Story of Seasons: Trio of Towns

  • Leafeon

    Ne, bisher waren die statisch, haben nicht mal geblinzelt afaik. Wenn du dir den Trailer bei 0:50 ansiehst, bewegt Forte ihren Kopf leicht. Ob das jetzt nur in dem neuen Content der Fall ist weiß ich nicht, das ist die einzige Stelle vom vorgestellten Gameplay wo ich es finden konnte. Wäre aber seltsam, wenn das ganze Spiel statisch ist und nur am Ende die neuen Animationen reinkommen.

  • Cáithlyn

    Stimmt, jetzt sehe ich es erst.

    Das waren damals verschiedene Bilder der Emotionen, die nur nacheinander gezeigt wurden, sodass es nicht so statisch wirkte, aber in dem Video sah man, dass sie blinzeln, bzw auch nicken. Vielen Dank.


    Überlege, ob ich mir das Spiel noch mal kaufen werde, denn den Teil mochte ich besonders gerne.

  • Überlege, ob ich mir das Spiel noch mal kaufen werde, denn den Teil mochte ich besonders gerne.

    Kannst du darüber ein paar Erfahrungsberichte erzählen? x3


    Und ist dieses Spiel auf deutsch, englisch, japanisch ... ? Manche Teile waren nicht eingedeutscht, andere schon, wenn ich das richtig (falsch?) in Erinnerung habe.

  • Kannst du darüber ein paar Erfahrungsberichte erzählen? x3


    Und ist dieses Spiel auf deutsch, englisch, japanisch ... ? Manche Teile waren nicht eingedeutscht, andere schon, wenn ich das richtig (falsch?) in Erinnerung habe.

    Damals auf dem 3DS war es so, dass das Spiel sehr lange gebraucht hat, um es nach Europa zu schaffen, sodass ich es importierte.

    Die deutsche Version hatte deutsche Texte, jedoch waren die animierten Szenen, wie das Intro auf English mit Untertiteln.


    Das Besondere an Teil 4 war, dass dieser die Geschichte der vorherigen Teile gut verband und man dadurch Informationen bekam, wieso dies in den vorherigen Teilen passierte. Rune Factory hat ja eine recht dezente Hintergrundgeschichte, die man nur erfährt, wenn man wirklich gut aufpasst.


    Hinzu kam, dass man in diesem Teil nicht nur seine Farm besaß, sondern ebenso die Stadt entwickeln musste, um voran zu kommen. Bossmonster konnten gezähmt und gehalten werden.


    Mein liebster Punkt war aber, dass es nun nicht nur die üblichen Heiratskandidaten gab, sondern eine Hand voll Bossmonster eine menschliche Form besitzen, sodass man sie sogar heiraten kann. Führt zu manch lustigen Szenen. Dates gab es auch, sodass man jetzt vor der Hochzeit diese freischalten konnte, jedoch nur mit jener Person, mit welcher man verlobt war. Dies ließ sich aber wieder lösen.

  • Alexia

    Rune Factory 4 ist damals als 3DS-Download angeboten worden; es war in englischer Sprache - sofern ich das richtig in Erinnerungen habe.


    Ich kann nur positiv von Rune Factory 4 sprechen. Es ist Harvest Moon sehr ähnlich, vereint aber den Aspekt des Farmens mit Fantasy-Elementen. Statt Tieren hast du Monster, die dir wichtige Produkte liefern wie Milch, Wolle, usw., genauso aber gibt es Monster, die als Fortbewegungsmittel dienen. Du triffst allerdings auch Monster, die du zu bekämpfen hast, entweder mit Magie oder Waffen.

    Daneben hast du eine Stadt, die du entwickeln musst, indem der Spieler Prinzen/Prinzessinen-Punkte sammelst.

  • Zitat

    Rune Factory hat ja eine recht dezente Hintergrundgeschichte, die man nur erfährt, wenn man wirklich gut aufpasst.

    An sich ist die Story schon recht "lang" und auch ausdrücklich, das zum Teil schöne, zum Teil aber auch nervige an Rune Factory ist aber, dass die Story stellenweise unterbrochen wird und man sich erst einmal mit anderen Dingen beschäftigen kann/muss. Das heißt, wer keine Lust auf Story hat, muss die nicht zwingend sofort machen, sondern kann einfach als Farmer arbeiten. Wenn man dann die Story fortsetzen will, schaut man sich die entsprechenden Events dafür an. Das kann gerade für den Beginn des dritten Arcs aber sehr nervig werden, weil man für diesen ein besonderes Event schauen muss- und welches getriggerd wird, ist zufällig. Im Zweifelsfall kann man also zwanzig andere Szenen triggern, bevor das eine kommt, das man will. Gibt Möglichkeiten, dieses Event mit Resets herbeizuzwingen, ist aber trotzdem nervig.


    An sich hab ich aber gute Erinnerungen an die Story, ist nichts bahnbrechendes, aber definitiv nicht ohne Spannung und teilweise doch recht emotional.

  • denn den Teil mochte ich besonders gerne.

    Genau das war auch mein Gedanke, als ich den Trailer von Direct gesehen habe.
    Ich habe den vierten Teil abgöttisch geliebt. Die ganzen Charaktere waren ein Traum und ich wurde zu geschmissen mit süßen Kerlen. Besonders Leon mit seinen Katzenohren hatte es mir echt angetan. Bzw Fuchsohren. War ja eher auf nen Fuchs angespielt. :)
    Und genau weil mir die Charaktere und die niedliche kleine Welt so gefallen haben und alles was man da machen konnte, werde ich es mir definitiv auch für die Switch holen.
    Ich finde auch die neuen kleinen Animationen allerliebst die sie in den Porträts mit eingebaut haben. :3