stück spielen ist es aber natürlich nervig, kann ich schon verstehen. Gott, ich wäre gerne wieder 14 Jahre alt, da konnte ich auch noch so lange spielen...

    Ähm, ich weiß nicht wo der bei mir 6h gelaufen ist, wenn überhaupt mal 4h, lel, gibt so etwas wie Wochenende und Urlaub, da kann sich auch ne Leitposition, die andauernd per Telefon genervt wird mal mehrere Stunden gönnen, wie auch immer du auf die Idee gekommen bist den letzten Teil deines Satzes mit in die Diskussion einzubringen? *hust*

  • Ich sag nur byebye aktuelle Multiplattform-Titel! Nicht viele Publisher werden Lust haben, dass irgendwelche PS5-Titel auch auf der Switch funktionieren

    Wäre ja schon mal was, wenn die in ihre Konsolen mal mehr als 32GB (~24GB nutzbar) Speicher verbauen würden oder externe Festplatten nutzbar wären.

    Ich besitze so gut wie alles Retail, aber meine 400GB SD Karte ist demnächst schon voll und es kotzt mich gelinde gesagt mega an.

    Wie digital only Spieler das bei der Switch machen, ist mir ein Rätsel (SD Karten jonglieren?), die besitzen entweder nur 5 (Mini-)Games oder spielen nur 100 MB Mobile Ports.


    Die PlayStation 5 hat wieder Support für externe Festplatten, ganz großer Pluspunkt.

    Die 825 GB SSD der PS5 wird aber ausreichen, wenn man bevorzugt Retail kauft.

    Auf Blu-Rays passt mehr als auf die Switch Module bei günstigeren Produktionskosten.

  • Da muss man es erstmal selber vor Ort anschauen, ob sie wirklich gut aussieht oder halt nicht. Auf Bildern sieht es immer etwas anders aus als real. Außerdem bin ich schon enttäuscht, dass die Abwärtskompatibilität so schwach auffällt. Nur bis zur PS4..toll da kann ich gleich die PS4 weiterhin nutzen. Da ich einen HD Fernseher habe, was wäre jetzt besser mit der PS5?


    Aber am Anfang wird sie eh zu teuer sein. Startpreis wird mindestens 500 Euro sein. Denke ich.


    Wäre echt cool wenn man die Farben der Konsole und des Controllers selber bestimmen könnte. Ob Schwarz-Weiß, Blau-Weiß usw..


    Der größte Witz ist aber was GTA5 angeht. So wie es aussieht läuft das PS4 Spiel nicht auf der PS5? Oder was zum Geier ist ein exhanced Edition?

  • Der größte Witz ist aber was GTA5 angeht. So wie es aussieht läuft das PS4 Spiel nicht auf der PS5? Oder was zum Geier ist ein exhanced Edition?

    Was hat euch inspiriert GTA5 ein drittes Mal zu veröffentlichen?

    Rockstar: Geld!


    :biggrin:


    Rockstar nutzt eine Situation aus welche die Fans selbst verursacht haben. 7 Jahre Unterstützung von Mikrotransaktionen. Ihr habt euch GTA5 Enhanced redlich verdient!


    Mit all diesen .... heutzutage, die Faulheit belohnen. Rockstar macht einfach das beste daraus. Ich mein was Gamefreak weiss, weiss Rockstar schon lange. Mein einziger Lichtblick: Momentan hat der "neue" GTA5 Trailer nach einem Tag 34'000 Likes und 42'000 Dislikes auf YouTube. Aber eben, da hast du schon mindestens 34'000 Spieler wofür sich der Re-release für Rockstar lohnen wird. Ich will gar nicht wissen wie viele X Millionen die allein nur schon mit diesen Sharkcards eingenommen haben.

    • Auf welches der angekündigten Spiele freut ihr euch am meisten?

    Mein Highlight war ganz klar Demons Souls. Eines der Spiele, das am meisten ein Remake verdient hat... Ich habe bisher alle Souls-Spiele gespielt außer Demons Souls, weil ich keine PS3 besitze. Nachdem nun die Reihe in den letzten Jahren so beliebt geworden ist, ist es nun an der Zeit, dass Demons Souls nochmal richtig ins Rampenlicht kommt, ohne PS3-Limitationen und mit vielen Gameplay-Verbesserungen.


    Sehr cool fand ich noch Resident Evil 8-Village, was mit seinem Setting schon mal ziemlich überzeugt hat. Resident Evil 7 werde ich bald zocken und je nachdem wie gut mir das gefällt, wird auch der Hype zum 8. Teil beeinflusst werden. Capcom hat mich jedenfalls insgesamt in den letzten Jahren mit Qualität überzeugt und ich sehe erstmal kein Ende bei der Firma.


    Ratchet and Clank war grafisch für mich sehr eindrucksvoll. Als ich den Trailer sah wurde mir sofort klar was die schnelle SSD der PS5 bedeutet. Es wurden im Sekundentakt neue Gebiete und Gegner gezeigt und das alles ziemlich nahtlos. Ich fand das mit den Portalen echt eindrucksvoll und man hat hier im Gegensatz zu so ziemlich allen Spielen der Präsentation wirklich Gameplay gesehen.


    Das sind so meine Favoriten aber ich fand wirklich viele der gezeigten Spiele echt nett und manche wie Ghostwire Tokyo und Horizon 2 interessieren mich schon etwas mehr, auch wenn ich Horizon Zero Dawn als ziemlich überschätzt empfinde.


    • Was haltet ihr vom PS5-Design? (ebenso Controller?)

    Ganz ehrlich? Ich finde das Design der Konsole sehr gut! Die Digital Only-PS5 sieht zwar etwas schicker aus, weil sie nicht diesen komischen Bogen nach rechts macht aber ich finde die Farbkombination großartig (genau meine drei Lieblingsfarben! An die Erbsenzähler: Ja, ich zähle Schwarz und Weiß als Farbe :P) Die Form ist mutig, die Größe scheint auch heftig sein aber insgesamt wirkt die Konsole für mich sehr futuristisch und die würde ich mir definitiv gerne unter meinen TV stellen... wobei ich dafür wohl meinen TV an die Wand montieren muss.


    Controller passt an sich sehr gut zu Konsole aber ich bin nicht so ganz überzeugt. Irgendwie sind mir die schwarzen Stellen zu willkürlich und ich würde den Controller gerne nur in weiß sehen und mit schwarzen Sticks und schwarzen Triggern. Ich finde es aber extrem cool, dass die Tasten wieder wie bei der PSP transparent sind. Wirkt sehr sehr edel und schick mit der weißen Farbe.

    Letzten Endes würde ich aber gerne mal die Haptik fühlen und die Funktionen auschecken und dann könnte mir der Controller noch sympatischer werden.



    • Die PS5 wird eine "Digital-Edition" beinhalte, die über kein Blu-Ray-Disc-Laufwerk verfügt und man somit nur Spiele downloaden kann. Was haltet ihr davon und werdet ihr sie euch anstatt der "normalen" Version mit Laufwerk holen?


    Mir kommt definitiv nur die Version mit Laufwerk ins Haus. Retail kosten Spiele meist weniger und einige Games mag ich auch selbst besitzen und im Regal stehen haben. Außerdem brauch ich das Laufwerk allein schon wegen meinen alten PS4-Spielen. :)



    • Was haltet ihr von den Features? (3D-Sound, Controller-Features etc pp)

    Muss man erstmal abwarten und selber probieren... Viele Controller-Gimmicks verschwinden schnell über Jahre/Monate und bringen zum Teil kaum Mehrwert wie man ja schon beim Dualshock 4 gesehen hat.



    • Wann vermutet ihr den Release? Und wie viel wird die Konsole eurer Meinung nach kosten?

    Irgendein Spiel wurde doch beim Relase mit Fall angegeben, also Herbst, wenn ich mich nicht täusche? Dann müsste es ja Oktober sein, oder? Ich rechne jedenfalls spätestens mit November, damit sie rechtszeitig zum Weihnachtsgeschäft verfügbar ist. Sofern verfügbar überhaupt möglich sein wird... :D



    Sonstige Meinung:

    Mir die Präsentation sehr gefallen und ich fand auch den Mix an Spielen wirklich angenehm. Leider gabs für mich aber einige Punkte die der Präsentation die glatte 1 nehmen... Der Stream war maximal in 1080p und 30 fps, was viele der Spiele einfach nicht gut betont hat. Es wurde zudem kaum Gameplay gezeigt und das ist gerade nach der Kritik vom letzten Microsoft Event besonders schade. Bei vielen Games kann man einfach sehr wenig sagen, weil das meiste aus Cutscenes bestand... Horizon 2 scheint aber sehr authentisch zu sein was die Grafik betrifft, ebenso wie ein paar andere Titel, wie Digital Foundry stark vermutet.

    Mein bisher größtes Problem ist das mit den 30 fps... Ja, ich weiß, dass nicht jedes Spiele 60 fps bieten wird und dass das eine Design-Entscheidung des Entwicklers ist. Viele der genannten Spiele wie Ratchet and Clank und Horizon 2 scheinen aber schon mal mit 30 fps gedacht zu sein. Wir wissen es natürlich noch nicht, ob die genannten Games wirklich nur in 30 fps laufen und ob sie nicht vielleicht zumindest Performance-Modi bieten werden. Selbst God of War auf der PS4 Pro hatte zumindest die Option aber ich frage mich, ob auch Studios wie Naughty Dog oder Guerilla solche Optionen bieten werden... Jedenfalls denke ich, dass es in Zukunft mehr Richtung 60 fps geht und gerade Microsoft könnte da Druck auf Sony machen, da sich die jetzt schon mit den 60 bzw. 120 fps brüsten und das kann ich mir durchaus bei Halo Infinite (60 fps) und bei der Abwärtskompatibilität (bis zu 120 fps) gut vorstellen.