Vier neue Pokémon und Gigadynamaximierung in Trailer vorgestellt

  • Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex? Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da) und es einfach darauf beruhen lassen, da es GameFreak für dieses Spiele schon entschieden hat?

    Ich mein, ihr haut euch dann noch die unterschiedlichsten (Verschwörungs)Theorien um die Ohren, postet YouTube-Videos von Leuten die eure Argumente unterstützen sollen (und die euch sicher nicht beeinflusst haben ;-) ) und wollt den anderen bekehren.


    Ehrlich, dass ist so, also würde ich mit jemanden über Star Wars 7+8 diskutieren der die beiden Filme mag. Ich finde sie nicht gut und Punkt. Das aktuelle Star Wars ist für mich abgehakt. Die andere Person darf diese aber gerne mögen.

  • Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex?

    ? Die meisten streiten gar nicht mehr deswegen, sondern ehr darüber das GF faul/unfähig ist und andauernd seltsame außreden hat, die keinen Sinn ergeben. (Wie das mit den Animationen.)



    (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da)

    Was gibt es denn wirklich große oder viele Pros? Sieht jeder anders, ich weis, aber viele?


    Dein Beitrag wirkt so auf mich, als ob man keine Kritik haben darf und alles so nehmen muss, wie es ist und das auch noch gut finden soll.

  • Zitat

    ? Die meisten streiten gar nicht mehr deswegen, sondern ehr darüber das GF faul/unfähig ist und andauernd seltsame außreden hat, die keinen Sinn ergeben. (Wie das mit den Animationen.)

    Auf die gehe ich auch gar nicht ein, sondern auf die die immer noch darüber diskutieren. Die werden wohl nie auf einen gleichen Nenner kommen und könnten daher es auch sein lassen. Würde ihnen auch viel Ärger und Lebenszeit ersparen. ;-)


    Zitat

    Was gibt es denn wirklich große oder viele Pros? Sieht jeder anders, ich weis, aber viele?

    Weniger Aufwand für GF. Mehr Zeit für andere Dinge. Keine Gedanken über deren Stats, Attacken, Balance usw. machen.

    Es müssen ja nicht viele Gründe sein damit sie überhaupt existieren. Das Abwägen von Pro & Contra Punkte und was einem wichtig ist sollte jedem selbst überlassen sein.


    Zitat

    Dein Beitrag wirkt so auf mich, als ob man keine Kritik haben darf und alles so nehmen muss, wie es ist und das auch noch gut finden soll.

    Ernsthaft, wenn du das glaubst, dann kannst du nicht sinnerfasst lesen und das ist meine Kritik an dich.


  • Darüber kann ich jetzt echt nur lachen XD Und auch noch über diesen Wiederspruch XD


    Zuerst schreibst du:

    Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da)

    Das klingt nicht nur so, du meinst damit: "Es gibt PROs egal was ihr sagt!"


    Und dann schreibst du:

    Das Abwägen von Pro & Contra Punkte und was einem wichtig ist sollte jedem selbst überlassen sein.

    Hier soll jetzt wieder jeder selber entscheiden können.


    Davon ab, ja jeder kann für sich sagen, ob ehr mehr Pros und oder mehr Kontras sieht, das ist richtig. Aber dann schreib das bitte beim nächsten mal gleich so und nicht erst so und dann so XD

    Das war mein Problem mit deinem Beitrag, und deine Kritik an mich, sorry klingt ehr wie rumgeheule XD Du vergisst das wir in einem Forum sind um man nie zu 100% sicher sein kann, wie jemand etwas meint. Da helfen auch keine smiles usw. Da muss man schon richtig schreiben "Ich meine/ich denke."

    Und ich habe, anders als du, ja geschrieben: "Dein Beitrag wirkt auf MICH so..." wirken und so sein, sind zwei verschiedene paar Dinge, aber lassen wir das ^^


    Nun ja, zum Thema Pro und Kontra:

    Pro für mich:

    - Einige wenige neue Pokemon

    - eventuell die Story (man weis ja nichts groß zu)

    - eventuell das Liga System


    Kontra:

    - viele Pokemon werden fehlen

    - einige neue Pokemon

    - Animationen und Grafik ist mir zu alt und sieht deutlich schlechter aus als erwartet und als es sein könnte

    - keine Mega-Pokemon mehr

    - ein Mega-Pokemon-Z-Attacken Ablöser in einem, den ich extrem langweilig und unsinnig finde

    - bewegbare Kamera NUR in einem Gebiet....


    Nun ja und dazu der Preis on 60€ pro Spiel, das lohnt sich fpr mich einfach nicht. Dazu die "Außreden" bzw. "Lügen" von GF. Und wenn ich daran denke, das sie genug Zeit hatten und vorher schon die Let's GO Games gebracht haben, find eich das einfach nur arm.

  • Den Widerspruch im Text sehe ich jetzt auch, weil der zweite Satz von mir nicht gut ausformuliert ist. Der Gedanke war nämlich, es gibt Pro-Punkte für Gamefreak für das weglassen von Pokemon und Contra-Punkte für die Spieler deswegen. Das Abwägen davon und wie wichtige die einzelnen Punkte für einen selbst sind, ist dann jedem selbst überlassen.

    Ich hoffe das ist jetzt besser ausformuliert als vorher.



    Meine bisherigen subjektiven Pros, Contras und Neutrales von Schwert und Schild:


    Pro:

    Neue Pokemon

    Interessantes Setting mit Galar

    nette Darstellung der Arena

    Hauptspiel auf der Switch

    Kantenglättung bei den Figuren (besser als am 3DS)

    Naturzonen

    Größendarstellung der Pokemon (Stahlos soll deutlich größer sein als in den 3DS-Spielen)


    Neutral:

    Grafik könnte besser sein

    Dynamaxing + Raid

    Z-Attacke sind weg


    Negatives:

    Einige Pokemon werden nicht spielbar sein (genaue Anzahl bisher unbekannt)

    Rotom-Dingsbums (ich hasse den Rotom-Pokedex in Sonne und Mond)

    Mega-Entwicklung fehlt


    Mit der Zeit kann noch einiges hinzukommen wenn man immer mehr über das Spiel weiß oder am Ende selber spielt.


    Aktuell werde ich mir das Spiel erst nach dem Release kaufen (1-5 Wochen danach vermutlich) um ein kleines Zeichen zu setzen. Vielleicht verfliegt aber das Interesse sogar und ich spiele es noch später oder gar nicht. Ich werde es sehen.

  • Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex? Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da) und es einfach darauf beruhen lassen, da es GameFreak für dieses Spiele schon entschieden hat?

    Nintendo hatte für Mario Maker 2 auch einen Multiplayer entschieden, wo man nicht mit seinen Freunden zusammenspielen kann, dafür aber mit Randoms.

    Und sieh da, der berechtigte Fanprotest hat Nintendos Standpunkt verändert.


    Ich mein, ihr haut euch dann noch die unterschiedlichsten (Verschwörungs)Theorien um die Ohren, postet YouTube-Videos von Leuten die eure Argumente unterstützen sollen (und die euch sicher nicht beeinflusst haben ;-) ) und wollt den anderen bekehren.

    Hey, woher weißt du von meinen Aluhut? :achtung:

    Inwiefern Verschwörungstheorien? Es gibt Interviews (also Aussagen) von diversen Game-Freak-Mitarbeitern, die diese "Theorien" belegen.

    Wie beispielsweise die Tatsache, dass Game Freak innerhalb der Pokémon-Company an Einfluss verloren hat.


    Außerdem: Was ist denn daran so schlimm, dass wir immer noch diskutieren? Es gibt Leute, die diskutieren immer noch über Episode VII und VIII. Du musst dich ja nicht an der Diskussion beteiligen, aber es zu verurteilen, dass andere Leute in den Punkten immer noch Diskussionsbedarf sehen, wo du keinen siehst, finde ich sehr schade.

  • Zitat

    Nintendo hatte für Mario Maker 2 auch einen Multiplayer entschieden, wo man nicht mit seinen Freunden zusammenspielen kann, dafür aber mit Randoms.

    Und sieh da, der berechtigte Fanprotest hat Nintendos Standpunkt verändert.

    Nintendo ist halt nicht Gamefreak. Das heißt aber nicht das du nicht Kritik äußern darfst oder protestieren.



    Zitat

    Inwiefern Verschwörungstheorien? Es gibt Interviews (also Aussagen) von diversen Game-Freak-Mitarbeitern, die diese "Theorien" belegen.

    Wie beispielsweise die Tatsache, dass Game Freak innerhalb der Pokémon-Company an Einfluss verloren hat.

    Aber diese Aussagen weiterspinnen und Theorien aufzustellen ist nichts anderes was auch Aluhutträger tun. ;-)

    Man befindest sich also schon auf der Schwelle zur Verschwörung, wobei das Wort hier zu hart ist. Es geht schließlich noch immer um ein Spiel und nicht darum die Leute zu knechten.



    Zitat

    Außerdem: Was ist denn daran so schlimm, dass wir immer noch diskutieren? Es gibt Leute, die diskutieren immer noch über Episode VII und VIII. Du musst dich ja nicht an der Diskussion beteiligen, aber es zu verurteilen, dass andere Leute in den Punkten immer noch Diskussionsbedarf sehen, wo du keinen siehst, finde ich sehr schade.

    Diskussionsbedarf gerne, ich finde es nur nicht notwendig sich ständig im Kreis zu bewegen. Und diese Ansicht ist nicht "schade" sondern legitim.

    Weiters kommt es auch auf den Ton an und da legt ihr schon länger keinen respektvollen Ton mehr an.

  • Nintendo hatte für Mario Maker 2 auch einen Multiplayer entschieden, wo man nicht mit seinen Freunden zusammenspielen kann, dafür aber mit Randoms.

    Und sieh da, der berechtigte Fanprotest hat Nintendos Standpunkt verändert.

    Der Unterschied dazu ist aber wohl vor allem, dass die Implementierung eines Features, bei dem man mit Freunden spielen kann, nicht mit dem Aufwand verglichen werden kann, den Game Freak für die restlichen Pokémon aufbringen müsste. Bei so einem engen Zeitplan, mit dem das Studio die letzten Jahre arbeiten musste, wundert mich das aber persönlich auch nicht.


    Davon abgesehen denke ich nicht, dass sich bei Schwert und Schild noch etwas ändern wird, selbst wenn die Proteste bis zum Release anhalten. Falls es Auswirkungen hat, werden die wohl frühestens nächstes Jahr zu sehen sein, wenn nicht später.

  • Aber diese Aussagen weiterspinnen und Theorien aufzustellen ist nichts anderes was auch Aluhutträger tun. ;-)

    Wenn ein Game-Freak-Mitarbeiter selbst sagt, dass aufgrund von GO Game-Freak an Einfluss verloren hat, dann hat das genauere Argumentieren (also wie weit der Erfolg von GO geht und die Tatsache, dass mehr Pokémon-Mobile-Games herauskommen) hat das nichts mit "Theorien" aufstellen zu tun.


    Mal abgesehen davon, dass Verschwörungstheoretiker sich nur die Fakten heraussuchen, die ihre Theorie stützen, aber sämtliche andere Fakten zu dem Thema bewusst ignorieren (Stichwort Flacherdler).

    Sie haben eine Theorie und suchen dann nach Fakten, die diese Stützen.

    Ich habe mehrere Fakten zusammengetragen und dann eine Theorie aufgestellt. Das mag zwar jetzt erstmal kein großer Unterschied sein, ist er dann aber wenn es um die Heransgehensweise und die beachtung anderer Fakten geht

    Der Unterschied dazu ist aber wohl vor allem, dass die Implementierung eines Features, bei dem man mit Freunden spielen kann, nicht mit dem Aufwand verglichen werden kann, den Game Freak für die restlichen Pokémon aufbringen müsste. Bei so einem engen Zeitplan, mit dem das Studio die letzten Jahre arbeiten musste, wundert mich das aber persönlich auch nicht.

    Es geht auch weniger um den Aufwand, sondern ums Prinzip.


    Nintendo hatte einen festen Plan, haben den jedoch bei Protesten der Fans geändert, was beweist, dass Nintendo ihre Fans immer noch wichtig sind (oder ihre Kunden, je nach Auslegung)

    Game-Freak hat bisher kaum bzw halbherzig auf die Proteste der Fans auf ihren Plan reagiert. Viele Pokémon-Fans (vor allem die japanischen) werden über die ganze Sache und wie es in Zukunft weitergehen kann, im unklaren gelassen.

    Wenn GF/TPC bis zum Release von SwoSh keinen Kompromiss vorschlägt (DLC mit fehlenden Pokémon, Spezial-Edition wo alle Pokémon enthalten sind) dann zeigt sich in dem Fall, wie wenig sich GF/TPC sich um ihre Fans/Kunden schert.


    Auch ich erwarte nicht mehr, dass wir zum Release von SwoSh noch alle Pokémon im Spiel haben werden. Dazu ist zu wenig Zeit übrig und es hängt auch zu viel vom Release ab.

    Aber einen Kompromiss bzw irgendein Statement, welches direkt auf die Kritiken eingeht und nicht um den heißen Brei herumredet, kann man vor Release erwarten


    Ist bei Super-Mario-Maker-2 ja auch nicht anders. Das Feature wird ja auch erst mit einem Patch nachgeliefert und nicht direkt zu Release. Aber es kommt, und das ist der wichtige Punkt)

  • Der Unterschied dazu ist aber wohl vor allem, dass die Implementierung eines Features, bei dem man mit Freunden spielen kann, nicht mit dem Aufwand verglichen werden kann, den Game Freak für die restlichen Pokémon aufbringen müsste. Bei so einem engen Zeitplan, mit dem das Studio die letzten Jahre arbeiten musste, wundert mich das aber persönlich auch nicht.


    Welcher Aufwand ? Es ist nachgewiesen, das sowohl die Pokémon Sprites und Animationen wie auch die der NPCs vom 3DS rüber kopiert wurden. Vielleicht ist das mehr Aufwand als das was in MM2 gemacht wurde, aber da sagten auch viele Fans das sie es per DLC nachreichen könnten und auch das wollten sie nicht.


    Davon abgesehen denke ich nicht, dass sich bei Schwert und Schild noch etwas ändern wird, selbst wenn die Proteste bis zum Release anhalten. Falls es Auswirkungen hat, werden die wohl frühestens nächstes Jahr zu sehen sein, wenn nicht später.


    Eben darum gehts. die wollen wie sie selbst sagen den Nationaldex für immer abschaffen, der prostet kann vielleicht an Swosh nichts mehr ändern, aber eben am Franchise.

  • Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex? Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da) und es einfach darauf beruhen lassen, da es GameFreak für dieses Spiele schon entschieden hat?

    Ich mein, ihr haut euch dann noch die unterschiedlichsten (Verschwörungs)Theorien um die Ohren, postet YouTube-Videos von Leuten die eure Argumente unterstützen sollen (und die euch sicher nicht beeinflusst haben ;-) ) und wollt den anderen bekehren.


    Ehrlich, dass ist so, also würde ich mit jemanden über Star Wars 7+8 diskutieren der die beiden Filme mag. Ich finde sie nicht gut und Punkt. Das aktuelle Star Wars ist für mich abgehakt. Die andere Person darf diese aber gerne mögen.

    bekehren ist da genau das richtige wort! Wenns einem NICHT gefällt dann kauft man sich die spiele doch einfach nicht und verschwendet nicht energie ohne ende. Ich hole mir beide edis weil ich den cut der pokemon super finde. Allein dafür bekommen leute einen wutanfall du weißt schon wo man drei runden die selbe attacke einsetzt und dann verwirrt ist und gefahr läuft sich selbst zu verletzen ;-))) die meisten interpretieren zuviel in das thema hinein. Zum Schluss haben wir 400 alte und 100 neue. Ich geb den spielen ne Chancen . Wenn jemand damit ei problem hat ist dies sein problem. ganz einfach ;-)

  • Jetzt streitet / diskutiert ihr noch immer über den fehlenden Nationaldex? Könnt ihr es nicht einfach hinnehmen, dass es Pro & Contra Argumente gibt (und nein, egal ob ihr sie abstreitet, sie sind da) und es einfach darauf beruhen lassen, da es GameFreak für dieses Spiele schon entschieden hat?

    Ich mein, ihr haut euch dann noch die unterschiedlichsten (Verschwörungs)Theorien um die Ohren, postet YouTube-Videos von Leuten die eure Argumente unterstützen sollen (und die euch sicher nicht beeinflusst haben ;-) ) und wollt den anderen bekehren.


    Ehrlich, dass ist so, also würde ich mit jemanden über Star Wars 7+8 diskutieren der die beiden Filme mag. Ich finde sie nicht gut und Punkt. Das aktuelle Star Wars ist für mich abgehakt. Die andere Person darf diese aber gerne mögen.

    bekehren ist da genau das richtige wort! Wenns einem NICHT gefällt dann kauft man sich die spiele doch einfach nicht und verschwendet nicht energie ohne ende. Ich hole mir beide edis weil ich den cut der pokemon super finde. Allein dafür bekommen leute einen wutanfall du weißt schon wo man drei runden die selbe attacke einsetzt und dann verwirrt ist und gefahr läuft sich selbst zu verletzen ;-))) die meisten interpretieren zuviel in das thema hinein. Zum Schluss haben wir 400 alte und 100 neue. Ich geb den spielen ne Chancen . Wenn jemand damit ei problem hat ist dies sein problem. ganz einfach ;-)

    Tatsächlich gibt es Unmengen an Fans da draußen die Pokemon über alles lieben, also wirklich - und demnach eben nicht still sind und es einfach "nicht kaufen". Reddit, Twitter und co. haben schon ein Recht darauf jetzt so zu explodieren und GF förmlich auseinander zu nehmen. Vor allem jetzt wo man eben auch die Bootleg Animationen aus nem chinesischen, unfertigen Handyspiel gesehen hat, wurden einigen noch die Augen geöffnet, weil sie gesehen haben das selbst wohl n super kleines Team an Leuten in China, denen Pokemon nicht mal gehört, in der Lage waren Animationen mit mehr Leben und Charakter zu erschaffen, als es GF in den letzten 6 Jahren jemals getan hat.

    Und der Cut der Pokemon ist ja nicht das einzige, was die Leute zu bemängeln haben. Ich persönlich wäre damit sogar zufrieden, wenn wenigstens die Pokemon, die da sind, Charakter und Leben hätten. Aber das ist ja alles überhaupt nicht vorhanden.

    Ich möchte endlich das Pokemon Spiel auf der Heimkonsole sehen, auf das so viele Fans seit Jahren gewartet hatten und wovon sie geträumt hatten.

    Und deswegen werde ich auch nicht aufhören "meine Energie zu verschwenden". Oder wie es jetzt einige YTer in der Szene sagen würden:
    "Dont settle for less, fight for more".

  • Tatsächlich gibt es Unmengen an Fans da draußen die Pokemon über alles lieben, also wirklich - und demnach eben nicht still sind und es einfach "nicht kaufen". Reddit, Twitter und co. haben schon ein Recht darauf jetzt so zu explodieren und GF förmlich auseinander zu nehmen. Vor allem jetzt wo man eben auch die Bootleg Animationen aus nem chinesischen, unfertigen Handyspiel gesehen hat, wurden einigen noch die Augen geöffnet, weil sie gesehen haben das selbst wohl n super kleines Team an Leuten in China, denen Pokemon nicht mal gehört, in der Lage waren Animationen mit mehr Leben und Charakter zu erschaffen, als es GF in den letzten 6 Jahren jemals getan hat.

    Und der Cut der Pokemon ist ja nicht das einzige, was die Leute zu bemängeln haben. Ich persönlich wäre damit sogar zufrieden, wenn wenigstens die Pokemon, die da sind, Charakter und Leben hätten. Aber das ist ja alles überhaupt nicht vorhanden.

    Ich möchte endlich das Pokemon Spiel auf der Heimkonsole sehen, auf das so viele Fans seit Jahren gewartet hatten und wovon sie geträumt hatten.

    Und deswegen werde ich auch nicht aufhören "meine Energie zu verschwenden". Oder wie es jetzt einige YTer in der Szene sagen würden:
    "Dont settle for less, fight for more".

    Kritik ist ja okay. aber diese ganze kritik wurde sehr feindselig geführt. naja egal möchte jetzt keinnen ellenlagnen text mehr schreiben. Wenn ichr wirklich so entäuscht von den spielen seit kauft sie einfach nicht. Weil alles was ihr fordert wäre sogar möglich. aber ich befürchtete,dass man dann fünf jahre warten muss pro ableger - oder noch länger. Und alles über fünf jahre ist einfach zu lange. ich bin seit 20 jahren dabei und kann diese kritik nicht verstehen tut mir leid. ein beispiel Read dead remdemption 2 das ding ware über 8 Jahre in der Entwicklung! Glaubt man manchen amazon bewertungen ( und das sind nicht alles trolle) ist das game stinklangweilig man stirbt oft aus unerfindlichen gründen usw. Obwohldas game solange in der entwicklungszeit war gibt es noch genug kritische stimmen. Nur weil ein spiel dann lange in der entwicklung ist heißt es nicht,das das game die bombe wird. Im schlimmsten Fall warter ihr auf ein game lange UND es ist mieß und das wäre wirklich furchtbar und daruaf läuft die kritik hinaus bzw. das rumgehate ( tut mir leid aber mir fällt kein anders wort ein)


    Sagen wir ihr habt erfolg - mit euer kritik - und das game wird delayed wollt ihr wirklich noch 2- 3 jahre warten? Weil genau darauf läuft es hinaus. Glaubt ihr wirklich das game wird dan soviel besser? das einzige was dann Vielleicht besser wird ist die grafik und ihr bekommt eure 900 pokemon. Glaubt ihr wirklich dadurch wird,dass game so revolutionär anders?


    Ich hols mir halt zum release. Ich stimme den meisten kritpunkten zu 90% nicht zu. und ich bin fan seit gen 1

  • Sagen wir ihr habt erfolg - mit euer kritik - und das game wird delayed wollt ihr wirklich noch 2- 3 jahre warten?

    Das geht ja schon alleine wegen dem Anime nicht, aber vielleicht nimmt man sich danach für die Spiele mehr Zeit.

    Weiß du 1 oder zwei jahre wären irgendwo noch ok. aber wenns dann mehr wird. Weill man ja ja jedes der 900 pokemon im spiel braucht ( was mit steigender zahl einfach keine sinn macht). Wenn jetzt die games dann in 3 -4 jahren oder fünf jahren rauskommen. da jda die grafik mega ist und 900 pokemon enthalten sind. Ist das die wartezeit wert? Ich würde halt keine wunder erwarten

  • Ja, ja das würde ich wollen. Solange das dann heißt das wir am Ende ein super gutes Pokemon Spiel haben, was eine top Grafik hat, wunderschöne und dynamische Animationen, eine fantastische, lange Story, sehr viele Features und ein gescheites Postgame, dann ja. Ich möchte ein Spiel geliefert bekommen, wo es sich lohnt über 100 Stunden rein zu investieren und wo ich nicht nach 20 Stunden sage: "hmm ich bin ja schon durch mit dem Spiel, es gibt kein Postgame und multiple Savefiles auch nicht...hmmmm....".

    GF müsste nur endlich mal sich zusammen reißen und mehr Leute endlich einstellen. Und vor allem sollte sich die Einstellung von so Leuten wie Masuda ändern, mit von wegen "Kinder heutzutage spielen doch eh nur Smartphones und haben nur noch ne Aufmerksamkeitsspanne von 0" - sollte sich das alles irgendwie einrichten, dann denke ich das die in 3 Jahren etwas Wunderschönes zaubern könnten. Insofern sie auch wirklich wollen und auch Leidenschaft in das Spiel miteinbringen.

  • Sagen wir ihr habt erfolg - mit euer kritik - und das game wird delayed wollt ihr wirklich noch 2- 3 jahre warten? Weil genau darauf läuft es hinaus.

    Hieran merkt man wieder, dass du unsere Kritik nicht liest oder bewusst ignorierst.

    Inzwischen fordert keiner mehr, dass die Spiele verschoben werden, weil wir wissen, wie viel da dran hängt.

    Die meisten fordern inzwischen einen DLC, und dass der möglich ist, haben wir bereits woanders ausdiskutiert.


    Weiß du 1 oder zwei jahre wären irgendwo noch ok. aber wenns dann mehr wird.

    Du gibst doch immer gerne damit an, dass du doch schon so lange dabei bist.

    Ich erinnere gerne daran, dass es früher Standard war, dass es bei Pokémon 2-3 Jahre gedauert hat, bis ein neues Spiel rausgekommen ist.

    Erst seit S/M erscheinen die Spiele im Jahrestakt, und an S/M und US/UM merkt man, wie "gut" das den Spielen getan hat. Nämlich gar nicht.


    Kritik ist ja okay. aber diese ganze kritik wurde sehr feindselig geführt.

    Die "ganze" Kritik? Etwa wegen den Morddrohungen gegen Game-Freak-Mitarbeiter?

    Definiere mal bitte "feindselig" und vor allem, was du damit meinst. Falls du das auf die Morddrohungen beziehst, dann würde ich dich bitten, nicht alle, die nicht deine Meinung haben, in einen Topf zu werfen.


    Kein Problem, aber "prügelt" nicht auf Leute ein die sich mit weniger zufrieden geben, sondern lasst sie links liegen.

    Aktuell ist es ja eher so, dass die "Kontra-#BringbackNationaldex" auf die "Pro-#BringbackNationaldex" "einprügeln", weil sie die Gefühle, Erfahrungen und Spielstile der Gegenseite nicht akzeptieren können.


    community.bisafans.de/galerie/index.php?image/111096/

    111068-e09cb402.png Danke an bellchen für diesen wunderbaren Avatar ^^ team-rot-1.png

    Einmal editiert, zuletzt von Cassandra () aus folgendem Grund: Direkte Erwähnung von Usernamen im negativen Kontext entfernt.

  • Sagen wir ihr habt erfolg - mit euer kritik - und das game wird delayed wollt ihr wirklich noch 2- 3 jahre warten?


    Natürlich, hat man früher doch auch, da kam auch nicht jedes Jahr ein neues Spiel raus.

    Und außerdem ist das Zeitargument von GF nur ne billige Ausrede, da sie A: alles vom 3DS Kopiert haben und B: die Chinesen da was deutlich brauchbarerers in kürzere Zeit Geschäft haben.

    Alles nur Marketing seitens TPC.


    Edit:

    Kein Problem, aber "prügelt" nicht auf Leute ein die sich mit weniger zufrieden geben, sondern lasst sie links liegen.

    Aktuell ist es ja eher so, dass die "Kontra-#BringbackNationaldex" auf die "Pro-#BringbackNationaldex" "einprügeln",


    Das muss ich bekräftigen, hab bisher noch kein Beitrag gesehen wo einer Rüde zu einem User war, weil er meinte die nichts dagegen zu haben das der Dex fehlt, aber wirklich JEDESMAL wenn einer schriebt bringbackthenationaldex. Nicht unbedingt im BB aber YouTube, Facebook und co.