Ikarishipping Fanclub - Opposites Attract

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Was soll das Thema unseres FF-Wettbewerbs sein? 5

    1. DP 16 (1) 20%
    2. DP 186 (3) 60%
    3. Etwas anderes (Dann aber bitte mit Vorschlag, danke ^-^) (1) 20%
    4. Ich enthalt mich. (0) 0%
















    Es ist wieder Zeit für ein wenig Iks-Wahnsinn^^


    [IMG:http://www11.pic-upload.de/26.12.14/bmctevqr4c2b.jpg]Zieh wenigstens die rote Nase an! -Lucia


    Naja, diese Geschichte habe ich zusammen mit dem Bild eigentlich speziell für Weihnachten gemacht, brachte sie jedoch einfach nie fertig. Daher stelle ich sie jetzt einmal hier hinein, vielleicht fällt mir dann ja noch ein Ende ein.


    Wie würden Paul und Lucia Weihnachten feiern?
    Pauls POV
    Reggie war nicht wirklich überrascht, dass ich ihm am Heiligabend, als ich schneebedeckt und zu Tode genervt auf seiner Türschwelle stand, gleich eine Hand voll Schnee ins Gesicht drückte, ein monotones „Unfröhliche Weihnachten“ von mir gab und mit finsterem Blick ins Wohnzimmer stolzierte. Ich hasste Weihnachten. Nein, falsch, ich verabscheute es! Die Leute rannten mit dümmlichem Grinsen durch die Strassen, sangen Lieder mit schlechten Texten und in den Pokécentern gab es nur widerliche Weihnachtsplätzchen zu essen! Und als ob das noch nicht genug wäre, zwang mich mein Bruder jeden verdammten 24 Dezember nach Hause zu kommen, wo durch ich zwischen Weihnachten und Silvester überhaupt nicht trainieren konnte! Eine schlimmere Zeit im Jahr gab es nicht!
    Die Pokémon, die ich dabei hatte gesellten sich im Nu zu denen, die bereits bei Reggie waren und ehe ich mich versah, hatten sie sich schon im Haus verteilt. Stolloss und Magbrant sassen ausgestreckt auf den Sofas und assen Plätzchen, Kramshef jagte Ninjask vor die Tür, Elevoltek rannte mit Feuereifer hinterher und sie fingen an Schneeballschlacht zu spielen!? Und als ob das noch nicht genug wäre, fing Chelterrar auch noch an, 'Jingle Bells' zu brummeln und Frosdedje liess es sich nicht nehmen, dazu zu tanzen. Wer hatte ihnen beigebracht, so faul zu sein? Ich war es jedenfalls nicht gewesen! Ich öffnete gerade den Mund um den Tagedieben gehörig die Meinung zu sagen, als plötzlich...
    „Ach übrigens, später wird Lucia noch zu uns kommen. Du wirst dann zusammen mit ihr die Zucht hüten, denn ich muss noch etwas erledigen.“
    Moment, was!? Erst zwingt der Holzkopf mich, nach Hause zu kommen und dann geht er selbst weg? Und dazu lädt er auch noch die nervigste Person auf der Welt ein?
    „Vergiss es. Ich mache da nicht mit! Wieso kann dieses dumme Mädchen nicht allein auf deine Brutstätte aufpassen?“
    „Tja, dann kann ich wohl nicht mehr auf die Pokémon, die du gerade nicht im Team hast aufpassen.“
    Dieselbe Drohung, alle Jahre wieder. Und alle Jahre wieder musste ich nachgeben.
    „Wann kommt sie?“
    „Um die drei Uhr. Ach ja und weil es Weihnachten ist, werdet ihr euch, als kleiner ‚Special Event‘ verkleiden. Naja, bis dann!“
    Irgendwann bringe ich meinen Bruder um. Wirklich.
    Lucias POV
    Okay, nur nicht nervös sein. Es war ganz einfach. Ich würde jetzt diese Türklingel betätigen, süss lächeln und darauf warten, dass er mir öffnet. Dann musste ich nur ganz ruhig bleiben, nett sein und so tun, als wäre ich wirklich hier, weil ich etwas für Reggie erledigen musste. Nicht, weil ich mit ihm etwas ausgeheckt hatte, um endlich einmal die Aufmerksamkeit seines Bruders zu erregen.
    Es war ganz einfach… ich musste nur auf die Klingel drücken…
    Eins, zwei, drei…
    „DAS IST NICHT EINFACH!“, schrie ich frustriert und starrte dabei die Tür an, als ob es ihre Schuld sei. Verflixt noch mal, wie sollte ich es jemals schaffen, diese Türklingel zu berühren? Es hatte schon extrem viel Überwindung gebraucht, überhaupt hier her zu kommen und-
    Weiter kam ich nicht denn in diesem Moment öffnete sich die Türe und mir blieb gerade noch genug Zeit, die zwei wunderschönen schiefergrauen Augen als Pauls zu identifizieren, ehe ich angeschnauzt wurde.
    „Hast du verdammt noch mal eine Ahnung, wie laut du gerade eben warst? Und überhaupt, was ist denn nicht einfach, hä? Vielleicht einfach mal still zu sein?“
    „Nein, ich-“
    „Wie auch immer, komm jetzt rein. Auf keinen Fall passe ich alleine auf Reggies Brutstätte auf. Die meisten der Pokémon fangen beim kleinsten Wort an zu weinen. Ich verstehe echt nicht, was er am Züchten findet!“
    „Äh… ja….“, brachte ich nur hervor und folgte Paul ins Haus. Der erste Teil wäre ja schon mal geschafft… bis auf die Tatsache, dass der Junge, in den ich seit über drei Jahren verliebt bin, mich anschaute, als wünschte er, ich wäre wo der Pfeffer wächst. Manchmal fragte ich mich wirklich, ob ich eine masochistische Veranlagung hatte…
    „He, idiotisches Mädchen. Wenn du endlich mal ein kleines bisschen Hirn zeigen willst, dann hör auf ins Leere zu starren und pass auf diese erbärmlichen Dinger auf. Ich werde so lange im Garten sein und mit den wenigen Pokémon, die tatsächlich etwas taugen, trainieren. Komm mir nicht in die Quere, verstanden?“
    Verwirrt schaute ich zu Paul auf. Ehrlich gesagt war ich zu sehr damit beschäftigt, nicht rot zu werden und geflissentlich zu ignorieren, dass er nur etwa einen halben Meter neben mir stand (oder besser gesagt, es zu versuchen), um auch nur ein Wort zu verstehen.
    „Hä?“
    Innerlich verfluchte ich mich. Wenn ich Paul davon überzeugen wollte, dass ich genau so dumm, problematisch und nutzlos sei, wie er es glaubte, dann war das genau der richtige Weg.
    Paul verdrehte genervt die Augen und erklärte dann überdeutlich: „Ich“, er zeigte auf sich selbst, „gehe nach draussen.“, er deutete auf die Tür. „Du“, er bewegte seinen Zeigefinger zwischen meine Augenbrauen, „bleibst hier und passt auf die da auf.“, mit einer Kopfbewegung lenkte er meine Aufmerksamkeit zu einem Haufen Eier, sowie kleineren Pokémon, die höchstens zwei Wochen alt waren und oh Arceus, waren die niedlich! Da war ein zu einer Kugel gerolltes Eneco, tief und fest schlafend, ein kleines Trasla, das sich einen Spass daraus machte, wie wild im Raum herum zu teleportieren, ein Pichu, das sich die Ohren putzte und dabei Funken sprühte, ein Evoli, das sich spielerisch mit einem Staralili balgte, und, und, und…
    Jedoch war da immer noch die Tatsache, dass ich eigentlich nicht wegen der Pokémon hier war, sondern wegen einem gewissen Jemand. Und dieser Jemand hatte gerade entschieden, dass wir den Rest des Tages getrennt verbringen würden.
    Was ich natürlich nicht zulassen würde.




    Naja, die Idee wäre es, Lucia jetzt irgendwie dazu zu bringen die Kostüme zu erwähnen, ihres anzuziehen und versuchen, Paul zu überreden, seines anzuziehen (-> Bild!) :/ Obwohl es nicht fertig ist, habe ich den Post jetzt iwie seit 3 Wochen geplant, ich fände es schade, ihn nicht zu machen und heute ist zweiter Weihnachtstag, d.h. meine letzte Chance... Wenn mir ein Ende einfallen sollte, editier ich es rein.
    LG von Saraide o/


    /e: Meiner Meinung nach, hattet ihr bis jetzt genug Zeit für eigene Themenvorschläge zum FF-Wettbewerb, also habe ich mal eine Umfrage gestartet. Wenn ihr trotzdem noch eine andere Idee habt, dann sagt sie bitte. Die Umfrage endet, sobald alle Mitglieder des FCs abgestimmt haben.


  • Na gut, wer DP 186 nicht gesehen hat, kann sich nicht Ikarishipper nennen, aber für all die Aussenstehenden gibt's mal eine kurze Zusammenfassung des gemeinten Moments

    Ich dachte zuerst, "oh damnit, was war da denn los!?", aber glaube, ich habe diese Szene doch gesehen. Nur die Szene, den Rest der Folge habe ich mal weg gelassen. :3 War aber schon lange vorher IkariShipperin, relativ schnell nach DP016. So sehr bin ich nun auch nicht auf die Hints aus, der Anime schmeißt damit generell nicht gerade um sich (außer bei ContestShipping, lol). War aber total überrascht, als ich die Szene gesehen habe - hätte gar nicht erwartet, dass sowas überhaupt noch mal kommt.


    /e:Habt ihr eigentlich http://www.wattpad.com/story/5…paul-and-dawn-first-light schon gelesen? Wemm nein, dann würde ich euch dringend empfehlen, es ist wirklich toll ^^

    Kann ich leider nicht sehen / wenn ich anklicke, kommt nichts. ): /e: Okay, wenn ich auf das Zitat klicke, klappt es doch. oO


    Die kleine Story gefällt mir ganz gut! Süße Idee zu Weihnachten, auch wenn der Ausgang bisher natürlich noch nicht so vielversprechend für IS ist. Vielleicht stellst du es ja noch fertig? Ich finde nur, dass Paul etwas extrem rüber kommt. Er ist zwar nicht so ein Herzchen und verhält sich sehr kühl Lucia gegenüber (bis unhöflich), aber sie direkt als die nervigste Person der Welt zu bezeichnen? Komplett hassen tut er sie ja nicht, imo begegnet er ihr eher mit Gleichgültigkeit. (: Aber ist deine Interpretation, daher bin ich gespannt, inwiefern Paul einen langsamen Wandel vollziehen kann! Die Idee mit Reggies Pokémon Aufpasserei ist sehr nice, Lucias Nervosität kommt gut rüber.


    Bei dem Contest habe ich für DP016 abgestimmt. Einerseits weil ich diese viel besser kenne als die andere. Andererseits weil ich es bei diesem Shipping interessant finden würde, wie die Charaktere denken, speziell Paul. Was sie tun und sagen ist generell oberflächlicher, insbesondere Paul könnte sich auch gut verstellen. Umso interessanter fände ich es zu sehen, was man sich da einfallen lassen könnte. Finde das andere Thema aber auch interessant, da es den Wandel gut deutlich machen könnte. Jede Beziehung needs progress, sonst wäre es imo langweilig. Also ist es mir eigentlich gleich, würde das zweite Thema auch ganz gerne schreiben. Nur wie gesagt, mit dem ersten kenne ich mich besser aus.


  • Huhu ihr! Hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Ich hab mir eine dicke Erkältung eingehandelt und war die letzten beiden Wochen demnach verhindert, daher gab es keinen Post meinerseits, ich hoffe, ihr könnt mir das vergeben ^~^


    Zitat von Kanra

    So sehr bin ich nun auch nicht auf die Hints aus, der Anime schmeißt damit generell nicht gerade um sich (außer bei ContestShipping, lol)


    Gawd, wie recht du hast, haha, wobei Amourshipping, wenn man das mal miteinander vergleicht, fast noch mehr gehintet wird, Ikarishipping kommt zwar nicht zu kurz, wie ich finde, aber es gibt Shippings, die deutlich mehr Hints bekommen, was ich als Shippingfangirl allgemein ein bisschen bedauernswert finde, denn jedes Couple hat doch eine Chance verdient. Auch, wenn natürlich nicht jedes Shipping einen/mehrere Hint/-s braucht, hehe.


    Ich habe deine kleine Geschichte genossen, Saraide, nur sehe ich es ähnlich wie Kanra, es ist ein bisschen ... extrem, für meinen Geschmack, denn Paul klingt in diesem Szenario - wobei ja Weihnachtshass + unvorhergesehener Besuch + zum Pokémonhüter degratiert werden, nicht unbedingt Glückshormone ausschütten lässt, da kommt irgendwo schon alles zusammen - beinahe so, als würde er Lucia hassen und eher vor die kalte Tür setzen, als mit ihr nur eine Sekunde zu verbringen. In meiner Interpretation begegnet er ihr eher gleichgültig und will sich irgendwo nicht eingestehen, dass er sie mag. Wobei das ja auch deine ganz eigene, sehr kreative Idee ist. Was ich las gefällt mir gut und ich bin gespannt, wie sich der Heilige Abend mit den beiden entwickelt und ob Paul mit ihr vielleicht doch warm wird. Ich hoffe echt, dass du weiterschreibst.
    Auch danke für den Link zu der FF, wenn ich einige andere Fanclubposts gemacht habe, die noch anstehen, werde ich sie auf jeden Fall lesen (letzte Woche hätte ich prima Zeit gehabt, aber was solls, haha x3)
    Wenn dir nichts einfällt, wie du ein Ende gestalten könntest, kannst du dir vielleicht andere weihnachtliche Shipping-Geschichten durchlesen, Mistelzweig ist dabei meistens ein sehr beliebtes Ende, haha. Oder sie drückt ihm sein Geschenk in die Hand und er kann einfach nicht widerstehen. Ich hoffe echt, du schreibst fertig! ^-^


    Felii over and out ♥

  • Heyho und einen schönen Abend an alle :D


    Ähm, es ist ja nun schon ein bissl was her das etwas neues in unserem Fanclub gepostet wurde und deswegen habe ich mir gedacht, ich schreibe mal einen neuen Beitrag.
    Und zwar hätte ich eine Frage: Wenn Lucia und Paul an einem Doppelkampf teilnehmen würden, mit welchen Pokémon würden sie dann wohl teilnehmen?
    -würden sie wohl eher mit ihren Signatur-Pokémon kämpfen oder mit anderen Teammitgliedern?
    -Oder mal angenommen sie würden sich extra neue Pokis zulegen, welche würden das wohl sein?


    Also erstmal zu Frage 1: Ich habe mir das ungefähr so gedacht. Lucia würde sich bei dieser Entscheidung bestimm nach Paul richten, da er, was Kämpfe angeht, wohl etwas bewanderter ist wie Lucia..Obwohl ich schon glaube das Lucia zu Plinfa tendieren würde:3 Bei Paul bin ich mir iwie unsicher, weil ich ihn nicht so gut einschätzen kann. Eventuell Piondragi, es ist sicherlich eins seiner stärksten.


    Zu Frage 2: Ich fände es total cool, wenn sie so ein passendes Team bilden würden. Also Guardevoir und Galagladi zum Beispiel <3.<3


    Also im Moment fällt mir da leider nicht mehr ein, aber ich freue mich schon auf eure Ideen (^-^)/


  • Was, hier ist aber wenig los ;A;
    Dabei hatte ich schon ein extrem schlechtes Gewissen, dass ich seit mehreren Monaten nicht mehr geschrieben habe, seufz. Aber okay, dann pushe ich unseren hübschen kleinen Shippingfanclub mal ein bisschen! :3


    Zitat von Yuki-kun

    Wenn Lucia und Paul an einem Doppelkampf teilnehmen würden, mit welchen Pokémon würden sie dann wohl teilnehmen?
    -würden sie wohl eher mit ihren Signatur-Pokémon kämpfen oder mit anderen Teammitgliedern?
    -Oder mal angenommen sie würden sich extra neue Pokis zulegen, welche würden das wohl sein?


    Puh, deine Frage gefällt mir :3
    Ich finde, um mal das erste zu beantworten, dass man das nicht wirklich abschätzen kann - ich persönlich finde es sehr schade, dass viele Animetrainer ausschließlich mit ihren Signaturpokémon kämpfen, wie Satoshi beispielsweise mit seinem Pikachu. Ich meine, klar, dieses Monster asoziiert man auch sehr stark mit dem Trainer, aber trotzdem ist es irgendwie doof, wenn alle anderen Monsterchen ins Hintertreffen geraten, weil ein Trainer zumeist nur ein Pokémon spielt. So kommt es ja auch erst dazu, dass man "Signaturpokémon" hat. Würde stets gewechselt werden, gäbe es so etwas vermutlich gar nicht.
    Ich gehe dennoch stark davon aus, dass Lucia mit ihrem Plinfa und Paul mit einem seiner stärkeren Monster antreten würde, er ist ja da nicht so berechenbar, wie manch anderer Animecharakter.
    Um die zweite Frage zu beantworten, würde ich glatt sagen, dass es sich kaum absehen lässt. Hikari ist ein Wettbewerbsmensch, weswegen sie sich, denke ich, ein elegantes, schönes, süßes Pokémon zulegen würde, beispielsweise eine Eeveelution oder ein Lumineon, wie ihre Rivalin/Freundin Zoey.
    Paul würde sich vielleicht für etwas starkes, düsteres wie ein Absol entscheiden.


    Mave over and out ♥

  • Habt ihr immer noch Interresse an einem Schreibwettbewerb? 4

    1. Ja, mit frei wählbaren Thema (ausser dass es etwas mit Iks zu tun haben muss) (3) 75%
    2. Ich bin gar nicht in diesem Fanclub und Trolle bloss (1) 25%
    3. Nein, nicht jetzt (0) 0%
    4. Nein, nie (0) 0%
    5. Ja, mit dem vorhin vorgeschlagenem Thema 1 (0) 0%
    6. Ja, mit dem vorhin vorgeschlagenem Thema 2 (0) 0%
    7. Ja, mit einem neuen Thema (Vorschlag bitte^^) (0) 0%
    8. Ich enthalte mich (0) 0%

    [IMG:http://www11.pic-upload.de/14.05.15/6aiaddydter.jpg]
    Quelle: http://i.ytimg.com/vi/mi1Xl7PbgDA/maxresdefault.jpg


    Äh... soll ich mich erst für meine extreme Inaktivität entschuldigen oder Themen beantworten? Keine Ahnung. Irgendwie fällt mir nichts ein, was das rechtfertigen sollte, also kann ich bloss sagen, dass es mir wirklich leid tut und ich ein ziemlich schlechtes Gewissen habe.




    Wenn Lucia und Paul an einem Doppelkampf teilnehmen würden, mit welchen Pokémon würden sie dann wohl teilnehmen?
    -würden sie wohl eher mit ihren Signatur-Pokémon kämpfen oder mit anderen Teammitgliedern?
    -Oder mal angenommen sie würden sich extra neue Pokis zulegen, welche würden das wohl sein?


    Erst mal super Frage, tue sie gleich in den Startpost o/
    Zur Antwort... Paul kämpft ja ohnehin mit Köpfchen und Lucia hat dank ihren Wettbewerben einige Erfahrung mit Kombinationsattacken, also denke ich, dass sie mit Pokémon kämpfen würden, deren Attacken und Fähigkeiten sich gegenseitig ergänzen. Eine Idee wäre Elevoltek plus Pachirisu. Das Eichhörnchen müsste seine erste Elektroattacke anstatt auf den Gegner auf seinen Partner richten und Starthilfe aktivieren um den Init-Boost rauszubekommen. Das Problem hierbei wäre die extreme Bodenschwäche. Eine andere Idee - das Duo Mamutel - Frosdedje. Beide profitieren von Hagel und Mamutel macht physischen Druck, während Frosdedje im Hagel herumflitzt, Schneemantel aktiviert und mit Eisstrahl, Spukball oder vielleicht Abgangsbund die Supportposition einnimmmt. (Btw - in den Spielen hat Erdbeben zwar Wirkung auf Froslass aber im Animé kann es schweben - weiterer Pluspunkt?) Und ehrlich gesagt, ich denke, wenn sie einfach Plinfa und Elektek in die Arena schicken würden, käme das glaube ich nicht gut raus - ein stolzes Pokémon und eine tierische Version von Paul... Plinfa würde vermutlich eher Elektek als den Gegner angreifen.
    Zu neue Pokis:
    Wenn Terrakium im Animé ein gewöhnlich fangbares Pokémon wäre, könnten die beiden Terracotta spielen - ich bin mir sicher, dass Elfun flauschig genug für Lucia und Terrakium stark genug für Paul wäre. Nun ist das halt eben nicht so. Also Zeit für Team B:
    Feelinara und Panzaeron (da Chaneira leider zu Schwester Joy gehört und zu plump für Lucias Wettbewerbsstil wäre - es braucht kein zweites Mamutel). Naja, was das werden sollte ist ziemlich klar: Ein Stallduo. Feelinara kann einen Lichtschild aufstellen (um Panzaeron zu schützen) und mit - der btw sehr hübschen - Mondgewalt offensiv Druck machen (Fähigkeit unentschieden, sowohl Charmebolzen als auch Feenschicht sind nützlich), Toxin zum - wer hätte das gedacht - stallen, Schutzschild sollte klar sein, Wunschtaum zum heilen - ist btw auch hübsch - und eigentlich ist man Animémässig ja nicht auf 4 Attacken beschränkt, aber da diese Liste nicht unendlich werden sollte, mache ich jetzt mit dem Stahlvogel weiter. Normalerweise sind dort zwar immer Hazards zu finden, aber hier geht es ja um 2v2, also würde das nicht viel Sinn machen. Sturzflug für offensive Präsenz und Verhöhner, Schutzschild sowieso, Ruheort weil Heilung und... nochmals Toxin? Schwerttanz? Wohl eher nochmals Toxin. Die Idee hierbei wäre, dass die beiden Pokémon am Anfang den Gegner vergiften und dann füreinander Attacken abfangen. In den Spielen geht das zwar nicht aber im Animé sollte das möglich sein.




    Naja, wie ihr an der Umfrage seht, habe ich die Idee mit dem Schreibwettberwerb noch nicht aufgegeben. Falls immer noch genug Interesse besteht, würde man, nachdem alle abgestimmt hätten (oder wenn das bereits heute geschieht in einer Woche), zwei Wochen Zeit haben, um einen Text zu verfassen. Ich versuche von jetzt an aktiver zu sein, sry dafür >.<
    /e: Seit wann ist dieses Bild so gross? Als ich es fand, war es kleiner...

  • Hey es gibt ja doch noch einen Ikarishipping- Fanclub!! 8o  
    Zum Glück habe ich ihn noch entdeckt ...
    Dann werde ich mal ein paar der Themen ansprechen:


    Wen mögt ihr lieber- Lucia oder Paul?
    nun...ich mag Paul mehr. Ich mag seine zurückhaltende Art, und das er mal "anders" ist, als der Rest. Er hat seine Ecken und Kanten, doch kann man ihn nicht so gut einschätzen, so dass es immer interessant ist FF's über dieses Paar zu lesen.


    Was würde Paul tun, wenn Lucia bei einem seiner Arenakämpfe in ihrem Cheerleading-Outfit auftauchen würde?
    Das würde bestimmt lustig werden.
    Ich könnte mir vorstellen, dass er das äußerst peinlich findet und Lucia als "erbärmlich" und "kindisch" bezeichnet. Nach dem Arenakampf, würde Lucia ihn vielleicht nochmal ansprechen, ob es ihm denn was gebracht habe. Vermutlich würde Paul sie dann ziemlich traurig/ runter machen, und Lucias Plinfa würde ihn vielleicht angreifen bzw. "beschimpfen" (soweit das als plinfa möglich ist).
    Am Ende wird Paul sie in den Arm nehmen, und versuchen zu trösten und ihr für die Anfeuerung danken.

    Wünscht ihr euch einen Gastauftritt von einem der beiden in den X/Y Staffeln?
    Ohja! Paul könnte nochmal auftauchen, nachdem Lucia in Einall erschienen ist. Es gäbe dann bestimmt wieder ein Rivalenkampf...


    Wie würde Paul reagieren, wenn Lucia ihn fragen würde, ob sie eins seiner Pokémon im Wettbewerb einsetzen darf?
    Über die Frage habe ich mich gefreut, denn schon bevor ich auf den Club gestoßen bin, hab ich dazu eine FF geschrieben :D leider hatte ich in letzter Zeit kaum eine freie Minute, und Fantasy um weiter zu schreiben :S  
    Falls es euch interessiert: Ein neuer Anfang [Ikarishipping]


    Nun, das war es von meiner Seite :)  
    Lg

    ~ Pexi ~

  • Ich finde, um mal das erste zu beantworten, dass man das nicht wirklich abschätzen kann - ich persönlich finde es sehr schade, dass viele Animetrainer ausschließlich mit ihren Signaturpokémon kämpfen, wie Satoshi beispielsweise mit seinem Pikachu.

    Paul kämpft ja ohnehin mit Köpfchen und Lucia hat dank ihren Wettbewerben einige Erfahrung mit Kombinationsattacken, also denke ich, dass sie mit Pokémon kämpfen würden, deren Attacken und Fähigkeiten sich gegenseitig ergänzen.

    Cool, wie viele Ideen du zu den Kombi-Battles hast, @Saraide! Ich kenne mich da leider (mittlerweile) nicht so gut aus, denke aber auch, dass Paul nicht mit seinem Signaturpokémon (Chelterrar) kämpfen würde. Einserseits fände ich das ziemlich blöd, obwohl ich Chelterrar mag. Gerade in Doppel-Kämpfen kann man auch gut mal was neues ausprobieren, was er meiner Meinung aber auch machen würde. Ich denke, dass er sich seine Wahl gut überlegt und auch auf Lucias potentielle Schwächen abstimmen würde. Außerdem wählt er ja relativ häufig neue Pokémon, um sie auch zu testen und zu trainieren, von daher finde ich das nicht so abwegig. Lucia würde vermutlich wie bereits gesagt ein eher wettbewerbstaugliches Pokémon wählen, also ein anmutiges, das nicht nur durch seine Stärke glänzt. Gerade weil sie sich mit Wettbewerben so gut auskennt, würde sie dabei aber sicherlich auch mögliche Kombinationsattacken berücksichtigen. Bei Lucia fände ich es aber wahrscheinlicher, dass sie Plinfa verwendet, evtl. weil sie gegenüber Paul Angst vor einer Niederlage hat und daher ihr wohl stärkstes Pokémon einsetzen würde - sozusagen zur Sicherheit.


    Wen mögt ihr lieber - Lucia oder Paul?
    Ich mag auch Paul lieber! Zwar gefällt mir auch Lucias liebe Art und wie sie mit ihren Pokémon umgeht, allerdings hat Paul wieder mehr Spannung in die Serie gebracht und bietet meiner Meinung nach mehr Möglichkeiten für eine Charakterentwicklung. Er bildet einen netten Gegensatz zu der sonst so friedlichen, harmonischen Welt in Pokémon, und von den offensichtlichen Schwächen mal abgesehen, ist er sicherlich nicht schlecht um sich zu haben. Ich mag so ruhige Leute meistens einfach lieber, lol. Lucia mag ich aber auch gern, in denke die Kombination der beiden macht's einfach. ^^