Thema für kurze Fragen zu Mystery Dungeon

  • Dann mal der Reihe nach. Bei den Gummis muss man meist einfach logisch denken, obwohl das nicht bei allen klappen mag. Zum Beispiel wird aus der Nachstory ersichtlich, dass man in der Schroffküste viele Blaugummis findet (da es ein Dungeon ist, der mit Wasser zu tun hat). So ist dann klar, dass man beispielsweise Floragummis in Wäldern, wie dem Apfelwald, häufiger findet (Kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen, auch bei weiteren Gummis, wie Gelbgummis in der Ampere-Ebene, o.Ä.) usw. Hier gibt es auch noch eine Art Liste dazu, beachte aber, dass bei den Fundorten Dungeons aus PMD1 und 2 vermischt sind.
    Das Extra mit dem Wechseln des Anführers im Dungeon gibt es in PMD2 leider nicht mehr, habe ich damals vergeblich gesucht und anschließend vermisst.
    Um welchen Dungeon ging es denn in der Mission? Hast du zum Beispiel noch nicht den Gildenmeister-Rang und holst dir per Generator o.Ä. einen Wunderbrief für den Dungeon von Entei (für den man ohne diesen Rang "noch nicht bereit ist"), wird dir das Spiel genau das mitteilen. Um so einen Fall wird es sich auch bei dir handeln.
    Du meinst wohl Sympathie, was die Rekrutierungschance um 10% erhöht, wenn der Anführer des Teams es trägt. Dieses Item kannst du zufällig in der Meereszuflucht finden. Der Dungeon wird freigeschaltet, nachdem du Darkrai besiegt hast, also ganz zum Schluss der Nachstory. Ansonsten findest du das Item noch im Mistralberg, den du durch das Mixen von Getränken im Pandir-Café freischalten kannst.
    Es gibt allerdings noch zwei weitere Items, die wie Sympathie wirken, nur noch stärker, weshalb ich diese auch mal in den Beitrag mit einbinde und zwar handelt es sich um die Items Goldmaske und Amberträne, welche die Rekrutierungsrate um ganze 25% erhöhen, wenn der Anführer eines von ihnen trägt. Diese beiden Items sind etwas schwieriger zu bekommen, es ist allerdings nicht unmöglich und ich habe es selber bereits einige Male geschafft. Die Amberträne findest du im Dungeon Null-Insel-West auf der E40 (letzte Ebene). Es handelt sich bei diesem Dungeon allerdings um einen sogenannten "Level 1-Dungeon", weshalb er etwas schwieriger zu meistern ist. (Für die Bedingungen vor Betreten: Klick.) 40 Ebenen sind allerdings schon zu meistern. Es ist nicht leicht, aber auch nicht extrem schwer. Die Goldmaske gibt es auf der Null-Insel-Nord auf der E75. Klingt erstmal weit, allerdings wirst du hier nicht auf Level 1 zurückgestuft, weshalb dieser Dungeon mit einem starken Pokémon (hohes Level oder viel Werteboosts durch Gummis in der Saftbar) machbar ist. (E75 ist übrigens die letzte Ebene des Dungeons.) Die Null-Insel-Dungeons wirst du bereits freigeschaltet haben, da man nach Absolvierung der Gildenprüfung im Verwirrwald bloß Team SPA (Snibunna, Piondragi, Arbok) ansprechen muss, welche sehr auffällig an der Kreuzung stehen, wo man zum Strand, zu den Dungeons, zur Gilde und nach Schatzstadt gehen kann.

  • In den Minispielen wie beispielsweise Siberio-Hockey werden die Steine gelegentlich als Trophäe angeboten. Mit etwas Glück kannst du sie auch beim Schatztaucher angeln.


    Wenn ich mich recht entsinne, baut nicht Strepoli das Musik-Paradies, sondern Neloetta selbst, nachdem die von ihr erfragten Materialien besorgt wurden.

  • zu MD 1:
    - werden die Werte durch eine Entwicklung auch verbessert, wie bei den haupteditionen? Ansonsten gefällt mir pikachu besser als raichu.
    - bei zum Beispiel draschel steht im pokedex als Voraussetzung für eine Rekrutierung lvl 90 (50)... Heißt das mein Anführer muss Level 90 sein oder wie? und was bedeutet die 50 in der klammer?
    - es könnte unter Umständen sein, das ich eine Mission gelöscht habe, die als Belohnung ein partnerareal hatte. Heißt das, das ich, z.b. die drachenhöhe, nicht mehr freischalten kann...? oder taucht die Mission irgendwann wieder auf?


    MfG garty

  • 1. Soweit ich weiß, werden die Werte nicht allzu sehr erhöht, was ich auch aus eigener Erfahrung bestätigen kann. Der Boost beträgt bei der Entwicklung im Regelfall +10 auf die KP und +5 auf die weiteren Statuswerte. Es ist demnach nicht nötig, jedes Pokémon entwickeln zu müssen, damit es stark ist, zumal es auch in den MD-Spielen Proteine usw. gibt. Zwar ist es in den Teilen vor MD2 Himmel nicht so einfach, die Werte des jeweiligen Pokémon zu boosten, aber durch die oben genannten Items dennoch möglich. Außerdem sind vor allem in Erkundungsteam Blau/Rot die Pokémon auf Level 100 extrem stark und werden so gut wie nie besiegt, in MD2 sieht das schon ganz anders aus. Level 1-Dungeons mal außer Acht gelassen.
    2. Je höher das Level des Anführers ist, desto höher ist auch die Chance, dass sich wilde Pokémon dem Team anschließen wollen. Von Level 1-29 gibt es beispielsweise überhaupt keinen Bonus auf die bereits gegebene Chance, die jedes Pokémon hat, aber danach erhöht sich dieser nach und nach immer mehr. Mehr dazu hier. Draschel hat in MD1 eine Rekrutierungsrate von -19%. Von Level 90-100 beträgt der Bonus auf die Rekrutierungsrate 25%, also ergibt sich daraus eine Chance von 6%, dass sich dir ein Draschel anschließen möchte. Befindet sich der Anführer auf Level 89, ist es unmöglich, Draschel zu rekrutieren, da man als Anführer von Level 80-89 "nur" einen Bonus von 17,5% erhält; zu wenig, als dass es möglich wäre, Draschel so zu rekrutieren, da die Chance umgerechnet -1,5% wäre. Die 50 in den Klammern steht dort, da es das ziemlich nützliche Item Sympathie gibt, welches, wenn es vom Anführer getragen wird, einen weiteren Bonus von 10% auf die Rate gibt. So hat man von Level 50-59 einen Bonus von 10%, mit Sympathie allerdings 20% und so ist es bereits ab diesem Levelbereich möglich, Draschel zu rekrutieren. Bis Level 49 wäre es auch mit Sympathie nicht möglich, Draschel zu rekrutieren. So ist die höchstmögliche Chance, die du in MD1 haben kannst, einen Anführer auf Level 90-100, der Sympathie trägt und so eine Rekrutierungschance von 16% hat, dass sich Draschel dem Team anschließen möchte.
    3. Da es keinen fixen Wunderbriefe für die Partnerareal-Missionen gibt, solltest du irgendwann wieder einen solchen erhalten. Diese Art von Jobs "verschwindet" erst, wenn du alle zugehörigen Partnerareale freigeschaltet hast. Alternativ kannst du auch nach den Codes googlen, beispielsweise gibt es hier etwas. Du kannst dir da auch ziemlich sicher sein, dass die "echt"sind, also nicht durch einen Generator erstellt wurden. Meines Wissens nach kann man sich keine Wunderbriefe zu Partnerarealen erstellen, da diese aus dem üblichen Muster fallen.

  • Habe ich mich auch immer gefragt. Das wird dann wohl an Items, die sich in Wänden befinden, liegen, die gibt es ja auch noch. Da kommt man in MD1 und 2 nur durch Geist-Pokémon, Mobilschal und der IQ-Fähigkeit Supermobil ran, wobei die in MD2 Bewegungstalent heißt und tatsächlich nur von Palkia erlernt werden kann (einziges Mitglied der IQ-Gruppe J, die diese erlernt), während sie in MD1 jedes Pokémon mit MAX. IQ erlernt.

  • Hallo, ich hätte zwei Fragen zu PMD Dunkelheit.


    1. Ich hänge beim Zeitturm fest, weil ich SchattenDialga nicht besiegen kann.Mein Problem dabei ist dass alle Attaken von Chelast (Rasierblatt, Synthese, Knirscher, Gigasauger) und Flemmli (Feuersturm, Aero-Ass, Schlitzer, Spiegeltrick) wenig Schaden anrichten. Ich bräuchte Tipps um Schatten-Dialga zu besiegen.
    2. Wie ich schon gesagt habe, hänge ich bei SchattenDialga fest. Da kam mir die Attacke Beerenkräfte in den Sinn und meine Frage ist, welche Typen haben die Samen?

  • 1. Da hast du wohl ein wenig Pech mit den Attacken, also musst du definitiv auf Items setzen. Wenn du die Zeitturmspitze durchspielst, solltest du vor allem auf Samen achten; am wichtigsten sind hierbei Flair- und natürlich Belebersamen. Diese sind dir im Kampf gegen Schatten-Dialga extrem hilfreich. Wenn du von beiden 2-3 Stück hast, vereinfacht das den Kampf immens. Zu Beginn einfach Flairsamen auf Dialga werfen und dann attackieren, vielleicht gleich danach noch einen Chaossamen draufwerfen und schon hast du locker mehr als fünf Runden, in denen du es langam besiegen kannst. Ansonsten niemals ausschalten, wenn du in der Zeitturmspitze, welche zu diesem Zeitpunkt ebenfalls sehr schwer zu meistern ist, verlierst. Denn das ist super Training dort und die Pokémon geben bis zu 700-800 EP, was im Vergleich zu vorherigen Dungeons fast das doppelte ist und so dürfte sich auch das Problem des Unterlevelt Seins, was man zu diesem Zeitpunkt recht oft hat, auch schnell wieder verflüchtigen.
    Ansonsten kannst du natürlich noch auf TMs setzen. Man weiß ja nie, was man so Nützliches finden kann. Aber versuch nicht, Orbs einzusetzen, denn diese haben bei Bossgegnern keine Wirkung und eine verschwendete Runde bei einem Gegner mit Zeitenlärm ist doch recht blöd.
    Ist natürlich auch Glück, weil du die Items erstmal finden musst. Allerdings sind gerade sowas wie Flair- oder auch Chaossamen alles andere als selten, von daher sollte das gut machbar sein.


    2. Klick.

  • Du hast auf jeder Ebene eine Art Timer, also eine bestimmte Schrittanzahl, die du machen darfst. Mit der Nachricht "Hier ist irgendwas" wird dir angekündigt, dass du schnell die nächste Ebene aufsuchen sollst. Wenn du nun nämlich noch einige Zeit auf der Ebene herumläufst, transportiert dich ein Windzug automatisch nach draußen und die Mission gilt als verloren. Bis es so weit kommt, erscheinen allerdings noch einige Erwähnungen an dieses Spielelement.

  • 1) Ich bin Evoli und mein Partner :pika: . Ich verliere ständig, weil wir k.o. gehen. Ich habe mehrfach den Stachelberg aufsuchen müssen um Azurill zu retten. Ich bin oft nichtmal bis zu Traumato hingekommen.
    (Belebersamen und Sinelbeeren gibt es nicht immer und Geld habe ich auch nicht jedesmal)


    2) Kann man die Missionnen, wie die mitBidizaauch nochmals spielen?


    3) Ab wann kann ich Pokemon rekrutieren?


    4) Welches LV haben die Kecleon, wenn ich sie beklaue?

  • Zu 1. Klar mit Pikachu und Evoli ist es durch die Gestein-Pokemon dort verdammt schwer.
    Ich denke da hilft nur immer weiter trainieren und den Level hochpushen bis es reicht.
    Man kann sich auch mit Schlafsamen vollpumpen und diese immer wieder aut Traumato werfen, bzw. auf die Gegner wenn man nur noch wenige KP hat, wenn man an diese Samen rankommt. Auf jeden Fall versuchen aus den anderen Items außer Sinelbeeren und Belebersamen rauzuholen was geht.


    2. Ich bin nicht sicher, aber theoretisch müsste es möglich sein.


    3. Das ist ab


    4. Keine Ahnung, aber viel zu hoch. Egal welches Level man selber hat,die kann man nicht besiegen. Man kann nur versuchen zu flüchten, wenn man sie bestohlen hat indem man einen Reinsamen isst und auf die nächste Ebene verschwindet sonst verfolgen sie einen durch den ganzen Dungeon. Funktionier aber auch nicht immer.

    Danke an Evali von Pokefans für den tollen Avatar, den sie als Preis für eine Aktion im Bisaboard angefertigt hat.

  • 4. Keine Ahnung, aber viel zu hoch. Egal welches Level man selber hat,die kann man nicht besiegen. Man kann nur versuchen zu flüchten, wenn man sie bestohlen hat indem man einen Reinsamen isst und auf die nächste Ebene verschwindet sonst verfolgen sie einen durch den ganzen Dungeon. Funktionier aber auch nicht immer.

    Ich habe gelesen, es schließst sich einem an, wenn man es besiegt

  • Ich habe gelesen, es schließst sich einem an, wenn man es besiegt

    Ach jetzt fällt mir auch wieder ein, dass es glaube Level 90 sein soll.
    Ja das ist möglich, aber da du ja noch am Anfang bist eher nicht möglich. Da muss man schon ein sehr hohes Level haben um es zu besiegen und selbst wenn schließt es sich nicht zu hundert Prozent an. Da braucht man schon viel Glück, denn meines Wissens ist die Rekrutierchance nicht besonders hoch. Glaube sogar unter 1%.

    Danke an Evali von Pokefans für den tollen Avatar, den sie als Preis für eine Aktion im Bisaboard angefertigt hat.

  • Ach jetzt fällt mir auch wieder ein, dass es glaube Level 90 sein soll.
    Ja das ist möglich, aber da du ja noch am Anfang bist eher nicht möglich. Da muss man schon ein sehr hohes Level haben um es zu besiegen und selbst wenn schließt es sich nicht zu hundert Prozent an. Da braucht man schon viel Glück, denn meines Wissens ist die Rekrutierchance nicht besonders hoch. Glaube sogar unter 1%.

    Ich kann doch irgendwann Pokemon auswechseln, würde es Sinn machen, wenn man nur Geisterpokemon nimmt?

  • Denke eines wäre nicht verkehrt.
    Auf jeden Fall soll Celebi sehr gut sein, habe ich mal gelesen. Ich glaube man sollte es mit ihm bestehlen einen Mobilorb nutzen, mit dem man in Wände gehen kann, und Kecleon von dort besiegen.

    Danke an Evali von Pokefans für den tollen Avatar, den sie als Preis für eine Aktion im Bisaboard angefertigt hat.

  • Man kann sich auch mit Schlafsamen vollpumpen und diese immer wieder aut Traumato werfen

    Schlafsamen bringen bei Traumato aufgrund von seiner Fähigkeit Insomnia, die es haben kann, recht wenig.


    2. Ich bin nicht sicher, aber theoretisch müsste es möglich sein.

    Ja, man kann die Bonusepisoden beliebig oft spielen.


    @Smaarty Zu Kecleon: Kecleons Level sollte 90 betragen. Wenn du eines beklaust, sind zumindest die neu erscheinenden Kecleons auf Level 90 und das "ursprüngliche" ist ja eigentlich genauso stark. Das mit dem direkten Rekrutieren nach einmaligem Besiegen wäre natürlich schön, ist aber leider nicht der Fall. Kecleon ist das am schwersten zu rekrutierende Pokémon in PMD2 (wie eigentlich auch in MD1). Ich nenne dir mal die Voraussetzungen für PMD2, da deine Fragen sich ja offensichtlich darauf beziehen.
    Kecleons Rekrutierrate liegt bei -49,5%, also ist es unter normalen Umständen nicht möglich, es zu rekrutieren. Die Voraussetzungen, damit es möglich wird, sind ein Pokémon, welches sich auf Level 90 oder höher befindet (+25% Rekrutierrate), was die Goldmaske oder Amberträne trägt (+24%) und die IQ-Fähigkeit Kontaktfreund hat (+1%). Das ist die einzige Möglichkeit, Kecleon zu rekrutieren und diese liegt somit bei 0,5%. Dazu muss das Pokémon von den Werten her natürlich extrem stark sein, da du im Regelfall extrem viele Kecleons besiegen musst, bis sich dir endlich eines anschließt. Die Fähigkeit Kontaktfreund gibt es auch nur in den IQ-Gruppen B und H, weshalb nicht allzu viele Pokémon diese überhaupt haben können. Hier eine Auflistung der Pokémon nach IQ-Gruppen.