Pokémon Ultra Sonne und Ultra Mond Thema

  • schlingkling -völlerei
    Sehe ich ein aber der Rest?

    Anego könnte Neid sein. Es heißt, es imitiert die Bewegungen eines jungen Mädchens, das würde zu Neid passen.
    Masskito Zorn und Schabelle definitiv Eitelkeit/Stolz.
    Dann gäbs noch Kaguron, Katagami und das Stromkabel. Oder Faulheit, Lust und Gier. Wobei Schlingking auch Gier sein könnte.
    Die drei würden hingegen nur sehr schwer passen, würde ich sagen.


    Die sieben Todsünden und Alchemie als Hintergrund zu Solgaleo und Lunala... Fullmetal Pokemon?
    Ich denke, die Fans wünschen sich einfach sieben Todsünden als Pokemon. Wer kanns ihnen verdenken, diese Thematik ist großartig.
    Mal sehen Rassaff, oder Lektrobal für Zorn und Relaxo, oder Letarking für Faulheit, oder Völlerei, Plinfa für Stolz, Schlappor für Lust, Ditto für Neid. Hypno ist auch eine einzige Sünde.

  • Vieles wirkt von Pokémon in letzter Zeit noch verschärfter nach Geldmacherei als zuvor. Vielleicht in weiser Voraussicht, da ich mir nicht vorstellen kann das sie auf der Switch[?] weiter mit dieser 2 Edis Mechanik voranschreiten (bei vllt. 60 € pro Spiel?). Der normale Handheld war häufiger im Umlauf als es die Switch sein wird. schon weil ein Haushalt mehr davon besitzen kann. In Zukunft wird es eine Switch in einem Haushalt geben, heute sind gerne Mal 2 oder 3 3ds dort. Vielleicht möchte man sich einen Gewinn Puffer aufbauen bei Nintendo.


    Das damalige System der Zusatzedis hat mir besser gefallen, es war irgendwie ein Gen Abschluss, indem man alle Legis fangen konnte. Das man dann wie in Schwarz/Weiß 2 und jetzt mit irgendwelchen kleinen Editionsspezifikationen eine Begründung schaffen will, die diese Aufteilung rechtfertigen soll, kann ich nicht verstehen. Man hätte auch ganz klar alles in einem Spiel packen können, da hätte man gleich eine längere Spieldauer, und vllt. Ein gutes Lategame.


    Dazu muss man aber sagen, wir wissen noch nicht ob alle UB Fangplätze in beiden Editionen sind. Ebenso hatten S2W2 verschiedene Plätze, da bleib die Frage ob ALLES auf eine Edition gepasst hätte. (Was nicht heißt das ich es nicht auch doof finde, das es 2 Zusatzeditionen geworden sind, denn im Gegensatz zu S2W2 wirkt es hier ERSTMAL total unötig. Wollte nur sagen das es einen guten Grund geben kann)


    Zum Thema mehrere Speicherstände, wie kann man sich das vorstellen? Kann man dann allein an alle Pokémon kommen, bsp Starter, wird das Tauschen dann hinfällig? Durch Pokémon Bank wird ein das sammeln ja schon stark erleichtert, mit mehreren Speicherständen, wird es doch noch einfacher, den dex zu füllen oder? Und auch wenn man Items auf die Bank Transferieren kann, wird einen damit auch vieles abgenommen oder?


    Jepp, finde auch mehrere Spielstände passen nicht zur Pokémon Hauptreihe, aus den von dir genannten Gründen. Und selbst wenn man nicht zwischen den einzelnen Spielständen tauschen könnte, wäre es denn noch eher unpassend. Mann will mit einem Freund tauschen und muss erstmal gucken auf welchem Spielstand das Pokemon nun ist. Man will sich auf dem Pday und Co ein Pokémon runterladen und müsste erstmal einzellnt alle Spielstände aufrufen um es runter zu laden.


    Klar ist es mit mehren spielen ähnlich, aber da hat man finde ich einen besseren Überblick.


    Klar werden die items immer mehr, aber dafür muss es doch andere Lösungen geben oder?


    Jepp, stimme ich zu. Besonders bei den Zoll Kristallen, ich meine was ist jetzt mit dem von Marshadow ? Wenn man den in USUM nicht so bekommt, müssen Nintendo extra nur während die Stein Marshadow nochmal verteilen.


    Glaubt ihr eigentlich, es kommen noch mehr UBs? Ich habe damit gar nicht gerechnet, da die 7 ersten auf den Todesünden basieren und ich davon ausging mehr würden keinen Sinn ergeben.
    Ich würde gerne ihre echten Namen kennen.


    Jepp, denke nicht das es bei nur 3 aufhören werden. Zumal jetzt mit Marshadow in SoMo der Nationaldex komplett ist. Nur wegen 3 UBs kauft doch keiner extra USUM, da müssen schon über her für die Dex Sammler. ^^


    Diese Theorie sieht für mich mal wieder nach zu viel Fan-Interpretation aus :)  


    Dito, fand ich auch immer schon bei den meisten unpassend. Aber das ist bei den meisten Fan-Theorien so. ^^"

  • Jepp, denke nicht das es bei nur 3 aufhören werden. Zumal jetzt mit Marshadow in SoMo der Nationaldex komplett ist. Nur wegen 3 UBs kauft doch keiner extra USUM, da müssen schon über her für die Dex Sammler. ^^

    Aber früher gab es auch nie etwas neues. Es ist das erste mal, das ein Spiel, welches keine neue Generation ist neue Pokemon einführt.


    Bei Detonation bin ich über den Typ überrascht. Mich erinnert es an einen Pilz, deshalb dachte ich an Käfer oder Pflanze. Vl gibt es ja zu jedem Pokemontyp eine UB?


    Ich hoffe der Nationaldex kehrt zurück.

  • Aber früher gab es auch nie etwas neues. Es ist das erste mal, das ein Spiel, welches keine neue Generation ist neue Pokemon einführt.


    Jepp, aber früher war der National Dex nicht schon mit den ersten beiden Spielen voll. Daher MUSSTE in USUM sowas kommen, da sonnst ein SEHR wichtiger Kaufgrund gefehlt. Denke deswegen wird es nicht bei 3 aufhören, wäre doch irgend wie lange. ^^


    Bei Detonation bin ich über den Typ überrascht. Mich erinnert es an einen Pilz, deshalb dachte ich an Käfer oder Pflanze. Vl gibt es ja zu jedem Pokemontyp eine UB?


    Dito, dachte da eher an Psycho/Normal, oder nur einen der beiden Typen, aber weder Feuer noch Geist hätte ich da erwarten. Da hat es von beiden Typen wirklich gar nichts. ^^"


    Ich hoffe der Nationaldex kehrt zurück.


    Dito, aber ich bin Guter Dinge, wenn es für USUM im Lösungsbuch einen Nationaldex gibt... :)

  • Jepp, aber früher war der National Dex nicht schon mit den ersten beiden Spielen voll. Daher MUSSTE in USUM sowas kommen, da sonnst ein SEHR wichtiger Kaufgrund gefehlt. Denke deswegen wird es nicht bei 3 aufhören, wäre doch irgend wie lange. ^^

    Ich kaufe die Spiele auch so. Ich habe noch nie einen Dex gefüllt.



    Dito, dachte da eher an Psycho/Normal, oder nur einen der beiden Typen, aber weder Feuer noch Geist hätte ich da erwarten. Da hat es von beiden Typen wirklich gar nichts. ^^"

    Normal/Psycho wäre eine coole Kombi



    Dito, aber ich bin Guter Dinge, wenn es für USUM im Lösungsbuch einen Nationaldex gibt...

    Es würde mich aber nicht wurden, wenn es ihn hier nicht gibt. Die denken sicherlich keiner will 802 Pokemon in S/M fangen und 805 in USUM.
    Anders kann ich mir den fehlenden Dex nicht erklären. Der widerspricht aber dem Motto - Schnapp sie dir alle

  • Ich kaufe die Spiele auch so. Ich habe noch nie einen Dex gefüllt.


    Ja ich weiß, nicht alle Pokémon Spieler sind Sammler :) Aber sehr viele, wenn nicht sogar die meisten schon. Ist ja auch eines der meist genannten Gründe, warum der Nationaldex vermisst wird. :)



    Normal/Psycho wäre eine coole Kombi


    Jepp, siehe Meloetta. :grin:


    Es würde mich aber nicht wurden, wenn es ihn hier nicht gibt. Die denken sicherlich keiner will 802 Pokemon in S/M fangen und 805 in USUM.
    Anders kann ich mir den fehlenden Dex nicht erklären. Der widerspricht aber dem Motto - Schnapp sie dir alle


    Ich schon, durch das fehlen des Nationaldexes, kann man nun neue UBs einführen, ohne für Verwirrung zu sorgen, da normalerweise nach den Event-Pokemon der Dex endet. Jetzt ist dies egal, da es keinen Nationaldex IN SoMo gab, kann man die neuen UBs einfach vor Magearna und Marshadow zu den anderen tun. Den der Nationaldex würde ja erst JETZT in Alola entdeckt, während der Regionaldesign sowieso immer schön von Spiel zu Spiel schwankte. ^^

  • Ja ich weiß, nicht alle Pokémon Spieler sind Sammler Aber sehr viele, wenn nicht sogar die meisten schon. Ist ja auch eines der meist genannten Gründe, warum der Nationaldex vermisst wird

    Ich sammel schon, aber dann die Events


    Ob man die UBs wohl auch auf S/M tauschen kann? So wie M-Latias/Latios in X/Y?


  • Ich sammel schon, aber dann die Events


    Immerhin das wichtigste. :thumbup:



    Ob man die UBs wohl auch auf S/M tauschen kann? So wie M-Latias/Latios in X/Y?


    Nein, weil sie nicht in SoMo programmiert würden, wie die anderen Megaevos in ORAS auch nicht in XY. Sonnst hätten Hacker sie schon vor Monaten im Code von SoMo entdeckt.

  • Nein, weil sie nicht in SoMo programmiert würden, wie die anderen Megaevos in ORAS auch nicht in XY. Sonnst hätten Hacker sie schon vor Monaten im Code von SoMo entdeckt.

    Stimmt, ganz vergessen.

    Oder Girafarig.

    Das ist eh das Beste



    Das ist nur ein weiterer Fanmythos, nichts von GF offiziell Bestätigtes.
    Von daher, es sind keine Todsüden.

    Nur weil es nicht bestätigt ist, heißt es noch lange nicht, das es nicht so sein kann. Es ist viel zu offensichtlich, genau wie mit den 3 Affen, dazu braucht man keine Extra-Bestätigung von GF....

  • Nur weil es nicht bestätigt ist, heißt es noch lange nicht, das es nicht so sein kann. Es ist viel zu offensichtlich, genau wie mit den 3 Affen, dazu braucht man keine Extra-Bestätigung von GF....

    Ich finde, die Theorie ist überhaupt nicht "offensichtlich":


    Wollust = Schabelle (wegen ihrer Anziehungskraft, die jedes Pokémon unabhängig vom Geschlecht betören lässt)
    Pokédex Mond: " Diese Ultrabestie scheint diese Welt für unrein zu halten und zieht es daher vor, mit nichts und niemandem in Berührung zu kommen." --> Klingt doch viel mehr nach Stolz als nach Wolllust? Würde die Sünde Wolllust nicht genau das Gegenteil machen (also... mit VIELEN "in Berührung" kommen lol)?


    Völlerei = Schlingking (ich sehe ihn immer als schwarzes Loch und trifft den Satz "Ich habe ein Loch im Bauch" perfekt)
    --> Da passt es tatsächlich.


    Faulheit = Katagami (sein Sonne-Eintrag erwähnt, dass es anscheinend nicht von sich selbst angreift)
    Pokédex Mond: "Diese Ultrabestie wurde dabei beobachtet, wie sie einen riesigen stählernen Turm mit nur einem Hieb ihrer Klingen zerteilte." --> Klingt nun wirklich nicht nach Faulheit... Außerdem ist es das "Schwertkunst" Pokémon und ich würde mal anzweifeln, dass Japaner ein Pokémon auf einem Samurai basierend als Symbol für Faulheit entwerfen würden.


    Gier = Voltriant (bezieht sich in Pokédex-Einträge, dass es Strom anzapft und somit Kraftwerke lahmlegt)
    Pokédex Mond: "Es ist durch die Ultrapforte erschienen. Seine Überfälle auf Kraftwerke lassen vermuten, dass es seine Lebensenergie aus Strom bezieht." --> Laut Pokédex braucht es Energie, um zu leben. Kein Hinweis darauf, dass es Energie zapft, einfach nur, um sie zu haben.


    Wut = Kaguron (es kann ganze Wälder in Brand setzen)
    Basiert auf Prinzessin Kaguya, in der Geschichte gibt es keinen Hinweis auf die Sünde Wut.


    Neid = Anego (es ist ein Parasit)
    Pokédex Mond: "Eine Ultrabestie, die gelegentlich das Verhalten eines jungen Mädchens an den Tag legt. Es ist nicht bekannt, ob sie dies bewusst tut." --> Sich wie ein Mädchen verhalten =/= Neid auf Mädchen. Ich würde da eher an Charaktereigenschaften wie Kindlichkeit/Unschuld/Verspieltheit denken.


    Hochmut/Stolz = Masskito (wir wissen nicht, wieso es sich immer mit Muskeln und Posen angibt - könnte vielleicht Masskitos Kommunikationsweise sein)
    Pokédex Sonne: "Eine Ultrabestie aus einer anderen Welt. Niemand weiß, ob sie ihren Körper aus Stolz oder zur Abschreckung stählt." --> Direkt im Pokédex-Eintrag wird gesagt, dass es statt Stolz auch Abschreckung sein kann.


    Also bei Schlingking und Masskito kann ich verstehen, wie man darauf kommen kann.
    Bei Schabelle und Katagami muss ich an das Gegenteil der Sünden denken, die sie angeblich darstellen sollen.
    Und bei Kaguron, Voltriant und Anego finde ich es sehr an den Haaren herbeigezogen.



    Aber naja, in den USA denken ja auch viele Spieler, dass Entei, Raikou und Suicune "Hunde" sind, obwohl sie offensichtlich Katzen (Löwe, Säbelzahntiger/-katze, Gepard) sind. Manchmal ist das mit der "Offensichtlichkeit" so ne Sache bei Pokémon... :D

  • @Fayh
    Vl Ansichtssache oder?



    Aber naja, in den USA denken ja auch viele Spieler, dass Entei, Raikou und Suicune "Hunde" sind, obwohl sie offensichtlich Katzen (Löwe, Säbelzahntiger/-katze, Gepard) sind. Manchmal ist das mit der "Offensichtlichkeit" so ne Sache bei Pokémon...

    Das liegt an dem Übersetzungsfehler aus Gen 2

  • Das liegt an dem Übersetzungsfehler aus Gen 2

    Es wurde glaube ich auch nie genau genannt, was sie nun sind. Deshalb gehe ich von Katzen aus, oder von drei verschiedenen Tieren.
    Raikou ist ein Säbelzahntiger, Entei könnte eine Großkatze sein, oder etwas ganz anderes. Für einem Löwen fehlt da die Mähne etwas. Und Suicune ein Hund.
    Ich gaube es gab ein gewisses Detail bezüglich Brüller und das Brüllen von den Tieren auf dem sie basieren weshalb Suicune Brüller nicht mehr lernen kann? Habe zumindest sowas aufgeschnappt.

  • Es wurde glaube ich auch nie genau genannt, was sie nun sind. Deshalb gehe ich von Katzen aus, oder von drei verschiedenen Tieren.
    Raikou ist ein Säbelzahntiger, Entei könnte eine Großkatze sein, oder etwas ganz anderes. Für einem Löwen fehlt da die Mähne etwas. Und Suicune ein Hund.
    Ich gaube es gab ein gewisses Detail bezüglich Brüller und das Brüllen von den Tieren auf dem sie basieren weshalb Suicune Brüller nicht mehr lernen kann? Habe zumindest sowas aufgeschnappt.


    Doch wurde es, bei Entei und zwar 2mal von Offizieller Seite. :) Es ist ein Löwe (auch wenns nicht direkt ins Auge Springt ^^")


    Raikou ist vermutlich ein Tiger, da ein Sebelzahnzieger einen anderen Körßerbau hatte, die Lange Zähne stehen eher für Kraft ist in Japan ichts neues, siehe H-Man oder One Piece Film 10... ^^


    Und das bei Suicune war weil Geparde als EINZIGE Großkatzen nicht brüllen können.


    @Animusic Es war kein übersteztungsfehler, Entei sah einfach in GS mehr wie ein Hund als wie ei Löwe aus: Deswegen wohl hatte sich der Name Legendäre Hunde wohl verbreitet. Bis vor ca. 8 Jahren oder so, war das auch noch in Deutschland so, bis ein Fan dies auf Pokéwiki.de Richtigstellte. Im Englisch gabs keinen der das Tat, deswegen gibs da immer noch diesen Irrglauben. ^^

  • Achja diese Hund - Katzen Debatte


    dachte seit der Pokemon Generation Folge 6 "Das Erwachen", sei das geklärt? Ist mir offizieller als eine Fan Theorie^^




    Für mich sind das eindeutig Hunde, in dem Fall Hunduster, Welche neu erweckt wurden, dabei ein Formwandel stattfand, zu einem Tigerähnlichen Wesen, einem Löwenähnlichen Wesen und einem Hundähnlichen Wesen. Nennt es einfach Johto Trio, denn Die Hund Theorie stimmt und die Katzen Theorie auch^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter



  • Das ist keine Fan Theorie, Entei wurde von offizieller Seite Löwen-Pokémon in Japan genannt.


    Warum die die 3 Schatten wie Hunde designet haben, habe ich auch nicht verstanden, das Entei aber ein Löwe sein soll ist 100% Offiziell bestätigt.


    Edit: Hier hab sogar die News (2. Bestätigung) wiedergefunden. :)  Monatliche Pikachu-Plüschfigur erscheint in Japan! (Update: 10.01. - Nächste Plüschfigur für März enthüllt!)


    Zitat: "Dieses trägt passend zum Neujahrsfest in China ein Entei-Kostüm, um einen sogenannten Shishimai (Löwentanz) anlässlich der Feierlichkeiten ausführen zu können."

  • Ich meine, unter der Folge wurde in den Kommentaren erwähnt, dass die Schatten auch zu einer bestimmten Gattung der Urzeit-Katzen passen würden (ich weiß nur nicht mehr welche, aaaah D: ). Aber genauso gut könnte das unbekannte Pokémon eine Mischung zwischen Hund und Katze sein.


    Ohnehin sehen sie aus, als würden sie den Bildern der japanischen Mythologie entspringen, wo es ja auch Mischwesen gibt.^^

  • Ohnehin sehen sie aus, als würden sie den Bildern der japanischen Mythologie entspringen, wo es ja auch Mischwesen gibt.^^

    Mischwesen meine ich auch, daher ist beides Richtig.


    @SuperSaiyajin Gogeta ... ich sage ja nicht das du Unrecht hast, aber Offiziell kann ich nirgends lesen das es als Löwe bezeichnet wird. In den damaligen Dex einträgen steht was von bellen, demnach waren sie wohl mal Hunde, und wurden zu Katzenähnliche - Wesen verwandelt. Und Suicune sieht absolut nicht nach einem Gepard aus, sy, Katze passt nicht zu ihm, wegen der langen Schnauze.
    Ich glaube das beide Theorien vereint wurden.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter