VGC 2015 Turnierformat

Die Kronen-Schneelande erwartet euch!


Alle Informationen zum zweiten Teil des Erweiterungspasses "Die Schneelande der Krone" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Kronen-Schneelande-Infoseiten | Pokédex | Routendex

  • Ich hole noch möglichst viele Infos am Wochenende in Mailand. Ich denke der freut sich, wenn er hört, dass die Idee gut ankommt und sich einige Leute bereit erklären, Turniere zu organisieren!


    Falls ich im Wintersemester genug Zeit habe, würde ich in Frankfurt was organisieren!

  • Auf geht's Pore, Lega, Maunzi, Michi, Tyvyr, ab nach Hannover für PC's. ;D


    Ganz im Ernst: Finde die Idee mehr als überragend, da man so 1) schon mal vor den Nats ein bisschen in Übung kommt und 2) auch mal die Leute wiedersieht, die man sonst nur einmal im Jahr (halt bei den Nats) sieht.

  • Hätte da mal paar Fraegn, die sicher noch den ein oder anderen interessieren könnten, die eben noch nich so lange dabei sind (und eben wie ich keine Ahnung haben):

    • Wann startet eigentlich die neue Saison zum sammeln von CPs?
    • Wann werden die Regeln von VGC 15 bekannt? Gibts hierzu immer nen festen Termin oder ist das mit den neuen Spielen verbunden?


      Jetzt noch eins was mehr mit der alten/aktuellen Saison zu tun hat ...

    • Wann genau sind denn eigentlich Worlds und gibts da irgendwelche Möglichkeiten die zu verfolgen?
  • Die Regeln werden zu einem relativ willkürlichen Zeitpunkt bekannt gegeben. Daher kann man sich da nicht festlegen. Hoffentlich noch dieses Jahr, haha.


    Worlds sind dieses Jahr um den 16. August, iirc. Und ja, die werden entweder von Teilnehmern oder direkt von twitch's Pokémonseite gestreamt. War zumindest das letzte Mal so und erst neulich wurden ja auch Finals gestreamt.

  • Auf geht's Pore, Lega, Maunzi, Michi, Tyvyr, ab nach Hannover für PC's. ;D


    Ganz im Ernst: Finde die Idee mehr als überragend, da man so 1) schon mal vor den Nats ein bisschen in Übung kommt und 2) auch mal die Leute wiedersieht, die man sonst nur einmal im Jahr (halt bei den Nats) sieht.


    Sofern in Hannover was statt findet würde ich sogar auf Herford (bei Bielefeld) nach Hannover fahren. Wäre idealste Lösung für mich. Wenn ich früh genug Bescheid weiß kann ich evtl. Übernachtung bei meiner Schwester einplanen. Weiterer Vorteil: Niedersachsen-Ticket ist bedeutend günstiger als NRW-Ticket :D


    E: da ich dummerchen das Datum übersehen habe: Gibt es schon neue Infos oder ist noch alles beim alten?


    Ich denke mal mit guten Willen kann man genug Leute für ein PC zusammen bekommen. Wenn die Planung also stimmt, dann wird das denke ich kein Problem sein genug Leute zusammen kommen^^

  • so, nach den worlds steh ich dem ganzen system nochmal kritischer gegenüber.
    wieso gibt es das cp system überhaupt? wenns nach mir ginge würden nur top4/top8 nen garantierten flug bei nem national holen und der rest gar nichts. kann eigentlich nicht sein dass man mit ner top4 platzierung noch um seinen trip zittern muss weil man sich mit 2x top32 und 1x top6 genauso cp ergrattlern kann (gefühlt). noch dazu verwässern mmn die ganzen nicht top4 leute die gesamte competition. ich will leute sehen die das jahr über auf sich aufmerksam gemacht haben und nicht irgendwelche flaxen. das cp system bringt im endeffekt nur in den usa was mit den regionals. so hätte man dann auf worlds feste zahl an teilnehmern (12+12/16+16 usa+eu, 8 jpn, 4 kor, 4 worlds, 4 lcq, 4 aus+afr) und kann das ganze doch von vornerein durchplanen, hätte vermutlich besseres zeitmanagement und müsste nicht auf leidige tiebreaker zurückgreifen, denen man doch gerade erst auf nationalebene den garaus gemacht hat (?!). usa lässt man dann einfach top8 nats und top8 regional cp liste weiter.
    dann noch was zum stream. wenn man schon zwei teams da am start hat lasst die doch auch beide casten bei zwei zeitgleichen streams. vor allem top8 hätte man das doch wenigstens machen können, um mehr coverage zu haben. man hat sejun als finalist zb ganze 1x am stream gesehen (??!!).

  • najaa diese Diskusion ist aber alt und da wurde dich klipp und klar gesagt, das die VGC eine "Turnierserie" ist und regelmässig gute Plazierungen mehr belohnt werden sollen.


    Aber du hast schon recht, eigentlich lohnt sich das alles nur für Amerika. Solang wir in Europa keine Regionals bekommen (und es sieht danach ja so aus) lohnt sich das aktuelle P System nicht wirklich, vorallem nicht mit den Byes. ich bin absolut kein Fan davon, das die Leute die im ersten National gut abgeschnitten haben von ihren Byes sehr lange zehren können.


    Es sollen ja jetzt diese Premier Challenges kommen und HOFFENTLICH MEHR Wifiturniere (das war dieses Jahr so dumm wegen Pokebank) die das dann etwas entzerren werden aber es wrde dem ganzen schon gut tun, wenn auch Europa eine regelmässige Saison hat.



    EDIT: Zu den Streams kann ich nicht viel sagen , weil ich sie nicht sehen konnte. Wenn diese aber so wie letztes Jahr waren: Von Offizieller Seite ist da schwierig was zu Verbessern, weil Twitch das beste Medium ist und man ja mit seinem Stream alle Leute ansprechen will und ein Dauerstream von kämpfen vlt nicht für jeden interessant ist, denk ich. Najaaa ich hätte nichts gegen inoffizielle streams. Gab es dieses Jahr überhaupt einen? Letztes Jahr gab es immerhin einen japanischen.. Vlt finden sich ja mal Leute mit Money , know - how und technischem equipment die da mal was machen können...

  • Also einen Stream mit abwechselnden Inhalte ist sicherlich interessanter, als 8 Stunden nur VGC oder nur TCG. Aber aktuell ist der Stream meiner Meinung nach wirklich noch extrem ausbaufähig. Warum wird z.B. in den Pausen der VGC nicht TCG gesendet? Oder falls ein Kampf eben schon nach zwei Matchrunden endet könnte man noch ein anderes Duell einschieben, dass länger dauert (das wurde tatsächlich gemacht, allerdings nur einmal am Sonntagmorgen). Außerdem erhält man kaum bis gar keine Informationen über den Rest des Turniers. Warum wird nach den Swissrunden keine Übersicht mit den Ergebnissen gezeigt? Die Moderatoren könnten doch auch mal ein paar Worte über die anderen Duelle verlieren und so den Zuschauern wirklich mal näherbringen, was im Turnier so vor sich geht. Auch die Aufteilung, dass Sonntag im Prinzip nur noch die ganzen Finalspiele stattfinden, ist eher suboptimal.


    Was den Turniermodus der Saison 14/15 angeht bin ich vor allem gespannt, welche Pokemon eingesetzt werden dürfen. Dazu wurde noch nicht viel gesagt, oder? AR/OS werden ja sicherlich noch mehr Möglichkeiten bringen, aber mich würde wirklich mal interessieren, ob es weiterhin Beschränkungen in irgendeiner Form geben wird.

  • Was den Turniermodus der Saison 14/15 angeht bin ich vor allem gespannt, welche Pokemon eingesetzt werden dürfen. Dazu wurde noch nicht viel gesagt, oder? AR/OS werden ja sicherlich noch mehr Möglichkeiten bringen, aber mich würde wirklich mal interessieren, ob es weiterhin Beschränkungen in irgendeiner Form geben wird.


    Was halt wichtig wäre, wäre eine bessere Kontrolle was erlaubt ist und was nicht... das Eishieb-Despotar war erstmal der Grund für eine kleine Recherche woher das Vieh das überhaupt kann.... solche Event-Pokis zuzulassen ist nur begrenzt sinnvoll bzw. fair

  • so viel zum ice punch ttar
    das es wohl leute geben würde das es eventuell spielen haben wir während des events bereits mitbekommen
    ich finds ehrlich gesagt auch nur einfach schlecht
    bezüglich des nächsten modus kommen wohl einfach Gen3 mons dazu mit tutoren bzw mit Pentagon als Grundvoraussetzung
    damit könnte man ein Prinzip zB aufbauen in dem immer mehr Remakes rauskommen oder die gen 4-5 usw mit Pentagon aufgestockt werden wodurch das endergebniss der Nationale Pokedex wäre mit Pentagon mons
    war mal so ein gedanke ,vllt entwickelt sich etwas in die richtung :)

  • ich hab eher das Gefühl , das geht so richtung HoennDex, ich mein RS200 war ja sogar nen Metagame im Einzel, warum nicht ein paar mons dazuadden und dann RS374 Doppel = VGC 15 machen oder sowas.


    Ach was regts euch über Ice Punch ttar auf, das hat Synergienmässig und Stärkemäassig kaum einen Unterschied zu Eistrahl ttar und wer Eisattacken auf Ttar spielt gehört eh geschlagen ;)

  • Vermute auch, dass mit ORAS das Ende noch nicht besiegelt ist, sprich wir nicht maximalen Dex spielen werden. Fehlende Cresselia, Thundurus, Terraqkion usw schreit nahezu nach Gen4 bzw Gen5 Remakes in den nächsten Jahren. Durch die Megas haben sie halt dafür gesorgt, dass sie Step by Step Jahr für Jahr was neues rausbringen können, ohne dass für die Strategen irgendwann so ein Leerlauf entsteht wie zwischen 12 und 13 (würde auch erklären, wieso Gen4 und Gen5 die wenigsten Megas bis dato bekommen haben und Gen 1 und 2 am meisten).

    (01:11:05) +RankingBot: Your rank in VGC 2012 is 1/7304! :essen:


    (20:45:44) DerDomme: wäre vgc tetris wäre drugduck der lange und daflo der kasten

  • Oh man Sonntag Nacht nach den Finals die halbe Nacht mit dem braunen Chris auf der Straße gehockt und über VGC geredet.


    Auf die Frage von Alex Ogloza, wo Chris Brown aktuell den größten Handlungsbedarf sieht, kam übrigens die Antwort : "Europa braucht mehr Turniere"


    Auf die Frage, wer eig das Metagame bestimmt, bzw die Regeln, durften wir erfahren, dass GameFreak zwar Absprache mit dem braunen Chris hält, aber Gamefreak alleine bestimmt am Ende die Regeln, macht auch Sinn, wenn man bedenkt das Gamefreak auch den neuen Hoenndex bestimmt.


    Ansonsten sei GS-Cup '15 eher unwahrscheinlich, Tendenz liegt bei allem was man durch X/Y und OR/AS mit Pentagon erhalten kann, ohne Legis außer Regis Lati@s und die Gen1-Vögel.

  • Am ende würde es mich aber auch nciht wundern wenn wir gleich Nationaldex bekommen würden wenn ich auf Gen V zurück blicke wo alle gedacht haben mit SW2 haben wir als Regelwerk Einalldex 2. Aber Solange man auch in X/Y züchten kann ist es mir recht egal^^

  • das wär doch einfach nationaldex nur halt mit pentagon-einschränkung. würd ich auch sowieso drauf tippen.
    P. S.: Bei den ganzen Spekulationen hier nicht vergessen, dass ne Bonus-Edi zu X/Y alles andere als unwahrscheinlich ist, schließlich muss Zygarde doch noch irgendwie die Umwelt retten!

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker