Spriting

  • Zitat

    Ja ich weiß, natürlich muss man noch ein Privatleben führen können, geht halt vor, aber halt mal am Tag (wenns auch nur 5 Min ist) Online kommen.

    Im Grunde genommen gibt es auch nur sehr wenige Tage, an denen ich überhaupt nicht on bin, und dann auch nur wenn ich überhaupt nicht zu Hause bin also gar nicht on kann. ;)


    Zitat

    Eine Frage: kann man den Pattern und den Retro Pattern Wettbewerb nicht zusammenführen? Eine Pattern Aufgabe mit den Heartgold/Soulsilver Sprites (Halt die neuen) und eine Aufgabe mit älteren Sprites?


    An und für sich ein guter Vorschlag. Nur hab ich ja für den RPB extra leicht andere Regeln abgesprochen, um ihn vom normalen PB abzugrenzen. Was mir nämlich überhaupt nicht gefällt ist wie plötzlich andere Pokemon in ein Pokemon gepixelt werden, sowas ist für mich (als Privatperson) kein Pattern mehr, weswegen ich mich für den RPB so wie er ist eingesetzt habe...


    Zitat

    Ich werd demnächst mit Eldéen (nach dem WE voraussichtlich) über eine kleine Gruppe oder vereinzelte Leute reden, die mich unterstützen können, denn für mich alleine ist da doch etwas viel los, und sowas wie "bla" ist wirklich unter aller Sau...

    Sowohl Kommitee als auch Forenhelfer werden da besprochen weil wie ihr bereits gesagt habt muss ich euch zustimmen dass ein so aktiver Bereich einer Einzelperson über den Kopf steigt.


    Und sowas wie Best-Of Spriter und so... da komm ich mit der Moderation einfach nicht hinterher. Als MaiTai ging gab es auch noch ca. ne Dreiviertelstunde an der Tabelle zu arbeiten weil sich niemand um die gekümmert hat, und ich kümmer mich lieber um hilfsbedürftige User oder freizuschaltende Topics als um so etwas was auch warten kann... ja, ein Forenhelfer wäre echt fein.

  • Zitat

    Was mir nämlich überhaupt nicht gefällt ist wie plötzlich andere Pokemon in ein Pokemon gepixelt werden, sowas ist für mich (als Privatperson) kein Pattern mehr

    Mittlerweile gehört das schon zum Pattern dazu, und wird auch manchmal bei den RP-Battles so umgesetzt. Ob der Sinn von Pattern ursprünglich so gedacht war, weiß ich nicht, und darüber lässt sich vielleicht auch streiten. Aber eine wirkliche Kreativität zeichnet sich daraus nicht wirklich aus, wo ich dir schon in gewisser Weise zustimmen muss. Die Idee, den RPB und den regulären Pattern Battle zusammenzuführen finde ich jedoch nicht schlecht und vielleicht sogar ganz sinnvoll. Da es bei den RPB's neulich so wenig Votes gab, könnte man das durch eine Zusammenführung von Pattern Battle und Retro Pattern Battle vielleicht verhindern, denn ich glaube nicht, dass sich das bei den nächsten Votes großartig ändern wird. Die User sind einfach durch diese neue Regel zu faul geworden, um zu voten. Dadurch könnte man solchen Vorfällen eventuell ein wenig vorbeugen. Ich würde es jedenfalls befürworten, dass es zu einer Zusammenführung der beiden Battles kommt, solange die User sich nicht wirklich zusammenraufen, und wieder etwas mehr voten.. Wäre jedenfalls meine Meinung dazu. Zu der Sache mit der Unterstützung des Bereiches kann ich meinen Vorpostern eigentlich in jedem Punkt zustimmen.
    /e: Natürlich sollten die bisherigen Regeln für Retro-Pattern und normale Pattern getrennt beibehalten werden, die Battles sollten einfach nur zusammengefügt werden.

  • Zitat

    Mittlerweile gehört das schon zum Pattern dazu, und wird auch manchmal bei den RP-Battles so umgesetzt.

    Da werden dann aber die inneren OLs nicht so übertrieben übermalt wie in den aktuellen PBs... Aber wie gesagt, das Regelwerk liegt mir schon sehr am Herzen. Wenn man das beibehält hätte ich nichts gegen eine Fusion der beiden Battles.

  • Positiv:
    Ich finde, dass die Moderatoren in diesem Bereich sehr gut Arbeiten und auch auf kleine Fragen, schnell eine Antwort geben. Sie erklären auch die Regeln gut und sind regelmäßig on. sie schalten auch die Themen sehr schnell frei, dass man nicht umbedingt so lange warten muss, bis man Aufträge geben kann.
    Negativ
    Negativ finde ich, dass es den Bereich Beendete Wettbewerbe gibt, da guckt doch eh kaum jemand rein, dass man doch den Bereich weglassen könnte. Aber auch schlecht ist, dass Regii immer neue Regeln aufmacht, also in einzelnen Topic, was doch nur überflüssig ist. Er sollte am besten es in den Ersten Regel-topic reinmachen, da ja sonst 50 verschiede kleine Regel-topics drin sind.


    Ich hoffe das ich nicht so viel schlechtes gesagt habe!!


    Sommerliche Grüße Fatal_Error :pika:


  • Negativ finde ich, dass es den Bereich Beendete Wettbewerbe gibt, da guckt doch eh kaum jemand rein, dass man doch den Bereich weglassen könnte. Aber auch schlecht ist, dass Regii immer neue Regeln aufmacht, also in einzelnen Topic, was doch nur überflüssig ist. Er sollte am besten es in den Ersten Regel-topic reinmachen, da ja sonst 50 verschiede kleine Regel-topics drin sind.

    Ich finde das eigentlich ziemlich gut, denn der Bereich sorgt in gewissen Massen dafür, dass ein Spriter neue Ideen bekommt. Außerdem kann man doch sehen wie die guten Spriter die Schatten legen, denn z.B. als MaiTai gegen Eldeen antrat, sah man so richtig die profissionellen Eigenschaften der Spriter. Außerdem zeigt der Bereich auch, wie sich die Spritearten ändern, als ich noch angefangen habe, schaute ich immer in den bereich um ein paar Tricks rauszufinden.

  • Um mich jetzt hierzu mal zu äußern, nehm ich mir jetzt mal ein paar Minuten Zeit.


    Aktivität der Moderatoren/der Wunsch nach Forenhelfern:
    So, hier klang ja mehrfach an, die Moderation sei inaktiv oder würde Topics nicht schnell genug freischalten, bzw. es sollten Forenhelfer eingestellt werden. Prinzipiell ist es momentan so, dass ich meine Klausuren an der Uni schreibe, den ganzen Juli durch, dementsprechend hat Regii da momentan definitiv einiges an Arbeit, was er meiner Mienung nach aber gut hinbekommt. Ende Juli sollte sich das ganze sowieso wieder normalisieren.
    Was das Freischalten von Topics angeht - wenn jeden Tag mehrere User zum Teil falsche oder nicht regelgerechte Topics erstellen, ist es für die Moderation natürlich nochmal zusätzlich Arbeit. Manche User gehen soweit, ein zweites, drittes oder viertes Topic zu erstellen, wenn das erste Topic nicht innerhalb von fünf Minuten freigeschaltet wird, was natürlich auch mit zig forenhelfern utopisch wäre.
    Solche Aktionen bewirken auch einfach, dass man sich als zustäniger Moderator für den Bereich fragt, wofür es Regeln gibt. Imo sollte es eigentlich kein Problem sein, wenn ein Topic mal ein oder zwei Tage braucht, bis es freigeschaltet wird, das ist kein Weltuntergang und ein bisschen Geduld sollte man da als User auch aufbringen.
    Das ist übrigens auch ein weiterer Punkt - viele neue Spriter oder ganz neue User, die die Regeln nicht lesen, strapazieren teilweise die Nerven (und ich glaube, ich spreche da auch für Regii, der extra wegen solcher Aktionen diverse neue Topics gemacht hat) und bewirken, dass man irgendwann auch keine Lust mehr hat, auf falsche Topics zu antworten, weil es eine derart große Menge ist, dass das jeglichen Rahmen sprengen würde.
    Dieses Verhalten von manchen Usern fällt dann natürlich - leider - auf die zurück, die den Bereich vernnftig nutzen wollen.
    Durch meine Klausurenphase ist die Situation momentan dann noch schlimmer, weil Regii so noch mehr zu tun hat. Dementsprechend soll das jetzt auch gleichzeitig mal ein Apell an die User sein, die sich jetzt hoffentlich angesprochen fühlen.. Einfach mal die Regeln lesen und sich dann bitte auch dran halten.


    Wettbewerbe und wenig Votes
    Hier ist momentan weniger das Freischalten sondern das Erstellen der Topics das Problem. Wenn ich mir die Wettbewerbe jetzt mal ansehe, sind gerade mal zwei der 5 Topics erstellt worden. Auch da muss ich definitiv Regii in Schutz nehmen. Er kann schließlich keine Topics freischalten, die nicht da sind. Die Spriter-Saison ist nuneinmal darauf ausgelegt, dass die User mitarbeiten und wenn das nicht passiert, kann das ganze nicht funktionieren..

  • Ich kann es mir einfach nicht verkneifen, hier zu antworten ...: Ich möchte jetzt keine anderen User miteinbeziehen in dieses Topic, aber ... sasu ist einen Monat abwesend, im Urlaub. Deswegen werden zwei (!) Forenhelfer extra eingestellt (Kyogre und Craig). Sie sollen die Kampfzone und den Strategie-Bereich unterstützen. Der Zeichenkurs-Bereich wird von vier (!²) zuständigen Leuten unterstützt. Der GFX-Bereich hat ein eigenes Komitee, obwohl der Spriter-Bereich von den Themen her drei Mal so groß ist. Vor ungefähr einer Woche war im Spriter-Bereich alles zugemüllt, was (zum Glück) jetzt nicht mehr der Fall ist. Dieser Satz von dir, Eldéen, stimmt nicht ganz: "Was er meiner Meinung nach aber gut hinbekommt." Ich weiß (eine andere Userin weiß das ebenfalls), dass Regii fast den Überblick verloren hätte, und falls ich richtig liege, solltest du das eigentlich auch wissen. Die Klausuren sind wichtig, schon klar. Mir ist es aber ein Rätsel: sasu fährt in den Urlaub, möchte seine Bereiche gesittet wieder zurückfinden. Dass irgendwann der Test-Stress beginnt, hättest du wissen müssen und früher etwas unternehmen können. Noch einmal hole ich einen Satz aus deinem Post heraus, worauf ich einen Ratschlag geben kann: "Irgendwann hat man auch keine Lust mehr, auf falsche Topics zu antworten, weil es eine derart große Menge ist, dass das jeglichen Rahmen sprengen würde." Theoretisch könnte man ein FAQ erstellen, so wie es es schon für gelöschte Beiträge gegeben hat. Man bräuchte neue Themen garnicht erst freischalten, da die Erklärung für jeden zur Verfügung steht und man daraus selbst eine Antwort zieht. Dein letzter Satz ist zwar gut gemeint, aber ich bin mir sicher, dass kein einziger User deswegen jetzt die Regeln durchliest, da es ihnen zuviel "Arbeit" ist. In Zukunft würde ich bei Regelverstößen einmal nett und freundlich (so gut wie möglich, immerhin hat jeder einen schlechten Tag) darauf hinweisen (und auch wenn es nur eine Enfwurfs-Pn ist, welche für jeden gleich ist). Falls weitere Vorfälle dazwischenkommen, einfach verwarnen. Es gibt hier viele Kinder, welche 10-12 Jahre alt sind und auch ältere User, welche es schwer mit Regeln haben. Aber man muss doch mit dem Alter in der Lage sein, sich an bestimmte Regeln zu halten! Wer dies nicht in der Lage ist, hat in diesem Forum nichts verloren!
    mfg.

  • Ihr macht eine echt gute Arbeit.
    Aber wie kann es sein, dass man euch Mods nur sehr selten mal on sieht?
    Ich hatte eine Spritgalerie eröffnen wollen am 15.7., um ein Auftragstopic öffnen zukönnen.
    Und bis heute ist die Galerie noch nicht offen. Also woran liegt es, dass ihr so lange braucht?
    Wenn ihr viel Arbeit noch nebenher habt kann ich es verstehen.

    Freundescode: 5343-8921-0310 Unlicht mit: BlanasGanovil und meinem Alltime favourite Absol :love:
    Bitte keine Anfragen mehr mit einer Wasser-Safari

  • Es ist halt so, dass die Moderation aus Eldéen und Regii besteht. In letzter Zeit muss Regii den Bereich alleine schmeißen, da Eldéen (wie sie hier im Topic erwähnt hat) im Moment ziemlich viel um die Ohren hat. Regii hat auch nicht immer die Zeit, hier on zu kommen, weshalb es in letzter Zeit alles ein wenig aufgeschoben werden muss. Hättest du ein wenig in diesesm Topic gelesen, hättest du es anhand einiger Posts von Regii und Eldéen selbst herausfinden können. ;)


    Zitat von Eldéen

    Imo sollte es eigentlich kein Problem sein, wenn ein Topic mal ein oder zwei Tage braucht, bis es freigeschaltet wird, das ist kein Weltuntergang und ein bisschen Geduld sollte man da als User auch aufbringen.

    Ich glaube, dass sollte deine Frage beantworten.


    /e: Ist ja auch kein Verbrechen, hätte deine Frage aber wahrscheinlich schon vorher geklärt. ;)

  • Ich kann es mir einfach nicht verkneifen, hier zu antworten ...: Ich möchte jetzt keine anderen User miteinbeziehen in dieses Topic, aber ... sasu ist einen Monat abwesend, im Urlaub. Deswegen werden zwei (!) Forenhelfer extra eingestellt (Kyogre und Craig). Sie sollen die Kampfzone und den Strategie-Bereich unterstützen. Der Zeichenkurs-Bereich wird von vier (!²) zuständigen Leuten unterstützt. Der GFX-Bereich hat ein eigenes Komitee, obwohl der Spriter-Bereich von den Themen her drei Mal so groß ist.

    Tun wir mal Strategie- und Kampfzone außen vor, diese Bereiche schwappen doch auch ständig über :D



    Zitat

    Vor ungefähr einer Woche war im Spriter-Bereich alles zugemüllt, was (zum Glück) jetzt nicht mehr der Fall ist. Dieser Satz von dir, Eldéen, stimmt nicht ganz: "Was er meiner Meinung nach aber gut hinbekommt." Ich weiß (eine andere Userin weiß das ebenfalls), dass Regii fast den Überblick verloren hätte, und falls ich richtig liege, solltest du das eigentlich auch wissen.

    Es hielt sich noch in Grenzen sagen wir es mal so. Aufräumarbeiten hin oder her, ein paar Bereiche bekommt man einfach nicht alleine durchgekämmt. Bspw. der Auftrags-Bereich. Würde ich mir da jeden Thread einzeln ansehen, dann würde ich gar nicht mehr vom PC wegkommen... Insofern möchte ich schon behaupten, dass ich ob der Menge einen recht ordentlichen Job mache, denn abgesehen von diesem Bereich kann ich eigentlich noch recht vieles unter Kontrolle halten. Natürlich ist man hier und da auf Meldung von (sehr hilfsbereiten ;)) Usern angewiesen, dennoch muss ich noch eine andere Sache ansprechen...


    Zitat

    Noch einmal hole ich einen Satz aus deinem Post heraus, worauf ich einen Ratschlag geben kann: "Irgendwann hat man auch keine Lust mehr, auf falsche Topics zu antworten, weil es eine derart große Menge ist, dass das jeglichen Rahmen sprengen würde." Theoretisch könnte man ein FAQ erstellen, so wie es es schon für gelöschte Beiträge gegeben hat.


    Und du denkst, ein FAQ das als Ankündigung veröffentlicht wird wird eher gelesen als irgendeine andere Ankündigung die eigentlich im selben Bereich steht? Das ist etwas weit hergegriffen möchte ich behaupten. Der letzte Thread der als Ankündigung rausging wurde aus Entnervung verfasst. Das war eine Zeit wo ich wie am laufenden Band PNs verfassen durfte, weil kein Schwein eine Ahnung hatte, wo was zu sein hat. Seit diesem Thread geht es eigentlich einiger Maßen, nur noch selten muss ich Threads ablehnen, aber wenn ich ihnen dann den Thread per PN zeige, dann verstehen sie auch für gewöhnlich sofort, was sie falsch gemacht haben. Insofern würde ich sagen, dass ein FAQ im Prinzip dasselbe bewirkt hätte wie mein Thread momentan, auf kleine Fragen kann ich ja auch immer per PN antworten.
    Wäre prinzipiell trotzdem eine Überlegung wert, auch wenn ich darin erst einmal so Fragen wie "Was ist Spriten?" beantwortet hätte.


    Zitat

    In Zukunft würde ich bei Regelverstößen einmal nett und freundlich (so gut wie möglich, immerhin hat jeder einen schlechten Tag) darauf hinweisen (und auch wenn es nur eine Enfwurfs-Pn ist, welche für jeden gleich ist). Falls weitere Vorfälle dazwischenkommen, einfach verwarnen.

    Mach ich schon seit meiner Einstellung so ;)



    Und eben noch eine andere Sache...


    Zitat

    Aber auch schlecht ist, dass Regii immer neue Regeln aufmacht, also in einzelnen Topic, was doch nur überflüssig ist. Er sollte am besten es in den Ersten Regel-topic reinmachen, da ja sonst 50 verschiede kleine Regel-topics drin sind.

    Was genau meinst du? Die Voting-Regelung? Ja, die habe ich zum Beispiel vollkommen bewusst in einen neuen Thread getan, weil der alte schon seit Ewigkeiten existiert und deswegen sehr gerne mal übersehen wird. In einen neuen Thread schaut man eher rein als in einen alten editierten, weswegen ich das so geregelt habe. Was abgesehen davon würde dir denn noch einfallen?

  • Was genau meinst du? Die Voting-Regelung? Ja, die habe ich zum Beispiel vollkommen bewusst in einen neuen Thread getan, weil der alte schon seit Ewigkeiten existiert und deswegen sehr gerne mal übersehen wird. In einen neuen Thread schaut man eher rein als in einen alten editierten, weswegen ich das so geregelt habe. Was abgesehen davon würde dir denn noch einfallen?


    Wieso nicht alle Regeln in ein Topic, aber bei Änderungen nich editieren sondern einen neuen Post verfassen?
    Nach ner gewissen Zeit kann man dann auch wieder den neuen Post löschen und den ersten editieren.

    (Will für eine Zeile keinen neuen Post machen) Ja, das ist ein Kompromiss, das werde ich wohl in nächster Zeit erledigen! [Regii]

  • Ich finde, die Spritearten werden immer sinnloser. Sorry, aber es ist so.
    Ich meine, was ist so toll daran, ein Pokémon gänzlich in einer Farbe anzumalen? Oder in zwei? Das ist doch absurd. Ich meine, in Photoshop markiert man einfach die Pokémonebene und klickt einmal mit den Füllwerkzeug hin, fertig! Wenn man wenigstens es so umfärben würde, mit Beachtung der Outlines und Schatten, aber das macht ja keiner >>.
    Ich finde, man sollte solche Spritearten nicht unterstützen.

  • Ich meine, was ist so toll daran, ein Pokémon gänzlich in einer Farbe anzumalen?

    Ja, hast ja recht, die Onecolors kamen damals aus Langeweile zustande ^.^


    Zum Thema: Also ich finde, daß die Mod-Arbeit in diesem Bereich einfach sehr gut ist^^
    Einen Wunsch hätte ich aber noch: Bei den Tutorials fehlen einige Sprite-Arten...ob man die noch ergänzen könnte?

  • Ich möchte nochmal kurz Feedback geben
    Spritearten, werde wirklich langweiliger was ist toll daran ein paar Teile am Pokemon zu löschen. Oder das es Musik hört. Trotzdem würde ich es auch gut finden, dass alle Sprite arten mal im Tut bereich kommt, aber auch, dass wenn Wetbbewerbe der Vote vorbei ist, und nacxh min 3 Tagen keiner was reinschriebst, die Votes dann die Moderatoren zählen. :pika:

  • Ich weiß nicht was ihr habt ? Alle wichtigen Spritearten (Hybriden, Pattern, Selfen & Faken), Grundlagen(erlern)arten (Umfärben, (Powershadding)) und sonstige, wenigstens halbwegs schwierige und etwas zeitbeanspruchende Sprite(unter)arten (Inferno, Rainbowing...) und ein paar weitere doch nützliche Tuts sind doch vorhanden ?


    Soetwas wie Neons oder One-, Two-, Three-Colors etc. (Zero-Colors sein da mal eine Ausnahme, da muss wirklich eines her, aber nur um allen zu zeigen wie doof solche Schnulli-Spritearten doch eig. sind) brauch kein Tut, weil die jeder sich selbst erlernen kann, weil nichts dazu gehört und weil man Faulheit (sind ja Einminutensprites) und Unkreativität dieser Form nicht unbedingt fordern / unterstützen sollte.


    Ansonsten mal ein großes Lob an Regii. Ich habe mittlerweile das Gefühl, er hat sich richtig hineingearbeitet. Es wurde sich immerhin endlich auch mal um die Profis gekümmert und ich denke auch die Freischaltungen kommen auch schneller, als um die "Beschwerdezeit". Auch merkt man an Regiis edits in gewissen Topics, dass er sich auch andere Leute anschaut und für den Spriter-Bereich eindeutiges Interesse zeigt. Auch ist er nicht abgeneigt seine eigenen Sprites zu uppen, sofern er mal Zeit findet welche zu machen, was sicherlich nicht einfach ist. ^^
    Genaueres Feedback kann ich mom. nicht geben, da müsste ich mich noch mehr und spezifischer umschauen, wollte bevorzugt ja nur meinen Senf zu den "Mehr Tuts" hinzufügen. :3


    LG Rexy

    Pokémon Y WonderWedlocke-Challenge: Feelinara&Tentacha ; Sichlor&Camaub ; Tangela&Garados


    Fire Emblem Heroes ID: 7375759395 - Added mich! :D

  • Einige Spriterarten die Sinnvoll sind und fehlen
    -Trainer
    -Eier
    -Negativ
    Es sind zwar nicht viele, aber ich und vielleicht auch andere wollen diese Spriterarten auch können. Natürlich meinte ich mit Onecolor und sowas das es nicht in die Tut bereich kommt, sondern nur die 3 die oben stehen.



    /e (will ja nicht einen neuen post wegen 5 Worten schreiben)
    1. Nicht jeder weiß diesen "Button" den man dafür drücken muss.
    2. Klingt vielleicht einfach, aber manche wissen nicht wie man Eier macht, und wo man überhaupt die Eier herbekommt.
    lg Fatal_Error :pika:

  • Zitat von Fatal_Error

    Einige Spriterarten die Sinnvoll sind und fehlen
    -Trainer
    -Eier
    -Negativ

    Diese Sprite-Arten sind meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
    Zu diesen "Sprite Arten" braucht keiner eine hilfreiche Beschreibung, wie man dabei vorgehen muss (zumal man bei "Negativ" einfach nur auf einen Button klicken muss ...) Die restlichen der von dir genannten Sprite-Arten sind wohl nicht so schwer anzufertigen, dass man dafür ein eigenes Tutorial brauchen wird. Ich finde also nicht, dass man für diese Sprite-Arten extra ein Tutorial machen müsste ... Vielleicht ein einziges Tutorial, wo diese ganzen nicht-grundlegenden und die nicht so aufwendigen Sprite-Arten angesprochen werden. Obwohl ich auch daran zweifle, dass so etwas nötig ist.


    /e: 1. Negativ ist ja auch an sich keine Sprite-Art, von daher braucht man dafür auch keine Erklärung in einem Tut. ;)  
    2. Für solche Fragen, z.B. wo man diese "Eiersprites" herbekommt, steht das Fragentopic zur Verfügung, in dem außerdem diese Frage schon mindestens 2x beantwortet worden ist. Außerdem wird man nur durch andere Spriter auf "Eier" kommen und von denen kann man sich dann auch abgucken, wie sie dabei vorgegangen sind.

  • Ansonsten mal ein großes Lob an Regii. Ich habe mittlerweile das Gefühl, er hat sich richtig hineingearbeitet. Es wurde sich immerhin endlich auch mal um die Profis gekümmert und ich denke auch die Freischaltungen kommen auch schneller, als um die "Beschwerdezeit". Auch merkt man an Regiis edits in gewissen Topics, dass er sich auch andere Leute anschaut und für den Spriter-Bereich eindeutiges Interesse zeigt. Auch ist er nicht abgeneigt seine eigenen Sprites zu uppen, sofern er mal Zeit findet welche zu machen, was sicherlich nicht einfach ist. ^^

    Fühle mich geehrt :)


    Diese Sprite-Arten sind meiner Meinung nach nicht sinnvoll.
    Zu diesen "Sprite Arten" braucht keiner eine hilfreiche Beschreibung, wie man dabei vorgehen muss (zumal man bei "Negativ" einfach nur auf einen Button klicken muss ...) Die restlichen der von dir genannten Sprite-Arten sind wohl nicht so schwer anzufertigen, dass man dafür ein eigenes Tutorial brauchen wird. Ich finde also nicht, dass man für diese Sprite-Arten extra ein Tutorial machen müsste ... Vielleicht ein einziges Tutorial, wo diese ganzen nicht-grundlegenden und die nicht so aufwendigen Sprite-Arten angesprochen werden. Obwohl ich auch daran zweifle, dass so etwas nötig ist.


    /e: 1. Negativ ist ja auch an sich keine Sprite-Art, von daher braucht man dafür auch keine Erklärung in einem Tut. ;)  
    2. Für solche Fragen, z.B. wo man diese "Eiersprites" herbekommt, steht das Fragentopic zur Verfügung, in dem außerdem diese Frage schon mindestens 2x beantwortet worden ist. Außerdem wird man nur durch andere Spriter auf "Eier" kommen und von denen kann man sich dann auch abgucken, wie sie dabei vorgegangen sind.

    Komplett richtig. Eier sind zum Beispiel nichts anderes als Hybriden, die mit einem Ei als Partner erstellt werden. Selbiges gilt für Trainer. Und Negativ ist ja wirklich ein Witz. Als ich das erste Mal einen solchen Sprite in einem Topic gesehen hab hab ich nicht schlecht gestaunt, das ist wirklich kein Spriten mehr, das ist weniger als ne Minute, eben Paint aufzumachen und Strg+U zu drücken.


    Ansonsten kann ich hier auch mal Lob für die neuen Forenhelfer dalassen. Vor allem jetzt in meiner 1-wöchigen Abwesenheit durfte ich feststellen, wie geregelt alles noch vonstatten lief. :)