Vote der Woche #504 (28.03.2021 - 04.04.2021) - Welche Typen-Z-Attacken gefallen euch am besten?

  • Welche Typen-Z-Attacken gefallen euch am besten? 36

    1. Keine davon (15) 42%
    2. Drache (11) 31%
    3. Feuer (7) 19%
    4. Psycho (6) 17%
    5. Unlicht (6) 17%
    6. Pflanze (5) 14%
    7. Gestein (5) 14%
    8. Wasser (4) 11%
    9. Geist (4) 11%
    10. Käfer (3) 8%
    11. Fee (3) 8%
    12. Eis (3) 8%
    13. Stahl (3) 8%
    14. Gift (3) 8%
    15. Normal (2) 6%
    16. Boden (2) 6%
    17. Flug (2) 6%
    18. Elektro (2) 6%
    19. Kampf (1) 3%

    In dieser Woche möchten wir von euch erfahren, welche der 18 Typen-Z-Attacken euch am besten gefallen. Eine Übersicht über die besagten Z-Attacken findet ihr im unten verlinkten Video. Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen aus! Über neue Vorschläge zu zukünftigen Votes würden wir uns außerdem sehr freuen, wenn ihr diese einsendet.






























    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Meine persönlichen Favoriten sind (abgesehen von bspw der speziellen Z-Attacken für Silvarro oder Wolwerock) die Z-Attacken vom Typ Feuer, Drache und Gift


    Die Z-Attacke vom Typ Feuer mag ich vor allem deswegen, weil mein Partner Panferno diese ebenfalls hauptsächlich benutzt, als ausgleich dafür, dass mein Partner Lucario ebenfalls über ein "besonderes "Feature"" verfügt (die Mega-Entwicklung). Von der Typ-Feuer Z-Attacke habe ich auch meine eigene Panferno-spezifische Z-Attacke abgeleitet.

    Die vom Typ Gift hab ich vor allem deswegen zu schätzen gelernt, weil ich meinem Agoyon diesen Z-Kristall gegeben habe und das beim Leveln beim Kampfbuffet tlws sehr hilfreich war. Aus denselben Gründen mag ich auch die Z-Attacke vom Typ Drache (auch wenn sich bei Agoyon schlussendlich Gift durchgesetzt hat)


    Eigentlich würde ich auch noch gerne die vom Typ Kampf mit dazu zählen, aber die Z-Attacke vom Typ Kampf hat für mich dieselben Probleme wie die meisten anderen Z-Attacken (vor allem so, wie sie uns im Spiel präsentiert werden):
    Sie sind entweder extrem überzogen/-trieben oder haben keine guten Animationen.

    Dies gilt zwar grundsätzlich auch für die Z-Attacken vom Typ Feuer, Gift und Drache, aber bei diesen Z-Attacken habe ich das Gefühl, dass selbst für Z-Attacken-/Pokémon-Verhältnisse diese Attacken (und die damit einhergehenden Animationen) noch recht "geerdet" (also nicht "Übertrieben") sind.

    Vielleicht ist es falsch, dies so zu sagen, aber für mich wirkt es deutlich glaubwürdiger, dass ein Pokémon einen konzentrierten Feuerball erschafft, der dann eine größere Flammenexplosion hervorruft, eine riesige Menge/Welle an Gift oder einen Energieförmigen Drachen erschafft, als einen gigantösischen Felsbrocken oder ein schwarzes Loch :dos:

  • Mir gefallen alle, da jede Z-Attacke eine sehr tolle und ansehnliche Animation hat. Müsste ich einen Favoriten rauspicken, würde ich Flug und Pflanze auswählen. Bei Pflanze gefallen mir die vielen bunten Blumen sehr, da diese sehr gut den Pflanzentypen vertreten und symbolisieren. Der sehr steile Sturzflug bei der Typ Flug Z-Attacke sieht sehr stark aus. Diese Wucht, mit welcher das Vogelpoki auf den Gegner trifft, muss gewaltig sein. Da Z-Attacken generell stark sind, passt diese Animation natürlich sehr gut.

    Die individuellen Z- Attacken von einigen Pokis sind auch sehr gut gelungen. Dort fällt mir spontan auch keine Attacke ein, die mir nicht gefällt.

  • Ich habe für die Keine-Option abgestimmt, weil mein Favorit nicht mit dabei ist. Meine Präferenz gebührt der Z-Attacke von Grandiras. Nach dem Einsatz boosten sich alle Werte bis auf die Genauigkeit und die KP (also Angriff, Verteidigung, SpezialAngriff, SpezialVerteidigung, Speed). Das funktioniert, sofern der Gegner keine Fee ist respektive wenn es ein Ziel gibt (ist keines da, verpufft die Attacke ebenso wie beim Attackieren einer Fee). Damit kann man ganze Matches drehen. Ist in etwa so cool, wie zu Gen6-Zeiteh ein Fiaro mit Orkanschwingen, Sturzflug und Wahlband - quasi ein Autopilot.

  • Mir gefallen die Animationen der Z Attacken grundsätzlich nicht, da sie sehr lange sind und meinst nicht gut aussehen. Die Einzigen guten wahren eigentlich die der 3 Starter

  • Musste mir gerade wieder einmal alle ansehen, manche Z-Attacken waren schon brutal, Boden zum Beispiel ist Geofissur + Freifahrt in die Hölle/ zum Mittelpunkt der Erde. Finde da besonders Psycho eindrücklich, da es halt wirklich das gegnerische Pokémon von innen zerstört mit der gebrochenen Psyche. Auch Gift und Unlicht sind bemerkenswert, da das gegnerische Pokémon einfach im "Nichts" verschwindet. Mein Favorit ist aber Käfer, ich liebe es, wie die unnütz wirkende Attacke "Fadenschutz" dazu verwendet wird, den Gegner in einen Kokon zu sperren, dieser dann herumgeschleudert und am Ende einfach zerschnitten wird.


    (Von den typenunspezifischen Attacken bevorzuge ich mit Abstand "Pulverizing Pancake" von Relaxo den wenn das Pokémon einmal seine Augen öffnet und aufsteht und auf dich zurennt, dann ist wirklich "Schluss mit lustig"!)

    Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig Koalelu (schillernd)
    - Lord Robert Baden-Powell of Gilwell Forschersack
    Partneravatar avec Evoluna Vulnona (schillernd)
                                                                                   
  • Ich musste mir diese natürlich auch alle erstmal wieder angucken, Dynamax Attacken hätte ich zeitlich plausibler gefunden.


    Persönlich finde eigentlich von den Animationen liebevoll umgesetzt, passend für den entsprechenden Typen, habe aber da ehrlich gesagt keinen Favoriten ausmachen können. Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich mich der Argumentation von Explorerkid John anschließen.