Episode 682: Ein Gut gewürzter Arenakampf!

  • Erstausstrahlung D: 11.09.2011, Japan: 17.03.2011



    Nun steht der Arenakampf in Stratos City zwischen Ash und Artie an! Für Ash beginnt Floink, Artie setzt Lithomith ein. Lithomith stellt sich aber gleich als sehr harter Gegner heraus, das wird kein leichter Kampf. Zudem hat Artie danach auch noch zwei Pokémon.



    Zur Folge bei Bisafans.de...

  • Die heute Folge war schon schön, aber es gab mehr negatives als ich dachte.


    Fangen wir mit der Arena an.
    Artie sagte, das sie das Paradies sei, aber Kai's Arena war „Pflanzlicher“. Auch wenn
    die von Artie mit Bäumen aus dem Ewigenwald war. Gut, Kai hatte den „Steineichenwald“ gleich nebenan.


    Gehen wir zum Kampf.


    Das erste Pokémon war Lithomith , welches zu den Typen Stein und Käfer zählt.
    Das Ash sofort mit Floink angegriffen hat, war zwar nicht schlecht, aber gegen einen
    Stein Typ, hat es als Feuer Pokémon weniger Chancen auf einen Sieg.


    Dieser Kampf war recht ausdauernd und hat mir auch noch gefallen, aber dann....
    Floink ist nur leider durch Felswerfer besiegt worden, und das fand ich irgendwie blöd.
    Es hätte ausweichen sollen, aber das machen sie ja nicht mehr, weil sie sich auf ihren Trainer verlassen. Seine alten Pokémon wären noch ausgewichen, aber die Verbindung ist noch nicht so da.


    Als nächstes kämpfte Strawickel. Dieses Pokémon ist oft ausgewichen,
    aber das Schutzschild ist wirklich nervig. Das es auch immer funktioniert hat,
    find ich super. Aber leider schaffen es nur wenige Pokémon das zu durchbrechen.
    Beeindruckend war, das Artie auf andere Käfer-Pokémon steht und dennoch seine
    eigenen im Auge hat. Er hat sich von dem Pokémon nicht „einwickeln“ lassen.
    Strawickel hat den Stein zerstören können und Litomith besiegt.
    In dem es das aus seinem Stein geholt hat. Hat ganz schön verstört geschaut,
    das arme Baby, da war sein Stein plötzlich weg.


    Der nächste Gegner war Rollum. Meine Sis hat gedacht, es würde aufgrund
    seines Aussehens zu den Stein-Pokémon zählen. Der Kampf war ziemlich
    lustig. Ständig wird es über den Boden gerollt. Quetschwalze klingt ziemlich schmerzhaft.
    Es sah echt cool aus, wie sich Rollum gleich zu beginn eingerollt hat, so voller Tatendrang.


    Nach ein paar Minuten entwickelte sich Strawickel. Das fand ich ehrlich nicht so toll.
    Irgendwie ist es wie mit Dusselgurr. Sie haben sie nicht lange, und schon entwickeln sie sich.
    Früher hat das wesentlich länger gedauert. Aber das ändert sich alles. Folikon konnte auch gleich Energieball und das hat mich verwundert. Warum konnte es die Attacke gleich, wenn Strawickel
    sie nicht konnte. Das ist es, was ich vermisse. Man erfährt nie, wann sie es gelernt haben.


    Folikon konnte Rollum besiegen und musste dann gegen seine Weiterentwicklung kämpfen.
    Matrifol. Sie war ziemlich stark und hat das Kleine sofort eingewickelt. Daraus konnte es sich nur mit einem gewagten „Rassierblatt“-Manöver befreien. Aber das hat auch ihm Schaden zugefügt.
    Der Kampfstil war gut, aber der Solarstrahl sah anders aus. Schade, man ist die Attacken dann einfach gewöhnt. Sie hat es einfach besiegt.


    Dann sollte Ottaru kämpfen. In den alten Serien hätten die Pokémon kämpfen müssen,
    die das Feld betreten. Da wäre kein Rückzug möglich und hier geht das so einfach.
    Das fand ich auch Mist. Ehrlich. So kämpfte dann Pikachu, nachdem Ottaro ganz weiß wurde.
    Armes Baby, aber man kann schließlich nicht immer. Und denk daran, Ash, du hast ihm den vierten Kampf versprochen. Der vierte Arenakampf gehört Ottaro!


    So musste nun Pikachu ran. Diesen Kampf habe ich wirklich genossen, aber es war so wie vorher auch. Aber dazu mehr weiter unten. Analysieren wir den Kampf.
    Pikachu ist sofort auf Angriff gegangen, aber sie hat es mit Fadenschuss ausgeschaltet.
    Das sah fast wie ne Windel oder ne Hose aus. Süße Fadenschusshose. Aber sie hat Pikachu an der Bewegung gehindert. So musste es viele Treffer über sich ergehen lassen, bis es das Netz zerstören konnte. Aber das die einfach zugesehen haben, wie es sich versucht rauszubeißen, statt gleich wieder anzugreifen.


    Jetzt kommts aber erst. Das wo ich wirklich sauer war.
    Pikachu war frei und hat, oh Wunder, Elektroball, eingesetzt.
    Woher kann es das bitte? Hab ich da irgendwas verpasst?
    Das ist schrecklich. Sie können es einfach, ohne zu trainieren.
    Oder ohne das man erfährt woher! Ich hasse es.


    Schließlich konnte Pikachu das andere Pokémon besiegen und
    Ash hat gewonnen. Schön, aber der Anfang ist immer spannend und
    dann ist es einfach vorbei. Viel zu schnell...


    Aber das Highlight war doch Team Rocket.
    Mein geliebtes, diebisches, Team. Team Rocket for ever!
    Sie haben sich auch gleich ein Makabaja gefangen. Aber
    es scheint sich ein bisschen wie Tuska zu benehmen.
    Aber das sie einfach gesagt gekriegt haben, „hier macht mal“
    das klang auch so wie: „Ihr seid es nicht mehr wert.“


    Oder bilde ich mir das ein?
    Naja, jedenfalls scheinen sie jetzt wieder aktiver mitzumachen
    und mit einem neuen Partner im Team macht es gleich noch viel
    mehr Spaß. Pokémon for ever!


    Pokémon bleibt aber dennoch meine Lieblignsserie.
    Egal, wie sehr sie sich verändert haben. :love:


    Die Folge mit den Piccolente, habe ich NIE gesehen! Also kann ich das auch nicht wissen!


  • Floink ist nur leider durch Felswurf besiegt worden [...]

    FelsWERFER, eine wesentlich stärkere Version. Wenn man von einer Attacke, die einem Hyperstrahl eben ist, getroffen wird (und das auch noch sehr effektv ist) hat Floink da echt keine Chance gehabt.


    Pikachu war frei und hat, oh Wunder, Elektroball, eingesetzt.
    Woher kann es das bitte? Hab ich da irgendwas verpasst?

    Ähh... was? Pikachu hat in der Folge gegen die drei Piccolente Elektroball erlernt und auch mehrmals eingesetzt. ;)
    Öh... also ich war mit der Folge eigentlich sehr zufrieden, überrascht war ich über die gute Stimme von Rollum und generell von allen Personen und Pokémon, Matrifol mal ausgeschlossen.
    Schade ist halt wirklich nur, dass man niemals erfahren wird was mit Team Rocket gegen Team Plasma so wichtiges geschehen ist.
    Ansonsten war ich vom Kampf her zufrieden (auch wenn ich verwöhnter mir ein schöneres Design von Fadenschuss und Rasierblatt gewünscht hätte :P ).


    Ray: Ist doch trotzdem merkwürdig, dass die Episode nach den nicht ausgestrahlten Episoden ausgerechnet am 11. September stattfindet, genau 10 Jahre nach 9/11.

  • Eine Folge die sich nur um den Arenakampf dreht, ist zwar gut aber kurz. Hier ist meine Bewertung.


    Pro:


    • Ash vs. Artie
    • Strawickle entwickelt sich durch Solarstrahl (was sehr merkwürdig ist da es durch die stärkste Plfanzenattacke eigentlich besiegt werden sollte)
    • Team Rockets Auftritt, ihre neue Einleitung und das sie sich mal wieder um die "Knirpse" kümmern. 8)  
    • Pikachus neue Attacke hat den Kampf beendet. (find ich richtig cool) :love:
    • Ottaros "Schockzustand" als Ash doch Pikachu nimmt und nicht ihn


    Contra:


    • Da die Folge sich nur um den Kampf dreht und keine wirklcih interessanten "Moves" gezeigt wurden war dieser Kampf wie jeder anderer


    Von mir gibts eine 7 von 10. (Heute gibts leider kein Kommentar, mir fehlen die Worte zu der Folge).

  • Wow, diese Folge war...richtig cool. Toll das sich Strawickl, nach so kurzer Zeit, endlich in Folikon
    entwickelt hat. Ist ja typisch für Käfer-Pokemon xD
    Schon schade, das Artie verloren hat. Ich hatte gehofft, er würde Ash besiegen, tja, so kann man
    sich irren. Ich fange langsam an, diesen Käfer Typen, also Artie^^, echt zu mögen. Er erscheint mir
    ganz sympatisch^__^
    Das selbe gilt für Matrifol, es ist total knuffig :3


    Top:
    -Artie und sein Matrifol
    - Strawickl's enwicklung.


    Flop:
    - Team Rockets weiße Kleidung *buaahhh*
    - Arti'lein verliert
    - Ich weiß nicht wieso, aber Bennys ,,Koch-Gelaber", zb. dieser Kampf hat die richtige würze etc.,
    nervt mich langsam. Ich weiß, er liebt es zu kochen usw. aber ständig sagt er sowas...

  • Jetzt schon wieder meine Meinung zur Pokemon-Folge:


    Positiv:


    - Langerwarteter Arenakampf gegen Artie, den Leiter der Stratos City Arena
    - Artie´s Pokemon: Rollum (wusste garnicht, dass das so schmal ist^^), Lithomith, Matrifol
    - Überraschung: Rollum konnte die Attacke "Solarstrahl"
    - Ash hat sich angestrengt
    - Pikachu´s Fadenschuss Umhang sah aus wie eine Toga
    - Pokemon von Artie haben Schutzschild eingesetzt ----> Taktik^^
    - Strawickl entwickelt sich zu Folikon
    - Folikon wird französisch ausgesprochen
    - Makabaja tritt Team Rocket bei
    - Das alte Team Rocket ist wieder zurück:)
    - Sehr spannender Arenakampf^^


    Negativ:


    [b]- Ottaro wurde nicht eingesetzt... egal^^



    [b]Diese Episode bekommt die Note 1- .
    [/b]
    [/b]

  • Hallu. ^-^



    Strackwil entwickelt sich zu Folikon



    Süß, eingefangen im Fadenschuss


    +


    - Arenakampf
    - Arties Lithomith
    - Lithomith ist K.O.
    - Rollum
    - Strawickl entwickelt sich
    - Rollum ist K.O.
    - Mauzi in der Verkleidung
    - James fängt ein Makabaja
    - Ottaros Muschel fällt runter *O*
    - Ottaro fällt gleich mit runter
    - Pikachu im Fadenschuss
    - Ash gewinnt
    - Käferorden


    -


    - Floink ist K.O.
    - TR
    - Folikon ist K.O.

  • Diese Folge fand ich persönlich sehr spannend, endlich schon den 3.Orden:)



    Positiv:


    - Geiler Arenakampf
    - Ottaro war diesmal wirklcih witzig^^
    - Team Rocket ist wieder da (wobei das andere auch gut war:)
    - Die Fadenschuss-Umhülung
    - Strawickl entwickelt sich und Folikon sieht iwie süß aus^^



    Negativ:


    - Artie (er ist iwie voll komisch)



    Das war es, ich finde es voll geil in der Staffel dass es da so schnell vorwärts geht^^ so sollte es auch weiter gehen:):)


    Liebe Grüße


    otti^^

  • Ich fand die Folge echt genial und auch Spannend.


    Positives
    Der Kampf war laufend spannend. Es gab keinen Moment, wo man dachte, jetzt gewinnt er locker.
    Ottaro war echt witzig und süß.
    Artie hat den Kampf nicht auf die leichte Schulter genommen und war auch irwie lustig.
    Die Entwicklung von Strawickel zu Folikon.
    Der Fadenschuss Trick.
    Alles blieb fair und keine unlogischen einsetze, das heißt Ash hat kein Pokemon eingesetzt, was einen Typen Nachteil hat und total verliert.


    Nachteile
    Ash hatte Navitaub rausgenommen, war bei den Orden unnötig.


    Das war meine Bewertung, die Folge war echt Gut und so sollte es weiter gehen. 8-)

  • Ich verfolge Arenakämpfe eigentlich nur noch mit einem Auge, da sie immer gleich ablaufen:

    • Ash will unbedingt kämpfen und fordert den Arenaleiter heraus.
    • Der Arenaleiter besitzt Pokémon, die Ash nicht kennt und mit dem Pokédex scannen muss.
    • Die unbekannten Pokémon beherrschen Attacken, auf die Ash nicht vorbereitet ist und seinen Pokémon schwere Schäden zufügen.
    • Ash ruft dem kämpfenden Pokémon zu, dass es nicht aufgeben soll und dass er an den Sieg glaubt.
    • Ashs Pokémon trifft seinen Gegner zweimal mit schwächeren Attacken.
    • Das gegnerische Pokémon wird besiegt.
    • Ash erhält den Orden.

    Diese Liste kann bei Bedarf durch besiegte Pokémon ergänzt werden, aber im Allgemeinen laufen die Arenakämpfe fast immer genau so ab. Immerhin bieten sie dem Zuschauer nette Animationen. Nachdem die beiden ersten Arenakämpfe in den BW-Staffeln ein wenig statisch gewirkt haben, war dieser endlich mal schön flott. Dass James mit Makabaja sein erstes Pokémon fängt, geht in dieser Episode fast schon ein wenig unter. Irgendwie lustig, dass James seine Pokémon immer mit Essen fängt oder zumindest ködert. Das ist bei Tuska und Iscalar auch der Fall. Das sollte Ash vielleicht auch mal versuchen, denn anscheinend geht es so viel schneller und leichter als mit einem Kampf. ;)

  • Ich fand diese Folge Gut. Ash sein 3ter Arenakampf... wurde auch mal wieder Zeit für einen solchen harten Kampf. Gut das er diesen Kampf gewonnen hat, damit es nicht nochmal eine Wiederholung geben muss.


    Gefallen haben mir diese Szenen besonders:
    + Der Kampf zwischen Lithomith vs Floink: der ziemlich kurz war und überraschend mit Felswerfer.
    + Der Kampf zwischen Lithomith vs Strawickl.
    + Der Kampf zwischen Rollum vs Strawickl:Die Vorstellung von Rollum und das Strawickl so viel ausgehalten hat und sich dann auch noch zu Folikon weiterentwickelt hat + die Attacke Quetschwalze.
    + Das kurz Team Rocket aufgetaucht ist.
    + Der Kampf zwischen Matrifol vs Folikon.
    + Der Kampf zwischen Matrifol vs Pikachu.
    + Ottaro auftauchen und sein Schockzustand. :D


    hingegen nicht so:
    - Team Rockets langweilige Kampfansage.
    - Das sich ein Makabaja sich einfach so hat fangen lassen.
    - Die Anwendung von starken Attacken die absolut keine Nebenwirkungen haben. :wtf: