Gerücht: „Pokémon Regenbogen“ könnte der Name der nächsten Edition lauten!

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • so da jetzt alles geklärt ist können wir uns ja wieder dem wichtigsten zuwenden
    Der direct am freitag und pokemon "Codename: Niji" (ich mag den namen so iwie sollten die evtl so benutzen xD)


    also wenn pokemon go wirklich am 15.3. präsentiert werden soll dann ist ne ankündigung einer neuen hauptedi aka codename: niji garnicht so abwegig
    wenns nicht 2 editionen werden wäre ich sehr überrascht da mich dann doch irritieren würde wozu zwei pentagons im code auftauchen
    obs nun gen 6.5 oder nicht ist werden wir dann ja eh erfahren wenn in der direct neue pokemon gezeigt werden
    die alte direct von 2013 hat ja schön gezeigt das 5 minuten komplett ausreichen wenn man das ganze geschichtliche davor weglässt (auch wenn die wahrscheinlich genau das wieder machen werden, da wir ja dann den 20. geburtstag haben) und ich hoffe ja auch das "train on" der neue slogan der pokemonreihe wird da ich "gotta catch'em all" inzwischen nicht mehr so cool finde mit 721 pokemon xD

  • ja das pokemon go n pentagon bekommen könnte hab ich in nem anderen thema wo das besprochen wurde schonmal angemerkt wäre dann auch wirklich die einzige möglichkeit hierfür aber da kann man sich ja überraschen lassen
    und das es neue pokemon geben wird dagegen wird man nichts machen können weil das so oder so passieren wird
    nur find ich "gotta catch'em all" nicht mehr so passend bei so vielen weils halt iwo zu viele geworden sind damit der spruch wirklich schön zur geltung kommt
    da passt "train on" doch viel viel besser
    für mich kommt der so rüber wie: "hey komm und fang dir deine lieblingspokemon und trainier diese wie es dir beliebt um spaß in der pokemonwelt zu haben"
    find ich halt iwo cooler als "komm und schnapp sie dir alle weil das deinen sammeltrieb befriedigt" xD

  • Also ich finde es ehrlich gesagt super, dass sie zu "Schnapp sie dir alle" zurückgekehrt sind. Der Sammelaspekt ist für mich das spannendste an den Pokémon Spielen. Natürlich spielt die Nostalgie dabei auch ne Rolle :D


    Jedes Mal, wenn ein neues Spiel angekündigt wird, freue ich mich zu 99% nur darauf, wieder mehr Pokémon meiner Sammlung hinzuzufügen. Deswegen sind mir auch Generation 6,5 und Generation 7 recht. Hauptsache, neue Pokémon!
    Nur eine Extra-Version a la Platin wäre das einzige, was mich tatsächlich enttäuschen würde.

  • Ich glaube nicht, dass es kein Pokemon Z geben wird, weshalb sonst die neuen Formen von Zygarde? Die werden mit Sicherheit keine Rolle in Gen 7 spielen.
    Es könnte ja Pokemon Z 2016 kommen und 2017 dann Pokemon 7. Oder beides noch 2016. Ich freue mich schon auf Freitag.

    Beides 2016 :/ ? Das wäre doch etwas sehr gemein

  • Warum bitte gemein? Ich fände es cool. Aber ich denke es ist nur ein Wunsch :)

    Das wären 3 spiele zu kaufen also näh das können die nicht bringen vorallem man würde sich doch totalst ,tschuldige, verarscht vorkommen oder nicht?

  • @Smaarty
    du listet aber grade spinoffs bzw vc games auf X)
    spinoffs werden nicht von jederman gekauft ich zum beispiel werd mir keins dieser spiele holen außer vll iwann mal psmd wenn ich nichts zu tun haben sollte was sehr unwahrscheinlich ist bei alles spielen abseits von pokemon die noch so kommen
    und die vc games kauft auch nicht jeder pokemonspieler weil viele doch lieber auf den alten cartridges spielen
    allerdings wären drei neue haupteditionen für viele doch arg fies weil man wenn man im jeweiligen aktuellen meta spielen möchte doch die neuesten spiele haben muss
    gehen wir mal von 2 hauptreleases in 2016 aus
    so hätte man in 2016 2 neue metas was für viele cp spieler bedeuten würde das man sich nur die neue gen holen würde da diese vermutlich für die vgc 2017 wichtig sind
    dann würde rein marketingtechnisch eine spezialedition zu x/y null sinn machen weil ich meine das die vgc 2016 noch unter or/as läuft und neue edition ist automatisch ne neue meta da immer neue atacken implementiert werden oder sich iwie was verändert


    tl;dr spezialedition und gen 7 in einem jahr ist sehr sehr unwahrscheinlich, auch wenn wir den 20. geburtstag haben

  • allerdings wären drei neue haupteditionen für viele doch arg fies weil man wenn man im jeweiligen aktuellen meta spielen möchte doch die neuesten spiele haben muss

    Darauf wird Nintendo aber keine Rücksicht nehmen, denke ich. Es ist ja auch nur mein Wunsch, mit den neuen Spielen in einem Jahr, ob es so kommt, weiß nur Nintendo. Vermutlich aber eher nicht. :)

  • nintendo wird aber darauf rücksicht nehmen das die spezialeditionen sich gut verkaufen was sie nicht werden wenn man back2back noch die neue gen enthüllt was man muss wenn man sie noch dieses jahr releasen will und die neuen pokemon promoten möchte
    und ich sag ja nicht das ich deinen wunsch nicht respektiere ich sag nur das er sehr unwahrscheinlich ist
    ich würd sowas ja selber feiern, weil man dann halt mehr pokemongames hat die man spielen kann

  • wirtschafftstechnisch wäre das totaler müll ich meine wer würde sich pokemon z denn holen wenn alle neuen pokemon auf der 7. gen. wären? Richtig - niemand von daher wäre es sinnvoller wenn sie mit z ein jahr geld machen würden und dann mit einer neuen generation man muss auch immer beachten: nintendo ist ne firma und firmen wollen möglichst viel geld machen ;) von daher wäre es sinnvoll auch mal wie eine "firma zu denken" und nicht nur den wünschen nach zugehen.

  • Ein Regenbogen wäre darauf zu sehen ^^

    Mit viel Fantasie ist das ein Regenbogen mit Wölkchen drum herum. Blau, Rot Grün sowie blaue "Wolken" ist noch kein Regenbogen.
    Für mich sieht das aber eher aus wie Schleichwerbung von nem brasilianischen Getränk xD.
    Auf der anderen Seite, da es Trainer Rot ist, sind die Farben eventuell absichtlich so gewählt, wegen den Editionen.(Passt farblich aufjedenfall)

  • Hört sich arg nach einem Codenamen an. Regenbogen...viele Farben. Editionen hatten ursprünglich den Namen einer Farbe. Bei Regenbogen hat man sich dann quasi noch nicht final für eine Farbe entschieden. Halte das Video für kein Fake. Ist ja nicht weit hergeholt, dass dieses Jahr noch eine Edition erscheinen könnte. Letztes Jahr war schließlich Pause. Aber vermute mal, dass es bei Z bleiben wird. Der Film weist ja schon darauf hin. Entweder es gibt dann gleich das ein oder andere neue Pokemon, dass reingepatcht wird (Gen 6.5) oder es geht nächstes Jahr mit Gen 7 weiter. Denke nicht, dass man Magearna mehr als 2 Jahre vor einem Release in einem Spiel teasern würde.

  • Es könnte ja Pokemon Z 2016 kommen und 2017 dann Pokemon 7. Oder beides noch 2016. Ich freue mich schon auf Freitag.

    Das wäre schlecht. Ich hatte ja schon aufgelistet:
    S/W - 18.09.2010 (Ein Jahr nach HG/SS, allerding zwei Jahre nach Platin.)
    S2/W2 - 23.06.2012 (Zwei Jahre nach S/W)


    Nun zum 3DS:
    X/Y - 12.10.2013 (Ein Jahr nach S2/W2, allerdings sagt das nicht
    viel aus, siehe Platin. Es kann also mal so und mal so sein.)
    AS/OR - 21.11.2014 (Auch ein Jahr später.)


    Ziwschen S2 und W2 bis zu X/Y verging nur ca. ein Jahr. Wie haben ja gsehen wie kurz die Spiele sind und das da noch eine Menge an Potenzial nicht genutzt wurde. Auch AS/OR sind recht kurz und erschienen auch nur ein Jahr nach X/Y.
    Also würde ich es schon etwas "blöd" finden, wenn man dieses Jahr eine "Zusatz" UND die neue Gen. bringen würde.
    Zum einen wären das ja "drei" Spiele, weil eine neue Gen. immer zwei Edis. hat, es kann sich nicht jeder alle drei bzw nichtmal zwei Games gleichzeitig kaufen. (Gerade Kinder bzw. allgemein jüngere nicht.)
    Und außerdem würde man zumindest bi der neusten Gen, dann wieder nur was "halbfertiges" haben. Dieses Jahr Z, okay, aber erst nächstes Jahr sollte die neue Gen. kommn. (Z am besten im Mai 2016 und die neue Gen, Ende nächsten Jahres, also wieder im Oktober.)

  • Solche Fremdwörter wird es wohl nicht geben, da es sich für Jüngere schlecht vermarkten ließe. Muss was kurzes sein, was man mit der Allgemeinbildung schon kennt bzw. Kinder schon mal gehört haben müssten.

    Naja, hab' das ganze nochmal ein wenig recherchiert und bin dabei auf merkwürdige Zusammenhänge gestoßen.
    In den Spielen S2/W2 gibt es ein ranghohes Mitglied von Team Plasma namens Achromas. Dieser händigt dem Spieler sogar das Item Achromat aus. Wie der Zufall es so will, wird er von einem Backpacker in X/Y auf Route 10 erwähnt. "Angeblich hat Achromas diesem vor vielen Jahren erklärt, die riesigen Steine auf dem Menhirweg würden irgendeine Energie ausstrahlen."
    Also dürfte dieser Charakter irgendetwas zu tun haben mit der Geschichte von Kalos oder zumindest dort etwas in Erfahrung gebracht.


    Es ist nicht belegbar "wer" die Hinkelsteine/Menhir damals platzierte. Aber man geht davon aus das es die Kelten waren (Asterix&Obelix grüßen)
    Game Freak jedoch wollte diese in Ihrem Spiel platzieren, unzwar keine normalen Steinchen, es mussten diese Speziellen sein.
    Habe mich damals ohnehin über diesen Ort gewundert, weil dort nichts besonderes war.(Hatte mich zuerst an die 4 Regis erinnert,aber dann nicht weiter drüber nachgedacht)


    Das Wort Menhir ist eine bretonische Bezeichnung für den Hinkelstein und stammt von den Kelten. Da der Ort "Menhir Weg" genannt wurde, kann man auch davon ausgehen das damit die Keltische Mythologie als Quelle gedient hat.
    Somit wäre anzunehmen das neben den Stämmen der Meteoreaner, Xeneraner und Amerikaner die "Druiden" in Kalos zuständig waren/sind.
    Druiden waren die geistige Elite der Keltischen Gesellschaft und demnach auch sehr hoch angesehen.(Waren Sie verantwortlich für Magearna?)


    Ich finde diesen Gedankengang fast schon so absurd das er zum Teil wahr sein könnte. Auch wenn eine mögliche neue Edition wahrscheinlich dann nicht den Titel "Chrom" bzw. "Monokuro" auf Japanisch ziert.


    Wer weiß, vielleicht war es von Game Freak ja genau so gewollt ;)


    Edit: Wenn das stimmen sollte, mach ich instant einen Screen und rahm mir diesen ein. :assi:

  • Naja, hab' das ganze nochmal ein wenig recherchiert und bin dabei auf merkwürdige Zusammenhänge gekommen.In den den Spielen S2/W2 gibt es ein ranghohes Mitglied von Team Plasma Namens Achromas. Dieser händigt dem Spieler sogar das Item Achromat aus. Wie der Zufall es so will, wird er von einem Backpacker in X/Y auf Route 10 erwähnt. "Angeblich hat Achromas diesem vor vielen Jahren erklärt, die riesigen Steine auf dem Menhirweg würden irgendeine Energie ausstrahlen."
    Also dürfte dieser Charakter irgendetwas zu tun haben mit der Geschichte von Kalos oder zumindest dort etwas in Erfahrung gebracht.


    Warum nicht. Wenn schon LeBelle immer wieder vorkommt. :) Zumal Achromas einer der wenigen sympatischen Antagonisten war. ^^


    Es ist nicht belegbar "wer" die Hinkelsteine/Menhir damals platzierte. Aber man geht davon aus das es die Kelten waren (Asterix&Obelix grüßen)
    Game Freak jedoch wollte diese in Ihrem Spiel platzieren, unzwar keine normalen Steinchen, es mussten diese Speziellen sein.
    Habe mich damals ohnehin über diesen Ort gewundert, weil dort nichts besonderes war.(Hatte mich zuerst an die 4 Regis erinnert,aber dann nicht weiter drüber nachgedacht)


    Das Wort Menhir ist eine bretonische Bezeichnung für den Hinkelstein und stammt von den Kelten. Da der Ort "Menhir Weg" genannt wurde, kann man auch davon ausgehen das damit die Keltische Mythologie als Quelle gedient hat.
    Somit wäre es möglich das neben den Stämmen der Meteoreaner, Xeneraner und Amerikaner die "Druiden" in Kalos zuständig waren/sind.
    Druiden waren die geistige Elite der Keltischen Gesellschaft und demnach auch sehr hoch angesehen.(Waren Sie verantwortlich für Magearna?)


    Ich finde diesen Gedankengang fast schon so absurd das er zum Teil wahr sein könnte. Auch wenn eine mögliche neue Edition wahrscheinlich dann nicht den Titel "Chrom" bzw. "Monokuro" auf Japanisch ziert.


    Wer weiß, vielleicht war es von Game Freak ja genau so gewollt ;)
    [/quote]
    Da sie zur antiken Waffe gehören dürfte sie Azett dort platziert bzw. in Auftrag gegeben haben. Dort wurden nämlich Pokémon festgebunden um aus ihnen die Endlosenergie abzusaugen als Energiequelle. Aber diene Idee ist gut, könnte ja in "Z" dann darum gehen, von wo Azett die Steine herbekommen hat usw. Oder die Kristalle woraus die antike Waffe bestand. :)


    Könnte mir auch eine Rückkehr von Amalia vorstellen, da diesen an die Stine Gebundene Pokémon ihr bestimmt gegen den strich geht. Da wird sie bestimmt von gehört haben und in "Z" ein weiteres benutzen dieser Steine verhindern wollen. :)