Shin Chan

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich finde Shin Chan auch gut. Das war auch der erste Anime, den ich (zumindest regelmäßig) gesehen habe, noch vor Pokémon. Es scheint mir, als kommen keine neuen Folgen mehr in Deutschland. Vielleicht, weil der Zeichner bereits gestorben ist . Jedenfalls werden in Japan ja weiterhin Folgen produziert, aber in Deutschland kommen wohl keine mehr. Ich würde auch mal gerne die Manga lesen, aber EMA druckt die leidet nicht mehr & die Gebrauchtpreise sind auch nicht grade die niedrigsten. Ich schaue mir grade viele Folgen an, da Myvideo die ersten 130 legal&kostenlos anbietet. Ich fände es auf jeden Fall gut, wenn neue Folgen und/oder der Manga kommen würden. Die Serie ist schon etwas pervers etc. zumal es eine Kinderserie ist, aber das macht sie meiner Meinung nach interessant, weil der Humor eben unpassend ist & die Folgen dadurch Unterhaltsam werden.
    Gruß: Namenlos

  • Shin Chan ist einfach ein genialer Anime. Der Zeichenstil ist so dermaßen schlecht, dass er schon fast wieder geil ist, Shin Chan bringt für so nen kleinen Bengel schon die witzigsten Sprüche und wie er es jeden Tag seiner Mutter schwer macht, ist einfach genial. Er bekommt eben alles was er will, weil er weiß, wie mans anstellen muss. :D  
    Dass die Folgen relativ kurz sind [ich glaub 6 oder 7 Minuten geht eine, weiß es nicht mehr genau], find ich auch nicht schlecht. Alle paar Minuten gehts also quasi um was anderes und es ist immer wieder lustig, den Anime zu sehen.


    Meine Lieblingscharaktere sind auf jeden Fall Shin Chan und Kosmo. Warum erklärt sich wohl von selbst, Shin hat die geilsten Sprüche und Aktionen und Kosmo muss immer den Kopf hinhalten, wenn Shin mal wieder n neues Opfer braucht. Einfach genial, wie Kosmo sich immer aufregt und es Shin einfach kein Stück interessiert.
    Ich würde den Anime gerne nochmal im TV sehen, dann hätt ich auch mal wieder nen Grund, RTL II zu schauen. Aber ich denke nicht, dass sie diesen Anime nochmal zeigen werden, vielleicht weil er für die kleinen Kinder mittlerweile zu pervers ist? - die verbieten doch alles, damit es die kleinen Kinder nicht schockiert..


    Ich habe die Serie ebenfalls immer leidenschaftlich gern gesehen... das einzige, das mich gestört war, dass mein Bruder Shin-chan ganz gerne imitiert hat, der war damals noch recht klein und dämlich. Glaubt mir, der Po-Boogie-Woogie ist nur bei Shin-chan lustig, nicht wenn ihn der eigene Bruder auf offener Straße vorführt. -////-

    Ich war auch noch ziemlich klein, als ich den Anime im TV verfolgt habe und auch ich hab Shin immer imitiert, jedoch viel mehr die Sprüche. Aber dass ich so nen Tanz aufgeführt habe.. Könnte mich jetzt nicht dran erinnern und ich hoffe, dass es nicht so war. ;D

  • Ich finde Chin Chan ist ein relativ unterhaltsamer Anime. Grad wegen dem anstößigen find ich es ganz gut. Der Zeichenstil ist eine Art für sich den nicht jeden gefällt, für mich gesehen relativ normal. Ich kenne den Anime aus den guten alten Zeiten wo er noch auf RTL 2 lief. Würde ihn auch gerne wieder mal anschauen, aber leider kommt das nicht mehr im Free TV. Der Junge ist einfach Kult mit seinem "Geilo"

  • Okay, hier muss ich mich wohl auch als jemand outen, der das sogar gerne angeschaut hat.
    Meine Mutter fand es ja furchtbar, wie "hässlich" der Anime gezeichnet ist, aber irgendwo sollte hier klar sein, dass es um den Unterhaltungswert geht und ein "schöner" Zeichenstil nicht so richtig zu diesem Humor passen würde.
    Eigentlich finde ich den Humor ja nicht so ansprechend, was mich anbelangt, und trotzdem konnte ich mir die Episoden immer wieder anschauen und teilweise den Kopf schütteln, weil alles so unglaublich an den Haaren herbeigezogen ist. Nichtsdestotrotz wird hier manches grausam auf die Schippe genommen und man kann das schon als einen netten Zeitvertreib sehen.


    Ich kann auch sagen, dass Kleinkinder dieses Rumgewusele lieben. Shin Chan ist ja ziemlich auf Trab und springt bunt durch die Episode umher, was meinen Bruder jedesmal begeistert hat, wenn er mal mitschauen durfte. Allerdings würde ich aufpassen, da Shin Chan nicht unbedingt vorbildlich ist, lol. Find es aber reizend, wie die naive Denkweise eines Kindes mit der eines pubertierenden vermischt wurden und in ein Kindergartenkind gesteckt. Vielleicht macht gerade diese Absurdität das Ganze so amüsant.

  • Kennt ihr diesen Anime noch von damals ?
    Ja klar XD wer kennt den Anime bitte nicht? Ich glaube jeder der älteren kennt ihn, Shin Chan war und ist einfach total witzig *Q*


    Würdet ihr ihn gerne mal wieder im TV sehen ?
    Er lief ja einige Zeit bei Animaxx, da habe ich in zwischendurch mit meiner kleinen Sis geschaut und auch heute hat der Anime seine witzigkeit nicht verloren ^^

    Mögt ihr diesen Anime, wenn nein, warum ?
    Ich mag ihn sehr gerne, der Anime ist lustig auch wenn die Charaktere schlecht gezeichnet sind, aber das find ich nicht schlimm XD

  • Ohje, ich hab das Shin-chan Topic gefunden, jetzt geht's los.


    Gemocht hab ich diese Serie eigentlich schon immer, angefangen mit der Entdeckung dieser als Kind.

    Wirklich richtig drinne bin ich aber erst seit Anfang dieses Jahres. Und das so sehr, dass ich mir einen Shiro-Schal für über 50 Euro gekauft habe. :)))) (Shiro ist der Hund btw) ABER ICH LIEBE DEN SCHAL SO SEHR
    Jedenfalls
    Seitdem ich mit dem Virus infiziert wurde, indem ich die deutsche Fassung random auf Watchbox wiedergefunden hatte, habe ich locker an die 200 Folgen durch und mehrere Filme, einige Specials... gibt ja viel.
    Dabei ist nur ein Bruchteil aller Folgen überhaupt übersetzt (sei es Dub oder Sub), was mich dazu inspiriert hat, mein ewiges Vorhaben, Japanisch zu lernen, in die Wege zu leiten. Und ja, richtig, ich lerne eine Sprache überwiegend auf Grund einer einzigen Serie. Aber hey, ein Großteil der Witze bei Crayon Shin-chan sind einfach nicht übersetzbar, gerade wenn Shin mal wieder etwas missversteht.

    Außerdem, jetzt bin ich die japanische Stimme von Shin gewohnt, auch wenn die seit Folge 970 gewechselt hat und die neue Sprecherin halt schon etwas anders ist.

    Jedenfalls, ich finde die Serie halt ziemlich witzig, das will sie ja auch sein, und teilweise super niedlich. Gerade wenn's mal ernst wird, hoo boy. Ein paar der Filme haben mich wirklich zum Flennen gebracht, haha.
    Im Prinzip kann ich allen Charakteren etwas abgewinnen, aber Shiro (Lucky), Shin und Kazama (Cosmo) sind so ziemlich meine Favoriten. Wobei ich auch die Folgen um Hiroshi (Harry) ziemlich toll finde.
    Außerdem haben Shin und Kazama so viel Puppy-Love Potential, ich schmelze. Und lache.


    Aber joa. Finde schade, dass die Serie im Westen mehr so eine Kindheitserinnerung einer einzigen Generation ist und das war's. Abgesehen von Spanien halt. Und ich kann kein Spanisch *sob*

    PS: Shinnosuke is my spirit animal