Neue Nintendo Switch Lite bringt Pokémon Schwert und Schild-Version mit sich

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Also persönlich werde ich mir keine Lite holen, zumal wir bereits zwei "classic" haben. Selbst wenn wir nur eine Hätten würde ich mir entweder die "classic" oder die "new" holen.


    Was das Gewicht angeht: man mag es kaum glauben, aber die "paar" Gramm machen mehr aus als man denkt. Kommt natürlich auf die Dauer an. Bei einem Handy was man nicht unbedingt über Stunden in der Hand hat, mag das nicht so sehr auffallen, aber über längere Zeit merkt man den Unterschied. Ich merke ja schon die paar Gramm zwischen dem Handy meiner Frau in meinem (gleiches Model, andere Klapphülle), da ist ihres minimal schwerer. Und ich wette der Unterschied ist weit unterhalb von 100g.


    Was ich noch amüsant finde ist die Tatsache dass das Display der Lite offenbar kleiner ist als das meines Handys (S9), sofern ich mich nicht verlesen habe. Und das wirkt auf mich einfach zu klein.


    Ebenso hätte man ja wenigstens den kleinen integrierten Ständer spendieren können...


    Wie siehts bei der Lite eigentlich mit Speicherplatz und microSD aus, ist dazu etwas bekannt?


    Rein preislich, sollte die Lite wirklich ~200€ Kosten lohnt es sich wohl echt nur für Leute die ganz bestimmte Spiele lediglich wollen oder eine billigere Zweitkonsole weil sonstige Hardware (joy-Cons/ProCon) bereits vorhanden ist. Als Hauptkonsole mit augenmerk auf vielen Titeln rate ich dann doch eher zur richtigen, zumal man das switchen (was die Lite eigentlich zu eine "NoSwtich Lite" macht) nicht unterschätzen sollte. Gerade zu hause ist dann doch bequemer sich mal so hinzuhocken, Controller in die Hand und aufm Fernseher schauen.


    Letztlich muss aber jeder für sich entscheiden was er bevorzugt, ich persönlich finde die Lite nutzlos. Daher bn ich so überrascht dass es offenbar doch so viele gibt die genau eine solche "NoSwitch" aber wollen.

  • Interessant wäre die Lite-Version der Switch nur, wenn sie eine verbesserte Akkuleistung hätte. Da dies wohl nicht gegeben ist (bei Zelda wohl 4 Stunden statt 3 Stunden bei der normalen Version, also wenig Unterschied), ist die Lite-Version vollkommen uninteressant für mich. Außerdem mag ich den großen Bildschirm der Switch, daher hab ich die Befürchtung, dass der Bildschirm der Lite-Version zu klein wäre. :/

    als ein Plus von 33,3% finde ich nicht wenig. 1/3 der originalen Spielzeit kommt oben auf. Zumal Zelda eines der Spiele mit niedrigerer Spielzeit ist. Sofern die Gerüchte und Vermutungen stimmen könnte die Lite mit der gleichen Technik ausgestattet werden wie die neue Switch. Das wäre eine Verbesserung von 2,5h-6,5h zu 4,5h-9h.


    Wobei das mit den 4h Zelda nicht hinhaut, ist die Zahl offiziell? Sonst wäre die Lite doch noch mit "alter" Technik ausgestattet. Was aber nichts dran ändert, dass eine Verbesserung um 1/3 nicht wenig ist. Klar kann es sein, dass dies für die eignen Ansprüche immer noch nicht passt. Aber auch hier stellt sich mir die Frage was die Erwartungen sind? 70-80€ sparen um dann die doppelte Akku-Leistung zu bekommen? ^^


    Wie gesagt, ich will die TV-Option und bin dankbar noch keine Switch zu haben. Würde ich nur Handheld spielen wollen, fänd ich die Lite richtig klasse, aber für den TV-Mode gebe ich gerne ein paar Euronen mehr aus. Ich werde mir die Switch "new" wie sie von manchen hier liebevoll genannt wird holen.

  • Zum vergleich, der normale 3DS: 227g Der 3DS XL: 336, sidn auch etwa 100g mehr und ich spüre da keine Ermüdungserscheinung beim Spielen

    Huhu Gogeta also ich finde 100g ist schon ein gewaltiger Unterschied. Der Umstieg zum 3DS XL halten mir meine Handgelenke bis heute noch vor :o Ich finde ihn mit 336g immer noch schwer und muss mich mit dem Handheld hinlegen, weil ich nicht mal eine halbe Stunde lang bequem im Sitzen durchhalte. Warscheinlich ist das bei Männerhänden anders aber ich spühre 100g weniger sehr deutlich :)))


    Also ich bin direkt vom DS Lite zum 3DS XL gewechselt, also ein größerer Gewichtssprung als vom 3DS zum 3DS XL, und kann nur sagen, das ich da nichts störendes verspürt habe, ganz im Gegenteil sogar. :)

    K.a. vielleicht liegt es wirklich an körperlich unterschiedlichen Eigenschaften.


    Und danke noch mal für die Info zur neuen Ankündigung von Nintendo Switch New ;)


    Immer gern. :smile::thumbup:


    Die Nintendo Switch Lite schließt The Legend of Zelda: Breath of the Wild nicht aus.

    Alles, was man da an Bewegungssteuerung hat ist im Handheld-Modus zu 100% machbar. Das hat man hier aber auch schon mehrfach gesagt. Besonders von Leuten, die persönlich Erfahrungen damit gemacht. Zu denen gehöre ich auch.

    Daher sollte man mit dieser Lüge (anders kann man diese ständigen Behauptungen nichtmehr nennen) aufhören.


    Die Argumente eines anderen sind noch keine Lügen und wenn ich lügen wollen würde, würde ich schon mehr Spiele ranziehen als nur Zelda. Soviel dazu.

    Und um IcEDoG frei zu zitieren: "hört gefälligst auf bei Kritiken o.ä. über Games so zu handeln als ob man Eure Mutter beleidigt hätte".


    Echt mal. Und das die Lite Zelda ausschließlich würde hätte auch keine Thier behauptet. Geht Mal gechillt er ans Thema ran, dann können wir uns solche Beiträge von vorneherein sparen.



    Und dass die Fortsetzung HD-Rumble besitzen wird, ist bislang gar nicht festgelegt.

    Ich habe dazu bei Google oder YouTube nichts finden können außer Wunsch/Spekulations-Videos.


    Wie auch wenn das einzige was man vom Spiel weiß der sehr eher kurze E3 Trailer ist ? Ich sprach, wie geschrieben, von der Aussage des Produzenten.


    Und selbst wenn, so wird diese Funktion mit Sicherheit nicht entscheidend sein sondern wohl eher einfach nur hier und dort für ein paar Vorteile sorgen, ohne dass man ohne HD-Vibration ausgeschlossen wird.

    Da denke ich, dass es sich ähnlich verhalten würde, wie mit dem 3D-Tiefeneffekt in Super Mario 3D Land, welcher einem in bestimmten Bereichen geholfen hat, aber auch kein Hindernis war, wenn man das nicht nutzte.


    Ich vermute dahinter Schreihäuser und/oder das man Alla AC Graben kann (was in Zelda für die Wii auch ging) und das man dann wie in Mario Odyssey das HD Rumble braucht um die Frage stellen aufzuspüren, so meine Idee. Gerade in punkto Schatztruhen wäre das ein denkbaren game feature. :)


    . Warscheinlich ist das bei Männerhänden anders aber ich spühre 100g weniger sehr deutlich :)))

    Ich habe jetzt leider nichts wissenschaftliches zum Thema gefunden, aber nehme an, es gibt schon gute Gründe, wieso vor allem Smartphone-Hersteller um jede 10 g kämpfen. Wahrscheinlich hat das einfach auf Dauer einen Effekt auf die Handgelenke. Aber auf jeden Fall gibt es Tests mit Smartphones, die um die 100 g leichter sind als die "üblichen" Handys und die Leute (sowohl Männer als auch Frauen) merken das sofort, weil das Gehirn sich schon auf ein bestimmtes Gewicht einstellt, wenn man das Ding in die Hand gedrückt bekommt. 100 g sind also gar nicht so wenig, auch wenn es danach klingt. Bedenkt man, wie viele feine Knochen und Muskeln wir im Handgelenk haben, ist es wohl auch nicht verwunderlich, dass das auf Dauer Wirkung zeigt. Und wenn die Handgelenke eventuell schon vorbelastet sind (durch Arbeit, Sport etc.), dann erst recht.


    Vielleicht hilft ein Bildloches Gewichtsvergleich ? Eine 2€ Münze wiegt ca. 9g also wiegt die Lite ca. 10 2€ Münzen weniger. Vielleicht kann der ein oder andere damit was anfangen.

  • Wobei das mit den 4h Zelda nicht hinhaut, ist die Zahl offiziell?

    Das steht auf der deutschen Switch LITE Seite. Da wird sie mit der normalen Switch verglichen und dort wird beschrieben, dass man mit der Lite Zelda bis zu 4 Stunden spielen kann, mit der normalen nur bis zu 3. Wobei das ja mit der "neuen Switch" dann wohl auch nicht mehr richtig wäre. ^^

  • Die Argumente eines anderen sind noch keine Lügen und wenn ich lügen wollen würde, würde ich schon mehr Spiele ranziehen als nur Zelda. Soviel dazu.

    Und um IcEDoGfrei zu zitieren: "hört gefälligst auf bei Kritiken o.ä. über Games so zu handeln als ob man Eure Mutter beleidigt hätte".


    Echt mal. Und das die Lite Zelda ausschließlich würde hätte auch keine Thier behauptet. Geht Mal gechillt er ans Thema ran, dann können wir uns solche Beiträge von vorneherein sparen.

    Da hat er wohl Die Bewegungsteuerung zu allgemein Verstanden. Bei 12 Stwitch geht es NATÜRLICH nicht, da ich die Joycon dafür ja abnehmen und vor den Bildschirm halten muss. Bei Zelda geht es beim Zielen und den Kugelrätseln rein um die Neigungssensoren der Konsole und das die entfernt werden wurde nie gesagt. Ich glaube Gogeta hat da einfach die falschen schlüsse gezogen.


    Ich vermute dahinter Schreihäuser und/oder das man Alla AC Graben kann (was in Zelda für die Wii auch ging) und das man dann wie in Mario Odyssey das HD Rumble braucht um die Frage stellen aufzuspüren, so meine Idee. Gerade in punkto Schatztruhen wäre das ein denkbaren game feature. :)

    Was ist ein Schreihaus? Warum brauche ich zum graben HD Rumble ? und was meinter mit " Um die Frage stellen aufzuspüren " ? Um die stellen zum Graben zu finden ? Dafür braucht man doch keinen HD Rumble. Das kann jeder Vibrationsalarm oder ein einfaches " Pling " Welchen Sinn sollte es machen das neue Zelda als einen der Top titel mit Features rauszubringen, die auf einem Model Konsole nicht nutzbar sind, wenn diese für das spiel nicht notwendig sind ? O.o

  • als ein Plus von 33,3% finde ich nicht wenig. 1/3 der originalen Spielzeit kommt oben auf. Zumal Zelda eines der Spiele mit niedrigerer Spielzeit ist. Sofern die Gerüchte und Vermutungen stimmen könnte die Lite mit der gleichen Technik ausgestattet werden wie die neue Switch. Das wäre eine Verbesserung von 2,5h-6,5h zu 4,5h-9h.

    Die 4,5h-9h Stunden betreffen doch das neue Modell der normalen Switch - nicht aber der Lite-Version und von dieser sprach ich. ;) Also demnächst bitte einfach mal den Post komplett lesen. ^^

    Außerdem ist die Akkuleistung auch bereits auf der Homepage bekannt (in meinem Beispiel erwähnte ich die vier Stunden bei Zelda).

    Quelle