Mario Kart 8

  • Mich regt das Balancing tierisch auf. Bei 150ccm und online mit guten Spielern krieg ich richtig Aggressionen. Bin aufm 6. Platz und bekomm nen grünen Panzer. Wie soll ich wieder weiter nach vorn kommen? Hab zusammen mit meinem Freund Grand Prix gezockt, er war immer zwischen 1 & 4 ich war wegen drecks Items meistens zwischen 6-10 <.<


    Ansonsten find ich das Spiel und die Strecken sehr gelungen, hab schon alle Charaktere freigespielt und den Großteil der Kartteile.


    Jedenfalls bockt sich das Spiel total und ich hab meine perfekte Kombi fürs erste gefunden, bis ich die restlichen Kartteile hab. ♥

  • Ja Leute, am Ende is es trotzdem Zufall was ihr bekommt, ein grüner Panzer aufm 6. Platz is nicht auszuschließen, aber halt unwahrscheinlich. Ich hab schon ein paar mal aufm 2. Platz die Super8 bekommen wie auch auf dem 9. bloß Platz EINEN Pilz. Man braucht halt Glück, es ist ein Fun-Racer und nicht Need for Speed ;)

  • Zu allererst: Ich bin Mario Kart-Fan der ersten Stunde und habe auch, wenn man es so nennen kann, "competitive" Mario Kart Wii gezockt.
    Zusammen mit meinem guten Kumpel Orcawolf habe ich speziell MKW bis zur Unendlichkeit gesuchtet.


    Kauft ihr euch das Spiel? Besitzt ihr es bereits?
    Genau wie Orcawolf kam ich in den Genuss, MK8 bereits am 28. Mai zu besitzen.
    Hätte ich von Amazon jetzt nicht erwartet, aber gut.


    Wie findet ihr die Strecken-/ Fahrerauswahl und neuen Features?
    Strecken finde ich einfach nur hervorragend. Sehr detail- und auch abwechslungsreich - also alles andere als monoton.


    Wie findet ihr den Onlinemodus?
    Sehr schön gemacht. Eigene Turniere, eigene Regeln und ein schönes Interface. Rundum gelungen!


    Was gefällt euch besonders gut?
    Die bezaubernde Grafik, die Details der Strecken und die Spielphysik weiß zu begeistern.


    Was mir jedoch sauer aufstößt, ist die Einfallslosigkeit bei den Charakteren. Metall-Mario nervt mich, aber was noch mehr nervt, sind diese Koopalinge.
    Persönlich hab ich nichts gegen sie, ich fand sie zu Zeiten von Super Mario World relativ cool.
    Doch müssen echt 7 (!) Slots für Charaktere damit besetzt werden? Da hätte man doch deutlich mehr rausholen können, finde ich.
    Auch ist mir aufgefallen, dass die roten Panzer im Online-Modus inflationär verwendet werden. Sie sind einfach überall und treffen einen auch von überall.
    So stark waren die Dinger noch nie. Da lob ich mir MKW, bei dem Red Shells auch gern mal an Wänden zerschellen.


    Wie dem auch sei. Mario Kart 8 ist schon 'ne Wucht. Mal sehen, wie lange es dauert, bis wieder die ersten almighty Glitches bekannt sind.
    Lassen wir uns überraschen. Ich fahre jedenfalls regelmäßig mit Orcawolf online.


  • Was mir jedoch sauer aufstößt, ist die Einfallslosigkeit bei den Charakteren. Metall-Mario nervt mich, aber was noch mehr nervt, sind diese Koopalinge.
    Persönlich hab ich nichts gegen sie, ich fand sie zu Zeiten von Super Mario World relativ cool.
    Doch müssen echt 7 (!) Slots für Charaktere damit besetzt werden? Da hätte man doch deutlich mehr rausholen können, finde ich.
    Auch ist mir aufgefallen, dass die roten Panzer im Online-Modus inflationär verwendet werden. Sie sind einfach überall und treffen einen auch von überall.
    So stark waren die Dinger noch nie. Da lob ich mir MKW, bei dem Red Shells auch gern mal an Wänden zerschellen.


    Mit den Koopalingen muss ich dir zustimmen. Ich hab mir wieder Charaktere wie Knochentrocken, Bowser Jr. oder Birdo gewünscht. Auch Baby Rosalina find ich lame und Rosagold Peach.. Wtf?! Ich hoffe wenigstens auf DLCs, was Charaktere angeht, in Japan kam ja schon das erste DLC - Ein Mercedes Kart.


    Mit den roten Panzern muss ich dir auch recht geben, die Dinger sind wirklich überall und treffen einen, wenns grad am wenigsten passt.

  • Ich finde das verpönte Item Balancing ziemlich gut, muss ich sagen. Natürlich, es ist total anders als bei Mario Kart Wii und auch Mario Kart 7.
    Aber das ist der Punkt. Wenn das Balancing anders ist, muss man auch andere Strategien verfolgen und auch anders fahren als in MKW oder MK7. Mit hunderten Stunden in MK7 bin ich natürlich mit derselben Taktik und mit denselben Fahrertricks an MK8 herangegangen... Und ich bin damit ganz schlimm auf die Schnauze gefallen. Wurde ständig abgeschossen und bin ganz oft hinter den sechsten Platz gefallen.


    Mittlerweile kann ich mich online und offline aber extrem gut behaupten. Auf dem ersten Platz sollte man passiv spielen und drauf achten, dass man Bananen gegen grüne oder rote Panzer tauscht. Dabei kann es aber auch passieren, dass man als Austausch zwei Münzen bekommt und keine Deckung hat bis zur nächsten Item Box. :0


    Zudem kenne ich jetzt auch fast alle Abkürzungen, was sehr von Vorteil ist.


    Rote Panzer kann man immer noch leicht zerschellen lassen. Das habe ich in der Gruselvilla in den Kurven oder auf Antigravitationsabschnitten hinter den Drehturbo Säulen hinbekommen. Auch Bananen die bereits auf der Strecke liegen kann man sich zunutze machen.


    Natürlich verliert man ab und zu mal auf unfaire Weise bei Mario Kart. Aber der Verlust ist ebenso auch ein Gewinn für diejenigen, die ansonsten keine Chance hätten. Und mal ehrlich. Wenn eines von zehn Rennen mal unfair verläuft. Wie schlimm kann das schon sein?

  • Hiiiilfeeee...


    ich bin am verzweifeln.
    online spielen ist bei mir zwar ab und zu möglich, aber dann auch meistens mit langen wartezeiten bis ein gegner gefunden wird....
    die häufigsten fehlercodes bekomme ich , wenn man zu zweit online spielen möchte.
    Fehlercodes sind z.B. :118-0502, 118-0516, 118-0518, 118-0519...
    die internetverbindung beseht wie gesagt, denn sonst würde ich ja nicht die offenen cups etc sehen und manchmal funktioniert es auch.
    es haben schon viele das problem angegeben, aber keiner weiß ne richtige antwort...
    achso eine statische IP hab ich schon vergeben :) und DHCP beim router ausgestellt. jeder teilnehmer hat in meinem w-lan netzwerk eine eigene IP- Adresse.


    vll wisst ihr weiter oder habt ihr eventuell die selben probleme?

    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']Pokemon X : FC: 4742-6266-7829 ; IGN: Emanuel; Type: Fire; Pokemon: Glutexo, Grillmak, Rutena

  • Also ernsthaft, wenn ihr ein Rennspiel mit weniger Itemglück wollt, dann seid ihr bei einem Fun-Racer wie Mario Kart einfach am falschen Platz :wtf:


    Abgesehen davon waren die Items seit Mario Kart64 nicht mehr so ausgeglichen. Mario Kart Wii hatte man in jedem Rennen auf dem ersten Platz gute 5 mal einen Stachipanzer auf der Birne, ist stark reduziert. Wir zocken schon den ganzen Tag, die meisten Chars sind schon freigespielt. Was ich ziemlich angenehm finde, gerade wenn man nicht so viel Zeit hat bzw. nicht gut genug ist. Bei Mario Kart Wii hatten wir selbst nach gefühlten 100 Stunden noch nicht alle Chars, wiel einfach zu wenig Zeit/Praxis.



  • Du musst bestimmte Ports für die WiiU öffnen.
    Mithilfe der Port Forwarding Funktion (vermutlich bei deinem Router auch vorhanden), kannst du diese freischalten.


    Als erstes musst du die IP deiner WiiU herausfinden, anschließend gibst du sie ein und dann bestimmst du die Ports.
    Am besten wäre es wenn du zwei Portbereiche hast.


    TCP: 12400 bis 29920


    UDP: 8890 bis 65535


    Bei weiteren Fragen kannst du sie ruhig stellen.

  • So, gestern kam es dann doch noch an und ich konnte direkt loslegen (muss heute aber notgedrungen verzichten, weil wegen der neuen Möbel, die morgen kommen, Fernseher & Wii U eine Auszeit nehmen)


    Ich oute mich mal als ziemlicher Neuling in Sachen Mario Kart. Mir fehlen also faktisch sämtliche Vergleichswerte, ich habs nur mal vor Jahren ein- zwei Mal mit meinen Brüdern gespielt. Welche Version das war, weiß ich nicht mehr so genau. MK64 vielleicht.
    Dementsprechend fahre ich auch wie ein Fahrschüler bei seiner ersten Stunde :D Das mit dem Driften übe ich noch ... Aber es ist spaßig. Auch, wenn man einfach mal die hammer Grafik genießen möchte, schnappt man sich mal ein 50ccm Kart und nimmt einfach das Rennen gegen sich selbst, und schaut sich in Ruhe um. :3 Das unkomplizierte Online-Spielen finde ich sehr gelungen (und, als zweiter Vergleichtitel Pokémon X/Y, finde, dass Nintendo dahingehend seine Hausaufgaben gemacht hat). Ich stinke zwar gnadenlos ab gegen die trainierten Gamer online, aber mein Gott, einer muss halt verlieren ;)


    Das Item-Balancing ist mir jetzt nicht negativ aufgefallen, weder im Grand Prix- noch im Online-Modus. Stachi kommt zwar ab und zu, aber wenn die Tröten-Rate für die ersten Drei erhöht würde, hätte der Rest ja noch weniger Chancen. Da gehe ich mit skysyk konform - Wenn man das mit den Items nicht so toll findet, ist man mit "ernsten" Racern wie Need for Speed so oder so besser beraten.


    Wenn ihr also einen (trotzdem noch) gut gelaunten Verlierer braucht bei Turnieren - ich bin dabei :D

    Sie finden mich für gewöhnlich zwischen zwei Buchdeckeln, so ca. Seite 213 bis 345. Es ist der gemütlichste Platz für einen Bücherwurm, wo die Geschichte noch nicht vorbei ist und sich die Hauptpersonen schon anfühlen wie alte Bekannte.

  • also mir ist es auch nicht negativ aufgefallen :D ich achte auch nicht so auf das, was die anderen so bekommen. Was mir aber aufgefallen ist, ist das ich eher eine Wunderacht bekomme als einen normalen Stern und ähnliches, auch einen Stachelpanzer hatte ich noch nie :dos: sieht es bei euch anderst aus ?(


    Die Strecken finde ich fast alle super, gerade Mount Warrio :love: Generell hätte ich mir meh solcher längeren Strecken gewünscht :dos: Schade das wir keine Wuhu-Insel bekommen haben :dos: ich mochte die

  • Also hab das problem jetzt gelöst, aber ohne Ports :)
    die youtube ableitung mit den ports hatte ich mir ausch schon angesehen, aber das ist ne echt "krasse" sache, wenn man nur halbprofi in sachen informatik ist :D
    was mir ketztendlich geholfen hat, aber vor 3 tagen noch nicht online gewesen ist, die nintendo-service homepage.
    dort stand genau dieser fehlercode...also 118-0516 und die lösung dafür.
    zunächst die statische ip...war klar.
    dann ins router menü NAT anschalten...war auch klar.
    aber dann gibt es noch einen unterpunkt, der DMZ heißt.
    (DMZ: schaltet die router firewall für diese ip aus und ist besonders fürs gaming geeignet...steht sogar dabei ^^)
    dort trägt man dann die IP Adresse der Wii U ein, die man vorher statisch bestimmt hat ( bei mir es es jetzt die 192.168.2.111), da ich zB. für meinen laptop die 192.168.2.101 habe.
    auf der nintendo seite steht, man soll einfach die letzten ziffern der ip adresse des PC's mit 10 addieren...das habe ich gemacht und zack...es funktioniert einwandfrei und ich konnte bis jetzt bestimmt schon 100 rennen ohne absturz bestreiten und ohne einen einzigen fehlercode.
    das problem tritt besonders oft bei der easybox auf, wie ich rauslesen konnte.


    aber danke für die idee mit der udp und tcp :)

    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']Pokemon X : FC: 4742-6266-7829 ; IGN: Emanuel; Type: Fire; Pokemon: Glutexo, Grillmak, Rutena

  • Ach, ich liebe dieses Spiel :D
    Kauft ihr euch das Spiel? Besitzt ihr es bereits?
    Jup. Direkt am 30. gekauft, im Premium Bundle mit ner WiiU zusammen. Hat sich gelohnt, auf jeden fall :)
    Wie findet ihr die Strecken-/ Fahrerauswahl und neuen Features?
    Top. Wundertolle neue Strecken und die Retrostrecken sehen besser denn je aus :D. Meine Lieblingsstrecke ist die Wolkenstraße, weil Design und Musik der Strecke gerade zu "SUPER MARIO GALAXY 3 CONFIRMED!!1eleven" schreien xD. Von den Retrostrecken ist es Tick-Tack-Trauma. Ich fand die Strecke schon aufm DS super :). Die Fahrerauswahl ist... naja, meh. Die Koopalinge sind arg unnötig, ich hätte lieber Bowser Jr., König Buh-Huh und Funky Kong wieder gesehen. Am liebsten fahre ich mit Rosagold-Peach (weil ich sie irgendwie mag...) und Luigi. Luigi weil er awesome ist... und


    Wie findet ihr den Onlinemodus?
    Viel besser als in MKWii. Faireres Item-Balancing, und es ist viel Skill-Basierter als vorher.
    Was gefällt euch besonders gut?
    Eigentlich alles xD
    Für mich ist es das bisher beste Mario Kart :D Das einzige was das Spiel besser hätte machen können tuten tun wäre ein Remake des DS-Regenbogen-Boulevards... Hätte sich doch perfekt angeboten mit den ganzen Loopings :D. Der N64-Regenbogen-Boulevard hats auch verdient, aber naja ^.^

  • ACHTUNG ACHTUNG! NEWS!


    Wie den meisten bekannt sein dürfte, fand heute ein recht umfangreiches Update zu Mario Kart 8 statt:


    Nun kann man seine Statistiken (Münzen, Lieblingsfahrer, -strecken, etc.) einsehen, hat 3 neue Mercedes-Karosserien, 1 neues Paar Reifen, verbesserter Online-Qualität, einige vertauschte Menü-Punkte und eine Karten-Funktion auf dem Bildschirm (Edit.: für die, die es nicht wissen: Auf dem Gamepad (egal ob ihr es benutzt oder nicht) Minus/Select drücken, dann habt ihr die Karte unten rechts auf dem TV-Screen).


    Doch das ist nicht alles. Neue Updates für November 2014 und Mai 2015 wurden im neuen Mario Kart 8 Shop (Zugang direkt durch das Spiel selbst) angekündigt:


    Diese kündigen JEWEILS 3 NEUE FAHRER, 4 NEUE FAHRZEUGE und 8 NEUE STRECKEN 8 (in 4 Cups) an!!!


    Zu dem November DLC:


    Fahrer: Link (aus The Legend of Zelda), Tanuki Mario (aus Super Mario Bros. 3) und Katzen-Peach (aus Super Mario 3D World)
    Fahrzeuge: Blue Falcon und 3 unbekannte
    Strecken: Es waren in den Bildern eine F-Zero-Strecke und Warios Mine erkennbar (die restlichen waren alte Strecken). Mehr ist nicht bekannt. Es werden der Triforce-Cup und der Yoshi-Ei-Cup sein.


    Zu dem Mai DLC:


    Fahrer: Bewohner (Animal Crossing), Melinda (?) und Knochen-Bowser (New Super Mario Bros.)
    Fahrzeuge: alle 4 sind unbekannt
    Strecken: Eine Animal Crossing-Strecke und eine neue Waldstrecke waren auf den Bildern erkennbar (die restlichen waren alte Strecken). Es werde der Super-Blatt-Cup und der Katzen-Glöckchen-Cup sein.


    Wenn man beide DLCs kauft, erhält man zusätzlich noch jeweils 8 verschiedenfarbige Yoshis und Shy Guys, mit denen man sofort Fahren kann.


    Preise:


    Paket 1 (November) 8€
    Paket 2 (Mai) 8€
    Beide im Set: 12€


    DIES IST KEIN FAKE! JEDER MIT GEUPDATETEM MK8-SPIEL KANN DIESE INFORMATIONEN IM MARIO KART 8 - SHOP (im Spiel selbst integriert) EINSEHEN!
    Ich wollte euch nur noch mal darauf aufmerksam machen und nach euren Meinungen Fragen:


    Wie findet ihr das? 16 neue Strecken, 6 neue Fahrer und 8 neue Fahrzeuge?
    Welche Strecken würdet ihr euch in den 16 Strecken wünschen?
    Was haltet ihr davon, dass Nicht-Mario-Universums-Charaktere dabei sein werden?
    Was haltet ihr von den bisher bekannten Strecken?
    Würdet ihr euch noch mehr DLCs (mit mehr Fahrer, Strecken und Fahrzeugen) wünschen? Wenn ja, welche?

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

    2 Mal editiert, zuletzt von Xaroc ()

  • ACHTUNG ACHTUNG! NEWS!


    Wie den meisten bekannt sein dürfte, fand heute ein recht umfangreiches Update zu Mario Kart 8 statt:


    Nun kann man seine Statistiken (Münzen, Lieblingsfahrer, -strecken, etc.) einsehen, hat 3 neue Mercedes-Karosserien, 1 neues Paar Reifen, verbesserter Online-Qualität, einige vertauschte Menü-Punkte und eine Karten-Funktion auf dem Bildschirm (welche ich noch nicht entdecken konnte)


    wenn du select drückst, kannst du die Mini Map an- und ausschalten :) Das hatte ich erst auch verpeilt. ^^


    Charaktere und Autos sind okay, aber 16 neue Strecken sind echt MEGA GUT :))) Immer gerne mehr neue (und alte) Strecken :)

  • Solange die Items nicht besser werden, wird's bei mir nix reißen.


    Das Item-System ist scheiße.


    Könntet ihr das etwas genauer ausführen? Gut, Red Shells sind omnipräsent und so gut wie nie, aber was gäbe es noch auszusetzen?
    Okay, es ist echt ärgerlich, wenn man auf dem letzten Platz rumdümpelt und nur 1 (!) Green Shell bekommt.
    Damit kann man sicherlich in ein paar Sekunden an die Spitze des Feldes kommen...
    Aber das Spiel hat in meinen Augen viel mehr positive Aspekte als schlechte, was mit den anstehenden DLCs noch einmal unterstrichen wird.



    Mir gefallen die DLCs soweit ganz gut, nur, dass es ein Nintendo Kart zu werden scheint, mag ich ganz und gar nicht. x)


    Ich sehe darin kein Problem, wenn mal Gastauftritte dabei sind bzw. andere Nintendo-Charaktere dabei sind.
    Das ist ja wohl immer noch besser als 7 (!) Fahrerslots mit den Koopalingen zu verstopfen. Das hätte man echt besser machen können.


    Aber jetzt nochmal zu den DLCs: Good job, Nintendo!
    Anders als bei Mario Kart Wii, in welchem beispielsweise die Glitches (Grumble Volcano olé) Überhand nahmen, wird jetzt hier alles besser gemacht.
    Es wurden diverse Statistiken eingefügt und kleine, aber sehr feine Verbesserungen vorgenommen. Es wird also etwas getan.
    Nur stellt sich für mich die Frage, ob Nintendo sich selbst erleuchtet hat, oder diverse Beschwerde-Mails von Gamern eingingen.
    Bei Mario Kart 7 wurden ja die Todes-Glitches auf Wuhu-Bergland und -Rundfahrt auch gefixt.


    Jedenfalls wird es wieder jede Menge neue Strecken geben, sowie ein paar neue Fahrer und Fahrzeuge.
    Ich hoffe, dass Retro-Strecken dabei sein werden. Und das werden sie sicherlich.
    In diesem Jahr wird noch ordentlich was kommen - man darf sich freuen! =)

  • Es gibt keine Unverwubdbarkeitszeit nach Item-Treffern, anders als in MKW. Außerdem waren MKW's Items imo fairer als MK8's. Deswegen spiele ich im Moment mehr MKW online als MK8.


    Wie soll denn das bitte gehen? Die Server sind doch weg.


    Jedenfalls... ich sehe nicht wo die Items aus MKW fairer waren. Abgesehen davon, dass man da auch zig Item-Treffer aneinander gereiht kassieren konnte und nurnoch Rücklichter sah. Bei MKW musste man nur auf Platz 8 und schlechter auf den Goldpilz oder den Kugelwilli warten, schon war man unter den ersten dreien. Ja, das nenne ich fair.


    Jetzt muss man schon ein paar Fahrkünste aufweisen können und damit meine ich nicht, die NPCs im 150er-Cup immer auf dem ersten Platz zu schlagen. Gut, ich erwische in letzter Zeit auch oft Räume, wo das Hauptfeld dicht gedrängt ist und die Items einem um die Ohren fliegen, aber das ist NORMAL. Wenn man keine Items haben oder von ihnen nicht getroffen werden will, dann spielt man eben kein Mario Kart.
    Ja, ich bin auch frustiert, wenn mich ein anderer Spieler nur berührt (ohne sichtbares Item) und man sich überschlägt und man dann auf Platz 11 noch 2 Rote kassiert (und das war bei MKW kein Stück anders, ich weiß nicht was da für eine Unverwundbarkeits-Zeit sein sollte). Aber damit muss man leben. Das man Items wie Dreifach-Rote, Dreiach-Pilze oder die Wunder-Acht auch auf Platz 2 kriegen kann und auf Platz 1 fast nur Münzen ist schon merkwürdig. Trotzdem hat das denk ich einen Nutzen. Keiner mag es, wenn ein Spieler nonstop auf Platz 1 rumgammelt und Items zum Blocken bunkert (insbesondere Hupen, die sogar Blaue stoppen).


    Und bei den meisten Items des Gegners oder Situationen (Blaue, Bomben, Runterfallen, etc.) behält man nun seine eigenen Items (außer beim Blitz), was ein enormer Vorteil ist. So kann man sich totzdem mit etwas Glück schnell wieder vorarbeiten. Und Glück IST und war schon immer ein Faktor bei Mario Kart (bei allen Teilen), insbesondere bei den Items.

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

  • Es gibt einen Custom Server namens Wiimmfi für nahezu alle Wii-Games.


    Die Verteilung ist trotzdem schlechter. Man kann trotz geringen Abstand zum 1. auf dem 3. nen Kugelwilli oder 8erteil bekommen, während gleichzeitig die auf den hinteren Plätzen Panzer, Pilze etc. bekommen. Kannst du mir sagen, wo das fair sein soll? Mein größtes Argument ist aber immernoch das fehlen von Unverwundbarkeit nach Treffern. Dies ist wegen den Münzen noch schlimmer. Wenm einen einer mit Stern und drei Panzern rammt wird man oft zweimal getroffen und verliert direkt 6 Münzen. Das Münz-Item ist in 90% der Fälle sinnlos und die Falsche Itembox aus MKW war ein viel besseres Item. In MKW kann man sich nach Treffern sicher sein, etwas für "Rache" zu bekommen, in MK8 gibt's nen Blooper. Dieser ist immernoch nahezu sinnlos, wenn auch etwas besser. Der POW-Block und Megapilz waren gut für's Balancing, da es schwächere Versionen von Blitz und Stern sind und man somit auch gute Items auf mittleren Plätzen hat. In dem CTGP-R Mod wurden alle Glitches auf normalen Strecken gefixt und die Custom Tracks werden regelmäßig geupdatet. In MK8 kann man auf dem 1. abseits vom Fahren nur hoffen, keine Münzen zu kriegen. In MKW konnte man mit Fake Itemboxen Fallen an taktischen Stellen legen. MKW hat mir einfach mehr Spaß gemacht. Entschuldigt mich, ich fahre nun den sehr kreativen Countdown-Modus in CTGP-R.