Anforderungen für Tutorials, Übersicht und Vorschläge

  • In diesem Thema findet ihr alle relevanten Informationen zum Unterforum "Tutorials und Diskussionen". Solltet ihr Fragen, Anmerkungen oder Vorschläge speziell zu diesem Unterforum haben, könnt ihr diese hier stellen.
    Was ihr bei den Tutorials beachten müsst, sowie eine Übersicht schon existierender Tutorials und Diskussionstopics könnt ihr in diesem Thema einsehen.





    Anforderungen für Tutorials

    In diesem Bereich habt ihr die Möglichkeit Tutorials selbst zu erstellen, die die anderen User in ihrem Handwerk unterstützen sollen oder ihre Neugierde dafür wecken, Neues auszuprobieren. Zusätzlich findet ihr eine Auflistung aller bereits erstellten Tutorials in diesem Topic. Wenn ihr euch ein bestimmtes Tutorial wünscht, das noch nicht vorhanden ist, könnt ihr dieses hier vorschlagen oder selber erstellen. Bitte beachtet folgendes beim Erstellen eines Tutorials:
    • Überlegt euch vorher, ob sich ein Tutorial für das gedachte Thema alleine lohnt. Gegebenenfalls findet euer Tutorial auch einen Platz im Mini-Tutorials Sammelthema
    • Um das Tutorial zu erstellen, solltet ihr natürlich die dafür benötigten Materialien und Möglichkeiten haben, um eine genaue Beschreibung und Dokumentation der Vorgehensweise zu ermöglichen.
    • Das Tutorial sollte mit ausreichend vielen Bildern begleitet werden, um die Vorgehensweise nachvollziehen zu können. Bitte ladet die Photos per Dateianhang hoch.
    • Tutorials werden Schwierigkeitsstufen ([Leicht], [Mittel], [Schwer]) zugeteilt. Diese richten sich nach dem Kostenfaktor, Zeitaufwand und Anspruch. Es ist nicht verpflichtend eine Schwierigkeitsstufe anzugeben, da die Bereichsmoderation diese bei Unsicherheit ergänzt. Die Moderation behält sich außerdem vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen.
    • Wählt einen nicht allzu langen aber aussagekräftigen Titel. Solltet ihr ein Tutorial zu einem Bereich erstellen, der bereits in Kunst und Handwerk vertreten ist, könnt ihr dies durch das zuweisen des entsprechendesn Labels kennzeichnen.
    • Euer Tutorial sollte für jeden User verständlich und leserlich gestaltet sein. Achtet dementsprechend auf Rechtschreibung und Grammatik und vermeidet den Gebrauch von zu vielen Schriftcodes. Farben und Schriftgröße sollten nur eingesetzt und verändert werden, um wichtige Stellen und Titel hervorzuheben.
    • Tutorials dürfen, sofern es sinnvoll ist, auch mehrere Beiträge innerhalb des Themas aufgeteilt werden.
      Bitte beachtet, dass die Themen in diesem Bereich erst von der Moderation freigeschaltet werden. Nach dem Absenden ist es euch noch möglich euer Thema zu bearbeiten, allerdings sollte es zu diesem Zeitpunkt bereits fertig sein, da die Moderation es sonst als unvollständig ansehen könnte. Solltet ihr euch bezüglich des Inhalts und der Gestaltung unsicher sein, steht es euch frei das Tutorial jederzeit an die Moderation zur Überprüfung zu schicken.



    Schwierigkeitsstufen

    Jedes Werk erfordert einen bestimmten Aufwand an Zeit, Kosten und Fingerspitzengefühl. Die einzelnen Tutorials in Kunst und Handwerk werden deshalb in drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen unterteilt, um der Community einen schnellen Überblick zu bieten. Die Unterteilung fällt nicht immer eindeutig aus, da die Arbeit am Werk auch mit dem individuellen Erfahrungswert einer Person zusammenhängt. Um dennoch eine einheitliche Basis zu haben, hat die Bereichsmoderation folgende Kriterien zur Einstufung ausgearbeitet:




    Alle drei Kriterien spielen eine Rollen bei der Einstufung. Dabei kann als [Leicht] alles eingestuft werden, bei dem maximal ein Kriterium als hoch definiert wird. Sollten zwei Kriterien hoch liegen, kann die Stufe [Mittel] gewählt werden und bei drei hoch angesetzten Kriterien, gilt das Tutorial als [Schwer]. Ausnahmen sind möglich, wenn vor allem der Anspruch sehr hoch ist. Im Zweifelsfall entscheidet die Bereichs-Moderation.

  • Übersicht und Vorschläge

    Hier findet ihr eine Übersicht zu allen bestehenden Tutorials. Sollte in euren Augen etwas in diesem Bereich fehlen, könnt ihr das gerne hier im Thema vorschlagen oder das Tutorial selber erstellen. Beachtet hierzu die Anforderungen an Tutorials. Solltet ihr euch an die Umsetzung eines vorgeschlagenen Tutorials machen, könnt ihr das ebenfalls in diesem Thema posten, damit nicht zufällig mehrere User das gleiche vorbereiten. Wir möchten aber bitten dies nur zu tun, wenn man auch wirklich beabsichtigt das Tutorial zu erstellen.


    Übersicht



    Vorschläge

    • Plastiken aus Massen formen (Ton, Knete, etc.) [Beitrag]
    • Skulpturen - Aus einem Klotz ein Kunstwerk machen! (Speckstein, Marmor) [Beitrag]
    • Pappmachée [Beitrag]
  • Ich hätte noch eine Idee, wobei ich nicht weis, ob es in das Gebiet "Tutorials" passt.


    Könnte man nicht einen Thread machen, wo Bücher zu einem Bastel/Handwerksthema vorgestellt werden?
    Natürlich sollte man diese selber auch genutzt haben, so das man ein Feedback geben kann.


    Ich selber hätte zwei sehr tolle Bücher, für die ich gerne eine Buchvorstellung schreiben würde :) Sogar drei, wenn ich länger drüber nachdenke.


    Natürlich handelt es sich dabei nicht um Anleitungen, aber ich bin sicher, dass Anfänger und Fortgeschrittene da das eine oder andere gute finden könnten.


    Die Frage ist, wie man das am besten organisiert, so dass es übersichtlich bleibt. Als Bereiche wären Textil, Schmuck, Papier, Sonstiges vielleicht möglich.
    Im Textil-Bereich könnte man zum Beispiel noch unterscheiden nach Kleidung, Stickerei, Kuscheltiere, Wohnen, etc.
    Bei einem Beitrag über ein Buch, sollten neben den offensichtlichen Angaben (Titel, Verfasser, Inhalt, Kategorie) auch noch eine persönliche Einschätzung abgegeben werden. Dazu gehört aber auch zu sagen, auf welchem Level man sich einschätzt, da ein Buch ja für Beginner oder Fortgeschrittene unterschiedliche Bedeutungen haben kann.


    Das ist jetzt alles noch sehr grob und muss sicherlich noch ausgearbeitet werden, aber was wäre denn generell zu dieser Idee zu sagen?


    Liebge Grüße,
    Rumi

  • Hallo RumDilly :3


    die Idee ist wirklich toll, vor allem, weil Bücher auch sehr praktisch sind und man nicht immer nur auf Internetseiten zugreifen kann. Aktuell finden wir aber, dass es etwas zu früh ist ein eigenes Sammelthema dazu zu eröffnen. Der Bereich ist sehr jung und muss sich erst einmal seine User ansammeln bevor solche Themen gut genutzt werden. Zur Zeit würde es darauf hinauslaufen, dass das Thema bei ein paar Büchern stockt und möglicherweise lange Zeit nichts neues dazu kommt. Da lohnt sich ein separates Thema einfach noch(!) nicht. Dementsprechend haben wir uns überlegt, wie wir euch trotzdem die Möglichkeit lassen Literatur weiter zu empfehlen. Die beste Lösung im Moment ist es, wenn wir auch Literaturempfehlungen im Hilfe-Thema sammeln (analog zu den Internetseiten) und jeder, der ein Buch empfehlen möchte, die Empfehlung in diesem Thema hier postet (der wird dann im Starterpost des Hilfe-Themas verlinkt). Sollte sich in Zukunft ein eigenes Thema dafür lohnen, können wir die Beiträge dann ganz einfach rausfiltern und zu einem Thread zusammenfassen.


    Ich hoffe der Kompromiss sagt dir zu. Wir würden uns nämlich sehr über deine Bücherempfehlungen freuen. Im Starterpost findest du im zweiten Absatz eine Übersicht der Pflichtangaben ^^



    .: Cassandra :.

  • Heyho! ^^


    Mir ist der Bereich erst gar nicht aufgefallen, aber als ich den gesehen hatte, fiel mir wieder ein, dass ich ja, glaube ich, sogar noch miterlebt habe, wie darüber die ersten paarmal darüber gesprochen wurde. *derp*


    Jedenfalls... da wären ganze drei Themen, die ganz interessant fände, darunter würden fallen:
    Arbeiten mit

    • Plastiken aus Massen formen (Ton, Knete, etc.)
    • Skulpturen - Aus einem Klotz ein Kunstwerk machen! (Speckstein, Marmor)
    • Pappmachée


    Dabei bin ich mir bei letzterem nicht ganz sicher, ob da ein ganzes Thema wirklich nötig wäre.
    Die anderen beiden Themen würde ich, wenn es ginge, auch selbst übernehmen. In dem Falle würde ich das Arbeiten mit Speckstein nehmen, falls das in Ordnung ist.

  • Vielleicht darf man hier statt Vorschläge auch noch etwas wie "Kritik" üben. Würde gerne erklärt bekommen, wieso man Bücherpräsentationen überhaupt in euren Bereich postet. Es doch bereits ein schönes und eigentlich auch volles Bücherreview-Topic im Unterhaltungsmedienbereich. Wieso muss man das denn hier extra und abgesondert von dem anderen Topic machen? Ich finde das irgendwie.. schade. Vielleicht könnte man in einem Informationstopic (evtl. auch in ein bestehendes), Themen verlinken, die es bereits gibt, aber auch irgendwie mit euren Bereich zu tun haben, aber wo anders zu finden sind. Btw. würde mir da gerade etwas einfallen: man kann bestimmt auch, oder es haben bereits Leute hier; Spiele o.ä. selbst zu Hause gebastelt.. Dafür ein Vorstellungstopic wär doch auch nett - sry, für die blöde Idee, aber mitteilen schadet ja nicht - falls das auch wirklich jemand gemacht hat (haha).

  • Sicher kann man hier solche Anmerkungen posten, generell ist dafür aber auch der Feedback-Bereich gedacht.
    Der Unterhaltungsmedien-Bereich ist wie der Name schon sagt für Unterhaltungsmedien gedacht. Darunter fällt jegliche Literatur wie Romane, Novellen, Dramen, Sammelwerke usw. Bücher zum Handwerksthema, wie RumDilly es damals vorgeschlagen hat, sind nicht für die Unterhaltungsmedien gedacht (und bisher kam auch nie jemand auf die Idee diese vorzustellen). Man geht eher davon aus, dass ein Buch über Handwerk im dazugehörigen Bereich gepostet ist, da es hier den Usern mehr nützt. Als Moderator der Unterhaltungsmedien und dieses Bereiches lehne ich es von daher ab Handwerksbücher in den Unterhaltungsmedien posten zu lassen, da das Sammelthema dort nicht für derartige Bücher vorgesehen ist (dort stellt man Bücher vor, um den User zum Lesen anzuregen, keine Tutorial-Bücher).


    Dein Vorschlag gefällt mir; sowas ist kreativ und der ein oder andere dürfte sicher schon mal etwas in die Richtung gemacht haben. Gegen so ein Thema habe ich dementsprechend nichts einzuwenden. Eröffnen sollte es jedoch ein User, der bereits etwas vorzuzeigen hat als Beispiele. Da ich selber nichts derartiges zu Hause habe, überlasse ich es gerne anderen ihre selbst gebastelten Spiele herzuzeigen und dazu ein Diskussions-Thema zu eröffnen.

  • Hallo
    Ich mache für meine Cosplayseite gelegentlich kleine Tutorials und demnächst steht wieder eines über Gießharz an. Also wie man sich seine eigenen Edelsteine bastelt. Die Tutorials dort mache ich auf Englisch, da es sich eher lohnt als auf Deutsch, aber ich wollte mal fragen, ob hier Interesse daran bestehen würde sie hier auf Deutsch zu haben?
    Ich hätte auch noch solche Sachen wie Bauschaum oder Waffen aus diversen Materialien auf Lager. Halt vieles, was man so beim Cosplayen braucht.
    Wenn das Interesse hier besteht, mache ich gern ein oder mehrere Tutorials hier^^
    LG

  • Gut, dann setz ich mich an den Gießharz, sobald ich das Material dafür hab, also wohl nächste Woche. Übersetzen muss man so gesehen nicht viel, ich schreib die ja selber auf Englisch, damit man sie auf Facebook besser versteht. So gesehen ist es hier für mich um einiges leichter^^

  • Ehm wenns ok ist koennte ich evtl einen Tutoral ueber Pappmache machen...
    Bin sowieso gerade was am machen und sehe gerade das dazu ein Tutoral gemacht werden koennte.
    Wuerde dann auch versuchen noch Bilder und Tipps etc. zu machen.
    Waere es dann ok wenn ich das Hylia Schild von Zelda nehme. Hatte schon damit angefangen und koennte somit eingendlich pausen damit ich hier dann dies als 'Schritt fuer Schritt Bilde' posten kann.
    Fals ihr so einen Tutoral nicht braucht einfach sagen^^'

  • Wir haben nichts dagegen und bisher hat sich auch keiner dazu gemeldet, den Vorschlag umzusetzen. Es steht dir also frei, das Tutorial zu übernehmen. Was du als Beispielwerk nimmst, bleibt auch dir überlassen. Das Schild ist also auch in Ordnung. Hauptsache es ist nachvollziehbar, wie man mit Pappmaché zu arbeiten hat.

  • Da es nun schon Oktober ist und bald wieder die Weihnachts-Zeit anfängt, würde ich gerne ein Topic zu Plätzchen (und anderen Weihnachts-Süßigkeiten?) machen, also nicht Rezepte wie in "Kochen, Backen, Braten", sondern eben mit Fragen wie "Was isst ihr am liebsten?", "Macht ihr sowas gerne?", usw. - falls ja würde es mich auch interessieren, ob es nur Plätzchen oder auch andere Weihnachtssüßigkeiten (z.B. Lebkuchen) sein sollten.


    Liebe Grüße,
    SilverFlame

  • Hallo @SilverFlame


    White Tulip und ich haben deinen Vorschlag besprochen und müssen leider sagen, dass wir so ein spezielles Thema eher ablehnen. Das Thema für "Kochen, backen und braten" ist für allerlei Gespräche rund um Essen gedacht, also auch Weihnachtsplätzchen und ähnliches. Ein spezielles Thema würde schnell nach der Weihnachtszeit wieder aussterben und außerdem könnten sich dann in beiden Themen Gespräche überschneiden. Unser Vorschlag ist, dass du dich mit @Sunlight in Verbindung setzt und ihr vielleicht Richtung Weihnachten passende Fragen in den Startpost ergänzt + das Thema dann auch pusht und darauf aufmerksam macht. Das bestehende Thema saisonal immer wieder leicht anzupassen, wird im Endeffekt mehr Aktivität bringen, als wenn man mehrere Themen eröffnet.



    .: Cassandra :.

  • @Cassandra @SilverFlame @Sunlight
    Ich habe dazu einen Vorschlag:
    Könnte man nicht EIN Diskussionsthread übers Kochen, Backen, Braten, Getränke mixxen ect. erstellen? Dieser kann Saisonal angepasst werden und kann das ganze Jahr über Aktivität zeigen. z.B. kann dort auch sowas wie ne Diskussion über das "neue" STEVIA rein, welches ja vor 2 (?) Jahren neu entdeckt wurde. Befasst sich ja auch mit eben diesem Thema (kochen, backen ect), da es ein Süßungsmittel ist.
    Denn ich würde Sunlight's Thread Kochen, Backen, Braten :) nur ungern mit einer Diskussion mixxen, auch wenne s ein Diskussionstopic ist. Jetzt ist es eine Rezeptsammlung, die hier defenetiv nicht verkert ist. Und ich würde es als Rezeptsammlung lassen!
    Den Tag könnte man dann zu "Nahrungmittel" ändern, ohne Diskussion ;)

  • White Tulip und ich haben uns bereits Gedanken darüber gemacht ein extra Thema zu machen, damit Rezeptsammlungen und Diskussion getrennt sind. Allerdings ist es noch zu früh dafür. Auch wenn das Thema gerade richtig aufblüht, so kann sich das zum Jahreswechsel wieder legen und wir haben zwei inaktive Themen im Bereich. Deswegen warten wir erstmal ab. Angst haben Diskussionen drunter zu mischen, solltet ihr nicht. Wenn das Thema nämlich getrennt wird, fischen wir die Rezepte einfach raus und haben dann zwei getrennte Themen. Das wäre also kein Problem.

  • Ich muss nochmal wegen diesem Thema nerven :S


    Gerade jetzt sieht man gut, dass das nicht gut ins Topic passt. Die Diskussion wird von Rezepten unterbrochen und jetzt ein nicht-weihnachtliches Rezept zu posten, würde den (Weihnachts-)Diskussionsflair (Den ich zumindest verspühre, beim lesen) total vernichten :S