Pokémon XY Sammelthema (Release: 12.10.) - Updated (12.10. - 16:03 Uhr): Großer X/Y-Newsmix

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • ich werde mich erstmal auch ausschließlich auf die neuen konzentrieren. allein schon, weil wir diesmal gezwungen sein werden, mehr oder weniger blind zu spielen.(zumindest, wenn GF nicht alles vorher verrät ;) )
    ich werde mir einfach jedes neue exemplar unter den nagel reißen und dann die weitertrainieren, die vom typ her ins team passen und die besten stats bzw fähigkeit/attacken haben. schließlich gibt es da diesmal viel zum entdecken und ausprobieren.
    je weniger man im voraus weiß, desto mehr gilt bei den spielen "probieren geht über studieren". für mich macht gerade das einen großen pluspunkt der spiele aus. das letzte mal, dass ich bei einem pokemonspiel ähnlich blind gespielt hab, war vor 10 jahren bei der rubinedition.

  • Also mein Team besteht eigentlich immer aus Pokemon aus der jeweiligen Region. Wenn man Pokemon aus vorherigen Generationen fangen kann, dann mache ich das auch (so wie in SW2 oder HG) ansonsten besteht mein Team aber hauptsächlich aus Pokemon der jeweiligen Generation. Ich habe mir bis jetzt noch nie ein bestimmte Pokemon rübergetauscht um sie in der Hauptstory zu verwenden. Bei der 6. gen steht momentan nur Fiaro als Teammitglied, wenn auch nur temporär. Vll. spiele ich auch Nuzlocke, dann habe ich garkeinen Einfluss darauf, was ich fangen werde ^^'

    Der Betrüger, der Verleumder, der Taktiker
    der mit den vielen Gesichtern
    der das Leben im Tod findet
    und kein Unheil fürchtet.
    Er, der durch Türen geht

  • Fan4now


    Seit der 2. stelle ich meine Dream Teams immer aus Pokemon aus der jeweiligen Region zusammen, ausgenommen die Remakes, die sind ein Mix aus den vorherigen Generationen.



    Haste eine Idee was Xerneas Name bedeuten könnte ?


    Laut Pokewiki wird der Name Xerneas aus folgenden Wörtern zusammengesetzt: X + (C)ern(unnos) + (Aen)eas


    Cernunnos ist der Name des keltischen Hirschgottes


    Aeneas ist eine bedeutende Figur in der griechisch/römischen Mythologie und Frühgeschichte. Er entstammt einer Nebenlinie des trojanischen Herrschergeschlechtes und ist Sohn des Anchises mit der Göttin Aphrodite (röm. Venus). Aineias gilt als Stammvater der Römer.


    Letzterer hat weder was mit einem Hirsch zu tun, noch was mit Frankreich. Als ich weitersuchte, stiess ich auf Ernée, das eine Gemeinde und ein Fluss in Frankreich ist. Interessanterweise befinden sich beide Flüsse, Yvel und Ernée, in der Nähe des Steinkreises links in der Kalos Region.


    In der Gemeinde Ernée liegt ein Hünengrab, sowie auch Dolmen.



    Hab mir schon immer einen Einsiedlerkrebs gewünscht, und das passt ja.


    Lithomith / Castellith

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

    4 Mal editiert, zuletzt von IceFox ()

  • Ich lass hier mal kurz meine Meinung da, auch wenn sie absolut :ot: ist ...
    Mit Igamaro - muss ich ganz ehrlich sagen - haben die Entwickler meiner Ansicht nach mit Endivie zusammen
    den besten Pflanzenstarter geschaffen. Und überhaupt was die neuen Pokemon angeht:
    Wieso konnten schon die letzten zwei Generationen derart kreativ sein? Die 6. Generation grenzt - finde ich -
    von der Kreativität und Extravaganz her schon an die 1. Generation! :)

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    ~ Einstein


    war ehemals God Zeus


  • Wieso konnten schon die letzten zwei Generationen derart kreativ sein? Die 6. Generation grenzt - finde ich -
    von der Kreativität und Extravaganz her schon an die 1. Generation! :)


    Ähm definiere Kreativität. In der 1. Generation gab es noch kein einziges Tier was es schon als Pokemon gibt .
    So konnte man jedes beliebige Tier nehmen, ohne Angst haben zu müssen , dass die Fans sich darüber beschweren das es
    schon 2 oder mehr Pokemon auf ein und dem selben Tier basieren .

  • Mit Raupy und Hornliu, sowie Safcon und Kokuna gab es aber 2 Raupen / Würmer und 2 Kokons.

    "Hey, der Start ist missglückt, aber das Spiel ist noch nicht aus. Keine Ahnung, aber vielleicht ist es in der Liebe wie beim Fußball und man braucht ein Team? Ich werde dir helfen. Komm schon, gehen wir."
    (No zu Tek; Street Football: "Tek und die Liebe")




  • Wow da sieht man mal, was dabei heraus kommen kann, wenn man wirklich nachforscht. Diese Namens Erklärung klingen weit aus plausibler als das aus dem Pokewiki. Und der Bezug zur Kalos-Region ist auch da.


    Vielleicht sollten wir es den verantwortlichen von Bisafans mal mitteilen, so eine Xerneas/Yveltal Seite mit Erläuterungen dieser art er doch für Fans sicher interessant oder ?


    Hab mir schon immer einen Einsiedlerkrebs gewünscht, und das passt ja.


    Lithomith / Castellith[/quote]


    Ja ich weiß, aber 1. Kein Wasser Typ sondern ein Käfer mit Gestein-Gehäuse und 2. die Evo ist :thumbdown:


    Aber diesmal ist es ja Definitiv ein Wasserlebewesen, mit richtig schöner Muschel als Haus. :thumbsup:

  • Virtox : Ich werde in X/Y bei meinem ersten Durchspielen auf jeden Fall nur neue Pokemon in mein Team nehmen, um mich mit den neuen Pokemon vertraut zu machen. Generell freue ich mich schon darauf, bei den ganzen Neuerungen zu sehen, was die neuen Pokemon so können werden. Zudem werde ich auch ein Pokemon vom Typ Fee ins Team nehmen, bin sehr gespannt, wie sich der Feentyp ins bisherige Typensystem einsortieren wird (Ich hoffe, dass die Schwächen/Resistenzen bald auch offiziell bestätigt werden... ^^). Und ich denke, dass es wirklich Feelinara sein wird, welches ich in mein Team nehmen werde, da ich einfach die Evolientwicklungen sehr mag und bis auf Flamara auch alle Evolientwicklungen recht gut waren. Natürlich sind noch bei weitem nicht alle neuen Pokemon bekannt, aber ich überlege schon grob, welche Pokemon in Frage kommen könnten und welche nicht ;).


    Von der Kreativität bei den Pokemon fande ich persönlich die 4. Generation am Besten, die 1. war dagegen nicht so mein Fall (soll jetzt nicht heißen, dass sie schlecht war).

  • Irgendwie ist es schon richtig, neue Pokis auszuprobieren, schließlich weiß man ja nie, wie stark sie sind und vielleicht findet sich so das ein oder andere neue Lieblingspokémon.

    "Hey, der Start ist missglückt, aber das Spiel ist noch nicht aus. Keine Ahnung, aber vielleicht ist es in der Liebe wie beim Fußball und man braucht ein Team? Ich werde dir helfen. Komm schon, gehen wir."
    (No zu Tek; Street Football: "Tek und die Liebe")


  • Mir ist da was aufgefallen:


    Als in der 3. Generation die Doppel-Kämpfe hinzu kamen, gab es passend dazu "Zwillings"-Pokémon:


    , (<-- wurden von den Zwillings Arenaleitern in RS benutzt),




    Als in der 5. Generation die Dreifach/Reihum-Kämpfe hinzu kamen, gab es passend dazu die Affen "Drillinge":





    Nun werden in der 6. Generation die Massenbegegnungen eingeführt:


    http://www.pokemonxy.com/_ui/i…nshots/june_p11_09_de.jpg



    Ihr wisst worauf ich hinaus will, gell ? :D



  • Ich denke nicht, dass es von einer Art 6 verschiedene Pokémon geben wird. Das wäre dann doch etwas übertrieben.

    "Hey, der Start ist missglückt, aber das Spiel ist noch nicht aus. Keine Ahnung, aber vielleicht ist es in der Liebe wie beim Fußball und man braucht ein Team? Ich werde dir helfen. Komm schon, gehen wir."
    (No zu Tek; Street Football: "Tek und die Liebe")


  • Soll Flabebe nicht verschiedene Blumen bekommen? Vielleicht gibt es ja 6 verschiedene Blumen für Flabebe und jedes Entwickelt sich dann irgendwie unterschiedlich (also von Farbe oder so her), dann hätte man ja 6 von einer Art^^

  • @Gogeta


    In der 4. Generation gab es Burmadame und dieses Pokemon kann man auch als "Drilling" bezeichnen.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott, Ariane Carletti & Jan Fedder !

  • Irgendwo gab es da mal Gerüchte die sagten, dass dieses pinke Mädchen den Starter nimmt der schwach gegen den eigenen ist, der andere Prota den man nicht spielt den starken Starter, der dicke Typ hat ein Eguana und Tomatenschädel irgendein Pokemon aus Einall... Wie gesagt, nur Gerüchte... Die Seite weiß ich nicht mehr^^' Glaube Serbii

  • Es kursierte auch das gerücht, dass 2 der Rivalen Starter aus anderen Regionen haben. Ich glaube das stand auf Pokebeach

    Der Betrüger, der Verleumder, der Taktiker
    der mit den vielen Gesichtern
    der das Leben im Tod findet
    und kein Unheil fürchtet.
    Er, der durch Türen geht

  • Ich erstelle mein Pokémon-Team auschließlich aus Pokémon der neuen Generation, eine Ausnahme wäre wenn ein älteres Pokémon eine neue Entwicklung bekommen würde.(z. B. Evoli)


    Zur Zeit beschäftigen mich zwei wichtige Fragen: Wird es wieder eine Dream World geben oder ein Pedant? und Werden wir wieder ein PWT haben? Ich habe große Lust auf beides, vorallem letzteres um berühmte Trainer wiederzusehen.(z. B. Red oder Misty)

  • In der 5ten Gen habe ich mir mein Team teilweise vor dem Release zusammengestellt.
    Ich wusste vorher das ich Zapplardin + Evos dabeihaben wollte. Genauso wie sich
    Mollimorba bzw Monozyto sofort einen Platz gesichert hatten. Und jetzt in Gen 6
    stehen auch schon 4 Mitglieder meines Teams fest. Alle Starter, Eguana sowie
    Dartiri zumindest bis UHaFnir sich als Flugtauglich erweist. Und im Moment überlege
    ich, ob ich einen Platz mit Galagladi füllen soll. Wenn es fangbar ist, könnte es dabei
    sein.


    Genso : Ob die Dreamworld dabei ist oder nicht ist eine gute Frage, aber mir wäre
    das Egal. Nur soll GF aufhören, mit sowas exclusive Fähigkeiten zu verbreiten.

    [size=10]Virus, Prinzesschen, Was ist das,
    Heul doch, Beweg dein Arsch, Wer bin ich, Shut up,
    Ring frei, Sch**ß Liebe, Der Regen fällt,
    Ich bin, Leben wir jetzt, Zeig dich

  • Bei ersten Durchspielen werde ich höchstwahrscheinlich auch nur Pokemon der 6. Gen benutzen. Weiterhin stelle ich mir mein Team meist auch vor dem Release zusammen.
    Ich gucke einfach welche Pokemon mir gut gefallen und achte natürlich auch darauf, dass das Team sehr ausgewogen ist.
    Für die X/Y Editionen stehen bei mir schon 2 Pokemon fest:
    Igamaro werde ich als Starter nehmen und dazu kommt schonmal Leufeo.