Asterias Galerie

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.



  • Herzlich Willkommen in meiner kleinen Spritinggalerie!
    Ich lade dich in die Welt der Pixel ein und wünsche dir viel Spaß beim Umschauen.



    Meine Anfänge - Wie kam ich zum Spriting?

    Ich sprite seit dem Jahre 2011, allerdings mit größeren Pausen zwischendurch. Zum ersten Mal kam ich mit dem Spriting im Bisaboard in Kontakt, damals noch unter einem anderen Namen und habe in der Zeit meine ersten kleinen Erfahrungen rund um die Pixelchen gesammelt.
    Auch wenn ich öfters mal aufgegeben habe oder keine Zeit mehr gehabt habe, bin ich immer wieder zum Spriten zurückgekehrt, da es mir furchtbar viel Spaß macht etwas Neues zu erschaffen. In dem Bereich gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken und daher steigt die Begeisterung stetig.


    Meine Galerie - Wie ist sie aufgebaut?

    Meine Lieblingssprites werde ich im Startpost verewigen. Alle anderen werdet ihr in den Updates wiederfinden, die auch, für eine bessere Übersicht, in die einzelnen Kategorien unterteilt sind. Meistens findet ihr dort auch einen kleinen Kommentar von mir zum Sprite.






    Über Kommentare freue ich mich sehr, da ich mich stetig verbessern will. Dadurch wird Kritik und Feedback unerlässlich. Also wenn ihr etwas sagen wollt: Dann haut die Finger in die Tasten und schreibt los! In dieser Galerie sind Lob und Kritik beiderseits sehr willkommen c:


  • Update Nummer 1

    Und nach all den Jahren in der Versenkung, gibt es auch endlich mal ein Update :>


  • Update Nummer 2

    Heute wieder ein kleines Update mit meinem ersten Self c:





  • Hallöchen @Asteria! ^^
    Ich habe bemerkt, dass du geupdatet hast und wollte dir mal Feedback hinterlassen, weil du schon ein paar tolle Sprites gemacht hast. ^^
    Du bist echt gut in Hybrid. Ich finde es toll, dass du dich auch nun an das Selfen wagst. :3 Von den Hybriden gefällt mir der KnoggaXEchnatoll und der FeurigelXAmpharos Hybride am besten!


    Allgemein muss ich sagen, dass du die Teile schon recht recht kombinieren kannst. Manchmal sind die Übergänge aber noch nicht so gut. Bei deinem LohgockXGlurak Hybrid ist der Schweif schon an der richtigen Stelle, allerdings ist der Ansatz von Schweif etwas zu groß für den Beckenbereich von Lohgock. So könnte man meinen, dass der Schweif noch ein bisschen am Oberschenkel hängt und das ist etwas unlogisch. Auf solche Kleinigkeiten muss man leider achten. ^^
    Mir fällt noch auf, dass du die Linien farbig machst. Farbige Linien bevorzuge ich persönlich, weil sie nicht so herausstechen. Bei dir finde ich die Linien momentan noch etwas zu hell (z. B. RoseradeXTornupto Hybrid). Du könntest ruhig noch eine zweite OL-Farbe mischen und sie an den schattigen Stellen benutzen. So würde der Sprite noch etwas plastischer wirken. ^^


    Nun schreibe ich noch etwas zu deinem Self. ^^
    Für den Anfang ist das eigentlich recht ok. Die Farben harmonieren miteinander und man kann erraten, dass es ein Koala ist. ^^ Bei dir haben sich aber auch typische Anfängerfehler eingeschlichen (keine Sorge ich mache die Fehler auch noch ^^"). Die Linien sind noch ziemlich wackelig. Am linken Ohr verläuft die Linie gerade und so sieht es eckig aus. Am Kinn sind die Linien etwas uneben. Ein Tipp für gut aussehende Linien ist das gleichmäßige kürzen der Linien. Achte ruhig darauf, dass die Anzahl der Pixel für eine Linie bei einer Kurve nicht zu große Unterschiede hat.



    Das ist nur ein Beispiel, weil es verschiedene Kurven gibt. ^^


    Das Shading ist noch etwas schwierig, aber das wirst du auch noch meistern können. Momentan sind die Schatten noch etwas zu hell, weshalb der Sprite noch kaum Tiefe hat. Die Highlights sind noch etwas zu dunkel. Versuche ruhig mit den Kontrasten herum zu spielen. ^^ Soweit ich sehe, sind die Highlights und Schatten an der richtigen Stelle!
    Demnächst könntest du andere Posen ausprobieren, damit der Sprite dynamischer wirkt. Von vorne sieht der Sprite etwas steif aus, weshalb ich versuche solche Posen zu vermeiden. :3


    Ich hoffe mein Feedback hilft dir ein bisschen. ^^ Wenn du weitere Fragen haben solltest, kannst du dich ruhig bei mir melden. :3


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

  • Update Nummer 3


    Wieder ein neues Update bestehend aus Eier-Sprites und Hybriden. Vielen Dank für Meilynns Kritik, die mir hilft, mich zu verbessern. Allerdings wurden die Ratschläge von ihr in diesem Update noch nicht berücksichtigt.





  • Update Nummer 4

    Zeit für ein Update c:





  • Hoi! Hallu @Asteria! ^^
    Du hast geupdatet und da wollte ich dir mal eine Feedback schreiben. :3 Also ich finde dein Selfs schon besser! Du machst gute Fortschritte. Hin und wieder sind die Linien noch ein kleines Bisschen wackelig, aber du packst das schon. o/ Wie ich sehe, hast du auch ein neues Shading ausprobiert! Das finde ich gut.


    Ich gebe dir mal Feedback zu diesem Hybrid:
    http://abload.de/img/tohaido-stollrakliuw5.png
    Von den Hybriden finde ich diesen hier am schwächsten. Umgefärbt hast du ihn gut und die Teile sind sauber angesetzt. Allerdings finde ich die Kombi nicht ganz so gut. Tohaido ist ein Hai und Stollrak ist ein Landtier und das ist etwas schwierig miteinander zu fusionieren. Die Größe der Sprites waren auch nicht ungefähr gleich groß, weshalb das Schild von Stollrak etwas zu klein für Tohaidos Körper ist, finde ich. Achte ruhig drauf, dass die Körperteile nicht zu groß oder zu klein zueinander sind.


    Und nun zum Shading! Die Grundfarben sind noch erkennbar. Die Schattierungen sind an den richtigen Plätzen. Was mir auffällt, sind die viele Schattierungsstufen. Es sind meiner Meinung nach zu viele. Das ähnelt stark dem Power-Shading, wobei diese Schattierung auch ganz interessant sein kann. In der Regel reichen 3-5 Schattenstufen (Highlights, Grundfarbe und Schatten) aus. Ich würde den Kontrast vielleicht noch erhöhen um den Unterschied zu sehen. Die Schatten könntest du ruhig dunkler machen und die Highlights ein bisschen heller. Bei den OLs gilt das Gleiche. 2-3 sind hier eigentlich auch schon ok. Beim Augenbereich finde die Linien etwas zu hell. So gibt es irgendwie keine richtige Abgrenzung, weshalb der Bereich etwas misch-maschig aussieht.


    Nya das wars mit meinem Feedback. Ich hoffe es hilft dir ein bisschen. ^-^


    Viele liebe Grüße,
    Meilynn

  • Update Nummer 5

    Erstmal wieder ein großes Danke an Meilynn, die mir immer fleißig Kritik gibt.
    Heute gibt es ein kleines Update in Form von Hybriden.



  • Huhu Asteria.
    Ich hab mich auch mal dazu entschieden wieder Kritik zu schreiben (und nachdem ich Lynni verboten habe, schneller zu sein und mich zu ninjan) und da du grade ein frisches Update geliefert hast, habe ich mich nun mal daran gesetzt.




    Zuerst würde ich gerne etwas zu deinem Feliou x Laschoking Hybriden schreiben (soweit ich die beiden Pokemon richtig erraten habe).
    Ich finde die Idee ziemlich niedlich, vor allem weil die gesetzten Teile besser harmonieren, als man denken könnte.
    Anatomisch sind jedoch ein/zwei kleine Mängel zu vermerken. Der Kopf zB. ist für den schmalen und kleinen Körper etwas sehr groß und würde in der Realität wahrscheinlich zu Boden krachen (wenn er nicht grade aus Styropor ist). Das verstärkt sowohl die sehr runde Form, als auch der große Kopfschmuck Laschokings. Eventuell würde ich hier nur Teile des Dings von Laschokings Kopf verwenden, damit das Ganze nicht allzu gewichtig ausfällt oder irgendwie den Hals dicker erscheinen lassen, indem man etwas ähnlich aufgebautes von einem der beiden Pokemon verwendet und somit eine gewisse Stabilität erhält.
    Was zudem noch auffällt, ist der Hals, welcher etwas zu hoch gesetzt und somit zu gestreckt erscheint. Hier hätte ich einfach den gesamten Kopfteil + Kragen genommen und ein Stück weiter nach unten geschoben. Würde unter Umständen vielleicht sogar oben genannten Punkt ein wenig korrigieren.
    Färblich ist das ganze sehr knallig. Vor allem mit dem Rosa und dem Gelb hätte man eventuell eine andere Grundfarbe nehmen können, um das Farbbild abzuschwächen, damit es einem nicht so entgegen strahlt. Hier hätte ich mir zB das Lila von Felilou besser vorstellen können oder ein etwas matteres Shading im Rosa-Bereich. Kragen und Kopfteil wären farblich angepasst vielleicht sogar noch ansehnlicher gewesen. Beim Auge würde ich im inneren eher ein Weiß verwenden, als das Gelb der Schnauze und im oberen blauen Teil vielleicht auch eine dunklere Blaustufe, damit es nicht so ausdruckslos aussieht.
    Shadingtechnisch fehlt mir hier und da etwas, vor allem bei Gelb und Rosa. Vor allem der Halsbereich unter dem Kragen erhält durch ebenerwähnten nicht wirklich viel Licht und wäre deshalb schattiert. Genauso der Schweif, der mitunter auch im Schatten des Halsschmucks liegt.
    Der rosane Anteil des Kopfs ist großteilig in seiner Grundfarbe, wobei auch hier am Rand des Kopfteils und unter im Gelbbereich, der an der Grenze zum Kragen liegt, Schatte mehr Tiefe gegeben hätte. Die zweite Schattenstufe ist zudem fast schon überflüssig, da sie sich im Kontrast kaum von ihrem Vorgänger unterscheidet und fast nicht auffällt. Hier würde ich entweder den Farbunterschied verstärken, oder sie ganz weglassen. Und bezüglich der Highlights in Stirnhöhe, würde ich nur zu einer der beiden Farben raten, da Lichtfarbe oftmals nur eine Stufe besitzt, mehr wird eigentlich nur bei starken Lichtquellen benutzt.
    Zu den OLs rate ich dir nur: Setze die dunklen Farben immer beim Schatten, da sich Outline und Shading zu wenig voneinander absetzt, wie beim unteren Rand des Schweifs oder dem schattierten Rückenteil.
    Du könntest allgemein vielleicht etwas mutiger mit den Farben werden. Bleib bei rosa Grundfarbe nicht im Schatten bei Rosa, sondern geh vielleicht ein wenig in Richtung lila. Das erzeugt eine gewisse Realistik und Tiefe. Musst du natürlich momentan noch nicht, das kommt später meistens von allein.




    Damit ich nicht zu viel schreibe, gehe ich nur noch mal kurz auf deinen Kantostarter-Digdri Mix ein.
    Die Idee allgemein finde ich ziemlich witzig und auch recht solide umgesetzt. Und irgendwo ist es auch kreativ und niedlich.
    Vielleicht willst du ja sowas mal mit den anderen Startern machen?
    Von der Anatomie kannst du hier nicht viel falsch machen. Das Einzige, was mich wirklich stört ist der Schweif von Glumanda, welcher in einem eher unnatürlichen Winkel vom Körper abfällt. Eine Position direkt hinter dem herausragenden Kopf wäre logischer gewesen.
    Farblich habe ich diesmal nicht viel auszusetzen. Eventuell hätte man die Nasen noch dem jeweiligen Pokemon etwas anpassen können, aber ansonsten sehe ich keine großartigen Kritikpunkte.
    Auch bei diesem Sprite fehlt mir an einigen Stellen wieder der Schatten, auch wenn es diesmal besser gemacht wurde.
    Vor allem die Bereiche unter den Nasen werden etwas weniger beleuchtet und könnten eine ein-zwei Pixelbreite Schattenlinie vertragen. (Und ja, Nintendo macht das irgendwie auch nie, aber rein von der Realistik her, gehört es sich eigentlich so :'D)Genauso der cream-braune Bauch von Schiggy, der selbst weiter unter kaum Veränderung des Farblaufs aufweisen kann. Hier hättest du am besten das helle braun von der oberen Abgrenzung zum blauen Kopfbereich nehmen können, damit etwas mehr Tiefe entsteht.
    Was mich zudem etwas stört, ist die orange Linie an Glumandas Schweif, welche Creme und Orange voneinander trennt. Ich weiß nicht genau, ob es Schatten oder Trennlinie ist. Wenn ersteres der Fall ist, sollte der sandfarbene Teil etwas dunkler sein, da er ja auch im Schatten liegt, ist es eine Trennlinie, würde ich auch eher eine dunklere Sandfarbe nutzen, damit der Kontrast nicht zu groß ist.
    Ansonsten ist das Highlight auf Bisasams Kopf etwas zu schwach gewählt und sticht kaum raus. -> Auch hier wieder mit etwas mehr Kontrast spielen.
    Zu den OLs hab ich diesmal nicht so viel zu sagen. Eventuell etwas mehr von den schwarzen Linien wegkommen, vor allem, bei hellen Farben, wie bei der Unterseite von Glumandas Schweif.


    Ich hoffe, ich habe dich jetzt nicht erschlagen xD, aber ich habe ewig keine Kritik mehr verfasst.


    ~Adurna

  • Update Nummer 6


    Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bei Adurna für die sehr ausführliche Kritik bedanken.
    Nach einer Weile gibt es auch mal wieder ein Update, jenes hauptsächlich aus kleinen Aufträgen aus meinem Auftragstopic besteht, aber auch ein paar Sprites enthält, die ich in meiner Freizeit hin und wieder mal erstellt habe.





  • Update Nummer 7


    Heute gibt es wieder ein Update. c:
    Es besteht hauptsätzlich aus Aufträgen, die ich bekommen habe.



  • Update Nummer 8

    Nach zwei Monaten Zwangspause gibt es auch mal wieder ein kleines Update c:




  • Huhu :)
    Das, was du uns hier so nach deiner Zwangspause präsentierst, gefällt mir ausgesprochen gut! Sehr schön anzusehen sind beispielsweise die Trainer-Sprites, die super mit den jeweiligen Pokémon korrespondieren. Oder auch die Hybride, deren Teile super verarbeitet wurden und die Umfärbung, die dir anscheinend fehlerfrei gelungen ist. Bei den Newtypes bin ich auch soweit überzeuge, wobei ich Saganabyss etwas ulkig finde; so ist das Design eines Fisches doch relativ schierig überzeugend zu einem Baum ändern. Da finde ich, dass dir das Lapras am besten gelungen ist. Total klasse die Idee, wie das Gift aus den Körperöffnungen am Rücken herauskommt.


    Super gemacht!

    Me and Benjamín Franco stay at the banco
    Getting checks like Nike, everywhere that I go
    If you ain't getting no pesos, ¿qué estás haciendo?

  • Update Nummer 9


    Bevor ich zu meinem neuen Update komme, möchte ich mich bei Cosi für die nette Kritik bedanken. Saganabyss soll sogar im grundlegenden gar kein Baum sein. Die Idee war, dass ich aus dem Körper von Saganabyss eine Art Wurzel erstelle, da die Form so schön passt. Der Baum ist dann nur aufgesetzt c:





  • Wow ich muss sagen ich bin gerade von deinen Sprites verdammt begeistert. Aber ich werde ich dennoch an ein wenig Kritik versuchen auch, wenn es da leider nicht wirklich viel zu kritisieren gibt. Nur wieso denn leider, sowas freut einen ja. ^^


    Ich muss sagen teilweise wirklich genial kreative Sprites, nur manche dann irgendwie auch wieder etwas einfach gehalten, wie der Tornupto Hybrid, aber das verstehe ich, denn manchmal fällt einem zu einem Auftrag eben nichts ein.
    Du benutzt ein sehr weiches Shading, was zum Großteil durch das CB Shading noch weicher wird.Vor allem bei "Pflanzendopplung" (Gott ich finde diese Namen genial) fällt auf, dass es vielleicht zwischen den einzelnen Farbstufen noch ein ganz klein wenig mehr Kontrast geben könnte. Aber das ist persönliche Geschmackssache.


    Auf deinen Kleinen Self möchte ich etwas näher eingehen. (Tut mir leid, habe leider keine Ahnung, wie ich den Sprite hier nochmal als Bild einfügen kann)
    Ich finde ihn persönlich sehr schön. An einigen kleinen Stellen wirken die OLs noch etwas verwackelt, na gut eigentlich nur an den "Fühlern" am Rücken. Vor allem der unterste "Fühler" (Keine Ahnung wie ich es sonst bezeichnen soll) wirkt etwas abgenickt.
    Post ist sehr schön dynamisch, allerdings der Teil, der nach unten gestreckt ist, also der Teil vom Rücken, sieht aus wie ein kleiner Huckel, dadurch wirkt der Rücken etwas zu sehr gebogen.
    Zum Rest muss ich sagen, sehr schöner self. ^^ Hoffe das kommt jetzt nicht falsch rüber, denn ich finde deine Sprites alle wirklich sehr schön. ^^

    Danke an Evali von Pokefans für den tollen Avatar, den sie als Preis für eine Aktion im Bisaboard angefertigt hat.

  • Update Nummer 10


    Als erstes möchte ich mich bei Eisseele für die Kritik bedanken. Es freut mich wirklich sehr, dass dir meine Sprites und die Namen der Sprites gefallen.
    Ich danke dir, dass du auf meinen kleinen Seeper-Self eingegangen bist, da ich dort noch die größten Schwierigkeiten habe. Ich werde, wenn ich wieder einen Self erstelle, deine Hinweise beachten c:


    Als zweites folgt ein wirklich sehr kleines Update. Allerdings sind das eher aufwendige Sprites gewesen, deshalb denke ich, dass das so passt.



  • Huhu @Asteria!
    Dieses „Rosarote Stahlpanzer“-Vieh gefällt mir total gut! :D Unabhängig davon, dass ich die Farbe total klasse finde, wirkt es absolut kuschelig und ungefährlich, könnte sich aber sicherlich als starker Gegner entpuppen. Alleine schon, weil diese Pieks-Teile (mir fällt der Name gerade nicht ein) von diesem flauschigen Etwas (ein Schal?) bedeckt sind.
    So ad hoc fällt mir nichts ein, was du hättest besser oder anders machen können. Vielleicht die Augen etwas klarer, weil die ziemlich untergehen. Aber ansonsten sehr schön!

    Me and Benjamín Franco stay at the banco
    Getting checks like Nike, everywhere that I go
    If you ain't getting no pesos, ¿qué estás haciendo?

  • Update Nummer 11


    Nach etwas längerer Zeit will ich mal wieder den Staub aus meiner Galerie wegpusten.
    Ein kleines Update mit noch kleineren Sprites, aber manche wollte ich euch nicht vorenthalten.


    Danke an Cosi für den lieben Kommentar c:


  • Update Nummer 12


    So, da ich gerade sehr viel Zeit und Lust zum Spriten habe, gibt es noch ein Update.
    Es sind diesmal wirklich interessante und lustige Sprites dabei, deren Kombinationen durch Zufall gewählt wurde, und welche, die passend zu Halloween gestaltet sind.



  • Update Nummer 13


    Und jetzt bringt Asteria noch ein Update in diesem Monat, wo soll uns das nur hinführen?
    Diesmal sind es hauptsächlich Selfs, an denen ich mich gerade übe.