Der Super Mario Fanclub - “It's-a me, Mario!”



  • DER SUPER MARIO FANCLUB


    HERZLICH WILLKOMMEN





    STARTPOST 1/4



    Hiermit heiße ich euch willkommen im Super Mario Fanclub. In diesem Fanclub geht es um den bärtigen, italienischen Klempner, der ein Held der Videospielgeschichte wurde. Schon seit Zeiten des NES, wo Mario seine Karriere als Videospielheld begann, kam er sehr groß raus. Von Jahr zu Jahr wachsen die Verkaufszahlen seiner Spiele an und mittlerweile haben sich die Mario-Spiel insgesamt etwa eine halbe Milliarde mal verkauft. In den Jump 'n' Runs geht es nur um eins. Prinzessin Peach retten und seinen Erzfeind, Bowser, zu schlagen.
    In diesem Fanclub werdet ihr die Möglichkeit haben, über Mario, seine Spiele, die Nebencharaktere der Mario-Serie zu unterhalten.
    Die Mario-Serie ist die bisher mit Abstand erfolgreichste Videospiel-Serie. Insgesamt wurden bisher etwa 480 Millionen Spiele der Mario-Serie verkauft. Er wurde von Shigeru Miyamoto 1979 erfunden und trug früher den Namen Jumpman. Sein erster Auftritt war in Donkey Kong, wo Mario seine Freundin Pauline retten musste. Dieses Spiel verkaufte sich sehr gut. Seitdem wurden immer neue Spiele mit Mario entwickelt. Ende 1985 erschien dann eines der bekanntesten Spiele der Welt. Super Mario bros. ein 2D-Jum n´Run.Seitdem wurde Mario noch bekannter als Micky Maus und Super Mario bros war 20 Jahre lang das meistverkaufte spiel der Welt. Nintendo ließ sich immer neues einfallen. Mario sprang quer über die Nintendo-Konsolen und vielen Genren unter anderem Party-Spiele, Renn-Spiele und natürlich Jump n` Run-Spiele, 2D und 3D. Nun hält Mario schon seit langem den ersten Platz der meistverkauften Spiele-Serie. Und das mit Abstand.



    Die Hauptcharaktere der Mario-Serie



    [tabmenu]
    [tab=x]
    Im nun folgenden Tabmenü werde ich einzeln über die Hauptcharaktere der Mario-Serie berichten


    [tab=Luigi]
    [img=''http://images4.wikia.nocookie.net/__cb20111219055446/mario/de/images/thumb/b/b9/NSMBW_Artwork_Luigi_2.png/170px-NSMBW_Artwork_Luigi_2.png' ',left][/img]


    [tab=Peach]

    [img=''http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20081026154439/mario/de/images/thumb/e/e2/Peach.png/170px-Peach.png' ',left][/img]


    [tab=Bowser]

    [img=''http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20120114160812/mario/de/images/thumb/9/9d/Bowser_NSMBWii.png/170px-Bowser_NSMBWii.png' ',left][/img]


    [tab=Toad]
    [img=''http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20120405093836/mario/de/images/thumb/1/19/Toad.jpg/170px-Toad.jpg' ',left][/img]


    [tab=Yoshi]
    http://images2.wikia.nocookie.…0px-Yoshi_MP8_Artwork.jpg
    [/tabmenu]




    Die Spiele der Mario-Serie














    Quellen:

    • Mariowiki(Für Verlinkungen von spielen, Release-Daten, Informationen zu Charakteren und Spielen)

    • Super Mario wiki (Englische Webseite, für Release-Daten)

    • Wikipedia (für Release-Daten)




  • STARTPOST 2/4




    Reviews



    Mir wurde von [user]~Dede[/user] eine ganz nette Idee geschickt. Sie hat gefragt ob sie nicht mal ein Spiel bewerten und etwas beschreiben dürfte. Das habe ich mir mal durch den Kopf gehe lassen und finde die Idee nicht schlecht. Und deshalb ist es euch nun auch erlaubt, Spiele zu reviewen. Ich werde in den Startpost diesen Post editieren und eine Tabelle anlegen, welche Spiele von wem schon reviewt wurden. Diese Reviews werden dann in den dritten Startpost eingefügt. Aber es gibt ein paar Regeln, liebe Freunde:


    • Wer ein Spiel reviewen möchte, meldet sich bei mir und reserviert das Review. Dem gebe ich dann 2 Wochen Zeit, sein Review bei mir abzugeben und später dann zu posten. Wenn in den zwei Wochen kein Review abgegeben ist, wird das Spiel wieder freigegeben und der entsprechende hat dann einen Monat Reviewverbot.

    • Jeder darf vorerst mal insgesamt 3 Spiele reviewen. Das ist gerecht und jeder kommt mal zum Zuge.

    • Haben alle Mitglieder 3 Spiele reviewt, darf für einen Monat kein weiterer ein Review reservieren. Dies gibt neu hinzugekommenen Mitgliedern die Möglichkeit zum Review. Sollte dennoch kein neues Mitglied hinzustoßen, wird für jeden 1 weiteres Spiel ermöglicht.

    • Ein Mario-Spiel darf nur einmal reviewt werden. Spiele, die schon reviewt sind, sind somit gesperrt.

    • Sind alle Spiele reviewt, ist die Aktion vorbei.


    Die Rewiews schickt ihr mir bitte per Pn, damit ich sie kontrolliere. Fall kein Einwand vorliegt, darf das Review gepostst werden. Es wird dann in den Startpost eingefügt. Für die Reviews an sich gibt es auch gewisse Regeln:


    • Als Titel des Reviews schreibt ihr einfach den Namen des Spiels.

    • Ein Coverbild oder ein anderes Bild des entsprechenden Spieles ist zwar keine Pflicht, aber verschönert das Design etwas.

    • Für Screenshots gilt dasselbe.

    • In dem Review beschreibt ihr das Gameplay des Spiels. Es muss nicht detailliert sein, aber schon einigermaßen ausführlich.

    • Ganz wichtig: Bitte spoilert euer Review ein. Es gibt immer welche, die das gar nicht lesen wollen, weil sie das Spiel noch nicht kennen und auch nicht gespoilert werden wollen. Das verdirbt den Spielspaß. Das komplette Review bis auf den Titel wird eingespoilert.

    • Wie ihr eure Bewertung macht, ist egal. Hier ist es wichtig, auch eure Meinung klar auszudrücken und auch gründe darlegen, warum das gut ist und das schlecht.


    Das sind soweit die Regeln des Schreibens des Reviews. So ungefähr soll das ganze aussehen.


    Code
    1. [size=14][b][align=center]Titel des Spiels[/align][/b][/size][align=center]Titelbild oder Coverbild des Spiels[/align][b][size=12]Grunddaten[/size][/b][b]Entwickler:[/b] Wer hat das Spiel entwickelt?[b]Publisher:[/b] Auf der Konsole welcher Fimra wurd das Spiel veröffentlicht?[b]Genre[/b]: Was für eine Genre ist das Spiel?[b]Erscheinungsdatum:[/b] Wann wurde das Spiel veröffentlicht?[size=12][b]Gameplay und Story[/b][/size]Hier wird das Gameplay beschrieben.[size=12][b]Bewertung[/b][/size]Hier kannst du ganz nach deinem eigenen Schema das Spiel bewerten.


    Jeder der ein Review verfasst hat, erhält 15 Münzen. Jeder, der das Spiel dannach bewertet, bekommt 5 Münzen aus Konto. Falls noch Fragen bestehen, kontaktiert mich bitte per PN.




    Ist das Spiel von einem reviewt, dürfen alle anderen das Spiel nur bewerten, nach ihren Bewertungsschema


    Übersicht aller Reviews

    Nr. Spiel Autor Veröffentlichung Wertung Note
    1 Super Mario Sunshine Feliciá 10.02.2014 35/40 gut (2+)
    2 Super Mario 3D World Zarro 11.02.2014 33,5/40 gut (2)
    3 Luigis Mansion Feliciá 15.02.2014 34,5/40 gut (2+)
    4 Super Mario 64 Yveltal 16.02.2014 49,5/50 sehr gut (1)



    Spiele, die hier nicht aufgelistet sind, sind entweder reserviert und in Bearbeitung oder noch nicht reserviert.


    Reservierte Spiele

    • Mario Kart 8, reserviert von SilverFlame, Abgabe 06.07.2014




    Hier könnt ihr nun alle Reviews bisher durchlesen. Dazu sind noch die Bewertungen aller Mitglieder für das entsprechende Spiel. Dies wird alles in einer Statistik dargestellt und der Durchschnitt herausgefunden.


    [tabmenu]
    [tab=x]
    Jump 'n' Runs
    [tab=Super Mario 64]
    [subtab=Review]

    Super Mario 64



    Die Geburt der 3D-Jump 'n' Runs


    Grunddaten
    Entwickler: Nintendo
    Publisher: Nintendo
    Genre: 3D-Jump'n' Run
    Erscheinungsdatum: 01.03.1997


    Die Story
    Super Mario 64 ist das erste Spiel, welches in 3D dargestellt wird.Die Story spielt sich in Peachs Schloss an. Mario hat einen Brief von ihr erhalten, indem sie Mario in ihr Schloss zum Kuchen einlädt. Diese Einladung kann Mario natürlich nicht ablehnen. Anstatt zu laufen, teleportiert er sich zum Schloss mit einer Röhre.
    Er betritt das Schloss, aber muss feststelle, dass Peach nicht da ist. Wer steckt nur dahinter? Kein geringerer als Bowser. Aber nicht nur Prinzessin Peach. Auch die Powersterne hat Bowser gestohlen und sie in den Gemälden des Schlosses versteckt. Mario kann natürlich nicht anders. Er muss Peach retten und die Powersterne zurückholen.


    Die Welten
    In diesem Spiel gibt es 15 Spielwelten, in denen Bowser Sterne versteckt hat. Darunter Wasserlevel, ein Vulkan und eine Wüste. In jeder Welt sind 7 Sterne, die man auf verschiedenen Wegen bekommt. Aber es gibt auch kleinere geheime Level, wo sich Sterne befinden. Auch von den im Schloss verteilten Toad bekommt man Sterne. Insgesamt gibt es 120 Sterne. Bereits mit 70 hat Mario genug Kraft um Bowser zu besiegen und den großen Powerstern zurück zu erobern.
    Auf seinem Abenteuer hat Mario viele verschiedene Fähigkeiten, zum Beispiel einen Salto rückwärts, eine Dreisprung und einen Wandsprung. Er benutzt unterwegs auch Hilfsmittel um weiter zu kommen. Darunter Kanonen, Koopapanzer und noch mehr.


    Die Grafik
    Es ist das erste Mal, dass ein Mario Jump 'n' Run in 3D dargstellt wird. Auch die Level sind nun in 3D und es geht nicht mehr,so wie in Mario Bros, welches weiterhin 2D ist, in eine Richtung. Man hat nun die Freiheit, überall hinzugehen, wo man will.





    Bewertung
    Gameplay
    Das Gameplay ist echt ausgezeichnet. In keinem anderen Videospiel hat man so viel Freiheit wie hier. Es gibt viele Glitches, mit den man krass abkürzen kann. jedes Mal, wenn ich das Spiel spiele, habe ich den reiz, in jedem Level nochmal alle Winkel nach Bugs abzuchecken um weitere Glitches zu finden.
    Dadurch wird das Spiel auch zum Speedrunnen perfekt. Man kann locker das Spiel in 2 bos 3 Stunden durchzocken, wenn man jede Abkürzung nimmt. Das ist eben das besondere, man möchte jedes Mal schneller sein und das macht auch schon das spiel an sich aus.
    Die Welten sind sehr schön aufgebaut, es gibt verschiedenen Welten mit verschiedenen Aufgaben mit verschiedenen Wegen und verschiedenen Schwierigkeitsgraden. In Kombination mit Marios Fähigkeiten und Items kann man vieles finden auf dem Weg zu den Sternen. Das Gameplay ist echt perfekt
    20/20


    Grafik
    Für Nintendo 64-Zeiten ist die Grafik ebenfalls perfekt. Es ist zwar nicht wirklich scharf, aber das braucht man auf der N64 auch nicht erwarten bzw. sollte man nicht erwarten. Es sieht alles sehr schön aus, niedliche Grafik und Texturen
    15/15


    Sound
    Ich finde es super, dass Jede Welt bzw. jede Art von Welt seine eigene Musik hat. Das zeigt auch, dass man aich auch hier Gedanken gemacht hat. Die Tracks allgemein finde ich richtig cool. Zum Beispiel dieser Track hier bleibts mir schon lange als Ohrwurm im Kopf. Es gibt auch ein sehr gefühlvollen Track und das ist dieser Track hier. Es gabe lange Zeit nichts gefühlvolleres. Nun ist dieser Track leider von einem anderen Track aus Mario&Luigi Dream team Bros. geschlagen worden, aber das macht es nicht schlecht. Eins ehr geiler Track.
    Was mich aber stört, der Track hier, auch eine zum mitträllern, kommt in den letzten beiden Leveln vor. Für diese Level hätte man sich dann doch was eigenes noch überlegen können, aber naja, es ist kein Beinbruch, dafür will ich Nintendo nicht den Kopf abreißen.
    14,5/15


    Fazit:
    Es ist bis heute das beste Videospiel, was ich je gespielt habe. Ganz dicht dahinter aber Super Mario 3D World auch nicht zu vergessen. Es ist ein Meilenstein der Videospielgeschichte. Wäre da nicht der kleine Patzer bei der Musikauswahl, dann wäre es das perfekte Videospiel. Aber es ist fast perfekt, der Nostalgiefaktor ist hoch, ich habe heute noch Lust es zu zocken und zurück in meine Kindheit zu reisen. Wenn ich dieses Spiel spiele, fliegen mir viele Kindheitsmomente durch den Kopf, auch von anderen Spielen.


    Gesamt: 49,5/50 (99%)

    sehr gut (1)


    [subtab=Bewertungen]


    [tab=Super Mario Sunshine]
    [subtab=Review]

    Super Mario Sunshine

    Quelle: wikipedia.de


    Grunddaten
    Entwickler: Nintendo EAD
    Publisher: Nintendo
    Genre: Jump 'n' Run
    Erscheinungsdatum: 4. Oktober 2002 (Europa)



    Bewertung
    Gameplay
    An sich muss ich sagen - ich liebe es! Alleine die ganzen Tricks, die man mit dem Dreckweg 08/17 vollführen kann, sind ganz besonders und charakteristisch für dieses richtig tolle Game! Aber das ist natürlich nicht das einzige, was dieses Spiel zu einer Perle, unter den Games macht....
    Zuerst wäre da die Landschaft, die ich eben schon angepriesen habe, denn sie tragen erheblich zum Schwierigkeitsgrad der einzelnen Level bei! In jeder Welt gibt es andere Hindernisse zu bewältigen/Fallen zu vermeiden, bevor man überhaupt seine Mission starten kann, um eine der Insignien zu sammeln. Außerdem darf man sich nicht zu sehr von seinen Entdeckungsreisen, die zumindest ich in jeder Welt mehrmals begangen habe, ablenken lassen, das zieht das Spiel nämlich erheblich in die Länge.
    Was mir auch gefallen hat war das bereits zuvor genannte - Marios Wasserspritzgerät. Sie ist so vielseitig einsetzbar, macht das Spiel aber auch an einigen Stellen schwerer. Ich kann mich noch gut an eine Mission unter Wasser erinnern, bei der mein einziger Antrieb eben der Dreckweg war. Großes Lob an Nintendo an dieser Stelle, sowas würde ich gerne öfter sehen!
    Auch die "Bossgegner", wie Bowser, fand ich schon schwieriger als gewöhnlich, beispielsweise als man im Frei- ... ich will nicht spoilern, oh nein! x3
    9/10


    Story
    Es war halt wie immer - Peach wird entführt und man darf ihr hinterherrennen. Aaaaber - und jetzt kommt der große Pluspunkt - diesmal steckte nicht Bowser, sondern sein Junior dahinter, der Peach ja aufgrund Geschichten seines Vaters, der allseits gefürchteten Echse, entführt. Besonders hat mir deshalb auch die Stelle im Freizeitpark oder bei Collina Corona, als es in die Entscheidungsrunde gegen Bowser geht. Sehr oft bin ich gerade kurz vor Schluss des Dungeons gestürzt und habe mich ziemlich aufgeregt, was aber denke ich verständlich ist, wenn man die Umstände versteht.
    Auch das Ending war mal sehr süß gestaltet!
    7/10


    Grafik
    Ich bin allgemein jemand, der leider der Ansicht ist, dass Nintendo nicht der größte Gönner ist, was Grafik anbelangt, da ich mehrspurig aufgewachsen bin - nämlich mit Konsolen, aus dem Hause Sony. Aber das ist gerade nicht das Thema, denn für nintend'sche Verhältnise, war die Grafik schön und keinesfalls schlecht, auch auf einem großen Fernseher ist alles noch schön erkennbar und es wirkt nichts verpixelt - im Gegenteil!
    Manchmal aber hat die Grafik etwas gehangen, was mich etwas gestört hat, gerade, wenn man schnell reagieren musste und davonschweben musste. Ein bisschen besser hätte die Grafik also sein können, war an sich aber gut!
    7/10


    Sound
    Ich liebe Nintendo-Sounds im allgemeinen, und gerade diese Version des typischen Mariosoundtracks in den Geschicklichkeitslevels hat es mir unheimlich angetan! Ein bisschen kam auch das Latina/Urlaubsfeeling, je nachdem, wo man sich befand, aber es blieb stets ruhig und eingängig, wie man es von Nintendo eben gewöhnt ist. Ohrwurmgarantie!
    10/10


    Gesamt
    Ganz ehrlich? Wenn man einen GameCube hat, was heutzutage eine eher seltengewordene Anschaffung ist, sollte man sich diesen Titel unbedingt holen! Es ist mal etwas völlig Neues, auch wenn viele alte Dinge natürlich schon einen nostalgischen Ruf haben, wie beispielsweise die Story. Besonders konnte mich vor allem diese tolle Umsetzung überzeugen, aber auch die etwas alternative Story und die schön designten Stages und Welten. Ich würde mir sogar ein Remake für 3DS/Wii/Wii U wünschen, vielleicht sogar einen zweiten Teil. Gerne würde ich noch einmal nach Isla Delfino reisen, erneut gegen Mini Bowser und Co. antreten und mein können als "Putzfrau" unter Beweis stellen. Bis auf einige kleine Dinge, die man generell bei fast allen Spielen bemängeln kann, ist dieser Titel wirklich einer von Nintendos Schätzen!
    33/40
    Schulnote: 2


    [subtab=Bewertungen]
    [tab=Super Mario 3D World]
    [subtab=Review]

    Super Mario 3D World



    Grunddaten
    Entwickler: Nintendo EAD
    Publisher: Nintendo
    Genre: Jump'n'Run
    Erscheinungsdatum: 29. November 2013 (Europa)
    Konsole: Wii U



    Story
    Ich hätte nicht gedacht, dass ich sowas jetzt mal schreiben, geschweige denn denken kann: Bowser entführt NICHT Prinzessin Peach, sondern kleine, feenartige Geschöpfe, die sich Sprixie nennen. An einem wunderbaren Tag sehen Mario, Luigi, Peach und ein Toad eine transparente Röhre irgendwo stehen, woraus die Königin der Sprixies herauskommt und ihnen davon berichtet, dass ein mieses Ungeheuer alle ihre Schwestern enführt hat. Plötzlich kommt aus der Röhre ein Mutant heraus, der sich die Königin krallt und sie in eine Flasche stopft und mit ihr in die Röhre zurück in die Welt reist, woher die Sprixies stammen. Der König der Koopas, Bowser, steckte überraschend dahinter und da Peach kaum zu halten ist, wollte sie diesen Wesen helfen und Bowser aufhalten, jedoch flog sie in Röhre rein, in die sich auch der überraschende Antagonist zurückzieht und da die anderen drei selbstverständlich auch den Sprixies helfen wollten, sprangen sie schnell hinterher und nun machten die vier sich auf den Weg, die Sprixies aus den Händen des Koopakönigs zu befreien.


    Neuerungen
    Viel verändert vom Gameplay wurde nicht, jedoch gibt es nun mehrere neue Verwandlungen. Das Hauptaugenmerk wurde dabei auf das Katzenmariokostüm gelegt, mit dem man Wände hinaufklettern und auch Gegner attackieren kann. Sogar ein Hinaufklettern des Zielpfahls ist möglich. Auch neu wäre z.B. die Doppelirsche, mit der sich Mario und Kompanen beim Verzehr verdoppeln. Bei einem weitern Genuss werden jedoch nicht vier Mario daraus, es wird nur noch ein Mario hinzugefügt.
    Neue Gegner hat das Spiel auch zu bieten. Da wäre z.B. die Ameise, welche Wände hochklettern und man als Trampolin missbrauchen kann, der Pickondor, Katzen-Gumba und Schnee-Pokeys. Bilder einiger Neulinge findet ihr im folgenden Spoiler.
    Der letzte nennenswerte Neuerung wäre der Multiplayer. In Super Mario 3D World hat man zum ersten Mal die Möglichkeit, ein 3D-Mario mit Freunden zu spielen, was durchaus auch witzig sein kann.




    Bewertung


    Gameplay
    Wie in jedem Teil insgesamt einfach gut! Angefangen bei der wirklich guten Steuerung, obwohl man ja ein GamePad in der Hand hält normalerweise, bis hin zum wirklich tollen Leveldesign, welches abwechslungsreich ist, jedoch sind die Level, wie in den letzten Teilen üblich, bis zum Ende der Story viel zu einfach; in der letzten, storyrelevanten Welt, welche mal keine Vulkanwelt ist, finde ich gerademal den letzten Level fordernd, den Rest kann man ohne große Probleme meistern. Danach wird es schwerer, aber auch nicht so, dass man gleich kurz vor dem Game Over steht, weil man sooft verloren hat. Wenigstens gibt es in der wirklich allerletzten Bonuswelt knackige Level, aber für mich ist das leider zu wenig. Auch die neu eingeführten Stempel, welche ich eine sehr gute Idee finde, sind meistens nicht sonderlich schwer versteckt, was mich schon manchmal genervt hat, ähnlich ist es bei den grünen Sternen, wobei diese öfters schwer zu erreichen sind etc..
    Eine sinnvolle und lustige Gameplay Komponente waren auch die Rätselhäuser, wo man bestimmte Aufgaben (z.B. das Besiegen von Gegnern) in 10 Sekunden erfüllen musste und jedes Mal einen grünen Stern dafür bekam, und die Kapitän-Toad Missionen, in welchen man ohne Sprungfähigkeit durch einen kleinen, würfelförmigen Raum, welchen man durch Kameradrehung aus allen Ecken und Winkeln begutachten konnte, latschen muss, Hindernissen ausweichen und dabei alle grünen Sterne einsammeln soll.
    Leider waren die Bosskämpfe lächerlich einfach, dass mich mittlerweile wirklich arg nervt...
    7,5/10


    Story
    Mal was anderes, jedoch haut mich die Story auch nicht aus den Socken, aber da ich die Story sowieso nicht wichtig finde, werde ich nicht allzu wenig Punkte in dieser Kategorie vergeben. Am liebsten würde ich sie gerne weglassen, aber was sein muss, muss sein^^.
    7/10


    Grafik
    Hier kann ich auch nicht viel sagen außer: Fantastisch!! Mir fällt einfach nichts ein, was ich an dieser Grafik zu beanstanden habe. Natürlich ist es keine realistische Grafik, wäre ja auch schlimm, sondern eine dem Mario-Stil angepasste, die einfach traumhaft aussieht. Ich werde auch noch ein paar Bilder hier rein setzen, damit man sieht, dass auch ein Mario-Spiel sehr schön aussehen kann. Die Effekte vom Regen beispielsweise sehen wirklich schön, auch realistisch aus und zudem gefallen mir allgemein auch die Charaktermodelle sehr gut. Hier gibt es die volle Punktzahl, ich habe nichts zu bemängeln!
    10/10



    Sound
    Typische Mariomelodien, die mir gut gefallen, jedoch nicht die Kracher sind. Allerdings sind die Melodien zur Szenerie allesamt passend, was auch ein entscheidender Faktor ist. Was mich aber als Galaxy-Liebhaber am Meisten gefreut hat, sind die Remakes einiger Sounds aus diesem. Diese sind in wirklich guter Qualität verbessert worden, wodurch sie mir das Gefühl der Galaxy-Teile geben, aber auch nicht vom eigentlichen Spiel ablenken. Aber ich bin ja schon froh, dass überhaupt neue Musik für das Spiel komponiert worden ist, nicht wie es in New Super Mario Bros. U der Fall war. Alles in Allem gefällt mir der Sound richtig gut, aber ist leider kein Ohrwurm für mich dabei.
    9/10


    Gesamturteil
    Ein gelungener Jump'n'Run, der zwar nicht an Galaxy rankommt, jedoch durchaus seine positiven Seiten hat. Besonders die Grafik hat mir richtig gut gefallen und auch der Sound ist wirklich hörenswert. Alles in Allem ein wirklich gutes Spiel.
    33,5/40


    Benotung:
    Gut (2)


    [subtab=Bewertungen]


    [/tabmenu]
    [tabmenu]
    [tab=x]
    Mario&Luigi-Reihe
    [tab=Mario&Luigi Dream Team Bros]
    [subtab=Review]


    Grunddaten
    Entwickler:
    Nintendo, Alphadream
    Publisher: Nintendo
    Genre: Rollenspiel
    Erscheinungsdatum: 12. Juli 2013


    Die Story
    Eigentlich fängt mal wieder alles ganz harmlos an: Prinzessin Peach, Toadsworth (der Butler von Peach), Mario und Luigi erhalten eine Einladung für einen traumhaften Urlaub auf der Insel La Dormita. Doch das Unheil lässt erfahrungsgemäß nicht lange auf sich warten. Peach wird vom bösen Fledermaus-König Antasma in eine Traumwelt entführt und nur Luigi ist in der Lage, ein Portal in diese Dimension zu öffnen. Schlafend. Auf Kissen. Diese sind eigentlich versteinerte Kisse, ein uraltes Volk das auf der Insel lebte und eines Tages von Antasma in Alptraumsplittern gefangen wurde.
    Ohne zu zögern, machen sich die beiden Brüder sowohl in der »Wachwelt« als auch in Luigis Träumen, bei denen man die Traumwelt beeinflussen kann durch zB ziehen von Luigis Bart, auf die Suche nach der Prinzessin, laufen durch kunterbunte Landschaften, lösen Rätsel und vermöbeln haufenweise merkwürdige Kreaturen, die auf so komische Namen wie Camoflunder (Flunderding in zwei Farben) oder Traumling (niedliches Ding was dem Obertraumling folgt) hören. Dabei retten sie auch immer wieder Kisse aus den Alptraumsplittern, wie zB auch Prinz Traumbert, der Prinz des ehemaligen Kisse-Königreiches. Er hilft den Helden während des Abenteuers und lässt Luigi auf sich schlafen, damit sie jederzeit in die Traumwelt gelangen.
    Doch dann taucht auch noch Bowser auf und verbündet sich mit Antasma. Zusammen holen sie sich dann auch noch den Traumstein, mit dem All ihre boshaften Wünsche in Erfüllung gehen, zB eine neue Festung, die auch noch schwebt! Hilfe für die beiden Helden muss her, denn alleine kommen sie nicht mal in die Festung!
    Sie erfahren dass die Pennehenne einst gegen Antasma gekämpft hat und sehr mächtig ist, doch um zu ihr in die Traumwelt zu gelangen müssen sie das Ultibett zusammen setzen mit dem der Eingang zur Traumwelt der Pennhenne verschlossen wurde. Dazu müssen sie die 5 Dösteile finden, damit Bettschmidt, der einzige Bettenschmied, daraus das Ultibett bauen kann. Eine große Suche erwartet sie...


    Neuerungen
    Bei diesem Spiel gibt es viele Neuerungen:
    • Die Grafik ist nicht mehr Comic wie in den vorigen „Mario und Luigi" sondern 3D
    • Es gibt einen neuen Luigi-Block
    • Es gibt neue Gegner (Camoflunder, Traumling etc.)
    • Es existieren Riesenkämpfe, die wirklich fantastisch sind (:
    • Einige Charaktere aus vorigen „Mario und Luigi" tauchen wieder auf (z.B. Glitzerstern und Blockhard aus „Mario und Luigi: Abenteuer Bowser", Kylie Koopa aus „Mario und Luigi: Zusammen durch die Zeit" oder Claude aus „Mario und Luigi: Superstar Saga")
    • Es gibt neben Bowser einen neuen Bösewicht: Antasma
    • In der Wachwelt lernt man alte Kommandos (Wirbelsprung, etc.)
    • In der Traumwelt lernt man neue Kommandos für die man eine Truppe von Luigis braucht



    Bewertung
    Gameplay

    Das Gameplay ist einfach nur fantastisch! Die Steuerung mit dem Schiebepad ist wirklich sehr einfach und das Spiel ist auch sehr gut geeignet für Anfänger, die nicht so gut in Jump 'n Run sind. Außerdem finde ich Rollenspiele einfach toll!
    Es gibt in diesen Spiel wirklich sehr, sehr viel zu entdecken und ich glaub ich habe noch nicht mal alle Sachen gefunden. Alleine um alle Kisse zu retten muss man wirklich in jeden noch so verzweigten Winkel schauen, sonst übersieht man eines ganz schnell. Aber nicht nur Kisse kann man suchen, auch sogenannte Bohnen (für beides gibt es auch eine sehr praktische Karte ;)) die die Werte erhöhen.
    Besonders gelungen sind auch die Bosskämpfe, die einen aber auch schonmal ein klein wenig bisschen nerven können, denn eines sei gesagt: Leicht sind sie nicht! Aber wenn man sich besiegen lässt, kann man den Kampf auch im leichten Modus neustarten, weshalb sie für mich auch kein sehr großes Problem waren.
    Doch das allerbeste sind die Riesenkämpfe. Ich liebe sie! Es ist einfach nur total fantastisch wie zwei Giganten gegeneinander kämpfen und auf der guten Seite Mario in seiner normal „kleinen" Größe seinen wortwörtlich großen Bruder Luigi unterstützt.
    Ein sehr gut gelungenes Gameplay, an dem ich nichts auszusetzen habe! Die Bosskänpfe sind zwar nicht total leicht aber wenn sie das wären, wäre das ja auch langweilig!
    10/10


    Story
    Die Story ist total super! Es wird zwar wie immer Peach entführt aber neben ihr muss man auch das Volk der Kisse retten wodurch die Story wieder interessant wird. Außerdem gibt es neben Bowser auch noch einen weiteren Schurken und zwar Antasma. Dadurch dass sie sich verbünden ist das mal was anderes als wenn nur Bowser da ist.
    Dazu muss ich auch noch sagen, dass es sehr viele witzige Passagen in der Story gibt die das Ganze abrunden. Zum Beispiel gibt es eine Szene in der Bettschmidt, der Kisso der das Ultibett zusammen baut, sagt dass er auf Prinz Traumbert schlafen möchte und dann so seltsam rumwackelt! xD Wirklich sehr witzig! Das kann man schlecht beschreiben...
    Außerdem ist das Deutsch der „Muskul-Brüder" einfach der Hammer! xD
    Eine tolle Story mit viel Witz und Humor!
    20/20


    Grafik
    Die Grafik ist erstmals in einem Mario und Luigi wirklich 3D! Dadurch kommen vor allen Dingen die Riesenkämpfe perfekt zur Geltung, aber auch alle Figuren und Dinge!
    Die verschiedenen Orte sind auch wirklich schön gestaltet und farbenfroh. Alles sieht so kindlich aus, was ich aber sehr nett finde! (:
    Besser kann man es nicht machen!
    10/10


    Sound
    Für jeden Bereich gibt es eine eigene Musik und nach dem ersten Durchzocken kann man die Musik im Hauptmenü auch jederzeit wieder anhören.
    Es gibt so viele tolle Melodien von denen ich noch immer einen Ohrwurm habe!
    Doch jz muss ich endlich mal etwas kritisieren und zwar: Die Melodien werden teilweise recht schnell langweilig, da sie in einem großen Bereich genau gleich sind zB im Kissenschloss. Fast im gesamten Schloß läuft genau die gleiche Musik was sehr eintönig ist.
    Generell eine gelungene Sound-Auswahl, hätte aber etwas abwechslungsreicher sein können.
    9/10


    Gesamt
    Das Spiel ist einfach nur perfekt, es ist nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht. Außerdem ist sehr viel Witz und Humor reingepackt worden weshalb ich es wirklich jedem einfach nur empfehlen kann. Durch die vielen Neuerungen und der tollen Story ist es eine Bereicherung für jeden Mario-Fan!
    Auch nach der Hauptgeschichte gibt es noch sehr viel zu entdecken zB alle Kisse befreien oder auch alle Attacken-Fragmente sammeln und ausprobieren.
    Viel mehr gibt es nicht zu sagen außer: Es ist einfach nur TRAUMHAFT! :3
    49/50
    Schulnote: 1


    [subtab=Bewertungen]
    [/tabmenu]


    [tabmenu]
    [tab=x]
    Rest
    [tab=Luigis Mansion]

    Luigi's Mansion


    Grunddaten
    Entwickler: Nintendo EAD
    Publisher: Nintendo
    Genre: Jump 'n' Run
    Erscheinungsdatum: 3. Mai 2002 (Europa)



    Bewertung
    Gameplay
    Ich muss ganz ehrlich sein - die Ansicht hat mich tierisch aufgeregt. Ich hätte mich sehr über eine 360° Ansicht gefreut, wie in einigen anderen Mario Titeln. Das einzige, was diese Einstellung wirklich gut gemacht hat - man hat sich, wenn man das aus Gamersicht betrachtet - wie in einem Puppenhaus gefühlt, in welchem Luigi die Spielfigur ist und von Zimmer zu Zimmer geht.
    Die Steuerung des Schreckwegs war eine nette Herausforderung, aber auch die Taschenlampe zugleich zu bedienen war nicht immer einfach. Es war definitiv etwas schwerer, als ein paar andere Mario Titel, die ich bereits gespielt habe, haha. Auch die Bosskämpfe waren - zuminest wenn man die schwere Stufe freigeschalten hat - alles andere als leicht. Am zweiten Endboss saß ich sicherlich einen halben Tag, weil ich einfach nicht verstanden hatte, wie ich ihn besiegen sollte. Muss wohl daran gelegen haben, dass ich die Geister zum Einsaugen nicht erwischt habe.
    Wie dem auch sei - nettes Gameplay, besonders I. Gidd fand ich genial eingebaut, allerdings an einigen Stellen einen Minuspunkt wegen der Ansicht. Und besonders als man in dieser Sternenwarte oder wie man es nennen will ist, hat mir einfach diese Räumlichkeit als Stimmungssteigerungsfaktor gefehlt.
    8/10


    Story
    Die Story war mal richtig episch ausgereift. Ich wäre nie dahinter gekommen, wer dahinter steckt, und vor allem nicht warum! Allerdings musste ich dann doch irgendwie den Kopf schütteln, dass Nintendo's Spielentwicklicker Mario in diesem Spiel zu solch einem naiven und leichtfüßigen Charakter mutieren haben lassen - der Mario, den ich mir vorstelle/kenne, wäre sicherlich nicht so doof, zu einer unseriösen Preisübergabe zu gehen, vor allem, wenn sein Bruder Luigi nicht mal an der Verlosung teilgenommen hat.
    Dafür fand ich die Familienmitglieder sehr schön eingebracht und verteilt, solche Gegegnerfamilien könnte Nintendo meiner Meinung nach öfter machen!
    9/10


    Grafik
    Hier war die Grafik ähnlich wie beim parallel dazu erschienenen Game "Super Mario Sunshine", zwar nicht wirklich der Knaller - auch für damalige Verhältnisse - aber liebevoll gestaltet und auch auf großen Fernsehgeräten noch erkennbar.
    Einen weiteren Pluspunkt gibt es dafür, dass das Spiel nicht sooft (bei weitem!) wie "Super Mario Sunshine" gehangen hat. Der Farbkontrast war übrigens sehr angenehm ;)
    7,5/10


    Sound
    Ich liebe den Nintendo Sound allgemein, auch wenn es nicht wirklich meine Musikrichtung ist. Wenn ihr Lust habt, solltet ihr wirklich mal in die Luigi's Mansion Playliste bei Youtube herein hören, der Sound ist mal etwas ganz anderes - er ist sehr viel gruseliger. Muss er immerhin auch, denn an einigen Stellen gefriert jedem Leichtfuß das Blut in den Adern, haha.
    10/10


    Gesamt
    Wer gerne mal Luigi als Hauptrolle sehen möchte und wissen will, wie es sich anfühlt, wenn Mario Hilfe braucht, der sollte sich unbedingt an dieses Spiel wagen! Es ist etwas ganz anderes, kaum zu vergleichen mit bisher erschienen Titeln - bis heute! Die schaurig schöne Atmosphäre, die der Geistervilla beiwohnt, ist definitiv für alle Freunde von Mario und Co. etwas, die gerne Horror, gewissermaßen Krimi und natürlich Mystery mögen. Es bleibt spannend bis zum Schluss, etwas, was bei weitem nicht jedes Spiel von sich behaupten darf. Mehr davon, gerne eine Art Rückkehr der Geister! x3
    34,5/40
    Schulnote: 2+

    [/tabmenu]


    [tabmenu]
    [tab=x]
    Mario Party
    [tab=Mario Party Island Tour]


    Grunddaten
    Entwickler:
    Nd Cube
    Publisher: Nintendo
    Genre: Party
    Erscheinungsdatum: 17.Januar 2014


    Die Story
    An einem sonnigen Tag im Pilzkönigreich landet ein Brief, der Mario und Co. zu einer Party in den Wolken einlädt. Die Einladung wird mit Freuden angenommen und die Charaktere schweben in Luftblasen zur Partyinsel. Dort müssen sie verschiedene Spielbretter bestreiten und sich gegen andere Mitspieler mit Glück durchsetzen!


    Neuerungen
    •Zum 1.Mal bei „Mario Party" kann man Bowser Jr. Spielen und sich sozusagen gegen den Vater stellen, da Bowser der Böse ist (Bowsers Turmturnier)
    •Es ist das erste Spiel der „Mario Party"-Serie, bei dem das Neigen und die AR-Karten benötigt werden
    •Rosalina tritt in dem Spielbrett „Raketen-Rallye" zum ersten mal in „Mario Party" auf, ist aber nicht spielbar


    Die Spielbretter
    Insgesamt gibt es 7 Spielbretter, eines kann man aber nur im Mehrspielermodus spielen. Das Ziel ist nicht immer gleich:
    •Oft muss man einfach so schnell wie möglich das Ziel erreichen
    •Bei dem Spielbrett „Bowsers verrückter Feuerberg" ist es genau das Gegenteil: Der erste im Ziel hat verloren, der letzte gewonnen!
    •Bei dem Spielbrett „Sternensafari" zählt nur wie viele Mini-Sterne man am Ende hat


    Jedes Spielbrett wird in drei Kategorien bewertet: Geschick, Glück und Minispiele. Zudem wird eine ungefähre Spielzeit angegeben. Dadurch kann man sich gut orientieren, welches Brett für einen am geeignetsten ist!
    Kurze Bretter wie „Riesen-Kugelwillis Revier" setzen mehr auf Glück, längere wie das Item-Imperium auf Minispiele oder bei „Sternensafari" auf das Sammeln der Mini-Sterne.


    Bewertung
    Gameplay
    Das Gameplay ist wirklich toll! Im Spiel ist voller bunter und detaillierter Spielbretter, die mit schöner Musik untermalt werden. Die Musik im Spielbrett „Bowsers verrückter Feuerberg" ähnelt außerdem der Melodie vom Bowserlevel in „Super Mario 64"!^^
    Im Spielbrett „Raketen-Rallye" befindet man sich im Weltraum nahe einer Raumstation, dies lehnt an „Super Mario Galaxy" an, außerdem begegnet man dort auch diesen niedlichen kleinen Sternchen, die auch in „Super Mario Galaxy" vorkommen! :3
    Zu dem neuen System kommt der 3D-Effekt und der Bewegungssensor dazu. Doch beides zusammen funktioniert recht schlecht... Der 3D-Effekt stört nämlich bei den Minispielen, die mit der Bewegungssteuerung gespielt werden.
    Eigentlich ein gutes Gameplay, doch das Manko mit dem 3D-Effekt kann man nicht einfach vergessen!^^"
    8/10 Punkten


    Spielmodis
    Spielbretter
    Die Spielbretter sind schön gestaltet, jedes auf seine Art faszinierend. c: Insgesamt gibt es aber leider nur 7 Spielbretter, eines davon sogar nur im Mehrspieler-Modus spielbar. Da ich jz noch nicht so viel Erfahrung mit vorherigen Mario Partys habe, weiß ich nicht ob das viel oder wenig ist, aber mir erscheint es eher wenig.^^" Denn man hat relativ schnell alle Bretter durch!
    Außerdem nervt mich die lange Wartezeit bis jeder Spieler mal gewürfelt hat.-.-
    Minispiel-Modus
    Im Minispiel-Modus kann man über 80 Minispiele spielen, so oft und lang wie man will! Man kann sie in der freien Wahl, gegen die Zeit oder als Ballonrennen spielen. In der freien Wahl sind sie zur besseren Übersicht in Standard, Bosse, Puzzles und Extras unterteilt.
    Bowsers Turmturnier
    „Bowsers Turmturnier" ist da schon etwas anspruchsvoller!:) 30 Etagen, die man sich hochschleifen muss, bis man Bowser gegenüber steht und sich dann erst rausstellt, dass das nur ein Doppelgänger war. Etwas enttäuschendes Ende, aber man kriegt viele Party-Punkte!^^ Die Party-Punkte kann man dann in der sogenannten Luftblasenbude einlösen.
    Luftblasenbude & Streetpass
    In der Luftblasenbude erhält man für Party-Punkte Luftblasen mit Charakteren, bei denen man sich die Laute anhören kann, und andere Andenken zum Sammeln. Besonders schön sind dort die Credits!*-*
    Mario-Party-Punkte erhält man nach Abschließen eines Spielbretts oder Bowsers Turmturnier sowie bei Streetpass-Minispielen. Trifft man nämlich auf Leute, die auch das Spiel haben, kann man gegen sie in Minispielen antreten und Punkte sammeln.^^ Jedoch bekommt man pro Sieg nur 100 Punkte...
    Mehrspielermodus
    Es gibt zwar im Hauptmenü noch einen Mehrspielermodus, doch der begrenzt sich auf lokale Spieler. Es gibt also keine Online-Funktion was sehr schade ist. Außerdem ist es schwerer jemanden in der Nähe zu finden, der einen 3DS hat und auch Lust hat, mitzuspielen.
    Spielmodis gesamt
    Insgesamt gibt es zwar einiges an Spielmodis zu bieten, doch die Spielbretter hat man zu schnell durch.:/ Danach kann man nur noch das Turmturnier machen und seine Sammlung der Luftblasen vervollständigen oder im Mehrspielermodus weiterspielen. Doch da er nur lokal ist, macht es das auch etwas schwierig.
    12/20 Punkten


    Grafik
    Die Grafik in „Mario Party Island Tour" ist sehr gelungen. Es gibt viele schön gestaltete Spielbretter und durch den hinzugekommenem 3D-Effekt sieht man alles auch in 3D! ^-^ Die Minispiele sind auch sehr gut gestaltet und farbenfroh.
    Ja was kann ich denn noch sagen... Ich habe einfach hier nichts zu kritisieren^^"
    10/10 Punkten


    Sound
    Der Sound ist fantastisch! Die neuen Tracks für die Spielbretter klingen richtig gut und dass man sie auch in der Sammlung wieder anhören kann ist auch super! (: Außerdem kann man sich auch die „Rufe" der Charaktere und die Credits anhören!
    Ich habe zudem gelesen, dass einige Melodien bei „Mario Party Island Tour" denen von früheren „Mario Partys" ähneln, dies kann ich aber weder bestätigen noch verneinen, da dieses Mario Party erst mein 2. ist!^^"
    Schöne Musiksammlung mit tollen neuen Tracks und mit Einbindung von Tracks aus vergangenen Mario Partys!
    10/10 Punkten


    Gesamt
    Alles in allem ist es ein schönes Spiel für Zwischendurch! Heutzutage spielt man nicht „Monopoly" sondern „Mario Party" auf dem 3DS!^-^
    Doch das Spiel hat auch einige Macken wie zB den fehlenden Online-Modus und der zu kurzen Dauer zum Durchzocken. Für kleine Spiele-Abende vor Ort jedoch perfekt geeignet.


    40/50 Punkten (80%)
    Schulnote: 2

    [/tabmenu]


    [tabmenu]
    [tab=x]
    Mario Kart
    [tab=Mario Kart 8]

    Mario Kart 8



    Grunddaten
    Entwickler: Nintendo EAD
    Publisher: Nintendo
    Genre: Funracer
    Erscheinungsdatum: 29. - 31. Mai 2014 (Europa: 30. Mai 2014)


    Gameplay
    Die Mario Kart - Reihe bringt jetzt nun schon das achte Spiel auf den Markt, welches wie alle anderen aufgebaut ist: Man fährt auf Strecken überall in der Mario-Welt gegen andere Teilnehmer - egal ob Computer oder echte Menschen. Das Meiste setzt sich wohl aus Mario Kart Wii und Mario Kart 7 zusammen, da es Bikes und die zwölf Teilnehmen von der Wii, aber auch das Fliegen und unter Wasser fahren sowie einige Items von dem 3Ds enthält.


    Doch es gibt auch viele Neuerungen, die hier aufgezählt werden:

    • Schweben durch Anti-Gravitation
      Seit Mario Kart 8 kann man nämlich auch schweben und somit auch an Wänden oder an der Decke fahren. Dazu bekommt man einen kleinen Temposchub wenn man gegnerische Spieler oder bestimmte Dinge auf der Rennbahn "boxt".

    • Neue Items
      Es gibt drei neue Items - Piranha-Pflanze, Bumerang-Blume und Superhupe. Die Piranha-Pflanze kann man für einen kurze Dauer einsetzen, diese beißt Gegner oder Items / Münzen auf der Strecke durch welche man einen kleinen Temposchub bekommt. Durch die Bumerang-Blume kann man einen Bumerang dreimal werfen, zwei Male kommt er zurück. Die Superhupe ist ein Item, welches bei dem Einsetzen für einen Moment eine Art Schallwelle um den Anwender erzeugt. Wenn sich ein Gegner oder Item (Auch Stachi-Panzer) in dieser Schallwelle befindet, wird dieser wie von einer Banane angegriffen bzw. geht das Item "kaputt". Außerdem gibt es noch eine Superacht, welche wie eine Supersieben ist - nur dass sie als achtes Item noch eine Münze besitzt. Eine kleine Erweiterung dazu ist, dass die Gegner in ihrem Auto ein wenig "aufspringen", wenn man kein Item hat, aber trotzdem auf die Taste drückt, da der Fahrer dann hupt. Des Weiteren kann man auch nicht mehr zwei Items haben, wenn man eines an den Fahrer hinten daran hebt. Falls man eine Banane hinter seinem Fahrzeug hebt, kann man auch trotzdem kein weiteres Item bekommen - dazu bewegen sich alle Dreier-Items (Dreier-Pilz, Dreier-Banane usw.) um das Fahrzeug herum, anstatt wie die Banane hinter dem Kart her zu fahren.

    • Neue Charaktere
      Es gibt nun zu den alten Charakteren neue Charaktere, nämlich Baby Rosalina, Rosagold-Peach und die sieben Koopalinge (Larry, Lemmy, Wendy, Ludwig, Iggy, Roy und Morton).

    • Neben Grand Prix nun auch "Schlacht"
      Die sogenannte "Schlacht" ähnelt dem Ballonbalgerei aus den früheren Spielen, nur fährt man dabei auf normalen Strecken (Rückwärts fahren ist natürlich erlaubt) und besitzt drei Ballons. Anfangs hat man dazu drei Punkte, wenn der Gegner von dem Angreifer getroffen wird, verliert der Gegner einen Punkt und der Angreifer bekommt einen Punkt dazu. Wenn man keinen Ballon mehr besitzt, kann man nur noch als Geist weiterspielen, aber die Gegner trotzdem mit Bananen oder grünen Panzern abschießen, bekommt dafür aber auch keine Punkte.

    • Neuer Fahrzeugtyp und Änderungen
      Seit Mario Kart 8 gibt es nun auch einen neuen Fahrzeugtyp - dieser heißt "Quad". Ein Quad ist zwar leichter zu fahren, dafür kann es nicht mit den Karts von den Werten her mithalten. Außerdem haben die erwachsenen weiblichen Fahrer (Also Peach, Daisy und Rosalina) nicht ein Kleid, sondern ein Motorradanzug, wenn sie Quad fahren. Aber es gibt auch Änderungen: Im Gegensatz zu der Wii driften die Bikes ein klein bisschen anders und man kann mit diesen keinen Wheelie machen - dafür kann man mit ihnen auch einen orangenen Drift machen.

    • Mario Kart TV
      Wenn man ein Rennen zu Ende gefahren hat, kann man entweder weiterklicken oder auch auf die neue Funktion "Highlights ansehen" gehen. Bei dieser Funktion kann man bis zu vier Hauptrollen nehmen, die Zeit einstellen, um was sich das kleine Video drehen soll und so weiter. Man kann auch bestimmte Rennen noch einmal anschauen, um wichtige Momente zu wiederholen - das gab es früher nicht!

    • Lakitu hilft anders
      Falls man von der Bahn weggeschuckt werden sollte und eigentlich herunterfliegen würde und der schwarze Bildschirm kommen sollte, passiert das aber nicht - denn nun holt Lakitu eine Person sofort mit der Angel hoch und es kommt kein schwarzer Bildschirm


    Bewertung
    Gameplay
    Auf den ersten Blick wirkt das Spiel recht gut, doch wenn man erst einmal anfängt, es zu spielen, wird es ein wenig anders. Gleich am Anfang bei der Auswahl der Charaktere, fällt es auf: Es gibt einfach welche, die "vergessen" wurden. Viele Fans hätten sich über Charaktere wie Bowser Jr., Knochentrocken, Funky Kong oder König Buu Huu gefreut, doch stattdessen nimmt Nintendo alle Koopalinge dazu, damit es schon ganze zehn sind. Doch Bowser Jr. ist nicht dabei, was unverständlich ist. Zwei weitere neue Charaktere sind Baby Rosalina und Rosagold-Peach, auch wieder nur Kopien von vorhandenen Charakteren, denn es gibt schon vier Babys und auch schon Peach. Und wenn man genau hinschaut - und das bemerkt man wahrscheinlich nicht sofort - sind es trotzdem 30 Charaktere, weit mehr als wie bei der Wii. Die Charaktere sind nicht besonders schlau ausgewählt, doch die Rennen sind schon viel besser. Zwar gibt es oft Abschnitte, an denen man an der Wand oder auf dem Kopf fährt - was nicht jeder Anfänger gleich kann - aber nach kurzer Zeit hat man das auch raus. Die Strecken sind gut abgewechselt und es gibt nicht eine, die zu oft vorkommt (Nur eine Festung von Bowser diesmal!). Die Retro-Rennen wurden auch toll erneuert, so gibt es dort auch manchmal Abschnitte, bei denen man an der Wand fährt, unter Wasser fährt oder fliegt. Die Erneuerungen sind den Entwicklern auch gut gelungen, nur gibt es zum Beispiel noch zu wenig Strecken für die Schlacht - Arenen waren eindeutig besser, da man nicht ewig brauchte, um zu einen Gegner zu kommen.
    17/20 Punkten


    Online-Modus
    Der Online-Modus in Mario Kart 8 ist ähnlich dem seines Vorgängers. So bekommt fast jeder Fahrer im Rennen Pluspunkte außer die hinteren Plätze, welche aber trotzdem nur wenige Minuspunkte bekommen. So haben schon viele Spieler über 4 000 Punkte, was ziemlich schade ist - vor allem weil man nur maximal 9 999 Punkte haben kann. Des Weiteren hat man - wenn man gegen normale Online-Gegner fährt - nur drei Rennen und den Zufall zur Auswahl, diese ändern sich aber jede Runde (Außer der Zufall natürlich). Gute Dinge sind, dass man während dem Online-Modus bestimmte kleine Sätze, die vorhanden sind, den anderen "schreiben" kann (Also z.B. "Das war nicht fair!", "Schönes Spiel" oder "Hallo"). Außerdem kann man wieder wie in Mario Kart 7 gegen Gegner fahren, die man schon einmal im Online getroffen hatte.
    7/10 Punkten


    Grafik
    Die Grafik ist in Mario Kart 8 wirklich eines der besten Argumente für den Kauf, denn die Entwickler haben sich diesmal wirklich sehr darauf konzentriert, was man auch zum Beispiel an dem Unterschied zwischen Vulkangrollen auf der Wii und der Wii U anschaut. Außerdem wurde wirklich auf das kleinste Detail geachtet - so gibt es eine Peach als Freiheitsstatue, Parkplätze mit Autos oder Hubschrauber, die in der Luft hin und her fliegen. Aber auch wenn man in das Wasser gefahren ist oder von einem Blooper angegriffen wurde, spiegelt sich die Haut des Charakters oder Fahrzeuges.
    10/10 Punkten


    Sound
    An dem Sound gibt es hier auch wieder nicht viel auszusetzen, denn dieser ist wie in den anderen Spielen auch wieder wundervoll anzuhören. So gibt es zu der Gruselwilla perfekte Gruselmusik oder an Rennstrecken, wo viel los ist, hört man Gerufe von Toads. Die Geräusche der Items hört man gut heraus, damit man auch einem grünen Panzer ausweichen kann, weil dieser ja zum Beispiel nicht angezeigt wird, aber ansonsten ist auch alles super. Wer sich etwas anhören will, kann sich auch diesen Account anschauen.
    10/10 Punkten


    Gesamten
    Im Gesamten ist Mario Kart 8 ein echt gutes Spiel für sich Alleine oder auch mit anderen Personen. Zwar hat das ganze Konzept nicht mehr so viel mit Kartfahren zu tun wie die anderen Spiele, trotzdem ist es noch sehr gut und falls man eine WiiU hat, sollte man sich das Spiel zulegen!


    44 / 50 Punkten (88 %)
    Note: 1-2

    [/tabmenu]





  • STARTPOST 3/4




    Die Anmeldung



    Die Anmeldung erfolgt bei mir über PN, oder über den Co-Leiter, falls ich gerade nicht anwesend sein sollte. Die PN soll den Betreff "Super Mario FC" haben. Folgendes sollt ihr dann in einem kleinen Vorstellungstext

    • Euer Username

    • Euer Alter (falls ihr wollt]

    • Euer Lieblingsmariospiel

    • Euer Lieblingsmariocharakter

    • Euer erstes Mario-Spiel und

    • Der Grund, wieso ihr in den Fanclub wollt.

    • wie ihr mit Mario verbunden seid


    Diese Vorstellung werde ich in die Mitgliederliste einfügen. Deshalb geht nicht zu sehr ins Persönliche. Die aufgezählten Aspekte genügen. Alter müsst ihr nicht unbedingt angeben. Der Text sollte auch nicht zu lang sein, etwa 5 Zeilen reichen.




    Die Regeln



    Regelkatalog
    So spaßig ihr es haben wollt, so lustig dieser Fanclub auch ist, selbstverständlich gibt es Regeln. Bitte lest sie auch aufmerksam durch.

    • Selbstverständlich gelten hier die allgemeinen Forenregeln.

    • Meldet euch mindestens alle 2 Monate hier. Der Fanclub soll schließlich nicht zu inaktiv werden.

    • Pro Post behandelt ihr 2-3 Themen. Das reicht völlig aus. Wer meint, mehr Themen in einem Post beantworten zu müssen, muss damit halt leben, dass ihm schneller der Diskussionsstoff ausgeht.

    • Zu jedem Thema schreibt bitte mindestens 2-3 sinnvolle Sätze.

    • Diskussionen sind gerne gesehen. Aber bleibt bitte sachlich und weicht nicht vom Thema ab. Außerdem ist eine Begründung eurer Meinung Pflicht.

    • Zwischen den Themen, die ihr in einem Post bearbeitet, bitte eine Zeile freilassen. Die Themenfrage bitte fettgedruckt oder anders hervorheben. Das ganze soll schließlich übersichtlich bleiben.

    • Spam und Doppelpost sind nicht erlaubt. Ausnahmen sind, wenn eure 2-monatige Frist abgelaufen ist und bei News.

    • Fanworks sind natürlich gerne gesehen. Diese werden dann in den Startpost eingefügt.

    • Bilder sind natürlich auch gerne gesehen. Aber ich bitte euch, wenn sie sehr groß sind, bitte einspoilern. Dasselbe gilt auch, wenn mehrere Bilder gepostet werden.

    • Und natürlich die wichtigste regel: Habt Spaß!


    Weitere Anmerkungen

    • Wer nach 2 Monaten nicht gepostet hat, bekommt eine PN von mir, in der darauf hingewiesen wird, dass mal wieder ein Post fällig ist. Der entsprechende hat dann noch mal 2 Wochen zeit, sich hier zu melden. Sollte dann kein Beitrag von ihm erschienen werden, gibt es eine befristete Sperre von 3 Monaten.

    • 1. Regelverstoß: Wer gegen die Regeln verstößt, wird per PN drauf hingewiesen, den Beitrag entsprechend ab zu ändern. sollte dies innerhalb eines Tages, an dem der User on war, nicht geschehen, bekommt er eine Verwarnung.

    • 2. Regelverstoß: Wenn es ein weiteres Mal vorkommt, wird eine weitere Verwarnung gegeben.

    • 3. Regelverstoß: Für ein dritten Regelverstoß gibt es eine befristete Sperre von 3 Monaten.

    • 4. Regelverstoß: Sollte dann erneut ein Regelverstoß vorkommen, dann wird der User aus dem Fanclub komplett verbannt.

    • Jegliche Beiträge eines momentan gesperrten oder gebannten Mitgliedes werden der Moderation gemeldet.




    Das Rang- und Münzsystem




    Hier in diesem Fanclub kann man sich durch positives Verhalten Münzen verdienen. In der nun folgenden Tabelle werde ich auflisten, für was man alles wie viele Münzen bekommt. Bei Regelverstoß werden welche abgezogen


    1 2
    Pro Thema, welches ihr mit mindestens drei sinnvollen Sätzen beantwortet: 2 Münzen
    Ein neues Thema, welches ihr ansprecht, was nicht in meiner Themenliste steht: 3 Münzen
    vernünftiges Eingehen auf den Beitrag eins Vorposters/Beginn einer sachlichen Diskussion: 3 Münzen
    Fanwork (Avatar, Signatur, Sprite usw.) von euch erstellt/Bilder: 5 Münzen
    Veröffentlichung von News in dem Fanclub: 5 Münzen
    Hinweis-PN für fälligen Post/Kein Post nach Ablauf der 2-monatigen Frist: - 2 Münzen
    Verwarnung: - 2 Münzen
    zweite Verwarnung: - 3 Münzen
    Sperre: - 5 Münzen



    0 bis 4 Münzen: Pilzrang
    ab 5 Münzen: Powerblockrang
    ab 15 Münzen: Blumenrang
    ab 25 Münzen: Grüner Panzerrang
    ab 50 Münzen: Superpilzrang
    ab 80 Münzen: Roter Panzerrang
    ab 125 Münzen: Blitzrang
    ab 175 Münzen: Stachipanzerrang
    ab 250 Münzen; Ultrapilzrang
    ab 350 Münzen: Insignienrang
    ab 500 Münzen: Goldpilzrang
    ab 750 Münzen: Maxipilzrang
    ab 1000 Münzen: Sternrang


    Gesperrte Mitglieder haben für 3 Monate den Giftpilzrang


    Mit den Münzen könnt ihr sonst nichts tun. Weder irgendwie einlösen, noch tauschen. Diese werden nur im Fanclub dafür stehen, wie aktiv ihr seid. Mehr nicht.
    Des weiteren bitte ich die Moderation, mir oder dem Co-Leiter Bescheid zu sagen, wenn die Löschung eines Beitrages stattgefunden hat. Auch den Grund bitte angeben, sodass ich dementsprechend reagieren kann.




    Die Mitglieder und Vorstellungstexte



    Damit sich auch jeder wiederfindet, hier noch die Mitgliederliste


    Leiter: Volker Volltreffer
    Co. Leiter: Amélie


    Username Anmeldedatum Lieblingscharakter Lieblingsgame Anz.Posts Münzen Rang nächst. Post
    [user]Yveltal[/user] 06.10.2013 Diddy Kong Super Mario 64 13 100 Roter Panzerrang 28.11.14
    [user]~Dede[/user] 19.12.2013 Daisy Mario Kart 7 8 114 Roter Panzerrang 19.10.14
    [user]Amélie[/user] 07.01.2014 Daisy folgt 10 84 Superpilzrang 28.11.14
    [user]Zarro[/user] Gesperrt 08.01.2014 Mario Super Mario Galaxy 2 5 49 Grüner Panzerrang
    [user]Le@lex[/user] 08.04.2014 Mario Mario Kart 7 3 18 Powerblockrang 27.10.14
    [user]Arktosin[/user] 08.04.2014 - Mario Kart 7 3 18 Blumenrang 15.10.14



    [tabmenu]
    [tab=x]
    b]Hier findet ihr die Vorstellungstexte der Mitglieder.[/b]
    [tab=Volker Volltreffer]
    Ich bin Volker Volltreffer, ich bin 17 Jahre alt. Angefangen habe ich mit Mario-Games damals mit dem 6. Lebensjahr. Super Mario 64 war mein erstes Spiel und ist bis heute mein Lieblingsspiel. Viel Zeit als Kind habe ich mit dem Spiel und anderen N64-Spielen, die nacheinander zu mir gefunden, verbracht. heute habe ich eine große Sammlung an Mario-Spielen und bin nun ein eingefleischter Zocker. Mein Lieblingscharakter der Mario-Serie ist Diddy Kong. Eigentlich ist das von Spiele-Reihe zu Spiele-Reihe unterschiedlich. In Mario Party zum Beispiel nehme ich immer Waluigi, wenn Diddy Kong nicht vorhanden war, in Mario Kart allerdings Diddy Kong. Ich habe diesen Fanclub eröffnet, weil ich mich mit anderen Mario-Fans austauschen möchte. Ich möchte das Thema Mario außerdem im Bisaboard etwas beliebter machen.


    [tab=Flampifan99]
    Ich würde gerne dem Mario FC beitreten, weil ich seit meinem 3. Lebensjahr Mario-Spiele spiele und gerne darüber diskutiere.
    Ich heiße Marc und bin seit dem Tag an dem dieser FC besteht 14.
    Mein Lieblingsspiel ist Super Mario Land und Mein Lieblingscharakter ist Mario. Mein 1. Spiel war Super Mario Land
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mich aufnehmt, damit ich mitreden kann.


    [tab=~Dede]
    Mein Name ist ~Dede und mein Lieblingsmariospiel ist zurzeit Mario Kart 7. Mein Lieblingsmariocharakter ist Daisy und mein erstes Mariospiel war Der Klassiker Mario Kart für den DS (also das ganz normale!). Der Grund wieso ich in den Fanclub will ist, dass ich Mario sehr mag und seit dem ersten Mario-Spiel was ich hatte fasziniert und begeistert davon war! Diese Faszination hält bis heute noch an und ich kann es immer kaum erwarten dass nächste Mario-Spiel zu bekommen! Da ich neben Pokemon auch ein sehr großer Mario-Fan bin, bin ich mit Mario und den Mario-Spielen sehr stark verbunden da ich schon früh mit dem Spielen der Spiele begonnen habe und mich heute noch immer daran freue wenn ich ein Spiel durchhabe oder endlich ein neues erscheint. Ich mag es auch dass die Spiele manchmal sehr anspruchsvoll sind und nicht so schnell langweilig werden!


    [tab=Feliciá]
    Mein Name ist Feliciá, ersatzweise auch gerne Carii oder Nia. Ich bin 15 Jahre alt, komme aus einer Gamer-Familie und 1/4 meiner Freizeit investiere ich in das Gaming, vor allem aber in Nintendo-Spiele. Auf den knuffigen Italiener mit der knallroten Mütze bin ich schon recht früh gestoßen, es war etwa 2003 als ich einen GameBoy Color geschenkt bekam und dazu das Mario Spiel "Super Mario Land". Ich war anfangs natürlich nicht sooo damit zufrieden, immerhin kauften sich meine Eltern ein Jahr später den GameCube mit Super Mario Sunshine, was ich grafisch und storytechnisch einfach besser fand, aber für den Anfang genügte mir das, denn später - hehe - fand ich im Schlafzimmer meiner Eltern den alten N64 und Super Mario 64 <3
    Mein Lieblingscharakter ist wohl erst durch spätere Games - wie "Mario und Sonic bei den olympischen Spielen" oder "Mario Kart ..." - zu meinem Liebling mutiert, aber alleine wenn ich sie schon sehe, mag ich sie unwahrscheinlich. Ich spreche von Daisy, Peach's kleiner Schwester. Ich mag einfach ihre quirlig wirkende Art, besonders wenn ich sie lachen höre, wenn man bei DoubleDash ein Item wirft/fallen lässt und es den Gegner trifft, haha.
    Ich möchte diesem FC beitreten, weil ich einerseits ein großer Fan von Mario bin und gerne mit anderen darüber sprechen will, und andererseits, weil ich in einem solchen FC zu einer solch tollen Spielreihe nicht angemeldet bin, haha, Schande über mich, denn für mich heißt "It's a me, Mario!" immer "Hallo Kindheit!"


    [tab=Zarro]
    Mein Name ist Zarro, komme aus Bayern. Ich bin interessiert, dem Fanclub beizutreten, deswegen wollte ich mich auch kurz vorstellen.
    Angefangen hat es mit Super Mario Bros.3, das Remake für den GBA, mittlerweile habe ich jeden Jump'n'Run Teil und Mario Kart-Teil gespielt, bis auf Super Mario 3D World, dass ich allerdings heute
    noch bestellen will . Von den anderen Reihen habe ich nicht alle gespielt, aber einige Sachen wie Mario Party, Paper Mario usw. sind schon dabei.
    Mit Mario denke ich kann ich am Meisten anfangen, auch Luigi ist richtig nice!!
    Ich wollte diesem Fanclub beitreten, um mit gleichgesinnten Mario-Fans über kommende und aktuelle Mario-Spiele zu diskutieren (da es leider in meiner Stadt keinen ähnlichen wie mich gibt...) und auch neue Kontakte zu knüpfen. Es würde mich freuen, wenn ihr mich aufnehmt!!


    [tab=Le@lex]
    Mein Name ist Le@lex oder auch Alex und ich bin 15 Jahre alt. Mein Lieblingsmariospiel ist Mario Kart 7. Ich spiele die Mario Reihe schon recht lange.
    Als ich nämlich meinen Nintendo DS Lite bekamm, kaufte ich mir als erstes Spiel Mario Kart DS. Das hat mich sofort begeistert und tut es mit dem Nachfolger
    jetzt immernoch. Deswegen gehört Mario Kart 7 zu meinem Lieblingsmariospiel. Mein Lieblingscharakter ist Mario. Warum ich dem Fanclub beitreten möchte
    habe ich eigentlich schon oben gennant, da ich praktisch durch Mario das Zocken begann und deswegen würde ich mich über eine Auffnahme sehr freuen.


    [tab=Arktosin]
    Ich heiße Arktosin und bin 14 Jahre alt.
    Mein Lieblingsmariospiel ist Mario Kart 7, auch wenn ich Mario Party auch mag. Die Super Mario spiele sind natürlich auch nett.
    Lieblingscharaktere hab ich nicht wirklich, da aber einer gennant werden muss, sag ich einfach mal Toad, da er sympathisch ist :3 Daisy, Yoshi und Kamek mag ich aber auch.
    Meine erstes Spiel war glaube ich Mario Kart Wii, was auch meine Kart Vorliebe begründet.
    Ich möchte in den FC, weil ich halt ein Fan bin und auch gerne mit anderen Leuten Meinungen austauschen möchte :D.
    Mario-Spiele spiele ich oft und habe auch schöne Erinnerungen mit Freunden. Außerdem ist die Reihe, neben Pokemon, meine Lieblingsspielereihe.


    [tab=SilverFlame]
    Huhuu! Ich bin SilverFlame, 13 Jahre alt und verfolge die Mario-Reihe schon sehr lange, bestimmt schon die Hälfte meines Lebens lang. Wie ich dazu gekommen bin, weiß ich nicht mehr genau, aber damals hatte ein Freund von mir Mario Party DS und ich habe es gerne gespielt, deswegen habe ich es mir später auch gekauft. An dem Spiel habe ich besonders die Minispiele gemocht, aber auch die Charaktere wie zum Beispiel Yoshi, deswegen habe ich mir später auch die Olympischen Spiele und Mario Kart gekauft. Das ging dann immer weiter und deswegen kaufe ich auch meistens die neusten Spiele der Reihe. Mein Lieblingscharakter ist eigentlich Baby Luigi, weil er einfach unglaublich süß ist, aber auch Yoshi oder die neue Baby Rosalina (in MK8) gefallen mir sehr! Dem Fanclub bin ich beigetreten, weil ich Mario unglaublich mag und ich ohne ihn wahrscheinlich nur Pokémon und wenig anderes spielen würde, das bringt einfach Abwechslung rein!
    [/tabmenu]


    Ich suche mindestes zwei Co-Leiter für diesen Fanclub. Dieser Fanclub wird eine sehr großer Fanclub mit einem beliebten Thema, welches auch noch sehr umfangreich ist. Deshalb ist es nicht verkehrt, wenn mindestens 2 Leute den Fanclub coleiten. Wenn ich längere Zeit nicht anwesend bin, soll er hier nach dem rechten sehen. Wer Co-Leiter werden möchte, möge sich dann bei mir melden.
    Aber im Moment, wo der Fanclub noch eher unbekannt ist und recht wenig los ist, ist kein Co-Leiter nötig. Alles weitere wird dann per PN geklärt. Der Co-Leiter sollte natürlich regelmäßig aktiv sein. Abgesehen davon soll er schon längere Zeit Mitglied sein und noch keine Regelverstöße begangen haben




    Fanworks



    [tabmenu][tab=x]
    Hier findet ihr die selbst erstellten Fanworks der Fanclub-Mitglieder.
    [tab=Avas/Sigs]

    http://img5.fotos-hochladen.ne…nclubbannerk0auvb9ldi.jpg


    So hier ist die selbstgebastelte Signatur, ich hoffe, sie gefällt euch :) Wenn ihr wollt, könnt ihr mir auch Verbesserungen vorschlagen, bin immer für eure Kritik offen ^^


    Code
    1. Link: [img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/fanclubbannerk0auvb9ldi.jpg[/img]Verlinktes Bild: [url='http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/fanclubbannerldp4i2r1ef.jpg'][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/fanclubbannerk0auvb9ldi.jpg[/img][/url]


    [tab=Sprites]
    -
    [tab=Storys]
    -
    [tab=Videos]
    -
    [/tabmenu]






  • STARTPOST 4/4




    Die Themenfragen



    Hier findet ihr die Themenfragen. Mit etwa 200 Themenfragen dürft ihr euch nun auseinandersetzen. Hier gilt nochmal die Regeln, das es reicht, wenn ihr 2-3 Themen pro Post behandelt. Jedes Thema bitte mit mindestens 3 sinnvollen Sätzen abhandeln.


    [tabmenu]
    [tab=allgemein]
    allgemein (11 Fragen)

    • Wie findet ihr Mario?

    • Wie findet ihr das Aussehen und die Kleidung von Mario?

    • Welche ist eure Lieblingsspielereihe von Mario?

    • Wie findet ihr die einzelnen Charaktere der Mario-Serie? Welcher ist euer Liebling? Welche mögt ihr eher weniger?

    • Sollte Mario einen weiteren Haupterzfeind neben Bowser haben, der in vielen Spielen auftaucht?

    • Ständig muss Mario Peach retten. Gut oder schlecht?

    • Marios früherer Name war Jumpman. Hätte dieser besser gepasst als Mario, da Marios Haupttätigkeit vor allem in Jump 'n' Runs das Springen ist?

    • Wünscht ihr euch noch weitere Spielereihen von Mario?

    • Sollen alte Spielereihen wie Mario World, Mario Land etc. wiederbelebt werden mit neuen Teilen auf dem 3DS/WiiU?

    • Wird Mario eines Tages von Bowser endgültig besiegt werden?

    • Erwartet ihr auch Spiele mit Peach oder Bowser in der Hauptrolle?


    [tab=Jump 'n' Runs]
    [subtab=Super Mario 3D-Reihe]
    Die Super Mario 3D-Reihe (16 Fragen)

    • Wie findet ihr die Super Mario 3D-Reihe?

    • Welche Teile der Super Mario 3D-Reihe habt ihr bereits gespielt?

    • Welcher Teil der Reihe ist euer Lieblingsteil?

    • Welcher Teil ist eurer Meinung nach der schlechteste?

    • Spielt ihr momentan einen Teil? Wenn ja, welchen und wo seid ihr im Spiel?

    • Die Story ist immer dieselbe: Bowser entführt Peach und Mario muss sie retten. Findet ihr das langweilig oder nicht?

    • Braucht die Super Mario 3D-reihe überhaupt eine Story, oder lebt sie auch ohne Story gut?

    • In Super Mario 64 gibt es offene Welten, in Super Mario Galaxy 1 und 2 eher weniger. Was findet ihr besser? mehr offene oder mehr lineare Welten?

    • Es gibt viele verschiedene Welten, wo man Sterne sammeln muss. Listet die Lieblingswelten in jedem Spiel auf. Begründung erwünscht.

    • Gibt es Welten, wo ihr sagt, sie ist viel zu leer und sieht langweilig und eintönig aus?

    • Super Mario 64 DS ist ein Remake von Super Mario 64. Außer Sterne, mehr Charaktere (Luigi, Wario und Yoshi) und lineare Welten, wo man diese retten muss, hat sich nichts verändert. Wie findet ihr die neuen Änderungen?

    • Es war mal die rede von einem weiteren SM64-Remake mit dem Namen Super Mario 128. Was würdet ihr euch darin vorstellen bzw. was für Ideen hättet ihr für das Spiel?

    • Super Mario 3D Land für den 3DS und Super Mario 3D World für die Wii U unterscheiden sich von den anderen Mario 3D-Spielen. Sie sind wie Mario Bros. Lineare Welten, Sternenmünzen, Powerups aus Mario Bros. Was haltet ihr von der Idee, aus Mario 3D ein Mario "Bros" 3D zu machen?

    • Erwartet ihr auf der Wii U ein Super Mario Galaxy 3

    • Falls nein, was für eine Art Mario 3D wollt ihr diesmal auf der Wii U haben, wenn es eines geben wird?


    [subtab=Mario Bros.-Reihe]
    Die Mario Bros-Reihe (15 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Bros-Reihe?

    • Welche Mario Bros. Teile habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Mario Bros. findet ihr am besten?

    • Welches Mario Bros. findet ihr am schlechtesten?

    • Spielt ihr zum aktuellen Zeitpunkt eines? Wenn ja, welches?

    • Die Story ist in Mario Bros. immer gleich. Bowser entführt Peach und Mario muss sie retten. Langweilig oder nicht?

    • In New Super Mario Bros U ist die Story leicht verändert worden. Bowser besetzt Peachs Schloss und wirft Mario&co. mit einem Greifarm fort. Gute neue Idee oder langweilig umgesetzt?

    • Es gibt immer 8 Welten, die gleich sind. Graswelt, Wüstenwelt, Wasserwelt, Eiswelt, Urwald, Gebirge, Himmel, Lavawelt. Immer in derselben Reihenfolge. Langweilig oder nicht?

    • Was für Welten stellt ihr euch noch so vor?

    • In den Handheld-Teilen ist der Aufbau der Welten anders als auf den Konsolen. Die Level sind auch einer gerade Linie nach rechts aufgereiht. Langweilig oder nicht? Soll die Weltenkarte so wie auf den Konsolen aufgebaut sein?

    • In jedem Level gibt es drei Sternenmünzen. Gut oder schlecht? Sollen es mehr sein? oder weniger?

    • Was haltet ihr von geheimen Ausgängen?

    • Sollen die Level generell länger und schwerer sein als jetzt? oder reicht es so?

    • Das System mit den Powerups ist immer gleich. Ein Pilz vergrößert Mario, ein weiteres Powerup verwandelt Mario. Was haltet ihr davon?

    • Die Musik in Mario Bros ist auch teilweise immer gleich. Gut oder schlecht?


    [subtab=Mario World und -Land-Reihe]
    Die Mario World-Reihe (6 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario World Reihe?

    • Welche Teile habt ihr bereits gespielt?

    • Welcher teil gefällt euch mehr? Der erste oder der zweite?

    • Spielt ihr zurzeit ein Mario World-teil? Wenn ja, welches und wo seid ihr?

    • Der Yoshi bekam in Mario World seinen ersten Auftritt. Eine gute Erfindung oder nicht?

    • Es gibt Yoshis mit verschiedenen Fähigkeiten. Der rote zum beispiel kann, wenn er einen Panzer unabhänig der Panzerfarbe schluck, Feuer speien, der blaue kann fliegen und der gelbe fällt durch schlucken eines Panzers schneller auf den Boden und kann kleine Erdbeben auslösen. Diese müssen alle gerettet werden. Welchen Yoshi findet ihr am besten?


    Die Mario Land-Reihe (6 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Land Reihe?

    • Welche Teile habt ihr bereits gespielt?

    • Welcher Teil gefällt euch mehr? Der erste oder der zweite?

    • Spielt ihr zurzeit ein Mario Land-Teil? Wenn ja, welches und wo seid ihr?

    • In Mario Land ist Bowser nicht der Böse. Gut oder schlecht?

    • Wario feierte in diesem Spiel seinen ersten Auftritt in Super Mario Land 2: The Six Golden Coins, wo er der Böse war. Sinnvolle Erfindung?


    [tab=RPGs]
    [subtab=Paper Mario-Reihe]
    Die Paper Mario-Reihe (21 Fragen)

    • Wie findet ihr die Paper Mario-Reihe

    • Welche Teile der Paper Mario-Reihe habt ihr gespielt?

    • Welches der bisher vier Paper Mario-Spiele ist das beste?

    • Welches der bisher vier Paper Mario-Spiele ist das schlechteste?

    • Spielt ihr zum aktuellen Zeitpunkt eines? Falls, ja, welches und wo befindet ihr euch gerade im Spiel?

    • Gerade in RPGs ist Strategie wichtig? ist das bei Paper Mario auch so?

    • Was wäre ein Paper Mario ohne eine lange, abwechslungsreiche und vor allem spannende Story?

    • Luigi spielte bisher eine kleine Nebenrolle, außer in Super Paper Mario, da war er einer der vier Hauptrollen? Soll er im nächsten Paper Mario wieder eine zentrale Rolle spielen oder soll er weiter im Hintergrund bleiben?

    • Paper Mario hat auch viel Humor und viele Wortwitze. Gut oder Schlecht? Soll es weiter so bleiben, wie es ist?

    • Die Partner (Gumba, Koopa, Bob-Omb) aus Paper Mario 1 und 2. Wie fandet ihr sie? Sollen sie im nächsten Paper Mario, so wie sie früher waren, wieder zurückkommen?

    • In Paper Mario Sticker Star gab es eine Grafik komplett im Papierstil. Gut oder Schlecht? Soll dieser Grafikstil im nächsten Paper Mario wieder da sein?

    • In Paper Mario 1 und 2 und Super Paper Mario gab es 7 in ihrer Art unterschiedliche Kapitel. Gut oder Scheclht? Soll dies im nächsten Paper Mario wieder der Fall sein?

    • Sollen es in Zukunft mehr Kapitel sein oder weniger? oder soll es gleich bleiben?

    • In Paper Mario 2 gab es ein Lexikon, wo man die Werte und Eigenschaften aller Gegner, die man auf dem Weg getroffen hat, nachschlagen kann. Gut oder Schlecht? Soll es dieses Lexikon in Zukunft wieder geben?

    • In Paper Mario hat Bowser bisher immer eine Rolle gespielt. In Paper Mario 1 und Sticker Star war er Hauptbösewicht. Soll er im nächsten paper Mario wieder dabei sein, wenn nur als Nebenrolle?

    • Soll Bowser im nächsten Paper Mario wieder Hauptbösewicht sein?

    • In Paper Mario gab es, wenn nicht Bowser der Böse, war immer einen Antagonisten, der auch nur in diesem Spiel vorkam. In Paper Mario 2 waren es die Crucionen, die eine Dämonen wiedererwecken wollen und in Super Paper Mario gab es Graf Knickwitz, der die Welt restlos zerstören wollte? Wer hat euch besser gefallen?

    • Soll einer dieser besagten Bösewichte wieder im Spiel auftauchen? Was für ein Plan soll dieser Böse diesmal haben?

    • In Paper Mario gibt es viele Gegner. Sind welche dabei die unnötig sind? Gibt es welche die nervig sind? Gibt es welche, die man ruhig nochmal im Spiel sehen wollen würde?

    • In Paper Mario gibt es verschiedene Charaktere, manche mit einer wichtigen Rolle, einige, die man nur einmal sieht. Welche haben euch da am besten gefallen? Welche nicht

    • Die Bossgegner sind zum Teil einzigartig in den Mario-Spielen. welcher war der beste? Welcher war der schlechteste? Waren welche sehr schwer und nervig?


    [subtab=Mario & Luigi-Reihe]
    Die Mario&Luigi-Reihe (15 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario&Luigi-Reihe?

    • Welche Teile der Mario&Luigi-reihe habt ihr bereits gespielt?

    • Welcher Teil der Mario&Luigi-Reihe ist der beste?

    • Welcher Teil der Mario&Luigi-Reihe?

    • Spielt ihr aktuell eines? Wenn ja, welches und wo seid ihr gerade im Spiel?

    • Der Bartwert ist einzigartig in Mario&Luigi. Dieser erhöht die Wahrscheinlichkeit auf tolle Treffer, die verursachen 50% mehr Schaden als sonst und im Laden muss man weniger Münzen für Items bezahlen. Was haltet ihr vom Bartwert?

    • Das Levelsystem ist wie in Pokemon. Die Werte von KP, Brüderpunkte, Angriff, Verteidigung, Geschwindigkeit und dem Bartwert werden erhöht. Zusätzlich kann man einen weiteren Statuswert nochmal erhöhen. Je öfter man diesen Wert aber steigert, umso schlechtere Steigerugen sind möglich. Man muss zwischen den Werten also abwechseln. Was haltet ihr davon?

    • Wie in Paper Mario spielt Bowser zwar eine wichtige Rolle, ist aber nicht der Hauptboss. Gut oder schlecht?

    • Am Ende der Story schmelzen Bowser und der Hauptbösewicht immer zusammen. Gut oder schlecht?

    • In Mario&Luigi Zusammen durch die Zeit haben Baby Mario&Baby Luigi mit in den Hauptrollen. das ergab ein Quartett, welches gegen das Böse gekämpft hat. Gut oder schlecht?

    • In Mario&Luigi kann man während der Story Bowser spielen und mit ihm kämpfen. Was haltet ihr davon?

    • In Mario&Luigi Dream team Bros gibt es die Neuerung der sogenannten Riesenkämpfe. Der 3DS muss gedreht werden und der Touchpen wird benutzt. Wie findet ihr die Riesenkämpfe?

    • Ebenfalls gibt es in Mario&Luigi Dream team Bros. eine Traumwelt. Die entsteht, wenn sich Luigi auf einem speziellen Kissen schlafen legt. In der der Traumwelt kann man mit Hilfe von Luigi interagieren. Außerdem fließen die Statuswerte von Luigi und Mario zusammen und letzterer kämpft in der Traumwelt alleine. Wie findet ihr diese Neuerung?

    • Die Story erstreckt sich, wie in Paper Mario auf mehrere Gebiete aus. Wüste, Vulkan, Schneelandschaft, eine Stadt, Strand, vieles gibt es schon. Welche Gebiete fandet ihr in den einzelnen Mario&Luigi-Teilen am besten?

    • Gibt es Gebiete und Teile der Story, die das Spiel sehr gestreckt hat und es langatmig und eintönig wurde? Wenn ja, welche?


    [tab=Mario Party und Mario Kart]
    [subtab=Mario Party-Reihe]
    Mario Party-Reihe (16 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Party-Reihe?

    • Welche Teile der Super Mario 3D-Reihe habt ihr bereits gespielt?

    • Welcher Teil gefällt euch am besten?

    • Welcher Teil ist der schlechteste?

    • Spiel ihr aktuell eines? Wenn, ja welches und wo befindet ihr euch gerade (Story)?

    • Welcher ist euer Lieblingscharakter (nur auf Mario Party bezogen)?

    • In Mario Party kommt es viel auf das Glück an. Gut oder Schlecht? Was muss geändert werden?

    • Die Story in Mario Party: Bowser ist da immer der Böse und der Spieler muss jedes Spielbrett erfolgreich abschließen um zu Bowser zu kommen. Findet ihr die Story gut oder schlecht? Ist sie unnötig?

    • bis zu Mario Party 5 war Donkey Kong spielbarer Charakter. Jetzt spielt er manchmal eine Nebenrolle und hilft dem Spieler. Soll Donkey Kong als spielbarer Charakter zurückkommen?

    • Soll Bowser als spielbarer Charakter in Mario Party vertreten sein oder soll er weiterhin den Bösen in der Story spielen?

    • Was haltet ihr von den Spielbrettern? Welche gefallen euch von allen Mario Party, die ihr kennt, am besten? welche fandet ihr nicht so gut?

    • In Mario Party 9 gab es lineare Spielbretter. In den anderen Teilen gab es einen Startpunkt, aber kein Ende. Man lief immer im Kreis? Welche Variante findet ihr besser?

    • Soll man auf jedem Spielbrett die Sterne anders erhalten, anstatt nur 20 Münzen dafür zu zahlen? Oder soll es bei dem Kauf für 20 Münzen bleiben?

    • In Mario Party 9 gibt es, anders als in allen anderen Mario Partys, da gab es nämlich Sterne die man für Münzen kaufen kann, Ministerne, wer die meisten davon hatte, hat gewonnen. Wie findet ihr diese Neuerung? Gut oder Schlecht?

    • Was haltet ihr von den Items? In jedem Mario Party gab es eine andere Art Items. So gab es in Mario Party 8 statt Items Bonbons. In Mario Party Island Tour soll es nun Karten geben, die Items darstellen? was gefällt euch am besten?

    • Welche Items sind unnötig? Welche gut, welche schlecht? Gibt es Wunschitems, die es noch nicht gab?


    [subtab=Mario Kart-Reihe]
    Die Mario Kart-Reihe (22 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Kart-Reihe?

    • Welche Teile der Super Mario Kart-Reihe habt ihr bereits gespielt?

    • Welches ist euer Lieblings-Mario Kart?

    • Welches Mario Kart mögt ihr am wenigsten?

    • Spielt ihr zum aktuellen Zeitpunkt eines? Wenn ja, welches?

    • Welcher ist euer Lieblingscharakter (nur auf Mario Kart bezogen)?

    • In Mario Kart unterscheiden sich die Charakter im Gewicht, dem Handling, der Beschleunigung und der Höchstgeschwindigkeit. Gut oder Schlecht?

    • Mit welchem Charakter könnt ihr da am besten umgehen?

    • Was bevorzugt ihr? Leichte Karts mit guter Beschleunigung, dafür aber mit schlechter Höchstgeschwindigkeit, oder schwere Karts mit guter Höchstgeschwindigkeit, aber miserabler Beschleunigung?

    • Wie gefällt euch das typische System mit 8 Cups, 4 Nitro, 4 Retro?

    • In jedem Mario kart gibt es 4 Retro-Cups, das heißt 16 Strecken, die schon mal auftauchten. Gut oder Schlecht?

    • Welche Strecke ist aus allen Mario Karts die beste?

    • Welche Strecken gefallen euch gar nicht?

    • Zum Abschluss des Spezialcups gibt es eine Regenbogenstrecke, meist die schwerste Strecke im Spiel, da man leicht von der Strecke fallen kann. Guter Abschluss oder langweilige Idee?

    • In Mario Kart Double Dash gab es die Besonderheit, dass zwei Charaktere in einem kart saßen. Gut oder Schlecht?

    • In Mario Kart Double Dash gab es auch Spezialitems, jeder Charakter hatte sein eigenes Item z.B. hatte Bowser einen riesigen Bowserpanzer oder Toadette und Toad waren die einzigen, die einen Goldpilz bekommen konnten. Wie findet ihr die Spezialitems?

    • Sollen sie in Zukunft weitergeführt werden, oder sollen sie lieber nur exklusiv in Mario Kart Double Dash vertreten sein?

    • Was haltet ihr von den Items in Mario Kart generell?

    • Sollen Items abgeschafft werden? Wenn ja, welche?

    • In Mario Kart entscheidet viel das Item-Glück. Gut oder Schlecht?

    • In Mario Kart Wii gab es erstmals Bikes, diese sollen nun in Mario Kart 8 wieder da sein. Findet ihr die Bikes gut oder schlecht?

    • In Mario Kart 7 konnte man erstmals aus drei Teilen, Karosserie, Räder und Gleitschirm, ein Kart zusammenzimmern? Gut oder schlecht?


    [tab=Mario Sport-Reihe]
    [subtab=Mario Tennis-Reihe]
    Die Mario Tennis-Reihe (14 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Tennis-Reihe?

    • Welche Teile von Mario Tennis habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Mario Tennis ist das beste?

    • Welches Mario Tennis ist das schlechteste?

    • Spielt ihr zurzeit Mario Tennis? Wenn ja, welches und wo seid ihr da am meisten beschäftigt?

    • Waluigi feiert hier seinen ersten Auftritt. Was habt ihr von ihm damals gehalten?

    • In Mario Tennis (Gameboy Colour) gibt es einen RPG-artigen Storymodus. wie findet ihr den?

    • In Mario Power Tennis (GBA) gibt es ebenfalls einen Storymodus. Was haltet ihr von dem?

    • Welche Story war besser? Die aus dem GBC-Teil oder aus dem GBA-Teil?

    • Sind die Charaktere aus dem Storymodus unnötig, oder nicht?

    • Hätte man bezüglich des Storymodus einen beliebigen Charakter (Mario,Luigi etc.) auswählen können?

    • In Mario Tennis Open gibt es Minispiele. Was haltet ihr von denen?

    • Mit welchen Charakteren könnt ihr in Mario Tennis am besten umgehen (allgemein)?

    • Welcher Charakter ist für euch der schwierigste (allgemein)?


    [subtab=Mario Golf-Reihe]
    Die Mario Golf-Reihe (7 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Golf-Reihe?

    • Welche Teile von Mario Golf habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Mario Golf ist das beste?

    • Welches Mario Golf ist das schlechteste?

    • Spielt ihr zurzeit Mario Golf? Wenn ja, welches und wo seid ihr da am meisten beschäftigt?

    • Was haltet ihr von den Glofplätzen? Welche Golfplätze findet ihr am besten?

    • In Mario Golf gibt es Charaktere, die sonst nicht wieder auftauchen. Haben die es verdient, mal dabei zu sein bei den Mario-Spielen?

    • Sollte mal wieder ein Mario Golf-Spiel erscheinen?


    [subtab=Mario Football-Reihe]
    Die Mario Football-Reihe (13 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Football-Reihe?

    • Welche Teile von Mario Football habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Mario Football ist besser? der erste oder der zweite Teil?

    • Spielt ihr zurzeit Mario Football? Wenn ja, welches und wo seid ihr da am meisten beschäftigt?

    • Mit welchem Charakter könnt ihr am besten umgehen?

    • Mit welchem Charakter könnt ihr nicht umgehen?

    • Wie findet ihr die einzelnen Turniere (Pokale)?

    • Wie findet ihr die Items?

    • Was haltet ihr von den Übungen im Trainingslager im 2. Teil der Mario Football-Serie?

    • Was haltet ihr von den Missionen im 2. Teil der Mario Football-Serie?

    • Im 2. Teil gibt es im Spiel integrierte Cheats, die man aus den Missionen bekommen kann. Mit denen kann man sich im Dominanzmodus (freies Spiel) einen kleinen Vorteil verschaffen. Was haltet ihr davon?

    • Was haltet ihr vom Storymodus im 2. teil? Sind die Turniere gut aufgebaut?

    • Soll wieder ein Ableger der Mario Football-Serie für die Wii U erscheinen


    [subtab=Mario Baseball-Reihe]
    Die Mario Baseball-Reihe (11 Fragen)

    • Wie findet ihr die Mario Baseball-Reihe?

    • Welche Teile von Mario Baseball habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Mario Baseball ist besser? der erste oder der zweite Teil?

    • Spielt ihr zurzeit Mario Baseball? Wenn ja, welches und wo seid ihr da am meisten beschäftigt?

    • Mit welchem Charakter könnt ihr am besten umgehen?

    • Mit welchem Charakter könnt ihr gar nicht umgehen?

    • Was haltet ihr von "Chemistry" im ersten Teil der Reihe? Brauchbar oder unnötig?

    • Wie findet ihr die Mininispiele?

    • Was haltet ihr von den Items im ersten teil?

    • Welches Stadion gefällt euch am meisten (beide Teile)?

    • Soll für die Wii U ein Mario Baseball-Ableger erscheinen?


    [tab=Dr. Mario-Reihe]
    Die Dr. Mario-Reihe (7 Fragen)

    • Wie findet ihr die Dr. Mario-Reihe?

    • Welche Teile von Dr. Mario habt ihr bisher gespielt?

    • Welches Dr. Mario ist das beste?

    • Welches Dr. Mario ist das schlechteste?

    • Spielt ihr zurzeit Dr. Mario? Wenn ja, welches und wo seid ihr da am meisten beschäftigt?

    • Soll es in Dr. Mario mehr geben als nur Bazillenjagd?

    • Soll ein weiterer Ableger von Dr. Mario auf der Wii U erscheinen?


    [tab=selbst gestellte Fragen]
    Von [user]Flampifan99[/user]

    • Wie findet ihr die Wario - Spielereihe?

    • Welche Wario - Spiele habt ihr schon gespielt?



    [/tabmenu]

    Anzahl der Themenfragen bisher: 182




    News



    Immer wieder kommen neue News bezüglich Mario-Spielen. Beispielsweise wird ein neues Spiel angekündigt oder ähnliches. Selbstverständlich wird von diesem Spiel hier die Rede sein. News dürft ihr gerne posten. Das muss nicht unbedingt die Leitung übernehmen. Aber auch hier gibt es Kleinigkeiten zu beachten

    • Formuliert bitte eigene texte. Bitte kopiert keine Sachen aus irgendwelchen Seiten raus.

    • Gebt unter den News immer die Quelle an, damit andere genauere Informationen darüber herausfinden können.

    • Es ist nicht nötig, zu sehr ins Detail zu gehen. Postet nur die wesentlichen Dinge, den Rest findet man dann auf der entsprechenden Seite.

    • Screenshots sind gerne gesehen. Wenn dieser zu groß ist, oder mehrere Screenshots gepostet werden, bitte einspoilern.


    Selbstverständlich darf dann darüber auch diskutiert werden.




    News zum Fanclub an sich
    [tabmenu]
    [tab=Juni]

    • 12.06.2014: [user]Flampifan99[/user] hat den Fanclub aus zeitlichen Gründen verlassen
    • 22.06.2014: Ich heiße [user]SilverFlame[/user] in diesem Fanclub herzlich willkommen


    [tab=April]

    • 08.04.2014: Zwei neue Mitglieder treten dem Fanclub bei. [user]Le@lex[/user] und [user]Arkosin[/user] werden nun ebenfalls mitdiskutieren dürfen.
    • 12.04.2014: [user]Nortia[/user] tritt nun ebenfalls dem Fanclub bei.


    [tab=Januar]

    • 07.01.2014: Wir heißen [user]Feliciá[/user] im Fanclub willkommen und wünschen ihr viel Spaß.

    • 08.01.2014: Und das nächste Mitglied. Gleich einen Tag angemeldet nach Felicià. Willkommen, [user]Zarro[/user]. Viel Spaß hier.



    [tab=Dezember]

    • 14.12.2013: Leider muss ich mitteilen, dass [user]Gramosword Y[/user] aus dem Fanclub ausgetreten ist.

    • 19.12.2013: Kurz nach dem Austritt von Gramosword Y heißen wir [user]~Dede[/user] im Fanclub willkommen.


    [tab=Oktober]

    • 06.10.2013: Der Fanclub wurde erfolgreich eröffnet

    • 13.10.2013: Unser erstes Mitglied ist [user]Gramosword Y[/user]/Kenneth. Er ist am 13.10.2013 dem Fanclub beigetreten.

    • 16.10.2013: Wir dürfen nun unser neues Mitglied [user]Flampifan99[/user] im Fanclub willkommen heißen.


    [/tabmenu]
    News zu Mario und seine Spiele
    [tabmenu]
    [tab=News][subtab=X]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/e3k8hlucj7zf.png



    Bei der E3 wurden viele neue Mario-Spiele vorgestellt, allesamt für die Wii U, zu denen ich nun etwas berichten werde und ein paar nette Trailer sind auch dabei ;)
    Viel Spaß! ^^

    [subtab=Yoshi's Wooly World]

    http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/woolyf4i3er7zdw.png
    Vor kurzem hat Nintendo schon angekündigt, dass der neueste Yoshi-Teil für die Wii U nächstes Jahr erscheinen wird. Nun gibt es auch einen Trailer, in dem man sehen kann, wie Yoshi, der selbst irgendwie auch aus Wolle zu bestehen scheint, Gegner sozusagen "aufribbelt" und in Wollknäuel verwandelt. Mit diesen Knäueln kann Yoshi dann andere Gegner fesseln, Treppen erschaffen oder wollige Wände zerstören. Anscheinend wird es auch einen Zweispieler-Modus geben, bei dem man zusammen die Level bewältigt und am Ende einen Bossgegner besiegen muss. ^^
    Schaut euch einfach mal den Trailer an ;)



    [subtab=Captain Toad: Treasure Trackers]

    http://www.fotos-hochladen.net…ds/treasureb9o7crankh.png
    Erstmals wurde das neue Spiel Captain Toad: Treasure Trackers vorgestellt, in dem der kleine Toad die Hauptrolle spielt, sozusagen, sein erstes eigenes Spiel. ;) Es wird auch für die Wii U zu erhalten sein.
    In dem Trailer sieht man, wie Toad, gekleidet wie ein Forscher, Minispiele meistern muss, um sein Ziel zu erreichen. Dabei hat er mit den üblichen Gegner zu tun: Gumbas, Piranha-Pflanze, Shy Guys und viele mehr. Doch gegen Ende trifft er auf einen Drachen, der mir persönlich nichts sagt, man darf gespannt sein. ^^



    [subtab=Mario Maker]

    http://oyster.ignimgs.com/medi…x-Mario_maker_e3_logo.JPG
    Auch wurde das brandneue Mario Maker für die Wii U vorgestellt, dass nächste Jahr erscheinen soll. Das Spiel ist ein Editor um eigene Mario-Level zu kreieren und man kann sogar den Stil vom alten Super Mario zum neuen wechseln. Zur Auswahl stehen unter anderem Röhren, deren Größe man verändern kann, Blöcke, Trampoline, Schildkröten, Gumbas und noch vieles mehr :)  
    Im Trailer wird alles noch anschaulicher vorgestellt also schaut ihn euch an, wenn ihr interessiert seid ;)



    [subtab=Mario Party 10]

    http://img5.fotos-hochladen.ne…/mariopartynhe2ur63ys.png
    Es wurde auch ein Trailer zum kommenden Mario Party 10 veröffentlicht, der für die Wii U erscheinen wird. Wie auch im Vorgänger sitzen die Spieler gemeinsam in einem Fahrzeug und fahren damit über das Spielbrett bis zum Ziel. Dabei sammeln sie Sternenteile. Neu bei diesem Teil der Mario Party Reihe ist, dass ein Mitspieler Bowser in den Minispielen steuertund es zu einem 1 gegen 4 Kampf kommen kann. :)



    Vor kurzem erst wurde auch noch ein 2. Trailer veröffentlicht, ohne Ton, also nicht wundern, wenn kein Laut zu hören ist ^^



    [subtab=Mario vs. Donkey Kong]

    http://img3.wikia.nocookie.net…o_vs_Donkey_Kong_Logo.png
    Im neuen Mario vs. Donkey Kong (auch für die Wii U ;)), welches erstmalig für den eShop erscheinen wird, muss man wie bei den Vorgängern schon die kleine Mini Spielzeug-Roboter in Form von Mario, Peach und Co. sicher zum nächsten Level bringen. Dabei kann man natürlich auch im Spiel eingreifen und sogar mit dem Editor (wie bei Mario Maker) eigene Level erstellen. Diese kann man dann auch über das Miiverse teilen, sowie andere Levels aus verschiedensten Ländern spielen, "yeahen" und bewerten.



    [/tabmenu]







    Nun bleibt nur noch zu sagen, dass ich euch viel Spaß wünsche hier im Super Mario-Fanclub. Hiermit erkläre ich den Super Mario Fanclub für:


    ERÖFFNET



  • Ich werde dann mal mit meinen ersten Themen anfangen. Dabei zeige ich euch bezüglich der Postingregel "Zwischen den Themen, die ihr in einem Post bearbeitet, bitte eine Zeile freilassen. Die Themenfrage bitte fettgedruckt oder anders hervorheben. Das ganze soll schließlich übersichtlich bleiben.", wie das dann aussehen soll.



    Themenfragen 1 - 3



    Wie findet ihr Mario?
    Ich finde Mario sehr cool. Toll an ihm finde ich, dass es so viele verschiedenen Spiele von ihm gibt. In fast allen Genren ist Mario vertreten, sodass für jeden was dabei ist. Das finde ich sehr cool. Langweilig ist nur, dass die Spieler einer Spielereihe, insbesondere die Jump 'n' Runs, sich vom Spielaufbau sehr ähneln. Aber bei manchen Spielen macht das nichts aus, da das Gameplay trotzdem sehr gelungen ist. Und wenn es Veränderungen gibt, dann sind sie meistens sowieso schlechter. Aber alles in allem ist Mario sehr cool und er ist berechtigt ein Videospielheld.


    Wie findet ihr das Aussehen und die Kleidung von Mario?
    Eigentlich finde ich das Aussehen von Mario langweilig, da er in jedem Spiel immer rot trägt. An sich gefällt mir das, aber er hat immer dasselbe an und das finde ich langweilig. Gerade in den Sportspielen sollte Mario passende Klamotten tragen. Dasselbe gilt auch für die anderen Charaktere. Aber so gefällt mir die Kleidung von Mario.


    Welche ist eure Lieblingsspielereihe von Mario?
    Meine Lieblingsspielereihe von Mario sind die Rollenspiele. Sie sind immer sehr umfangreich und haben sine gute, spannende Story. Es ist selten, dass ein Mario Spiel spannend ist. bei den Rollenspielen haben die Entwickler das schon sehr gut gemacht. Außerdem gefällt mir das einzigartige Levelsystem. Auch Bowser ist nicht immer der Böse, was ich in Jump 'n' Runs kritisiere.


    Und nun wünsche ich euch nochmal viel Spaß im Fanclub


    ~ Volker Volltreffer

  • Bei der Nintendo-Direct vom 1. Oktober 2013 wurde unter anderem ein neuer Trailer des neuen Mario-Ablegers Super Mario 3D World gezeigt.
    Für viele war der 1. Trailer von der E3 im Juni nicht sehr überzeugend, aber dieser hier zeigt das Spiel schon von seiner Schokoladenseite.
    Man bekommt viele neue Elemente vorgestellt, wie zum Beispiel die Kirsche, die Mario verdoppeln lässt, oder der Kanonblock, den sich Mario auf den Kopf zieht und damit durch die Gegend schießt.
    Auch neu sind die Grünsterne, die allem Anschein nach die Sternenmünzen ersetzen. Wie dem Trailer zu entnehmen ist, sind in jedem Level 3 davon versteckt.


    Schaut euch den Trailer einfach mal an:


  • 1. Wie findet ihr Mario?


    Ich mag Mario, seit ich 3 bin. Die verschiedenen Spielegenres sind sehr abwechslungsreich. Mir gefallen aber nur die Jump´n Run Spiele und die Mario Kart Reihe, weil mir die RPGs nicht sehr zusagen, wobei ich bis jetzt nur Mario&Luigi Travell in Time und Mario&Luigi Abenteuer Bowser (Sorry, falls die Namen falsch sind, ich weiß si nicht mehr so genau) gespielt habe.


    2.Wie findet ihr das Aussehen und die Kleidung von Mario?


    Mir gefällt, dass Mario einen Schnauzer hat, weil ich finde, dass es zu Klempnern passt. Die Hose passt ebenfalls gut zu einem Klempner. Aber ich finde es unlogisch, dass er als Feuerblumen-Mario/Eisblumen-Mario anders aussieht. Bei Waschbären-Mario ist soetwas noch verständlich finde ich.


    3.Welche ist eure Lieblingsspielereihe von Mario?


    Mir gefallen Die Super Mario Land, Super Mario Bros. und die Mario Kart Spiele. Wie schon gesagt sagen mir die RPGs nicht zu, weil sie mir zu leicht sind. (also zu einfach aufgebaut)
    Bei Super Mario Land/Bros. mag ich die variierende Schwierigkeit.
    Mario Kart ist meiner Meinung nach eine gute Abwechslung zum Jump´n Run. Außerdem mag ich, dass man mit mehreren Charakteren spielen kann.

  • ~1~ Wie findet ihr Mario?


    Ich bin durch Mario zu Videospielen gelangt, deswegen muss ich es einfach mögen! Auch wenn Zelda z.B. für mich in einigen Punkten besser ist, bekommt Mario eben einen
    fetten Bonus und deswegen wird auch keine Spieleserie der Welt Mario von meinem persönlichem Platz 1 vertreiben! (Super Mario FTW!)


    ~2~ Wie findet ihr das Aussehen von Mario?


    Man merkt ihm an, dass er Klempner ist, denn wer trägt heutzutage denn noch sowas?^^ Am besten finde ich seine Mickey Mouse Handschuhe, die auch Luigi, Waluigi und
    Wario haben. Irgendwie haben die Stil. Keine Ahnung, wer darauf gekommen ist, Mario so zu designen aber irgendetwas hat er sich schon dabei gedacht.^^


    ~3~ Welche ist eure Lieblingsspielreihe von Mario?


    Hm, es gibt viele gute, aber ich finde die 3D-Reihe am besten. Allen voran natürlich Super Mario 64, welches eines meiner Lieblingsspiele ist.
    Mir haben die 3D-Marios einfach am meisten Spaß gemacht, sie waren imo am innovativsten und boten immer etwas neues (Sunshine, Galaxy usw.).
    Knapp dahinter liegt die Mario Bros.-Reihe, die zwar eigentlich mit jedem neuen Ableger nur wenig Neues bringt, aber dafür das Alte bewährt und
    das macht den Charme von Mario Bros. aus!


    ~Gramosword Y (ehemals Kenneth)~

  • Sollte Mario einen weiteren Haupterzfeind neben Bowser haben, der in vielen Spielen auftaucht?


    Ich finde, dass dies eine gute Idee ist. Mario Spiele sind meist kurz. Wenn man sie mit Spielen wie zum Beispiel Pokémon vergleicht, kann man sie vielleicht doppelt so schnell durchspielen. Zudem würde ein weiterer Feind das Spiel schwieriger machen.
    Ich würde jetzt überlegen, in welche Spielereihe man einen Erzfeind einfügen kann. In den Jump´n Runs würde das wahrscheinlich gut passen. In den RPGs hat man allerdings eine Story oft so, dass man das ganze Spiel durchspielt, um zum Endboss zu gelangen. Hierbei würde die Spielzeit verdoppelt werden, was das Spiel meiner Meinung nach langweiliger machen würde.



    Ständig muss Mario Peach retten. Gut oder schlecht?


    Eigentlich ist das ein wenig sinnlos. Peach ist eine Prinzessin. Sie lebt in einem Schloss und wird andauernd entführt. Warum hat sie keine Leibwächter?!?
    Trotzdem ist die Entführung von Peach aus den Spielen gar nicht mehr wegzudenken. Stellt euch mal ein Mario Spiel vor, bei dem Mario auf Bowser eindrescht, obwohl er nichts getan hat. Die Entführung Peachs ist eine Tradition. Und Traditionen sollte man beibehalten.



    Wie findet ihr die Mario Kart Reihe?


    Mir gefällt die Mario Kart Reihe sehr. Es ist einfach mal eine Abwechslung nicht immer andere Gegner zu hauen, auf sie draufzuspringen, sie mit Feuer bewerfen, etc. Hier sind ja auch noch motorische Fähigkeiten gefragt. Es gefällt mir außerdem, weil es meiner Meinung nach einen ziemlich hohen Schwierigkeitsgrad hat, also im Vergleich zu den Jump´n Runs.

  • 3 Fragen zur Mario-Kart-Reihe:


    1. Wie findet ihr Mario-Kart?


    Ich liebe Mario Kart. Früher bin ich immer mit meinen Eltern über die Pisten gerast,
    das hat einige Lacher und Ausraster gegeben, vor allem auf der Rainbow Road ;)
    Aber auch alleine macht es Spaß, ich setze es mir natürlich immer zum Ziel, überall Gold abzustauben
    und in Mario Kart 7 hab ich auch alle Drei Sterne.
    Der Online-Modus ist in MKWii und MK7 ziemlich cool, aber hab es schon lange nicht mehr gespielt...


    2. Welche Mario-Kart-Teile habt ihr bereits gespielt?


    Mario Kart DS - Soweit ich mich erinnern kann, war es mein erstes, heute sag ich aber auch:
    Es ist das mit Abstand schlechteste Mario Kart in meiner kleinen Sammlung:
    Überwiegend langweilige und lieblos gestaltete neue Strecken, die Retro-Cups sind einfallslos und
    fast alle Objekte sind in 2D dargestellt.
    Mario Kart Wii - Hab ich zum Geburtstag bekommen, und ich hab es wirklich gsuchtet.
    Auch wenn es öfters sehr unfair von den Items her war, hat es immer sehr großen Spaß gemacht:
    Eine große Auswahl an Fahrzeugen und Charaktern, 11 anstatt 7 Konkurenten und der Multiplayer ist auch klasse.
    Den Online-Modus hab ich nur ganz kurz ausprobiert, hat mich nicht wirklich interessiert.


    3. Welches ist euer Lieblings-Mario Kart?


    Es ist Mario Kart: Double Dash, dicht gefolgt von dem 3DS-Ableger.
    Die Strecken haben mir einfach am besten gefallen, die Cups haben Spaß gemacht,
    auch wenn die Steuerung ziemlich schwammig war und die neue Idee mit den zwei
    Chraktern auf den Karts fand ich auch ziemlich gut. Ebenso die Spezialitems haben
    ziemlich gerockt.
    Mario Kart 7 war auch echt gut, hatte tolle neue Ideen, gute Retro-Strecken, in die die neuen
    Ideen auch mit eingebracht wurden, Online-Modus stabil und jo.


    3 Fragen zu Mario allgemein:


    1. Ständig muss Mario Peach retten? Gut oder schlecht?


    Nun, in Nintendos Klassiker-Spielen alá Pokemon, Mario und Zeld gibt es immer gewisse "Traditionen".
    Und diese Traditionen bestehen schon meist seit den ersten Spielen, z.B. dass bei TLOZ ein Dungeonitem benötigt wird,
    um zum nächsten Dungeon zu gelangen. (Mit A Link Between Worlds wird die Tradition aber gebrochen :<).
    So ist es auch bei Mario Standart, das Peach meistens (!) das Opfer ist. Natürlich gibt es noch Ausnahmen, wie Super Princess Peach
    oder die Sport-Spiele, aber bei den klassischen Mario-Spielen war es bisher fast immer so. Und deswegen finde ich es gut.


    2. Wünscht ihr euch noch weitere Spielereihen von Mario?


    Nein, ich finde, dass es nun wirklich genug ist: Wir haben eine riesige Palette an Sport-Spielen,
    Jump'n Runs, Funracer, 3D-Dinger etc.
    Ich wüsste auch nicht, in was für eine Spielereihe Nintendo Mario noch einbauen könnte,
    außer vielleicht in einen Shooter, lol.
    Nein, also Mario hat jetzt wirklich genug Auftritte bei anderen Spielereihen, das reicht!


    3. Wird Mario eines Tages endgültig von Bowser besiegt werden?


    Ich denke nicht, das Nintendo auf einmal mit einer endgültigen Niederlage Marios abbricht.
    Ich schätze, unser roter Held wird noch einige Zeit an den Bildschirmen entlanghüpfen,
    denn Mario ist wirklich ein großer Erfolg von Nintendo und wenn es ihn dann nicht mehr gibt,
    weil er tot ist? - Was dann?

  • @Gramosword Y:
    Ich weise dich mal darauf hin, dass 2 -3 Themen pro Post reichen. Ist zwar deine Sache, ob du nun mehr Themen behandelst, aber sei dir bewusst, dass sir schneller der Diskussionsbedarf ausgeht. Ist übrigens auch der Fall, wenn du statt 2 MOnate alle 2 Wochen postest. Aber, wie gesagt musst du wissen.
    Schön wäre es im übrigen, wenn ihr euren Post etwas besser gestaltet. Die Themenfragen fettgedruckt und so wie ich, einen Titel einfügt z.B. Themenfrage 4-6, so wie ich. Ist zwar nicht unbedingt Zwang, aber das macht einen besseren Eindruck.



    Themenfragen 4 bis 6



    Wie findet ihr die einzelnen Charaktere der Mario-Serie? Welcher ist euer Liebling? Welche mögt ihr eher weniger?
    Eigentlich mag ich die meisten. Nur Birdo zum Beispiel hasse ich. Abgesehen davon, dass sie total hässlich ist, man weiß im übrigen nicht, ob Birdo jetzt männlich ist oder nicht, nervt sie mit ihren komischen Geräuschen. Aber solche wie Donkey Kong oder Toad habe ich schon lieber. Was ich schade finde, dass manche Charaktere nicht ihre eigene Spielereihe. Zum Beispiel ist Toad immer nur Nebencharakter. Genau wie Waluigi.


    Sollte Mario einen weiteren Haupterzfeind neben Bowser haben, der in vielen Spielen auftaucht?
    Finde ich schon. In den Rollenspielen von Mario ist das sehr gut gelöst, dass nicht immer Bowser der Bösewicht ist. ich finde, in Jump 'n' Runs sollte es auch mal Variation bezüglich der Bösewichte geben. Denn immer derselbe Storyverlauf wird schließlich langsam langweilig. In den Jump 'n' Runs soll es eine neue Story mit einem neuen Bösewicht geben. Selbstverständlich soll Bowser auch einer bleiben, aber halt nicht mehr der Hauptantagonist.


    Ständig muss Mario Peach retten. Gut oder schlecht?
    Das meine ich mit langweiligen Storyverlauf. Zwar hat Bowser nebenbei noch irgendeinen Plan, aber immer entführt er Peach, obwohl er sie eigentlich für seinen Plan gar nicht braucht. Das ist unlogisch und sinnlos und auch langweilig. Ich finde, es soll mal eine Story geben, wo Peach ganz rausgehalten wird und nicht entführt wird. Auch in den Rollenspielen von Mario finde ich das zum kotzen.

  • So, ich habe gerade gelesen, dass wir auch selbsterstellte Fragen behandeln dürfen. Mir sind dann nach langem überlegen 2 Fragen eingefallen. Ich hoffe sie weichen nicht zu sehr vom Thema ab, aber ich denke das gehört auch dazu. Also dann...



    Wie findet ihr die Wario - Spielereihe?


    Mir gefällt die Wario-Reihe sehr gut. Ich finde es interessant mal als »der Böse« zu spielen, egal um welches Spiel es geht.
    Bei den Jump´n Runs mag ich es, dass Wario nicht auf Gegner springt, sondern sie wegrammt.
    Die Wario Ware Spiele faszinieren mich, weil es Minispiele sind, die mit einem einfachen Prinzip sehr gut durchgesetzt wurden. Viele von ihnen finde ich außerdem schwieriger als Mario Spiele.



    Welche Wario - Spiele habt ihr schon gespielt?


    Meine derzeit gespielten Spiele sind:
    -Wario Land[GB]: ich habe es vor kurzer Zeit von einem Freund gekauft, um mal ein anderes Spielprinzip zu erleben, als sie die Mario Land Spiele bieten.
    -Wario Ware[GBA]: Als ich ca. 6 Jahre alt war, habe ich angefangen die Minispiele für mich zu entdecken. Ich spielte sie damals über einen Emulator am PC.
    -Wario Ware - DIY: Als ich gesehen habe, dass ein neues Wario Ware Spiel auf den Markt kommt, wollte ich es sofort haben. Ich finde die Handhabung ziemlich einfach, habe aber keine Ideen zum durchsetzen mehr. Mittlerweile habe ich es aber schon wieder verkauft.

  • Was ist denn los hier? Liegt das an mir oder warum meldet sich hier keiner an^^?



    Themenfragen 7 - 9



    Marios früherer Name war Jumpman. Hätte dieser besser gepasst als Mario, da Marios Haupttätigkeit vor allem in Jump 'n' Runs das Springen ist?
    Eigentlich ja schon. Es wäre eigentlich auch ein etwas besserer Name, da er noch nie vorkam. Aber ich denke mal, Mario ist auch ein ganz solider Name. Ich finde, dass sich Jumpman auch nicht so toll anhört. Es ist ja eigentlich kein richtiger Name.


    Wünscht ihr euch noch weitere Spielereihen von Mario?
    Eigentlich sind ja fast alle Spielereihen vergeben. Rennspiel, Partyspiel, Jump 'n' Run, RPG, Action Adventure. Das einzige, was mir noch einfiallen würde, wäre ein Ego-Shooter lol. Der passt zwar nicht so zu Mario, aber eine Abwechslung wäre das ja eigentlich. Und es muss ja nicht so etwas wie CoD oder so sein. Das kann ja etwas verkindlicht werden, also ohne Blut. Aber nein, Mario und Ego-Shooter passen einfach nicht zusammen. Deshalb lassen wir das mal.


    Sollen alte Spielereihen wie Mario World, Mario Land etc. wiederbelebt werden mit neuen Teilen auf dem 3DS/WiiU?
    Ich weiß nicht, ob Super Mario 3D Land jetzt auch noch zur Mario land-Reihe zählt und Super Mario 3D World zur Mario World-Reihe. Um genau zu sein ja nicht. Ein Mario World/oder ein Mario Land auf der Wii U oder dem 3DS wäre schon geil, zumal ich Mario World nie gespielt habe (hatte nie nen SNES) und Mario Land habe ich früher oft gespielt, zumindest den zweiten Teil.
    Also Remakes beider Spiele oder neue Teile auf den neuen Konsolen fänd ich richtig genial, da einige frühere Mario-Fans vielleicht zurückkommen werden.

  • Mario´s früherer Name war Jumpman. Hätte dieser besser gepasst?


    Schwierige Frage. Vom logischen Denken her ja, aber das hört sich doch dumm an. "Jumpman, du hast mich gerettet, ich liebe dich, Jumpman, Jumpman"
    Ich finde Mario passt viel besser. Vor allem ist er Italiener und nicht amerikanischer Herkunft.


    Sollten alte Spielereihen wiederbelebt werden?


    Das wäre meiner Meinung nach nicht so gut. Dann müsste sich jeder Mario-Fan immer wieder neue Konsolen kaufen.
    Irgendwann wird das doch langweilig. Neue Spiele währen besser.



    @Gramosword Y


    Passt jetzt nicht so gut hier rein. Du bist aber nicht anders erreichbar. Schreib mir mal ne Pn.


    @All


    Meldet euch hier an. Der Fanclub ist extrem leer. Obwohl es viele Mario Fans gibt.

  • Marios früherer Name war Jumpman. Hätte dieser besser gepasst als Mario, da Marios Haupttätigkeit vor allem in Jump 'n' Runs das Springen ist?
    Eigentlich ja schon da er ja nur rumgehüpft ist aber ich glaube ein Spiel mit dem Namen "Jumpman" kommt nicht so gut an als wenn man es "Mario" nennt. Nehmen wie zB mal Mario Kart. Wenn er Jumpman heißen würde, dann müsste das Spiel doch Jumpman Kart heißen!!! Und das klingt ja mal bescheuert...


    Wünscht ihr euch noch weitere Spielereihen von Mario?
    Wie Volker Volltreffer bereits gesagt hat sind schon alle Genre vertreten die wirklich zu Mario passen. Aber was mir noch so bisschen fehlt sind die Rollenspiele bei Mario. Paper Mario ist zwar eines aber ich finde dass man es zu schnell durchhat und es viel zu schnell langweilig ist... Ganz anders als die anderen Mario-Spiele! Ich würde mir deshalb wünschen dass ein wirklich tolles Mario-Rollenspiel mal rauskommen soll!


    Sollen alte Spielereihen wie Mario World, Mario Land etc. wiederbelebt werden mit neuen Teilen auf dem 3DS/WiiU?
    Also mich würde es super freuen wenn Remakes von den alten Mario-Spielen gemacht würden!^^ Denn die ersten Mario-Spiele hab ich nie gespielt... Ich war erst seit dem DS mit dabei und würde gerne wissen wie die älteren Spiele so sind!
    Und Flampifan99 man muss sich doch sowieso immer neue Konsolen ranschaffen! Außerdem glaube ich dass in nächster Zeit jetzt nicht so viele neue Konsolen rauskommen werden, da man den 3DS/ 3DS XL fast nicht mehr steigern kann! Höchstens die Akkulaufzeit oder ähnliches...

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Wie findet ihr die Paper Mario-Reihe
    Ich finde es sehr interessant eine neue Art der Mario Reihe kennenzulernen. Es steckt auch Strategie dahinter, was mir sehr gut gefällt.
    Allerdings mag ich auch das Design von Mario. 2D in einer 3D Welt ist halt etwas besonderes. Das alles hat bei mir ungefähr im Alter von 11 Jahren angefangen.


    Welche Teile der Paper Mario-Reihe habt ihr gespielt?
    Paper Mario für die Wii, bei dem ich den Namen aber nicht mehr weiß und Paper Mario Sticker Star[3DS]. Die Wii-Version habe ich ungefähr,seit ich 11 bin und die 3DS-Version seit Weihnachten 2012.


    Welches der bisher vier Paper Mario-Spiele ist das beste?
    Ich finde Sticker Star am besten, da es in 3D ist und an manchen Stellen so schwer, dass ich nicht weiterkomme.
    Den Wii-Teil, den ich zuerst bekam, fand ich relativ in Ordnung. Es war etwas zu langweilig. Zu den anderen teilen kann ich mich leider (noch) nicht äußern.

  • Themenfragen 4-6


    4) Wie findet ihr die einzelnen Charaktere der Mario-Serie? Welcher ist euer Liebling? Welche mögt ihr eher weniger?
    Ich mag eigentlich so ziemlich alle Charaktere der Mario-Serie nur manchmal finde ich dass Peach ziemlich überheblich wirkt und das mag ich nicht! Aber ansonsten mag ich fast alle... Mir fällt grad eigentlich auch nicht wirklich ein Charakter ein den ich nicht mag oder sogar hasse...
    Mein Lieblingscharakter ist Daisy weil ich sie einfach sehr nett finde und sehr bodenständig ist. Sie wirkt auf mich sehr sympathisch und außerdem trägt sie hauptsächlich orange (meine Lieblingsfarbe :D)! Ich finde es deshalb sehr schade dass sie nur eine Nebenrolle ist.


    5) Sollte Mario einen weiteren Haupterzfeind neben Bowser haben, der in vielen Spielen auftaucht?
    Ja ich fände es schon gut wenn endlich mal etwas Abwechslung käme. Denn sonst ist immer nur Bowser der Haupterzfeind... Aber ich finde dass Donkey Kong eigentlich auch ein Haupterzfeind ist denn es gab ja auch viele Spiele in denen er der Erzfeind war und zudem war er der erste Bösewicht überhaupt! Er war schließlich der Böße im allerersten Mario-Spiel das es gab!!! Da hat er finde ich auch Anrecht auf den Titel Haupterzfeind!


    6) Ständig muss Mario Peach retten. Gut oder schlecht?
    Es nervt eigentlich da man immer weiß wenn Bowser und Mario aufeinander treffen dass sprach entführt wird! Aber mal anders gesagt: Ohne die Entführung von Peach gäbe es eigentlich keinen Grund Bowser besiegen zu wollen!!! Ok ja er ist der Held und würde bestimmt auch für die Weltrettung kämpfen aber der Hauptgrund für seine Kämpfe gegen Bowser und so ist und bleibt Peach! Aber wäre Mario überhaupt zum Held geworden wenn Peach nicht entführt wäre? Hätte man sein Potenzial überhaupt entdeckt? Hm...das sind ja dann schon neue Fragen!!! Die werde ich in meinem nächsten Beitrag wahrscheinlich beantworten...


    Flampifan99 Der ist nicht mehr im FC!

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

  • Ich heiße Felicià und Zarro im Fanclub willkommen und wünsche ihnen viel Spaß. Nimmt der Fanclub endlich mal etwas mehr Fahrt auf. Nun zu meinen Posts. Dieses mal nur 2 Themen, da ich dann die Kategorie "allgemein" abgehandelt habe.



    Themenfragen 10-11



    Wird Mario eines Tages von Bowser endgültig besiegt werden?
    Das kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen? Schlielich ist Mario an Kinder orientiert und ein Bad End statt ein Happy End wäre da sehr fehl am Platz. Wobei ich mal ein Spiel haben möchte, wo auf einmal Mario der Böse ist und Bowser der, der den Helden spielen muss. Klingt zwar unwahrscheinlich, aber ich würde mir so etwas schon durchaus wünschen.


    Erwartet ihr auch Spiele mit Peach oder Bowser in der Hauptrolle?
    Wie oben schon erklärt. Bowser und Mario tauschen die Rollen. Dann heißt es nicht Super Mario, sondern Super Bowser. Was ich mir auch maö wünsche von Bowser, ist ein Spiel, wo er als Giganto-Bowser seine Festung verteidigen muss. Wie es schon so ähnlich in Mario&Luigi Abenteuer Bowser war, nur mit Bowser als alleinige Hauptfigur. Also ohne Mario und Luigi, diese vielleicht eine Nebenrolle.
    Von Peach würde ich mir ein Abenteuer in ihrem Schloss vorstellen. Selbst wenn das nur DLCs oder eher kleine Spiele so nebenbei entwickelt ist, das wäre schon cool. Denn nur Mario in der Hauptrolle ist dann schon etwas langweilig

  • Die Super Mario 3D-Reihe


    Wie findet ihr die Super Mario 3D-Reihe?
    Sie ist für mich die beste Reihe des italienischen Klempners, da die Meisten, ausgenommen Super Mario 3D World und Super Mario 3D Land, relativ weitläufige Erkundungsmöglichkeiten bieten. Mario 64 wäre hierfür das perfekte Beispiel. Auch aber gefällt es mir einfach besser in alle räumlichen Richtungen gehen zu können, da man so viel freier sich bewegen kann und man auch somit nicht gezwungen ist, in eine bestimmte Richtung zu laufen, wie in den Mario Bros.-Ablegern.


    Welche Teile der Super Mario 3D-Reihe habt ihr bereits gespielt?
    Mein erstes 3D-Teil war das Super Mario 64-Remake für den Nintendo DS, welches ich auch schon bestimmt mehr als viermal durchgespielt habe. Leider kam ich aber noch nicht in den Genuss, Mario Sunshine für den GameCube zu spielen, da ich diesen nicht besitze. Super Mario Galaxy 1+2 habe ich beide sehr viel gespielt, aber auf letzteren gehe ich bei der nächsten Frage mehr ein.
    Super Mario 3D Land habe ich komplett durchgespielt, fand allerdings es etwas zu linear, aber durchaus nicht schlecht. Den neuesten Ableger mit Super Mario 3D World habe ich leider noch nicht gespielt, aber aufgrund guter Rezensionen werde ich mir ihn in Kürze holen.


    Welcher Teil ist euer Lieblingsteil?
    Der zweite Super Mario Galaxy-Teil war der Beste in meinen Augen. Man konnte mit 242 Sternen unglaublich viele Sammeln, was auch seine Zeit gebraucht hat und die Idee mit den kleinen Planeten in den Leveln fand ich auch sehr einfallsreich. Aber was mir eigentlich immer sehr wichtig ist: Der Schwierigkeitsgrad war optimal gewählt, nicht zu schwer, aber auch nicht zu einfach. Bis auf den allerletzten Stern, kann man fast alle Level vielleicht mit ein paar Problemen meistern, was ich aber nicht schlecht finde, es gehört zu einem Jump'n' Run auch dazu, für einen Level mehrere Versuche zu brauchen.



    @FC-Mitglieder
    Hiermit begrüße ich auch den Rest des FCs!!Ich freue mich, hier zu sein!!

  • Beim Nintendo Direct vom 18.Dezember 2013 wurden für 2 weitere Spiele der Mario-Serie Trailer veröffentlicht.
    Zum einen wurde ein Trailer für das in diesem Jahr also 2014 neu erscheinende Spiel Super Smash Bros. veröffentlicht in dem ein neues Kämpfer-Pärchen angekündigt wurde. Es besteht aus Prinzessin Rosalina und einem Stern (hab gehört dass es ein Luma von Super Mario Galaxy sein soll aber ich habe dieses Spiel leider nicht gespielt) . In dem Spiel kämpfen sie gegen Mario, Kirby und Co. Hier ist der Trailer, viel Spaß damit:


    Und zum anderen wurde ein weiterer Trailer für das neue Mario Kart 8 veröffentlicht, das leider nur für die Wii U erhältlich sein wird! Es wird natürlich neue Karts geben aber auch verschiedene Motorräder. Es gibt eine neue Funktion beim Kart wodurch es auf einem Luftkissen schwebt. Zudem gab es nich viele andere Neuerungen wie zB das senkrecht fahren. Schaut euch einfach den Trailer an, das sagt mehr als tausend Worte:D :

    [font=tahoma]
    [b][align=left][color=#828282]Eva/2337 4563 7963


    [align=right][color=#D81611]Nur wer wagt, kann gewinnen.
    #TeamWagemut

    2 Mal editiert, zuletzt von ~Dede ()