Metagross

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild


  • Allgemeine Informationen


    [tabmenu][tab=Name]DE: Metagross
    EN: Metagross
    FR: Métalosse
    JP: メタグロス (Metagross)
    KO: 메타그로스 (Metageuroseu)
    [tab=Typ]Typ:http://pokewiki.de/images/c/c2/PsychoIC.png/http://pokewiki.de/images/2/25/StahlIC.png


    Schwächen: Feuer, Boden
    Resistenzen: Flug, Psycho, Gestein, Eis, Pflanze, Drache, Stahl
    Immunitäten: Gift
    Tarnsteine: 6,25%[tab=Fähigkeiten]
    Neutraltorso: Die Statuswerte können durch Attacken und Fähigkeiten wie Bedroher oder Charme nicht gesenkt werden.
    Leichtmetall (Traumwelt): Das Gewicht des Pokémon halbiert sich. [tab=Statuswerte]Wert: Basis / Minimum / Maximum
    KP: 80 / 301 / 364
    Angriff: 135 / 275 / 405
    Verteidigung: 130 / 266 / 394
    Spezial-Angriff: 95 / 203 / 317
    Spezial-Verteidigung: 90 / 194 / 306
    Initiative: 70 / 158 / 262[/tabmenu]


    Leider hat das ehemalige Toppokemon der 3ten und 4ten Generation in der 5ten Generation keine sonderlichen Neuerungen erhalten, weshalb es immer seltener anzutreffen ist.


    Beim Überfliegen der Statuswerte springen einem gleich der monströse Angriff und die für Stahlpokemon typisch hohe Verteidigung ins Auge.
    Desweiteren erkennt man beim genaueren Hingucken ungewöhnlich hohe Werte KP- und Spezial-Verteidigungswerte für ein offensives Pokemon mit einem so hohen Angriffswert.
    Auch der Spezial-Angriff lässt mixed Sets zu, die darauf aufbauen, physische Staller zu überraschen, gegen die Metagross sonst verlieren würde.
    Allein der Speedwert mit maximal 262 Punkten lässt zu wünschen übrig, weil Metagross so ein leichtes Opfer für schnellere Sweeper mit effektiven STABs bzw. starken speziellen Angriffen werden kann.


    Die Traumweltfähigkeit Leichtmetall hat keinen strategischen Nutzen, sodass immer Neutraltorso vorgezogen wird.
    Neutraltorso ermöglicht es Metagross sich keine großen Sorgen über Pokemon mit Bedroher wie z.B. Garados oder Brutalanda machen zu müssen, weil der Effekt einfach annuliert wird und so ein Sweep schwerer zu verhindern ist.


    Metagross umfangreicher physischer Movepool beinhaltet die Attacken Sternenhieb, Patronenhieb, Erdbeben, Zen-Kopfstoß, Hammerarm und Verfolgung. Zusätzlich befinden sich die Elementarschläge, Steinhagel oder auch Explosion in seinem Repertoire, wodurch es eine hervorragende je nach Set variierende offensive Synergie vorweisen kann.
    Auch auf der speziellen Seite hat Metagross einiges zu bieten.
    Hier kann er die Attacken Eissturm, Psychokinese/Psychoschock, Strauchler, Blitzkanone oder Kraftreserve sein Eigen nennen.
    Nicht nur Angreifen kann die riesige Metallspinne gut, auch das Team kann von es super unterstützt werden, denn auch die Attacken Reflektor, Lichtschild und Tarnsteine können von Metagross gemeistert werden.
    Seine eher schwächliche Initiative kann durch Agilität oder Steinpolitur ausgeglichen werden, worauf viele Teams nicht vorbereitet sind, da nur der Lead erwartet wird.


    Der Typ bringt insgesamt sieben Resistenzen und eine Immunität mit sich, vor allem erwähnenswert sind hier die Eis-, Gestein-, Stahl-, Flug- und am allerwichtigsten die Drachenresistenz.
    Dies ermöglicht Metagross viele Einwechselmöglichkeiten und auch vor Erstschlagattacken muss es sich nur wenig fürchten.
    Leider hat der lebendige Supercomputer auch 2 häufige Schwächen: Boden und Feuer.
    Vor allem Boden ist durch Sandsturmteams sehr populär geworden, was wohl einer der Gründe ist, warum Metagross Möglichkeiten nur noch selten genutzt werden.
    Als weiteres Plus kann man es aber anrechnen, dass es von Tarnsteine nur geringen Schaden erhält und von Giftspitzen erst gar nicht getroffen wird und nur Stachler einen ernst zunehmenden Schaden verursacht.


    Movesets :

    Wahlband


    http://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/376a.png
    Metagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 248 HP / 180 Atk / 80 SDef | 248 HP / 16 Atk / 244 SDef
    Wesen: hart (+Atk, -SAtk)
    - Sternenhieb
    - Patronenhieb/Verfolgung/Trickbetrug
    - Patronenhieb/Verfolgung/Trickbetrug
    - Hammerarm/Erdbeben


    Dieses Set eignet sich vor allem dazu spezielle Sweeper zu revengen und vermeintliche Checks bzw. Konter durch die Stärke zu überraschen.
    Wenn man Metagross nicht in Kombination mit Viridium oder anderen Pokemon spielt, die gegen Latios und Latias verlieren, wählt man den ersten Split.
    Dieser garantiert guten Bulk, aber auch gleichzeitig eine große Power.
    Die zweite EV-Verteilung sichert ab, dass man in alle Attacken außer Kraftreserve {Feuer} von Latios/Latias einwechseln kann und Bruder und Schwester mit Verfolgung sicher aus dem Spiel genommen wird.
    Sternenhieb ist als einzige Attacke sicher gesetzt und zieht auch Pokemon mit guten Defensivwerten wie z.B. Skorgro einige KP ab.
    Als nächster Move kann Erdbeben oder Hammerarm gewählt werden.
    Erdbeben ist zu empfehlen, wenn man die oft einwechselnden Feuerpokemon auf dem falschen Fuß erwischen will und auch Jirachi einem zu schaffen macht.
    Hammerarm trifft das beliebte Pokemon Tentantel effektiv und man gewinnt so auch gegen Panzaeron:
    Metagross wird spätestens nach dem Ersten Hammerarm langsamer als Panzaeron sein, wodurch es sich nicht mehr leisten kann seine KP mit Ruheort zu regenerieren, weil sonst Hammerarm einen effektiven Treffer landen kann (der Flugtyp geht durch Ruheort verloren).
    Auf den letzen 2 Slots muss man zwischen 3 Attacken auswählen.
    Verfolgung besiegt Latios bzw. Latias beim Auswechseln sicher und 2HKOt es, wenn nicht ausgewechselt wird.
    Trickbetrug macht Staller nahezu nutzlos, da diese eben immer nur eine Attacke einsetzen können.
    Patronenhieb kann als Absicherung gegen das gefährliche Terrakium genutzt werden, genauso wie es sich hervorragend zum Revengen schon geschwächter Pokemon eignet.


    Agilität
    http://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/376a.png
    Metagross @ Lebenorb / Luftballon
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 60 HP / 252 Atk / 196 Spd
    Frohes Wesen (+Spd, -SAtk)
    - Sternenhieb
    - Erdbeben
    - Agilität
    - Donnerschlag / Eishieb / Feuerschlag


    Da Metagross Initiative sein einziger Schwachpunkt ist, bietet sich ein Set mit Agilität natürlich an. Sternenhieb schaltet viele Gegner mit einem Schlag aus. Erdbeben schafft gegen Elektro- und Stahlpokemon abhilfe und zuletzt kommt es drauf an, ob man gegen Tentantel, Apoquallyp oder Skorgro gewinnen möchte. Man überholt nach einer Agilität ein gescarftes Landorus, aber hat viel Bulk, wodurch ein Boost fast sicher ist. Außerdem hat man einen imponierenden Angriffswert von 480 (mit Lebenorb eingerechnet). Dieses Set ist in Gen5 leider (fast) völlig untergegangen, weil viele neue Konter aufgetaucht sind und auch der Kampfmaulwurf nach einmal nicht überholt wird.
    Hier kommt dann der Luftballon als Item zum Einsatz, sodass Sandsturmteams einen nicht sofort mit mächtigen Bodenattacken bombardieren können.

    Support


    http://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/376a.png
    Metagross @ Überreste
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 248 HP / 140 Atk / 120 SAtk
    Wesen: ruhig (+SAtk, -Spd)
    - Sternenhieb
    - Tarnsteine
    - Kraftreserve {Feuer}
    - Erdbeben/Patronenhieb


    Dieses Set macht sich unter anderem Metagross gute Verteidigungswerte und die Fähigkeit Tarnsteine aus zu legen zu nutze.
    Tarnsteine aus zu legen ist hier Metagross Hauptaufgabe, welche er auch hervorragend erfüllen kann. Sternenhieb fügt vielen Pokemon durch seine hohe Stärke und den STAB-Bonus einen nicht zu verachtenden Schaden zu. Kraftreserve {Feuer} 2HKOt durch das Wesen und die EVs sicher jedes Tentantel, was insofern nützlich ist, als dass dieses häufig eingewechselt um in vermeintlicher Sicherheit Stacheln bzw. Tarnsteine zu platzieren.
    Erdbeben hat mit Stahl und Feuer (fast) perfekte Coverage und Feuerpokemon, die gerne eingewechselt werden, werden auch ziemlich sicher ausgeschaltet.
    Patronenhieb erledigt schon vorgeschwächte Pokemon effektiv.


    Konter und Checks
    http://www.smogon.com/download/sprites/bw/503.pnghttp://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/227a.pnghttp://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/134a.pnghttp://www.pokemonelite2000.co…ads/2010/09/423-easta.pnghttp://www.pokemonelite2000.co…/uploads/2010/09/385a.png


    Zu Metagross Feinden zählen besonders Stahl- und Wasserpokemon, da diese von seinen mächtigsten Attacken wenig Schaden nehmen. Prominente Beispiele sind Panzaeron, Aquana, Rotom-W, Gastrodon und Jirachi.
    Viele der oben genannten Pokemon müssen sich aber vor einem durch Wahlband verstärkten Hammerarm/Erdbeben, weil dieser mindestens 3HKOt.
    Im Gegenzug haben sie jedoch die Mölichkeit mit ihren Wasser-STABs zurückzuschlagen, bzw. es zu verbrennen oder paralysieren und im Falle von Panzaeron Stachlen auszulegen.
    Da alle schon erwähnten Pokemon defensiv ausgerichtet sind, bietet sich an sie mit Trickbetrug in einem Move festhalten.
    Weitere Checks sind so gut wie alle Feuerpokemon wie z.B. Heatran, Ramoth oder Rotom-H.


    Durch den hohen Bulk wird sichergestellt, dass Standard Revenger wie z.B. Wahlschal Despotar es nicht mit einem Move ausschalten können, sodass es sich nur vor sehr effektiven Attacken mit STAB-Bonus wie Erdbeben von Demeteros oder Feuersturm von Panferno in Acht nehmen.


    Sandsturmteams sind für das riesige Taschenmonster besonders gefährlich, weil Erdbeben auf dem Großteil der Nutzer ein Standardmove ist, der in den meisten Fällen sogar noch einen 50% Bonus durch den STAB einkassiert. Genauso gefährlich sind Sonnen- und Regenteams für Metagross, da gegen durch Regen geboostete Hydropumpen auch der beste Bulk nicht mehr hilft und auch starke Feuerattacken große Probleme bereiten. Einzig allein gegen Hagelteams kann es sich durchsetzen, da es gegen Eisattacken resistent ist und selber mit effektiven Stahlattacken angreifen kann.

    Was habt ihr alle gegen Standard? Standard ist deshalb Standard, weil es so gut ist.


    Meistagrif|Zytomega|Voltolos|Boreos|Metagross

    8 Mal editiert, zuletzt von Ollowain ()

  • Ich würde das so machen:



    Metagross @ Wahlband
    Fähigkeit: Neutraltorso
    EVs: 252 Def 252 HP 6 Att
    Wesen: ? (+Atk, -Init)
    - Sternenhieb
    - Patronenhieb
    - Trickbetrug
    - Hammerarm

  • Und warum genau diese EV Split?
    Und warum sollte die Initiative gesenkt werden, wenn ich genauso gut den Spezial-Angriff senken kann, den ich sowieso auf dem Set nicht brauche?


    _________________________


    Setbeschreibungen ergänzt

    Was habt ihr alle gegen Standard? Standard ist deshalb Standard, weil es so gut ist.


    Meistagrif|Zytomega|Voltolos|Boreos|Metagross

    Einmal editiert, zuletzt von Ollowain ()

  • Das meiner Meinung nach am meisten gespielte Set fehlt:


    Metagross @ Life-Orb
    Wesen: Jolly
    EV´s: 252 Atk / 204 Spe / 52 HP
    -Agility
    -Meteor Mash
    -Earthquake
    -Ice Punch / ThunderPunch / Zen Headbutt
    >> Den sehe ich in letzter Zeit extrem häufig im UU, und verdammt, er ist auch einfach nur gut ;)


    E/: Auf PO seh ich es im UU und wenn dann wirklich nur dieses Set ;/

  • Paar kleine random Fehler:

    Zitat

    Mulk


    Bulk

    Zitat

    zB


    z.B., soweit ich weiß schreibt man sowas eigentlich auch aus, bei Letzterem bin ich mir aber unsicher.

    Zitat

    Sandsturms


    Sandstürme ist der Plural. (außer du meintest irgendwas anderes)


    Sind im letzten Teil unten zu finden.

  • Seit wann ist Metagross UU?
    Das Ding ist halt, das Metagross selbst nach einer Agilität noch von Stalobor überholt wird und auch jedes Team inzwischen Konter dagegen hat ;/
    Auch die Statistiken können belegen, dass dieses Set so gut wie nie genutzt wird:
    im DW OU ist das in ca 0,001% aller Battles anzutreffen.


    Ansonsten Registeels Fehler und noch nen paar andere Sachen gefixxt, danke =)

  • Agililucario wird auch so gut wie nie gespielt und trotzdem ist das verdammt nützlich und in einer Analyse nicht wegzudenken. Ich würde es auch hinzufügen. Als Alternative solltest du übrigens noch Eisenkugel hinschreiben. Einerseits kannst du damit ein Wahlitem antäuschen, andererseits kannst du damit Rotom-W und Panzaeron gegen Erdbeben anfällig machen.


    Hübsche Signatur!

  • Wollt mal anmerken, dass du bei dem Agilität Set Frohes Wesen (+Spd, -SAtk) hast, während du bei allen anderen sowas hast: Wesen: ruhig (+SAtk, -Spd), soweit ich weiß muss das immer das gleiche Schema sein, das sollte man wahrscheinlich ändern.


    Und noch ein paar kleine Dinge:


    Zitat

    - Sternenhieb
    - Erdbeben
    - Agilität
    - Donnerschlag / Eishieb / Feuerschlag


    Bei diesem Set (das zweite) hattest du Leerzeichen zwischen den Schrägstrichen gemacht, bei allen anderen hattest du aber keine. Wäre wohl sinnvoll, sich für eines davon zu entscheiden

    Zitat

    Lebenorb


    Leben-Orb

  • Zitat

    Man überholt nach einer Agilität ein gescarftes Landorus, aber hat viel Bulk, wodurch ein Boost fast sicher ist.


    Mit einem harten wesen gelingt das leider nicht mehr. Allerdings müsste man aktuell wieder etwas an Speed draufgeben, weil Knakrack inzwischen im OU ist.

  • Agilitäts Meta sollte man etwas anders spielen, weil man mit diesen Werten keine Landorus oder Knakrack mit Scarf überholt und die einem dann gefährlich werden.
    Bei anderen Foren-Analysen sieht das so aus: 32,252,0,224+,0-,0
    Das hat üblicherweise Eishieb, Earthquake und Eisenschädel, damit ein Meteor Mash hit keine Niederlage bedeutet. Solche buttern ohne richtigen Counter recht einfach durch jedes Team.
    LG

    Wenn eine Frau zu dir "Wir müssen reden..." sagt, kannst du dir gleich selbst in die Eier hau'n.
    FC verteile ich nur auf Anfrage ;).

  • 208 Init reichen aus um Scarf- Knakrack sowie beide Scarf-Demeteros Formen nach einem Boost zu überholen, vorausgesetzt Metagross wird froh gespielt. Demeteros wird durch Eishieb sicher OHKOt (beide Formen), Knakrack wird mit 90% OHKOt; alles ohne Leben-Orb. Gegen Knakrack kann man in diesem Fall den Luftballon nutzen (oder direkt den Leben-Orb für ein garantierten OHKO, wobei ein sicherer Boost gegen beide Kontrahenten nicht mehr möglich währe).

  • Die in der Analyse genannten Sets sind die Standard-Sets fürs 6vs6-Einzel, aber keineswegs notwendigerweise die allgemeinhin besten. Zunächst mal können Sets fürs Handicap Einzel, und insbesondere natürlich für Doppel- und Dreierkämpfe nochmal signifikant anders aufgebaut sein. Dazu kann eine Analyse gerade bei vielseitigeren Pokemon eigentlich nie alle spielbaren Sets abdecken, weshalb man sich auf die häufigsten, wichtigsten und erwiesenermaßen effektiven beschränkt. Das heißt aber keineswegs, dass durchdachte alternative Sets nicht auch gut sein können.
    Wenn du eine Idee für ein alternatives Set hast oder ein Set suchst, das bestimmte Bedingungen erfüllt, denen keines in der Analyse gerecht wird, kannst du ja mal im Movesetfragen-Thema nachfragen.