Pokemon PTCGO - Themendeck Tier List aller Generationen: HGSS, SW, XY, SM, SwSh


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Glurak - Nidoqueen (wird als bestes Deck beschrieben)

    Ich fahre mit dem Deck tatsächlich besser als mit Dragoran oder Glurak-Delion.


    In meinen Augen liegt das auch daran, dass die beiden anderen langsamer sind, vor allem die Nicht-Cover Pokémon.

    Vom Gefühl her habe ich Glurak-Delion aber lieber, als Glurak-Nidoqueen.


    Nidoqueen ist auf eine Bank angewiesen, mit Glurak-Delion komme ich aber besser gegen Wasserdecks an, dank Yanma.

  • In meinen Augen liegt das auch daran, dass die beiden anderen langsamer sind, vor allem die Nicht-Cover Pokémon.

    Vom Gefühl her habe ich Glurak-Delion aber lieber, als Glurak-Nidoqueen

    Finde das Dragorandeck tbh gar nicht soo langsam, Sleima zieht GRATIS Karten, womit man nicht sinnlos Energien verschwendet, um mehr als eine Karte ziehen zu dürfen, Boreos & Voltolos als Kombination richten schnell grossen Schaden an, Lanturn holt sich selbst die Energien und Tauboga sorgt für eine zusätzliche Kartenwahl. Einzig Tauboss Wirbelwind (welchen man ohnehin nur im Notfall nutzt) geht mir zu lange, diese Attacke kann aber in gewissen Situationen die ganze Spielsituation ändern.

  • Finde das Dragorandeck tbh gar nicht soo langsam

    Es wird halt verlangsamt, dadurch, dass die Karten, mit denen man angreifen würde, einiges an Energie benötigen (meist 3) und es daher meist erst loslegen kann, wenn man Dragoran auf der Bank hat.

    Sleima finde ich tatsächlich aber um einiges besser als die anderen Draw-Pokémon, nur hatte ich bisher oft das Pech, dass ich mit dem Dragoran-Deck Sleima entweder gar nicht oder viel zu spät gezogen habe.


    Beim Queen/Glurak Deck kann man die Glumandas ohne Energie gammeln lassen, die Gallopas mit max 2 Energie versorgen und lediglich, wenn man mit Nidoqueen loslegen will, braucht man länger.

    Durch die ganzen Card Draws und Pokémon Fetches habe ich da meist eher 'ne Win Con zusammen als mit Dragoran, wo in meinen Augen mehr schwächere Anfangshände existieren. Hatte bisher aber auch selten die Taubsireihe gezogen :/

    (z.B kann man mit Queen/Glurak auch ohne Porenta Karten ziehen, Bank mit Nidoran füllen oder in wenig Zügen ein Galloppa haben)


    Beim Delion-Glurak Deck muss ich auch ab und zu noch aufpassen, mich nicht selbst zu millen, vor allem, wenn eine oder zwei Angeln bereits im Ablagestapel sind.

  • Ein wenig Dragoran Fandom von mir :)


    Gut ich muss halt dazu sagen, dass die Decks strategisch/spieltechnisch auch anders aufgebaut sind. Bei Queen/Glurak hast du nen relativ klaren, einfachen Plan wie man sein Feld aufbauen.

    Auch das Pokemon-Lineup ist relativ schlank. Also kannst du mehr oder weniger einfach alles runterspielen was du an Pokemon hast.


    Dragoran hingegen hat ein breiteres Aufgebot von Pokemon. Das gibt einem mehr Optionen wie man das spielen kann. Heisst im Gegenzug aber auch, dass ein besseres Ressourcenmanagemnet gefordert wird. Welche Karten hab ich zur Verfügung, welche Pokemon bau ich auf der Bank auf.


    Und klar ist Dragoran leicht langsamer als Queen/Glurak, allerdings kann sich Dragoran das auch leisten. Denn ist es einmal draußen, dann kann jedes Pokemon sofort angreifen und die Oneshotten in den meisten Fällen dann direkt auch.


    + mit Dragoran hast du halt kein Deck dass dich fix in die Pfanne haut aufgrund von Schwäche oder Gewissen Strategien. Du hast überall ne gute Chance das Spiel zu gewinnen.


    Das macht Dragoran meiner Meinung halt einfach eindeutig zum stärksten Deck. Grade wenn man sich tiefer damit beschäftigt hat.

    Meinen Schatz wollt ihr haben? Ha! Das könnt ihr haben, den hab ich irgendwo auf der Grand Line im BB versteckt.

  • Huhu :-)

    Ich habe zum Thema eine aktuelle Frage:

    Ist das spielstärkste erwerbbare Themendeck aus Schwert/Schild immer noch das Glurak-Delion oder hat sich seit der Zeit etwas geändert?


    Was sind denn (neben Delion Glurak) spielstarke Themendecks / LigaKampfDecks etc aus dem SwSh-Zyklus?


    Viele Grüße

    Hermi